A Sorcerers Journey Chapter 64

n nKapitel 64 nKapitel 64: Verrücktheit n n n n n n n

Übersetzer: John Cui Editor: Zayn

'' Sie sind auch eingeladen? '' The Black Sorcerer sah das kleine Mädchen an und es dauerte einige Augenblicke, bis er endlich etwas aussprach.

Glenn hörte dies und analysierte schnell diese Informationen.

Ist dies Bajaur eine Festung von Black Sorcerers oder so etwas? Diese Analyse erschreckte Glenn. "Das ist lächerlich!"

Das kleine Mädchen wurde erleichtert, als der Schwarze Zauberer die Karte in ihrer Hand erkannte. Mit einem aufgerissenen Mundwinkel sagte sie dann: "Dann bringen Sie bitte Ihre Männer aus dem Weg." ’’

Der Schwarze Zauberer überlegte einen Moment, und dann lächelte sein junges Gesicht. Ich lasse dich und auch deine Ritter los, da sie erst einmal Besorgungen für dich erledigen, sobald du einer von uns geworden bist. Er hielt eine Weile inne, bevor er Glenn mit den Augen verriegelte und sagte: „Aber ich nehme ihn gern. Mit einem so mächtigen Team, das für mich arbeitet, erspart es mir viele Probleme. ’’

Der schwarze Zauberer sah Glenn gierig an, als wäre Glenn ein Schatz, den er besitzen wollte.

Gänsehaut breitete sich über Glenn aus, der von diesem widerlichen Ärger beobachtet wurde. Glenn hätte die Verkleidung aufgehört und das Leben der Black Sorcerers beendet, wenn es nicht das mögliche große Geheimnis gegeben hätte, an dem er beteiligt war.

Normalerweise hätte ein Zauberer eine solche Beleidigung seines Gesichts nicht von einem weniger mächtigen Zauberer toleriert.

Bei einer anderen Gelegenheit töte ich ihn auf jeden Fall und tue es auf eine grausamere Art und Weise, dachte Glenn unerbittlich.

’’ ’ Ich habe ihn eingestellt. Er ist mein Privatbesitz. Sie haben kein Recht, ihn zu beanspruchen. Das kleine Mädchen sprach zurück, nachdem sie erkannt hatte, dass Glenn ein legendärer Ritter war, der ihr möglicherweise bei ihren bösen Kursen helfen konnte.

Verwirrung übernahm damals Glenn. Es wurde gesagt, dass schwarze Zauberer sich bemühen würden, ihre Identität oder ihren Aufenthaltsort nicht preiszugeben, und aus diesem Grund würden alle Menschen, denen sie begegneten, alle vernichtet werden. Seit wann brauchten sie dann helfende Hände?

Haben sie sich von ihrem traditionellen schwarzen Zauberer-Typ gelöst und eine neue Schule gegründet? dachte Glenn.

Der Black Sorcerer nahm die Bitte der Mädchen nicht ernst und erklärte es deutlich: "Es ist keine Diskussion! Wussten Sie, nach welchen Regeln die Beziehung zwischen den schwarzen Zauberern regiert oder nicht? ''

n n n Das zarte Gesicht der schwarzen Zauberer zeigte ein düsteres, böses Lächeln, als wollte es geben ein Eindruck, dass er wirklich zu dem Typ gehörte.

’’ Sie ... ’’ Das kleine Mädchen stotterte, als sie sich ein bisschen verängstigt hatte. Sie antwortete nicht, sah Glenn jedoch mitleidig an und stampfte dann auf den Boden. "Lasst uns gehen!" Sie winkte ihren Rittern mit Ausnahme von Glenn zu.

’’ 'Wait! ’' ', rief der Schwarze Zauberer.

’’ Was? Willst du mehr? Schieben Sie es nicht zu weit. Ich bin auch einer von denen, die von diesem Meister eingeladen wurden! ’’

Das Temperament der Mädchen war entzündet und sie heulte.

'' Was für ein Dolly bist du! '', sagte der Schwarze Zauberer, und dann fuhr er fort: '' Nun, da sie wissen, wie wir miteinander verwandt sind, töten sie dich halb nach Bajaur. ’’

’Nein. Das wird so nicht passieren. Wir haben nichts von Ihrer Beziehung gehört. Violent Bear und die anderen Ritter stritten sich sofort für sich, und ihre Gesichter sahen grässlich blass aus. Zu dieser Zeit mussten sie beim Sprechen äußerste Vorsicht walten lassen oder ihr Leben könnte verloren gehen.

Das kleine Mädchen konnte nicht anders, als den Blick auf die Ritter zu richten, die scheinbar zerrissen waren, was als nächstes zu tun sei. Was soll ich dann tun? Ohne sie würde ich ... ’’

’’ Nimm die Pillen, sonst wirst du nicht lebend hier! “Der Schwarze Zauberer holte ein paar Pillen heraus und warf sie vor den Rittern auf den Boden.

Violent Bear war der erste inmitten der Ritter, der sich bewegte. Er nahm eine Pille vor sich, knirschte mit den Zähnen und warf sie in den Mund. Die anderen Ritter folgten unter dem Zwang der Black Sorcerers.

Die Ritter sahen schrecklich aus. Sie schienen sich mit dem Schicksal abgefunden zu haben. Dann, fast zeitgleich, richteten sie ihre Aufmerksamkeit auf Glenn mit Empathie in den Augen und dachten: "Wir haben die Pillen genommen, wie sie gefragt wurden. Wir müssen zwar von nun an genaue Anweisungen befolgen, aber das ist sicher, dass dies vorerst sicher war. Aber Glenn ist ein legendärer Ritter. Gott weiß, was ihm widerfahren würde. ’’

Glenn freute sich jedoch.

n n n

’’ Wenn Sie dieses kleine Mädchen aufspüren, kann ich auch ein paar Hinweise zu diesem Bajaur-Ort erhalten. Warum sollten Sie dann nicht gleich diesen abscheulichen Black Sorcerer loswerden? ""

Aber jetzt, als legendärer Ritter vor einem Black Sorcerer, GlennDie erste Reaktion sollte sein, einen Lauf dafür zu machen.

In der nächsten Sekunde schrie Glenn und rannte wie ein verängstigtes Kaninchen davon und ließ dieses Chaos hinter sich.

’’ Ha, armes Lamm. Du rennst weg, wie du willst, aber du wirst früher oder später bereitwillig in meinem Dienst sein! “Der Schwarze Zauberer wurde ungewöhnlich aufgeregt und sogar seine Wangen wurden rot.

Dies war eine perverse, eingebildete und geizige Reaktion, wenn eine plötzliche Leistungssteigerung erzielt wurde. Zu sehen, wie diese anmaßenden Lebewesen plötzlich wie Beute fliehen konnten, war eine Freude, ebenso die Besessenheit, diese Macht zu besitzen.

In einem Rausch rauschte der Schwarze Zauberer Glenn mit sehr hoher Geschwindigkeit nach. Er schien eine gute Verfassung zu haben!

Die Flucht und die Verfolgung hatten sich anderthalb Stunden lang fortgesetzt, doch es endete mit nichts. Der schwarze Zauberer schien dieses langweilige Spiel satt zu haben. Aus heiterem Himmel strömte ein schwarzer Nebelschwaden unter seinen Füßen hervor und in der nächsten Sekunde war er Glenn vorausgerannt.

’’ ’Lamm, es wird langweilig. Warum benimmst du dich nicht einfach nur und bist mein Diener? “Das Schwarze Gesicht der Hexenmeister lachte, als wollte er sagen, dass er auf dem Kontinent der Zauberer stehen würde und in Zukunft alles nach unten schauen würde.

Glenn verzieht verächtlich den Mund und sagt: »Schwarze Zauberer sind alle so schwach wie Sie?«

Glenn Ich konnte mir nicht einmal ein richtiges Wort vorstellen, um diesen schwarzen Zauberer zu beschreiben, der genau wie die jungen, arroganten und dummen Schüler war, die neu in Zaubererschulen aufgenommen wurden.

Die Verachtung von Glenns Gesicht ließ das Gesicht der Black Sorcerers fallen. Die Aufregung der schwarzen Zauberer wurde kühler und er starrte Glenn an. Du hirnloser Legendenritter! Du hast deinen Meister verärgert. Ich werde dich hundertmal schlagen. ’’

’Ich habe genug von dieser Farce. Du bist so widerlich. Es ist Zeit, dies zu beenden. ’’

Glenn wurde in diese lustige und ärgerliche Angelegenheit verstrickt, und er hatte nicht mehr die Absicht, seinen Unsinn zu hören.

Da das Mädchen Glenn auch zu ein paar Bajaur-bezogenen Andeutungen führen konnte, war dieser Black Sorcerer nicht nur als Experimentierstück nützlich, aber sein Kopf allein würde ausreichen. Es wäre sehr mühsam, seinen ganzen Körper zur Black Isotta zurückzubringen. Es wäre besser, sich mehr auf die Verfassungsbildung zu konzentrieren.

Als Glenn darüber nachdachte, tauchte langsam ein Feuerball an seiner Fingerspitze auf, der den schwarzen Zauberer ausflippte.

Glenn lachte grimmig. Es ist das erste Mal, dass ich einen schwarzen Zauberer getötet habe, was irgendwie aufregend ist. ’’

’Nein! Wie ist das möglich? Der Feuerball . . ’’

Eine gewaltige Explosion brach aus. Und dann verschlang eine Flamme diesen schwachen Schwarzen Zauberer. Weil der Angriffsgrad der Feuerbälle zu hoch war und er nicht einmal die Chance hatte zu schreien, bevor er starb.

In einer Sekunde war nur noch der einzige Kopf dieses schwarzen Zauberers auf dieser Lichtung übrig, und Glenn wurde mit seiner Kontrolle über die Feuerelement-Zauberei begeistert.

Glenn überlegte, wie er mit diesem Kopf umgehen sollte, und beschloss, ihn zu begraben.

’’ Dieser Kopf wird nicht so schnell verfallen. Seine Verfassung ist nicht schlecht! Dann nehme ich es auf dem Weg zurück zur Schule. Im Moment denke ich, dass ich einfach direkt nach Bajaur gehe und Informationen von Violent Bear bekomme, nachdem sie dort angekommen sind. Dies ist der sicherste Weg. ’’

Glenn zog die Glenn Dissimilation Sorcery wieder aus und ließ die Narbe in seinem Gesicht verschwinden. Danach ging er als streunender Ritter nach Bajaur.

.........

Zehn Tage später trafen Bethany und Ryan Glenn auf einem wilden Feld . Sie erkannten ihn in dem Moment, als Glenn trotz seines Ritteraussehens in Sicht kam. Seine Maske war sehr unverwechselbar.

Als sie zu Glenn kamen und ihn begrüßten, fragten sie nicht nach Harry, was sie für unklug hielten. Es gab nur zwei Erklärungen für seine Abwesenheit. Entweder wurde er von Glenn getötet oder floh in die Schule zurück, nachdem er besiegt worden war, und würde dann ein heruntergekommenes Leben mit einem Stigma führen.

Sie hatten nicht erwartet, dass Glenn tatsächlich etwas tun könnte. Sie dachten, Glenn hätte spontan Harry angenommen, und jetzt überprüften sie neu, wer dieser Mann war. Glenn könnte jedoch auf die Hitliste der Vier Besten gestoßen sein.

’’ Wie läuft die Mission? ’’ ’fragte Glenn mit der kalten Luft, die er immer trug.

Ryan zuckte die Achseln. ''Es ist fertig . Aber diese Jungs haben unsere Belohnung gepackt. Es waren vier. Bethany und ich konnten es nicht zurücknehmen. ’’

’ Wer weiß, dass der Schwarze Zauberer so schwach war! Er war nicht besser als die neu zugelassenen Schüler der Zaubererschulen! Es war eine komplette Zeitverschwendung meinerseits, in ihn zu schauen. "Bethanys Hand hämmerte auf die Erde und machte einen Hohlraum darin.

Glenns Schüler haben sich zusammengezogen, als sie das sahen.

’’ Es ist wirklich schade. Wir waren zu vorsichtig. Wenn wir etwas entschlossener gewesen wären ... Er war so ein machtloser Black Sorcerer! «Ryan beendete die Strafe und warf Glenn einen Blick zu. Wenn du dich um diesen Kerl gekümmert hättest und früher kommen würdest, um Christina vom Ivory Castle zurückzuhalten, könnten Bethany und ich es erfolgreich geschafft haben, den Kopf der Black Sorcerers zurückzunehmen. ’’

Christina? Einer der Desperatoren im ersten Jahr des Zaubertests?

Der Name Christina läutete eine Glocke in Glenns Kopf.

’’ Warum interessiert Sie das? Diese vier Jungs müssen den Kopf schon zu ihrer Schule zurückgebracht haben! “Bethany schien sehr frustriert zu sein, obwohl sie Glenn nicht für das schlechte Ergebnis verantwortlich machte. Sie dachte, dass es für Glenn schwierig gewesen wäre, einen Kerl wie Harry zu schlagen. Sie wusste jedoch nicht, dass Glenn sich schon seit Tagen verspätet hatte, um seine Verfassung aufzubauen.

’’ Vergiss es einfach. Glück war in diesen Tagen nicht bei uns. Glenn plante, in die Schule zurückzukehren. Bist du? «Ryans Geduld schien aufgebraucht zu sein. Diese Mission hatte ihn wirklich enttäuscht.

’’ ’Im thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking thinking

Bethany und Ryan entschieden sich anders, also trennten sie sich von Glenn.

Glenn sah zu, wie sie in der Ferne verschwanden. Etwas in seinem Kopf brodelte.

Warum waren die schwarzen Zauberer, deren Aufgabe sie waren, so schwach? Und warum war die, die er traf, auch geschwächt?

War das ein Zufall? Oder gab es ein Geheimnis dahinter?

Wahrscheinlich gab es ein Geheimnis in Bajaur!

n n n n n

Share Novel A Sorcerers Journey Chapter 64

#Read#Novel#A#Sorcerers#Journey###Chapter#64