A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 457

n nKapitel 457 n

Kapitel 457: Himmlische Teufelskünste

n n n n n n n n

Gerade als sich Han Li setzte, hörte er aus der Ferne einen Schallknall Himmel Wan Tianming und die beiden anderen Kultivatoren von Nascent Soul Gerechte Dao tauchten auf und sanken auf den Boden. .

Als sie Zenith Yin und Layman Qing Yi entdeckten, lächelten sie und versammelten sich an einem anderen Ort. Sie flüsterten miteinander und besprachen einige geheime Dinge.

Als Zenith Yin das sah, schnaubte er und schloss kurz danach die Augen.

Es war unmöglich für Han Li, so ruhig zu sein wie Zenith Yin. Stattdessen wandte er seine Augen anderswo, als würde er etwas beobachten. Wenn jemand Han Li jedoch aufmerksam untersucht, stellt er fest, dass sein Blick unscharf ist und er völlig unaufmerksam ist.

In der Zeit, die es dauerte, eine Mahlzeit zu beenden, kamen sechs weitere Kultivierende nacheinander an.

Die beiden weiß gekleideten Star Palace-Ältesten waren ebenfalls herbeigeeilt. Jetzt gab es nur noch einen einzigen Nascent Soul-Kultivierenden, Man Huzi.

In der nächsten Stunde musste Man Huzi noch erscheinen, was Wan Tianming und die anderen Gerechten Dao dazu veranlasste, Zenith Yin und Layman Qing Yi mit seltsamen Gesichtsausdrücken zu betrachten. Trotzdem wirkten sie beide ruhig.

Als Han Li den beiden näher war, konnte er eine Spur von Besorgnis in ihren Augen sehen. Die Abwesenheit von Man Huzis beunruhigte eindeutig die beiden Devil Dao-Exzentriker, da sie sich ohne ihn gegen den Gerechten Dao nicht behaupten würden.

Mit der Zeit konnten Zenith Yin und Layman Qing Yi ihre ruhigen Fassaden nicht mehr aufrechterhalten. Ihr Gesichtsausdruck wurde streng, als sie immer wieder in Richtung Himmel blickten.

n n n

Obwohl der Himmel keinen Hinweis auf die verstrichene Zeit zeigte und ewig hell war, vermutete Han Li, dass der Tag zu Ende gehen würde.

Könnte es sein, dass Man Huzi, die oberste Figur des Devil Dao, sich in der Heavenvoid Hall mit einem Missgeschick traf? Han Li wunderte sich.

Wäre dies unter diesen Umständen günstig oder unangenehm für ihn?

Mit den unruhigen Devil Dao-Kultivatoren wurden die rechtschaffenen Dao-Kultivierenden zunehmend bösartiger. Bald erreichten sie durchdringende Pfeifen vom fernen Himmel. Diese Pfeifen waren extrem laut und wurden im Laufe der Zeit immer häufiger und schrill, wodurch alle in der Nähe befindlichen Kultivatoren verloren gingen.

Aber als Zenith Yin und der alte Mann mit Konfuzianern das hörten, entspannten sich ihre Mimik und sie sahen sich mit einem Lächeln an.

Der konfuzianisch gekleidete alte Mann lächelte und sagte leise: "Es scheint, dass die Stimmung von Man Huzis ziemlich gut ist. Er sollte eine unerwartete Ernte erhalten haben. ’’

’’ Humph! Was wäre unerwartet? Am liebsten hätte er Genesis Fruit ohne Komplikationen gerupft! “Zenith Yin schüttelte den Kopf und sprach besorgt. Der Layman Qing Yi lächelte, aber als er daran dachte, etwas zu sagen, blitzte ein gelber Lichtball am fernen Himmel auf und kam wie ein Sternschnitz auf sie zu. In einem Augenblick starrten alle in den Himmel.

In Han Lis Augen wurde ein seltsamer Ausdruck gefunden, der die Lichtsphäre mit verborgener Besorgnis betrachtete.

n n n

Han Li konnte sich nicht helfen. Die anderen Kultivierenden, die zum ersten Mal die Macht der Himmelsbräunenden Teufelskünste sahen, enthüllten auch den Schock.

Unter dem Deckmantel der gelben Lichtkugel erschien Man Huzi äußerst seltsam und sah einem furchterregenden dämonischen Gott ähnlich. Sein Körper strahlte nicht nur ein blendendes goldenes Licht aus, sondern auch seine Haut war dicht mit einer münzgroßen goldenen Schuppe bedeckt. Die Schuppen wirkten so strahlend wie reines Gold und glänzten mit einem großartigen, kühlen Licht, das den Eindruck erweckt, ewig unzerstörbar zu sein.

Auf der Seite von Zenith Yins keuchte Wu Chou und sprach in einer Benommenheit: "Das ist die himmlische Teufelskunst?" Es scheint wirklich furchterregend zu sein! “Es schien, als würde er Man Manis Huzis Ehrfurcht erwecken.

Zenith Yin warf einen kühlen Blick auf Wu Chou und sagte leicht ärgerlich: "Humph!" Es ist nur eine Schildkrötenpanzer! Wenn ich die tiefgründigen Yin-Künste bis zur Perfektion verfeinert habe, werden sie nicht schwächer sein als die himmlische Teufelskunst.

Dies veranlasste Wu Chou plötzlich dazu, sich daran zu erinnern, dass sein eigener Vorfahr mit Man Huzi schlecht lief. Hat nicht sein Lob von Man Huzi Zenith Yin absichtlich provoziert? Dann lobte er seinen Meister wiederholt mit einer verlegenen Erscheinung, bevor er schwieg.

Am Himmel schaute Man Huzi seinen Blick an ihnen vorbei und erblickte sofort Zenith Yin und die anderen. Er fiel auf sie zu und ließ den nahe gelegenen Boden bei der Landung zittern.

Nach der Landung zogen sich die Man-Huzis-Schuppen von seinem Körper zurück und sein goldenes Licht verschwand allmählich.

’’ Anscheinend hatte Brother Man eine sehr erfolgreiche Ernte. Warum sonst wärst du so glücklich? "Der alte Mann mit dem Konfuzianischen Gewand hielt ihm mit einem strahlenden Lächeln die Hand entgegen.

Die Erregung von Man Huzi verschwand beim Anhörendie alte mans frage. Er antwortete ohne zu zögern: "Hehe! Ich habe ein paar Gewinne gemacht. Ich habe eine Eisgestreifte Kröte in der Nähe des Genesis Fruit Tree getötet. Sein innerer Kern wird sich für meine im Himmel tragenden Teufelskunst als sehr vorteilhaft erweisen. "Zenith Yin und der Laie Qing Yi fanden das wider Erwarten." Sie sahen sich bestürzt an, ohne zu wissen, ob er die Wahrheit sagte.

Nach einer kurzen Pause wurde das vorherige Lächeln des Layman Qing Y wieder hergestellt, und er sagte: "Dann muss ich Fellow Daoist Man gratulieren. Wenn deine himmlischen Teufelskünste voranschreiten, hast du die gleiche Stärke wie der Erzmaler der sechs Pfade und die Himmelssterne. ’’

Danach gratulierte Zenith Yin auch mit einem ruhigen Ausdruck.

Man Huzi kicherte und wollte gerade etwas sagen, doch er schien etwas verwirrt zu sein, als sein Blick auf Han Li fiel. Er blieb leicht verblüfft, bevor sein Blick seltsam funkelte und eine Spur erstaunlichen Drucks ausströmte.

Han Li spürte die Hauptlast dieses Drucks und fühlte sofort, wie sein Körper angespannt und unfähig war, sich zu bewegen, als ob jedes seiner Gliedmaßen tausend Kilogramm wiegen würde. Was Han Li am meisten schockierte, war das Gefühl, als Man Huzis eisigen Blick an seinem Körper und an seinem Körper vorbeizog.

Der Han-Lis-Teint wurde totenblass, und er reagierte, indem er die Große Entwicklungstechnik in Umlauf brachte. Nach einem Moment stabilisierte sich sein Verstand, er brachte ein wenig Blut in sein Gesicht zurück und stellte die Kontrolle über seinen Körper wieder in den Normalzustand zurück.

’’ Yi! ’Man Huzi konnte nicht anders, als erstaunt zu sein. Er zeigte bald eine Spur angenehmer Überraschung, aber als er dachte, etwas anderes zu tun, verschwamm Zenith Yin und erschien vor Han Li.

Zenith Yin kompensierte Man Huzis, der Druck ausübte, und fragte ruhig: "Bruder Man, was machst du? Warum schikanieren Sie meinen jüngeren Schüler? "

" "Junior-Schüler?" "Man Huzi starrte für einen Moment leer, bevor er düster erschien.

Nachdem er Wu Chou verächtlich angesehen hatte, sagte er unverblümt: "Zenith Yin, machen Sie sich über mich lustig?" Abgesehen von diesem Youngster Wu Chou, welche anderen Schüler haben Sie in die Heavenvoid Hall gebracht? «Er schien, als würde er einen Angriff planen, wenn er korrigiert würde.

’’ Hehe, Man Huzi, du missverstehst. Der junge Freund Han Li wurde gerade heute von Fellow Daoist Wu als Schüler aufgenommen. Kein Wunder, dass Fellow Daoist Man nichts davon wusste. Laien Qing Yi gab von der Seite hastig eine Erklärung. Derzeit war Han Li sehr wichtig für sie. Es war für ihn natürlich, Unfälle zu vermeiden.

’’ Zenith Yin, habe ich richtig gehört? Du hast hier einen Schüler aufgenommen? "________________________________________________________________________

’’ Obwohl er nur ein In-Name-Schüler ist, der noch keine formelle Lehrzeremonie durchführt, ist Young Friend Han Li nun Mitglied von Zenith Yin Island. Ich hoffe, Bruder Man wird mich nicht zu hart behandeln! “, Sagte Zenith Yin mit einem leichten Lächeln.

Man Huzi blinzelte ein paar Mal und starrte Zenith Yin und Layman Qing Yi für einen Moment an, bevor er seinen Blick auf Han Li richtete. Dann lachte er und sagte: "Gut, sehr gut!" Dieser Schüler von dir ist ziemlich gut. Es ist unnötig zu erwähnen, dass sein spiritueller Sinn um ein Vielfaches größer ist als Ihr Enkel. Wenn Sie ihn sorgfältig pflegen, hat er in der Zukunft große Perspektiven! Hehe, in der Tat großartige Perspektiven! “Dieser letzte Satz schien eine tiefere Bedeutung zu haben.

Zenith Yin und Layman Qing Yi waren völlig ratlos und sahen sich verwirrt an.

Zenith Yin runzelte die Stirn und fragte langsam: "Was bedeutet Bruder Mann?"

Es gibt keine Bedeutung. Ihr In-Name-Schüler ist ziemlich gut. Interessieren Sie sich dafür, ihn mir zu geben? Ich habe das Gefühl, dass dieser Youngster für die Kultivierung meiner himmlischen Teufelskunst geeignet ist. Man Huzi sprach unachtsam, aber diese Worte erschreckten seinen Landsmann Devil Dao.

Der Layman Qing Yi wechselte hastig das Thema. Bruder Man muss scherzen! Der junge Freund Han ist bereits ein Schüler von Zenith Yin geworden. Wie kann er so beiläufig verändert werden. H ’

Man Huzi lachte grimmig und streichelte seinen Bart. Er sprach plötzlich mit einem kalten Ton, Hehe! Wenn du nicht willst, dann vergiss es. Um die Wahrheit zu sagen, einen Jünger anzunehmen, ist für mich viel zu lästig! Warum wurde Fellow Daoist Qing jedoch so besorgt um einen Schüler von Zenith Yin Island? Könnte es sein, dass dieser Junge etwas hat, das nicht enthüllt werden kann? ""

Nachdem dies gesagt wurde, änderte sich der Ausdruck des alten Mannes vorübergehend, bevor er ruhig Zenith Yin anblickte.

n n n n n

Share Novel A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 457

#Read#Novel#A#Record#Of#A#Mortals#Journey#To#Immortality###Chapter#457