A Step Into The Past Volume 17 Chapter 4

n nKapitel 4 n

Buch 17 Kapitel 04 - Gold nach den Stadttoren n n n n n n nAn demselben Tag, an dem Lord Changping die Position des linken Premierministers übernahm, führte Prinz Dan seine Männer an zurück zu Yan. Xiang Shaolong bat Liu Chao und Pu Bu, die Kavallerie-Truppen der Stadt in Begleitung zu führen, um jede Verschwörung von Lu Buwei zu verhindern. Als sie sich widerstrebend lösten, verließ Xiang Shaolong die Stadt und kehrte auf die Ranch zurück, um Zhao Ya richtig zu begraben. Aufgrund ihrer eigenen Trauer mussten sie die Gabe von Lu Gongs verpassen. Als alles erledigt war, waren zehn Tage vergangen. Xiao Pan entsandte dreimal Boten, um ihn in die Stadt zurückzuholen. Inzwischen hatte sich Xiang Shaolong allmählich von seiner Trauer zurückgezogen und entschied, am nächsten Morgen in die Stadt zurückzukehren. Seit der Abenddämmerung fiel heftiger Schnee. Nachdem sie ein Gebet für Zhao Ya gesprochen hatten, kehrten Xiang Shaolong und Ji Yanran Schulter an Schulter in ihre Heimat zurück. Ji Yanran ergriff seine Hand und sagte sanft: „Wenn Sie diesmal in die Stadt zurückkehren, sollten Sie Schwester Qing zuerst einen Besuch abstatten, sonst wird sie bestimmt sehr unglücklich sein.“ „Xiang Shaolong erschrocken:„ Haben Sie gesehen ihr? «» Ji Yanraodded sagte: «» Ich habe sie gesehen! Sie weiß auch, wie Madam Yas verstorben ist, wenn sie dir nicht vergeben hätte. Xiang Shaolong antwortete in Bedrängnis: "Haben Sie mir nicht verboten, Ihre Schwester Qing zu berühren? Warum ermutigen Sie mich, jetzt nach ihr zu suchen? “Ji Yanran seufzte gelassen und sagte:„ Vielleicht liegt es an meiner Liebe und meinem Respekt für sie! Ich glaube, sie verliert mit dir ihre Selbstkontrolle. Andernfalls hätte sie ihr edles Selbst nicht gesenkt, um am Tag nach unserer Rückkehr nach Ihnen zu suchen. Natürlich tat sie so, als würde sie mich nur sehen, aber als sie erfuhr, dass Sie zur Gerichtssitzung gegangen waren, wurde ihr gesamtes Wesen lustlos. Ai! Ich weiß nicht was ich sagen soll . In dem Moment, als sie den hinteren Garten betraten, gab es einen Blitz und Shan Rou hatte die beiden Leute abgeschnitten. Die beiden hatten Angst und ließen ihre Hände los. Shan Rou streckte ihre Hand aus und drückte Ji Yanrans Wange. Er lächelte bezaubernd und sagte: „Schönes Mädchen! Dieses Mädchen möchte Ihren Mann für eine Weile ausleihen! “Ji Yanran hatte nicht erwartet, von Shan Rou geärgert zu werden, und wusste nicht, ob sie lachen oder wütend sein sollte. Sie sagte ärgerlich: "Wenn Sie sich leihen wollen, dann leihen Sie sich!" Bin ich Ji Yanran, der besitzergreifend ist? “Mit einem reizenden Lachen ging sie. Shan Rou ergriff die Initiative, zog Xiang Shalongs Hand und kam zu einem kleinen Pavillon im inneren Garten. Sie drehte sich um und drückte ihn fest an sich. Sie seufzte und sagte: „Xiang Shaolong! Ich gehe! “, Schrie Xiang Shaolong heiser:„ Was? “Shan Rou schubste ihn weg, drehte ihren schönen Körper um und sagte etwas irritiert:„ Ich habe es so klar gesagt, hast du nicht gehört? Ich gehe! “Xiang Shaolong bewegte sich vorwärts und umarmte ihre kleine geschwollene Taille und sagte:„ Wo geht Sister Rou hin? “Shan Shan seufzte erneut. Sie schüttelte den Kopf und sagte: „Bitte nicht fragen, ok? Kurz gesagt werde ich morgen nach Qi zurückkehren. Ich kann nicht sicher sein, dass ich dich in Zukunft wieder sehen werde. Xiang Shaolong erinnerte sich an die Worte, die sie gesagt hatte, als sie in Chu waren. Dann hatte sie es als Lüge geleugnet, aber angesichts der gegenwärtigen Umstände könnte es doch wahr sein. Er dachte an die Gründe, warum sie sich in die Umarmung eines anderen Mannes stürzen würde. Trotzdem konnte er nichts tun und konnte nur eine Weile sprachlos bleiben. Shan Rou sagte ruhig: Warum redest du nicht? Bist du wütend auf mich?! “’ Xiang Shaolong ließ die Hand los, die er um sie geschlungen hatte, und lachte bitter und sagte: „Was muss ich haben, um auf dich wütend zu sein? Schwester Rou sollte tun, was sie will! Ich könnte Xiang Shaolong stören? «Shan Rou drehte sich wie ein Tornado um und schlang die Arme um seinen Hals. Beide Augen zeigten tiefe Emotionen. Mit einer Sanftmut, die sie noch nie gezeigt hat, sagte sie: "Lassen Sie sich von Zhi Zhi in Ihrem Dienst vertreten, aber heute Abend werde ich Shan Rou Ihnen gehören. Ich werde auf Befehle hören und Ihre Besorgungen erledigen. Gleichzeitig möchte ich, dass Sie sich daran erinnern, dass Shan Rou Xiang Shaolong niemals vergessen wird. Es ist nur bedauerlich, dass Shan Rou jemandem ein Versprechen gemacht hat. Die Details wurden Ihnen früher bekannt gegeben. Xiang Shaolong betrachtete den fließenden Schnee außerhalb des Pavillons und erinnerte sich an den tragischen Zhao Ya. Der Schmerz in seinem Herzen verdeckte seine Empörung über Shan Rous Abreise. Er nickte und sagte: "Ich verstehe. Schwester sollte von ganzem Herzen tun, was sie will! Wir können nicht alles haben, was wir wollen. Ich Xiang Shaolong bin mit diesem Schicksal zurückgetreten. Shan Rou lehnte sich stumm in seine Umarmung und zum ersten Mal sah Xiang Shaolong die glitzernde Träne in ihren schönen Augen. Als er am nächsten Tag aufwachte, war Shan Rou schon ruhig gegangen. Xiang Shaolong zwang sich tEr legte seine Sehnsucht nach ihr beiseite und stand auf, um seine Schwertkünste zu üben. Ji Yanran kam aufgeregt mit ihrem Speer herüber, um ihn mitzunehmen. Wu Tingfang, die Tian-Schwestern und Xiang Baoer standen jubelnd an der Seite. Die Atmosphäre war fröhlich und fröhlich. Die Talented Lady Jis Speer-Technik wurde mit Sicherheit erreicht. Als der Kampf sich entwickelte, konnte Xiang Shaolong, obwohl er alles in einer akrobatischen Darstellung gab, die Kraft ihres Speers nicht brechen. Er zog sein Schwert zurück und lachte: „Dieser Junge gibt eine Niederlage zu. Zum Glück habe ich immer noch den Flying Dragon Spear, den ich schulde. Ich werde in diesen Tagen zum Intoxicated Wind Mansion gehen, um es von Wu Fu zu fordern. Ich werde die talentierten Ladys erneut um Rat fragen. Ji Yanran hielt ihren Speer horizontal und lachte und sagte: "Dieses Haus hat Hausordnung. Wenn Sie möchten, dass Ihre Frau Sie für die Nacht begleitet, müssen Sie den Speer in der Hand wegnehmen. Tingfang und der Rest werden Zeugen sein. Wu Tingfang und der Rest applaudierten freudig, als wären sie nicht glücklich, bis sie ein Chaos gesehen hätten. Xiang Shaolong lachte schelmisch: '' Wenn die talentierte Lady Ji der Meinung ist, dass ihr Gegner nicht ihr Ehemann war, dessen Emotionen seine Hand zurückhalten, glauben Sie, dass sie sich mit der Welt rühmen kann! ' ärgerlich sagte er: '' Wenn Xiang Shaolong diese Art kleinseliger, verabscheuungswürdiger Mensch ist, auch wenn ich meinen Körper preisgebe, werde ich in meinem Herzen nicht glücklich sein. Shaolong wusste, dass ihre Absichten gut waren, um ihn dazu zu ermutigen, seine Fähigkeiten fleißig zu verbessern. Er wurde nüchtern und sagte: "Entspannen Sie sich!" Ich habe aber einen Witz gemacht! Solange Talented Lady mir drei Jahre gibt, kann ich Erfolg haben. “Jian Yanrans Pupillen öffneten sich und sie sagte heiser:„ Drei Jahre? “Xiang Shaolong lachte laut und trat vor, zog sie in seine Umarmung und sagte beruhigend: '' Auch drei Tage sind mir zu lang. Wie konnte ich die talentierte Dame drei Jahre in Isolation wie eine Witwe zurückhalten lassen? In diesem Moment kam Jing Shan mit einem Bericht an, dass Wu Yingyuan zurückgekehrt sei. Als Xiang Shaolong feierte, war Wu Tingfang losgezogen, um ihn zu begrüßen. Als er in der Haupthalle des Herrenhauses ankam, war der temperamentvolle Wu Yingyuan von Wu Tingfang in eine große Umarmung gehüllt worden. Tao Fang berichtete ihm über die jüngsten Entwicklungen. Nach einer Runde Lärm und Aufregung trug Wu Yingyuan Xiang Baoer und setzte sich neben Xiang Shaolong und Tao Fang, um sich zu unterhalten. Wu Tingfang massierte automatisch die müden Schultern ihres Vaters. Der Saal war voller familiärer Wärme und Zuneigung. Nachdem Wu Yingyuan Xiang Shaolong ein paar Lobgesänge ausgesprochen hatte, lachte er und sagte: Diese Reise besuchte ich die fernen nördlichen Länder und sah, dass das Land, an dem Wu Zhuo gearbeitet hat, wirklich ein gesegnetes Paradies ist. Das Gelände ist hervorragend, mit reichlich Wasser und üppigem Grün. Wu Zhuo hat eine große Ranch gebaut und einige Minderheitenstämme erhalten, die von den Barbaren als ansässige Arbeiter unterdrückt wurden. Die ganze Anstrengung schreitet stetig voran, aber es wird mehr Arbeitskraft benötigt, sonst können wir nicht mit den Barbaren umgehen. "Xiang Shaolong sagte:" Ich habe auch diese Absicht. Dies liegt daran, dass Wang Jian bald nach Xianyang zurückgeschickt wird. Ohne seine Unterstützung müssen wir uns bei allem auf uns verlassen. Wu Yingyuan sagte: "Ich habe das mit Little Zhuo besprochen. Er braucht mindestens zweitausend Männer. Ist das ein Problem? ", Antwortete Xiang Shaolong:" Kein Problem. Wu Yingyuan entspannte und informierte Tao Fang: Meister Tao, bitte übernimm das. Schließlich wollte ich unseren Wu-Haushalt allmählich von Qin weg in Richtung der nördlichen Länder bewegen. Schließlich ist es der beste Ort, um zu leben und zu gedeihen. In der Zukunft brauchen wir uns keine Sorgen um Politik oder Machtkämpfe zu machen. Nachdem er die Details weiter besprochen hatte, führte Xiang Shaolong seine Frauen und die Wächter zurück in die Stadt Xianyang. Zurück in der Stadt ging er zuerst zum Palast, um Xiao Pan zu besuchen. Xiao Pan freute sich sehr, ihn wiederzusehen und empfing ihn wie üblich in der Imperial Study. Nachdem er sich gesetzt hatte, begann er: Lian Po wurde entlassen. Obwohl es den Erwartungen entsprach, verspürte Xiang Shaolong einige Verzweiflungstöne. Ab jetzt wird Zhao von Guo Kai und Pang Nuan kontrolliert. Zur gleichen Zeit wunderte er sich über das Schicksal von Li Mus. Xiao Pan scheint eine große Abneigung gegen Lian Po zu haben. Mit dieser Last von seiner Brust fügte er hinzu: Ohne Zobo wäre Zhao fast die Hälfte seiner Kampfkraft verloren. Wenn auch Li Mu weg ist, wird Zhao zu Ende sein. Xiang Shaolong wusste, dass er einen tiefen Hass auf die Menschen in Zhao hegt, was etwas außerhalb seiner Kontrolle liegt. Mit tiefer Stimme fragte er: "Haben sie Lian Po getötet?", Sagt Xiao Pan einfach: "Lian Po ist ein kluger Stratege. In dem Moment, als er spürte, dass etwas nicht stimmte, war erEr führte seine Verwandten und floh zusammen nach Daliang. Ich habe gehört, dass er aufgrund seiner Wut auf die Zhao-Politiker krank wurde. Ai! Das Alter holt ihn ein und er ist nur ein Schatten seines früheren Ruhms. Xiang Shaolongs Geister sanken. Xiao Pan seufzte: "Leider kämpft Li Mu immer noch erfolgreich gegen die Xiong Nu an der Nordgrenze. Es scheint, als würde er noch eine lange Zeit des Wohlstands genießen. Solange er in der Nähe ist, können wir es uns nicht leisten, Zhao anzugreifen, und wir können unsere Armeen nur auf Han und Wei konzentrieren. "Xiang Shaolong erinnerte sich an seine alten Freunde Han Chuang, Han Feizi und Lord Longyang. Er war am meisten besorgt um Lord Longyang und drückte Folgendes aus: "Wenn Lian Po Wei hilft, wird es nicht so leicht sein, sie anzugreifen. Xiao Pan missverstand seine Absicht, kicherte: „Meister braucht sich nicht zu ärgern. Dies wird Vergeltung genannt. Anfang des Jahres hatte Lian Po Wei angegriffen und ihre Provinz Rongyang erobert. König Anli von Wei hasst ihn bis ins Mark. Nun, da er nach Daliang gegangen ist, wird es ein Segen sein, wenn sie ihn nicht sofort getötet haben. Warum würden sie ihn sogar als ihren verteidigenden General einsetzen? “Xiang Shaolong war verblüfft. Xiao Pan kommentierte: „Mit dem Wasseringenieur Zheng Guo von Han hat Lu Buwei seit über einem Jahr mit dem Bau des Bewässerungskanals begonnen. Sie planten, Wasser vom Fluss Jing nach Osten abzuleiten und mit dem Fluss Luo im Norden zu mischen. Dieses Projekt hat unsere Ressourcen und Arbeitskräfte erschöpft und es uns schwer gemacht, die östlichen Staaten anzugreifen. Höchstens können wir nur Han angreifen. Derzeit arbeitet Meng Ao intensiv an der Rekrutierung und Ausbildung neuer Soldaten, um unsere militärische Stärke zu erhöhen. Ich habe einen Vorschlag: Warum führt ein Meister keine Expedition persönlich an und sammelt militärische Beiträge? Dies wird helfen, den Einfluss von Meng Ao und Wang Cis zu unterdrücken. Xiang Shaolong war heimlich geschockt. Er riet hastig: "Dies ist nicht die beste Zeit. Wenn ich weg bin, kann Lu Buwei in meiner Abwesenheit etwas Lustiges versuchen. Wir sollten besser darauf warten, dass Lord Changping seinen Einfluss zuerst festigt. Xiao Pan seufzte und stimmte zu, dass Xiang Shaolongs Worte Sinn machen und nicht weiter darauf bestanden. Seine Laune besserte sich und er lachte: "Als ich an den anderen Tag dachte, als wir unsere Worte während des Morgengerichts koordinierten und Lu Buwei unterdrückten, war ich voller Freude. Fragte Xiang Shaolong: „Lu Buwei wird sicherlich andere Wege finden, um uns zurückzuschlagen. Hat er heutzutage etwas Ungewöhnliches getan? “Xiao Pan lächelte bitter:„ Seine Methoden haben mich überrascht. Am zweiten Tag, nachdem Sie zur Farm gegangen waren, ließ der Verräter eine Belohnung von eintausend Gold auf die Stadttore fallen. Er prahlte damit, wenn jemand seine << Frühlings-&Herbst-Annalen von Lu >> durch nur ein Wort verbessern kann, wird er ihm das Gold belohnen. Dies hat dazu geführt, dass jeder seine Werke analysiert hat. Wie der Meister weiß, ist dieses Buch aus der Hölle nur seine eigenen Theorien, um Macht aufzubauen und mit meiner königlichen Autorität zu konkurrieren. Das ist so ärgerlich! “Xiang Shaolong war sprachlos. Dieser Verräter weiß sicher, wie er sich bei der Bevölkerung bewerben soll. Auf diese Weise wird er indirekt das Denken der Qin-Bevölkerung beeinflussen und Zweifel an den Reformen von Shang Yangs aufkommen lassen, die die königliche Autorität hervorheben. Er stammt aus dem 21. Jahrhundert und er verstand die mächtigen Auswirkungen des Einflusses der Massenmedien besser als Xiao Pan. Dies kann nicht einfach durch Kraft oder Kraft gelöst werden. Er erinnerte sich an seine geliebte Talented Lady Ji und stand auf und versprach: Kronprinz braucht nicht in Panik zu geraten. Gib mir etwas Zeit, um darüber nachzudenken. Wenn ich Sie das nächste Mal sehe, werde ich Ihnen eine praktikable Lösung präsentieren. Xiao Pan war begeistert: "Ich wusste, dass der Meister mir eine brillante Gegenstrategie geben wird. Bitte beeil dich . Ich werde auf deine gute Nachricht warten. Tatsächlich macht Xiang Shaolong ein leeres Versprechen und hatte nicht das geringste Vertrauen, dass Talented Lady Ji auch eine gute Lösung haben wird. Aber vor diesem zukünftigen Qin Shihuang, der ihn so hoch schätzt, konnte er sich nur dazu zwingen, diese Aufgabe anzunehmen. Er trat aus der kaiserlichen Studie, dachte an Li Si und vermutete, dass er auch etwas gegen die Propaganda von Lu Buweis leisten könne. Schließlich ist er in politischen Theorien talentierter als er selbst. In diesem Sinne suchte er ihn. Li Si wurde in seiner Arbeit begraben. Als Xiang Shaolong an seinem Arbeitsplatz auftauchte, begrüßte er ihn glücklich in der inneren Halle. Xiang Shaolong lachte: Warum bist du so beschäftigt? Hat es etwas mit Lord Changping zu tun? "Li Si ließ sich in seinem Sitz nieder und rötete sein Gesicht:" Ich habe gerade seine Arbeit beendet und arbeite jetzt alleine. "Xiang Shaolong war neugierig:" Warum scheint es, dass Bruder Li sich über seine eigene Arbeit in Verlegenheit bringt? ", Antwortete Li Si sanft:" Shaolong darf mich nicht auslachen. " In den letzten sechs Monaten habe ichWir haben die Reformen von Shang Yangs intensiv analysiert und dabei einige Lücken und Schwächen bei den Operationen und Hinrichtungen festgestellt. Daher habe ich meine Aufmerksamkeit konzentriert und ein besser geeignetes Managementmodell gefunden. Wenn es genutzt wird, wird es die Verwaltung drastisch verbessern und ist äußerst günstig für die zukünftige Vereinigung der Welt. Xiang Shaolong war überglücklich: Erzählen Sie mir mehr darüber. Die Augen von Li Sis strahlten hell und seine Geister hoben sich: "Erstens gibt es eine Schwäche bezüglich der linken und rechten Premiers. Beide sind Positionen mit hohen Autoritäten und es ist schwierig, ihre Rollen zu definieren. Wer mehr Macht hat, kann die Arbeit der anderen Premiers beeinträchtigen. Lu Buwei greift beispielsweise ständig in das Qin-Militär ein. Wenn wir seine Zuständigkeit einschränken können, können wir seine übermäßige Macht einschränken und das Problem lösen, dass Qin-Beamte gleichzeitig mehr Autorität als der Qin-König haben. "Xiang Shaolong schlug auf seine Armlehne und rief:" Ich verstehe. Bruder Li kann dies nutzen, um die << Frühlingsherbst-Annalen von Lu >>! "Zu bekämpfen. Li Si nickte:" Genau. Leider sind meine Befugnisse begrenzt und können dies nur als Diskussionsthema verwenden, aber nicht in voller Kraft umgesetzt werden, um den Theorien von Lu Buweis entgegenzuwirken. Ehrlich gesagt sind Lu-Buweis-Theorien eine Verschmelzung der besten Theorien der Welt. Trotz widersprüchlicher Ziele muss ich zugeben, dass er ein wahres Verwaltungstalent ist. "Xiang Shaolong bestand darauf:" Bruder Li, erzähl mir zuerst mehr über deine Theorien. Li Si freute sich: „Meine Methoden sind einfach und effektiv. Es ist als Three Premiers Nine Ministers Administration bekannt. Es wird einen Premierminister geben, der die Mehrheit der Beamten regieren wird und für die Politik zuständig ist. Der linke Ministerpräsident wird in militärischer Ministerpräsident umbenannt, der für alle militärischen Angelegenheiten zuständig ist. Der rechte Premier wird in Administrative Premier umbenannt, der alle administrativen Angelegenheiten und Inspektionen verwaltet. Diese drei Premiers-Rollen überschneiden sich nicht und sie berichten direkt an den Kronprinzen. Xiang Shaolong wurde bewegt. Diese Drei-Minister-Neun-Minister-Methode ist viel ansprechender und zu glauben, dass Li Si sie geschaffen hat. Kein Wunder, dass sein Erbe Jahrhunderte überdauern wird. Gleichzeitig kann er spüren, dass Li Si selbstsüchtige Motive hegte. Der Administrative Premier ist eine Rolle, die er in der Zukunft für sich geschaffen hat. Er beruhigte sich, nachdem er die Tatsache akzeptiert hatte, dass alle Menschen selbstsüchtig sind und am Ende des Tages nach persönlichem Gewinn suchen. Li Si fuhr fort: „Die Mehrheit der neun Minister bezieht sich auf die bestehenden offiziellen Positionen, die bereits im Qin-Gericht vertreten sind, deren Rollen jedoch klarer definiert sind. Die drei Premiers sind dafür verantwortlich, dem König zu helfen, das Land zu regieren, und das tägliche Leben des Landes bleibt diesen Ministern überlassen. Dazu gehören der Rewards-Minister, der Zeremonialminister, der Gesundheitsminister, der Verteidigungsminister, der Religionsminister, der Unterhaltungsminister, der Verkehrsminister, der Kulturminister und der Bauminister. Die Palastwachen, die kaiserliche Infanterie und die kaiserliche Kavallerie werden unter der Kontrolle des Verteidigungsministers zu einer Armee zusammengefasst. Dadurch werden die internen Konflikte zwischen diesen drei Armeen vermieden. "Xiang Shaolong kann sagen, dass Li Si ihm so viel Mühe gibt, diese zu erklären, damit er sie Xiao Pan präsentieren kann. Er war bereit, diesen Gefallen für Li Si zu tun, da es auch für Qin von Vorteil ist. Er nickte: „Bruder Li, bitte bereite deine Arbeit gut vor. Wenn ich den Palast später betrete, werde ich diese Theorien Kronprinz präsentieren. Li Si sprang vor Freude auf: „Du bist wirklich mein bester Freund und Vertrauter. Wenn Kronprinz bereit ist, meine Theorien anzunehmen, wird meine ganze harte Arbeit nicht umsonst sein. Xiang Shaolong tätschelte seine Schulter und ging fröhlich. Er ist sicherer als jeder andere, dass diese Theorie angenommen wird. Ansonsten hätte er noch im 21. Jahrhundert von dieser Methode nichts gehört.

n n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 17 Chapter 4

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#17###Chapter#4