A Step Into The Past Volume 14 Chapter 5

n nKapitel 5 n

Buch 14 Kapitel 5 - Ein herzloser Mann in der Tat n n n n n n nEin Tropfen Xiao Pans-Blut rieselte aus der Spezialnadel und tropfte in die Schüssel mit Spezialchemikalien . Xu Xian holte eine weitere spezielle Nadel, die mit Lu Buweis-Blut gefüllt war, und brachte sie an den Rand der Schüssel, ließ jedoch das Blut nicht sofort los. Alle starrten Xiao Pans Blutstropfen vor Aufregung an. Im Lu Gongs-Zelt gibt es zehn übergeordnete Anführer, die allesamt wichtige Positionsträger sind. Mit Ausnahme von Lu Gong und Xu Xian gibt es Wang He, Jia Gongcheng, Lord Yunyang Ying Ao und Lord Yiqu Ying Lou. Es scheint, dass die Beziehung von Xiao Pans zu Lu Buwei für sie von größter Bedeutung ist. Xiang Shaolong wurde in der Mitte all dieser Generäle gepresst und fragte: "Wie haben Sie es geschafft, Lu Buweis Blut zu bekommen?", Antwortete Lord Yunyang Ying Ao: "Ich zog ihn zum Bogenschießen heraus, während Lu Gong und Wang Er waren mit ihm anstoßen So haben wir sein Blut ohne sein Wissen genommen. Lu Gong interessiert sich nicht für ihr beiläufiges Gespräch und heißt: "Xu Xian!". Xu Xian verhärtete seine Entschlossenheit und goß den zweiten Tropfen Blut in die Schüssel mit der Chemikalie. Die Menge wurde so stumm wie ein Siebenschläfer und jeder hat ein ersticktes Gefühl. Für einen Moment hielten alle den Atem an. Der Blutstropfen drang in die Chemikalie ein und wirbelte eine Weile herum, bevor er mit Xiao Pans Blutstropfen in Kontakt kam. Erstaunlicherweise trennten sich die zwei Blutstropfen sofort wie die beiden verschiedenen Magnetpole, die sich abstießen. Das Zelt war erfüllt von tollem Jubel. Xiang Shaolong seufzte erleichtert. Die Zukunft zu kennen, kann eine Belastung sein. Obwohl er sicher ist, dass Xiao Pan die Blutprobe bestehen wird, kann er nicht anders als besorgt sein. Zurück in seinem eigenen Zelt reinigen Ji Yanran und die anderen Mädchen sorgfältig die Wunde von Xiang Shaolongs und wenden frische Medizin an. Teng Yi kam von seinen Pflichten zurück und setzte sich mit dem Bericht: '' Wir haben Lord Gaolings-Männer gefunden! '' Xiang Shaolong war überglücklich: '' Wo sind sie? '' Teng Yi ist in bester Stimmung und holt eine Karte von ihm Busen lächelnd: '' Die Qin-Jagdmesse ist ein Kinderspiel vor einem erfahrenen Jäger wie mir. Wenn ich persönlich jage, hätten alle Tiger und Wölfe Angst. "Xiang Shaolong half ihm bei der Verbreitung der Karte und lachte:" Der zweite Bruder hätte es mir früher sagen sollen. Dann würde ich eine große Menge von Tigerohren zum Zehnfachen des ursprünglichen Preises zum Verkauf vorbereiten. Ich garantiere, dass die Hobbyjäger nicht mit leeren Händen zurückkehren und sogar eine Menge Geld verdienen können. N n nJi Yanran und die Mädchen brachen sofort in Gelächter und Gelächter aus. Teng Yi lachte: Amateurjäger! Das ist eine eindeutige Beschreibung. Xiang Shaolong fragte: »Wo ist die Höhle, in der sich Lord Gaolings Männer versteckt haben?« Teng Yi war verblüfft: »Woher wissen Sie das?« Er deutete auf eine Gruppe von Bergen, fünfzig Meilen vom Campingplatz entfernt detailliert: '' Dieses Gebiet hat dichte Wälder und liegt stromaufwärts des Flusses Jing. Es gibt sieben Höhlen, die die Einheimischen die sieben verbundenen Höhlen nennen. Lord Gaoling hat ihr Versteck gut geplant. Obwohl wir wissen, dass sie sich dort verstecken, ist es unmöglich, ihren genauen Standort zu finden. Es gibt keine Möglichkeit, die Größe ihrer Kräfte zu bestimmen. Wu Tingfang schlug unschuldig vor: „Der zweite Bruder übertreibt Warum umgeben Sie den Wald nicht und setzen ihn in Brand? Ich bin sicher, dass sie durch die Verbrennung gezwungen werden. "Xiang Shaolong liebte ihr unschuldiges und dummes Auftreten und lächelte:" Der Wald ist feucht vom Frühlings-Tau. Es ist unmöglich, einen Wald zu verbrennen. Ao! “Er packte Wu Tingfangs ankommende Faust, gab aber nicht nach:“ Wenn wir nicht das Superfeuer benutzen, das aus dem Mund von Wus First Mistress kommt. Ji Yanran spottete: „Seit unser Mann aus den Klauen des Todes zurückgekehrt ist, ist er frecher geworden. "Zhao Zhi klagte zu Wu Tingfang, um ihre Faust aus Xiang Shaolongs Griff herauszuziehen. Als Teng Yi sich die Verletzung von Xiang Shaolongs genauer ansah, fügte er hinzu: "Aber sobald sie die sieben Höhlen verlassen haben, werden sie der Entdeckung unserer Jing Village Jäger nicht entgehen. Hei! Ich denke, wir sollten unsere eigenen Männer einsetzen und ihnen erlauben, mehr Kampferfahrung zu sammeln. Xiang Shaolong klopfte Teng Yis Schulter und stimmte zu: "Wir werden es tun, wie der zweite Bruder es empfohlen hat. Glücklicherweise ist Du Bi nicht in Xianyang City oder die Dinge könnten komplizierter sein. Hee! In Lu Buweis Augen bin ich jemand, der in zwei Tagen sterben muss. Egal was ich in diesen zwei Tagen mache, er wird nur mit mir ertragen und sogar so tun, als würde er mich unterstützen, um den Verdacht der anderen zu zerstreuen. Am wichtigsten ist, dass er vor Zhu Ji eine gute Tat aufführen muss. Daher muss ich einige Dinge finden, die ich tun muss, um Mo Aos brillantem Schema gerecht zu werden. "Zhao Zhi verbindet seine Wunde mit Ji Yanran. Als sie das hörte, jammerte sie: „Bevor sich dein Bein wieder erholt hat,wird es dir nicht erlauben an Kämpfen teilzunehmen. Xiang Shaolong war überrascht: „Wer hat gesagt, dass ich mit jemandem kämpfen werde?“ Ji Yanran lächelte: „Schwester Zhi, er neckt dich! Greife ihn jetzt an und schau, ob er sich rächen wird oder nicht. Inmitten ihres Spaßes berichtete der Zeltbegleiter: '' Grand Tutor Qin ist hier! '' Als das Bild von Qin Qing in seinem Gedächtnis auftauchte, erkannte er, dass alle heute so glücklich sind, weil sie es endlich geschafft haben gegen Mo Ao. Die Anwesenheit dieses Mannes ist eine Bedrohung für ihr Wohlergehen. Seit er die Giftpille zurück in den Hals verabreicht hat, sind sie entspannter geworden und selbst der normalerweise ernste Teng Yi ist jetzt fröhlicher. Aber sie müssen immer noch auf der Hut sein. Solange Mo Ao noch lebt, müssen sie vorsichtig sein und dem Feind nicht erlauben, durch sie hindurchzusehen. Die Tian-Schwestern haben gerade die Kleidung von Xiang Shaolongs aufgeräumt, als Qin Qing mit einem schweren Gesichtsausdruck das Zelt betrat. n n nNach all seinen Begegnungen mit ihr kam sie zum ersten Mal in das Gebiet von Xiang Shaolongs. Er hatte ein komisches Gefühl in sich. Aber als er ihren ernsten Gesichtsausdruck ansah, fühlte er, dass etwas nicht stimmte. Wu Tingfang begrüßte: „Schwester Qin hätte früher kommen sollen. Wir hatten einen großen Showdown! “Ji Yanraotikierte auch ihren Gesichtsausdruck und runzelte die Stirn:„ Was macht Schwester Qin aus? “Teng Yi begrüßte Qin Qing und nutzte die Gelegenheit, um sich zu verabschieden. Qin Qing setzte sich gegenüber von Yan Yanran und antwortete sanft: "Ich muss privat mit Ihrem Mann sprechen. "Die Mädchen waren etwas erschrocken, aber Yanran stand fest auf und sagte:" Wir müssen den Fluss bald überqueren. Wir werden draußen auf euch beide warten. '' Xiang Shaolong warf Qin Qing einen erstaunten Blick zu und fragte: '' Warum ist Grand Tutor Qin so wütend? '' Qin Qing starrte ihn kalt an und erwiderte: '' Ich kann die schöne Tochter von Lu Buwei heiraten! “Xiang Shaolong verstand schließlich ihre Besorgnis und lächelte:„ Grand Tutor Qin ist falsch. Dies ist eine komplizierte Angelegenheit. In Wirklichkeit möchte Lu Buwei ihre Tochter nicht mit mir heiraten und ich möchte sie auch nicht heiraten. Qin Qing war schockiert: „Warum hat mir Empress dann erzählt, dass Lu Buwei sie gebeten hat, die Hochzeit zu arrangieren und dass Sie der Hochzeit zugestimmt haben?“ Xiang Shaolong lächelte sie an und bat sie sanft: „Will Grand Tutor Qin, bitte vertraue mir das einmal? Nach der Jagd können Sie die Wahrheit von Schwester Yanran erfahren. Qin Qings Gesicht wurde straffer und sie schoss mit Unmut: Warum ist Official Xiang immer so geheimnisvoll und sagt Dinge auf halbem Weg? Behandeln Sie mich wie einen Außenseiter? «» Xiang Shaolong wollte nicht vor ihr Dinge verbergen, aber als er ihren Enthusiasmus sah, war er versucht und fragte: «» Glaubst du, ich behandele dich wie einen Außenseiter? «» Beide Qin Qings Wangen Sie wurde rot und sie heulte: '' Das offizielle Xiang wird wieder unhöflich zu mir sein? '' Xiang Shaolong erinnerte sich an den Tag, als er ihre schlanke Taille umarmte. Er hustete: Ich wage es nicht. Qin Qing bemerkte, dass seine Augen sich auf ihre eigene Taille konzentrierten, und wurde wütend. Sie senkte den Kopf, biss sich in die Lippen und verlangte: "Sagst du oder nicht?" Xiang Shaolong sah sie schmollend wie seine Geliebte und wurde erregt. Er beugte sich zu ihrem Körper vor, bewegte seine Lippen zu ihren Jade-Ohren und genoss ihren schönen Duft. Er flüsterte: "Dies ist ein großes Geheimnis, das einem Dritten nicht bekannt ist. Bitte verzeihen Sie mir, dass ich auf diese Weise mit Ihnen gesprochen habe. Qin Qing zitterte leicht und ihre Ohren waren bereits rot. Sie fühlte sich juckend an den Ohren und jammerte: „Weiß Beamter Xiang, was er tut?“ Da Qin Qing nicht zurückschreckte, ist Xiang Shaolong noch aufgeregter, sich dieser unberührbaren Frau zu nähern. Er ärgerte sich: „Soll ich Ihnen das Geheimnis erklären?“ Qin Qing wagte es nicht, ihn anzusehen und nickte leicht. Xiang Shaolong unterdrückte den Drang, ihr Ohrläppchen zu küssen, kann aber nicht widerstehen, auf ihre schnell hebende Brust zu starren. Er sagte leichthin: „Lu Buwei hat jemanden geschickt, der mich vergiftet und schätzt, dass ich diese zwei Tage nicht überleben werde. Deshalb beschloss er, seine Tochter mit mir zu heiraten und sie sogar der ganzen Welt zu verkünden, so dass niemand, wenn ich getötet werde, ihn verdächtigen und sogar Kaiserin betrügen kann. Qin Qing schüttelte sich stark und ihr Gesicht wurde weiß wie ein Blatt. Sie drehte sich zu ihm um und ihre Lippen trafen sich beinahe. Xiang Shaolong war fassungslos und zog sich einen halben Meter zurück. Bedauernd entschuldigte er sich: "Es tut mir leid, dass ich Grand Tutor Qin alarmiert habe. Zum Glück habe ich das Gift aus meinem Körper entfernt und Lu Buwei hat immer noch keine Ahnung. Er wird sein Bestes geben, um die Ehe später zu annullieren, und die Kaiserin wird wissen, dass er versucht, sie zu täuschen. Deshalb akzeptiere ich den Heiratsantrag. Qin Qing seufzte erleichtert und legte die Hände auf ihr Herz und schimpfte: „Du gahab mich so gefürchtet. Ihr Gesicht begann wieder Farbe zu bekommen und es war ein faszinierender Anblick. Xiang Shaolong war dankbar: "Vielen Dank für die Sorge des Grand Tutor Qins. Ihr Gesicht ist möglicherweise immer noch etwas rot, aber sie hat sich neu zusammengesetzt. Leicht lächelnd, sagt sie sanft: "Ich habe dich falsch verstanden! Und ich vergebe dir, dass du unhöflich zu mir bist, aber du darfst es in Zukunft nicht noch einmal tun. Oh! Mein Ohr juckt so. ‚‘ Xiang Shaolong ist völlig berauscht und nickte mit einem Lächeln: ‚‘ Lassen Sie mich über überlegen, ob ich in der Zukunft Sie unhöflich sein und sagen Ihnen, meine Entscheidung später. Dies ist ein großes Geheimnis, das Sie für sich behalten müssen. Qin Qing kicherte und sah ihn hübsch an. Sie stand vorsichtig auf und seufzte: "Du! Sie sind unverbesserlich. Xiang Shaolong stand auf und zuckte die Achseln: „Ich werde mich beim Himmel bedanken, solange Grand Tutor Qin nicht immer wütend auf mich ist. Qin Qing seufzte langsam: „Sie sind der Grund für meine Wut! Sie sind immer so geheimnisvoll und ich muss Sie immer dazu zwingen, mir die Wahrheit zu sagen. Recht! Wenn Sie die fünf Fliegennadeln zuvor geschossen haben, hat dies zu einer Aufregung geführt, die das ganze Lager jetzt kennt. Als ich aus dem Zelt der Kaiserinnen herauskam, sah ich Guan Zhongxie und Ying Ying die Nadeln auf der Zieltafel analysieren. Sie senkte den Kopf und bat sanft: „Kann mir der Beamte Xiang eine Ihrer Fliegennadeln als Geschenk geben?“ „Ohne zu zögern zog Xiang Shaolong eine fliegende Nadel aus seinem Hüftgurt und packte sie sanft an der Hand Nadel in der Mitte ihrer Handfläche. Er überredete: "Bitte vergib mir, dass ich wieder unhöflich zu dir bin. Unter normalen Umständen darf kein Mann ihre Hand berühren. Qin Qing wurde bei seinem Übermut überrascht und zog schnell ihre Hand zurück und jammerte: „Du. . . "Xiang Shaolong legte einen Finger an seine Lippen und bedeutete ihr zu schweigen. Er zeigte außerhalb des Zeltes, um zu zeigen, dass er Angst hat, dass andere sie heulen hören. Dann lächelte er: "Dies ist der Preis, den ich dafür bezahlen muss, dass ich mein Vertrauter bin. In Zukunft werde ich Sie suchen und höflich und unhöflich sein, wie ich will. Qin Qings Gesichtsausdruck ärgerte sich und ging auf den Zeltausgang zu. Am Ausgang blieb sie stehen und sagte kalt: "Sie haben Arme und Beine und Sie können mich besuchen, wenn Sie möchten, und nicht, wenn Sie es nicht mögen. Wen kümmert's! ’’ Xiang Shaolong schüttelte den Kopf mit einem bitteren Lächeln. Er und Qin Qing verlieren mehr und mehr ihre Selbstkontrolle. Eines schönen Tages werden sie im Bett landen und die Folgen werden katastrophal sein. Wenn er jedoch eine unerlaubte Angelegenheit mit ihr führen kann, wird es enorm aufregend sein! Die Jagdgesellschaften überquerten den Fluss in verschiedenen Partien. Nach Xu Xians Anweisungen wurden zwei weitere Brücken gebaut, so dass es jetzt insgesamt vier Brücken gibt. Die Prärie war erfüllt von klingenden Jagdhunden. Diejenigen mit Jagdadlern schickten die Adler in die Luft, um ihre Größe und Macht zur Schau zu stellen. Xiang Shaolong dachte über Zhou Liangs Warrior Eagles nach und war sehr interessiert an ihnen. In Zukunft wird er seine eigenen Adler haben, die ihm beim Kampf helfen, und sie werden auch bemerkenswerte Spielzeuge sein. Ji Yanran, Qin Qing und die Mädchen nahmen an der Jagdparty der Kaiserin Jis teil, während er selbst zur Xiao Pans-Party ging. Es ist besser für ihn, Zhu Ji zu meiden, um jegliche Unbequemlichkeit zu vermeiden, und es wird auch verhindern, dass Lao Ai eifersüchtig auf ihn ist. Als er an das Flussufer kam, überquerte Xiao Pan den Fluss Jing unter dem Schutz der Palastwächter. Xiang Shaolong und die achtzehn Wächter stürzten in die Warteschlange und trafen auf Guan Zhongxie. Xiang Shaolong lachte: "Ich dachte, Offizieller Guan sei den weiblichen Kriegern beigetreten!" Guan Zhongxie wusste, dass er ihn dafür ärgert, dass er seine ganze Zeit mit Ying Ying und Lu Daner verbracht hat. Er sagt einfach: Arbeit ist wichtiger. Wenn ich sie nicht verjage, wird mir Official Xiang die Schuld dafür geben, dass ich meine Arbeit vernachlässigt habe. Xiang Shaolong wurde von der Erkenntnis getroffen. Da sie Lu Gong töten, wird Lu Daner für sie nicht mehr von Nutzen sein. Deshalb ignoriert Guan Zhongxie Lu Daner jetzt. Ying Ying ist eine Methode von Guan Zhongxies, die Lord Changping-Brüder auszuspionieren. Da Xiang Shaolong, Lu Gong usw. jedoch während eines Angriffs von Lord Gaolings getötet werden, werden die Brüder Changping für ihre Inkompetenz verantwortlich gemacht, und Lu Buwei wird Kaiserin Zhu Ji zwingen, sie hinrichten zu lassen. Lu Buwei kann dann die Posten des Anführers der Palastwache mit seinen eigenen Untergebenen besetzen. Die kaiserliche Infanterie-Armee steht hinter dem Schutz der Stadt Xianyang und wird nicht in den Hinterhalt von Lord Gaolings verwickelt. Daher wird Guan Zhongxie nicht beteiligt sein. Dieser herzlose Mann Guan Zhongxie kann sich deshalb nicht mehr mit Ying Ying beschäftigen. Mo Aos abweichendes Schema ist wirklich beeindruckend. Ursprünglich hätten Xiang Shaolong und der Rest eine große Niederlage erlitten. Es ist reines Glück, dass sie jetzt die Oberhand habenGuan Zhongxie sah, dass Xiang Shaolong schweigt und dachte, er sei wütend. Er war verzweifelt geschmeichelt: "Official Xiangs wundersame Fertigkeiten für fliegende Nadeln sind einzigartig. Ich unterwerfe mich Ihren überlegenen Talenten. Xiang Shaolong tippte: „Es ist nichts großartiges!“ Als beide Männer über die Holzbrücke ritten, sind schwere Hufschläge zu hören, während die Pferde jetzt auf Holz treten. Ein starker Wind wehte auf sie zu und Xiang Shaolong ist in bester Stimmung. Die Sonne geht langsam am Westhorizont unter und ihre letzten Strahlen fielen wie eine Goldplatte über die Ebene. Guan Zhongxie erinnerte: „Ich hätte es fast vergessen. Premier Lu sucht offizielle Xiang. "Xiang Shaolong grunzte eine Antwort und ritt zurück zu den Hauptzelten.

n n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 14 Chapter 5

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#14###Chapter#5