A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 461

n nKapitel 461 n

Kapitel 461: Schwarze Wüste

n n n n n n n n

Kurz nachdem Han Li verschwunden war, ging ein männlicher Kultivator langsam von der Seite aus der kleine Berg Er schien ungefähr vierzig Jahre alt zu sein und besaß einen fahlen Teint. Er war der Kultivierende, der Zenith Yin am Eingang der Heavenvoid Hall so ängstlich behandelt hatte.

In diesem Moment trug er einen seltsamen, dunkelgrünen, konischen Bambushut und hatte eine weiße Jadeschale im Griff. Sein Körper verbarg eine Kälte, die von der lodernden Hitze, die ihn umgab, völlig isoliert war.

Er kletterte zum Berggipfel und untersuchte seine Umgebung mit großer Wachsamkeit, als suche er etwas. Aber als er sah, dass nichts war, wurde sein Gesichtsausdruck immer vorsichtiger.

Er dachte, er hätte eine Silhouette-Unschärfe entdeckt, als er von weitem auf den Berg blickte. Nachdem er jedoch keine Spuren der Person auf dem Berg gefunden hatte, wurde er noch wachsamer.

Nachdem er seinen Blick noch einmal kalt an seiner Umgebung vorbeigeführt hatte, steckte er wortlos zwei Finger in die Jadeschale und streifte sie nach oben. Ein Streifen weißen Lichts flog daraufhin heraus und begann sich um seinen Kopf zu drehen.

’’ Execute! ’« Der Mann mit dem schlanken Gesicht schrie leise und formte mit einer Hand eine Zauberformel.

Peng. Das weiße Licht zitterte für einen Moment, bevor es plötzlich in so wundersame Flecken zerbrach wie das Sternenlicht einer Göttin. Das Licht umfasste dann einen Radius von vierzig Metern.

Das rote Land war bei Berührung des weißen Lichts von Frostschichten umgeben, aber es war nichts Ungewöhnliches darin aufgetreten.

Auf dem Gesicht des Mannes tauchten Zweifel auf. Nach einem Moment des Nachdenkens schien es ihm egal zu sein, weil er glaubte, dass er sich geirrt hatte. Nachdem er die Sache auf den Hinterkopf gelegt hatte, betrachtete er die schwarze Wüste mit ernstem Gesicht.

n n n

’’ Dieser Ort ist wirklich merkwürdig. Der Mann murmelte vor sich hin, als er die schwarze Wüste mit einem seltsamen Blick betrachtete. Er schien etwas zögerlich zu gehen.

Nach kurzem Nachdenken warf er seinen Ärmel hoch und schoss mit einem roten Lichtstrahl auf den Boden. Das Licht verblasste und zeigte einen kleinen roten Fuchs.

Der Mann schnippte mit dem Finger und schickte eine grüne Medizinpille in den Mund der kleinen Tiere. Das kleine Biest schluckte die Pille und zeigte sich sehr erfreut.

’’ Go Go Go!!! The The s allow allow s s s s s s s s s s

Das kleine Tier stürmte sofort mit außergewöhnlicher Geschwindigkeit den Hügel hinunter und verwandelte sich dabei in einen roten Lichtstreifen.

Nach einem kurzen Moment war das kleine fuchsartige Tier hundert Meter tief in der schwarzen Wüste angekommen. Es war immer noch unversehrt, obwohl es in einem großen Kreis herumgelaufen war.

Es ist nichts Ungewöhnliches passiert. Es schien, dass es abgesehen von der Farbe der schwarzen Wüste nichts Außergewöhnliches gab.

Der Mann mit dem bleichen Gesicht zeigte einen überraschten Ausdruck. Dies war eindeutig nicht das, was er erwartet hatte. Er hatte sich auf den Verlust seines Red Fox Beast vorbereitet. Da es sich nur um ein gewöhnliches Tier der Stufe 1 handelte, hatte er überhaupt keinen Herzschmerz. Abgesehen von den flinken Bewegungen und dem außergewöhnlichen Geruchssinn hatte es keine bemerkenswerten Fähigkeiten.

Er runzelte die Stirn und starrte starr auf das kleine Biest, während es in Kreisen um die Wüste lief, bevor es darauf pfeifte. Dann lief es rüber und flog in seinen Ärmel zurück.

Danach sah der Mann schweigend mit schwankendem Blick auf die schwarze Wüste.

n n n

Aber mit einem kurzen Moment des Zögerns begann er den Hügel hinunterzusteigen und ging vorsichtig auf die schwarze Wüste zu.

Unbekannt, kurz nachdem er den kleinen Hügel hinuntergegangen war, erschien Han Lis Silhouette in einer Reihe von schwankenden Unschärfen auf dem Hügel.

Obwohl der Mann mit dem blassen Gesicht eine Technik verwendete, um ein weites Gebiet zu durchsuchen, konnte Han Li seinem Angriff leicht ausweichen und zeigte keine Spur von sich selbst, sowohl mit der namenlosen Qi-Zurückhaltungstechnik als auch mit den Shifting Smoke Steps . Obwohl der Mann ein Kultgrubber in der Mitte der Kernformation war, war Han Li sehr zuversichtlich, dass ein plötzlicher Schlag seiner neun Bamboo Cloudswarm Swords ihn sofort töten würde, wenn er näher gekommen wäre.

Han Li war ziemlich zögerlich, ob er ihn töten sollte oder nicht. Während seine beiden Schätze sehr wertvoll waren, entschied sich Han Li dafür, dass er als Forward Scout fungierte.

Aber als der Mann mit dem braunen Gesicht die kleine Wüste ohne Erfolg erkunden ließ, verzichtete Han Li vollständig auf seinen Angriffsplan. Da die größten Gefahren unbekannt waren, sollte es besser sein, ihn den Weg weisen zu lassen. Han Li glaubte nicht, dass die schwarze Wüste völlig gefahrlos war.

Da das Weiße Nashorn-Emblem und die Gletscher-Eisperle ihn von der Hitze unberührt ließen, hatte er kein dringendes Bedürfnis, diese Feuerwiderstandsschätze zu ergreifen.

Das fahle GesichtEd Man bemerkte nicht, dass Han Li im geringsten hinter ihm war und weiter in die fremde schwarze Wüste ging.

Drei, sechs Meter ...

Der Ausdruck des Mannes wurde zunehmend angespannt, als er tiefer in die schwarze Wüste trat. Er hatte bereits seinen Bambushut aktiviert und seinen Körper in eine Schicht dichtes grünes Licht gehüllt.

Nachdem der Mann ungefähr einen Kilometer ohne Probleme durch die Wüste gelaufen war, entspannte sich sein Gesichtsausdruck etwas und er fühlte sich erleichtert. Es wird allgemein gesagt, dass, wenn man einmal tief in ein Gebiet hineingefahren ist, die Gefahren, die es besaß, bereits aufgetreten sein sollten.

Han Li starrte die Silhouette des Mannes mit einem seltsamen Gesichtsausdruck an. Könnte es sein, dass er falsch geraten hatte? Die schwarze Wüste war nur erschreckend und hatte eigentlich überhaupt keine Gefahren? Hätte er gewusst, dass dies der Fall war, würde er definitiv aus dem Hinterhalt geraten und den Mann seiner beiden Schätze beraubt haben.

Han Li empfand das Bedauern! Aber schon in der Ferne kam es zu einer überraschenden und abrupten Veränderung.

Der schwarze Sand um den fahlgesichtigen Kultivierenden schwebte plötzlich auf und umgab ihn geräuschlos. Der Sand löste dann ein schwaches schwarzes Licht aus, das ziemlich seltsam wirkte.

Da der Mann reich an Erfahrung war, reagierte er sofort, indem er seine Jadeschale in Richtung Himmel hob. Ein riesiges weißes Licht streute die Schüssel und fügte eine weitere Verteidigungsschicht auf seine grüne Barriere hinzu.

In diesem Moment verwandelte sich der schwarze Sand in unzählige geflügelte schwarze Insekten und stürmte aus allen Richtungen auf den geschockten Mann.

Der Mann brüllte. Dann wurde er von weißen Lichtern umrahmt und von palmengroßen Eisschirmen umgeben. Eilig drehten sie sich zu einem weißen Hurrikan um ihn herum.

Er hatte jetzt deutlich das wahre Aussehen der Insekten, geflügelten Ameisen, erkannt. Ihre Zahl war erstaunlich, mit nicht weniger als zehntausend Insekten um ihn herum.

Der Geist der fahlgesichtigen Kultivierenden drehte sich schnell um und versuchte, sich an die spezifische Rasse und Schwäche dieser geflügelten Ameisen zu erinnern. Bevor er mit dem Nachdenken aufhören konnte, stieß der schwarze Ameisenschwarm gegen seinen Hurrikan mit Eisschild.

Clangs ertönten in schneller Folge, als die Schilde die geflügelten Ameisen einige Meter zurückstießen. Als der Mann das sah, konnte er nicht anders als leicht erleichtert zu sein.

Doch kurz darauf erstarrte sein Herz. Nachdem sie die schwarzen geflügelten Ameisen mehrmals weggeschleudert hatten, stürmten sie erneut vorwärts ohne die geringste Verletzung.

Er war sehr beunruhigt! Ohne weiter darüber nachzudenken, hob er die Hand und ließ ein graues Flugmesser los. Es verwandelte sich in einen zehn Meter langen Lichtstreifen, der auf den Flügelschwarm der Ameisen hämmerte.

Als das Flugmesser den Hurrikan verlassen hatte, stießen die zahllosen Ameisen eine Drohne aus und umzingelten sie. Der heftige Angriff des grauen Lichts schadete den fliegenden Insekten nicht im geringsten. Stattdessen schwärmten sie im Nu über das fliegende Messer und hielten es still.

Der blasse Gesicht wurde blass vor Angst und versuchte, sich an seinen magischen Schatz zu erinnern. Er war jedoch zu langsam. Das graue Licht der magischen Schätze blitzte mehrmals auf, bevor es in den Schwarm schwarzer Insekten tauchte.

Bald folgte ein blutiger Schrei. Das Gesicht des Mannes war blutlos. Die Zerstörung seines magischen Schatzes hatte sein Origin-Qi schwer verletzt.

Ohne weiteres Zögern kontrollierte er hastig den weißen Hurrikan, um ihm zu folgen, während er nach vorne stürmte. Die Wüste zu verlassen, war jetzt seine einzige Chance.

In diesem Moment waren die schwarzen geflügelten Ameisen damit fertig, die Überreste des fliegenden Messers zu verschlingen, und folgten ihm nicht. Die nächste Aktion war Anlass zum Unglauben. Sie versammelte sich in einem Augenblick und blitzte mit einem seltsamen Licht auf, bevor sie sich in eine zehn Meter lange schwarze Lanze verwandelte. Mit einer scharfen Pfeife durchbohrte die Lanze die Luft, als wäre sie von einer Armbrust geschossen worden.

Der Mann mit dem fahlgesichtigen Gesicht geriet in Panik bei dem Anblick und übte hastig seine gesamte magische Kraft aus, um den Wirbelsturm noch intensiver voranzutreiben.

Die Lanze aus schwarzem Licht traf den weißen Hurrikan und durchbohrte ihn augenblicklich.

Speerspitze und Schaft waren vollständig mit rotem Blut bedeckt.

n n n n n

Share Novel A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 461

#Read#Novel#A#Record#Of#A#Mortals#Journey#To#Immortality###Chapter#461