A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 533

n nKapitel 533 n

Kapitel 533: Ein Geschenk

n n n n n n n n

Nach dem Durchsuchen der Unterlagen mit Informationen zum Werkzeug zum Verfeinern und zur Zauberbildung, die junge Frau Er ging schnell durch einen Jade-Slip, der Medikamentenpillenformeln und Dämonenbestien einführte. Nachdem sie damit fertig war, ging sie zur nächsten Jade-Lippe auf dem Tisch. Gleich nachdem sie ihren geistigen Sinn in sie eingetaucht hatte, war sie fassungslos.

Es enthielt eine Kultivierungskunst, die als "Golden True Arts" bekannt ist. Aus Neugier las sie es einen Moment durch, bevor ihre Aufmerksamkeit ganz auf sich gezogen wurde. Sie las den Jade-Slip nicht weniger als eine Stunde lang, bevor sie sich in einer Benommenheit von ihrem geistigen Sinn entfernte. Sie trug einen Ausdruck der Angst auf ihrem Gesicht.

Diese Goldene Wahre Kunst war die wertvolle Kultivierungskunst einer Sekte. Warum wurde seine Kultivierungsbeschwörung so beiläufig auf einen Tisch gestellt, dass sie von keiner Einschränkung geschützt wurde?

Obwohl die junge Frau den Wert der Kultivierungskunst kannte, stellte sie ihn nach einigem Zögern immer noch widerstrebend an ihren ursprünglichen Platz zurück. Jetzt war sie noch mehr daran interessiert, den Rest der Jade-Slips auf dem Tisch durchzusehen.

Einen halben Tag später hatte die junge Frau alle Jade-Slips auf dem Tisch durchgeblättert. Eine große Mehrheit der Jade-Belege enthielt Lehren über Bildungszauber oder Medikamentenpillen. Nur eine kleine Anzahl enthielt Kultivierungskünste, aber es war kein einziges Geschenk vorhanden, das nicht erstklassig war. Es gab eine besondere Kultivierungskunst, die "Coiling Jade Arts", die sie besonders verlockte.

Die Azure Spirit Sect war nur eine winzige Sekte in den Scattered Star Seas. Die wichtigste Kultivierungskunst, die Azure Spirit Arts, war lediglich eine Standardkultur. Es konnte unmöglich mit den Coiling Jade Arts konkurrieren.

Nachdem sie die Jade-Slips durchgesehen hatte, wanderte sie einen Moment, bevor sie sich daran erinnerte, dass es noch andere Orte gab, die sie noch erkunden musste. Sie verließ das Steinzimmer und ging zurück in die große Halle.

Von den verbleibenden drei gewölbten Türen gab es zwei, die von Marionetten bewacht wurden, und ließ nur eine, die sie betreten konnte. Daraufhin betrat die junge Frau die einzige unbewachte Tür.

Nachdem sie eingetreten war, war sie verblüfft und für eine Weile bewegungslos.

In der Mitte befand sich eine sechzig Meter breite Halle mit einer dreißig Meter breiten Zauberformation. Die Zauberformation löste eine Barriere aus durchscheinendem, schwach rotem Licht aus. Das Licht schwankte und funkelte intermittierend und eröffnet einen herrlichen Anblick.

n n n

Die Lichtschranke enthielt Dutzende unterschiedlich gestalteter Schwerter, Speere und andere derartige Gegenstände. Es gab einige, die einen klaren Ring auslösten, und einige, die nacheinander jagten, aber alle schienen Intelligenz zu besitzen.

Außerhalb der Lichtschranke lagen zwei Schichten roher Holzregale an den Wänden. In jedem Regal befanden sich verschiedene magische Werkzeuge. Obwohl sie keine Lichtschranke hatten, die sie blockierte, flackerten sie alle mit strahlendem Licht und enthielten kräftige Mengen an spirituellem Qi.

Obwohl die junge Frau zuvor noch keinen von ihnen gesehen hatte, konnte sie feststellen, dass die in der Lichtschranke enthaltenen Gegenstände wie die magischen Schätze der Legende waren, mit der Intelligenz, die sie zeigten.

Die junge Frau hatte sich immer danach gesehnt, solche magischen Schätze anzuschauen, aber leider waren zu viele vor ihr. Die Augen waren voller Staunen und sie konnte nicht glauben, was sie sah.

Eine Weile später kam sie endlich zur Besinnung. Nachdem sie die Lichtschranke mit einem seltsamen Ausdruck weiter betrachtet hatte, ging sie zögernd auf die Holzregale zu. Sie nahm beiläufig ein pechschwarzes Lineal und untersuchte es, als sie herausfand, dass das unauffällige Objekt tatsächlich ein hochgradiges magisches Werkzeug war.

Nachdem sie jedoch schon zu viele Überraschungen erlebt hatte, zeigte sie kaum einen Schock bei der Entdeckung.

Dann begann sie, jedes der magischen Werkzeuge auf den Gestellen durchzusehen, die entweder erstklassig oder erstklassig waren. Es war nichts von minderwertiger Qualität vorhanden.

Hätte die junge Frau in der Vergangenheit eines dieser magischen Werkzeuge erworben, wäre sie sehr aufgeregt gewesen. Nach einem Blick auf die vielen magischen Schätze und Hunderte von magischen Werkzeugen verließ die junge Frau den Raum mit leeren Händen, nachdem sie daran erinnert hatte, dass sie jetzt nur noch ein Kultivierungsgefäß war.

Zwei Tage später saß das junge Mädchen im Steinraum mit den Jadeschlitten auf einem runden Steinblock. Sie konzentrierte sich auf den Inhalt des Jade-Slips in ihrer Hand.

’’ Die Coiling Jade Arts eignen sich gut für eine weibliche Kultivatorin, obwohl sie von einem männlichen Kultivierenden erworben wurde, nämlich von mir. Eine sanfte Stimme eines Mannes kam plötzlich aus der Tür.

n n n

Die junge Frau spürte, wie ihr Herz zitterte, und zog schnell ihren geistigen Sinn zurück. Sie flüsterte dannSie drehten sich um.

Sie sah einen blau gekleideten Jungen mit einem gewöhnlichen Aussehen an der Tür stehen. Er sah sie mit einem Lächeln an.

Gongsun Xing fragte zögernd: "Sie, Ihr Senior?"

Obwohl seine Stimme etwas ähnlich war, war dieser sanftgesichtige Junge wirklich zu jung. Es war völlig anders als sie es sich vorgestellt hatte.

Nachdem sie so viele erstaunliche Dinge erlebt hatte, hatte die junge Frau erwartet, dass der Senior ein alter Mann mit tiefen, mystischen Fähigkeiten war. Sie ahnte sogar, dass er ein temperamentvoller Exzentriker war.

’’ Was? Bin ich nicht so wie erwartet? “Die Jugend war Han Li, der gerade Abgeschiedenheit verlassen hatte. Er ging mit einem schwachen Lächeln in den Raum.

’’ Senior, diese Kultivierungskünste, ich ... “Aus irgendeinem unbekannten Grund fühlte sie sich innerlich erleichtert, als sie entdeckte, dass Han Li der Besitzer dieser Expertenstimme war. Sie stotterte jedoch immer noch beim Versuch, eine Erklärung zu finden.

Han Li sagte gleichgültig: "Es spielt keine Rolle. Da ich Ihnen nicht den Eintritt untersagt habe, erlaubte ich Ihnen, eine Kultivierungskunst zu wählen. "Vielen Dank an Senior!" Die Frau drückte ein unverhülltes Glück mit entzückendem Charme aus.

Als Han Li die Aufregung der jungen Frau sah, verspürte er unbewusst einen Anflug von Emotionen.

Han Li lächelte und fragte beiläufig: "Es ist schon eine Weile her, seit ich nach draußen gegangen bin. Würde Lady Gongsun irgendwo in den Meeren wissen, dass man vielleicht Handel treiben könnte? “

Das Lächeln der jungen Frau verschwand, als hätte sie an etwas gedacht. Nachdem sie schnell einen Blick auf Han Li geworfen hatte, senkte sie den Kopf und sagte leise: "Wenn man einen halben Monat südlich handeln will, gibt es eine karge Insel mit einer Marktstadt. Die nahegelegenen Kultivierenden führen dort Handel. Ich habe gehört, dass es mehrere Kultivierende der Kernformation gab, die sich zusammenschlossen, um dort den Frieden zu bewahren. Benötigt Senior eine Karte? “

Han Li sagte zuversichtlich:„ Ich muss dorthin fahren. Natürlich wäre eine Karte gut. ’’

Die junge Frau holte nervös einen Jadeschein aus ihrem Vorratsbeutel und reichte ihn mit einem roten Gesicht an Han Li.

Han Li lächelte und griff nach dem Jadeschein. Zur gleichen Zeit flackerte ein seltsamer Ausdruck aus seinen Augen, als er die rötliche, zarte Frau der jungen Frau sah. Plötzlich streckte er die Hand aus und berührte ihr weiches, üppiges Haar.

Gongsun Xings Herz zitterte vor leichter Angst, aber sie schrumpfte nicht zurück. Sie drehte nur unbewusst ihren Kopf weg.

In diesem Moment drang Han Lis sanfte Stimme in ihr Ohr. " Komm heute Abend in mein Schlafzimmer. Vergiss es nicht. Nachdem er dies gesagt hatte, verließ er den Raum ohne weiteres zu zögern.

Als Gongsun Xing diese zweifelhaften Worte hörte, spürte sie, wie ihr Herz sprang und ihr Gesicht purpurrot wurde, was einen entzückenden Anschein vollkommener Verlegenheit enthüllte.

Kaum angekommen, kam sie in einer komplizierten Stimmung vor Han Lis Schlafzimmer an. Sie betrat das steinerne Zimmer, als sie an ihren Lippen knabberte, aber sie war überrascht, was sie sah.

Im Schlafzimmer war niemand drin. Es gab nur einen steinernen Schreibtisch mit einem aufgerollten Bildlauf.

Nach einem Moment des Zögerns ging Gongsun Xing verwirrt über den Kopf und senkte den Kopf und las: "Ihr kindliches Verhalten ist durchaus lobenswert. Ich gebe dir alle verbleibenden Schätze in der Höhlenresidenz. Zeigen Sie sie nicht anderen, oder Sie werden Unheil auf sich ziehen. Tun Sie Ihr Bestes! ’’

Danach gab es nichts mehr, was die junge Frau völlig ratlos machte. Sie konnte nur eine leere Verwirrung mit einer unbeschreiblichen Emotion spüren.

In diesem Moment war Han Li bereits fünfhundert Kilometer von der kleinen Insel entfernt in einem azurblauen Lichtstreifen geflogen.

Lächeln, dachte Han Li gemächlich: "Ich bin mir sicher, dass das Mädchen völlig verblüfft sein muss. Jeder, der solch ein unvorhersehbares Erlebnis durchmacht, sollte mindestens einen halben Tag lang erstaunt sein! ''

Als er den Seelennebel verlassen hatte, hatte er der Höhlenresidenz alles außer dem Jadeschliff entzogen Coiling Jade Arts, zahlreiche unerwünschte magische Werkzeuge, ein paar Medizinpillen und zwei geplünderte magische Schätze, die er speziell für das Mädchen zurückließ. Diese Gegenstände würden der jungen Frau sicherlich erlauben, zukünftige Höhen zu betreten, die selten auf dem Kultivierungsweg erreicht werden!

Diese seltene Demonstration einer immensen Großzügigkeit war nicht auf ein plötzliches Gefühl der Zärtlichkeit gegenüber dem gerechteren Geschlecht zurückzuführen. Vielmehr hatten die jungen Frauen den Entschluss, sich für ihren Vater zu opfern, Han Li zutiefst bewegt.

Wenn Han Li es vor dem Aufstieg auf den Kultivierungsweg bereute, hätte er seine elterlichen Pflichten gegenüber seinen Eltern nach Erreichen des Erwachsenenalters nicht erfüllen können. Obwohl er heimlich mit dem Seven Mysteries Sect Master Absprachen für seine Familie getroffen hatte, konnte dies den Verlust des Herzens nicht ausgleichen.

Außerdem erscheint die junge Frauarance hatte Han Li an das letzte Mal erinnert, als er seine kleine Schwester gesehen hatte, als sie geheiratet hatte.

Daher hatte er absichtlich den Vorwand gemacht, die Frau als Kultivierungsgefäß zu haben, um ihr einige Vorteile zu geben. Natürlich waren die magischen Werkzeuge und Schätze, die Han Li ihr hinterlassen hatte, für ihn wenig bis keinen Wert.

Da die Gegenstände für ihn unbrauchbar bleiben würden, wäre es besser, wenn er die Gelegenheit wahrnimmt, sie dem Mädchen zu geben und sie dabei unterstützt, den Weg der unsterblichen Kultivierung weiter zu gehen. Die spirituellen Wurzeln der Frau waren ebenso minderwertig wie seine eigenen.

In Bezug auf die Han Lis-Höhlenresidenz hatte er bereits beschlossen, die Insel beim Verlassen der Insel zu verlassen, lange bevor diese Leute angekommen waren.

n n n n n

Share Novel A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 533

#Read#Novel#A#Record#Of#A#Mortals#Journey#To#Immortality###Chapter#533