108 Maidens Of Destiny Chapter 222

n nKapitel 222 nKapitel 222: Der Jade Alum Palace, Pansi Array n n n n n n n n

Su Xing folgte zu diesem Zeitpunkt gerade zusammen mit Pansier Through spiralförmige Bluestone-Plattformen gehen nach oben. Jeder Schritt war auf einen höheren Platz gerichtet, und sein Gesicht war voller verblüfftem Ausdruck.

Aufgrund des großen Kampfes zwischen den Supervoid-Kultivierenden war der gesamte Jade Alum-Palast bereits verlassen und alle Menschen im Innern waren weggezogen. Mit Demi King Pansier in Reichweite waren sie nicht einmal durch die geringsten Haare behindert. Sie hatten den kurvenreichen Korridor der Jade Alum Palaces nicht lange betreten, als er Schritt für Schritt endlose Blausteinentreppen fand. Er ging so weit, dass er nach einer Pause immer noch kein Ende erreicht hatte.

Su Xings Neugier war stark geweckt. Wurde der Jade Alum Palace unerwartet an einem so hohen Ort errichtet?

Su Xing umarmte den Zweifel in seinem Herzen, beruhigte sein Herz und folgte den Schritten, stieg langsam nach und nach auf.

’’ Wo ist dieser Zehntausend-jährige Gu an? ’

’ Die Königin errichtete fünf Gu-Hallen im Five Poisons Valley, und einer davon hat den Zehntausendjährigen Gu. Die anderen vier sind allesamt Todesfallen. Die Königin war auch besorgt, dass jemand sie ausspionieren würde, dass sie so tun würde, als hätten sie Rätsel. Antwortete Pansier verführerisch. Ihre Augen drehten sich wild umher, als ob sie an etwas dachte.

’’ Damit der Meister Entwürfe für den Zehntausend-Jahr-Gu hat, hat der Sklavendiener das Gefühl, dass er völlig unsensibel ist. Pansier hielt sich den Mund zu und kicherte.

’’ wie? ’’ Su Xing war nicht geneigt, einen Kommentar abzugeben.

Pansier sagte: "Um die Guinea Zehntausend-jährige zu kontrollieren, wenn Sie nicht eine von illustren Mächten sind, benötigen Sie hervorragende Gu Control Arts. Diese Azure Dragon Territory Cultivators wissen nicht, wessen Zauber sie empfangen, aber sie möchten unerwartet den Zehntausendjährigen Gu kontrollieren. Wirklich, sie träumen. Auch wenn die Königin es nicht erlangt, denke nicht, dass andere es bekommen können. ’’

’’ Ich kann mich nach Belieben richten, ohne gesprächig zu sein. Su Xing sah sie kalt an und sprach kaum

Pansier glaubte, dass Su Xing hartnäckig im Irrtum beharrte oder dass er sich auf etwas verlangte. Allerdings glaubte er, dass Su Xing sich auf die Kultivierung der Galaxy Early Stage verlassen könnte, um sie zu kontrollieren. Es kann nicht mit Sicherheit gesagt werden, dass er vielleicht eine Trumpfkarte hatte. Dieser Sternenmeister war wirklich unglaublich. Könnte es sein, dass er eine Figur des legendären Graduierungssterns der Verwandlung war?

n n n

Etwa mehr als einhundert zhang weiter aufwärts, nach den Wendungen und Wendungen der Blausteinstufen, die zwei entdeckten schließlich eine große Tür am Ende dieser langen Blausteinentreppe. Sofort stieg seine Kraft und Su Xing beschleunigte sein Tempo. Nachdem er an einer Ecke vorbeigefahren war, lag ein gewöhnlicher rechteckiger Ausgang vor ihm.

Nach dem Ausgang rauschte er undeutlich. Die Szene draußen hat Su Xings Ausdruck verändert.

Der Jade Alum Palace wurde prächtig und wunderschön gebaut. Seine vier Wälle brannten vor Licht. Wir betraten die Haupthalle, die dennoch recht untypisch war, mit dunkelgelbem Himmel und grauem Nebel. Obwohl die Pracht der Paläste noch erkennbar war, war sie immer noch mit einem undeutlichen, bedeckten und unklaren Erscheinungsbild besprüht. Vor diesen dunklen und düsteren Lichtstrahlen sah Su Xing, dass die Hallendekorationen ungewöhnlich seltsam waren. Unzählige Spinnenmotive wurden an den Wänden gezeichnet, die dünnen Linien wanderten über die gesamte Stadtmauer von der Decke bis zum Boden.

Insbesondere waren die Augen der Spinnenmuster, ein Grün, das wie Tag und Nacht aussah, ein Rot, das völlig blutig war, ein Purpur, das weise war, und ein Schwarz, das tief wie ein Teich war. Auf den ersten Blick war es eine kühle Absicht.

’’ ’Dieser Ort ist?’ ’Su Xing hat kein Auge getroffen.

Pansier lächelte: "Meister, dieser Ort ist Pansi Hall, einer der Fünf-Gassen-Paläste, die der Jade Alum Palace errichtet hat. Die Gu Hall befindet sich unter einer der Hallen. Sklavendiener ist Demi-König Pansi und kann den Meister nur ungehindert in die Pansi-Halle bringen. Sklavendiener bittet den Meister auch, sie nicht als Außenseiterin zu betrachten. ’’

Su Xing hat die Größe von Pansi Hall vergrößert und nickte: "Dann wissen Sie, wie Sie die anderen vier Hallen erreichen?" "

". Die anderen vier Hallen sind miteinander verbunden. Um einen zu finden, brauchen Sklavendiener-Ängste viel Zeit. Slave-Diener hat jedoch einen Weg. Meister, bitte betritt die Kammern der Sklaven. Pansier lächelte verführerisch und sprach mit einem endlos verliebten Tonfall.

Su Xing nickte und ging mit großen Schritten hinein.

Es gab dunkle und düstere Gase, die Spiralen wie Nebel und Rauch aufsteigen ließen, aber überhaupt nicht giftig waren. Die Haupthalle wurde jedoch sehr gut verdeckt. “Welche Kultivierungsmethode üben Sie in der Haupthalle? Dieser Nebel erscheint nicht allzu gewöhnlich. Su Xing spielte mit einem Nebelschwaden, als er sprach.

’’ Rechts. Sklavendiener hat in der Pansi-Halle seit jeher das Netz der Zehntausend Katastrophen der tausend Schichten gepflegt. Pansier ging zart zu einem Bücherschrank und lächelte seltsam.

Genau zu dieser Zeit rollte der Nebel von Pansi Halls abrupt in Richtung Su Xing, als ob er Substanz hätte. Dann verwandelten sich diese Nebel in das Zehntausend Calamities-Netz der Tausend Schichten, als sie die vier Gliedmaßen von Su Xings vollständig einwickelten. In der Mitte der Haupthalle wurde ein Array-Punkt aktiviert, und die Spinnen an den Wänden spuckten eine Unzahl von Spinnenseide aus, um Pansi Hall mit den Stegen zu fangen. Ein Riss war praktisch unsichtbar.

’’ Pansier, was machen Sie?

n n n

Su Xings-Stimme ist gesunken.

Pansier brach in Gelächter aus, und aus dem Charakter heraus stieg die Boshaftigkeit: Meister, Sie waren wirklich nicht vorsichtig und wagten unerwartet, Ihren Star General aufzugeben und in die Pansi-Haupthalle mit Sklavendiener zu treten! Dadurch kann Pansi Array die göttliche Absicht einfangen. Hm, hm, jetzt muss Ihre Gottessiegelplatte unbrauchbar sein. ’’

Su Xing bewegte Arme und Beine. Wie erwartet war das Pansi-Array mächtig und hielt seinen Körper vollständig in der Falle. Sogar seine göttliche Absicht war scheinbar ins Netz gefallen und konnte sich nicht bewegen.

In Pansiers Augen entstand ein Schauer. “Ein winziger Galaxie-Kultivator wagt es unerwarteterweise, diesen König zu kontrollieren, wirklich rücksichtslos. Heute wird Pansier dem Meister richtig dienen ... Die Pansierlippen bildeten einen Haken. Die Vielzahl der Spinnweben schien sich in ihrem Körper aufzulösen und hinderte sie unerwartet nicht im geringsten. In Pansiers Augen hing ein verlockender Zauber. Ihre Schritte waren wie Blumen, anmutig und elegant. Zur gleichen Zeit entfernte sie das winzige Bauchband und ihre perfekt runden Jadebrüste prallten ab. Dieses knallige Rot war sanft und rundlich.

Der Oberkörper von Pansiers war völlig nackt. “Meister, bieten Sie bitte Ihre Essenz-Energie ordnungsgemäß dem Sklaven Diener an. Sklavendiener sollen den Meister Ekstase auch an den Türen des Todes erleben lassen. ’’

’’ Sie haben wirklich Ihr eigenes Ende erreicht. Su Xing sah Pansier kalt an, etwas mitleidig, etwas missbilligend.

Pansiers verführerisch wirkt sofort gekühlt. Pansi-Array kann mit einem Schmetterling verglichen werden, der in ein Spinnennetz fällt. Ihre letzten Kämpfe sind nutzlos. Derjenige, der sein eigenes Ende herbeigeführt hat, sind Sie! “Su Xings Augen zeigten etwas bitterkalte, kalte Absicht, als würde er über ihren Verrat grinsen. Pansier war sehr verwirrt. Könnte es sein, dass er auf die Hilfe der Star Generals setzte? Aber dass Wu Siyou vor dem Jade Alum Palace angehalten worden war und grundsätzlich nicht betreten werden konnte ... warten Sie ... Pansier erinnerte sich plötzlich an eine Tatsache. Star Masters und Star Generals, die einen Vertrag unterzeichnet haben, könnten das Star Nest betreten. Wenn Wu Siyou den Jade Alum Palace betreten wollte, musste sie nur das Star Nest betreten, um dies zu tun.

Aber ...

Pansiers Herz zitterte.

Als ob um ihr Denken zu überprüfen, ertönte ein kurzer, weltbewegender Pfiff von ihrem Rücken.

Die Geschwindigkeit war extrem schnell und als Pansier dieses Geräusch hörte, konnte sie nicht ausweichen.

Ihr Rücken erlitt einen Schlag und ihre Knochen zersprangen. Pansier schrie auf, beinahe in Ohnmacht gefallen.

Pansier verdient es, als Demi-König bezeichnet zu werden, denn als sie nach vorne stolperte, drängte sie ununterbrochen ihre magische Energie. Ein Stück Spinnenseide rollte prompt wie eine Welle aus.

Die Person, die von hinten angriff, war wie ein Phantom-Todesgott. Pansier sah nur zwei Lichthaufen, eine kalte und eine heiße, die auf dem Gesicht des Gegners zirkulierten und die Spinnenseide direkt zerbrochen. Ihre Palmkoteletts fielen, und Pansiers Schulterblätter wurden sofort wie Holzklötze zerhackt. Pansier schrie vor Schmerzen, aber sie konnte insgesamt davon ausgegangen werden, dass sie schnell wieder zur Besinnung gekommen war. Sie wich den Serienangriffen aus.

’’ A Star General? «

Pansier sah die Frau vor sich an und schrie ungläubig.

Der Neuankömmling trug ein Dienstmädchenkleid, das einen Teil ihres schneebedeckten Rückens und der Oberschenkel enthüllte. Ihre Schultern hatten ein dunkelrotes Tattoo. Ihr Kopf trug eine Blumenkrone und ihre Augen waren wie Zinnoberrot. Ihre rechte Hand war vorne, während sich ihre linke Hand in einer kalten und distanzierten Todesstellung befand. Insbesondere waren diese Fäuste in Yin und Yang geschmückt, wobei zwei Fische im Umlauf waren und jeweils zwei Sterne glänzten.

’’ ’Wie könnten Sie hier auftauchen?“, schrie Pansier.

"Verrat des Meisters kann nicht vergeben werden!" "Jedes Wort des Dienstmädchens war erfüllt von einer eiskalten tödlichen Behauptung.

Sie war Yan Yizhen!

Pansier hatte nur das Gefühl, als wäre sie in ein Eishaus gefallen, und ihr ganzer Körper war extrem kalt: "" !! Thousand Layers Zehntausend Unglücke !!Pansier schrie vor Wut auf. Sie öffnete den Mund und spuckte ein weißes Spinnennetz aus.

Yan Yizhens Figur blitzte auf, wie ein Nachbild, das über Wasserwellen flattert. Sie konnte Pansiers Thousand Layers Ten Thousand Calamities Spider Silk leicht umfahren. Wieder näherte sich Yan Yizhen Pansier. Pansiers erschreckendes Spinnennetz schien eng zusammengerollt zu sein. Dieses Mal wurde es dennoch leicht von Yan Yizhen durchbrochen. Yan Skings Körper war ein Schmetterling, der eine Todeswolke aus Staub aufwirbelte und an der Umschließung der Spinnweben vorbeizischte.

Als Pansier wieder zu sich kam, hatte Yan Yizhen ihren Arm bereits mit einer Hand ergriffen und drückte sie bereits heftig mit der anderen. Yan Yizhens Hände waren so, als würden sie die Blumen umstürzen, während die Knochen der Ohrwurzelknochen brachen. Als das Zehntausend-Katastrophennetz der tausend Schichten zerbrochen war, verlor Pansier seine normale Ausweichreaktion vollständig.

Yan Yizhens Gesicht erschien von Anfang bis Ende kalt und distanziert. Ihre beiden Hände enthielten eine immense Kraft, und Pansiers Spinnenseide war bei solchen Nahangriffen wie Dekorationen geworden. Ihre hochragenden Brüste waren voller Wunden geschlagen worden.

Ohne ein bisschen Mitgefühl war der Yan Yizhen im Kampf eiskalt wie ein Unterweltler. Yan Yizhen bewegte sich ununterbrochen durch die Geräusche fortwährender Schläge. Als Pansier endlich begriff, dass sie sich zurückziehen musste, hatte ihr Verstand nicht genug Kraft, um ihre Körperbewegungen zu beherrschen.

Dies war Pansiers erster Vorgeschmack auf das Gefühl der Angst. Sie hob den Kopf. Ihre gesamten Körperorgane, Knochen und Meridiane waren auseinander gerissen worden. Wimmernd schien es, als wollte sie um Vergebung bitten, doch als Yan Yizhen ihren Hals hinter sich schnappte, starrten Pansiers leblose Augen Su Xing ausdruckslos an. Danach brach sie sanft wie Schlamm auf dem Boden zusammen und erst dann hörte sie auf zu atmen.

Nach dem Tod von Pansiers verlor der Zauberkreis von Pansi Halls seine Unterstützung. Der dunkle und düstere Nebel zerstreute sich, und es gab nur einen trostlosen Anblick.

’’ ’Master!’ Yan Yizhens Augen hatten leichte Besorgnis.

’’ Su Xing hat diese Pansi-Halle auf Vordermann gebracht. Er betrachtete das Pansi-Array in dieser Halle mit vollem Interesse. Diese Spinnseidenfähigkeit von Demi King Pansis war tatsächlich etwas herausragend. Wenn es dem zufällig erscheinenden und verschwindenden Shi Yuan gegeben würde, wäre dies tatsächlich ein großer Trumpf. Su Xing dachte darüber nach und nutzte seine göttliche Absicht in der Pansi Hall, um nach einem geeigneten Platz zu suchen.

Ein Spinnennetz fiel in die Handfläche von Su Xings. Dies war Pansiers Thousand Layers Ten Thousand Calamities Web.

Su Xing lagerte sie weg und sagte: "Lasst uns Lady Snake Scorpioow finden. Wir müssen Xie Zhens Blut so schnell wie möglich besorgen. Obwohl der Ten Thousand Year Gu verlockend war, hatte Su Xings oberste Priorität, Gongsun Huang von der Gu Poison zu heilen. Je näher er den Xie Twins war, desto schwächer schien der Gongsun Huang im Star Nest zu sein.

Yan Yizheodded, ihre zinnoberroten Pupillen sind eine verborgene und sehr tiefe Selbstschuld.

Su Xing wusste von einem Blick, dass Yan Yizhen die Schwierigkeiten der Lin Yingmeis-Seite gespürt hatte. Vielleicht fühlte sie sich momentan schuldig, dass sie gegangen war, ohne sich von ihnen zu verabschieden. Er ging hinüber und tätschelte ihre Schultern. Sein Ton war weich und tröstend: "Es ist nicht nötig, sich selbst die Schuld zu geben. Mit dem perfekten Paar von Yingmei und Xinjie besteht keine Gefahr. ’’

’Slave-Diener versteht Yan Yizhen vermied die Sichtlinie von Su Xings.

Dieser Ausdruck wird normalerweise verwendet, um zu beschreiben, wie ein Huffall eines Pferdes die Erde mit Kraft und Geschwindigkeit aufwirbelt n n n n

Share Novel 108 Maidens Of Destiny Chapter 222

#Read#Novel#108#Maidens#Of#Destiny###Chapter#222