A Monster Who Levels Up Chapter 34

n nKapitel 34 n

(Dieses zusätzliche Kapitel wird Ihnen von diesen heldenhaften Verteidigern der Menschheit präsentiert: Jan B., Keneth P., Tevin T., Jona D., Valentino W. und Arvin S. Vielen Dank für Ihre Spenden! !)

n n n n n n n

Eine Gesellschaft.

Ursprünglich begann dieses System der Gesellschaft mit der Idee, eine Partei zu bilden, um die Monsterjagd effektiver zu machen. Mit der Zeit dehnten sich das Ziel und der Umfang jedoch weit über die ursprüngliche Prämisse hinaus aus. Von den bescheidenen Anfängen der "Jagdpartys"? wo nur die Ritter und die Jäger teilnehmen konnten, zu einer vielseitigen Versammlung von Einzelpersonen, bei denen ihre Mitglieder miteinander in Kontakt treten würden, um das bessere Morgen zu erreichen.

Heutzutage haben sich andere Personen als Ritter und Jäger, wie Zauberer, Schmiede, Alchemisten (offensichtlich in sehr geringer Anzahl) sowie normale Zivilisten der Gesellschaft angeschlossen. Die gegenwärtige Situation war, dass fast die Hälfte der Bevölkerung eines Landes einer oder mehreren Gesellschaften beigetreten war. Dies bedeutete, dass die Anzahl der Gesellschaften weiter anstieg, und so gab es allein in Südkorea bis zu 30.000 aktive offizielle Gesellschaften.

Und unter all den aktiven Gesellschaften des Landes war keine berühmter als die "Trilogie". .

Sein Führer, Kim Yak-Sahn, war auch der derzeitige Ordensmeister des Goryeo-Ritterordens.

Derzeit ist Trilogy die einzige S-Class-Gesellschaft im Land. Die Gesamtzahl der Mitglieder betrug 273. Sie alle kamen aus sehr unterschiedlichen und bunten Hintergründen. (Überraschenderweise verfügten sogar die Gesellschaften über ein Ranking-System. Je höher der Rang, desto höher die Anzahl der Mitglieder, die es haben könnte.)

Ihre Mitglieder bestanden aus: Ritter und Jäger rangierten mindestens in der oberen Mittelschicht. Zauberer, mehrere große Fische aus Politik und Finanzen, berühmte Persönlichkeiten und sogar Schmiede und Alchemisten. Es war nicht falsch zu sagen, dass die Kommunikation, die intern innerhalb der Trilogie stattfindet, leicht die gesamte Südkorea kontrollieren kann.

Mit dem Aufkommen einiger weiterer Giganten wie Trilogy sagte unlängst eine wachsende Zahl von Stimmen, dass die Gesellschaften der A- und B-Klassen stattdessen aus Gründen der Differenzierung als Gilde oder Clan bezeichnet werden sollten. Ein oder zwei Medienunternehmen hatten diese Begriffe bereits ausprobiert, um zu sehen, wie es mit den Zuschauern aussehen würde.

Herzlichen Glückwunsch ~ Am 8. Oktober, mit anderen Worten, heute ist der Tag, an dem die Gesellschaft die Monster ist? ist geboren ~!

Ah && Nun, danke.

Sae-Jin gab im Monster Store seine desinteressierte Antwort;Er kam hierher, nachdem er den Anruf der Bestätigung erhalten hatte, dass seine Gesellschaft offiziell anerkannt und registriert worden war. In seinen Armen trug er einen Arm des "Operation Chart der Gesellschaft". und? Führer-Visitenkarten? . (TL: I TLed Society Operation Chart wörtlich. * 단체 운영 차트 *)

Wirklich, Sie sind einfach zu erstaunlich! Von Anfang an wurde Ihre Gesellschaft als D-Klasse eingestuft!

Es ist, als würden wir den Beginn einer Legende ~!

Kim miterleben Sae-Jin fand das alles etwas lästig. Richtiger: Als Person, die keine Ahnung von der Bedeutung einer Gesellschaft hatte, konnte er einfach nicht verstehen, warum diese Leute damit beschäftigt waren, vor ihm eine Szene zu machen. Es war eigentlich ziemlich offensichtlich;Bis jetzt hatte er ein arbeitsintensives Einzelgängerleben geführt, warum sollte er sich also auf das Symbol der Menschenmassen, der Gesellschaften, konzentrieren? sei das erstaunlich?

Eh? Natürlich! Normalerweise fangen die meisten bei F-Klasse an, und wenn die Bewertung günstig ist, dann E!

Die Steigerung der Rankings einer Gesellschaft hing von ihren Ergebnissen ab. Und wenn wir über die Ergebnisse sprechen, bedeutete dies nicht nur die erfolgreiche Jagd von Monsters durch die Ritter, Jäger und/oder Zauberer, sondern auch die freiwillige Arbeit.

Die Verantwortlichen für die Messung der Anzahl dieser für die Bevölkerung erbrachten Dienstleistungen waren eine namenlose Regierungseinheit, von der niemand zu wissen schien, was es genau war. Da es jedoch keine besonderen Beschwerden von den Gesellschaften gab, könnte dies bedeuten, dass ihr Bewertungsprozess zu 100% über Bord war.

Ist es eine gute Sache, einen höheren Rang zu haben?

&. Eh?

Mitglieder der gleichen Gesellschaft fühlten sich gewöhnlich nahe an Kameradschaft;Sie zeigten auch äußerlich keine Feindseligkeit gegenüber anderen Gesellschaften.

Der Grund war, dass, wie der Name andeutete, eine Gesellschaft im Grunde wie ein Studentenclub war, der an Universitäten gefunden wurde. Die Klassen wurden zugewiesen, um die Klassifizierung zu erleichtern, aber am Ende konnte kein Gewinn erzielt werden, außer den persönlichen Verbindungen, die sich innerhalb einer Gesellschaft bilden würden.

Eine Gesellschaft war also einfach eine Umgebung, um Menschen zu treffen und Kontakte zu knüpfen.

n n n

Y, ja, das ist eine gute Sache! Und wenn Sie tiefe Beziehungen zu anderen Mitgliedern aufbauen können. es wird noch besser sein. Ich bin so neidisch!

Wenn Sie sich die Gesellschaft ansehen, die Sae-Jin aus diesem Blickwinkel gebildet hat, könnte dies als ziemlich wichtig angesehen werden. Immerhin esMitglieder waren ein A-Zauberer und eine wertvolle Enkelin eines Multi-Milliardärs.

Nebenbei bemerkt, einer der Hauptgründe, warum die Sae-Jin-Society begann, als D-Class viel mit den Heldentaten des A-Ranglisten-Assistenten Hazeline zu tun hatte.

Ja. Ich bin auch glücklich über den hohen Rang. Ich verspüre diesen Drang, auch in Zukunft noch mehr aufzusteigen. Nun, ich bin jetzt auf dem Weg.

Aber für Sae-Jin, der kein Wissen über die Funktionsweise der Gesellschaften hatte, kratzte er sich einfach den Nacken und drehte sich um, um zu gehen, als ob das alles nur eine Arbeit eines Tages wäre.

Die Angestellten der Regierungsangestellten sahen dem Rücken eines so unbekümmerten Mannes zu und hatten keine andere Wahl, als die verrückte Neugier, ein kollektives Verlangen mit sich herumzutragen, um herauszufinden, welchen Hintergrund dieser Kerl hatte.

*

? Aber warum wurde der Name als? The Monster ??! Yu Yu Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa

Kein besonderer Grund. Ich bin gerade weggefahren. Ich meine, egal welchen Namen ich gewählt habe, sie haben mir immer gesagt, es ist schon vergeben? . Also ging ich für etwas, was niemand wollte. Aber auch? Monster? wurde genommen . Also habe ich gerade angeheftet? vor .

? Es stimmt, dass es heutzutage eine zu viele Gesellschaften gibt. Sogar die Zivilisten sind auch damit beschäftigt, ihre eigenen Zivilgesellschaften zu gründen. Eine Bergsteigervereinigung, eine Fußballvereinigung usw. usw. Ah richtig . Sogar an meiner Schule gibt es Leute, die Gesellschaften bilden und sie Studiengruppen nennen.

* SFX für kochendes Wasser *

Während des Anrufs begann das Wasser zu kochen. Sae-Jin legte das Telefon auf den Lautsprecher und stellte es auf den Tisch.

? Waren Sie gerade mitten in einer Mahlzeit?

Nein, noch nicht. Ich koche gerade.

? Wah, ganz alleine?

Yeah. Ich kann ziemlich gut kochen, weißt du. Sogar so gut wie ein Profikoch.

* SFX für Messer, das Zeug zerhackt *

Das Küchenmesser blitzte wie ein Lichtbogen und schnitt das Gemüse gleichmäßig auf. Die Gemüsestücke, die im Handumdrehen geschnitten wurden, waren alle zu einer perfekten geometrischen Symmetrie geformt, als würden sie mit einem präzisen Lineal gemessen.

Wie erwartet erwies sich die Handwerkskunst des Goblins, jetzt bei C-, erneut als eine wunderbare Fähigkeit.

? Fut. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie sich für einen Platz bei den Jägern bewerben. Ernährungssinn. (TL: 식견 wörtlich Food Discovery.)

Die? Ritter und Jäger? Ernährungssinn war ein Programm, bei dem Ritter und Jäger ihre Kochkünste im Duellstil zeigten. Sae-Jin hatte gehört, dass einige Ritter teilnahmen, die verrückt genug waren, sich auf ihre Verfassungen zu verlassen, um mit Mana zu kochen, anstatt irgendwelche Kochutensilien zu benutzen.

Auf keinen Fall, da ich nie verlieren werde. Was bedeutet, dass ich für immer den Auftritt machen muss.

n n n

? Das macht gar keinen Sinn&Dann solltest du später für mich kochen. Sae-Jin blieb einen Moment stehen. Er wollte sich gerade gut fühlen. Aber er erinnerte sich an den Altersunterschied. Obwohl es nur eine vierjährige Lücke gab, war sie immer noch geringfügig. (TL: Der Autor schrieb 궁합 도 안본다 는 4 here hier.) Es ist fast unmöglich zu beschreiben, was diese Wörter bedeuten, ohne eine ausführliche Erklärung zu durchlaufen. Daher habe ich ohne sie getastet.)

&Well , das ist das, aber können Sie mir Ihre Adresse mitteilen?

? Warum der plötzliche Themenwechsel? Welche würden Sie gerne wissen - in der Provinz Gangwon oder in Seoul? Warum brauchen Sie es so aus heiterem Himmel?

Gimme den, wo Sie am häufigsten bleiben. Ich habe gehört, dass die Führer der Gesellschaften monatlich oder jährlich Geschenke an die Mitglieder austeilen sollen. Also dachte ich &. dass ich Ihnen ein Mitgliedsgeschenk schicken sollte, um mir zu helfen, auch wenn es nicht so viel wert ist. Yu Sae-Jung kicherte bei seiner Antwort und teilte ihm die Adresse mit.

? Übrigens, welches Geschenk wollen Sie mir geben?

Uh &. Nun, du musst es später herausfinden.

Es gab eine Menge Sachen, die er ihr geben konnte. Tränke, Waffen und wenn sie stärker werden wollte, dann sogar die Magic Tattoos. Wenn er ihr eine Waffe schickte, bestand eine gute Chance, dass sie auch verrückt wurde.

Jedoch &. dazu brauchte er mehr Zeit. Im Moment war es noch zu früh, um ihr seine wahre Identität noch zu offenbaren.

? Soll ich den Orc-Schmied auch als Mitglied hinzufügen?

Eine Idee kam plötzlich zu ihm.

Wenn er das wirklich tat, dann wäre es für ihn bequemer, sich als Schmied zu bewegen, und da er der Anführer der Gesellschaft war, der für die Unterlagen des Mitglieds zuständig ist, könnte er jeden hinzufügen die Notwendigkeit eines strengen Überprüfungsprozesses.

Natürlich brauche er die schriftliche Vereinbarung, aber verdammt, es wäre ziemlich einfach, sowieso eine von sich zu bekommen.

*

Zwei Nachmittage später.

Kim Sae-Jin entschied sich, zum ersten Mal seit langer Zeit als Mensch zu jagen, und stieg ausin Richtung des Monsterfeldes.

Die Leistung seiner Ausrüstung war garantiert, da es sich bei allen Produkten des Orc Forge K um. Außerdem hatte er zwei andere Ausrüstungsgegenstände in Spirituosen verwandelt und sie auch absorbiert.

Was ist das ??

In dem Moment, in dem er den Rastplatz betrat, konzentrierten sich alle Augen auf ihn. Dieser Ort war zwar ziemlich groß, aber Sae-Jin konnte deutlich spüren, wie all diese Augen ihn anschauten.

&. Yu Sae-Jung ist heute nicht mal bei mir, obwohl? Hastig überprüfte Sae-Jin seine Kleidung. Kein Problem da. Seine Rüstungen waren auch Kleidungstypen, so dass sie nicht unbedingt die Aufmerksamkeit auf sich ziehen mussten.

Aber schon bald gelang es ihm, das Rätsel herauszufinden.

haha, wie geht es dir?

Ein unangenehm fettiger Mann näherte sich Sae-Jin und blockierte seinen Fortschritt.

Sae-Jin konnte nicht anders, als in Panik zu geraten, als dieser Kerl, den er noch nie zuvor getroffen hatte, sich näherte und ihn mit einer gewissen Menge arroganten Schwätzern begrüßte.

Aber dieser Typ streckte nur die Hand aus, als würde ihn die Reaktion nicht stören.

Ich habe durch die Weinrebe, Mr. Kim Sae-Jin, gehört, dass Sie eine Gesellschaft gegründet haben.

&Ah.

Es schien, als ob sich die Nachricht von seiner Gründung einer Society wie eine Pest verbreitet hätte.

Auch wenn diese Regierungsangestellten damals ein bisschen Szene gemacht haben, hat er nicht erwartet, dass die Nachrichten sich so schnell verbreiten würden.

Oh, richtig. Ich habe mich noch nicht vorgestellt. Mein Name ist Kim In-Soo, ein Mid Tier Knight aus dem Genesis Knights Order. (TL: entschied sich ab sofort für die englische Übersetzung von Gaebyeok . Ich hatte das Gefühl, dass dieser Kerl in den nächsten Kapiteln wieder auftauchen wird) Dort sah er wortlos auf seine Hand.

Sae-Jins Brauen verengten sich, als sie den Namen Kim In-Soo hörten. Er war sich ziemlich sicher, es von irgendwo zu hören.

Ah, der Ritter der mittleren Stufe hatte den Spitznamen "Erlöser des Lichts"

. Sae-Jin hatte ihn tatsächlich von irgendwo aus gesehen. Es war der Typ aus dieser Anzeige, den er auf dieser elektronischen Werbetafel im Freien sah, als er diese blöden, kringeligen Zeilen ausspuckte. Er war der Mid Tier Knight aus dem Genesis Order, Kim In-Soo.

Ehem. Wie erwartet und ja, ich bin es, der Erlöser des Lichts. Außerdem plane ich sehr bald in die obere Mittelschicht aufzusteigen.

Ah, ja und wie geht es dir? Aber was kann ich für Sie tun?

Ich habe gehört, dass Herr Sae-Jin eine Gesellschaft gegründet hat. Mit Fräulein Yu Sae-Jung.

Keheum- Kim In-Soo reichte mit einem falschen Husten eine Visitenkarte.

Es ist eine kluge Entscheidung, in diesen schwierigen Zeiten eine eigene Gesellschaft zu gründen. Aber würden Sie nicht zustimmen, dass es nur ein bisschen gut ist, nicht nur zwei Mitglieder zu haben?

Kim In-Soo hörte auf zu sprechen. Er sah aus, als würde er darauf warten, dass Sae-Jin den Hinweis nahm und das Gespräch von hier aus fortsetzte.

&Das stimmt, aber ich habe nur einen gebildet, um in den oberen Mid-Tier-Rang zu gelangen, daher ist mir die Anzahl der Mitglieder nicht wirklich wichtig. Oh, und es sind nicht zwei, sondern drei Mitglieder.

Aha. Ist das richtig?

Und noch eine Zeit der Stille. Sae-Jin fragte sich, worum es sich bei diesem Unsinn handelte. Er beugte sich nur ein wenig, um sich zu verabschieden und versuchte, das Monsterfeld zu betreten.

Oh, hey. Wohin gehst du? Ich stehe immer noch hier.

Leider griff Kim In-Soo nach seiner Schulter. Sae-Jin studierte diesen Kerl mit unzufriedenen Augen, bevor er schließlich begriff, warum er sich so benahm.

&Möchten Sie sich meiner Gesellschaft anschließen?

Eh? Ah, es ist nicht so, wie ich es mir wünsche, aber wenn Sie mich um einen Gefallen bitten, dann sicher, warum nicht. Sie sehen, ich habe bereits eine freundschaftliche Beziehung zu Miss Sae-Jung. Wir haben uns vor kurzem im Eden getroffen und viele Gespräche geführt sowie Ratschläge ausgetauscht.

Blahblahblah: Als hätte er unendlich viele Dinge zu sagen, klapperte Kim In-Soo immer weiter, ohne eine Pause zu machen.

Aber Sae-Jin war sich einer Sache sicher.

Immer wenn Kim In-Soo von Yu Sae-Jung sprach, würden seine Augen strahlen und er würde seine Stimme mehr betonen. und seine Wangen würden leicht erröten. Mit anderen Worten, dieser Kerl hatte einen sehr klaren Fall von Verliebtheit in sie entwickelt.

Keheum. Naja, was denkst du? Als Fräulein Sae-Jung nach einer Gesellschaft suchte, die ich beitreten wollte, wollte ich sie bitten, sich meinen "Light Saviours" anzuschließen. Gesellschaft, aber dann haben Sie sie bereits erkundet. Ich kann immer noch nicht verstehen, warum Fräulein Sae-Jung zugestimmt hat, sich Ihrem anzuschließen, aber&Nun, es ist immer noch möglich, Mitglied in mehreren Gesellschaften zu sein, verstehen Sie? Die Errungenschaften wären geteilt, aber wenn Herr Sae-Jin mich will, dann hört Kim In-Soo nicht auf, zu sagen, dass er der Gesellschaft beitreten würde. Während er beschäftigt war, wartete er erwartungsvoll darauf, dass Sae-Jin sich verneigte und zuerst das Angebot machte.

Ah&es stimmt, dass es für die Gesellschaft großartig wäre, wenn ein Ritter wie Sie selbst mitmacht. Es gibt eine einzige Bedingung für die potenziellen Mitglieder.

Eh? Ein Zustand?

Ja.

Kim In-Soo machte ein ungläubiges Gesicht. Es gab viele andere Gesellschaften mit Bedingungen, an denen sie teilnehmen konnten, aber sie wurden von hochrangigen Rittern oder A-Rangierern geleitet. Also, wie könnte ein beschissener kleiner Jäger sein?

Neue Mitglieder müssen sich vollständig meinem Willen unterwerfen. Kim Sae-Jin sprach ohne zu viel zu denken, um diesen Kerl zu vertreiben.

&Eh?

Doch stattdessen stand Kim In-Soo mit runden und betäubten Augen da, und plötzlich nahm sein Gesicht die Farbe einer Tomate an.

Es war nicht schwer zu verstehen, welche Art von Bildern im Kopf dieses abstoßenden Mannes blühte.

Was meinen Sie damit, sich ganz Ihrem Willen zu unterwerfen?!?! Du, du, du, du, was hast du mit meinem kleinen Sae-Jung gemacht?!

Das ist nur für die neuen Mitglieder. Miss Sae-Jung ist kein neues Mitglied, sondern ein Gründer. Und glauben Sie mir, woran Sie gerade denken, ich werde niemanden darum bitten.

&&& Keheum.

Obwohl das in den Farben eines reifen Ahornbaumblattes gefärbte Gesicht wieder ganz normal war, war das arrogante Auftreten von Kim In-Soo nicht ein bisschen geschwächt.

Und nach einem langen, stillen und feindseligen Blick spuckte Kim In-Soo aus, dass niemand, der bei Verstand war, diesem Zustand zustimmen würde, und ging schamlos davon.

<10. Die Beschleunigung (4)> Fin.

n n n n n

Share Novel A Monster Who Levels Up Chapter 34

#Read#Novel#A#Monster#Who#Levels#Up###Chapter#34