A Monster Who Levels Up Chapter 79

n nKapitel 79 n

(TL: Von diesen großzügigen Spendern zu Ihnen gebracht: Gerald C., Keneth P., Donevin T., Mario R., Erik A., Maxwell G., Dale B., Timothy W., Karlis A., Jan B. , Stephen M., Donald B., Robert R., Martin G., David R., Daniel T., Dennis D. und Philipp G. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.)

n n n n n n n n < Mit Kim Yu-Rin und dem Orc an der Spitze war eine Gruppe von 37 Rittern in den letzten 24 Stunden mit ihrer ungeplanten Höhlenerkundung beschäftigt.

Und als die bittere Kälte auf "kalt" abnahm Mit der Zerstörung der magischen Kreise, auf die sie gestoßen waren, hatten sie keine anderen Überlebensprobleme als den langsam eindringenden Hunger und den Beginn von Müdigkeit.

Unglücklicherweise tauchten plötzlich seltsame Monster auf, die vermutlich Teil des Abwehrmechanismus gegen das plötzliche Abschalten der Isolationsbarriere waren.

Ein dreiköpfiger Hund, der dem legendären Cerberus ähnelte;ein seltsames Schimärenmonster, das einen Körper eines Orks hatte, aber einen Hirschkopf;Ein grotesker, schwebender Augapfel, aus dem Tentakel sprießen, usw. usw.&

Da die Ritter, die in diesem Ort gefangen sind, Mana aus irgendeinem Grund überhaupt nicht gebrauchen können, musste der Heldenorc hier aufsteigen. er kümmerte sich leicht um alle Bedrohungen. Sogar die Monster, die stark genug aussahen, um die Ritter angespannt zu machen, wurden wie Kartoffelchips unter der Keule des Orks auseinander gerissen.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen. Ah, es gibt so viele Kratzer& (Kim Yu-Rin)

Trotzdem besaßen diese Monster genug Kraft, um die Waage des Leviathans zu beschädigen, so dass er einige Narben bekam. Wann immer dies geschah, zog Kim Yu-Rin einen Nottrank aus ihrer Hüfttasche und begann, ihn auf seinen Körper aufzutragen.

Und die anderen Ritter hatten diese verblüfften Gesichtsausdrücke, als sie Zeuge dieses "Herzerwärmens" waren. Szene.

&H, hey, wird das nicht wirklich ernst ?! Miss Yu-Rin hat bis jetzt noch nie so etwas für mich getan. (Kim Soo-Gyeom)

Unter ihnen zitterte Kim Soo-Gyeoms Körper vor heftiger Eifersucht. Er würde dort hineingehen und die beiden trennen, wenn er nur etwas Mut aufbringen könnte, aber&

Aber er konnte es einfach nicht wagen, sich dem Orc mit dem gewaltigen, gewaltigen Körper zu nähern, während er auch hielt dieser zerstörerische Streitkolben von ihm.

Eiii, keine Möglichkeit &. Auf keinen Fall&Aber wäre das nicht interessant? Und wir bekommen auch neue Sachen, um sie zu necken.

Mit einem lächelnden Gesicht starrte Yi Hye-Rin auf den Rücken von Yu-Rin und dem Orc.

Ahh ~ Ich wünschte, ich hätte mein Handy dabei, damit ich ein paar Fotos von den beiden machen kann&wie bedauerlich, sage ich. So bedauerlich

Selbst in dieser düsteren Höhle hat Yi Hye-Rin nicht ihre aktive und gelassene Persönlichkeit verloren.

Leider kann selbst diese positive Einstellung nicht ewig andauern.

Das Problem lag in der Länge dieser Höhle. es schien endlos zu sein, egal wie lange sie liefen.

Am Ende konnten die Ritter die angehäufte Müdigkeit nicht länger ertragen, nachdem sie weitere 6 Stunden über die 24 vorhergegangenen gegangen waren, und beschlossen, ein Lager in der Mitte der Höhle zu errichten.

Und sobald sie ihren Vormarsch gestoppt haben, das laute Grollen der Ritter? Leere Mägen erklangen in einer koordinierten Sinfonie.

Aaaahhh &.

Das einzige, was Knights am meisten hasste, war Hunger. Das strenge Training und die Kultivierung von Mana führten dazu, dass diese Ritter über mächtige Körper verfügten, die letztendlich eine viel höhere Stoffwechselrate aufwiesen als normale Menschen.

Bei Kim Yu-Rin war es noch schlimmer. Der bittere Schmerz der Magensäure, die aus ihrem Magen austrat, breitete sich im ganzen Körper aus und als Folge bildeten sich unzählige große, kalte Schweißtropfen über sie.

?&Können diese Narren nichts ohne Mana tun?

Kim Sae-Jin grummelte innerlich, aber trotzdem musste er ernsthaft darüber nachdenken, was er hier tun sollte.

Der Lederbeutel, der an seiner Taille befestigt war, wurde um einen Raum erweitert, der die Magie erweitert. Drinnen gab es genug zu essen, um ihn einen Monat zu halten, sowie zahlreiche Monster-Überreste, die er von der Jagd bekam.

Wenn er diese herauszieht, kann er den Hunger vorerst abwehren&

* SFX für leere Mägen, die laut murren *

Von irgendwoher, a ein lautes Brüllen explodierte und schüttelte das Innere der Höhle. Verblüfft drehte der Orc seinen Kopf zur Seite und sah, was? Was, nur um Kim Yu-Rin zu finden, dessen Gesicht komplett rot lackiert ist und keine Augenkontakte mit ihm zu suchen.

n n n

Eu-eu&

Unfähig, ihr Stöhnen zu ertragen, zog der Ork schließlich das Fleisch von Wildschweinen heraus, dessen Ski nicht entfernt war.

Dieses bösartige Tier wurde "Trabong Boar" genannt, eine Kreatur, die sich an der Grenze zwischen einem Monster und einem gewöhnlichen Tier befand. Es war berühmt als Delikatesse und wurde als Top-Zutat behandelt. (TL: 트라 봉 멧돼지 )

Huh !!

Ah, aht !!

Die hier anwesenden Ritteraugen funkelten dangeIn dem Moment, als das saftige rote Fleischstück aus seinem Beutel kam, war er sehr aufgeregt. Sogar Kim Yu-Rin wurde völlig sprachlos und starrte stumm auf das Fleisch. Und ein Tropfen Sabber fiel aus ihrem Mundwinkel&

&Ah. Wir haben kein Feuer&

Aber ihre Miene sank, als sie diese Tatsache plötzlich bemerkte.

Der Ork lachte innerlich, als er anfing, Mana auf den Boden zu legen. Wahrscheinlich, weil die Art, wie er Mana verwendete, sich grundlegend von der der Ritter hier unterschied, hatte Sae-Jin keinerlei Schwierigkeiten, dieses Mana in Flammen umzuwandeln.

Was?!

Nicht nur Kim Yu-Rin, sondern alle anderen kamen plötzlich näher und ihre Augen strahlten hell. Der Ork legte dann das Eberfleisch auf das Feuer.

* SFX für Öl aus in der Hitze brutzelndem Fleisch * (TL: verdammt, auch wenn ich hungrig werde, dieses Bit zu nehmen &)

Das fatal starke Aroma und der Soundeffekt stimulierten die beiden Sinne aller hier anwesenden Ritter gleichzeitig.

Aber dann erinnerte sich Sae-Jin daran, dass er kein Gewürz bei sich hatte.

?&Hmm, sollte ich diese Methode jetzt ausprobieren?

Und das war, Mana in Nahrung zu gießen und den Geschmack so zu verändern. Er hatte das noch nie ausprobiert, aber er war immer noch stolz darauf, dass sein eigener Geschmackssinn aufgrund der handwerklichen Goblins sowie seiner hoch abgestimmten Geschmacksknospen ebenfalls ein hohes Niveau erreicht hatte.

Deshalb hat er gedacht, dass es in Ordnung wäre, einfach Mana zu verwenden, um das gewünschte Maß an Salzigkeit und Süße zu erhalten.

&Keureung.

Die Lücke zwischen den Rittern nutzen? Achtung, der Ork hat Mana in das Fleisch gegossen.

*

Obwohl die Größe des Wildschweins ziemlich groß war, da hier viele Münder gefüttert werden mussten, erhielt jede Person nur sechs Fleischstücke.

Doch nachdem er begriffen hatte, dass er andere Speisen hinzufügen konnte, fügte Sae-Jin die Attribute hinzu, die das Gefühl von "Sättigung" vermitteln könnten. auf dem Fleisch. Und das führte dazu, dass die Ritter auf den Boden fielen, nachdem sie vom Geschmack der Speisen völlig bewegt wurden und wie sie ihren Hunger befriedigten.

Mit anderen Worten, das beste Gewürz der Welt, das die größten Köstlichkeiten von allen herstellte, war sicherlich der leere Magen.

&

Sogar Kim Yu-Rin war tief in den Nachgeschmack der köstlichen Mahlzeit eingetaucht. Ihre Augen schlossen sich in Ehrfurcht, als sie den Moment erlebte, als das Fleisch im Inneren schmolz ihr Mund .

Na ja, und jetzt, seit wir gegessen haben, warum sollten Sie nicht die Augen verschließen &?

Von hinten kam die Stimme eines unbekannten männlichen Ritters durch und Viele andere stimmten dieser Idee zu. So legten sie sich nach und nach auf den kalten Boden der Höhle.

Captain, es ist in Ordnung, richtig?

n n n n

, fragte Yi Hye-Rin mit einer schläfrigen Stimme.

Alles klar. Da wir lange gelaufen sind, machen wir eine kleine Pause. Kim Yu-Rins Augen waren halb geschlossen, als sie antwortete. Und so fielen alle Ritter im Nu in einen Schlaf. Aber nur der Ork stand von seinem Platz auf. Immerhin brauchte die Leiche des Großen Kriegers nicht viel Schlaf, also ernannte er sich selbst zum Ausguck.

Aber schließlich wurde es langweilig, nachdem er sich ungefähr eine Stunde in der Umgebung umgesehen hatte, und begann stattdessen die Gesichter der schlafenden Ritter zu studieren. Die meisten Gesichter sahen unbehaglich aus, aber die tiefen Falten auf Kim Yu-Rins Stirn zeigten vor allem keine Anzeichen von Entspannung.

Als er ihr unbequemes Gesicht sah, tauchte plötzlich ein Gedanke auf, und Sae-Jin lächelte unhöflich.

*

Yu-Rin wanderte aus ihrem Schlaf und drehte ihren Körper so und so, bis sie etwas seltsames fühlte. Als würde sie ein Kissen aus massivem Metall verwenden, war es hart unter ihrem Kopf.

&

Sie öffnete verwirrt die Augen, nur um das Gesicht des Orks mit geschlossenen Augen zu sehen. In dieser Situation noch verwirrter, begann sie ihre Umgebung zu untersuchen und bemerkte dann, dass sie seinen Oberschenkel als Kissen benutzte.

Eu-ah !!

Der erschrockene Kim Yu-Rin sprang auf und ließ den Ork auch seine Augen öffnen.

&es ist nichts. Es tut mir leid, ich wollte dich nicht wecken. Kim Yu-Rin entschuldigte sich zuerst, nachdem er fälschlicherweise geglaubt hatte, er hätte seinen Oberschenkel wegen ihrer üblichen Schlafgewohnheiten benutzt.

Kkeu-eu ~

Fast zur gleichen Zeit wachten andere Ritter nach und nach auf. Eilig versuchte sie, ihr klopfendes Herz zu beruhigen, und bemühte sich, entschlossen zu wirken, als sie die Fortsetzung ihres Vormarsches ankündigte.

E, alle aufstehen !! Wir ziehen um!

*

Am Ende ihres langen Marsches, der anderthalb Tage dauerte, entdeckte Sae-Jin endlich den Ausgang der Höhle in der Ferne .

Bis zu diesem Ausgang war es immer noch dunkel, aber er konnte es definitiv sagen. Der Raum dort war erheblich breiter als der Rest der Höhle.

Leider spürte er an diesem Ort auch eine böse böse Energie am sameine Zeit .

Es unterschied sich von Monstern, aber auch von Menschen. Stattdessen roch er einen bekannten, blutigen Geruch. Es war von Vampiren.

Sae-Jin blieb stehen. Als die lauten Schritte des Orks zum Stillstand kamen, entwickelte sich ein kleiner Aufruhr nach hinten.

Gibt es etwas, das nicht stimmt?

, fragte Kim Yu-Rin, während er vorsichtig seinen Arm packte. Ihre Bewegung war so sanft und natürlich, dass Sae-Jearly etwas laut ausstieß.

&

Es gelang ihm, den Mund zu schließen und die Augen des Wolfs maximal zu aktivieren. Gleich darauf weitete sich sein Blick bis zum Ausgang der Höhle.

Es gab tatsächlich einen Ausweg dort drüben, aber ein fremder alter Mann blockierte den Ausgang, hielt eine Kristallkugel in der Hand und murmelte einige komische Beschwörungen.

Aber bei näherer Betrachtung war das kein echter alter Mann, sondern eine Art Puppe. das sah aus wie einer.

&Und was zum Teufel ist das jetzt?

Zum Abschluss seiner Überwachung? Sae-Jin richtete seinen Blick auf Kim Yu-Rin, der ihn anstarrte. Da er die Informationen jedoch nicht weitergeben konnte, konnte er sie jetzt einfach nur anstarren.

Äh, ja?

Dann öffnete sie leicht den Mund und neigte ihren Kopf. Das war zu verdammt herrlich süß. Die einfachen Instinkte des Orks traten ein und er streichelte sanft ihre Wange.

Und die Kiefer von Yi Hye-Rin und Kim Soo-Gyeom, die diese Szene von hinten gesehen haben, fielen zu Boden;Inzwischen wurde das benommene Yu-Rin-Gesicht schnell rot gefärbt.

&Kheureung&

Später erkannte der Ork, was er getan hatte, zog schnell seine Hand zurück und zeigte mit seinem Streitkolben auf den entfernten Ausgang.

Was&

Kim Yu-Rin und die anderen Ritter waren jedoch zu schockiert, um herauszufinden, was er zu sagen versuchte. Er gab sogar vor, gequält zu werden und knurrte ein wenig, aber sie scheinen nur überrascht zu sein und sonst nichts.

Am Ende musste der Ork wieder die Führung übernehmen. Und erst als der Rücken des Orks ganz klein geworden war, jagten die benommenen Ritter eilig ihm nach.

Für einen Ork ist der Kerl ziemlich cool, aber immer noch&

sagte ich, ich weiß es schon !! Es ist nicht so!

Bei Yi Hye-Rins sorgfältig formulierter Frage antwortete Yu-Rin knapp wie zuvor.

Aber seltsamerweise erlangte ihr wild klopfendes Herz auch nach langer, langer Zeit keine Ruhe.

*

Die Ritter und der einzelne Ork erreichten den weiten offenen Raum, der zum Ausgang führte, aber keiner von ihnen konnte ihr Glück ausdrücken. Es war wegen der anmaßenden Präsenz einer Puppe? Puppe? das strahlte eine tief beunruhigende Energie aus seinem Körper aus.

Auch wenn wir Mana hier nicht benutzen können, aber da wir immer noch unsere Waffen haben, wenn wir von beiden Seiten zusammen angreifen, könnten wir vielleicht etwas tun, sagte Yi Hye-Rin zog ihr Langschwert aus.

Aber der Ork stoppte sie und trat einen Schritt näher an die? Puppe? .

Diese Ritter können überhaupt kein Mana verwenden. Der Gegner war diesmal vielleicht eine Puppe, aber es schien auch ein Klon eines mächtigen Vampirs zu sein. Das Wichtigste jedoch - der Kampfgeist, den er bisher unterdrückt hatte, reagierte mit brennendem Eifer. Es war also perfekt, dass er dieses Ding bekämpfen konnte.

Der Ork warf einen Blick auf die Ritter hinter sich und zeigte dann mit dem Streitkolben auf den Ausgang hinter der Puppe.

Und bevor sie ihre Gefühle ausdrücken konnten,&

* SFX für ein lautes orkisches Brüllen *

&Er stürzte auf die Puppe zu, während er kräftig brüllte.

Fast sofort schossen mehrere purpurne Tentakel aus dem Boden und griffen nach seinen Knöcheln, aber die übermenschliche Kraft des Orks war nicht nur für eine Show. Mit nichts als seiner rohen physischen Kraft riss der Ork die bindenden Tentakeln ab und schlug seinen Streitkolben gegen die Seite der Puppe.

Ttaeng !!

Kwahang !!

Die Vampirpuppe wurde wie eine leere Sodadose weggerissen, sprang um die Höhle und dann kraftvoll in den Boden gebohrt.

Der Ork zeigte wieder auf den Ausgang, der nun von allen Hindernissen befreit war.

&Lass uns gehen!

Die Ritter begaben sich nacheinander auf den Ausgang zu, mit Ausnahme einer Person - Kim Yu-Rin.

Captain, was machst du da ?! Bitte beeil dich !!

Mister Orc, lass uns zusammen von hier verschwinden!

Yu-Rin packte hastig den Arm des Orks, der gerade dabei war auf die Vampirpuppe zu eilen.

Aber bevor er antworten konnte, wurde die gesamte Höhle rot gefärbt. Und von diesen purpurroten Wänden schossen rasch mehrere scharfkantige Tentakel in Richtung Kim Yu-Rin und dem Orc hervor.

Es war zu spät, um alle abzulenken. Der Ork zog Yu-Rin schnell in seine Arme und aktivierte dann die Leviathans Skalen auf absoluten Maximalwert.

Leider gelang es den Tentakeln, die Schuppen und die schmerzhaften Tiere zu durchdringenDie scharfen Kanten, die sich in sein Fleisch schneiden, krochen an seinem Rücken entlang.

Ahh, verdammt noch mal&warum! Eu-Eu &! Eu-ah &!

Der Ork starrte Kim Yu-Rin in seinen Armen an. Er fand es ziemlich erbärmlich und fühlte sich dankbar, wie sehr sie sich bemühte, Mana in sich aufzurufen, wollte ihm helfen, auch wenn es ein bisschen war.

Aber er urteilte, dass diese störrische Frau versuchen würde, bis zum Ende hier zu bleiben, wenn er sie zulassen würde, also beschloss er, ihr den Mund zu öffnen.

&Sie gehen.

In der Höhle ertönte eine Stimme, die männlicher und kräftiger als menschlich möglich war.

* SFX für die Geräusche der aufsteigenden Energie *

Als Kim Yu-Rins Gesicht erstaunt wurde, strahlte der Vampir-Klon eine ernsthaft gruselige Aura aus.

Der Ausgang ist sehr lang. Ich bleibe und blockiere diesen Bastard, bis alle entkommen.

Der Ork sprach sich hier aus und aktivierte den Warrior of Reversal.

Dies war nicht mal ein Hollywood-Actionfilm, aber in welcher Art von Müllsituation befand er sich? Am meisten störte ihn die Anwesenheit dieser Frau sehr. Schließlich brüllte sein Herz wild in seiner Brust, und er hatte das Gefühl, dass er sterben könnte, wenn er nicht sofort gegen diesen Puppen-Bastard verrückt wäre.

Also, zum Teufel, hat er Zeit damit verschwendet, mit dieser Frau zu reden?!

Ich sehe, Sie Menschen können Mana nicht verwenden, denke ich wegen der Kristallkugel. Dieser Bastard, absorbiere diesen Ball gerade jetzt ins Herz. Die Augen der Orcs waren jetzt in Purpur gefärbt, und gleichzeitig stieg eine ebenso rote und sehr dichte Aura aus ihrem Körper auf.

Das ist der Grund, kein Mana, bis dieser Bastard tot ist. Sie, in diesem Kampf nicht nützlich. Nur eine Ablenkung. Also, geh schnell weg. Der Ork packte dann die Taille von Kim Yu-Rin, der es immer noch nicht geschafft hatte, sich von dem Schock zusammenzureißen, und warf sie kraftvoll in Richtung Ausgang, als würde er einen Speer werfen.

Kkyayyak !! (Kim Yu-Rin)

Es schien, dass die Waffenfertigkeit-Fertigkeit auch in diesem Fall zutrifft, als der geworfene Kim Yu-Rin einen perfekten Bogen und einen Bogen zeichnete erzielte ein ebenso perfektes Tor im Ausgangstunnel.

Laufen Sie so weiter.

Am Ende dieses Satzes des Orks wurde das gesamte Innere der Höhle mit Rot lackiert.

<23. Roter Mond (5)> Fin.

(TL: Entschuldigung für den Cliffhanger. Nun, was kann ich tun? Bis morgen? Montag? für die reguläre Veröffentlichung.)

(TL: In Ordnung !! Vier Kapitel sind aus der Warteschlange gelöscht. Jetzt stehen noch fünf weitere zur Verfügung. Damit das sechste Kapitel der Warteschlange hinzugefügt werden kann, sind es $ 50 von 50.)

n n n n

Share Novel A Monster Who Levels Up Chapter 79

#Read#Novel#A#Monster#Who#Levels#Up###Chapter#79