A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 68

n nKapitel 68 n

Vergiftet

n n n n n n n n

Was die anderen Himmelskünste angeht, hatte Han Li nach dem Zeuge des erschreckende Kraft, die die scheinbar einfache Feuerball-Technik enthielt.

Nach der Ausführung der Technik verstand Han Li jedoch, dass diese Himmelskunst nur eine kleine Energieübertragung in die Augen war. Es gab kaum Schwierigkeiten, die es wert waren, erwähnt zu werden, als ob es leicht zu beherrschen wäre.

Die Himmelsaugentechnik schien jedoch leicht zu beherrschen, da ihre Schwierigkeit direkt proportional zur Stärke des Ziels war. Es wurde immer schwieriger, es zu meistern, da die Zielstärke zunahm. Seine Funktionen konzentrierten sich in erster Linie auf die Überprüfung der Stärke und Reinheit des spirituellen Qi von Kultivierenden und machten es zu einer nützlichen Unterstützungsart Himmelskunst. .

Zuerst war Han Li aufgeregt und benutzte die Himmelsaugentechnik an seinen beiden Augen. Dann benutzte er seine Augen, die jetzt mit spirituellem Qi gefüllt waren, um seinen eigenen Körperzustand zu untersuchen. Durch seine verbesserte Wahrnehmung sah er eine schwache Schicht weißen Lichts, die seinen Körper durchdrang. Je näher er seinem Dantian kam, desto dichter wurde das weiße Licht.

Das weiße Licht war sein spirituelles Qi. Als Han Li das sah, konnte er nicht anders, er streckte die Hand aus, um das weiße Licht zu berühren. Er fühlte jedoch überhaupt nichts. Er bemerkte, dass das spirituelle Qi der Luft ähnelte. beide waren unkörperlich und ohne Form, und nur durch die Anwendung der Himmelsaugentechnik konnte er hoffen, sie zu inspizieren.

Doch nach mehreren aufeinanderfolgenden Inspektionen verlor Han Li das Interesse an der Heavens Eye-Technik.

n n n

Sein Interessenverlust war darauf zurückzuführen, dass er in der gesamten Seven Mysteries Sect ganz allein war. Für wen konnte er die Himmelsaugentechnik anwenden? Er konnte möglicherweise nicht den ganzen Tag narzisstisch mit sich selbst verbringen! Daher, abgesehen von der Intensivierung seines Trainings der Feuerball-Technik, mit der er hoffte, sich mit ihm vertraut machen zu können, um sie im tatsächlichen Kampf einsetzen zu können, Han Li wandte seine Aufmerksamkeit anderen Arten von Himmelskünsten zu, die er noch lernen musste. Er begann langsam und repetitiv andere Himmelskünste zu praktizieren und hoffte auf weitere Durchbrüche.

Han Li konnte einen Teil seiner körperlichen Energie zurückgewinnen und konnte nur seufzen, nachdem er über die Schwierigkeit des Trainings in anderen Himmelsrichtungen nachgedacht hatte. Die Häufigkeit seiner Beschwerden nahm jedoch im Laufe der Zeit erheblich ab, während er die Celestial Arts weiter praktizierte.

’’ Dong Dong Die Uhr in der Nähe des Taleingangs war zu hören. Sein Glockenspiel breitete sich im Tal aus. Han Li runzelte die Augenbrauen. Er wusste nicht warum, aber in letzter Zeit hatte die Anzahl der Menschen, die um Hilfe kamen, plötzlich zugenommen. Darüber hinaus hatte eine Mehrheit von ihnen gebrochene Hände, gebrochene Arme, Messerwunden, Projektilwunden und andere ähnliche äußere Verletzungen.

n n n

Er wagte es nicht, seine Patienten zu vernachlässigen, weil die Hilfe für eine Person wie das Löschen eines Feuers ist *. Er sammelte sich und griff nach seiner medizinischen Tasche. Nachdem er sein Haus verlassen hatte, machte sich Han Li auf den Weg zum Taleingang. (TL: * Idiom: Sowohl die Rettung einer Person als auch das Löschen eines Feuers müssen sofort und mit äußerster Sorgfalt durchgeführt werden.)

Vor dem Talwälderingang sah Han Li frühmorgens einen hochrangigen Schüler bestickte Kleidung tragen. Der Schüler ging ängstlich in der Nähe der großen Uhr auf und ab wie eine Ameise in einer heißen Pfanne.

Als er Han Li sah, eilte er sofort auf ihn zu.

’’ Doktor Han, bitte folgen Sie mir. Mein Meister wurde vergiftet und steht kurz vor dem Tod. Ich frage respektvoll, ob Sie einen Blick darauf werfen würden, ob Sie das Gift aus seinem Körper entfernen können. Als sich diese Person näherte, erkannte Han Li, dass der Schüler ein vertrautes Gesicht hatte. Nachdem er ihn einige Male gesehen hatte, wurde ihm klar, dass es sich bei dem Mann um den beliebtesten Jünger von Elder Lis, Ma Rong, handelte, der zuvor mehrmals Han Li im Namen seines Herrn Elder Li besucht hatte. Ma Rong könnte daher fast als Bekannter angesehen werden.

"Vergiftet?", fragte Han Li, als er sofort die Straße hinunterging. Während sie eilten, fragte Han Li düster nach den Einzelheiten hinter Elder Lis Unglück. Han Li wusste, dass es ein Gift gab, mit dem selbst er selbst keine Erfahrung hatte.

’’ Ja, mein Meister geriet in einen Streit mit einem Mitglied der Feral Wolf Gang, als er die Berge hinunterfuhr, um sich um einige Geschäfte zu kümmern. Am Ende war er nicht vorsichtig und litt unter einem dunkelgrünen Samen, der aussah. Anfangs war mein Meister nicht allzu besorgt und sogar rächte er sich, indem er seinen Gegner tötete. Wer wusste, dass das Gift auf dem Rückweg auf den Berg plötzlich wirksam werden würde, sodass er bewusstlos wurde? «» Haben Sie versucht, die Hilfe anderer Ärzte in Anspruch zu nehmen? «»

Als Han Li zuhörte, änderte sich sein Gesichtsausdruck nicht. Eilig folgte er Ma Rong den Pfad hinunter, und das einzige Geräusch, das er machte, war „En“. Bald jedoch gab es Zweifel in seinem Herzen.

Ehrlich gesagt war er im Umgang mit Giften nicht sonderlich versiert. Wenn es sich um eine innere oder äußere Verletzung handelt, könnte er sich auf verschiedene Arten von Heilkräutern verlassen. Wenn er jedoch seltenes tödliches Gift behandeln musste, war er nicht sicher, ob er das Problem lösen könnte.

Obwohl er das Pure Spirit Powder hatte, ein Gegenmittel, das Hunderte von Giften heilen konnte, enthielt die Welt eine Unzahl von Giften. Wer wusste, ob die Kraft des reinen Geistes das spezifische Gift heilen konnte, das Elder Li schadete? Die wenigen hiesigen Ärzte waren bei der Heilung und Vertreibung von Giften nicht völlig nutzlos;Andernfalls wären sie von den Ältesten der Sieben Mysterien-Sekte aus dem Berg geworfen worden. Die Sekte konnte es sich nicht leisten, eine Gruppe inkompetenter medizinischer Jünger aufzubauen, die nicht einmal die kleinsten Verletzungen heilen konnten.

Allerdings wagten sie nicht einmal, ein einfaches Rezept zu verschreiben, das zeigte, dass dieses Gift ein lästiges Problem war, dem sie noch nie begegnet waren. Han Li konnte nur überleben, wenn er viele versteckte Karten hatte und sich an jede Situation anpassen konnte. Selbst wenn er Elder Li nicht retten konnte, war es nicht wahrscheinlich, dass dies seinen eigenen Ruf beeinträchtigte. Immerhin gab es keinen medizinischen Gott, der jede Krankheit heilen konnte.

Als Han Li seinen Plan sorgfältig verfeinerte, zwang Ma Rong Han Li praktisch, leicht zu laufen, während er die Ärmel seines Gewandes faßte. Auf diese Weise eilten die beiden zum Wohnsitz von Elder Lis.

Als er so energisch sah, wusste Han Li, dass ihre Meister-zu-Schüler-Beziehung ziemlich tief war.

Han Li war etwas traurig, weil er an seine Beziehung zu Doktor Mo dachte. Obwohl sie Meister und Jünger waren, ähnelten sie tatsächlich zwei Feinden. Wenn nur ihre Beziehung so harmonisch gewesen wäre wie die zwischen Ma Rong und seinem Meister.

In seinem tiefsten Herzen hatte Han Li gegenüber Doktor Mo immer eine Art Respekt gehabt. Sein medizinisches Wissen und seine Ewige Frühlingskunst waren ihm schließlich vom verstorbenen Arzt vermittelt worden.

Leider waren die Dinge nicht dazu gedacht. Der Himmel diktierte, dass die beiden nicht in der gleichen Welt leben könnten, und zwangen sie, einen intensiven Kampf zu führen, in dem Doktor Mo durch Han Lis Hand aus Versehen starb.

Beim Nachdenken über seine früheren Erinnerungen konnte Han Li nicht anders als zu seufzen. Danach brachte ihn Ma Rong zu Elder Lis.

n n n n n

Share Novel A Record Of A Mortals Journey To Immortality Chapter 68

#Read#Novel#A#Record#Of#A#Mortals#Journey#To#Immortality###Chapter#68