A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 443

n nKapitel 443 n

Kapitel 443: Ghost King (5)

n n n n n n n n

Obwohl sich Han Li von dieser seltsamen Verwirrung erschreckt hat, nahm er einen schnellen Blick einen Blick hinter sich und spottete den Anblick.

Ein Großteil des grauen Schattenschattens war bereits verschlungen worden, und das letzte Drittel seines zerstörten Körpers stand bereits kurz davor, verbraucht zu werden. Er rechnete damit, dass das Ursprungs-Qi im Falle eines Fluchtens immens beschädigt würde, sodass es nicht weiter angreifen könnte.

Der Gold verschlingende Käfer hat seinen hohen Rang unter den exotischen Insekten wirklich verdient. Unabhängig davon, ob sie spirituelle Qi- oder Yin-Geister verschlungen haben, waren sie immens bösartig. Sie waren jedoch etwas langsamer, als sie die letzteren verschlang.

Als Han Li dies dachte, war der Tiger-Greuel mit einem Mann im Gesicht für einen kurzen Moment ratlos, bevor er eine angenehme Überraschung über das Erwachen aufdeckte. Es sah Han Li an, den Geisterschatten, der hinter ihm verschlungen wurde, und schaute dann auf seinen eigenen Körper.

Es fing an zu lachen mit einer extrem heiseren Stimme und einem verrückten Lächeln. Das Lachen wurde allmählich lauter und hielt an, als gäbe es kein Ende. Der nahegelegene Geisternebel begann sich schließlich von den lachenden Vibrationen zu lösen.

Han Li schien dies nicht zu stören und konzentrierte sich nur auf die Bewegungen der Tiger-Greuel. Nach einem kurzen Moment wurde Han Lis Gesicht blass und sein Gesichtsausdruck wurde ernst.

Das seltsame Gelächter der Tiger wurde immer lauter, es wurde auch immer lauter und füllte sich zunehmend mit Qi. Selbst nachdem er die Große Entwicklungstechnik eingesetzt hatte, um seinen Geist zu schützen, fühlte er sich schwindelig, als würden unzählige Donnerschläge an seinen Ohren dröhnen.

Nicht gut! Als Han Li ihn genau beobachtete, schien er sich an etwas erinnert zu haben und sein Gesichtsausdruck veränderte sich stark.

Han Li drehte hastig den Kopf, um eine alarmierende Szene zu finden. Der graue Geisterschatten war unerwartet spurlos verschwunden, und seine Tausenden Goldfressenden Käfer lagen kraftlos auf dem Boden und schlugen gelegentlich mit den Flügeln. Sie hatten nicht mehr die Kraft, Geister zu verschlingen.

Zu seinem Ärger holte Han Li hastig einige Geister-Biestbeutel heraus und lagerte die unfähigen Goldfressenden Käfer schnell in sie ein. Während er das ohrenbetäubende Lachen noch ertrug, drehte er den Kopf und sah die anderen kämpfen an.

n n n

Anfangs überraschte er das, was er sah, wurde aber bald erleichtert.

Fairy Violet Spirit und dieser schwarz gekleidete Mann standen in einem erbitterten Kampf gegen die Gespenster. Obwohl die Kultivierung des schwarz gekleideten Mannes den Geistern weit überlegen war, hatte er aufgrund der Natur seiner Techniken und seines stark geschwächten magischen Schatzes keinen überwältigenden Vorteil.

Was Fairy Violet Spirit angeht, so hatte sie sich mit einem Steintisch in strahlendem Glanz versteckt und versuchte nur, sich zu verteidigen.

Han Li war etwas ratlos, als die beiden von dem seltsamen Lachen nicht betroffen waren. Aber nach einiger Überlegung erkannte Han Li warum. Es schien, dass die Kraft von zweiköpfigen Abscheulichkeiten auf ein kleines Gebiet beschränkt war. Dadurch gelang es ihm, eine erstaunliche Kraft zu erzeugen, die seine unglaublich widerstandsfähigen Gold Devouring Beetles nicht tolerieren konnten, was dazu führte, dass sie aus dem grauen Schatten des Geistes fielen.

Obwohl diese exotischen Insekten ihr volles Potenzial noch nicht erreicht haben, ist die Stärke des fremden Lichts deutlich zu sehen.

Hätte er nicht die seelenkonzentrierende Wirkung der Großen Entwicklungstechnik, befürchtete er, er würde auch zu dem fremden Gelächter außer Kraft gesetzt, nur um den Tod zu erwarten.

Je mehr er daran dachte, desto mehr wurde er entsetzt. Han Li hatte bereits festgestellt, dass er zwar nicht im Nascent Soul-Stadium war, aber definitiv nicht schwächer war als ein später Kultivierer der Kernformation. Han Li vermutete, dass dies ein sogenannter Geisterkönig war.

In diesem Moment schien der Greuel zu bemerken, dass das seltsame Lachen keine Auswirkungen auf Han Li hatte, der immer noch stand. Es blieb schließlich stehen und starrte Han Li mit seinen beiden Köpfen unheimlich an.

n n n

Han Li fühlte sich unwohl beim Anblick, aber er kniff die Augen zusammen und begegnete mutig seinem Blick.

In diesem Moment erschien der stark beschädigte graue Schatten hinter dem Gräuel und schoss direkt auf den zweiköpfigen Greuel zu, ohne Anzeichen eines Stopps.

Han Li war von diesem Anblick ratlos und sein Blick wanderte ständig.

Der Geisterschatten hatte sich bereits verändert. Warum versteckte es sich nicht aus der Ferne? Warum kam es zurück?

Während Han Li verwirrt war, sah er etwas, das er sich nicht vorstellen konnte. Die Augen des Abscheulichen funkelten seltsam und ergriffen den grauen Geisterschatten. Der schwarze Tigerkopf öffnete dann weit seinen Mund und schluckte schnell den grauen Schatten herunter.

Han Li beobachtete mit vollkommenem Erstaunen. Was als nächstes geschah, zerstreute Han Lis Zweifel jedoch sofort.

Wie der AboMinze rauschte in den Himmel, ein weiterer Vorsprung erschien am Hals. Es tauchte auf und zeigte einen Tigerkopf mit einem grauen menschlichen Gesicht. Das Gesicht des dritten Tigerkopfes ähnelte dem einer durchschnittlichen Frau.

Nach einem Moment des Schocks stellte Han Li seinen ruhigen Ausdruck schnell wieder her.

Nachdem der graue Tigerkopf aufgetaucht war, verengte er die Augen und sein Gesicht wurde so blass, als wäre es schwer verletzt. Aber nicht lange danach öffnete es seine blutroten Augen und starrte Han Li mit einem Ausdruck tiefster Ressentiments an. Als Han Li das sah, spürte er Gänsehaut auf seinem Körper und er fühlte sein Herz zittern.

In diesem Moment stößt der Kopf mit dem Gesicht des Mannes in der Mitte ein heftiges Zischen aus. Danach begann der Greuel furchtlos mit großen Schritten auf Han Li zuzugehen.

Bei jedem Schritt blitzte ein schwarzes Licht aus seinem Körper und ließ seinen Körper anschwellen. Nach etwa einem Dutzend Schritten war der Greuel so groß wie ein dreistöckiges Gebäude. Der Anblick veranlasste Han Li zu blanchieren.

Ohne sich die Zeit zum Nachdenken zu nehmen, winkte Han Li mit seinen Armen und beschwor über hundert riesige Affenpuppen um sich. Die Puppen öffneten gleichzeitig den Mund und füllten den Himmel dicht mit verschiedenfarbigen Lichtstrahlen.

Han Li deutete dann auf das riesige azurblaue Schwert und ließ den Angriff als eine lange Unschärfe von erschreckender Geschwindigkeit und erstaunlichem Druck erscheinen.

Als der Dreiköpfige Abscheulich dies sah, zeigte der mittlere Kopf eine Spur Erstaunen, die jedoch bald spottete.

Der linke und der rechte Kopf öffneten ihren Mund weithin. Während der reine Tigerkopf begann, schwarze Lichtkugeln auszustrahlen, füllte der Kopf der grauen Frau den gesamten Bereich der grauen Geistflammen.

Durch den kombinierten Angriff der Flammen- und Lichtkugeln konnten die vielen Lichtstrahlen gewaltsam blockiert werden. Obwohl es einigen der Strahlen gelang, durchzustehen, waren die wenigen gestaffelten Lichtstrahlen völlig wirkungslos.

Han Li runzelte unbewusst die Stirn. Mit einem kalten Glitzern aus den Augen warf er plötzlich einen Schwertbeschwörungssiegel. Mit noch hellerer Ausstrahlung strahlte der azurblaue Streifen mit erhöhter Geschwindigkeit.

Unter dem Deckmantel der Angriffe der riesigen Affenpuppen durchbohrte das riesige Schwert augenblicklich die Flammenmotive und die Lichtkugel mit unangetastetem Impuls. Es flog um die Taille des Tieres herum und versuchte, es mit einem blitzenden Glanz zu durchschneiden.

Aber was Han Li als nächstes sah, verließ ihn um Worte.

Die drei Köpfe des Abscheulichs lösten gleichzeitig ein bizarres Gebrüll aus und wischten seine beiden Klauen mit einer Geschwindigkeit, die Han Li nicht wahrnehmen konnte, was dazu führte, dass das riesige Schwert in seinem Griff gefangen wurde.

Die beiden haarigen Tigerkrallen schienen von der Schärfe des Schwertes nicht betroffen zu sein. Obwohl das Schwert ständig im Griff war, konnte es sich nicht befreien. Han Li war sich nicht sicher, was er tun sollte.

Obwohl das Bamboo Cloudsword nicht lange verfeinert wurde und nicht viel Kraft enthielt, war es unvorstellbar, dass es mit bloßen Krallen gefangen wurde. Könnte es sein, dass ihre Klauen zu einem magischen Schatz verfeinert wurden?

Han-Lis Gedanken ließen sich tangieren.

Als der Greuel Han Lis fliegende Schwerter zurückgehalten hatte, enthüllten die drei Köpfe einen boshaften Ausdruck. Der mittlere Kopf lächelte finster, bevor er den Mund öffnete und ein dichtes, schwarzes Yin Qi auf das kämpfende, fliegende Schwert losließ, das sein Licht allmählich abschwächte.

Han Lis Herz senkte sich, als er dies sah.

Die Methoden der Greuel waren rücksichtslos und ihre Kultivierung war immens. Wenn er dies mitziehen würde, würde dies nicht gut enden. Er musste dem Risiko trotzen und das so schnell wie möglich beenden!

Mit diesem Gedanken konnte Han Li nicht anders, als den Kopf der anderen Gruppe zuzuwenden. Der schwarz gekleidete Mann und Fairy Violet Spirit konzentrierten sich vollständig auf die Bekämpfung der Dämonenbestien und hatten keine Zeit, in die Richtung von Han Lis zu schauen.

Damit flackerte ein seltsamer Ausdruck durch Han Lis Augen und er drehte langsam den Kopf zurück.

Die Abscheulichkeiten des linken und rechten Kopfes waren immer noch damit beschäftigt, sich mit dem gewaltigen Eindringling seiner riesigen Affenpuppen zu befassen, und der mittlere Kopf war voll darauf aus, schwarzes Qi auszuspritzen, um seine Bambuswolkenschwerter zu beschädigen.

Sie umwerben den Tod! Han Lis Herz stieg mit tödlicher Absicht. Ohne weiter zu zögern, formte er eine seltsame Schwert-Geste und deutete heftig auf sein fliegendes Schwert.

n n n n n

Share Novel A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 443

#Read#Novel#A#Record#Of#A#Mortals#Journey#To#Immortality###Chapter#443