A Step Into The Past Volume 14 Chapter 7

N nChapter 7 n

Buch 14 Kapitel 07 - Pointers auf dem Boden Dueling Austausch n n n n n nFour junge Burschen gut aussehende Pferde ritten und die Montag Boden aus dem Osten getreten. Als sie in der Mitte des Geländes ankamen, beschleunigten sie und richteten gleichzeitig einen Pfeil an den Bug. Es war eine schöne Formation und die Menge von zehntausend Menschen jubelt ihnen zu. Gerade als alle erwarteten, dass sie mit ihren Pfeilen auf die Zieltafeln schießen sollten, drehten sich die vier Männer tatsächlich um und feuerten ihre Pfeile, während sie unter dem Bauch der Pferde positioniert waren. Zng! Alle vier Pfeile konnten den mittleren Ring der Zieltafel treffen, während ein Pfeil beinahe das Bullauge traf. Während die Pfeile immer noch auf der Zieltafel zittern, sind die vier Männer wieder auf die Sättel geklettert und sind über die Tribüne geritten, um Xiao Pan und Zhu Ji zu würdigen. Die Menge brach in lautes Jubeln und Applaus aus. Die meisten Leute saßen am Hang zwischen dem Versammlungsgelände und den königlichen Zelten. Wenn sie von einem höheren Platz nach unten schauen, haben sie tatsächlich einen besseren Blick als auf den Ständen. Nachdem die vier Fahrer gegangen waren, waren alle immer noch fasziniert von ihrer erstaunlichen Leistung. Da niemand zuversichtlich ist, eine bessere Show zu zeigen, war die Bühne vorerst unbesetzt. Xiao Pan stand von seiner Tribüne auf und warf den vier Fahrern vier Pfeile zu. Die vier Männer sind verrückt vor Freude. Sie sprangen vom Pferd herunter und hoben die Pfeile auf. Sie gingen die Tribüne hinauf und erhielten ihre Belohnung von Xiao Pan. Xiang Shaolong, seine drei Frauen, zwei Mägde, Teng Yi, Qin Qing und die achtzehn Wächter saßen auf der Piste und beobachteten die Aktivitäten aus der Ferne. Sie beginnen endlich zu verstehen, wie wichtig diese Jagdmesse für die Menschen in Qin ist. Es entspricht den Olympischen Spielen der modernen Welt. Jeder ehrgeizige Mann wird diese drei Tage nutzen, um sein Talent vorzustellen, um militärische Beförderungen zu erlangen und die Gunst der königlichen Familie sowie der verschiedenen hochrangigen Beamten zu gewinnen. Die wirklich fähigen werden sogar die Zuneigung von Mädchen aus angesehenen Familien wie Ying Ying und Lu Daner gewinnen. Sie werden von ihrem Liebesleben und ihrem Karriereweg profitieren können. Die jährliche Jagdmesse ist ein Highlight von Qin. Aber nicht jeder kann teilnehmen. Mit Ausnahme der königlichen Familie und der Familien hochrangiger Beamter müssen die anderen Teilnehmer eine Auswahl ihrer verschiedenen Abteilungen durchlaufen, bevor sie an der Jagdmesse teilnehmen können. Wu Tingfang ist unter seinen drei Frauen die ausgelassenste. Sie klatschte und rief ohne Unterbrechung bei den Vorstellungen. Xiang Shaolong wollte gerade etwas zu Teng Yi sagen, als er bemerkte, dass seine Augenbrauen zusammengezogen waren. Neugierig, flehte er an: "Macht etwas den Zweiten Bruder aus?" Teng Yi fasste sich zusammen und antwortete mit tiefer Stimme: "Ich habe mich nur gefragt - Lu Buwei hat so ein selbstbewusstes Auftreten. Ist er nicht besorgt, dass Lu Gong, Xu Xian und Sie die Qin-Armee heraufbeschwören könnten, um ihn zu vernichten? Obwohl er von erstklassigen Kämpfern geschützt wird, zählen sie nur etwa hundert. Selbst mit ein paar weiteren Guan Zhongxie wird er für seine persönliche Sicherheit als unachtsam betrachtet. Xiang Shaolong vermutete: “Ich glaube, er ist sicher, dass ich die Palastwächter nicht manipulieren kann, um ihn anzugreifen. Außerdem wird der Kronprinz ihn als neuen Premier Mentor schützen und er wusste, dass wir nicht eilig handeln werden. "Teng Yi schüttelte den Kopf:" Diese Methode unterscheidet sich von den üblichen Methoden von Mo Aos. Von Anfang an waren sie uns immer einen Schritt voraus, während wir uns gegen sie wehren müssen. In einem so entscheidenden Moment ist es weniger wahrscheinlich, dass sie vernachlässigt werden. Xiang Shaolong stimmte darin überein, dass seine Worte Sinn machten und begann auch tief zu denken. Teng Yi starrte auf die gegenüberliegende Tribüne, wo Zhu Ji und Lu Buwei saßen, und richtete seinen Blick auf Prinz Dan und Tian Dan neben ihnen. Er überlegte: "Es ist so eine großartige Gelegenheit. Warum ist Tian Dans Lieblingsgeneral Dan Chu nicht abwesend? “Xiang Shaolong bedeutete Wu Yan Zhu und Wu Shu an seine Seite und wies sie an, die Qi-Leute auszuspionieren und lächelte. Lass uns sie ausspähen und sehen, was los ist. Auf seiner anderen Seite stieß ihn Wu Tingfang mit dem Ellenbogen: „Das ist großartig! Mein Mann Aussehen! Es ist Little Jun! “Xiang Shaolong und Teng Yi wurden verjüngt und blickten auf den Versammlungsplatz. Unter der Führung von Jing Juns ritten ein paar hundert Soldaten der Kavallerie aus. Die Hälfte von ihnen stammt aus der Elite-Armee der Wu-Familie. Jeder hat eine Lanze in der rechten Hand und einen Schild in der linken Hand. Sie benutzten nur ihre Beine, um ihre Pferde zu kontrollieren, und führten verschiedene Stunts und Posen durch. Jing Jun ist noch beeindruckender. Kommando um Kommando bellen, richtete er seine Männer mit äußerster Zuversicht und rief laute Jubel und Pfeifen aus der Menge hervor. Die Kriegerinnen wurden auf einer Seite der Menge zusammengedrückt und fungierten als Cheerleader von Jing Juns unter derFührung von Ying Ying und Lu Daner. Auf der Tribüne nickten Lu Gong und die anderen Militärführer mit Anerkennung und Lob. Hin und wieder werden sie positive Kommentare abgeben. In diesen kriegerischen Zeiten kann nur eine gut ausgebildete Armee ihre Aufmerksamkeit erlangen. Zhao Zhi rief glücklich: "Little Jun ist wirklich etwas!" Plötzlich spalteten sich die Soldaten in zwei Gruppen auf und führten einen Scheinangriff auf einander aus. Während die Pferde aneinander vorbeirollen, kann man Waffenrauschen hören. Nach ein paar aufregenden Demonstrationen hat jeder in der Menge so laut geschrien, bis ihre Stimmen heiser sind. Nach dem Endkampf haben sich beide Gruppen zu einer Gruppe zusammengeschlossen und stehen der Tribüne entschlossen gegenüber. An der Spitze der Gruppe steht Jing Jun, der mit einem Schild und einer Lanze bewaffnet ist. Er stand zuerst auf seinem Sattel auf und ließ einen Purzelbaum über dem Pferdekopf laufen. Während er sich in der Luft befand, bewegte sich sein Schild schnell, um seinen Körper zu schützen, während er mehrere Male seine Lanze auf einen unsichtbaren Feind stieß. Als er endlich gelandet war, kniete er sich in einer schnellen Bewegung nieder und erfüllte Xiao Pan seine Ehrerbietung. Es war insgesamt eine fließende Bewegung und es gab kein Anzeichen von Atemnot von ihm. Die Menge explodierte in ihrem größten Jubel und Applaus seit Beginn der Nachtvorstellungen. Selbst das kalte Qin Qing konnte Jing Jun nicht zurückhalten und jubelte. Xiao Pan sah, dass er der geschworene Bruder von Xiang Shaolongs ist und gleichzeitig hochqualifiziert ist. Erfreut sprang er tatsächlich auf, zog sein persönliches Schwert zurück und warf es zu Boden. Jing Jun hob freudig sein Schwert auf und heulte einen weiteren Befehl an. Die Kavallerie-Truppen marschierten ordentlich aus dem Versammlungsgelände, während er selbst die Tribüne bestieg, um seine Belohnung zu fordern. Xiang Shaolong konnte sehen, dass die Menge nach Jing Juns Leistung immer noch hoch ist. Er drehte seinen Kopf zu Ji Yanran und schlug vor: „Wenn die talentierte Lady Ji ihre unglaubliche Speer-Technik ausführt, garantiere ich, dass die Menge für Sie lautstark anfeuert. Ji Yanran und Qin Qing sahen ihn gleichzeitig an. Mit zwei der schönsten Gesichter der Welt, die ihn gleichzeitig betrachteten, wurde Xiang Shaolong erregt. Ji Yanran kämpfte mit ihren Augen: Yanran braucht nur Hubbys Liebe und nicht die Menge, die jubelt. Xiang Shaolong richtete seinen Blick auf Qin Qing. Sie warf ihm einen Blick zu und wandte sich dem Montageplatz zu. Nach einigen Vorstellungen der Palastinfanterie und der Palastkavallerie betraten weibliche Kriegerinnen Ying Yings die Bühne. Sie sind vielleicht nicht so gut ausgebildet wie die Jing Juns-Kavallerie, aber die zweihundert jungen Mädchen haben einen guten Anteil an Reit- und Bogenschießerfahrungen. Das Betrachten ihrer Leistung ist auch eine Freude des Lebens. Unter der Menge klatschen die Mädchen ununterbrochen und die Jungs sind mit ihrem Jubeln noch großzügiger. Natürlich ist das Jubeln noch lauter als das Jing Jun. Ein Gong ertönte. Lu Gong stand auf und schenkte Kaiserin und Kronprinzen Respekt. Er verkündete das Hauptereignis des heutigen Abends - das Schwert-Duell. Als die Menge ernst wurde, bellte er feierlich: „Wer drei Kämpfe in Folge gewinnen kann, wird vom Kronprinzen mit zehn Goldstücken belohnt. Sie können sogar eine Promotion gewinnen. Gentlemen, zeigen Sie uns, woraus Sie gemacht sind! “Unter donnerndem Applaus stiegen zwei Männer aus. n n nLord Changping und mehrere Palastwächter traten vor und halfen beiden Männern, ihre Rüstung aufzusetzen. Jeder Mann erhält ein Holzschwert. Nachdem sich die beiden Männer einander verneigten, fingen sie an zu kämpfen. Innerhalb von drei Schlägen wurde einer der Männer von seinem Gegner getroffen. Ein Gong ertönte und der Schiedsrichter Xu Xian gab den Gewinner bekannt. Nach zehn Kämpfen gelang es nur einem jungen Mann, Huan Qi, drei Kämpfe in Folge zu gewinnen, und er bekam lauten Jubel von der Menge. Xiang Shaolong versucht, Guan Zhongxie unter der Menge zu finden. Bei Teng Yi überprüfte er: 'Wird der zweite Bruder später in den Kampf einsteigen, um die Fähigkeiten von Guan Zhongxies zu testen?' 'Teng Yi lächelte:' 'Warum nicht?' ' Es ist Lao Ai. Es gab nicht viele Leute, die ihn erkannten, aber sie waren beeindruckt von seiner robusten, imposanten Atmosphäre und seinem wachen Ausdruck. Erst als er seine Position bekanntgab und sein Name bekannt wurde, wurde jedem klar, dass er das Haustier der Kaiserin Inner Custodian Lao Ai ist. In diesem Augenblick betrat ein anderer Mann den Duellierplatz. Alle sind vom Herausforderer überrascht. Anscheinend ist es der erfahrene Schwertkämpfer Lu Chan. Dieser Mann ist einer der besten Kämpfer der Lu Buweis-Gruppe nach Guan Zhongxie. Teng Yi bemerkte: "Das wird spektakulär. Lu Buwei ist absichtlich darauf aus, seinen Ruf zu ruinieren und ihn niederzuwerfen. Xiang Shaolong konzentrierte sich auf die Tribüne und bemerkte die betroffenen Ausdrücke von Xiao Pan, Zhu Ji, Lu Gong, Xu Xian usw. Er war froh, dass Lu Buwei jetzt offiziell Lao Ai ablehnt. Ohne die Rüstung hätte Lu Buwei Lu Chan angewiesen, Lao Ais gro zu verletzenin und zerstören seine Nützlichkeit für Zhu Ji. Lu Chan hat ein starres Gesicht, ein wildes Auftreten und eine dunkle Haut. Wer ihn sieht, wird durch sein Äußeres erschreckt. Nachdem sie ihre Rüstung angelegt hatten, umrundeten beide Männer einmal den Versammlungsplatz und betrachteten sich mit Vorsicht. Ji Yanran seufzte: Lu Buwei kennt die Stärken und Schwächen von Lao Ais. Da er Lu Chan geschickt hat, muss er hohe Gewinnchancen haben. Xiang Shaolong sah, dass der Lu Chan ausdruckslos und schwer zu ergründen ist. Er nickte: "Diese Stärke des Mannes sollte in gewaltsamen Angriffen liegen. Lu Buwei musste gewollt haben, dass er Lao Ai unerbittlich angreift und Lao Ai vor allen Leuten das Gesicht verliert. Dies wird Lao Ais in den Augen von Zhu Ji und den Menschen in Qin senken. Bevor er überhaupt nicht sprechen konnte, brüllte Lu Chan und griff Lao Ai an. Qin Qing lobte: „Official Xiang ist wirklich ein Genie, um solche genauen Vorhersagen zu treffen. Niemand äußerte sich mehr, da alle auf die intensiven Kämpfe fixiert waren. Die Geräusche des Holzschwertes, das durch die Luft flatterte, erfüllten alle Ohren. Alle hielten die Luft an, als sie den intensivsten Kampf seit Beginn der Zweikämpfe miterlebten. Lao Ai erkennt möglicherweise, dass seine Armkraft nicht so gut ist wie Lu Chan oder er will Lu Chans Energie verschwenden. Er tat sein Bestes, um seine Schläge zu vermeiden und traf seine Angriffe nicht direkt. Bis Lu Chans vierter Schlag an seinem Kopf vorbeiging, brüllte Lao Ai laut und lenkte seine Schläge ab. Er konzentrierte sich darauf, seine Schläge zu verteidigen und abzulenken, anstatt ihn anzugreifen. Lu Chans tötende Aura wuchs und er änderte seinen Schwertstil und griff Lao Ai gnadenlos an. Lao Ai änderte auch seine Schwertstile und verteidigte sich gut. Er schlug seine Schläge ab und zog sich gleichzeitig zurück. Nachdem sie den Montageplatz einige Runden lang umrundet hatten, waren ihre Schritte immer noch fest und zeigten keine Anzeichen von Erschöpfung. Es ist wirklich anders, wenn erfahrene Schwertkämpfer kämpfen. Die weiblichen Kriegerinnen von Ying Ying sind beeindruckt von den gutaussehenden Äußerungen von Lao Ais und jubelten ihm zu. Wann immer er einen geschickten Abwehrschlag ausgeführt hat, werden sie ihn wild anfeuern. Teng Yi seufzte: "Lu Chan wurde ausgetrickst!" Xiang Shaolong wusste, was er meinte. Die Fähigkeiten von Lu Chan und Lao Ais Schwertern sind ungefähr gleich. Lu Chan hat überlegene Armstärke, während Lao Ai beweglicher ist. Es sieht so aus, als ob Lao Ai die Oberhand gewinnt, während Lu Chan sehr schnell seine Energie verliert. Wenn er erschöpft ist, wird es die Gelegenheit von Lao Ais sein, ihn zu besiegen. Zhao Zhi war erstaunt: "Warum hat Lu Buwei nicht Guan Zhongxie geschickt?" Xiang Shaolong sah zu ihr hinüber und bemerkte, dass die Tian-Schwestern nervös die Augen geschlossen hielten, da sie zu viel Angst hatten, den Kampf zu verfolgen. Er kann sich nicht zurückhalten, lächelte aber: "Guan Zhongxie wird der letzte Strohhalm sein. Lu Chan ist bestrebt zu gewinnen und die Intensität des Kampfes zu steigern. Jeder ist überrascht von seiner Grausamkeit und ihre Augen folgen seinen Bewegungen. Geräusche von heftigem Zusammenprall der Holzschwerter erfüllten die Luft. Lao Ai hörte plötzlich auf, sich zurückzuziehen, und schrie verrückt auf. Wie ein wütender Drache, der sich aus dem Meer erhebt, schneidet sein Schwert vorwärts und mit einem lauten Pak! er zwang Lu Chan tatsächlich, sich einen halben Schritt zurückzuziehen. Er fuhr mit einer Reihe von Angriffen fort, die Lu Chan in eine Verteidigungsposition brachten. Laute Jubel und Pfeifen wurden aus der Menge gehört. Teng Yi schüttelte den Kopf und seufzte: "Es gibt so viele Vorteile, wenn man gut aussehend ist. Die Angriffe von Lao Ais wurden immer furchterregender und sein Schwert ist fast überall, so dass Lu Chan einige Schritte zurücktreten muss. Aber Lu Chan hat eine hohe Ausdauer. Obwohl er benachteiligt war, geriet er nicht in Panik und jeder ist auch von seiner Widerstandsfähigkeit beeindruckt. Lao Ai stellte aus heiterem Himmel seine Angriffe ein und trat ein paar Schritte zurück. Er verneigte sich: Bruder Lu ist hochqualifiziert. Ich kann nicht hoffen, dich zu besiegen. Die gesamte Menge wurde ruhiger. Lu Chan war für eine Weile fassungslos, bevor er seine Grüße erwiderte. Beide Männer zollten der Tribüne dann Respekt. Xiang Shaolong und Teng Yi sahen sich an. Sie hatten nicht erwartet, dass Lao Ai dies schön beenden würde. Er gab Lu Buwei ein Gesicht und zur gleichen Zeit zog er sich zurück, als er die Oberhand gewann. Andernfalls, wenn Guan Zhongxie ihn in der nächsten Runde herausfordert, ist er in tiefen 5 Stunden. Xu Xian entschied, dass es ein Unentschieden ist, und belohnte jeden Mann mit fünf Goldstücken. Die Menge war etwas enttäuscht. Zum Glück waren die nächsten Kämpfer Experten der Kavallerie-Armee und der Palastwächter. Nach mehreren Gefechten ist der letzte Kämpfer der große General Wang Hes, Generalassistent Bai Chong, der zwei Herausforderer besiegt hat. Wenn er noch eine Runde gewinnen kann, gewinnt er zehn Goldstücke. Xiang Shaolong war der Ansicht, dass die gegenwärtigen Kämpfer alle Männer aus angesehenen Verhältnissen sind, was dazu führt, dass sich alle seine Kavalleriesoldaten von der Teilnahme zurückhalten. Er kommentierte Teng Yi: "Guan Zhongxie sollte bald kämpfen!", Erinnert sich Teng Yi: ''Nicht so schnell! Es gibt immer noch Zhou Zihen! “Bevor seine Strafe zu Ende ging, trat ein kurzer und kräftiger Zhou Zihen aus der Menge und betrat den Zweikampf. Jeder erlebte Bai Chongs Doppelsieg und vermutete, dass er auch diesen namenlosen Mann besiegen wird. Durch diesen Gedanken angefeuert, jubelten sie noch lauter und die Atmosphäre elektrisierte. Während alle zuschauten, hob Zhou Zihen das Holzschwert und testete sein Gewicht. Abrupt schwang er einen Dolch und schnitt rasch nach unten. Das Ende des Langschwerts wurde abgetrennt und ließ nur eineinhalb Fuß Schwertlänge zurück. Jeder war begeistert, wie er sein Schwert verkürzen konnte. Darüber hinaus benutzte er einen kleinen Dolch, um das schwere Holzschwert mit einem Schlag zu durchtrennen, und dies erfordert einen sehr scharfen Dolch. Jeder war verblüfft. Zhou Zihen bat Xiao Pans um Verzeihung: Bitte vergib mir, da ich es gewohnt bin, kurze Schwerter zu benutzen. Das Interesse von Xiao Pans war geweckt und er zeigte seine Zustimmung. Bai Chong hat ein verdächtiges Gesicht, als er sein Schwert schwingt und auf seinen Angriff wartet. Mit ernstem Gesichtsausdruck war er jederzeit bereit, einen Gegenangriff durchzuführen. In seinem Herzen hielt ihn Xiang Shaolong für einen Feigling. Es gibt ein Sprichwort: Ein Zoll weniger ist ein Zoll Gefahr. Wenn Zhou Zihen ein derart kurzes Schwert verwendet, wären seine Schwertkünste unorthodox und schwer zu verteidigen. Mit diesen beiden Kämpfern macht Lu Buwei bereits Angst. Außerdem hat er noch Guan Zhongxie, den Schwertkämpfer. Zhou Zihen schnaubte und bewegte sich blitzschnell vorwärts. Sein Holzschwert hat sich zu einer Flut schneller Schwerthaltungen verwandelt und sein Schwert schien überall zu sein. Dies ist das erste Mal, dass jemand eine solche seltsame Bewegung gesehen hat. Bai Chong war fassungslos und brüllte. Er trat einen halben Schritt zurück, bevor er sein Schwert horizontal hinüberfegte. Du! Zhou Zihens Kurzschwert parierte Bai Chongs Langschwert, während sein ganzer Körper quer gegen Bai Chongs Brust prallte. Bai Chong wurde überrascht und erlitt einen schweren Schlag auf die Brust. Er verlor den Griff an seinem langen Schwert und fiel in sitzender Position hinunter. Niemand hatte erwartet, dass Bai Chong mit einem Schlag verlieren würde, und alle vergaßen zu jubeln. Wang He und Bai Chong waren Schande, während Lu Gong und die anderen Generäle in Verlegenheit geraten waren. Es war ein unangenehmer Moment. Schließlich übernahm Lu Buwei die Führung beim Klatschen und Jubeln von Zhou Zihen. Wie ein entehrter Mann stand Bai Chong auf und ging davon. Xiang Shaolong zog kalte Luft ein. Er schlussfolgerte, dass Zhou Zihen jemand ist, der sich im Nahkampf sehr gut auskennt und er sich möglicherweise schwer gegen ihn selbst kämpfen kann. Die Atmosphäre war angespannt, als Zhou Zihen stolz in der Mitte des Duellierbereichs stand und auf den nächsten Herausforderer wartete. Nach einiger Zeit gab es immer noch keine Abnehmer. Xiang Shaolong erblickte Lu Buwei, als er mit Zhu Ji sprach, und er musste mit seinem geschickten Untergebenen prahlen. Er hatte eine Gehirnwelle und fragte: „Wo ist Little Jun?“. Teng Yi hatte die gleiche Inspiration, dass nur Jing Juns Beweglichkeit Zhou Zihen entgegentreten und stöhnen kann: „Ich weiß nicht, wohin er sich geschlichen hat. Ohne unsere Zustimmung wagte er nicht zu kämpfen. Zu dieser Zeit verkündete Xu Xian von der Tribüne aus: Wenn es keine weiteren Herausforderer gibt, gehen wir davon aus, dass Zhou Zihen von Premier Lu Residence drei aufeinander folgende Kämpfe gewonnen hat. Die Menge wurde so leise, dass man eine Stecknadel fallen hörte. Xiang Shaolong seufzte vor sich hin. Wenn Zhou Zihen drei aufeinanderfolgende Kämpfe gewinnen würde, würde das Militär das Gesicht verlieren, da es nicht einmal jemanden von Lu-Buweis-Truppen besiegen kann. In dem Augenblick rief jemand: "Wo ist Commander Xiang?" Seit seinem Duell mit Wang Jian ist er in den Augen der Menschen in Qin der Schwertkämpfer Nummer eins. Außerdem ist er eine Qiative. Da dieser Außenseiter arrogant auf einen Herausforderer wartet, hoffen alle natürlich, dass er den Platz einnehmen und etwas Ruhm gewinnen wird. Schreie von Xiang Shaolong erfüllten die Berge und Täler. Xiang Shaolong sah, dass alle um ihn herum ihn jetzt anstarrten. Er wurde gequält. Auch ohne seine Beinverletzung ist es schwierig, Zhou Zihen zu überwinden. Nun, da seine Bewegung begrenzt ist, was sollte er tun?

n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 14 Chapter 7

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#14###Chapter#7