1000 Nin No Homunkurusu No Shoujo Tachi Ni Kakomarete Isekai Kenkoku Chapter 17

\\ n \\ nKapitel 17 \\ n

17. Berufsstrategie

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' \'Wie ublich kann ich diesen Mitmenschen immer noch nicht folgen ...\' \'

Eine solche verbluffte Meinung druckt sich durch das Madchen mit silbernen Haaren aus, The Death God Arge, und an ihrer Stelle schuttelt sie ihr schwarzschwarzes Haar, die Inkarnation der Gewalt, naherte sich Nacht.

’’ ’Humph, um von jungen Madchen wie Ihnen getotet zu werden, hatten diese 100 Hinrichtungen, die Guregin-Sama hatte sein mussen, wirklich nachgelassen. Glaubst du wirklich, du kannst mir Gesellschaft leisten? Mit Ihrem Freund konnen Sie um Hilfe bitten. ’’

In Richtung dieser Provokation schnaubte Nacht nur verachtlich.

’’ Ich denke, dass Sie so dumm handeln wurden. Fur euch, Ojisan, ist dieser alleine genug !! Die anderen brauchen sich nicht zu bewegen! Weil ich es sofort beenden werde. Ihr ganzer Korper uberflutet dann mit Aura, so dass ihr Aussehen so aussieht, als ob es von heiser Luft umhullt ist.

Doch Guregin warf ihrem Aussehen gegenuber noch mehr Provokation zu.

’’ Hum ph bo bo just ph ph ph ph ph ph Sie sind jemand, der sich fur das Haussitzen eignet. Gehen Sie schnell dorthin zuruck, wo Sie mit Ihrem Schwanz zwischen den Beinen sind. \'\'

\'\' Oi, Nacht, lass dich nicht von einer so offensichtlichen Provokation verzaubern ... \'\'

\'\' Bleib dabei! \'\'

Provoziert von ihrem Gegner Nacht brach gerade auf Guregin zu.

\\ n \\ n \\ n

"Dummkopf!", rufen Sie Arge auf.

Die Nachtladung war wie ein schwarzer Blitz, der noch schneller als eine Kugel ist.

Selbst fur Guregin, der auf einem Schlachtfeld 100 Mann getotet hatte, war diese Blitzgeschwindigkeit mit seiner Vision nicht zu erfassen.

Aber dieser extrem geradlinige Schub,

\'\' Ihr Timing ist einfach zu lesen !! \'\'

Guregin, der immer wieder eine Provokation in Richtung Nacht wirft, wer bekam Wutend daruber war alles nach seinem Plan, der Schlag, der direkt an seine Brust fiel, wurde gerade durch einen hauchdunnen Rand vermieden und traf den Boden, wodurch eine Staubwolke entstand.

Dann steigen sofort kon***e Staubwolken in der Umgebung auf und verandern vorubergehend den Raum, sodass die Sicht stark beeintrachtigt wird.

Diese Provokationen hatten den Zweck, diesen Ort irgendwie auf einmal zu verlassen.

Nach einer Weile klaren die Staubwolken und Guregin war nirgends zu sehen.

・ ・ ・

・ ・

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

/

< p> \'\' Huh !? Was in aller Welt ist diese Situation? Was ist das fur ein Unsinn!? \'\'

Als die Empfangsdame und der Diener die lauten Gerausche horen, die sie in den Raum sturmen, liegen die Leiche der Town Major Deanne und die gemieteten Soldner auf dem Sofa und die beiden nebenbei Auserdem waren dort viele fremde und unbekannte Leute.

Einer dieser Leute drehte sich um und lachelte.

Sie war einfach zu viel von einem schonen Madchen.

Ihre Haarfarbe ist transparent blau und sie hatte helle, weise Haut, die wie Schnee aussah.

Und ihre ekelhaften goldenen Augen blinzelten wiederholt.

’’ Sie nicht sehen und verstehen. Der Grund ist, dass wir, die Homunkuli, unseren Krieg mit diesem Land begonnen haben. Angefangen mit der Besetzung dieser Stadt und der Entfernung von Major Deanne. ’’

’’ H Homunculi !? T, diese dreckigen Puppen ... Warten Sie eine Minute, diese Augenfarbe !! ’’

’’ Ich denke, es gibt Vorurteile gegenuber ihrem Auseren. Aber egal, wie Sie sie betrachten, es sind einfach bezaubernde junge Frauen, richtig? «» Diese sorglose Bemerkung wurde von dem Jungen ausgesprochen, der durch die Tur ging und den Raum betrat, der Isshi war als Begleiter verkleidet.

Da er in einem anderen Raum warten musste, dauerte es eine Weile, bis er ankam.

’’ Sie sind der Begleiter von Ojou-sama? ’’

Hmm? Zu diesen Worten neigte Isshi den Kopf, Aah, das war naturlich nur eine blose Tat. Auch der Ojou-Sama war nur eine Nachahmung. Nun, man konnte sagen, sie ist professionell, um sich zu verkleiden, diese Person kann die Formen anderer annehmen. Sie wurden erfolgreich getauscht. ’’

Isshi \'Worte der schwierigen Wahrheit wurden ernst genommen, und ein frustrierter Ausdruck erschien auf den Gesichtern der Empfangsdame und des Bediensteten.

Aber eine plotzliche Erkenntnis traf die Empfangsdame, die sie dazu brachte, ihre Stimme zu erheben.

’’ Aber warum helfen Sie als Mensch, den Homunkuli? Dies ist definitiv ein Widerspruch zur Lehre von Goddess Lastelle-sama. Was Sie tun, ist Blasphemie! \'\'

Gegen die Frau, die das gerufen hat, Isshi mit einem Schulterzucken,

\'\' Laut! In erster Linie praktizierte mein Haus den Buddhismus. Daruber hinaus welche Gottin Lastelle? Es ware unmoglich, dass die Religion, die solche unschuldigen Madchen bedroht, Recht hat. Die Haresie liegt bei diesem Kerl selbst. Als jemand, der ursprunglich aus der Erde stammt und an den bosen Gott gebunden ist, weist Isshi schnell auf den Fau hinvon anderen. Dabei war er selbst blind gegenuber seinen eigenen Unzulanglichkeiten, und so schwur Isshi laut gegen die Gottin.

Als die Religion, an die sie glaubt, herabgesehen wird, hat Blut fast den Kopf der Rezeptionistin ausgestosen, aber als sie die Leichen erkannte, die vor ihr ohne Leben waren, beruhigte sie sich ein wenig.

’’ Ich kann Guregins Figur nicht finden. Es scheint, dass ihm die Flucht gelang. \'\'

Dann spricht Isshi \'\' Fumu \'\',

「奴 な ら 逃 げ た よ。 こ の 状況 尻 尾 い/な」 」

\'\' Wenn Wenn er Feld hat, sat er den Schwanz in dieser Situation. ‚‘

\\\\\\\\? \\\\\\\\ der letzte Satz, den ich wasn \ \'t wirklich sicher. Silber: konnte ein Idiom fur den Ruckzug eines Feiglings sein.

Zu dieser Erklarung verzogen sich die Lippen der weiblichen Empfangsdame.

’’ Nein, es gibt keine andere Erklarung. Guregin-sama kann nicht von Ihnen besiegt werden. Denn Sie haben Deanne-Sama und die Soldner mit feigen Taten angegriffen. Obwohl Deanne-Sama und die Untergebenen auf tragische Weise getotet worden zu sein scheinen, ist Guregin-Sama ein beeindruckender Soldner, der 100 Menschen auf einmal toten konnte. In Bezug auf die Bemerkung der Frau lachelt Isshi und spottet nur mit "Hou".

Da sie nichts als Groll und Bitterkeit gegenuber seinen Worten hat, dachte sie bereitwillig nach einer Antwort , beruhigte sich aber wieder, nachdem sie ihr Uberleben in dieser Situation berechnet hatte und erstaunt war.

’’ Maa, es ist alles gut. Lassen Sie sich zunachst auf einen anderen Raum beschranken. Als er sagte, dass eine Schwertklinge auf die beiden geschoben wird, werden ihre Gesichtsausdrucke hasslich und frustriert. Wenn man jedoch nicht willens ist, seinen Befehl zu befolgen, wurde dies zu einem bedauerlichen Ergebnis fuhren.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel 1000 Nin No Homunkurusu No Shoujo Tachi Ni Kakomarete Isekai Kenkoku Chapter 17

#Read#Novel#1000#Nin#No#Homunkurusu#No#Shoujo#Tachi#Ni#Kakomarete#Isekai#Kenkoku###Chapter#17