A Monster Who Levels Up Chapter 88

n nKapitel 88 n

(TL: Dies ist das zweite der gesponserten Kapitel, das am Sonntag erscheinen sollte.)

n n n n n n n n n

( TL: Dieses Kapitel ist hier dank dieser großzügigen Spender: Gerald C, Keneth P, Donevin T, Mario R, Erik A., Maxwell G., Dale B., Timothy W., Karlis A., Jan B., Stephen M., Donald B., Robert R. , Martin G., David R., Daniel T., Dennis D. und Philipp G. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.)

In der VVIP-Halle des Auktionshauses Hyunwol hatten sich Hunderte wichtiger Persönlichkeiten versammelt. Sie waren die Art von Leuten, die in ihrem Beruf eine herausragende Stellung einnahmen.

Nominell könnten nur die Ritter möglicherweise die Waffe mit dem Schatzgrad erwerben, aber es waren ziemlich viele Leute dabei, die als Vertreter anderer Ritter anwesend waren, um persönliche Beziehungen aufzubauen und ihren Horizont zu erweitern.

Das war wahrscheinlich der Grund, warum es so einen vielfältigen Schmelztiegel gab, der Rassen, Nationalitäten und Arten innerhalb des Auktionsgeländes ignorierte, wo Knights große Schüsse aus der Welt der Politik und des Handels sowie von Mega-Prominenten fanden Solche Dinge, die Südkoreaner noch nie zuvor erlebt hatten, waren gerade damit beschäftigt, die Schultern zu reiben.

Aber all diese Männer und Frauen mit großem Ruhm suchten insbesondere nach einem Mann.

Und diese Person war Kim Sae-Jin.

… Warum kommt er nicht?

Als die Auktion begann, sah Yu Sae-Jung, der besorgt war, wiederholt um, während er Jo Hahn-Sung fragte. Aus irgendeinem seltsamen Grund schien sie wie eine Verliererin zu schrumpfen, was sich von ihrem gewohnten stolzen und selbstbewussten Selbst unterschied.

Sogar ich bin nicht ... Nun, er hat gesagt, er würde vor dem Finale kommen, aber er erwähnte auch, nicht auf ihn zu warten.

… Fuu.

Sae-Jung stieß einen Seufzer aus. Es war jedoch eher ein erleichterter Seufzer als ein besorgter.

Ehrlich gesagt war sie ziemlich besorgt.

Derzeit gab es einfach zu viele Elben und fuchsartige Soo-Ins, die auf der ganzen Welt für ihre blendende, transzendente Schönheit überall an diesem Ort berühmt waren. Und das war der Grund, warum Yu Sae-Jung ihr gewohntes Selbstvertrauen verloren hatte.

Sie hatte das Gefühl, dass sie im Vergleich zu diesen Frauen in so vielen Bereichen zu fehlen schien. Warum musste ihr Gesicht so kantig sein und warum waren ihre Beine so kurz? Zum ersten Mal in ihrem Leben bekam sie Ärger gegenüber ihrem Vater.

Er wird sicher kommen, Sie werden sehen. Mach dir keine Sorgen. (Joo Ji-Hyuk)

Joo Ji-Hyuk, immer noch ahnungslos, versuchte sie unnötig zu trösten. Sae-Jung nickte leicht mit dem Kopf, zog ihr Handy heraus und tippte dann eine SMS ein. Der Empfänger war Sae-Jin Oppa ~ . Nur sein Name hatte die Ehre, einen emotionalen Text unter den Hunderten zu haben, die in ihrer Kontaktliste gespeichert waren.

[Oppa, wir werden uns sehr um die Auktion kümmern. Wenn also dringend etwas passiert, müssen Sie sich nicht zwingen, zu kommen. ]

Und gerade als sie auf send …

drückte! Wir beginnen mit dem letzten Los der Auktion, dem, worauf Sie sich schon gefreut haben!

Als die laute Stimme des Emcees sich schwer auf dem Auktionsort niederließ, der Ork Blacksmith Meisterwerk hat sich der Welt offenbart.

Der Schatz, fest in einen kon***en Schleier gehüllt, wurde in die Mitte der Halle verlegt. Die kollektiven Geräusche der Menschen, die ihren Speichel schluckten, hallten in der Halle wider.

Derjenige, der in die Annalen der Geschichte eingehen wird. Ich präsentiere Ihnen den wahren Schatz des glänzenden Orkschmiedes, das Schwert Gram . (TL: nur für den Fall, dass einige Leser mit der nordischen Mythologie nicht vertraut sind, ist Gram der Name des Schwertes, das Sigurd benutzt, um den Drachen Fafnir zu töten. Google ist Ihr Freund. Ja.)

In der Auktionshalle brach ein Chaos aus, als bekannt wurde, dass der Schmied es wagte, den Namen des legendären Artefakts für seine eigene Kreation zu missbrauchen.

Laut dem Schmied selbst hat er sein Bestes gegeben, um das Gramm der Legenden so genau wie möglich zu reproduzieren. n n n n

In dem Moment, in dem der Emcee den Schleier vom Schwert zog, verwandelten sich alle Zweifel und Unzufriedenheit in Bewunderung und Staunen.

Einige Ritter konnten nicht mehr still sitzen und sogar von ihren Sitzen hochschießen.

Die lange, reinweiße Mithrilklinge;der Griff glänzt mit einem exquisiten Goldton;Das Schwert, das ein glattes und gepflegtes Erscheinungsbild aufwies, reflektierte das Licht der Halle bis zu einem blendenden Niveau.

Das Symbol des Ork-Schmiedes - die komplizierten Schnitzereien - war an der Außenseite nicht vorhanden, sodass es ein bisschen schlicht aussah, aber alle hier versammelten Ritter wussten instinktiv. Das war wirklich einer der größten Schätze, die die Welt je gesehen hat.

Und so beginnt die Auktion von nun an. Der Startgebotsbetrag wird auf 4 $ festgesetzt. 5 Millionen USD. Die minimale Erhöhung wird 100.000 USD betragen….

Als der Emcee dies ankündigte ...

Plötzlich der Eingang zur Auktionshallegeöffnet

Und der Mann, der aus der geöffneten Lücke auftauchte, war ohne Zweifel der Protagonist dieser Auktion - Kim Sae-Jin selbst.

Er schämte sich für seine Unterbrechung, bewegte schnell seine Füße und ging auf seinen zugewiesenen Sitz zu.

Natürlich würden die Leute ihn nicht einfach so lassen. Jeder einzelne versuchte sein Bestes, um Sae-Jin in ein Gespräch zu verwickeln, und so musste der Start der Auktion um weitere 20 Minuten verzögert werden.

*

<<24. <<<<

Die Auktion für den letzten Artikel dauerte über zwei Stunden.

Der endgültige Zuschlag betrug… 165 Mio. USD. Egal wie heftig die Konkurrenz war, es war wirklich eine lächerliche Menge. (TL: Heilige Kuh. Das ist wie ein Betriebsbudget eines mittelgroßen Formel-1-Teams. Für das GANZE Jahr nicht weniger.)

Und der glückliche Bieter war…

[ Dem Raven Knights Order gelingt es endlich, mit 165 Millionen Dollar endlich für das Schwert zu bieten…. ] [Die unbequeme Hintergrundgeschichte;Die koreanische Regierung beschließt, die Raven Order zu unterstützen. Wird der Dawn Order unterdrückt?] [Das Schwert Gram ;Der Mann, der die Legende nachgespielt hat, der Ork-Schmied ist bereits einer der ganz Großen. ]

Es war der Orden der Rabenritter - also die Republik Korea.

In Anbetracht der Tatsache, dass es sich um eine Position in Treasure-Klasse handelte, war der endgültige Geldkurs etwas niedrig, aber dieses Ergebnis lag etwas innerhalb der Erwartungen. (TL: Eh ?! Aber Sie haben gerade geschrieben, dass es eine lächerliche Menge war? Machen Sie sich eine Meinung, Herr. Autor…)

Wenn eine Entität aus Übersee dieses Schwert aufschnappen würde, dann wäre es die wahre Menge Am Ende müssen Sie alles bezahlen, wäre das 4- bis 5-fache des Gebotspreises, dank der für Luxusgüter geltenden Sondertarife, der Sondersteuer, die aus dem Sondergesetz, der Mehrwertsteuer usw., zuzüglich der Mehrwertsteuer usw. berechnet wird. Nicht vergessen , man musste auch die Richtlinien des Hyunwol Auction House in Betracht ziehen, über den gesamten Betrag in bar zu zahlen und einen strikten Zeitplan einzuhalten.

Alle Vertreter der Nationen und Ritterorden, die gegen das Hoffen hofften, mussten mit dem Wissen nach Hause zurückkehren, dass sie mit eigenen Augen ein Schwert der Schatzklasse persönlich miterleben konnten.

Viele internationale Medien äußerten ihre Unzufriedenheit und ihr Bedauern darüber, dass die koreanische Regierung offen eine ihrer eigenen unterstützt hatte - die Kritik war besonders hart von den Japanern, da sie bis zum bitteren Ende geboten hatten.

Allerdings beherrschten die internationalen Schlagzeilen nicht die Unzufriedenheit, sondern das wunderschöne Äußere des Schatzschwertes Gram.

Diese reinweiße Klinge und der perfekt gefertigte Griff. Und in dieser relativ einfachen Erscheinung entsprach die Macht ihrem legendären Namensvetter.

Nachdem er die Herzen jedes Ritters mit nur seinem Namen und einem einzigen Foto zum Flattern gebracht hatte, übernahm Gram leicht die Position 30 von 100 besten Waffen, die von der Zeitschrift Time gewählt wurden. Und der Orkschmied wurde in die Reihen der größten Schmiede der Welt aufgenommen.

Und dann entschied der Raven Knights Order, das Schwert Gram an seinen derzeitigen Ordensmeister Kim Hyun-Seok als Darlehen für die Dauer von 10 Jahren zu vergeben. Die Zeremonie wurde live übertragen und sorgte für Aufsehen in der Bevölkerung.

n n n

Am Ende war es für die koreanische Regierung ein gewisser Sieg, da sie ihren Schatz nicht wegnehmen ließen, und für den Ork-Schmied, dessen Ruf sich nun ausbreitet zum Rest der Welt.

Doch jetzt, da der Ork-Schmied plötzlich ein heißes Gesprächsthema geworden war, begann ein seltsames und "unsinniges" Gerücht über seine wahre Identität zu zirkulieren, in dem behauptet wurde, Kim Sae-Jin sei es eigentlich der Orc die ganze Zeit.

Während die ganze koreanische Halbinsel noch immer von der Aufregung der Auktion umspielte, musste Kim Sae-Jin eine Dringlichkeitsbeschwerde der Monster Mercenary Company beantworten, bevor er von all der Euphorie herunterkommen konnte.

Endlich stoßen wir auf Informationen zu dem Hotel, in dem sich die Vampires befinden, die ich vorher erwähnt habe. (Kim Yu-Sohn)

<<<<

Mit 130 Geheimdienstmitarbeitern und 50 Außendienstmitarbeitern (Alias ​​Mercenaries) verfügt die Firma Sae-Jins jetzt über ein besseres Netzwerk zur Informationssammlung als die meisten Untergrundorganisationen. Bei den vielen Geheimnissen, die er allein kannte, hatte er die meisten Medien inzwischen übertroffen.

Das Hotel heißt Romance of Dawn . Es wurde nicht nur das merkwürdige Geschehen in den obersten Etagen des Gebäudes beobachtet, sondern auch die zornigen Stimmen einer Frau und die Verwendung von Magiespuren wurden in den Sicherheitssystemen auf den Fluren aufgezeichnet. (Kim Yu-Sohn)

… Dann wer bleibt genau dort?

Wir vermuten, dass es sich um eine Bathory handelt.

In diesem Augenblick flackerte die Absicht in Sae-Jins Augen, und seine Fäuste ballten sich fest.

Auch wenn es plötzlich war, war der Name Bathory bereits tiefgründigin seiner Psyche. Immerhin fanden die Bullen am Tatort ihrer Mutter ein Symbol für Bathory.

Schließlich hatte er den Ort gefunden, in dem sich diese Bastarde versteckten. Das könnte also unerwartet einfach sein für…

Nein, Sir. Bathorys Kräfte sind viel zu groß, als dass wir im Moment irgendetwas tun könnten. Die Gerüchte sprechen davon, dass der Kopf der Bathory-Familie genug Kraft besaß, um einen Berg mit einem Handgriff zu nivellieren und den Himmel schwarz zu färben. Das bedeutet, dass diese Beute auch ohne all diese Übertreibung ein unglaublich mächtiger Gegner ist. (Kim Yu-Sohn)

Allerdings setzte Kim Yu-Sohn Sae-Jins Denkprozess ein Ende.

Ich habe gegen unzählige Vampire gekämpft, deshalb kann ich zuversichtlich sagen, dass die verborgene Kraft, die sich durch das Hinscheiden von Vampir-Blutlinien angesammelt hat, unsere Vorstellungskraft sprengt. (Kim Yu-Sohn)

Was Kim Yu-Sohn sagte, war, dass sie damit zufrieden sein sollten, einfach zu wissen, wo die Vampire waren und auf die richtige Gelegenheit zu warten.

… Ist der Bastard wirklich so stark?

Yes. Es ist möglich, dass der Familienoberhaupt allein einem Ritterorden gleichkommt. Immerhin sind dies die Kreaturen, die ihren eigenen Rassenführer auf der Suche nach Macht geopfert haben. (TL: Ich habe keine Ahnung, woher diese Person kommt. Ich habe die Zeile buchstäblich gesetzt.)

Kim Sae-Jin konnte nur mit dem Kopf nicken, da dies eine Ansicht von a war Veteran, der seit mehr als der Hälfte seines Lebens gegen Vampires gekämpft hat.

… Fuu. Dann lass uns jetzt einfach in den Keller gehen. Oh, richtig . Haben Sie sichergestellt, dass alle Zugangspunkte gesichert sind?

Natürlich, Sir. Lass uns beeilen. Die Kinder sind in letzter Zeit so gewachsen.

*

<<<<

Sae-Jin befand sich derzeit in seiner Goblinform.

Allerdings war sein derzeitiger Standort etwas ungewöhnlich.

Es war nicht das übliche Monsterfeld, sondern der unter dem Gelände der Society gelegene Keller, das Monster.

Vor ungefähr drei Wochen befahl Sae-Jin, dass Kim Yu-Sohn einen Raum im Untergeschoss eröffnet.

Da der Zweck dieses Raums der Öffentlichkeit nicht erklärt werden konnte, mussten natürlich auch die Mitglieder seiner Gesellschaft im Dunkeln gehalten werden.

Es gab eine Vielzahl von Anwendungen für dieses Untergeschoss, aber die bekannteste war das Dorf Goblins.

Bis jetzt waren Monster, die als Goblins bekannt sind, in Korea vom Aussterben bedroht. Der einzige Grund, warum solche schwachen Monster überhaupt überleben konnten, war, dass sie große Packungen gebildet hatten;Aber dann geschah die Verzerrung der Erdkruste und diese Kreaturen wurden am Ende voneinander getrennt.

Und so fing Sae-Jin an, die Goblins, die nirgendwohin zu gehen hatten, aufzuziehen, und genau wie seine Taten als der Heldenorc beschloss er, sich auch um diese Viecher zu kümmern. Ganz im Gegensatz zu den Orks, die nur für den Kampf gut waren, hatten Goblins insgesamt viel mehr Wert.

Nun, das alte Sprichwort "Goblins" sind schlauer als Menschen, die nicht aus nichts kamen.

Wenn diese Monster sich um die Herstellung von Zaubertränken gekümmert haben, müsste er seine kostbare Zeit nicht mehr damit verschwenden, und was ihre Hexerei angeht, die potenzielle Anwendung für sie war einfach zu zahlreich, um sie zu zählen.

>> >>

... Das war natürlich so lange, bis sie ordentlich aufgestiegen sind.

Nice. Sie sind ziemlich gehorsam, nicht wahr?

Diese Kreaturen waren ziemlich schnell bei der Aufnahme. Sie waren harte Arbeiter und auch leicht zu erziehen. Nun, er hat sie in der Lycanthrope-Form ein wenig bedroht, so dass es trotzdem war, dass sie unerwartet viel Loyalität und Ehrlichkeit zeigten.

Machen Sie weiter diese Tränke, wie ich es Ihnen gezeigt habe, verstanden? Und Witchcraft Goblins setzen Ihre Forschung fort. Kim Sae-Jin schrie die Goblins an. Sie antworteten mit ihren eigenen Rufen von Kkyahahk -!

Ist es wegen der guten Sozialleistungen ? Sie arbeiten unerwartet so hart, sagte Kim Yu-Sohn mit einem Lächeln auf seinem Gesicht.

Obwohl es seltsam war, für Monsters "Sozialleistungen" zu sagen, passierte es tatsächlich hier. Die in diesem Ort lebenden Goblins waren mit humanen Wohnräumen gesegnet und erhielten dreimal täglich sauberes Essen und Trinkwasser. Das Essen bestand jedoch aus der Cafeteria der Gesellschaft.

Naja, abgesehen davon - wie läuft das Sammeln von Informationen so weit ab?

Um auf das Aussehen eines Menschen zu wechseln, bevor es jemand bemerkt hatte, fragte Sae-Jin Kim Yu -Sohn.

Sir. Es scheint, dass der unmittelbare Vorgesetzte von Frau Yu Baek-Song der zuständige Minister für Monsterangelegenheiten, Kim Hahn-Seol, ist. Da er als ehemaliger Chef der Nationalen Polizei gedient hatte, ist seine Kampfkunst beträchtlich, und er hat auch viele persönliche Beziehungen, wie zum Beispiel Parlamentsmitglieder, einen Exekutivdirektor der Dawn Corporation usw. usw. Er ist dein typischer ehrgeiziger, getriebener Mann.

Oh, wirklich?

Kim Sae-Jin fiel beim Kratzen in einen Gedankensein Kinn

Und genau zehn Sekunden später vibrierte sein Telefon. Er zog die Augenbrauen zusammen und überprüfte, wer der Anrufer war - es war Jo Hahn-Sung.

Hallo?

- Guild Master, es ist Jo Hahn-Sung. Wir haben gerade eine Anfrage für ein Treffen mit einem Regierungsvertreter bezüglich der Registrierung der Gilde erhalten. Und er ist auch ein Minister.

Keheum ... Okay, wie heißt er?

Sae-Jin konnte nicht anders, als sich emotional zu fühlen, weil er als Waisenkind geklettert war auf der gesellschaftlichen Leiter, um ein privates Treffen mit einem Regierungsminister zu erleben. Aber eine solche Emotion hielt nur einen kurzen Moment an.

- n Er hieß Kim Hahn-Seol, den verantwortlichen Minister für Angelegenheiten des Büros für Monster.

… Oh? Ich habe es verstanden. Bitte informieren Sie die andere Partei, dass ich sie so bald wie möglich treffen möchte.

- Ja, Sir. Ich verstehe .

Sae-Jin beendete das Gespräch.

Was ist los, Sir?

fragte Kim Yu-Sohn von der Seite.

Gerade jetzt kam gerade ein Grund, sich mit diesem Minister zu treffen. Es sieht so aus, als ob ich wirklich herausfinden kann, was für ein Mann er ist. Sae-Jin lächelte kon*** und antwortete.

*

Am nächsten Tag.

Wie üblich ging Sae-Jin zum Monsterfeld.

Das erste, was er tat, war, sich in die Heldenorc-Form zu verwandeln, und ging ins Dorf, um zu sehen, was was war. Die Zahl der dort lebenden Orks hatte sich auf drei Stellen erhöht, und nach der Tatsache zu urteilen, dass die beiden echten Ork-Jaguare scheinbar zu den Ork-Großen Kriegern aufgestiegen waren, war es klar, dass er sich keine Sorgen mehr machen musste mehr über ihr Überleben.

Erleichtert fühlte er sich in Richtung Jagdgebiet der oberen Mittelklasse.

<>>>>>

Dann begann er schnell nach Monstern zu suchen, die er zerstören konnte. Bei all dem traf er jedoch auf eine ziemlich störende Person. Eigentlich war er derjenige, der sie zuerst besuchte.

Es war Kim Yu-Rin.

Und sie war gerade mit einem unbekannten Mann zusammen.

Nach allem, was er aus der Ferne mithören konnte, war dieser Mann definitiv Kim Hahn-Seol .

Auch wenn sie sich in drei Tagen verabreden sollten ... es wäre nicht so schlimm zu sehen, wie die Einstellung und die Persönlichkeit dieses Mannes vorher waren.

<26. Wahrheit? (2)> Fin.

(TL: Jetzt sind nur noch zwei in der Warteschlange. Er wird dies wahrscheinlich am Wochenende klären. Yep.)

(TL: Auch eine kleine Ansage - ich Ich würde gerne die nächste Woche, die Weihnachtswoche, wegnehmen. Es ist ab dem 25. Montag, dem Montag. Wie lange wird diese Pause dauern, fragen Sie? Hmm. Ich habe es noch nicht entschieden Woche, vielleicht noch mehr, wissen Sie, es gibt das Neue Jahr und alles…)

n n n n

Share Novel A Monster Who Levels Up Chapter 88

#Read#Novel#A#Monster#Who#Levels#Up###Chapter#88