A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 385

n nKapitel 385 n

Kapitel 385: Sea Ape Island

n n n n n n n n Han Li hielt die Pille sanft zwischen zwei Fingern und brachte sie vor sein Auge sorgfältig untersucht, bevor er ein schwaches Lächeln offenbart.

Es schien, dass der Kampf um die Flucht keine verschwendete Anstrengung war. Da er mehrere Dustfall-Pillen erworben hatte, sollten sich die Chancen für seine Kernbildung etwas erhöhen.

Nachdem Han Li die Medikamentenpillen ordnungsgemäß weggeräumt hatte, lagerte er die Flasche in seinem Aufbewahrungsbeutel sorgfältig weg.

Nun musste Han Li einen Ort finden, der sowohl sicher als auch reich an spirituellem Qi war. Solange entweder Han Li oder Crooked Soul die Kernformation erreicht haben, hätten sie eine Chance, wenn sie gegen einen Kultivierenden der Kernformation kämpften, der sie jagen wollte.

Die Kernbildung war jedoch nicht in kurzer Zeit zu bewerkstelligen. Anders als Genie-Kultivierende, die mit himmlischen spirituellen Wurzeln gesegnet sind, benötigen andere Kultivierende ausreichend Spirituosen und Zeit, um den Engpass zu durchbrechen.

Spirit Snow Water und Liquid Heavenfire sind zwei dieser Materialien, die für Kultivatoren benötigt werden, die ihren Kern bilden möchten.

Obwohl sie nicht erforderlich sind, um in der Kernformation erfolgreich zu sein, war die Erfolgsrate ohne sie so winzig, dass Kultivierende Blut spucken würden. Obwohl es keine offizielle Statistik gab, soll es weniger als ein Prozent sein.

Abgesehen von diesen beiden Punkten können viele andere Spirituosen auch eingenommen werden, um die Erfolgsaussichten von Core Formation zu erhöhen, aber keines davon war so effektiv wie Spirit Snow Water und Liquid Heavenfire.

Leider hat sich die Einnahme eines Vielfachen dieser Arzneimittel als wirkungslos erwiesen. Es war nicht so, als würde man Qi während der Meditation verfeinern, wo es optimal war, entsprechende Mengen anderer Spirituosen zu sich zu nehmen. In der Tat würde es höchstwahrscheinlich einen gegenteiligen Effekt haben.

Aber was lächerlich war, waren nicht nur die Wirkungen der anderen Medikamente weit unter denen von Spirit Snow Water und Liquid Heavenfire, sie benötigten Kräuter, die seltener und schwerer zu finden waren. Darüber hinaus benötigen diese Medikamente oft mehrere tausend Jahre alte Kräuter, um sie herzustellen.

n n n

Gewöhnliche Kultivierende hätten keine so mächtige Kaufkraft! Im besten Fall hätten sie ein oder zwei luxuriöse Ergänzungen zu ihrem Spirit Snow Water und Liquid Heavenfire.

Natürlich stellte dies für Han Li kein Problem dar. Abgesehen von den Pillen, für die er einige seltene Spirituosen benötigte, von denen er keine hatte oder die er noch nie gehört hatte, hatte er mehr als zehn geistige Medikamente verfeinert, um die Kernbildung zu unterstützen. Alle waren nun sicher in seinem Aufbewahrungsbeutel aufbewahrt.

Am überraschendsten war jedoch, dass diese Medikamente nicht dazu führten, dass Innate Truefire verfeinert wurde. Sie wurden einfach wie gewöhnliche Medikamente der sterblichen Welt zusammengemischt. Darüber hinaus können diese Pillenformeln leicht in alten Aufzeichnungen gefunden werden. Als Han Li sie zuerst entdeckte, war er lange Zeit fassungslos. bis heute war er noch verwirrt.

Bei den fünf von ihm erworbenen Dustfall-Pillen handelte es sich um äußerst seltene Ergänzungsmedikamente, die alle Kultivierenden, die sich der Kernbildung näherten, wünschten.

Doch selbst mit Hilfe dieser vielen Medikamentenpillen wäre die Erfolgswahrscheinlichkeit bei der Kernbildung nicht wesentlich höher als bei denjenigen ohne Pillen. Laut Han-Lis-Forschung würde sein geisteskrankes, extravagantes Verfahren zur Kernbildung seine Erfolgschancen im Vergleich zu anderen Kultivierenden um höchstens zehn Prozent erhöhen.

Insgesamt sollte die Einnahme von Medikamenten etwas besser sein als die, aber dies war nur eine Meinung von Han Lis.

Außerdem war Core Formation nicht in nur zehn Tagen oder einem halben Monat abgeschlossen. Nach alten Aufzeichnungen und der Erfahrung der Kernformation von Li Huayuan, dem ehemaligen Meister von Han Lis, würde es ungefähr drei bis fünf Jahre dauern, bis der Abschluss abgeschlossen war. Die spezifische Dauer hängt von der eigenen Begabung ab.

Von jetzt an müsste er es vermeiden, große Emotionen zu fühlen, Schlachten mit anderen zu vermeiden und einen Ort mit akzeptablem spirituellem Qi zu finden.

Daher war es für Han Li unerlässlich, eine Insel zu finden, um sich abzusondern und die Kernformation zu versuchen, auch wenn dies in Bezug auf das spirituelle Qi etwas spärlich war.

Vor diesem Hintergrund holte Han Li einen Jade-Slip heraus, der eine riesige Karte der Meere mit Stalwart Star Island und den beiden anderen Hauptinseln im Zentrum enthielt.

n n n

Han Li tauchte für einige Zeit seinen spirituellen Sinn in den Ausrutscher. Nachdem er seinen ungefähren Standort gefunden hatte, suchte er nach abgelegenen kleinen Inseln.

Nachdem die Zeit zum Kochen einer Mahlzeit gedauert hatte, zog Han Li mit einem nachdenklichen Ausdruck seinen spirituellen Sinn aus dem Jadeschein.

Er betrachtete die Meere und die pralle Sonne am Himmel, bevor er seine gewünschte Richtung fand, sich in einen Streifen weißen Lichts verwandelte und am Horizont verschwand.

Auf dem Weg hielt Han Li einige verzweifelt anInseln, um seine magische Kraft wiederzugewinnen. Er vermied alle bewohnten Inseln, da er Angst hatte, Spuren hinterlassen zu können, die ihn verfolgen.

Nachdem Han Li mehrmals die Richtung gewechselt hatte, fand er die Region, in die er reisen wollte, und flog schnell davon. ......

Zwei Monate später tauchten Han Li und Crooked Soul über einer abgelegenen Insel auf.

Diese Insel war nicht annähernd so groß wie Stalwart Star Island, aber sie war etwas größer als gewöhnliche kleine Inseln, kaum groß genug, um als mittelgroße Insel zu gelten. Es war die "Sea Ape Island", für die Han Li eine lange und beschwerliche Reise durchgemacht hatte.

Auf der Insel gab es wenige Sterbliche und keinen Kultivator oberhalb der Qi-Kondensation. Außerdem gab es keinen Inselherrn, von dem man sprechen könnte. Es war ein Ort der Freiheit, an dem jeder nach Belieben kommen und gehen konnte. Was den Namen der Inseln angeht, wurden die nahe gelegenen Meere von dem besonders seltsamen, niederen Dämonenwesen Sea Apes besetzt.

Dieses Dämonenwesen war fast ganz dasselbe wie ein gewöhnlicher Affe, abgesehen von seiner Fähigkeit, die magere Water Arrow-Technik und seine beträchtliche Intelligenz einzusetzen. Im Erwachsenenalter war es fast so intelligent wie ein achtjähriges Kind, und die Kultivierenden nehmen sie gern als Arbeiter für ihre unsterblichen Höhle ein.

Obwohl Meeresaffen als dämonische Bestien angesehen werden, können sie von Qi-Kondensationsgrubern der sechsten Schicht leicht unterdrückt werden. Daher würden jedes Jahr einige kleine Schiffe ankommen und minderwertige Kultivierende einstellen, um die Bestien zu fangen und zu verkaufen.

Es gab einige kleine Kaufleute, die gemeinsam einen Formationszauber auf der Insel aufgebaut hatten und eine lange Ladenfront aufgebaut hatten, die das ganze Jahr über lebende Meeresaffen kaufte. Hin und wieder kam ein Schiff mit einer großen Anzahl von Affen an und ab.

Als solches wurde die Insel zu einem Treffpunkt für Kultivierende niedrigerer Qualität, die nach Geistersteinen suchen.

Aber nachdem sich ein Formationszauber etabliert hatte, kamen Schurken-Kultivierende zu Langzeitaufenthalten auf Sea Ape Island, da sie eine massive Geistervene von angemessener Qualität enthielten. Obwohl die Geistervene nicht als außergewöhnlich zu bezeichnen war, war sie so groß und breit, dass die gesamte Insel für den Anbau mit geringem Grad geeignet war.

Was Spirituosen oder andere dichte Gebiete des spirituellen Qi angeht, so fehlte Sea Ape Island im Vergleich zu anderen Inseln weitgehend. Daher kam es zu keinem Konflikt mit hochklassigen Kultivierenden.

Mit dem spärlichen spirituellen Qi und der bloßen lokalen Spezialität der Meeresaffen entging es natürlich der Wahrnehmung größerer Mächte und wurde zu einem freien Land der minderwertigen Kultivierenden. Ein Stiftungsgründer oder ein Gründungsgrubber kam zwar gelegentlich auf der Insel an, war aber meist nur auf der Durchreise.

Diese Insel bot Han Li einen außergewöhnlich guten Ort, um sich zu verstecken und die Kernformation zu durchlaufen! ......

Zwei Tage später stand Han Li auf dem Gipfel einiger einsamer Berg auf der Insel. Als er auf seine neu entstandene temporäre Höhlenwohnung blickte, war er sehr zufrieden.

Abgesehen von einem einfachen Medizingarten und zwei geheimen Räumen gab es noch andere komplexe Entwürfe.

Han Li setzte ein Formationswerkzeug ein, um am Eingang der Höhlen einen gewöhnlichen Formulierungszauber zu verbergen, und ließ seine beiden Blutjadenspinnen vorsichtig aus seinem Aufbewahrungsbeutel los Höhle .

Nachdem die beiden weißen Spinnen jahrelang erzogen worden waren, waren sie auf die Größe seines Kopfes angewachsen und waren in zwei Klassen aufgestiegen und zu hochklassigen Dämonenvölkern geworden, die leicht mit gewöhnlichen Qi-Kondensations-Kultivierenden zurechtkommen konnten. Han Li hatte alle anderen Wunder in seiner wahren Unsterblichen Höhle auf der Minor Expanse-Insel zurückgelassen.

Han Li vermutete, dass diejenigen, die ihn entweder zum Schweigen bringen oder Elder Gu rächen wollten, definitiv seine Unsterblichen-Höhle auf Minor Expanse Island durchsuchen würden.

Obwohl die falsche und wahre Unsterbliche-Höhle von drei großen Formationen verdeckt wurde, könnten sie den Angriffen der Kernformationsgrubber nicht lange standhalten. Was seine falsche Unsterbliche-Höhle betrifft, würde sie zweifellos enthüllt werden.

Aber nach Han-Lis-Einschätzungen gab es eine fünfzigprozentige Chance, dass seine wahre Unsterbliche-Höhle verborgen blieb.

Dies lag daran, dass der Durchgang zu seiner wahren Unsterblichen-Höhle eher durch sterbliche Mechanismen verborgen wurde als durch leicht wahrgenommene Formationszauber. Sein Eingang wurde geschickt von einem riesigen, eingravierten Steinstuhl blockiert.

Wenn jemand nur seine falsche Unsterbliche-Höhle inspizieren würde, war Han Li absolut zuversichtlich, dass er nichts falsches finden würde. Wenn jedoch ein besonders sorgfältiger Prüfer kommen würde, könnte dies unglücklich sein.

Schließlich enthielt der andere Berg wundersame Insekten mit einer einzigartigen Aura. Es wäre definitiv nicht vor dem starken spirituellen Sinn eines Kultivators der Kernformation verborgen.

Obwohl Han Li nicht gewillt war, die wundersamen Wanzen loszulassen, die er nicht gezähmt hatte, konnte er nur rsich selbst zum Schicksal bekennen.

Auch wenn sie sechs Jahre lang nicht gefüttert wurden, sollten sie trotzdem überleben können. Eine solche Situation war zuvor schon einmal aufgetreten!

Mit diesen schwachen Gedanken betraten Han Li und Crooked Soul jeweils ihre eigenen Räume.

n n n n n

Share Novel A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 385

#Read#Novel#A#Record#Of#A#Mortals#Journey#To#Immortality###Chapter#385