A Step Into The Past Volume 17 Chapter 10

n nKapitel 10 n

Buch 17 Kapitel 10 - Sternenbeobachtung n n n n n n nZurück im Command Center hatte er gerade beendet, Teng Yi von Tian Dans Überleben zu erzählen. Als Teng Yis Gesicht seine Farbe veränderte, kam Jing Jun herein und berichtete: Lu Buwei bereitet sich darauf vor, die Farmen anzugreifen und setzt jetzt seine Männer ein. Die beiden Männer konnten sich nicht mehr um Tian Dan kümmern. Sie fragten im Chor: „Woher weißt du das?“ Jing Jun setzte sich hin und erklärte: „Früher kam Meng Tian heimlich, um mich zu suchen und sagte mir, dass er hörte, wie sein Vater einen vertrauten Familienkrieger anwies, zweitausend Männer auszuwählen von seinen Familienkrieger. Zusammen mit dem Verräter Lus Familienkrieger werden sie eine Armee bilden und die Farmen angreifen, während sie als Pferdediebe verkleidet sind. Keiner von uns soll geschont werden. Hng! Meng Ao ist so ein Idiot. Wir dürfen ihn auch nicht verschonen. "Teng Yis Ausdruck wurde ernst:" "Dies wird nicht dumm, sondern grausam genannt. Wenn es ihnen gelang und wenn Lu Buwei sie unterbringt, wer kann einen Finger darauf legen? Wenn der Befehlshaber der kaiserlichen Kavallerie unter ihre Kontrolle fällt, wird Xianyang City ihr Spielplatz sein. Glücklicherweise haben wir unsere Abwehr auf dem Hof ​​immer verstärkt und vor kurzem eine Umfassungsmauer hinzugefügt. Sie sind immer noch nicht über unsere wahre Stärke informiert, so dass wir immer noch eine Chance haben, zu kämpfen. "Xiang Shaolong erinnert daran:" Meng Ao kennt sich im Krieg aus und muss fähige Männer unter seinem Kommando haben. Zusammen mit den Tausenden von Kriegern in der Residenz Lu werden sie doppelt so stark sein, wenn sie mit nur siebentausend Männern angreifen. Ohne Meng Tians Informationen erleiden wir einen riesigen Verlust, wenn sie angreifen. Natürlich ist es jetzt eine andere Sache. Teng Yis Gesicht hat Farbe verloren: ’Nicht gut. Heute morgen haben Pu Bu und Liu Chao zweitausend Männer in Richtung Nordgrenze geführt. Wir haben weniger Arbeitskräfte und es ist kein gutes Zeichen für uns. Xiang Shaolong war erschüttert: Was? Sie sind schon gegangen? “Teng Yi seufzte:„ Dies ist die Idee von Großmeister Wus, da der älteste Bruder diese Männer dringend braucht. So machten sie schnelle Vorbereitungen und gingen so früh wie möglich. "Jing Jun schlug vor:" Warum holen wir uns nicht ein paar Männer von der Kavallerie-Armee, um uns zu helfen? "" Xiang Shaolong folgerte: "Wir dürfen das niemals tun. Wenn wir irgendwelche Einsätze haben, wird dieser Verräter Lu bald Wind davon bekommen. Darüber hinaus darf unsere Elite-Armee der Wu-Familie nicht mit Außenstehenden gemischt werden, da dies unsere Leistungsfähigkeit beeinträchtigt. Wir können Meng Tian auch in Gefahr bringen. Jing Juodded: Ich hätte fast vergessen, etwas zu sagen. Meng Tian schlug vor, dass wir um unser Leben rennen, da er nicht erwartet hatte, dass wir die Fähigkeit haben würden, sich der Armee seines Vaters zu stellen. Teng Yi ist mit einem heroischen Flair erfüllt: "Ich werde sofort zur Farm zurückkehren, um mich auf den Kampf vorzubereiten und alle unsere jungen und weiblichen Leute zu zerstreuen." Third Brother und Little Jun können morgen wiederkommen und verursachen keinen unnötigen Alarm. Sie sollten Widow Qin möglichst nicht zur Farm bringen. Der Kern dieser Schlacht ist das Überraschungselement. Wir müssen den Feind täuschen, um weiterhin zu glauben, dass wir nicht auf ihn vorbereitet sind. Xiang Shaolong setzte sich zusammen und nickte: „Ich verstehe. Diesmal werden wir Lu Buwei, Meng Ao und Guan Zhongxie stark in Mitleidenschaft ziehen. Als Xiang Shaolong zu Hause ankam, erzählte er seinen Frauen, dass Tian Dan am Leben war. Lu Buwei benutzte Wang Ci, um ihn zu überfallen, und den bevorstehenden Angriff auf die Farmen. Alle, auch Ji Yanran, waren von dieser Nachricht erschüttert. Zhao Zhis Rache-Traum wurde erschüttert. Darüber hinaus verlor die Sorge um die Sicherheit von Shan Rous ihren Appetit und sie versteckte sich weinend in ihrem Zimmer. Xiang Shaolong tat sein Bestes, um sie zu trösten, und kehrte zurück, um mit Ji Yanran und Wu Tingfang weiter zu diskutieren. Ji Yanran seufzte: "Tian Dans Stellvertreter ist wirklich bemerkenswert und er ahmte seine Körpersprache und Gesten außerordentlich gut nach. Sogar wir wurden ausgetrickst! ", Lächelte Wu Tingfang bitter:" Wenn die Personifizierung schlecht ist, kann der falsche Tian Dan nicht so viele von uns auf der Jagdbörse täuschen. Xiang Shaolong spürt, wie der Hass in ihm anschwillt. Er wurde von diesem schlauen alten Fuchs gründlich getäuscht. Tian Dans Ersatztrick ist für die Menschen in Chu und nicht für ihn gedacht, aber er wurde auch getäuscht. Es scheint, dass das Schicksal nicht geändert werden kann. Ji Yanran zwang sich, sich aufzuhellen: Glücklicherweise hat Onkel Qing viele neue Waffen gebaut, die Xiang Shaolong erfunden hat. Wir können diese Gelegenheit nutzen, um ihre Wirksamkeit zu testen. Xiang Shaolong erinnerte sich an seine verbesserten Waffen und Rüstungen und kann spüren, wie seine Stimmung steigt. Er wollte gerade etwas sagen, als Zhou Wei kam und eine Rolle Zeichnungen umarmte. Trotz ihres müden Blickes strahlen ihre Augen vor Aufregung. Ji Yanran sagte gerne: „Nachdem Little Wei Ihre Anweisungen erhalten hatte, arbeitete sie Tag und Nacht an der Gestaltung des falschen Black Dragon. Es scheint, als hätte sie endlich einen Durchbruch! “, Grüßte Zhou Wei demütig:„ Es istalles dank Madams Anleitung. Xiang Shaolong erhielt die Zeichnungen und breitete sie auf. Es war ein Bauplan mit vielen kreativen Entwürfen. Zhou Wei setzte sich und erklärte: "Dieser Schwarze Drache ist in achtzehn Abschnitte unterteilt, und ein Mann wird jeden Abschnitt bedienen. Nur mit ihren Händen können sie einen schwarzen Drachen bilden, der je nach Bedarf schweben und sinken kann. Wenn der Drache gebaut ist, muss der Mann etwas üben, um sicherzustellen, dass alles reibungslos läuft. "" N n nSie fügte hinzu: "An der Wirbelsäule des Drachen befindet sich ein Airbag. Wenn der Drache mit Luft gefüllt ist, kann er nach Bedarf schweben oder sinken. Um unerkannt unter Wasser zu entkommen, müssen Sie den Airbag nach dem Auftritt platzen. Xiang Shaolong war überglücklich und erfüllte die Pläne mit Ji Yanran und Zhou Wei noch zwei Stunden. Sie überlegten alle Möglichkeiten und machten alle Verbesserungen, bevor sie sich zurück ins Bett legten. Am nächsten Morgen führten Xiang Shaolong und Jing Shan die Elite-Krieger der Wu-Familie, die sich in der Kavallerie-Armee befinden, sowie Ji Yanran, Wu Tingfang, Zhao Zhi, Xiang Baoer und die Tian-Schwestern zurück zu den Farmen. Die kaiserliche Kavallerie-Armee wurde in Wu Guos Anklage gelassen. Xiang Shaolong ging früher los und holte Qin Qing mit den achtzehn Wächtern ab. Qin Qing wartet in ihrer Wohnung auf ihn. Als er ankam, machte sie sich sofort auf den Weg und schloss sich seinem Gefolge an. Diese uralte Schönheit ist zart gekleidet mit einem schneeweißen Mantel und einem dünnen Schleier, der den starken Wind abhält. Ihr überwältigender Charme hat Jing Shan und die Wächter völlig in ihren Bann gezogen. Xiang Shaolong, der neben ihr saß, vergaß die Bedrohung von Lu Buweis und lachte: „Grand Tutor Qin ist heute besonders hübsch!“ Qin Qing erwiderte lässig: „Mach weiter und ärgern Sie mich, wie Sie möchten. Xiang Shaolong lockerte sich: Grand-Lehrer Qin hat einen Schleier an. Haben Sie Angst, dass wir Ihr rotes und verlegenes Gesicht sehen werden? “Qin Qing hat ein keusches Leben geführt und wurde noch nie so gehänselt. Sie heulte laut: "Du benimmst dich besser, oder ich werde auf der Reise nicht mit dir sprechen. "Xiang Shaolong hatte einen großen Schock und schluckte hastig den Rest seiner Worte. Qin Qing kicherte charmant: "Also ist Xiang Shaolong nicht so mutig wie ich dachte. Was wollte die Kaiserin gestern von Ihnen? “Xiang Shaolong war verblüfft:„ Es scheint, als würde nichts Ihrer Entdeckung im Palast entgehen. Qin Qing antwortete einfach: „Die Kaiserin hat wenig Zeit im Palast verbracht. Ihre Betreuer bestehen hauptsächlich aus Lady Hua Yangs Ex-Betreuern. Wenn Sie sich also trauen, etwas Täuschendes zu tun, können Sie sich meinem Wissen nicht entziehen. Bisher waren Sie ziemlich ehrenvoll. "Xiang Shaolong war amüsiert:" Grand Tutor Qin, bitte verzeihen Sie, dass ich unhöflich bin, aber ich glaube, Sie sind betrügerisch. Sie haben sich bereits in mich verliebt, haben es aber immer noch abgelehnt. Ha! ’“ Qin Qing wirkte ungerührt und meinte: „Alle Männer liebten es, zu prahlen, und Grand Tutor Xiang macht da keine Ausnahme. Auf dieser Reise begleite ich nur Yanran, Tingfang und Zhi Zhi. Der offizielle Xiang muss sich irren, um solchen Unsinn zu sprießen. Basierend auf dieser Tatsache werde ich es nicht gegen dich halten, aber du solltest besser auf dich aufpassen. "Xiang Shaolong seufzte:" Es scheint, als müsste ich stattdessen Gewalt anwenden. Qin Qing kreischte: "Sie trauen sich!" Die Stadttore, die in ihrer Sicht auftauchten, drückten Xifen Shaolong mit seinen Beinen auf Jifeng und er rannte vorwärts und lachte laut: "Ich verstehe jetzt, dass es großartig ist, Grand Tutor Qin zu treffen. Vielen Dank für Ihr Teilen. Außerhalb der Stadt trafen sie sich mit Ji Yanran und dem Rest und fuhren weiter. Nachts hielten sie schließlich an einem hohen Hang an und begannen mit dem Bau von Zelten und dem Zubereiten von Mahlzeiten. Das Wetter ist großartig und der Himmel ist mit unzähligen Sternen gefüllt. Das Land ist mit schimmerndem Schnee bedeckt und es war ein mysteriöser und atemberaubender Anblick. Qin Qing scheint gut gelaunt zu sein und hat mit Ji Yanran eine private Konservierung. Hin und wieder werden sie Xiang Shaolong einen faszinierenden Blick geben und sein Herz mit Wärme gegen die bittere Kälte füllen. Nach dem Abendessen brachten die beiden Mütter Wu Tingfang und Zhao Zhi Xiang Baoer in den Schlaf, während Tian Zhen und Tian Feng beim Abwasch halfen. Mit Ji Yanran und Qin Qing im Schlepptau ging Xiang Shaolong zu einem Hang und legte einige Decken auf den Boden. Sie setzten sich hin und blickten zum Himmel auf und waren in der rätselhaften Exquisitität des Universums versunken. Xiang Shaolong legte sich mit Ji Yanran zu seiner Linken und Qin Qing zu seiner Rechten nieder. Seine Düfte genießend, war er völlig berauscht und wünschte sich, die Zeit könnte für immer in diesem Moment stehen bleiben. n n nNach einiger Zeit überholte Ji Yanran Xiang Shaolong und begann mit Qin Qing zu plaudern. Wie die melodischste Musik drangen ihre Stimmen in seine Ohren. Komischerweise nahm er ihren Dialog nicht auf und will dies nicht. Er istentspannt und genießt es, ihre Stimmen zu hören, so wie er das beste Musikorchester hört. Der helle Mond erhob sich langsam über die Äste und schien sanft auf sie nieder. Gelegentlich sind Geräusche der Kriegspferde oder Menschen von oben zu hören. Es ist absolut ruhig und friedlich. Xiang Shaolong stieß einen bequemen Seufzer aus. Ji Yanran liebevoll sah auf ihn herab und fragte leise: "Ein Pfennig für deine Gedanken?" Xiang Shaolong streckte seine vier Gliedmaßen aus und streifte aus Versehen an Qin Qings Jadebeinen vorbei. Er war schnell zurückgeschrumpft, aber Qin Qing war schon leicht gezittert und jammerte protestierend. Ji Yanran gab vor, nichts zu hören, und jammerte: "Ich spreche mit Ihnen!" Xiang Shaolongs Herz brach fast zusammen. Er streckte seine Hand aus und hielt sich sanft an Ji Yanrans Hand und sehnte sich: „Ich dachte, dass wir drei heute hier schlafen können und diese grenzenlose Aussicht genießen können. Wir können die Sterne zählen und einschlafen, indem wir sie zählen. Wir können sogar im Schlaf von Sternen träumen. Qin Qing war begeistert: „Wie kann der Himmel unbegrenzt sein?“ Xiang Shaolong lächelte: „Wenn es ein Limit gibt, muss es eine Grenze geben. Aber es muss etwas jenseits der Grenze sein? «» Ihre Augen strahlten vor Freude. Ji Yanran starrte in den Himmel und bemerkte leise: Hubbys Worte sind zu tief und selbst ich kann sie nicht verstehen. Der Pate hat bereits erwähnt, dass jeder Mensch ein Stern ist, der vom Himmel heruntergefallen ist. Wenn wir sterben, kehren wir zum Himmel zurück. Ist das nicht süß? “Xiang Shaolong starrte Qin Qing an. Die Schönheit starrt in den Himmel und ihr makelloses Aussehen schien Teil des attraktiven Himmels zu sein. Ihr Gesicht glüht im Mondlicht wie ein Stück hochwertige Seide. Sein Herz erregte, Xiang Shaolong konnte nicht anders, er streckte seine andere Hand aus und hielt auch ihre Hand fest. Qin Qings Körper zitterte erneut und sie warf ihm einen Blick zu. Sie versuchte, ihre Hand zurückzuhalten, gab nach zwei Versuchen auf und ihr Gesicht begann vor Leidenschaft zu brennen. Plötzlich hatte Xiang Shaolong das Gefühl, als besäße er den gesamten wunderschönen Sternenhimmel. Alles materialisiert sich wie ein Traum. Er erinnerte sich an die Zeiten, als er zum ersten Mal in diese alte Zeit kam, wurde zahlreichen Leiden ausgesetzt und wurde von Zhao Mu und anderen Schurken gemobbt. Dank seines starken Willens und Kampfgeistes ist es ihm gelungen, Qin Shi Huang zu kultivieren und sogar die Herzen dieser schönen Frauen zu gewinnen. Was kann er mehr verlangen? Für die Menschen, die ihn im 21. Jahrhundert kannten, war er vor langer Zeit gestorben. Wer kann sich vorstellen, dass er vor zweitausend Jahren in der Zeit der Kriege ein anderes Leben führte? Ist das eine Art Reinkarnation? Wenn er wirklich stirbt, wird er zweitausend Jahre später wiedergeboren, um in dieser Zeit wieder zurück zu reisen? Das liegt an der Zeitmaschine, die es irgendwie schafft, sein Alter und sein Gedächtnis zu bewahren. Ji Yanran zwitscherte: "Warum sind Sie beide so leise?" Qin Qing kämpfte erneut und stellte fest, dass sie Xiang Shaolongs Eisengriff nicht überwinden konnte. Sie flüsterte: "Ich weiß nicht warum, aber ich fühle mich so faul, dass ich nichts sagen will. "Xiang Shaolong konnte nicht anders als zu sagen:" Dies ist: Wenn Sie nachts mit Ihrem Angehörigen sprechen, kann Stille besser sein als Worte! "Beide Frauen schüttelten gleichzeitig und senkten den Kopf, um ihn anzusehen. Ji Yanran seufzte: "Diese beiden Zeilen sind so poetisch und für diesen gegenwärtigen Umstand angemessen. Es gibt keine Linie, die angemessener ist. Qin Qing scheint bewegt zu sein und stattdessen seine Hand fester zu halten. Sie bat sanft: "Können Sie noch ein paar Zeilen für mich sagen?" Xiang Shaolong wusste, dass seine Alphabetisierung begrenzt ist und die meisten seiner Zeilen das begrenzte Wissen sind, das er durch seinen Mandarinunterricht an der Highschool erworben hat. Er lächelte bitter: "Ich muss einen inspirierten Moment haben und ich kann nicht absichtlich Linien erzeugen, wann immer ich möchte. Qin Qing wurde berührt: Inspirierter Moment. Diese vier Wörter sind schon so poetisch. Ai! Xiang Shaolong, warum unterscheidet sich Ihr Gehirn so von anderen? “Ji Yanran lachte:„ Wenn Xiang Shaolong ein normaler Mann ist, wird sich Schwester Qin nicht neben ihn setzen und Ihnen erlauben, Sie in den Schlaf zu begleiten, während Sie die Sterne bewundern. Und Sie werden ihn nicht dafür verantwortlich machen, dass er unhöflich zu Ihnen ist. Qin Qing protestierte: "Ihr Gesicht wird sofort rot." Schwester Yanran, Sie. . . Wann habe ich zugestimmt, ihn zu begleiten? . . ? Ich werde schweigen. Ji Yanran entlockte: Hubby, sagen Sie noch ein paar schöne Zeilen für Schwester Qin. Ich wollte auch ihren bewegenden Ausdruck sehen. Xiang Shaolong wollte sagen Wenn der goldene Wind draußen auf die Jade trifft, ist es besser als unzählige Momente in der Welt von Menschen, was Zhao Ya vor ihrem Tod ununterbrochen wiederholte. Er fühlte sich, als würde sein Herz mit einem Messer in Stücke geschnitten, und er konnte vorübergehend nichts sagen. Qin Qing schaute ihn aufmerksam an und war überrascht: "Fühlt sich Grand Tutor Xiang unwohl?"Shaolong setzte sich auf, atmete ein paar Mal tief durch und unterdrückte den Kummer, den er über den Tod von Zhao Yas hatte. Er schüttelte den Kopf: Es ist nichts. "Ji Yanran lehnte sich an ihn und tröstete sich sanft:" Außer Schwester Qin und mir dürfen Sie an nichts anderes denken. Xiang Shaolong leerte seinen Kopf von allen Gedanken und starrte auf die fernen Berge, die von Mondschein umhüllt waren. Wie ein verlorenes Kind nickte er mit dem Kopf. Qin Qing überlegte: "Es wäre großartig, wenn Yanran jetzt ihre Jadeflöte hätte. Ji Yanran lächelte: Jetzt wollte ich nur noch hören, dass mein Mann ein paar rührende Sätze sagte. Qin Qing beklagt sich laut: "Xiang Shaolong mobbt mich, ist schlimm genug. Jetzt muss ich mich auch mit dieser schrecklichen talentierten Lady Ji beschäftigen. Xiang Shaolong hat sich selbst zusammengesetzt und hatte eine Inspiration. Er rief: "Gibt es eine Kneipe, die dich nicht betrunken machen kann?" Gibt es eine Dame, die nicht für ihre Geliebte kiefert? Welche großartige Fähigkeit habe ich, um die Zuneigung der beiden besten Frauen der Welt zu erlangen und diese kühne Aussage zu treffen? “Beide Frauen waren bewegt und wie zwei einander gegenüberliegende Pole eines Magneten waren ihre Blicke auf sein Gesicht fixiert. Plötzlich ertönte Jing Juns Stimme hinter ihnen: "Ich habe sie gefunden!". Ihm folgten Wu Tingfang und Zhao Zhi, die nach ihrem Ehemann suchen und Qin Qing erschrecken, der ihre Hand verzweifelt zurückzieht. In dieser Nacht teilten Xiang Shaolong, Tian Zhen und Tian Feng ein Zelt und umarmten sich nur, um zu schlafen. Die Zeiten sind prekär und es ist nicht ratsam, sich den Freuden des Fleisches zu hingeben. Bevor der Himmel sich noch aufhellt, ist Xiang Shaolong bereits ganz wach, während die Tian-Schwestern immer noch wie zwei niedliche Kätzchen schlafen. Xiang Shaolong schlüpfte vorsichtig aus den warmen Decken und zog seinen Mantel an. Er tastete sich aus dem dunklen Zelt heraus und näherte sich Qin Qings Zelt. Innerhalb des pechschwarzen Zeltes ist das leichte Atmen von Qin Qings zu hören. Aber Xiang Shaolong spürte plötzlich, dass etwas nicht stimmt. Da ist ein Dolch, der auf seine eigene Taille zeigt, und Ji Yanrans bedrohliche Stimme ist in der Dunkelheit zu hören: "Wer ist da?" Qin Qings leichte Atmung hörte auf und sie wurde wach gerüttelt. Xiang Shaolong war total erniedrigt. Er flüsterte: "Ich bin es!", Gluckste Ji Yanran und behielt ihren Dolch. Sie lehnte sich in seine Brust und kicherte: "Es tut mir so leid und mein Fehler ist unverzeihlich. Ich habe den großartigen Plan von Hubbys verdorben, unser Zelt zu plündern und uns zu lieben. Qin Qing hält sich vielleicht still, aber Xiang Shaolong wünschte, er könnte ein Loch graben und seinen Kopf für immer darin vergraben. Der Himmel hat sich gerade aufgehellt und jeder beschäftigt sich mit dem Zelten. Qin Qing blieb während der Reise so weit wie möglich von Xiang Shaolong entfernt. Xiang Shaolong fühlt sich auch schuldig und ritt mit Jing Jun und dem Rest vorne voran. Kurz nach Mittag erreichten sie schließlich die Farmen. Es gibt Wachposten, die sich an jedem Ort mit hohen strategischen Positionen befinden und die Sicherheit ist extrem eng. Teng Yi ist damit beschäftigt, die Elite-Armee der Wu-Familie anzuweisen, Hindernisse zu planen und Fallen in der Nähe der Ein- und Ausgänge zu legen. Xiang Shaolong und Jing Jun unterstützten ihn, während Ji Yanran und die anderen Mädchen zu den Farmresidenzen zurückkehrten. Teng Yi führte die beiden Männer zu einer Besichtigungstour über die Anlage und Verteidigung der Farm. Als er mit ihnen auf seinem Pferd ritt, erklärte er: "Unsere Farmen sind enorm und es ist unmöglich, sich gegen jede Schlachtlinie zu wehren. Deshalb habe ich unsere Kräfte im Hof ​​konzentriert. Da es nichts Spezifisches für die Bewachung gibt, habe ich die Höhe und kon***e der Umfassungsmauer erhöht und weitere Signaltürme errichtet. Ich habe auch viele Fallen um die Wände gelegt und die meisten Tiere weggepfercht. Ich habe ungefähr hundert Tiere als Lockvogel hinterlassen. Inzwischen sind sie einen kleinen Hügel hinaufgefahren, der die weiten Ackerflächen überblickt. Die Hidden Dragon Abode ist eines der Gebäude im Haupthof. Anfangs gab es nur achtzehn Gebäude, jetzt sind es über sechzig Gebäude. Mit hohen Mauern um jedes Gebäude wirkt es wie eine kleine Stadt. Wenn die zweitausend Mann zur Verteidigung des Umkreises von zwei Kilometern eingesetzt wurden, ist dies weitgehend unzureichend. Darüber hinaus wäre der Feind vorbereitet worden;Wenn sie sich auf ein oder zwei Angriffsbereiche konzentrierten, können sie die Verteidiger leicht überwinden. Xiang Shaolong teilte all seine Beobachtungen mit und schlug schließlich vor: "Diesmal müssen wir einige der Kampfstrategien der Mohist-Rolle verwenden und die Angreifer angreifen. Wenn wir einen Hinterhalt außerhalb der Umfassungsmauer legen und unsere Angriffe koordinieren können, werden wir ihnen den Kampf ihres Lebens geben. "Teng Yi runzelte die Stirn." Ich dachte auch über diese Möglichkeit nach. Das Problem ist, dass Meng Ao uns persönlich angreift und dieser Mann in der Kriegsführung gut versiert ist. Er würde nicht alle seine Männer in einem vollen Angriff aufbrauchen, wird aber wahrscheinlich seine Truppen auf einer höheren Ebene ausrichten und uns in verschiedenen Wellen angreifen. Unsere Hinterhalt-Armee wird zur Isostattdessen die Armee, und das ist für uns nachteilig. "Xiang Shaolong entschied zuversichtlich:" In diesem Fall müssen wir zuerst die Kontrolle einführen. Er deutete auf einen dichten Schneewald in der Nähe einer Bergbasis und empfahl: „Wenn wir einen unterirdischen Tunnel bauen können, der von hier aus in diesen Wald führt, können wir die angreifenden Truppen der Feinde ablenken. "Jing Jun unterbrochen:" Ohne ein oder zwei Monate ist es unmöglich, einen solchen Tunnel zu bauen. "Xiang Shaolong trat selbst für seinen Fehler und änderte das Thema:" In diesem Fall können wir stattdessen ein verstecktes Obdach bauen. Teng Yi lachte bitter: „Wenn das Tierheim nur ein Dutzend Männer oder so verstecken kann, wäre es fruchtlos. Darüber hinaus sollte Meng Ao diesen Trick angesichts seiner Kampferfahrung durchstehen. Xiang Shaolong dachte noch härter nach und sah zufällig Rauch aus den Schornsteinen der Farm aufsteigen. Er hatte eine Gehirnwelle und rief: "Ich hab's!" Beide Männer starrten ihn geschockt an. Xiang Shaolong erklärte stolz den Rauch und erklärte: "Wir können entlang der Täler ein paar Löcher graben und sie mit Öl, Brennholz und anderen brennenden Materialien füllen. Es wäre besser, wenn durch das Verbrennen ein schlechter Geruch entsteht. Wenn es angezündet wird, können große Mengen Rauch erzeugt werden und ein Teil des Rauches wird bergauf in Richtung des höheren Bodens geblasen. Wenn der Feind in Verwirrung gerät, werden wir ihn zum perfekten Zeitpunkt angreifen, und ich garantiere, dass seine Streitkräfte völlig durcheinander geraten und als Folge leicht zerstört werden. Jing Jun und Teng Yi ließen sich von seiner Strategie inspirieren. Xiang Shaolong lachte, dass dies wahrscheinlich die erste Form chemischer Kriegsführung in der Geschichte sei, und fuhr fort: „Die Feinde werden in der Nacht auf natürliche Weise angreifen. Solange wir vorsichtig sind, können wir nach dem Anzünden der Rauchgruben entkommen. Wir werden auch ein feuchtes Tuch haben, um unsere Gesichter zu bedecken und den Rauch nicht einzuatmen. Jing Jun weinte aufgeregt: Ich kenne einige Bäume in der Nähe, die sich Poison Oak nennen. Wenn das Holz verbrannt wird, riecht es extrem. Lass mich jetzt gehen und schneiden! “Er beendete seine Worte und ritt sofort davon. Teng Yi war erstaunt: Der dritte Bruder ist wirklich kreativ und weise. Tatsächlich können wir mehrere dieser Rauchgruben einrichten und diejenigen mit einer günstigen Windrichtung aufleuchten lassen. Ich werde jetzt einige Männer dazu bringen, diese Gruben vorzubereiten. Du solltest zurückgehen und dich ausruhen! “Zum Abendessen ist Teng Yi noch mit der Arbeit beschäftigt. Xiang Shaolong und Wu Tingfang gingen in die Haupthalle, um mit Wu Yingyuan und seiner Frau zu speisen, während Qin Qing Ji Yanran und Zhao Zhi zum Abendessen im Hidden Dragon Abode begleitete. Als Xiang Shaolong zurückkehrte, führten Ji Yanran und Qin Qing ein Duett mit Flöte und Qin auf. Sein musikalisches Wissen ist ziemlich flach, aber er hat es immer noch genossen, zu spielen. Aus heiterem Himmel schlug Ji Yanran vor, dass Xiang Shaolong mit Qin Qing spazieren geht. Unerwartet stimmte auch Qin Qing ihrer Idee zu. Xiang Shaolong ist nicht mehr erfreut und hat erkannt, dass Qin Qing ihn wegen seines früheren Eindringens nicht wirklich gegen ihn hielt und seine Liebe schnell aus der Abode begleitete.

n n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 17 Chapter 10

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#17###Chapter#10