1000 Nin No Homunkurusu No Shoujo Tachi Ni Kakomarete Isekai Kenkoku Chapter 30

\\ n \\ nKapitel 30 \\ n

30. Serenade of the Scouts

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' Immerhin, um Isshi-sama alles in dieser Welt zu prasentieren! \' "

Gegen die letzten Worte hob Isshi ein \'\' Huh? \'\', aber seine Stimme war von dem lauten Jubel der Madchen ubertont worden.

Aus irgendeinem Grund erheben alle Madchen nacheinander ihre Stimme, bevor sie sich Isshi zuwenden.

\'\' \'\' Bitte geben Sie uns Ihre Befehle Isshi-sama, wir werden es tun Erfulle sie mit allen Mitteln! \'\' \'\'

Ihre Stimmen verschmelzen mit ungewohnlicher Kraft.

\'\' Aah, warte, warte, ihr alle !! \'\'

Bei einem Uberraschungsschrei von Isshi schliesen alle Madchen, die mit so hoher Laune gesprochen haben, ihren Mund und starren ihn im Einklang

Es gab immer noch Wege, bevor ihre puppenartigen Tendenzen vollstandig weggeworfen wurden.

’’ Obwohl dies eine zufriedenstellende Demonstration des Kampfgeistes war, kummere ich mich nicht darum, dass Sie alle Ihr Leben unnotig wegwerfen. Sei nicht zu aufgeregt. Zwar gibt es ein gewisses Opfer, wenn man militarische Strategien durchfuhrt. Sie alle sollten die Nachkriegszeit in Betracht ziehen. Angenehme Dinge wie Hobbys oder sogar die Ehe mussen berucksichtigt werden. \'\'

Als die Madchen seine Worte horten, sahen sie sich an,

\\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' Braut \'\' \'\' ... Idol \'\' \'\' Lover ... \'\'

Und fing an zu flustern.

Als Isshi das plotzliche Flustern der Madchen horte, neigte er den Kopf in Verwirrung, bevor er sich an Premier wandte, um Antworten zu erhalten. Aber auch sie war in ihrer eigenen Welt verschwunden.

\'\' Die Zeremonie ... in einer Kirche ... mit nicht weniger als 10 Personen ... \'\'

Sie murmelte ebenfalls leise als ihr Gesicht gerotet

’’ ’Errm, haben alle verstanden? Ich verbiete euch auf jeden Fall zu sterben ... ’’

’’ ’ Wir werden weder sterben noch sollen wir besiegt werden. Silber: Jeder hier ein Schneider? Ich kenne einen Mann, der bald 1000 Brautkleider und einen Smoking bekommen wird. In Richtung von Isshis Wort hallten alle 1000 Stimmen gleichzeitig in der Halle nach.

. . . . . .

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

’’ Was passiert ist, haben Sie sich plotzlich versteckt. Ich war uberrascht, als es eine Zeit lang keine Antwort gab. ’’

’’ Ich hatte eine Ahnung von etwas und musste es bestatigen. Anscheinend war das nur eine gewohnliche Ratte. ’’

In der folgenden Nacht, nachdem Isshi und die Madchen die Dekorationszeremonie beendet hatten, verschmolzen zwei Gestalten mit dem Schatten der Nacht, als sie in die Stadt Jirumu eindrangen.

Der erste Mann, der sprach, hatte eine Hakennase, und der, der ihn antwortete, war Bucktooth.

Beide versteckten ihre Korper in vollig schwarzen Gewandern und prasentierten eine offensichtlich verdachtige Atmosphare.

’’ Fumu, wie war es? Gab es in der naheren Umgebung Anzeichen fur einen Feind? ’’

’’ Nein, das ist das Seltsame. Tatsachlich spure ich nichts. Diese Manner waren Spione, die von Herzog Roberto gesandt wurden, um Isshi und seine Madchen auszuspionieren. Diese Kerle konnten als geschickt auf dem Gebiet der Infiltration angesehen werden und haben gelegentlich wichtige Informationen uber gegnerische Adlige und sogar das Imperium erhalten.

Nachdem sie sich ein wenig unterhalten hatten, sprangen die beiden lautlos von Decke zu Decke, bis sie sich erfolgreich der Nahe des Regierungsburos naherten, das die Homunculi besetzten.

’’ Es ist seltsam, dass der Feind uberhaupt nicht zu sehen ist. Haben Sie etwas bemerkt? ’

’ Trotz der feindlichen Festung direkt vor uns. . . es ist etwas seltsam, konnten sie schon eine Falle vorbereitet haben? Sollten wir uns neu organisieren, nur fur den Fall ...? \'\'

Als der Bucktooth-Mann seine Besorgnis zum Ausdruck brachte, sprach der Hakennasenmann feierlich:

\'\' Fumu, es scheint uns moglich zu sein uberschatzte unseren Gegner. ’’

’’ uberschatzt? Warum sagst du das? “Der Bucktooth-Mann druckte seine Zweifel aus, wahrend der Hakennase-Mann nickte.

\'\' Die Tatsache, dass die nordlichste Stadt Jirumu besetzt war, fuhrte dazu, dass Herzog Roberto-sama ubertrieben wachsam wurde und uns so schnell wie moglich aussandte, aber es war vielleicht nicht die Situation, die wir dachten es war . ’’

Der Bucktooth-Mann uberraschte einen Ausdruck, der dazu fuhrte, dass sich die Stimmung des Hakennasen-Mannes verbesserte, als er fliesend seine Theorie sprach.

’’ Dieses Jirumu steht immerhin an der Spitze der Region. Es ist klar, dass es eine ganz andere Sache ist, Reignite, die personliche Stadt des Herzogs, zu besetzen. ’’

Kann die Worte, die er gehort hat, nicht verstehen, fragte der Bucktooth-Mann: "Ihr Punkt?"

Der Hakennase-Mann sah auf ihn herab und fragte: "Sie haben es noch nicht verstanden?"

’’ Kurz gesagt, obwohl es notwendig ist, auf einen Gegner zu achten, der in einer Nacht ein Wohngebiet besetzen konnte, ist dies keine genaue Darstellung der Fahigkeiten dieser Mitmenschen. Ich denke, dieses CitDas gesamte Kriegspotential von y betrug ungefahr 200 Soldner. Wenn es nur so viel ist, dann konnten ein paar machtlose Homunkuli sich in der Nacht um sie kummern. Wenn Sie so daruber nachdenken, macht es Sinn, wie diese Schlacht hatte gewonnen werden konnen. ’’

’’ Ich sehe, das konnte so sein Ein Junge und seine Homunkuli werden es nicht schaffen, den 100-Mann-Morder Guregin und seine Bande machtiger Soldner in einer direkten Konfrontation zu uberwinden. Obwohl ich mir sicher bin, dass sie mit hinterlistigen Tricks und unter dem Deckmantel der Nacht einen Sieg stehlen konnten. ’’

Der Bucktooth druckt seine Zustimmung aus.

Als der Mann mit der Hakennase dann seufzte, sagte er: "Trotzdem".

’’ Diese Homunkuli werden von diesem verruckten Furutera Isshi manipuliert. Jene Menschen, die uber das flache Durcheinander mit der Gesellschaft denken, verdienen nur schwere Strafen. Obwohl ich nicht weis, welche Art von Groll er gegenuber diesem Land hat, ist seine Besetzung dieser Stadt nur eine Arroganz. Es ist bereits zu spat, dass diese Burschen handeln, da sie nicht erkennen, dass Duke-sama uns bereits gesandt hat. Die Tatsache, dass es so leicht fur uns ist, einzudringen, ist ein Beweis, da sie keine Ahnung haben, was Krieg wirklich ist. So kann ihr Sieg in dieser Stadt mit reinem Gluck aufgefullt werden. ’’

In Richtung dieser Worte sties der Bucktooth-Mann ein widerliches Lachen aus.

’’ Wir hatten uns nicht vor einem Feind gefurchtet, der nicht existierte. Das ist wirklich ein schrecklicher Witz. ’’

Dann stost der Hakennasenmann noch einmal einen grosen Seufzer aus.

’’ Nein, das ist unerwartet langweilig. Obwohl wir uns der Dummheit des Gegners bewusst sind, wird es immer noch ziemlich langweilig sein, sie alle zu toten. Es ist jedoch unsere Pflicht als ehrwurdige Agenten von Duke-sama. Es ist notwendig, unser Bestes zu geben, um die Beute zu jagen. Nur du kannst deine Unachtsamkeit mit Wachsamkeit wegwerfen. Bis zu einem gewissen Grad ist Unachtsamkeit der wahre Feind. ’’

’’ Ich verstehe. Ich werde so zuverlassig wie gewohnt sein. ’’

Der Bucktooth-Mann lachelte kurz, bevor die beiden sich auf das Regierungsburo konzentrierten, ohne einen Hinweis auf die Scherzart, die sie zuvor hatten.

Sie schlupften stumm durch das Fenster in das Regierungsburo, ehe sie in Richtung der Gegend gingen, in der Isshi und die Homunculi-Madchen schliefen.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel 1000 Nin No Homunkurusu No Shoujo Tachi Ni Kakomarete Isekai Kenkoku Chapter 30

#Read#Novel#1000#Nin#No#Homunkurusu#No#Shoujo#Tachi#Ni#Kakomarete#Isekai#Kenkoku###Chapter#30