A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 36

n nKapitel 36 n

Als Han Li die Seiten durchblätterte, war ein scharfes Geräusch zu hören.

n n n n n n n

Für Li Feiyu war dies ein sehr nerviger Ton.

Er kümmerte sich nicht mehr um den fleißigen Han Li, kehrte an den Rand des Beckens zurück und begann, sich um seine eigenen Angelegenheiten zu kümmern.

Han Li warf ihm einen Blick zu und bemerkte, dass Li Feiyu energisch begonnen hatte, seine Kampfkunst auszuüben. Danach widmete er sich wieder dem Gegenstand in seinen Händen.

Zehn Worte, ein Blick - das war Han Lis erschreckendes Tempo, was jeden, den er kannte, in Erstaunen versetzte. Mit jedem Buch überflog er schnell den Inhalt, bevor er zu einem anderen wechselte.

Seine Augen verengten sich, als er mit nachdenklichem Blick ein Buch las. Seine Augen verließen nie die Seiten, die er las, obwohl seine Gedanken mit Informationen rasten und er ein wissenschaftliches Aussehen hatte.

Die Zeit verging schnell, als Han Li jedes Buch der Blinking Sword Art in einem schnellen Tempo las.

n n n

Als er das 11. Buch fertiggestellt hatte, hörte er plötzlich mit dem erstaunlich schnellen Lesen auf und steckte das Buch zurück in das Bündel.

Er schloss die Augen und senkte das Gesicht.

Nachdem er sich eine Weile ausgeruht hatte, benutzte er die Ewige Frühlingskunst, um die Informationen wiederzugeben, die er während der Meditation aus den Büchern gelesen hatte.

Bevor eine Stunde vorüber war, kehrte Han Lis Gesicht wieder zu einem gesunden Glanz zurück, als gelegentlich Blicke der Erregung aufblitzten. Manchmal wurde der Ausdruck der Aufregung dann durch einen nachdenklichen oder manchmal auch niedergeschlagenen Ausdruck ersetzt.

Nach einiger Zeit öffnete Han Li endlich seine Augen und war sofort geschockt von dem, was er vor ihm sah.

Li Feiyus Kopf war irgendwie direkt vor ihm, so dass sich ihre Nase fast berührte.

’’ Was machen Sie? Werent Sie gerade trainieren? “

’ Junior Han, wissen Sie, wie spät es ist? Sie stellen so eine lächerliche Frage. Li Feiyu entfernte seinen Kopf von Han Li.

n n n

Han Li erkannte, dass die Umgebung um ihn herum sehr dunkel geworden war.

Er hob den Kopf, um in den Himmel zu schauen, und sah eine schwache, düstere Farbe, was bedeutete, dass es fast Nacht war.

’’ Damn! Die Zeit ist zu schnell vergangen. Ich hatte keine Ahnung, dass ich so lange trainiert hatte. ’’

Sofort darauf stand Han Li und staubte sich ab.

’’ Wie war es? Hast du etwas in den Büchern gefunden? “Li Feiyu sah Han Li erwartungsvoll an und wartete auf eine Antwort.

’’ Hmm, das war nicht schlecht. Das passt zu mir. ’’

’’ Was meinst du damit, dass es nicht schlecht war? Seien Sie klarer darüber “, sagte Li Feiyu unzufrieden.

’’ Um genau zu sein, handelt es sich bei den seltenen Büchern um einen riesigen Mash-up. Es gibt keine logische Reihenfolge und alles scheint ein wildes Durcheinander von Informationen zu sein. Han Li versuchte langsam, die Dinge zu erklären.

’’ Was ist das Blinkende Schwert? Welcher Kampfstil ist das? Es hat so einen seltsamen Namen. "Li Feiyu befragte ihn weiterhin mit Unzufriedenheit.

’’ The Blinking Sword Art scheint ein legitimer Kampfstil zu sein, aber innerhalb dieses Informationsmischens verstehe ich nur einen kleinen Teil davon «, erklärte Han Li geduldig.

’’ Warum dieser Name gewählt wurde, muss irgendwo ein Grund sein. ’’

’’ Welcher Grund? Sie sagen es in einem Atemzug, anstatt jeweils eine Zeile zu sprechen. Du bist wie die alten Meister, die mich ausbilden. Li Feiyu starrte Han Li verärgert und ungeduldig an.

Li Feiyu war mit Han Li am Ende und drängte ihn, zur Sache zu kommen.

’’ ’’ In diesem Buch wird erwähnt, dass der Stil jeden Lichtstrahl und die Mängel der menschlichen Sehfähigkeiten nutzt, um Gegner zu besiegen. Im Handumdrehen könnte man ihr Leben verlieren, weshalb es Blinking Sword Art genannt wird.

’’ Also gibt es so einen ungewöhnlichen Schwertstil? Es gibt viele seltsame Menschen auf dieser Welt! “, Rief Li Feiyu mit Interesse, aber die nächsten paar Worte, die Han Li sagte, brachen sofort seine Aufregung ab.

’’ Für diese Art von Schwertkunst gelten 3 Einschränkungen. Diejenigen mit dem wahren Qi können nicht üben, die ohne Beharrlichkeit können nicht üben und die ohne Talent können nicht üben. ’’

Nachdem er die erste Krankheit gehört hatte, verlor Li Feiyu sofort die Neugier. In seinem Körper hatte sein wahres Qi bereits ein ausgereiftes Stadium erreicht, und er konnte es wegen dieser einen Kunst nicht einfach wegwerfen.

Da Li Feiyu das Interesse an diesem seltenen Buch völlig verloren hatte, wollte er nicht länger dort bleiben.

Er machte sich bereit zu gehen und warnte Han Li, dass er schnell eine Kopie des Buches machen sollte. Das nächste Mal, wenn sie sich treffen würden, würde er das Original zurücknehmen. Selbst wenn niemand Wert auf diese Bücher gelegt hätte, würden sie über einen längeren Zeitraum auf sich aufmerksam machen.

Nicht lange nachdem Li Feiyu gegangen war, ging auch Han Li.

Die gesamte Bergkette war mit einer dünnen Nebelschicht bedeckt und war etwas trübe. An den Rändern entlang wachsenDer schmale Bergpfad bestand aus großen Bäumen mit Nadelblättern. Ein Windstoß wehte durch den Wald und machte im ganzen Wald Flüstern. Die Äste und Blätter entlang des Weges wehten mit dem Wind und machten bedrohliche Gesten wie Geister und Kobolde, die ihre Klauen schwangen.

Han Li ging diese seltsame, fast monsterähnliche Straße entlang und eilte zurück ins Tal der Götterhand.

Da er ziemlich spät abgereist war, war der Himmel, als er auf halbem Weg zurückgekehrt war, pechschwarz.

Wenn seine Ewige Frühlingskunst nicht seine Vision verbessern würde, hätte es keine Möglichkeit für ihn, etwas in dieser dunklen Umgebung zu sehen. Es muss auch angemerkt werden, dass dies kein Weg war, den man mit rücksichtsloser Geschwindigkeit befahren könnte, denn er war voller Drehungen und Drehungen wie eine Festung. Wenn er nicht aufpasste, könnte es zu einem Unfall kommen und er könnte sein schäbiges Leben verlieren.

n n n n n

Share Novel A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 36

#Read#Novel#A#Record#Of#A#Mortals#Journey#To#Immortality###Chapter#36