1000 Nin No Homunkurusu No Shoujo Tachi Ni Kakomarete Isekai Kenkoku Chapter 6

\\ n \\ nKapitel 6 \\ n

6. Madchen, die uber Tod, Zerstorung und Reinigung herrschen.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Der Stein, den Isshi geworfen hat, traf die Schulter des Trolls schneller als erwartet.

Und aus irgendeinem Grund ist ein scharfer Peitsche-Ton zu horen. Auserdem ist der Troll an der Stelle bereits auf ein Knie gefallen und hat einen Schrei ausgelost.

\'\' Guo OOO ooo OOOO !!!? \'\'

Huh?

Wahrend er nicht versteht, dass er derjenige ist, der verursacht hat Mit einem leeren Gesichtsausdruck nahmen sowohl die silbernen als auch die schwarzen, schwarzen Haare Madchen als Kriegssignal an und rannten auf den Troll zu.

Ihre Figuren sind blitzschnell und kamen im Nu auf das Monster zu.

Die Figur von Arge, mit ihren flatternden silbernen Haaren und gleichzeitig mit einer riesigen Sichel, sieht genau wie ein Todesgott aus, wahrend der schwarze&scheue -haarige Natch;die leicht einen riesigen Baum in ihrer rechten Hand hob, sah aus wie eine Inkarnation von Gewalt.

Das Spiel war in einem Moment erledigt, in dem Moment, in dem Isshi seine Augen zwinkerte.

Als der God of Death Arge sofort ihre Waffe schwang, die seiner Korpergrose nicht entspricht, wurden beide Arme des Trolls geschnitten und flogen erstaunlich.

Arge bewegte ihre Sichel vorsichtig, um den Arm, der noch mehr Blut verspritzte, weiter zu winzigen Teilen zu formen, die kaum zu erkennen sind, um eine Verschmutzung des Bodens zu vermeiden. (Ich habe mir auf dieser Linie, die auf einer MTL basiert, die Freiheit genommen.)

Und das gebraunte Madchen Natch rannte wie ihre Personlichkeit direkt vor den Troll und schlug den riesigen Baum in ihrer Hand.

\\ n \\ n \\ n

Ein ungeheuerliches Brullen hallt wider, und eine Staubwolke erhebt sich in den umliegenden flachen Landen.

Aber Natch scheint nicht so verfeinert zu sein, dass er mit einem Schlag beendet werden kann.

Wiederum eine andere Staubwolke, als wollte sie es noch einmal schlagen, wurde der geworfene gigantische Baum dieses Mal mit beiden Handen uber den Kopf gezogen, wo der Troll zusammengebrochen war. Sie setzte mehr Kraft ein und schlug sie nieder. (Ich habe mir in dieser Linie, die auf einer MTL basiert, wieder Freiheit genommen.)

Aber der Baum schien diesmal nicht zu bestehen.

Natch, der vom Kampf berauscht war, hatte ein ekstatisch lachelndes Gesicht, als er den Feind niedergeworfen hatte. Der gigantische Baum kann der eingesetzten Kraft nicht standhalten und explodieren.

Die verstreuten Trummer fliegen in die Umgebung. Es fliegt auch dahin, wo Isshi stand, aber dann bewegte er seinen Korper auf eine Weise, die er nicht verstehen konnte, als ob er die Madchen im Rucken schutzen wurde. Nachdem er festgestellt hatte, dass die Trummer sie treffen wurden, schlug er sie mit der Hand nieder.

’’ Wie von unserem Meister erwartet. Es ware unvernunftig zu glauben, unsere Truppen wurden fallen, wenn wir eine Macht wie der Meister hier haben. Trotzdem, Sie sind nicht nur gutmutig, sondern besitzen auch solche Macht. Wir werden hart arbeiten, um Ihrer Freundlichkeit zu entsprechen. \'\' (Ich habe mir in diesem Abschnitt, der sich auf eine MTL stutzte, wieder die Freiheit genommen und ein paar Worte hinzugefugt, um den Fluss zu glatten.) Premier, der neben ihm war, hat etwas Enthusiasmus und Erroten zu Isshi gesagt .

Aber er versteht es nicht. Wie in aller Welt konnte er so etwas tun?

\'\' Nein, fur mich ist diese Macht zwar ...&schuchtern;\'\'

Bevor er jedoch mit dem Sprechen fertig ist, das Madchen mit langen grunen Haaren, Verde, wer hatte raumliche Bewusstseinsfahigkeiten, kam und berichtete uber den Fortschritt der Schlacht.

’’ Es ist vorbei mit dem Tago. . Wie sage ich? . Es gibt keine Spur mehr davon (Troll)&schuchtern;\'\'

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Bei ihren Worten wandten alle ihren Blick in die Richtung war der Troll gewesen.

Aber genau Verde hat gesagt, als sich die Staubwolke allmahlich aufhellt, ist der Schatten des Trolls, der eine gigantische Figur ruhmte, nirgends zu finden.

Vielmehr ist ein fleischiger Fleischklumpen vorhanden, der so unordentlich war, dass er auf den Boden gefallen zu sein schien. Es ist unmoglich, sich noch an seine fruhere Form zu erinnern.

’’ Wie ist es Yakata&schuchtern;-sama, unser kleiner Auftritt? ’’

’’ Es tut mir leid. Ich wollte einen Baum so hart wie moglich wahlen, aber er brach sofort und war verstreut. Die Trummer, obwohl der Meister alles abgeschossen hatte, fugten etwas unnotige Schwierigkeiten hinzu. ’’

Mit nach oben gerichteten Augen melden die beiden Madchen die Nachwirkungen, wahrend sie etwas angespannt sind. Nachdem er uber verschiedene Dinge nachgedacht hatte, schluckte er hinunter und tatschelte die beiden Kopfe, wahrend er ein verengtes Lacheln lachelte.

Offensichtlich scheint es das Richtige zu sein, da sowohl die Arge- als auch die Natch-Ausdrucke im Vergleich zu vor dem Kampf viel berauschter wurden.

Und irgendwie von hinten;’’ ’’ \ \'Auch wir. ’’ ’’ ’’ ’’ \ Wenn wir auch aktiv teilnehmen . \'\'\'\'\\' \'\'\'\'\\'So eifersuchtig . Er horte die flusternden Stimmen, aber er verstand nicht den Grund dahinter und spurte nur scharfe Blicke, die seinen Rucken durchbohrten, wahrend er verwirrt den Kopf neigte.

Nach einer Weile raumt Premier ihren Throt [Ahem] und sagte.

’’ Es wird in Ordnung sein. Bewege dich beide zuruck. Meister, das Hindernis vor Ihnen wurde geraumt.

Bevor die Sonne untergeht, mussen wir das leer stehende Haus erreichen. Die Entfernung ist ziemlich weit weg. Wenn wir nicht bald gehen, dann. . ’’

Als Isshi mit den 1.000 Homunculi-Madchen nickte, begann er sich wieder im Wald zu bewegen.

. . .

. .

.

"Ist das leerstehende Haus von Verde gemeint?"

Es war nur ein Katzensprung, sobald wir den Wald verlassen hatten.

Es ist eine Festung (Festung), die durch Stapeln von Steinen errichtet wurde. Das Militar schien in den alten Tagen hier stationiert zu sein. Aber es wird jetzt nicht verwendet und ist seit Jahren Wind und Regen ausgesetzt und hat einen schrecklichen Zustand hinterlassen.

’’ Es tut mir leid, wenn es nicht geeignet ist, den Master zu empfangen. ’’ (Z. B. im gegenwartigen Zustand eines Ortes, an dem ein Gast/neuer Besitzer aufgenommen wird.)

sagte Verde und senkte ihren Kopf entschuldigend. Isshi (zogernd) schuttelt den Kopf und lachelt zu ihr zuruck.

’’ Hier scheint seit vielen Jahren keine Spur von Menschen zu sein, und es scheint uns in der Lage zu sein, uns vor dem Wetter zu schutzen. Es sieht sicher und breit aus, selbst wenn 1.000 Menschen eintreten, sollte es in Ordnung sein, oder? Es gibt also keine Einwande, da dieser Ort die Bedingungen geklart hat. Du hast das gut gemacht . Die Reinigung wird jedoch nicht einfach sein. ’’

Er hat es gesagt, wahrend er ein Insekt in der Nahe seines Fuses und ein Spinnennetz meidet, das nahe an seinem Gesicht hangt.

’’ Vielen Dank, Meister. ’’

Sie neigt den Kopf und geht zuruck in die Mitte der Madchenmenge.

Und nachdem Verde aus irgendeinem Grund zu ihrem Platz zuruckkehrt,

’’ ’’ \ \'So eifersuchtig ’’ ’’ ’’ ’’ ’Auch ich mochte die Moglichkeit haben, zu dienen. ’’ ’’ \ \'Gehort.

Solche Worter wurden gehort, obwohl die Details nicht erfasst werden konnen, da sie fur eine Weile laut wurden.

Dann richtete er seinen Blick auf das Innere (der Festung).

Obwohl es wahrscheinlich ist, dass er in diesem Zustand in der Lage sein konnte, dem Japaner, der in einer recht normalen Familie aufgewachsen ist, ist die Sauberkeit des Hauses naturlich .

Daher kann die gegenwartige Situation physiologisch nicht akzeptiert werden.

’’ Premier, ich gebe jetzt einen wichtigen Befehl, hore es gut. Es ist eine dringende Bestellung. ‚‘

Um seinen Worten, sie, die gerade an der neuen Basis angekommen und entspannte sich ein wenig, wahrend auf sich reflektieren fur Aufmerksamkeit zu stoppen, bevor sie Meister zahlen, sofort wappnete sich wieder. Bei jedem seiner Worte nahm sie die Haltung des Horens an, um nichts zu verpassen.

Und nachdem sie daruber nachgedacht hatte, schauderte sie bei den Worten, die er sprach. (Hinweis: Ich glaube, Premier ist derjenige, der im Gegensatz zum ursprunglichen Posten zitterte. Sie konnen gerne umgehen.)

’’ Sie und ich und alle Mitglieder werden dieses Fort grundlich reinigen. Heute ist alles ein Schuchterner! -Nachte!

Bearbeitung beenden.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel 1000 Nin No Homunkurusu No Shoujo Tachi Ni Kakomarete Isekai Kenkoku Chapter 6

#Read#Novel#1000#Nin#No#Homunkurusu#No#Shoujo#Tachi#Ni#Kakomarete#Isekai#Kenkoku###Chapter#6