A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 389

n nKapitel 389 n

Kapitel 389: Himmlische Sternenstadt und der Sternenpalast

n n n n n n n n

Han Li wusste nicht, wie diese potenzielle Krise aussehen würde hatte sich gelöst. Als solcher handelte er weiterhin vorsichtig und flog in den Nordosten, da er jetzt ein gesuchter Verbrecher war und nicht in der Lage war, in der südwestlichen See weiter zu bleiben. Wenn er jedoch irgendwo anders hingehen würde, brauchte er eine Karte der Gegend, aber Han Li hatte nur eine Karte der Südwestsee.

Aufgrund dieses Mangels blieb Han Li nach einem Monat auf einer zufälligen Insel stehen.

Obwohl die Insel nicht groß war, enthielt sie aufgrund ihrer Lage an der Grenze zum Südwesten des Meeres und anderen Gebieten eine sehr wohlhabende Marktstadt.

Um vorsichtig zu sein, versteckte Han Li die Erscheinungen von ihm und Crooked Soul mit einer geheimen Technik und zog danach sogar einen Mantel an. Abgesehen von denen mit einer höheren Kultivierung als Crooked Soul könnten sie mit ihrem spirituellen Sinn nur ein vages rotes Licht sehen.

Für den Rest des Tages füllte Han Li eine große Menge an Material von der Marktstadt der Inseln auf und kaufte viele alte Aufzeichnungen, die Informationen über die Umstände der verschiedenen Gebiete von Scattered Star Seas und deren jeweiligen Informationen enthielten Karten. Er hat ziemlich viel ausgegeben.

Es gab viele Geschäfte auf der Insel, die sich darüber freuten, dass ein so großer Spender kam.

Nachdem er alles gekauft hatte, was er wollte, wagte es Han Li nicht, hier zu bleiben und verließ die kleine Insel noch am selben Tag.

Während er auf seinem Göttlichen Windboot saß, zog Han Li die Jade-Slips nacheinander heraus und las sie sorgfältig durch. Nach einer unbekannten Zeit stieß er einen langen Atemzug aus, warf die Jadestücke in seinen Aufbewahrungsbeutel und trat in tiefe Kontemplation.

n n n

Nachdem Han Li die Jade-Slips sorgfältig durchgelesen hatte, verfügte er über ein allgemeines Verständnis der zerstreuten Sternmeere.

Die zerstreuten Sternmeere waren riesig, aber niemand wusste wirklich, wie groß sie wirklich waren. Da niemand dumm genug war, seine Gesamtheit zu erforschen, zeichneten die Seekarten nur einen kleinen Teil der zerstreuten Sternmeere. Dies ist eine Tatsache, die alle Kultivierenden des Scattered Star Seas anerkennen.

Die untersuchten Seegebiete wurden im Allgemeinen als Inner Star Seas bezeichnet, während die unerforschten Gebiete als Outer Star Seas bezeichnet wurden. Wenn jemand von den "Scattered Star Seas" sprach, bezog er sich normalerweise auf die Inner Star Seas.

Die äußeren Sternmeere waren auch unter dem schrecklichen Namen der Dämonenmeere bekannt und beherbergten unvorstellbar gigantische Dämonenbestien. Es heißt, sie seien nicht schwächer als die Kultivierenden der Nascent Soul. Niedriggradige Kultivatoren, die sich nicht in das Äußere Sternmeer gewagt hatten, ließen ihre Kiefer hängen, wenn sie dies hörten.

In Berichten wurde sogar behauptet, dass in der Antike, egal ob es sich um die inneren oder äußeren Meere handelte, Dämonenbestien herrschten und Kultivierende auf kleinen, einsamen Inseln gefangen waren. Nach einer unbekannten Zeit gelang es den vorherigen Generationen der Scattered Star Seas, die Dämonenvölker nacheinander zu töten, um Platz für die Entwicklung der aktuellen Inner Star Seas zu schaffen.

Ab heute regierte die Supermacht "Star Palace" über das gesamte Scattered Star Seas. Diese Supermacht gab es schon so lange, dass selbst alte Aufzeichnungen nicht erwähnt wurden, als sie sich gebildet hatte.

Obwohl die Ursprünge seiner Schöpfung ungewiss sind, glauben einige, dass es von alten Ältesten gegründet wurde, die die Dämonenbestien eliminierten. Andere sagten, dass ein uralter Held zu dieser Zeit die Scattered Star Seas vereinigte, während andere Gerüchte endlos und gleichermaßen umstritten sind.

Der aktuelle Star Palace hatte seine transzendente Heavenly Star City auf einer riesigen Insel im Zentrum des Scattered Star Seas gegründet. Seine beiden Stadtherren, die Himmlischen Sternweiser, regieren die gesamte Sekte von ihrer Stadt aus.

Die beiden Stadtherren sind äußerst mysteriös und haben die Heavenly Star City nie verlassen oder sich öffentlich gezeigt. Als solches hatte kein Außenseiter sein wahres Aussehen gesehen. Es wird jedoch gemunkelt, dass die beiden Weisen spät Nascent Soul Kultivatoren waren, aber stattdessen waren sie göttliche Wesen im Stadium der Gottheitsumwandlung.

n n n

Schließlich sind die Himmlischen Sternensager seit fast tausend Jahren berühmt. Wie könnten gewöhnliche Kultivierende so lange leben?

Abgesehen vom himmlischen Palast und der himmlischen Sternenstadt gibt es in den Inner Star Seas acht äußere und vier innere Territorien. Jede der drei größten Inseln der Region diente dazu, ihre jeweiligen Gebiete direkt zu regieren. Diese Städte wurden gemeinsam als die vierundzwanzig äußeren Sterninseln und die zwölf inneren Sterninseln bezeichnet. Sie waren alle der himmlischen Sternenstadt unterworfen.

Was die tapfere Star Island anbelangt, in der sich Han Li aufgehalten hatte, so war dies eine der Outer Star Islands der Heavenly Star CitysDer Star Palace, eine kleine Nebeninsel der Star-Inseln, hatte eine gewisse Autorität.

Am bemerkenswertesten war jedoch, dass der Star Palace Sterninseln auf zwei Arten ernannt hat.

Die zwölf Inseln der Inneren Sterne wurden jeweils von sechs Personen verwaltet, die von den beiden großen Weisen ausgewählt wurden. In Bezug auf die vierundzwanzig äußeren Sterninseln würde Heavenly Star City einen hundertjährigen Wettbewerb ausrichten, bei dem die letzten Sieger jeweils ein Inselherr werden und den Status eines regionalen Herrschers genießen würden.

Daher wurde der hundertjährige Wettbewerb, der in der Heavenly Star City stattfand, als Star Selection Assembly bekannt. Bei jeder Versammlung versammelten sich fast alle hochgradigen Kultivierenden der Scattered Star Seas in der Stadt.

Einige Kultivierende hatten den Traum, ein Inselherr zu werden, während andere lediglich ihren Horizont erweitern oder Kontakte knüpfen wollten. Es gab sogar diejenigen, die die Gelegenheit nutzen wollten, um Medikamentenpillen, Materialien, Kultivierungsmittel und andere derartige Gegenstände auszutauschen. Da es sich um eine flüchtige Gelegenheit handelte, war Heavenly Star City in dieser Zeit überfüllt. Aber auch ohne die zusätzliche Hektik der Star Selection Assembly war die Heavenly Star City eine lebendige Stadt, in der sowohl Bösewichte als auch Helden leben.

Abgesehen von einem Verbot des Kampfens in den Städten und der Besteuerung der Steuern für langfristige Residenzen ließ der Star Palace die Stadt allein und ließ sie zu einem Ort der Freiheit werden, an dem Kultivierende aller Klassen kommen und gehen könnten wie es ihnen gefiel. Was die ruchlosen Kultivierenden anbelangt, so würde der Star Palace nicht die Initiative ergreifen, solange sie keinen Ärger in der Stadt auslösten.

Die großen Kaufmannsclans waren mit einer solchen freien Umgebung äußerst zufrieden und hatten das ganze Jahr über Geschäfte in der Stadt. Sie gründeten auch eigene Auktionen und erwarben viele Arten von Spirituosen erzeugenden Unternehmen.

Daher strömten jedes Jahr unzählige seltene Gegenstände durch die Himmlische Sternenstadt aus den zerstreuten Sternenmeeren.

Darüber hinaus hatte Heavenly Star City einen weiteren Grund, so viele Kultivierende anzuziehen. Der Star Palace hatte in der Stadt eine Transportformation aufgebaut, die direkt zum Outer Star Seas führte.

Solange jemand eine große Summe an Geistersteinen bezahlt hat, kann er sich zu vielen Dämonenbestieninseln unterschiedlicher Größe im Äußeren Sternmeer teleportieren. Diese isolierten Inseln wurden von früheren Generationen gegründet und alle enthielten spirituelles Qi. Wenn man auf diesen Inseln ankam, konnten die Kultivierenden alle Arten von Dämonenbestien in den nahen Meeren töten und die Dämonenkerne für Geistersteine ​​in Heavenly Star City verkaufen.

Was den Wert von Geistersteinen angeht, könnte ein Dämonenkern der Stufe 5 für fast tausend Geiststeine ​​verkauft werden. Bei Geistersteinen der sechsten Klasse würden die Gewinne ausreichen, um einen Gründungsgrubber für ein ganzes Leben zu finanzieren. Daher kam jedes Jahr eine beträchtliche Anzahl von Kultivatoren in die Heavenly Star City, um die Transportanordnung zu nutzen.

Schließlich würde das direkte Fliegen in die Äußeren Sternmeere ohne Verwendung der Transportanordnung nicht nur extrem lange dauern, sondern es wäre auch äußerst gefährlich, ungelenkt wie eine Stubenfliege zu fliegen.

In Anbetracht dessen entschied sich Han Li, fast ohne Rücksicht auf die Himmelssterninsel zu gehen. Unabhängig von der Sicherheit oder dem Erwerb von Dämonkernen fühlte er sich in dieser Stadt nicht weniger anziehend.

Natürlich gab es neben dem Star Palace in den zerstreuten Sternenmeeren auch andere Kräfte unterschiedlicher Stärke, wie zum Beispiel: die Allianz der Vier Freiheiten, die Devilcharm-Sekte, die Drei-Unsterbliche-Sekte, Night Dragon Island, und so weiter . Natürlich waren Zenith Yin Island und die Six United Palaces auch bedeutende Mächte.

Nachdem Han Li diese Informationen stumm sortiert hatte, holte er eine Karte der zerstreuten Sternmeere hervor und betrachtete sie sorgfältig. Nachdem sich Han Li für sein Ziel entschieden hatte, durchbohrte er die Luft und verwandelte das divine Wind Boat in einen weißen Lichtstrahl. ......

Einige Monate später strömte ein weißes Licht an der Luft über dem Meer vorbei. Auf dem Boot stand Han Li, müde von der langen, ununterbrochenen Reise.

Eine so lange und beschwerliche Reise war für Han Li eine seltene Erfahrung. Dies war darauf zurückzuführen, dass er während seiner gesamten Reise versuchte, die großartige Entwicklungstechnik zu entwickeln, während er mit seinem magischen Werkzeug ohne Ende flog.

Multitasking erwies sich von Anfang an als äußerst herausfordernd, und eine Technik, bei der das Bewusstsein geteilt wurde, um zahlreiche Puppen zu steuern, war nicht gerade einfach zu kultivieren. Während er sich während der Kultivierung aufspaltete, hatte er häufig viele Fehler gemacht.

Das göttliche Windboot begann gelegentlich in einem Winkel abzufliegen, so dass er sich nicht mehr auf das Teilen seines göttlichen Sinnes konzentrieren konnte. Er hatte mehrere Tage keine Fortschritte gemacht, aber das alte Sprichwort bewiesEs stimmt, dass Übung wirklich perfekt ist. Nach unzähligen Versuchen und Ablenkungen gelang es Han Li schließlich, die Große Entwicklungstechnik während des Fluges mit Gewalt zu kultivieren.

Allerdings hatte Han Li das Multitasking aufgegeben und sich auf das Vorwärtsfliegen konzentriert, während er an der Vorderseite des divine Wind Boat stand.

Einen halben Monat später urteilte Han Li, dass er in der Nähe der Himmlischen Sternenstadt angekommen war, angesichts der Anordnung der verwüsteten Inseln, an denen er vorbeigegangen war, und fühlte sein Herz vor Aufregung rühren.

Nach einem kurzen Moment veränderte sich der Ausdruck von Han Lis leicht, als er in der Ferne einen schwarzen Punkt sah, der riesig wirkte.

Han Li trat sofort auf sein magisches Werkzeug ein und beschleunigte seine Ankunft.

n n n n n

Share Novel A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 389

#Read#Novel#A#Record#Of#A#Mortals#Journey#To#Immortality###Chapter#389