9 Heavenly Thunder Manual Chapter 372

\\ n \\ nKapitel 372 \\ n

Kapitel 372 - Uralte graue Bestie

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Lei Yus Ausdruck er argerte sich als wutend: \'\' Chef, nimm es einfach an, sonst werfe ich es in die Lava! \'\' Nachdem er das gesagt hatte, hob Lei Yu die Hand, als wollte sie den Kristallstein werfen. Der Dorfvorsteher zogerte, bevor er nickte: "Wenn das der Fall ist, okay?" Dieser alte Mann wird es akzeptieren! Danke! “Er verbeugte sich einige Male ununterbrochen, was Lei Yu ein wenig unwohl fuhlte, da er es nicht gewohnt war, solche hoflichen Taten von einer alteren Person zu erhalten. Lei Yu war schon immer so gewesen;Wenn jemand in Not war, wird er auf jeden Fall versuchen zu helfen.

Lei Yu hatte gehort, dass der alte Mann erwahnt hatte, dass sie so verzweifelt waren, dass die meisten von ihnen nur einige Klamotten packen konnten. Ihre Wertgegenstande und andere Gegenstande wurden an dieser Stelle definitiv verbrannt oder geschmolzen werden. Lei Yu hatte immer noch einiges an Kristallsteinen in seinem Besitz. Wenn man also eine kleine Portion herausnimmt, kann man dies als gute Tat bezeichnen.

’’ Hiss ~! ’’ ’Ein Gerausch war an der Mundung des Vulkans zu horen.

Lei Yu gab schnell seine spirituelle Wahrnehmung frei, da der Ton ungewohnlich war. Dann schaute er schnell auf und bemerkte ein Monster, das komplett rot war und Flammen aussties. Ein paar laternengrose Augen starrten gerade Lei Yu und die Menschenmenge an, mit der er zusammen war.

Die Hohe des Monsters war mehr als funf Meter und sein Kopf ahnelte einem Drachen, nur dass seine Augen etwas bosartiger aussahen als ein typischer Drache. Seine Augen strahlten feurige Funken aus und sein Korper sah aus, als wurde er zum Schutz eine Skalenrustung tragen. Seine vier Gliedmasen waren kon*** und lang und die funfklauenformigen Fuse wirkten ausergewohnlich scharf. Der Schwanz an der Ruckseite des Korpers war wie ein seltsamer Stub, der einem Kaninchen ahnelt. Lei Yu konnte nicht anders, als die Stirn zu runzeln, als Uberraschung in seinem Herzen auftauchte. Wie konnte dieser Ort in der fruhen Phase der Seelenspaltung ein Monster haben? Wenn ich nicht hierher gesturmt ware, wer weis, was passiert ware! "

" Es ist ein Monster! Ein Monster! “, Rief einer der Dorfbewohner, als er das Aussehen sah. Da sie jedoch von Lava umgeben waren, gab es keinen Ort, an dem sie davonlaufen konnten, und das Chaos sturzte sich auf die Gruppe.

’’ Jeder hort auf, in Panik zu geraten! “Der Dorfchef versuchte die Ordnung aufrechtzuerhalten. Lei Yu machte ein paar Schritte in Richtung des Abhangs, an dem sich die Lava befand. Lei Yu schien es nicht zu storen und hob plotzlich den Kopf, um zu schreien: "Was ist Ihre Absicht, hier zu erscheinen?!"

\\ n \\ n \\ n

Das Monster sah Lei Yu an. Als er horte, dass Lei Yu mit ihm sprach, spurte er, dass dieser Mensch nicht gewohnlich war. Das Monster sprach plotzlich in der menschlichen Sprache: "Hat tausend Jahre geschlafen, jetzt hungrig!"

Seine Worte waren einfach, aber die Bedeutung dahinter war uberhaupt nicht, als die Dorfbewohner es horten. Das Monster war offensichtlich auf der Suche nach Nahrung aufgetaucht, und sein Ziel konnten die Menschen im Dorf sein! Jeder von ihnen hatte solche Angst, dass sie anfingen zu zittern! Lei Yu runzelte leicht die Stirn. Er hatte keine Angst vor einem Monster in der fruhen Phase der Seelenteilung, aber er musste immer noch einen Weg finden, um es zu stoppen. Selbst wenn seine Fahigkeiten das Monster sehr ubertrafen, konnte er nicht garantieren, dass er diesen Kerl aufhalten konnte, falls er beschloss, diesen Ort mit einem Angriff im grosen Stil zu zerstoren.

’\'Mach mich nicht wutend und schlafe wieder!\' \', antwortete Lei Yu kalt.

’’ wutend? Welche Qualifikationen musstest du wagen, wild vor mir zu sprechen, dem uralten Grauen Biest ?! ““ Das Monster fragte laut, wahrend es in Flammen gebadet wurde.

Lei Yu spottete: "Ein blos fruher Soul-Splitting-Bastard, gehorsam zuruck. Ich werde es noch einmal sagen - mach \'mich nicht wutend! “Lei Yus Augen funkelten das uralte graue Biest an und seine tiefen, tiefen Augen schafften es, es etwas zu schockieren.

’’ Ich weigere mich, es zu glauben. Welche Fahigkeiten hast du ?! Hor auf zu versuchen, mich zu betrugen! “Als diese Worte verblassten, kam ein Flammenstos aus seinem Mund. Lei Yu wusste bereits, dass es ihn testen wollte, aber er machte keine Schritte. Gerade als die Flammen Lei Yu und die Dorfbewohner erreichen wollten, horte es abrupt auf. Lei Yu hatte bereits einen Energieabschirmung fur alle aufgestellt, sodass normale Angriffe vollig nutzlos waren.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Die Dorfbewohner konnten nur zwischen dem Monster und Lei Yu hin und her schauen, ohne ein Wort zu wagen.

’’ Wie war es? Willst du es noch einmal versuchen? “Lei Yu humpelte kalt und ein Schwert, das vor weisem Licht schimmerte, erschien plotzlich in seinen Handen. Das Schwert war ungewohnlich auffallig. Lei Yu starrte die Urgraue Bestie an, wahrend er die Lava mit seinem Schwert spielerisch bewegte.

’’ Er wagt es mit seiner Waffe die Lava zu ruhren? Es ist definitiv nicht einfach! Sollte ... sollte ich meine Haltung zuruckziehen? "" Das so genannte Urgraue Biest dachte schweigend nach. Es war gerade aufgewacht, so dass seine Kraft noch nicht vollstandig wiederhergestellt war. Wurde es nicht einen Verlust essen, wenn es plotzlich auf einen Experten stost? ‚‘ Fur sie jetzt Ertragen und Abbildung in der Zukunft aus!‘‘

Das alte graue Tier kam zu einer Entscheidung und ihre Stimme wurde milder. Seine Augen des Zorns nahmen ebenfalls stark ab, als er sagte: „Entschuldigung fur die Straftat, Lebewohl!“ Die Urgraue Bestie drehte sich um und sprang in den Vulkan zuruck.

Das alte graue Biest war gegangen, und Lei Yu drehte sich um: "Ihr alle habt Angst, wahrend auch ich immer noch Angst habe." Wie ware es damit: Ich werde euch alle an einen neuen Ort bringen, der zumindest etwas sicherer ist als hier. Hat jemand eine Meinung? “, Fragte Lei Yu.

Fruher, als die Flammen des uralten Grauen Tieres ankamen, machte Lei Yu keine Schritte, doch es blieb nur durch ein Wunder vor ihnen stehen. Die Dorfbewohner wussten nicht, was los war, aber sie konnten leicht erraten, dass Lei Yu kein gewohnlicher Mensch war. Als sie ein Monster bezeugten, das sie zuvor noch nie in ihrem Leben gesehen hatten, schwiegen alle vollig und konnten kein Wort sagen.

Lei Yu\'s Augen landeten auf dem Dorfvorsteher, der nichts sagte, aber nur nickte. Lei Yu lachelte: "Alle, bitte schliese deine Augen!"

Nachdem sie das gehort hatten, sahen sich die Dorfbewohner einfach nur an, bevor sie beschlossen, ihre Augen zu schliesen. Gleich danach spurten sie nur ein leichtes Zittern. Als sie ihre Augen offneten, hatte sich die Umgebung verandert und sie befanden sich jetzt vor einem lebhaften Marktplatz!

Die Menge der Dorfbewohner starrte sich verwirrt an. Was ist los am Chef? Traumen wir? ’’

Sie schauten nach links und rechts, sahen aber keine Spur von Lei Yu mehr. Sie wussten nicht, dass Lei Yu bereits hoch in den Himmel geflogen war und nun zu diesem Vulkan zuruckflog.

’’ Konnte es der Abstieg eines Unsterblichen sein? Schnell, knie nieder und danke dem Unsterblichen! “Das seltsame war, dass niemand in der Gegend neugierig auf die Handlungen der Dorfbewohner war. Alle machten einfach wie gewohnt weiter. Der Dorfvorsteher stand auf und fragte einen Passanten: \'\' Entschuldigung, konnen Sie mir sagen, wo das ist? \'\'

\'\' Silicon Town ... \'\'

> »Hey Ancient Grey Beast, komm zu einem Gesprach!« »Lei Yu stand in der Luft und schrie in Richtung des Vulkans. Nachdem er eine Weile keine Antwort erhalten hatte, sendete Lei Yu seine spirituelle Wahrnehmung aus und schnappte nach Luft: "Mist, es ist nicht mehr hier!"

Dann breitete er seine spirituelle Wahrnehmung aus Umfang, aber immer noch keine Spuren des Monsters gefunden. Lei Yu schluckte schwer und fuhlte ein unheilvolles Gefuhl in seinem Herzen.

’’ Was soll ich jetzt tun? Wo fange ich an? Das ist wirklich zu lastig! “Lei Yu trat schnell los und begann, die Gegend sorgfaltig zu durchsuchen. Er hoffte, dass er beim herumfliegen einige Energiefluktuationen des uralten Monsters entdecken wurde.

Nach einem ganzen Tag der Suche hatte Lei Yu nichts gefunden. Derzeit war vor ihm eine Stadt. Nach seiner Grose kam Lei Yu zu dem Schluss, dass die Bevolkerungsgrose einer Provinzhauptstadt seiner Welt entsprach.

Nachdem Lei Yu langsam auf den Boden gefallen war, begann sie zu laufen. Dies war ein Ort, an dem ihn niemand erkennen wurde, also musste sich Lei Yu keine Sorgen machen. Er hatte auch eine Menge Kristallsteine ​​an sich, so dass er sich um nichts Sorgen machte. Was Lei Yu tun wollte, war herauszufinden, an welchem ​​Ort dies war und welche Art von Welt es war. Damals hatte er nicht wirklich Zeit, sich nach diesen Fragen in Silicon Town zu erkundigen.

Ein Restaurant, in dem Alkohol serviert wurde, war der ideale Ort, weil dort Menschen aus allen Gesellschaftsschichten sein wurden. Selbst wenn Sie dort sitzen wurden, ohne mit jemandem zu sprechen, wurden sich immer noch Leute um Sie unterhalten und die aktuellen Neuigkeiten preisgeben.

Nachdem sie ein relativ gut aussehendes Restaurant gefunden hatte, setzte sich Lei Yu an einen Tisch im zweiten Stock. Gerade als er sich niederlies, horte er schon jemanden sagen: ’Hast du gehort? Unsere Stadt hat gerade ein Belohnungsplakat gepostet! ’’

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel 9 Heavenly Thunder Manual Chapter 372

#Read#Novel#9#Heavenly#Thunder#Manual###Chapter#372