A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 331

n nKapitel 331 n

Kapitel 331: Befehle

n n n n n n n n

Nachdem Han Li die vom Kaiser besorgten Gegenstände sorgfältig weggelegt hatte, schaute Han Li zu sich auf Der Regenbogen hell und flog schnell zu einer Ecke des Bambuswaldes.

Nach einem kurzen Moment erreichte Han Li einen riesigen Bambusstiel, in den eine Formationsflagge eingedrungen war, und zog die Flagge heraus.

Die Regenbogenlichtschranke verschwand sofort spurlos.

Han Li lächelte schwach und flog in eine andere Ecke des Waldes.

Wenig später verließ Han Li den Bambuswald, nachdem er alle Formationsflaggen und -platten mit außergewöhnlicher Sorgfalt abgerufen hatte.

Nachdem Han Li die Macht der verbesserten "Five Elements Reversal Formation" erlebt hatte, war sie viel mehr wert als zuvor.

Als Han Li ruhig aus dem Bambuswald trat, fiel ihm etwas auf: die pulverisierte Leiche des Kaisers von Yue. Es schien, als wenn das Regenbogenlicht verschwunden war, der Körper auf den Boden gefallen war. Han Li runzelte die Stirn und stieß einen Seufzer aus. Dann schoss er einen faustgroßen Feuerball auf die Leiche und verwandelte ihn in Asche.

Han Li hätte sich beklagt, wenn die Asche eines solchen bemerkenswerten Charakters nach dem Tod in den Wind geblasen worden wäre. Daher klopfte Han Li auf seinen Aufbewahrungsbeutel, und ein goldener Lichtstrahl flog heraus und stieß ein großes Loch in den Boden.

Han Li winkte dann leicht mit seinem Ärmel und fegte die Asche mit einem leichten Windstoß in das Loch.

Plötzlich blitzte weißes Licht auf. Gerade als Han Li das Loch schließen wollte, machte er eine Pause.

Verwundert winkte Han Li mit seiner Hand und ließ ein besticktes Tuch aus der Asche in seine Hand fliegen.

’’ Dies ist ... ’’ Han Li sah es neugierig an.

Dieses bestickte Tuch war leicht gelb und schien uralt zu sein. Er wusste nicht, woraus es gemacht wurde, aber es strahlte ein schwaches, schimmerndes Licht aus. Han Li vermutete, dass die Stickerei tatsächlich eine undeutliche Karte war.

n n n

Die Neugier von Han Lis war geweckt und er untersuchte hastig die Karte. Nachdem er es mehrmals durchgesehen hatte, verlor er jegliches Interesse.

Dies lag daran, dass es nach sorgfältiger Prüfung sicher war, dass es im Bundesstaat Yue kein Gelände war, da es besonders ungewohnt war. Die Zeichnung sollte von einem fremden Land sein. Außerdem war das Tuch deutlich beschädigt und unvollständig. Er war sich nicht sicher, ob es nur die Hälfte der ursprünglichen Karte oder nur ein winziges Stück war.

Da die Karte jedoch erst erschien, nachdem sich der Kaiser von Yue in Asche verwandelt hatte, schien es, als hätte er irgendeine geheime Technik benutzt, um sie in seinem Körper zu verbergen. Sonst hätten seine Puppenbestien es von Anfang an gefunden.

Daraus ergab sich, dass die Karte äußerst wichtig war!

Han Li überlegte einen Moment, bevor er beschloss, die stark beschädigte Karte zusammen mit dem Five Elements Blood in der Jadebox zu speichern Kerne

Nun war es nicht an der Zeit, dieses Rätsel zu lösen. Er musste sich beeilen und die anderen finden.

Immerhin, da der Kaiser von Yue tot ist, wäre das Nachspiel ziemlich lästig!

Als Han Li Chen Qiaoqian und die anderen vor dem Kalten Palast fand, wurde er getroffen mit einigen unglücklichen Nachrichten.

Sie entdeckten Wu Xuans Leiche im privaten Raum der Black Fiend School Masters;Er war kürzlich als Blutopfer gestorben und hatte seine Blutessenz aufgenommen.

Als Han Li das hörte, erschrak er. Dann lächelte er bitter und schwieg.

Aufgrund dieser Angelegenheit in der Black Fiend School waren viele seiner eigenen Sektengründer gestorben. Als Han Li zurückkehrte, würde sein Meister Li Huayuan ihn definitiv nicht günstig ansehen. Schließlich wurde diese Angelegenheit wegen ihm zur Sprache gebracht!

Nachdem sich Han Li im Gefühl der Hilflosigkeit aufgewühlt hatte, übertrug er unverblümt die Verantwortung für den Umgang mit den Folgen auf Chen Qiaoqian und Zhong Weiniang. Er fand dann eine Entschuldigung, um zuerst in die Qin-Residenz zurückzukehren.

Han Li hatte jedoch nicht erwartet, dass er nach seiner Rückkehr einen völlig unerwarteten Besucher treffen würde.

......

n n n n

’’ ’Gruß an Martial Onkel Han!’ Ein Mann mittleren Alters mit bestickten Kleidern begrüßte ihn.

’’ Martial Nephew Ma! Warum bist du gekommen, mich so spät zu finden? Ist etwas Wichtiges passiert? “Han Lis Augen blitzten verwirrt auf.

Han Li, der gerade aus der Verbotenen Stadt Yue zurückgekehrt war, erwartete nicht, dass der Schüler, der für die Kontaktaufnahme mit der Sekte aus Yuejing verantwortlich war, in seinem Hof ​​auf ihn wartete.

Außerdem schien es, als hätte der Schüler lange gewartet.

’’ Martial Onkel, dieser hat gerade die Nachricht einer Bestellung erhalten. Alle Gründungsschüler müssen sich zu den Hauptbaracken der Seven Sects an der Grenze beeilen. Der Feind hat ein Kriegs-Ultimatum geliefert. In zwei Monaten werden die Six Devil Dao Sects mit den Seven Sects of Yue um die Vorherrschaft kämpfen. DafürAlle Hände sollen auf das Schlachtfeld zurückkehren. Außerdem hat Martial Ancestor Li Ihnen eine Nachricht geschickt! ", Sagte der Mann mit der bestickten Kleidung ernst und reichte Han Li einen Writ- und Jade-Slip.

Als Han Li das hörte, war er etwas erschrocken, aber er behielt seinen ruhigen Ausdruck, als er die beiden Gegenstände nahm und sie sorgfältig untersuchte.

Die schriftliche Anordnung entsprach genau den Anweisungen, die er erhalten hatte. Alle Stiftungsgründer, die sich auf Mission befinden, müssen sich innerhalb eines Monats nach Erhalt des Gerichtsverfahrens im Grenzlager versammeln, und der Zeitpunkt der Entscheidungsschlacht war bereits festgelegt. Die spirituelle Unterschrift am Ende der Schrift war auch echt.

Nachdem Han Li das Schriftstück gelesen hatte, tauchte er seinen spirituellen Sinn in den Jade-Slip.

Ein hohles Bild von Li Huayuan erschien im Innern und sprach sehr deutlich. Er wies lediglich an, dass Han Li die Qin-Residenz nicht mehr zu schützen brauchte und dass Han Li zusammen mit seinen anderen Schülern an die Grenze zurückkehren sollte. Er hatte zuvor Informationen erhalten, dass die Devil Daos beabsichtigen, die säkulare Welt von State of Yues zu infiltrieren und Verwüstung aus einem unbekannten Grund abzubrechen.

Als Han Li die wenigen Worte von Li Huayuans hohlem Bild hörte, ärgerte er sich darüber, Blut auszuspucken.

Han Li unterdrückte die Trubelhaftigkeit in seinem Herzen nachdrücklich und zog sein Bewusstsein aus dem Ärger.

Nach einem Moment des Nachdenkens betrachtete Han Li die Gegenstände in seiner Hand und sagte: "Hinterlassen Sie den Schriftzug und den Jade-Beleg. Ich werde die anderen darüber informieren! "

Der Mann mittleren Alters zögerte einen Moment, bevor er respektvoll antwortete:„ Dann werde ich Senior Onkel Ärger machen müssen. " Dann verabschiedete er sich.

Han Li sprach nicht weiter und sah zu, wie der Mann mittleren Alters ging. Danach atmete er sanft aus und kehrte langsam in sein Zimmer zurück.

......

Am Morgen des zweiten Tages saßen Han Li und die anderen in der Gästehalle und diskutierten über ihre Abreise aus Yuejing.

’’ Bevor ich zum Grenzlager reisen und an der großen Schlacht teilnehmen kann, muss ich zuerst meinem Clan einen Besuch abstatten. Daher kann ich nicht mit Ihnen gemeinsam reisen. Nicht lange nachdem sie den Artikel gelesen hatte, sagte Chen Qiaoqian dies als sie leicht auf ihre Lippen biss.

’’ Ich muss den älteren Martial-Bruder Lius in seinem Clan zurückbringen. Sagte Zhong Weiniang mit einem eingefallenen Aussehen und leicht roten Augen.

Obwohl es nicht ausdrücklich gesagt wurde, wollten alle anderen zweifellos auch alleine reisen.

’’ Ich habe keine Pläne, also reise ich zusammen mit Junior Martial Brother Han. Song Meng war ziemlich offen und tätschelte Han Li die Schulter neben sich.

’’ Vierter älterer Martialbruder, ich kann nicht! Ich habe auch ein paar persönliche Angelegenheiten zu erledigen. Han Li hatte zuvor Pläne gemacht und Song Meng mit einem leichten Lächeln abgelehnt.

'' Lasst uns das dann vergessen! "'Song Meng wirkte sehr enttäuscht.

' 'Wie wäre es, wenn ich Junior Martial Brother Song begleite?' '' zu Song Meng mit einem Lächeln.

Die Song Mengs-Geister wurden sofort angehoben. Jetzt hätte er jemanden, mit dem er auf dem Weg die Zeiger austauschen konnte.

Als Han Li das sah, konnte er nicht anders als innerlich zu lachen! Er glaubte nicht, dass sein vierter älterer Martialbruder nach so einem blutigen Kampf völlig gleich bleiben würde.

Damit waren sich alle einig, dass sie am nächsten Morgen den eigenen Weg gehen würden.

Am späten Nachmittag hatte Han Li bereits Qin Yan informiert, dass die Gefahr eingetreten war und er am nächsten Tag abreisen würde.

Qing Yan zeigte sich sehr glücklich über die Nachrichten, sagte jedoch hastig ein paar Worte, die Han Li aufforderten, als Gast zu bleiben. Han Li lehnte dies mit einem schwachen Lächeln ab, sodass Qin Yan das Thema nur fallen lassen konnte.

Nachdem er mit Qin Yan gesprochen hatte, kehrte Han Li zu seinem Wohnsitz zurück.

Aber er hatte nicht erwartet, dass er in einem unvermeidlichen Garten auf dem Rückweg Chen Qiaoqian begegnen würde, der einen weißen Rock mit dem Rücken zu ihm trug.

Als sie die Blumen bewunderte, blockierte sie zufällig seinen Weg.

Als ich das gesehen hatte, war Han Li ein wenig überrascht und fand es peinlich, leise an ihr vorbeizukommen.

’’ Senior-Martial-Schwester Chen, was für ein Zufall! “Han Li fand eine zufällige Begegnung vorzuziehen, sie einfach vorbeizulassen.

Jedoch richtete Chen Qiaoqian plötzlich ihren Rücken auf und drehte sich zu Han Li mit einem so zierlichen Aussehen wie eine Blume.

’’ Es ist kein Zufall! Ich habe hier auf dich gewartet! “, Sagte Chen Qiaoqian und öffnete leicht ihre mandelförmigen Lippen.

Mit einem komplizierten Gesichtsausdruck starrte sie Han Li mit ihren herbstfarbenen Augen an.

’’ Warten auf mich? a Han Han Han Han Han Han Han Han Han

Obwohl er nicht wusste warum, fühlte er sowohl Bitterkeit als auch Freude in seinem Herzen.

Nach aIm Moment des Schweigens sprach Chen Qiaoqian ein paar Worte, die Han Li erstaunte. Ich habe gehört, dass die White Chrysanthemum Mountains am Stadtrand von Yuejing wunderschön waren und eines der nahe gelegenen Wunder waren. Würde Junior Martial Brother Han mich dort begleiten, um die Stadt zu besichtigen? ""

"" Sicher! "." Han Li hatte ursprünglich beabsichtigt, dies abzulehnen, aber als sie den Kummer in ihren Augen sah, hatte er reflexartig zugestimmt. War dies das Tun der Götter?

Als Chen Qiaoqian Han Li zustimmte, wurde ihr Gesicht leicht rot, was einen glücklichen Ausdruck enthüllte. es ergänzte ihre unvergleichliche Schönheit.

’’ Das ist großartig, Junior Martial Brother Han! Lass uns jetzt gehen . Wenn wir warten, bis die Sonne untergeht, werden wir nichts sehen. ’’

n n n n n

Share Novel A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 331

#Read#Novel#A#Record#Of#A#Mortals#Journey#To#Immortality###Chapter#331