A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 287

n nKapitel 287 nKapitel 287: Unsterblicher Meister

n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n nNatürlich würde der Stiftungsgründer der Foundation Establishment den Medikamenten der Sterblichen natürlich keine Beachtung schenken. In diesem Moment konnte er jedoch den anderen Menschen den guten Willen definitiv nicht verweigern;so zögerte er leicht und erhielt es dann mit einem schüchternen Ausdruck.

= ’’ Haha, ehrenwerter Neffe Han! Diese Herzschutzpille wurde nach dem Geheimrezept von Bruder Huas verfeinert. es ist nicht leicht an andere Menschen gegeben. Es heute als Willkommensgeschenk herauszuholen, ist sehr großzügig! “Qin Yan wusste, dass Han Li diesem Artikel keinen großen Wert beimessen würde, aber er versuchte immer noch, ein paar wohlwollende Sätze für seinen guten Freund zu sagen, in der Hoffnung, dass der Älteste Der Nachname Hua würde einen guten Eindruck auf Han Li hinterlassen. Der Älteste warf Qin Yan ein paar Mal seltsam einen Blick zu, ohne zu wissen, was er und Han Li damit gemeint hatten, als er diese Dinge vor ihm sagte.

Er hatte dieser Jugend nur eine so wertvolle medizinische Pille gegeben, um Qin Yan ein Gesicht zu geben! Wie konnte diese extrem teure Pille an einen Fremden weitergegeben werden, den er gerade getroffen hatte? Gerade als der Älteste zögerte, ob er fragen wollte oder nicht, drang ein scharfer Ton in den Raum: Prinz Xin hat es getan angekommen! ''

Die Übermittlung der Bediensteten ließ sofort alle Geräusche im Raum sofort nachlassen;Alle Leute blickten respektvoll auf eine der Seitentüren im Raum.

Zuerst gingen vier Dienstmädchen aus dieser Tür und standen auf beiden Seiten des Kopfsitzes. Dann gingen ein Mann und eine Frau gemächlich hinaus.

Der Mann war ein vierzigjähriger Mann mittleren Alters mit einem wenige Zentimeter langen Bart. Sein viereckiges Gesicht und die tigerartigen Augen strahlten eine natürliche Würde und Kraft aus. Die andere war eine dreiundzwanzig Jahre alte schöne Frau in Palastkleidung, deren langes Kleid auf dem Boden lag.

Als sie sahen, wie sie hereinkamen, standen alle Leute auf und erhielten den Respekt vor dem Mann und der Frau:

'' Prinz, gnädige Frau, Grüße! ''

n n nWegen Diese junge Frau war nicht Prinz Xins ursprüngliche Frau - sie war nur die Konkubine, die er zuletzt bevorzugte - diese Leute konnten sie nur Frau nennen.

’’ Jeder ist ein guter Freund dieses Prinzen. es gibt keinen Grund, so höflich zu sein. Komm, alle setzen sich. ’’

Die Art, wie Prinz Xin sprach, unterschied sich stark von dem Eindruck, den sein Gesicht gab. es war sehr mild und unkompliziert, so dass der positive Eindruck der Menschen von ihm aufstieg! Die schöne Konkubine neben ihm sagte natürlich nichts. Sie stand einfach mit einem charmanten Lächeln da.

Als die anderen diese Worte hörten, sahen sie sich alle an und lächelten, bevor sie sich hinsetzten.

’’ Dieser Prinz hat eine klare Persönlichkeit. Wenn ich etwas zu sagen habe, sage ich es einfach allen! “Prinz Xin lächelte einen Moment, nachdem er sich gesetzt hatte.

Dieser Satz veranlasste alle Menschen, mit denen er zu tun hatte, lebhaft zu sprechen.

’Prince, wenn Sie etwas zu sagen haben, sagen Sie es bitte. Ja, wir kennen Prince schon seit vielen Jahren. Jeder kennt die Haltung des Prinzen. "

......

Es war offensichtlich, dass es zwar einige gab, die wirklich redeten, aber es gab auch andere, die nur sprachen, um Prinz Xin zu schmeicheln.

’’ Der Grund, warum ich heute alle hierher eingeladen habe, ist, dass meine geliebte Qingers-Krankheit vollständig geheilt wurde. Diese Fürstenfreude schreibt mir vor, dass ich etwas Aufregung habe und ohne Einschränkungen feiern! Darüber hinaus hat dieser Prinz ein großes Glück, das ich allen geben möchte. Ob man genug Karma hat, um es zu erlangen, hängt vom individuellen Glück ab. Die Worte von Prince Xins übertrafen die Erwartungen aller Sie konnten nicht anders, als sich gegenseitig anzusehen.

n n nHat der Prinz diese Leute nur versammelt, um ihnen Glück zu bereiten? Das war zu unvorstellbar!

’’ Hehe, Qinger. Ist nicht jeder etwas überrascht, genau wie dieser Prinz es erwartet hatte? "" Nicht nur, dass er nicht sauer war, Prinz Xin lachte sogar leicht, als er die schöne Konkubine an seiner Seite ansprach.

Als die schöne Frau Qinger dies hörte, gluckste sie sanft und antwortete dann mit einer schönen Stimme: Prinz, vielleicht würde sich jeder, der diese Worte hörte, etwas überrascht fühlen! Die Antwort jedes Einzelnen ist nur natürlich. Prinz Xin lachte und streichelte den kurzen Bart an seinem Kinn, nachdem er die Worte dieser Frau gehört hatte. Dann drehte er sich um und erklärte der schockierten Versammlung:

’’ ’Es gibt keinen Grund, dass alle verwirrt sind! Es ist so;Qingers seltsame Krankheit wurde tatsächlich von einem neu eingetroffenen Experten geheilt. Dieser Experte kann den Wind rufen, den Regen heraufbeschwören, Feuer einatmen und Eis ausspucken, ein wahrer und echter Unsterblicher. Darüber hinaus konnte der lebende Unsterbliche nach der Heilung der Qingers-Krankheit sofort erkennen, dass dieser junge Sohn des Prinzen spirituelle Wurzeln hat und die unsterblichen Techniken verstehen kann.Er akzeptierte diesen untergeordneten Sohn des Prinzen als einen seiner Jünger. nicht lange wird mein Sohn den Kultivierungsweg beschreiten. '' '

Nachdem er bis jetzt gesprochen hatte, konnte Prinz Xin nicht anders als einen entzückten Ausdruck auf seinem Gesicht zu erkennen.

Eine Potbellied in der Menge rief sofort aus:

'' Unsterblicher Kultivator, könnte diese Person ein unsterblicher Kultivator aus Überlieferungen sein? '' '

Dieser Satz löste sofort einen Aufruhr unter allen Leuten aus Zimmer .

Obwohl Kultivierende von den Sterblichen in der säkularen Welt als äußerst mysteriös angesehen wurden, waren alle hier sitzenden Menschen keine gewöhnlichen Menschen. natürlich hatten sie alle mehr oder weniger davon gehört. Einige ihrer Vorfahren hatten sogar Vereinbarungen mit einigen Kultivierenden geschlossen.

In der Außenwelt herrschten immer wieder Gerüchte, dass Kultivierende im kaiserlichen Palast Wache standen;Dies veranlasste alle Menschen, Kultivierende noch mehr zu verehren.

Nun, da die Besucher im Raum tatsächlich gehört hatten, dass ein lebender Unsterblicher in das Herrenhaus von Prince Xins gekommen war, zeigten die meisten Menschen im Raum sofort äußerst aufgeregte Ausdrücke.

Als Qin Yan dies hörte, war er anfangs geschockt von seinem Herzen und er konnte nicht anders, als seinen Kopf zu Han Li zu drehen.

Der Han Li drückte jedoch nichts aus, und sein Gesicht schien normal zu sein.

Angesichts dessen wagte es Qin Yan nicht, weitere Fragen zu stellen. Er konnte nur den Kopf zurückdrehen und Prinz Xins nächsten Worten lauschen. Als zu dieser Zeit alle sahen, dass jeder von seinen Worten überrascht war, lachte Prinz Xin und fuhr fort zu sprechen:

'' Natürlich hat dieser Prinz auch diesen Experten gefragt und er hat bestätigt, dass er ein Unsterblicher ist Kultivator Außerdem ist er unter diesem ernsthaften Drängen der Fürsten bereit, noch einige Monate hier zu bleiben und diesem Fürsten beizubringen, wie er seine Gesundheit erhalten kann. Dieser Prinz entdeckte auch, dass dieser Unsterbliche eigens dazu kam, einige Schüler mit dem Karma als Unsterblichen zu akzeptieren. Als dieser Prinz dies wusste, dachte er sofort an euch alle. Nicht nur das, ich habe sogar alle von Ihnen gebeten, alle Ihre jüngeren Verwandten aufzurufen, weil dieser unsterbliche Meister bereit ist, sowohl weibliche als auch männliche Schüler zu akzeptieren. In einem Moment werde ich diesen Unsterblichen Meister Wu einladen, ihn vorzustellen und ihn allen vorzustellen. Ob sie dieses Glück haben oder nicht, hängt von ihrem Karma ab. Wenn die Worte, die er zuvor gesprochen hatte, nur den Neid aller Anwesenden wecken sollten, dann waren die folgenden Worte des Prinzen Xins natürlich wie ein riesiger Fleischbrötchen, das auf allen Köpfen landete und sie alle überraschte. Sofort erklang der Klang der Menschen, die ihre tiefe Dankbarkeit ausdrücken.

Ein unsterblicher Kultivator! Dies war ein echter Unsterblicher auf der Erde. Solange es einem gelang, sich zu kultivieren, konnte er oder sie einige hundert Jahre leben und würde sogar wissen, wie man unsterbliche Magie und Techniken einsetzt. Wenn diese wichtigen Persönlichkeiten mit ihren Nachkommen das Glück hatten, ein Schüler zu werden, wie großartig wäre das ein Rückhalt?! Als Han Li dies hörte, stieg in seinem Herzen ein seltsames Gefühl auf, obwohl sein Gesichtsausdruck hölzern zu sein schien.

Er dachte zunächst, er hätte die Spur des Teufels Dao gefunden, als Prinz Xin von dem lebenden Unsterblichen sprach.

Aber als er hörte, dass der Unsterbliche Jünger mutwillig annehmen wollte, schien etwas nicht richtig zu sein. Wie können Kultivierende, die andere Länder infiltriert haben, um sich auf diese Weise auf sich aufmerksam zu machen? War das nicht das Ziel als Ziel? Es sei denn, dieser Kultivator war. . . . . .

Gerade als Han Li darüber nachdachte, erschien der lebende Unsterbliche inmitten aller Aufregung schließlich mit einem arroganten Ausdruck im Raum.

Er trug eine graue daoistische Robe, und sein Haar und sein Bart waren völlig weiß. Sein Gesicht war rötlich wie ein Säugling und wirkte völlig wie ein legendärer Experte. Diese Art von Image veranlasste die Mehrheit der Anwesenden, seine Identität sofort zu glauben, obwohl er noch keine Magie eingesetzt hatte.

Als Han Li jedoch diesen "Unsterblichen Meister" sah, der aussah, als wäre er direkt aus einem Gemälde gekommen, war er lange Zeit sprachlos.

Dies war nur ein Qi-Kondensationsgrubber aus der fünften oder sechsten Schicht;Wenn Han Li einen Finger ausstreckte, könnte er ihn leicht zu Tode kneifen.

Aber diese Art von "Experten" reichte aus, um sich hochrangige Sterbliche um ihn zu drängen, die unablässig schmeichelten und über ihn herfallen. Sie hofften, dass dieser alte Unsterbliche ihnen einen Gefallen erweisen und einen ihrer Söhne oder Töchter als Schüler annehmen würde.

Als Qin Yan dies sah, konnte ich nicht anders als sich unruhig zu fühlen. der ältere hinter ihm zeigte einen noch ängstlicheren Blick. Sie waren beide besorgt, dass, wenn sie zu spät handeln würden, das gesamte Karma vollständig von den anderen Menschen weggenommen würde.

Gerade als Qin Yan zögerte, kam plötzlich Han Lis Stimme von Beside ihn

’’ ’Entspannen Sie sich, diese Person gehört nicht zum Teufel Dao! Ob Sie wollen, dass Ihre Nachkommen ihn als ihren Meister nehmen, liegt ganz bei Ihnen! Ich bin nur hier, um die Sicherheit Ihres Qin-Clans zu gewährleisten! Die Kultivierung dieses "Unsterblichen Meisters" ist jedoch. . . . . . Ha ha! ’’

Während Kälte lachte, verschwand die Stimme von Han Lis plötzlich.

Qin Yan war geschockt;Eilig warf er einen kurzen Blick auf seine Umgebung und stellte fest, dass niemand außer sich selbst gehört zu haben schien, was mit ihm gesprochen wurde. Dieser alte Bruder Hua fragte ihn immer noch ungläubig, warum er nicht auch auf den Meister der Unsterblichen zuging, um seinen Nachkommen zu erlauben, ihr Karma auszuprobieren.

Zur gleichen Zeit erkannte Elder Hua, dass die seltsame Krankheit, die er nicht heilen konnte, sofort von dieser Person geheilt wurde. Es war, weil er ein Kultivierender war! Nachdem er das gesagt hatte, konnte sich der Älteste nicht mehr darum kümmern, Qin Yan zu überzeugen;auf ähnliche Weise näherte er sich dem weißhaarigen Holunder. Sein Enkel und seine Enkelin folgten ihm natürlich dicht hinterher.

n n n n n

Share Novel A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 287

#Read#Novel#A#Record#Of#A#Mortals#Journey#To#Immortality###Chapter#287