A Slight Smile Is Very Charming Chapter 33

n nKapitel 33 n

Kapitel Dreiunddreißig Eine schmale Straße

n n n n n n n n

Nach dem Vorfall glaubte Wei Wei, dass ihre Linien sehr übertrieben seien. Aber um jemanden alleine zu konfrontieren, musste sie eine starke Präsenz haben. Was wirklich geschah, war, Wei Wei benutzte eine Ausrede, um beschäftigt zu sein, und bat Cao Guang, dem kleinen Jungen eine Lektion in grundlegendem Englisch zu geben.

Es war nicht nötig, danach etwas zu erklären. Alles war unschuldig und weiß.

Da diese Art von Dingen leicht verzerrt werden könnte, wenn sie darüber reden, hatte Wei Wei ihren Mitbewohnern zuvor noch nichts gesagt. Der Vorfall war so lange her, dass Wei Wei selbst vergessen hatte. Sie erklärte ihren Freunden die allgemeinen Aspekte. Xiao Ling seufzte: "So dramatisch, hat Cao Guang eine Neigung zu Ihnen, warum haben Sie sich nicht ein bisschen entwickelt?"

’'Intuition. Wei Wei dachte tief nach. Ah, wusste ich, dass es in Zukunft etwas Besseres gibt? ’

Die Leute fielen zu Boden.

Si Si fragte: '' Warum sollte Liang Qing Ying Ihnen dann dann helfen, wenn Sie sprechen? ''

Wei Wei war sich nicht sehr sicher: '' Diese Person hat ein sehr schmales Kinn , etwas kürzer als ich, lockiges Haar bis zur Taille? «Wei Wei beschrieb die Fragmente ihres Gedächtnisses.

Si Si nickte: "Das ist richtig, das ist sie. ’’

Wei Wei sagte ein "oh", ihr Gesicht voller Unbeholfenheit.

Er Xi schüttelte sie: "Halten Sie uns nicht in Atem Bekennen Sie, woher kennen Sie sie? “, Sagte Wei Wei;Ich denke, ich habe ihr beim Tausch geholfen. Xi ’

Er Xi und die anderen schienen zu ersticken.

’’ Vor einiger Zeit ging ich zum Elektronikladen, um USBs zu kaufen. Sie kaufte dort auch gleichzeitig etwas. Dieser Besitzer sah, dass sie kein Experte war, und versuchte, gebrauchte Waren zu verwenden, um sie zu täuschen. Der Glanz des Produkts war so matt, dass es leicht zu sehen war, dass es aus zweiter Hand war. Es war auch 50 über dem Marktpreis. Ich dachte, ich hätte sie schon vorher auf dem Campus gesehen und wusste, dass sie eine Studentin war. Natürlich konnte ich sie nicht betrügen lassen. ’’

Si Si war schockiert: '' Sie haben es so weit gehackt? ''

n n n n

'' Hehe, ich habe dem Besitzer angedeutet, dass ich gehe sich zu beklagen ... ... ''

Xiao Ling verstand: '' Ich weiß, warum sie gesagt hat, dass Sie Ritterlichkeit haben. Es ist nicht die Ritterlichkeit eines Ritters, es ist die Ehre eines Räubers. Wei Wei meinte, dass diese Gerüchte nach zwei oder drei Tagen von selbst verschwunden wären. Aber es schien, als würden sie hell und heller brennen. Sie konnte nicht anders als frustriert zu werden.

Am Montagnachmittag fand eine Prüfung statt. Wei Wei studierte danach ein wenig. Als sie zum Wohnheim zurückkehrte, sah sie, dass Er Xi einen merkwürdigen Ausdruck hatte. Wei Weis Antwort war: "Es gibt keinen neuen Beitrag im Forum, oder?"

Er Xi lachte: "Hehe, nein, nein. Gerade hat Xiao Da Shen angerufen, um Sie zu finden, er ist zurück. ’’

Ah, er ist früh zurückgekehrt?

Wei Weis Augen leuchteten auf. Sie öffnete ihre Tasche und versuchte, ihre Telefonkarte zu finden, um anzurufen. Er Xi hielt sie auf und sagte zögernd: „Wei Wei, als ich mit Xiao Da Shen sprach, sagte ich aus Versehen, was ich tief in meinem Herzen versteckt hatte. ''

Wei Wei blieb stehen und hatte plötzlich ein ungutes Gefühl: '' ... ... was haben Sie gesagt? ''

Er Xi schluckte: '', fragte ich Ihm, warum er uns noch nicht mitgenommen hatte. ’’

’’ Sie, Sie, Sie ... ...

Wei Wei war sprachlos.

’’ Sie sind zu schamlos! ’“, spottete Xiao Ling von der Seite.

Er Xi wurde beschämt und sagte: '' Was wäre, wenn es danach noch mehr schamlos wäre? '' '' Wei Wei atmete ein und hob ihre Verteidigung um eine weitere Stufe: '' .. . ... Sag es . Ich habe auch gesagt, da wir heute alle hier sind, warum machen wir das nicht? Morgen gibt es keine Prüfungen, also ist morgen gut. ''

Wei Wei sah sie an und konnte nicht sprechen: '' ... ... Ähm, haben Sie keine Angst davor, wieder Durchfall zu bekommen? ''

Im selben Moment Die Tür des Wohnheims wurde aufgestoßen und Si Si kam hereingelaufen. Sie winkte mit der Tasche in den Händen. '' Wie bestellt, ich habe sie mitgebracht! '

n n n

Xiao Ling übernahm glücklich die Tasche:' 'Die letzte vom letzten Mal?' '

' 'Nicht das, aber ich denke, das sieht noch besser aus!' '

Xiao Ling packte die Tasche schnell aus. Sie schüttelte es auf und schaute auf und ab, bevor sie zufrieden nickte. “Gut, gut, die Stile sind etwas konservativer, die Unschuldigen werden es mögen. ’’

Wenn Sie sich in Richtung Wei Wei wenden, Right "Richtig?"

Wei Wei sah das rote Kleid in ihren Händen an, dann auf ihre Mienen. Sie fühlte sich seltsam unsicher, "Das kann nicht ... ..."

"Yup!", Gab Xiao Ling zu, "Es ist für Sie." Wir essen nicht kostenlos. Da Shens uns zum Essen nimmt, werden wir ihn zurückzahlen, indem wir Ihnen ein Kleid geben. ’’

Si Si folgte:“ Letztes Mal, als Xiao Lings Da Zhong uns zum Abendessen mitbrachte, gaben wir ihnen Paar-Schlafanzüge. ''

'' Müssen Sie eine so peinliche Sache ansprechen? '' Xiao Ling starrte sie einen Moment an und sagte dann zu Wei Wei: '' Essen übrig. Dies ist das Geld, das wir durch das Essen von eingelegtem Gemüse eingespart haben, also müssen Sie es tragen! “Wei Wei sah sie sprachlos im Kreis an. Sie holte ihre Telefonkarte aus ihrer Tasche und wählte. Das Telefon klingelte nur einmal, bevor es abnahm.

’’ Wei Wei. ’’

Sie wusste nicht, wo er den Anruf erhielt. Sie hörte Geräusche im Hintergrund und Xiao Nais 'Stimme war etwas verschwommen. “Ich wollte Sie gerade anrufen. Theres viel Verkehr. Ich werde mehr als eine halbe Stunde zu spät zum Campus kommen.

Er war noch im Auto?

’’ ... . ... um wie viel Uhr sind Sie zurückgekommen? ’’

’’ ’’

Drei Uhr dreißig? Da Shen hatte sie gleich nach der Landung angerufen und war von Er Xi gefangen genommen worden, um ein Abendessen anzufordern? Wei Wei machte einen Moment Pause: '' Dann heute Nacht ... ... ''

'' Wei Wei, diese Art von Dingen solltest du mich früher erinnern. Xiao Nai unterbrach ihn, seine Stimme schien tatsächlich voll Schuld zu sein. Am anderen Ende schien jemand mit ihm zu reden. Nach einer kurzen Pause sagte Xiao Nai: "Okay, sprechen Sie später. Ich muss auflegen

Sie schien ... ... beschuldigt worden zu sein. Er gab ihr die Schuld, dass er nicht gesagt hatte, sie solle ihre Freunde früher zum Essen mitnehmen? Wei Wei saß da ​​und das Telefon war benommen. Als sie den Kopf drehte, sah sie, wie ihre Freunde sie ernst anstarrten. Ihre Gesichter sagten: "Ich möchte zu Abend essen, ich möchte zu Abend essen, ich möchte zu Abend essen. Sie sah das Kleid wieder an und seufzte. Sie streckte die Hand aus.

’’ Geben Sie mir das Kleid. ’’

Das neue Kleid war besser als das letzte. Die Farbe war besser und kontrastierte mit der Haut von Wei Weis, sodass sie wie weiße Jade aussah, aber mit einem gewissen Flair. Diese Art atemberaubender Schönheit und die Haltung zusammen waren attraktiv genug, um das Herz eines Menschen zu bewegen.

Wei Wei mochte das Kleid, aber sie hatte immer noch Schwierigkeiten, bevor sie ging. Warum musste sie immer neue Kleider tragen, um ihn zu treffen ... ... aber diese Kämpfe, als sie die Western Doors verließ und die elegante Gestalt mit ein paar anderen reden sah, wurden hinter ihr geworfen.

Wei Wei beschleunigte unkontrolliert ihre Schritte, aber nach dem Beschleunigen verlangsamte sie sich.

Weil diese Person plötzlich von der Unterhaltung abbrach und sich zu ihr umdrehte. Dieser Blick schien sich augenblicklich von ruhiger zu flammend heißer zu machen, und die Intensität des Blicks veranlasste sie fast, sich zurückzuziehen.

Nachdem er einige Sekunden gesucht hatte, entfernte er schließlich seinen Blick und sagte ein paar Worte zu den umliegenden Leuten. Diese Leute nickten und gingen mit ihrem Gepäck.

Als Wei Wei und die anderen in die Nähe gegangen waren, war Xiao Nai bereits normal. Die Intensität, die Wei Wei gesehen hatte, schien eine Illusion zu sein. Es war verschwunden.

Trotzdem war Wei Wei ein bisschen unkonzentriert auf der Straße, bis sie hörte, dass Er Xi sagte, dass sie in ein bestimmtes Restaurant gingen und sich konzentrierten.

’’ Was für ein Ort ist das? ’

’ ’Hehe, ein französisches Restaurant. Seine Eröffnung heute. Wei Wei schaute sie misstrauisch an. Französische Küche . Wei Wei mochte es nicht von ganzem Herzen. Sie erinnerte sich daran, dass es mit ihren Freunden genauso war. Warum würden sie das essen?

’’ ’Nein, ich möchte nicht gehen. ’’

’Lasst uns gehen, lasst uns gehen. Er Xi war unerwartet hartnäckig.

Si Si half ihr: "Wir können unseren Geschmack gelegentlich ändern. ’’

’’ . ... "Wei widersetzte sich immer noch.

Xiao Nai hatte zugehört, ohne zu sprechen. Zu dieser Zeit lachte er und sagte: „Wei Wei, wir sollten uns um die Vorlieben unserer Gäste kümmern. ''

Kümmern uns um unsere Gäste ... ...

Wei Wei wurde augenblicklich getötet> o <

Fünf und sechs Uhr in B City war das am meisten beschäftigt Sie reisten eine ganze Stunde, bevor sie das von Er Xi erwähnte Restaurant erreichten. Da es in der Nähe keine Parkplätze gab, ließ Xiao Nai sie am Eingang ab und ging, um einen Parkplatz zu finden.

Beim Aussteigen begann Er Xi überall zu suchen. Dann blieb ihr Blick bei einem bestimmten Halt stehen und rief: "Whoa, sie kamen tatsächlich. Xiao Ling war auch glücklich: Oh, es ist wahr. Wir haben unser Geld nicht verschwendet. ’’

Wei Wei schaut sie misstrauisch an. Er Xi zog an Wei Weis Hand und sagte mit leiser Stimme: "Wei Wei, schau in das Restaurant, einen Tisch neben dem Fenster auf der Westseite. ’’

Wei Wei schaute zu dem Punkt, wo sie es ihr erzählt hatte, und sah unerwartet ein paar Leute, die vertraut zu sein schienen. Es schien Meng Yi Ran zu sein? Sie saß mit ein paar anderen hübschen Mädchen in tadellosem Make-up zusammen.

Er Xi flüsterte: "Das Mädchen neben Meng Yi Ran iAi Xiang Nai Er. ’’

Wei Wei sah das Mädchen erstaunt an. Die Leute am Fenster hatten auch diese Seite bemerkt und schauten hier hin. Die Ausdrücke waren nicht identifizierbar.

Wei Wei sah Er Xi und die anderen an. Jetzt war alles klar.

Kein Wunder, dass sie wollte, dass sie am besten aussah.

Kein Wunder, dass sie nur dieses Restaurant wollten.

Es war deshalb so.

Wei Wei sagte fest: "Woher wussten Sie, dass sie hier essen würden?"

Er Xi lachte und sagte: "Ich war mir nicht wirklich sicher. Bevor ihr Blog gehackt wurde, habe ich ihn gelesen. Sie erwähnte, dass dieses Restaurant heute eröffnet wurde, ich wusste nicht, ob sie wirklich kommen würde, deshalb wollten wir es einfach versuchen. Wei Wei sagte: Was wollten Sie?

< p> '' Wir müssen nichts tun und haben schon gewonnen! '' Er Xi blickte sehr souverän über die Straße und ihr Gesicht zeigte ein Grinsen. Wei Wei spürte etwas und drehte ihren Kopf. Auf der anderen Straßenseite kam Xiao Nai auf sie zu. Die Straßenlaternen schimmerten auf seinen Körper und hoben ihn in der Nacht hervor.

n n n n n

Share Novel A Slight Smile Is Very Charming Chapter 33

#Read#Novel#A#Slight#Smile#Is#Very#Charming###Chapter#33