A Monster Who Levels Up Chapter 61

n nKapitel 61 n

Die Umkehrung der öffentlichen Stimmung war ein Erfolg. Joo Ji-Hyuk bekam den Spitznamen "Griffin Knight" und Muffin führte sogar ein Interview mit einem Reporter.

n n n n n n n n

Das Killerlächeln von Muffin, das sich in Echtzeit auf alle sozialen Medien ausbreitete, war hinreißend genug, um den Menschen Herzinfarkte zu geben, und so kam sie vorübergehend besitzen? das Internet .

Aber seltsamerweise biss nur Jo Hahn-Sung die Zähne zusammen und nannte Muffin den Satan Reincarnate oder so, aber Sae-Jin machte sich nicht allzu viel Gedanken.

Als Muffin berühmt wurde, stürmten Anfragen der Ritter- und Ritterorden aus aller Welt über die Homepage der Society wie Tsunami-Wellen.

Ein Orden der chinesischen Ritter schlug sogar vor, dass Sae-Jin die Monster mit den Eiern zähmen würde, die sie gegen eine kühle Gebühr von 180 Millionen USD nach Steuern einbringen würden.

Nun, es schien, als wären die romantischen Ideale der Ritter gleich, egal woher sie kamen.

Außerdem war das Fahren auf einem Griffin nicht nur ein einfacher romantischer Traum für Knights. Stellen Sie sich einen Ritter auf einem Griffin vor, der durch den Himmel zerrt - war das nicht der coolste Anblick, den es je gab? Mit anderen Worten, es war eine wunderbare Marketingmöglichkeit, genau dort.

Wie auch immer der Fall gewesen sein mag, Kim Sae-Jins Name hatte dank dieser Sache mit dem Griffin begonnen, sich auf der ganzen Welt wirklich zu verbreiten - von einem bescheidenen Bürger eines kleinen Landes, an den Führer der Gesellschaft, die zum Mittelpunkt der Welt geworden war.

Als Beweis für seinen Ruhm hatte die Zahl seiner SNS-Anhänger die 1-Millionen-Marke überschritten und erreichte die 2-Millionen-Marke recht schnell. Und erst letzte Woche sah die Klasse der Society einen weiteren Aufstieg, diesmal zu C +&In anderen Worten, die Dinge wurden in letzter Zeit ziemlich schlecht für Sae-Jin. (TL: Die letzte Zeile dieses Absatzes verwirrte mich wie kein anderer - der wörtliche TL hätte bedeuten müssen, dass er nicht mehr tun musste, aber das schien nicht ganz richtig zu sein, also musste ich auch online recherchieren Um zu fragen, und was ich hier als TLed bezeichnet habe, war das Ergebnis dieser Recherche - aber trotzdem bin ich mir nicht 100% ig sicher, ob das der Autor zuerst sagen wollte.)

Derzeit im Büro des Vorsitzenden im Gebäude des Monsters. Es war noch ein anderer Ritter anwesend, der ihren eigenen Griffin wollte.

Yu Sae-Jung war? sanft? Sae-Jins Gesicht starrte er an, während er sich über seinen Schreibtisch hockte. Ihre großen und funkelnden Augen enthielten einen ernsthaften Wunsch.

Tut mir leid, aber Sie können nicht. Du bist immer noch eine niedrige mittlere Stufe. Hast du nicht gehört, was Joo Ji-Hyuk vorher gesagt hat?

Komm schon, Oppa. Eine Ritterstufe ist nicht das wahre Abbild ihrer Fähigkeiten, weißt du? Ich meine, es ist so, da die Rank-Advancement-Prüfungen nur zweimal im Jahr stattfinden, rangieren die Leute manchmal langsamer als ihre Fähigkeiten. Ich, ich kann das kein Problem machen, weißt du?!

Sie kam zur Arbeit? im Hauptquartier der Gesellschaft statt in ihrem eigenen Dawn Order. Anscheinend erteilten ihre Vorgesetzten ihr leicht die Erlaubnis, als sie sagte, dass sie hierher kommen würde, um auf einem Griffin zu reiten.

Nicht passieren.

&. Fuu.

Aber Sae-Jin lehnte sie entschieden ab, was dazu führte, dass ihre Wangen verärgert aufstiegen und sie begann, mit der Handfläche auf den Schreibtisch zu schlagen.

Jeden Tag bevorzugen Sie immer nur Knight Ji-Hyuk und Oppa, Sie für Jungs?

Was ist das ?! Nein, bin ich nicht .

Warum hasst du mich dann so sehr?!

Nachdem sie ihre Worte ausgespuckt hatte, bemerkte sie, dass Sae-Jins Stimmung ein wenig verändert wurde. Trotzdem arbeitete er noch? weg mit seinem Papierkram.

&Behaupte, nur in solchen Situationen hart zu arbeiten&

Normalerweise würde er die ganze Arbeit ohnehin seinen Untergebenen aufgeben.

Noch immer schmollend, blieb Yu Sae-Jung beharrlich in Sae-Jins Büro.

Die Geduld, die Besessenheit und die Beharrlichkeit der kostbaren Tochter des Chaebol-Hauses waren nicht zu unterschätzen. 10 Minuten, 20 Minuten und dann 30 Minuten und die Zeit verging schnell, aber alles, was sie tat, war, Sae-Jin einfach nur anzustarren, ohne aufzugeben.

n n n

Natürlich war Sae-Jin aus Zeitgründen immer im Nachteil;Bevor er es wusste, zitterten seine Beine leicht.

In Ordnung, dann machen wir es so.

Am Ende musste Sae-Jin zuerst nachgeben. Als er sich während des Anziehens einer Jacke von seinem Sitz entfernte, kamen diese übermäßig funkelnden Lichter mit voller Wucht in ihre Augen zurück.

Bring mir ein Griffin-Ei.

Eh?

Die Dokumente, die er gerade überflutete, waren Informationen über Griffin-Eier. In der Vergangenheit haben Aufzeichnungen gezeigt, dass fünf bis sechs Eier während des ganzen Jahres auf Auktionen erschienen sind, aber bis heute keine. Und der Leiter der Finanzabteilung, Yu Dohng, erwähnte auch, dass selbst wenn einer auftauchen sollte, er ohnehin einen extrem hohen Preis haben sollte.

Also dachte er das, auch wenn es so wäreDie Macht der Morgendämmerung, es würde eine Weile dauern, einen zu finden, und Yu Sae-Jung wäre bis dahin zweifellos zu einem mittleren Rang geworden.

Dann werde ich sicherstellen, dass Sie mit einem fahren können. Cool?

Er fügte diese Worte schnell hinzu und tätschelte dann leicht den Kopf von Yu Sae-Jung, ehe er nach draußen eilte.

Ich habe Dinge zu erledigen, also werde ich zuerst loslegen.

Sae-Jin ist so gegangen. Mit leerem Gesicht folgten Yu Sae-Jungs Augen seinem Rücken, der durch den offenen Spalt der Türen sichtbar wurde.

&Whew-oo&

Dann stieß sie plötzlich einen langen Seufzer aus. Mit einem Griffin fahren - das wäre sicherlich schön. Aber das war nur ein Teil des Grundes, warum sie hier war.

? Ich wollte ihn zum Mittagessen fragen &?

War er wirklich zu dicht, um es zu bemerken, oder hat er sie wirklich nicht so gern? Während sie ein enttäuschtes und melancholisches Herz verbarg, stapfte sie auf das Restaurant zu, mit dem sie reserviert hatte.

*

Es war spät in der Nacht.

Ein Kobold, der auf einem Bett lag und sich wälzte und drehte, öffnete abrupt seine Augen. Aus seinen beiden blutunterlaufenen Augen strömte eine seltsame Aura heraus.

Fuu&

Der Goblin scannt die Umgebung für ein oder zwei Augenblicke und stößt einen langen Seufzer aus, bevor er sich plötzlich in einen Menschen verwandelt.

&Es geht wieder los. Kim Sae-Jin murmelte benommen. Die Uhr zeigte 2:30 Uhr.

Ungefähr einen Monat nach dem Erwerb der Orc Great Warrior Form litt er derzeit unter verschiedenen negativen Nebenwirkungen.

Zunächst war es unmöglich, eine erholsame Nachtruhe mehr zu genießen. Die Vitalität des in ihm lebenden Orcs erlaubte nicht Dinge, mit denen er nicht übereinstimmte, wie etwa mehr als drei Stunden hintereinander liegen.

Das war gut. Sein Körper ist so robust und stark, dass selbst bei minimalem Schlaf mehr als genug Ausdauer für den ganzen Tag vorhanden ist.

n n n

Das wirklich große Problem war die explosive Zunahme seiner Grundinstinkte und Wünsche wie Völlerei und Lust sowie seine aggressiven Tendenzen zu Gewalt und Konfrontation.

Gegen die Starken würde er alles geben, aber gegen die Schwachen, eine verdiente Dominanz und Trampeln. Verlangen, der wahre Sieger zu sein, aber die Besiegten würden rücksichtslos gedemütigt und treten weiter.

Nun, da er die Identität des Werwolfs weggeworfen hat, breiten sich Orcs grundlegende Instinkte und rassische Tendenzen über ihn aus.

&Verdammt noch mal. Sae-Jin hielt seinen Kopf in Bedrängnis.

Was für ein Teufelskreis war das? Er jagte so sehr nach seiner Entwicklung, um die Gefahr zu überwinden, sein Ego zu verlieren;Aber jetzt hatte er einfach keine Möglichkeit, seine kraftvoll aufsteigenden Instinkte zu beruhigen.

Während er auf das kalte weiße Licht des Vollmondes blickte, der durch die Vorhänge drang, stand er langsam von seinem Bett auf. Es würde keine Änderung geben, wenn man auf seinen Anhängern saß und nichts tat.

Auf jeden Fall musste er nur härter arbeiten.

***

Die Bedingungen seiner Entwicklung konnten nicht einfach durch die Jagd auf Monster erfüllt werden. Deshalb musste er, wenn überhaupt möglich, alles ausprobieren. Für den Moment gab es keine andere Möglichkeit, als beliebige zufällige Dinge auszuprobieren.

&Heuk&Heu, euuuk&

Sae-Jin überlegte, ob er sich irgendwie weiterentwickeln könnte, wenn er den vor ihm kriechenden Ritter töten würde? Nein, das war zu viel, also sollte er vielleicht einfach ein oder zwei Beine brechen, stattdessen, solange ich nicht töte, oder? Er könnte das Opfer mit der Hilfe unterstützen bester Trank vom Goblin Alchemist gebraut. Dann ging er mit schweren Schritten auf den weiblichen Ritter zu und packte sie an ihrer schmalen Taille. Die riesige Hand des Werwolfs reichte aus, um sie vom Boden hochzuheben.

Lass uns gehen, lass mich gehen&

Als er das erschrockene Gesicht des weiblichen Ritters sah, sprudelte aus seinem tiefsten Inneren ein kraftvolles Gefühl der Freude hinauf Vorderseite . Also streckte die lange Zunge des Wolfs ihr Gesicht aus.

Kkyahk !!

Ihre entsetzten Schreie stachen ihm in die Ohren. Es war sicher ein lautes Geräusch für den Wolf mit einem sehr empfindlichen Hörvermögen, und zum Glück konnte Sae-Jin etwas von seiner Menschlichkeit von diesem Schrei erholen.

Ah&

Er richtete seinen Blick in Richtung Himmel. Der Himmel der Morgendämmerung mit dem vollen Mond stand in tiefem Marineblau.

Das war es, der Vollmond. Die Ursache für diese Krise waren zweifellos die Instinkte des Werwolfs, die durch den Vollmond verstärkt wurden, der sich alle mit den Wünschen des Orks verhedderte.

* SFX für ein kindliches Schluchzen *

Es war dann, als der in seiner Hand gefangene Ritter wie ein Kind zu weinen begann.

Erst dann überprüfte Sae-Jin, wer sie war, während er den Kopf neigte.

Und sie war jemand, mit dem er früher schon etwas vertraut war, das Mädchen, das Yu Rune-Jung im Knights Duell Jung Eun-Ji verloren hatte.

Warum jagte die weibliche Ritterin selbst in der Unterhaltungsindustrie während dieser gefährlichen Stunden die Jagd?

&Khrrrng.

Aus dem Kiefers of the Wolf, ein seltsames und trübes, niederfrequentes Knurren. Jung Eun-Ji nahm dies als Zeichen dafür, dass die Kreatur sie angegriffen hatte, und presste die Augen zusammen. Was als nächstes geschah, verwirrte sie, gelinde gesagt.

? Komm zurück, wenn du stärker wirst. ?

Er befreite sie, während er ein schelmisches Grinsen trug. Für ihre Augen war es natürlich einer der schrecklichsten Ausdrücke, die sie je gesehen hatte.

* SFX für trampelnde Schritte *

Dann ging er mit schweren Schritten zu einem anderen Ort.

Ihr Gesicht war voller Rotz und Tränen, Jung Eun-Ji sank kraftlos zu Boden und starrte stumm auf den Rücken des abgehenden Werwolfs.

*

Danach ging Sae-Jin noch eine Weile durch den Wald, bevor er eine fremde Energie spürte. Selbst aus dieser großen Entfernung konnte er diese fast unmerkliche böse Energie mit schwarzen und purpurroten Farben spüren, die sich zu einer wirklich schlechten Stimmung verbanden.

Als wäre er eine Motte, die vom Licht angezogen wurde, näherte er sich ihm und fand einen Stein, der scheinbar so harmlos aussah, wie er nur konnte. Es bestand keine Notwendigkeit für ihn, sich zu fragen, wofür dieses Ding gedacht war, da&

[Ein Beschwörungsstein] [Ein Installationsportal] [Verbleibende Anzahl von Verwendungen: 20/24]

? Ein Stein, der von einer unbekannten Person zu Beschwörungszwecken hergestellt wurde. Monster, die sich innerhalb ihres Wirkungsbereichs befinden, werden 24 Mal am Tag in den angegebenen Bereich gebracht.

? Es wird brechen, sobald die Anzahl der Verwendungen aufgebraucht ist.

&As besaß ein aufgestuftes Passiv, das es ihm ermöglichte, einen Blick auf die Informationen anderer Dinge als Waffen zu werfen.

Sae-Jin hat es sofort verstanden, sobald er das Alarmfenster gelesen hat.

Dies war der Schuldige an all den Vorfällen von Monster, die bisher im ganzen Land vorgekommen sind. Nein, der wahre Schuldige war etwas anderes. Das Alarmfenster zeigte, dass dieses Ding von einer unbekannten Person gemacht wurde.

Aber was für eine unerwartete Ernte.

Eigentum von Fantasy-Books. leben | außerhalb davon wird es gestohlen.

Für den Moment hat Sae-Jin diesen Beschwörungsfelsen auseinander geschnitten und die Operation eingestellt.

*

? Es ist jetzt bekannt, dass Knight Jung Eun-Ji sich über das psychische Trauma beschwert, das der Werwolf erlitt, als er in der privaten medizinischen Einrichtung behandelt wurde.

Zwei Tage später explodierten die Geschichten, die sich auf Jung Eun-Ji bezogen, als große Schaufel.

Sae-Jin hat ihr definitiv keine äußeren Wunden zugefügt. Das einzige, was er tat, war, ihre Waffe zu brechen, das war alles.

Aber da all diese übertriebenen Reaktionen aus den Nachrichten, den verschiedenen Veröffentlichungen und sogar aus den Internetnutzern kamen, spielte die Identität des Opfers eindeutig die größte Rolle, schien es.

? Obwohl sich Experten darüber einig sind, dass dieser Werwolf seit geraumer Zeit im Monsterfeld aktiv ist, vermuten sie, dass eine Verbindung zwischen dem Monster und den Monsterangriffen besteht, die häufig vorkamen.

* SFX für raschelnde Zeitungen *

Als Sae-Jin aus heiterem Himmel auf die im Fernsehen ausgestrahlten Nachrichten achtete, hörte er aus heiterem Himmel etwas von innen die Schreibtischschublade.

Dies war ein Hinweis darauf, dass jemand im Kommunikationsbuch schreibt. Also zog er das Buch aus der Schublade.

[Es ist einfach zu schwer, Ihnen zu glauben, wenn Sie behaupten, das System und den Schuldigen hinter den aktuellen Vorfällen durchschaut zu haben. Wenn Sie das beweisen können, sind wir mehr als bereit, alle Ihre Forderungen zu erfüllen. ]

Es war eine Nachricht von der Special Investigation division, nachdem eine lange Zeit vergangen war.

Die Wahrheit dieser Vorfälle&Als er vor zwei Tagen durch reines gutes Timing etwas gefunden hatte, griff er mit einem gewissen Maß an Selbstbewusstsein zum Stift.

[Haben Sie sich jemals gefragt, warum die Anzahl der Monster im Monsterfeld gesunken ist? Haben Sie auch schon von einem Artikel mit dem Namen Summoning Rock gehört? Ich habe schon alles herausgefunden. Aber wenn Sie keine angemessene Belohnung vorbereiten, lehne ich es ab, weiter darauf zu antworten. ]

Ehrlich gesagt, es war nicht so, weil er sich weigerte - er konnte es nicht, auch wenn er wollte. Trotzdem gab er alles weiter, was er so wusste. Er fand solche Verhandlungen, als viele unschuldige Menschen da draußen ziemlich unwohl waren.

Und als er dieses unangenehme Gefühl in seinem Kopf begriff, fühlte er sich auch irgendwie glücklich, da er wusste, dass es der Beweis dafür war, dass er weder dem Ork noch der Wolfsform gleichgestellt wurde.

* SFX für raschelnde Zeitungen *

Auch wenn die Antworten nach seinen eigenen Worten hastig geschrieben wurden. Sae-Jin schloss kühl das Notizbuch.

***

21. Juni.

Der längste Tag im Jahr und der wahre Beginn des Sommers.

[Die Gesellschaft, die international expandiert, The Monster;Über 300 Ritterorden versammeln sich zur Demonstration des Athany 2. 0 &] [Das Orc? Peitschenschwert ", der RevolutiEine Waffe, die ihre Klinge wie eine Peitsche biegen kann, wenn Mana eingespritzt wird - als fünftklassige Markenware zertifiziert. Die Gründe, warum die Arbeit des Orks nicht auf Glück oder Zufall zurückzuführen ist: &] [Der Goblin-Alchemist produziert wieder einen hochklassigen Trank;Das Yoseon Alchemy House wird jetzt als Goblin House bezeichnet. ]

Unsere Gesellschaft geht es jetzt wirklich gut, oder? Warten Sie nicht, ist es nicht Oppa, der es wirklich gut geht?

Nachdem Yu Sae-Jung ihre Arbeit beendet hatte, erschien sie wie früher im Büro von Sae-Jin. Diesmal las er eine Zeitung;Er kicherte leicht und stand auf, um zu gehen.

Sie müssen nicht zur Schule gehen?

Nun, nein, ich bin bereits an einer Universität zugelassen. Das heißt, es ist das Gleiche wie ich ein offizieller Erwachsener bin - nein, ich bin jetzt erwachsen. Ich hatte sogar den Führerschein !! Yu Sae-Jung schien besonders gut gelaunt zu sein. Heute war eigentlich der Tag, an dem sie mit ihm zu Mittag essen wollte. Sie trug sogar ein elegantes, schickes Outfit und ein Paar High Heels für diesen Anlass.

Ist das so? Nun, sollen wir loslegen?

Kim Sae-Jin legte während des Sprechens sanft seinen Arm um ihre Schultern. Bei diesem subtilen Kontakt war Yu Sae-Jung leicht betäubt. Aber sie konnte nur ihren Speichel schlucken. Ohne viel zu sagen, folgte sie natürlich seinem Beispiel.

Wohin möchten Sie also gehen?

Mm? Oh, richtig . Ich habe reserviert, aber es ist schön, dorthin zu gehen, wo Oppa gehen möchte.

Nein, es ist in Ordnung. Gehen wir zum reservierten Platz.

<18. Der Teufelskreis (1)> Fin.

(TL: verbleibender Betrag für das dritte gesponserte Kapitel der Woche: 45 $.)

n n n n

Share Novel A Monster Who Levels Up Chapter 61

#Read#Novel#A#Monster#Who#Levels#Up###Chapter#61