A Step Into The Past Volume 17 Chapter 7

n nKapitel 7 n

Buch 17 Kapitel 07 - Behebung eines Duell-Datums n n n n n n n n n n n n nNachdem Xiang Shaolong sich gesetzt hatte, bemerkte er, dass Lord Changping und Lord Changwen vor Ärger brodeln. Erstens ärgern sie sich über die mangelnde Selbstachtung von Ying Yings und zweitens waren sie unzufrieden mit der Übergabe von Dan Meimei und Guiyan. Am Ende des Tages sind sie Mitglieder von Qin Royalty. Auch wenn Lord Changpings Position als Premierminister nicht berücksichtigt wird, sind ihre Ämter als Befehlshaber der Palastgarden bereits eine der angesehensten Positionen in Xianyang City. Daraus geht hervor, dass Lu Buwei in der Stadt Xianyang eine enorme Macht ausübt. Unterstützt von Zhu Ji und Xiang Shaolong kann Xiao Pan ihn zwar noch vor dem Qin-Gericht bekämpfen, doch in Bezug auf Einfluss und Angelegenheiten außerhalb des Palastes ist Lu Buwei der unbestrittene Meister. Unter all den zehn ungeraden Tischen, die belegt waren, hat nur ihr Tisch keine Dienerinnen. Ein erschütternder Chunhua kam zu Xiang Shaolong und bot behutsam an: '' Soll ich Bailei und Yang Yu dazu bringen, Ihren Tisch zu begleiten? '' Unter den besten Kurtisanen im Drunken Wind Bordell ist Dan Meimei der Beste, während die drei besten Guiyan die besten drei sind , Bailei und Yang Yu. Lord Changping bellte kalt: „Verirr dich! Wenn heute nicht Dan Meimei oder Guiyan kommt, können die anderen Mädchen vergessen, auch zu kommen. Chunhua zog sich tödlich blass zurück und zog sich verzweifelt zurück. Teng Yi warf einen Blick auf Guan Zhongxies Tisch und sagte mit tiefer Stimme: "Guan Zhongxie ist hier mit einem Hintergedanken. Er will uns schlecht aussehen lassen. Jing Jun fügte gemächlich hinzu: „Sie haben noch zwanzig Männer, die alle zu der arroganten Gruppe von Männern gehören, die die Bürger von Xianyang terrorisieren. Wenn wir ihnen eine Lektion erteilen können, werden uns alle nur anfeuern. Xiang Shaolong lächelte einfach: „Das ist einfach. Jing Shan und der Rest trinken auch unten. Sie können ihnen sagen, dass sie Ärger machen sollen, und es ist ein Kinderspiel. "Jing Jun war begeistert und überließ es ihnen, sie zu informieren. Plötzlich ist ein Protest vom Guan Zhongxies-Tisch zu hören, der alle Blicke auf sich zieht. Es war Guan Zhongxie, die Ying Ying umarmte und versuchte, ihren Wein zu füttern. Ying Ying wusste, dass Xiang Shaolong und die anderen zuschauen, und weigerte sich, nachzugeben. Lord Changping wusste, dass Guan Zhongxie sie absichtlich provoziert, und hielt seinen Ärger zurück. Lord Changwen war es, der es nicht länger halten konnte. Er stand auf und brüllte: "Schwester! Sie kommen gleich hierher! “Guan Zhongxie ließ Ying Ying los und verschränkte die Arme mit einem breiten Grinsen im Gesicht. Ying Ying warf einen Blick auf Xiang Shaolong, bevor sie den Kopf senkte: Was ist das? Reden wir, wenn wir wieder zu Hause sind! “Lord Changping hat Angst, dass die Dinge eskalieren könnten. Er zog Lord Changwen auf seinen Platz und seufzte: "Das ist bu11sh! T. ’’ N n nXiang Shaolong genoss einen Schluck Wein und tröstete sich tröstlich: ’’ “Je mehr wir uns aufregen, desto unruhiger wird Guan Zhongxie. Jedenfalls habe ich Wu Fu bereits angewiesen, mich innerhalb einer Stunde zu besuchen, oder ich werde ihn wegwerfen. Das ist Guan Zhongxies Achillesferse. Als sie das sah, wurde der Ausdruck der beiden Lords besser. Jing Jun kehrte zu seinem Sitz zurück und sah Ying Ying mit einem Auge an und flüsterte: "" Daner sagte mir vorher, dass sich diese wertvolle Schwester unserer beiden Brüder hier in einem Dilemma befindet. Sie liebt den dritten Bruder wirklich, hatte aber Angst vor der Einsamkeit. Außerdem liebt sie es zu spielen und traf auf diese Casanova. In Verbindung mit der Abwesenheit des dritten Brüders wurde sie mehr und mehr mit Guan Zhongxie verbunden. Sieh dir ihre Augen an, wenn du mir nicht glaubst, es gibt mehr Schmerz als Freude in ihnen! “Lord Changping fluchte wütend:„ Ich hatte gestern gestern einen heftigen Kampf mit ihr. Hei! Ich werde ein guter linker Premier sein und alles tun, um Lu Buwei entgegenzutreten. Mal sehen, wie er am Ende stirbt. "Xiang Shaolong hat geprüft:" Haben Sie Wang Jian zurück in die Hauptstadt verlegt? "Lord Changwen berichtete:" Es wird immer noch von Lu Buwei abgelehnt. Wang He unterstützt dies auch, wurde aber von Lu Buweis Meng Ao und Wang Ci unterdrückt. Sie sagten, dass die Xiong Nu immer noch aktiv sind und dass es besser ist, auf Nummer sicher zu gehen. Kaiserin hatte Angst, dies zu hören, und wagte es nicht, Kronprinz zu unterstützen. "Jing Jun stöhnte:" Huan Yi geht es schlechter! Die Militärausgaben werden von Lu Buwei kontrolliert, und sein Budget wurde hier und da beeinträchtigt, was seine Arbeitsleistung einschränkt. Wir müssen dieses Problem schnell für ihn lösen. "Xiang Shaolong lachte:" "Mehr Geduld haben! Wenn der Schwarze Drache erscheint, beginnt sein Verfall. Bis dahin wird er zu sehr damit beschäftigt sein, Lao Ai zu kontern. Lord Changwen und Jing Jun wissen nichts über den schwarzen Drachen und fragen weiter. Teng Yi bestätigte: "Reden wir später darüber!" Er lachte auf seinen Rücken und lachte: Jeder schaute nach woer zeigt. Tatsächlich ist Wu Fu hier. Als er hinüber ging, begrüßte und mischte er sich wie immer ohne Angst mit den anderen Gästen. Er scheint mit der Unterstützung von Guan Zhongxie zuversichtlich zu sein. Dieser Mann kam am Lao Ais-Tisch vorbei und zeigte noch mehr Intimität, aber am Xiang Shaolongs-Tisch stand er in einiger Entfernung und berichtete: "Nachdem ich wusste, dass der Beamte Xiang nach mir sucht, erlebte ich ein Wunder. Ai! Ich habe dich enttäuscht, als der Speer nachts gestohlen wurde, und das ist der Grund für meine Krankheit. Jeder sah sich an, nachdem er seine Worte gehört hatte, und dachte, dieser Mann sei unverantwortlich unverantwortlich. Aber das muss Lu Buweis und Guan Zhongxies Idee sein, Xiang Shaolong nicht den Speer haben zu lassen, egal was passiert. Ohne ihre Unterstützung wird Wu Fu niemals eine solche Insolenz zeigen. Xiang Shaolong antwortete einfach: "Da der Schatz verloren geht, bin ich dafür verantwortlich, dieses Verbrechen zu untersuchen. Bruderbesitzer Wu muss jetzt mit mir ins Command Center zurückkehren und alle Beweise vorlegen. Ich werde meine Kavallerie-Armee dazu bringen, den Speer um jeden Preis zurückzubekommen. Wu Fus 'Gesicht verlor etwas Farbe und konnte im Command Center seinen eigenen Tod voraussehen. Er widersprach hastig: "Ich schätze die Bemühungen von Commander Xiangs, aber ich habe beschlossen, diese Angelegenheit nicht weiter zu verfolgen. Außerdem wurde es in der Nacht, in der ich es Ihnen präsentiert habe, gestohlen, und es ist mehr als sechs Monate her. Jing Jun bellte: Wie kannst du es wagen? Der Speer gehört Commander Xiang und wer soll entscheiden, ob diese Angelegenheit verfolgt werden soll oder nicht? Sie versuchen offensichtlich, uns die Dinge schwer zu machen. Sie müssen in dieser Angelegenheit eine Hand gehabt haben und versuchen jetzt, Ihre Spuren zu verwischen. Lord Changping wirft kalt ein: Nach den großen Gesetzen von Qin ist die Nichtanzeige eines Verbrechens mit der Hinrichtung bestraft. Der Bordellbesitzer Wu zeigt Respekt vor unseren Gesetzen und versteckt dieses Verbrechen. Das ist unverzeihlich und der Tod ist zu hell für Sie. Wu Fus Beine wurden zu Gelee und er kniete sich auf den Boden, aber seine Augen schauten Guan Zhongxie an. n n nGuan Zhongxie erwartete nicht, dass Xiang Shaolong und sein Unternehmen die Worte von Wu Fus gegen sich selbst wendeten. Als er aufstand, bot er an: "Als kaiserlicher Infanterie-Kommandant bin ich für alle Angelegenheiten in der Stadt zuständig. Will Official Xiang bitte diese Sache mir übergeben und ich werde Ihnen eine zufriedenstellende Antwort geben. Jeder in der Halle kann die Animosität in der Luft fühlen. Alle Aktivitäten haben aufgehört und alle achten auf das Verfahren. Der Saal ist völlig still und die Atmosphäre ist erfüllt von Guan Zhongxies dominierender Stimme. Lord Changping lächelte: „Wenn wir uns die Zeit des Diebstahls ansehen, können wir feststellen, dass der Verbrecher etwas gegen den Beamten Xiang hat und es muss ein Spion dabei sein. Außerdem wurde der Speer inzwischen aus der Stadt herausgefahren. Als Premierminister denke ich, dass Official Xiang diese Angelegenheit persönlich erledigen muss. Offizieller Guaeed macht sich keine Sorgen. Basierend auf Guan Zhongxies ruhigem Benehmen veränderte sich sein Gesicht überhaupt nicht. Er wusste, dass Lord Changping der linke Premier von Qin ist und viele Ränge höher ist als er. Außerdem ist er für die Militärverwaltung von Qin zuständig. Wenn Guan Zhongxie sich weiterhin äußert, entspricht dies der Insubordination. Aufgrund dieser Faktoren war Guan Zhongxie momentan sprachlos. Wu Fus Zähne denken über seine bevorstehende Hinrichtung nach und beginnen zu klappern, und sein ganzer Körper zitterte. Ying Yings Position war immer undefiniert. Nun wurde ihr endlich klar, dass Lu Buwei und Guan Zhongxie extrem gegen Xiang Shaolong, ihre beiden Brüder und den Kronprinzen sind. In der Mitte steckte sie in einer unangenehmen Situation und konnte nicht anders als sich zu bedauern. In diesem Moment stand Dan Meimei von ihrem Platz auf und kam zu Wu Fus. Sie kniete sich ebenfalls nieder und erklärte mit schriller Stimme: "Wenn die Anklage keine bekannte Straftat meldet, dann ist jeder in diesem Bordell schuld. Premierminister und Kommandant Xiang können uns alle bestrafen. Eilig kam Guiyan auf die andere Seite von Wu Fu und kniete nieder. Nun sind es Lord Changping und die anderen, die sich in einer angespannten Situation befinden. Es ist schwer für sie, die gesamten Bordellbesitzer bei einem kleinen Diebstahl zu verfolgen. Lao Ai fühlt sich auch unwohl. Immerhin ist Dan Meimei seine Frau. Wenn Xiang Shaolong sie hinrichten würde, würde er auch das Gesicht verlieren. Guan Zhongxie kehrte zu seinem Platz zurück und an seinem Mundrand hing ein kaltes Grinsen. Er wollte sehen, wie Xiang Shaolong in der Lage ist, das gegenwärtige Chaos zu beseitigen. Xiang Shaolong beharrt immer noch gelassen und zurückhaltend und sagt nur: "Hinter jeder Schuld steht ein Schuldner. Wu Fu ist der Hauptinitiator hinter der gesamten Episode. Er hat mir den Speer gegeben und da der Speer verloren ist, sollte er derjenige sein, der mich informiert hat. Nun, er hat mir den Verlust nicht gemeldet und ist jetzt unkooperativ, also berechnen wirihn mit einem möglichen Komplizen. Ich frage mich, warum die beiden Damen darauf bestehen, dieselbe Schuld zu tragen. Gibt es etwas mehr als auf den ersten Blick? ”“ Dan Meimei und Guiyan erwarteten nicht, dass Xiang Shaolong eine so scharfe Zunge hatte und waren verblüfft. Wu Fu wusste, dass die Dinge schrecklich schief gelaufen sind und er befand sich in extremer Angst. Er stammelte: „Bitte gib mir etwas Zeit. Ich bin sicher, dass ich den Flying Dragon Spear retten kann. "Teng Yi lachte laut:" In diesem Fall müssen Speer und Schild von Bordellbesitzer Wu selbst versteckt worden sein. Andernfalls würden Sie sich nicht zu einer solchen Verpflichtung trauen! “Wu Fu wusste, dass er gerutscht ist. Er schlug wiederholt den Kopf auf den Boden und bat: "Es ist alles meine Schuld! Es ist alles meine Schuld! “Guan Zhongxie und seine Männer waren voller Hass und wünschten sich, sie könnten Wu Fu in Stücke reißen. Lao Ai unterbrach ihn: „Wird der offizielle Xiang diese Episode vergeben und vergessen, wenn es dem Brothel-Besitzer Wu gelingt, den Speer und den Schild zu übergeben?“ „Xiang Shaolong nahm diese Chance wahr und stimmte zu soll diesen Vorschlag akzeptieren. Lao Ai gestikulierte, und zwei seiner Männer standen auf und hoben Wu Fu ab. Dan Meimei und Guiyan bekamen endlich einen Eindruck von Xiang Shaolongs Fähigkeiten. Sie blickten langsam auf ihn und kehrten zu ihren Sitzen zurück. Bevor sie sich setzen konnten, sind im Erdgeschoss Geräusche von Schlägereien und Besteck zu hören. Xiang Shaolong und seine Freunde lächelten, wissend, dass Jing Shan und seine Männer angefangen haben, Ärger zu verursachen. Die Haupthalle im Erdgeschoss war völlig durcheinander, als ob gerade ein Hurrikan vorbeigefahren wäre. Der Boden war mit kaputten Möbeln, Besteck, verschüttetem Wein und Geschirr übersät. Die Hälfte der achtzehn Wächter wurde leicht verletzt, aber ihre Feinde befinden sich in einem erbärmlichen Zustand. Alle dreiundzwanzig Krieger von Guan Zhongxie wurden schwer verletzt und mehr als die Hälfte von ihnen ist bewusstlos. Obwohl es keine tödlichen Verletzungen gab, litt jeder an gebrochenen Knochen und gebrochenen Gelenken. Dies zeigt, dass Wu Yan Zhu und seine anderen Wächter nachsichtig waren. Guan Zhongxie bezeugte den Armageddon vor seinen Augen und brüllte: „Was in aller Welt ist passiert?“ Einer der Männer, der angeblich der Anführer der Männer ist, stand auf. Mit einer Hand hielt er sich die blutende Nase und zeigte auf Jing Shan und berichtete: "Dieser Junge tauschte einen flirtenden Blick mit einer unserer Damen aus. Also wir . . Guan Zhongxie brüllte: „Halt die Klappe!“ Wu Guang zuckte Xiang Shaolong mit den Schultern und erklärte: „Sie haben zuerst angegriffen. Wir verteidigen uns nur selbst! “Guan Zhongxie wusste, dass Jing Shan und der Rest absichtlich Ärger machen wollten, aber er konnte nichts tun, da seine Männer zuerst angegriffen hatten. Ying Ying löste sich und stand zwischen ihren beiden älteren Brüdern. Die beiden Lords behandelten sie, als ob sie unsichtbar wäre, und erkannte ihre Anwesenheit nicht einmal an. Guan Zhongxie befahl seinen Männern, die Verletzten wegzutragen, und entschuldigte sich feierlich bei Xiang Shaolong. Er lud kalt ein: "Während des Jagdfestivals hatten wir ein Duell, das mit einem Unentschieden endete. Darf ich wissen, wann Sie wieder die Möglichkeit haben, Zeiger auszutauschen und auch über die Zukunft von Third Mistress zu entscheiden? “Die lärmende Menge von Zuschauern und Bordellgästen wurde sofort still. Jeder wusste, dass Guan Zhongxie wirklich wütend ist, und nutzte die Gelegenheit, um Xiang Shaolong herauszufordern. Duellieren ist unter Militärs verboten, aber diese Angelegenheit betrifft Lu Niang Rongs Ehe und es gab einen Präzedenzfall, so dass auch Xiao Pan sich nicht in dieses Duell einmischen kann. Xiang Shaolong lächelte: Der offizielle Guan kann die Zeit und den Ort bestimmen. Selbst wenn Sie sich jetzt duellieren möchten, werde ich mich gerne daran halten. Everyones Aufmerksamkeit richtete sich auf Guan Zhongxie. Bevor Guan Zhongxie ein Wort sagen kann, schrie Ying Ying und riss nach vorne. Sie stand zwischen Xiang Shaolong und Guan Zhongxie und protestierte: "Bitte kämpfen Sie nicht!" Jeder war verwirrt. In der Stadt Xianyang ist Ying Ying für ihre Kampfkünste bekannt. Darüber hinaus liebt sie es, Menschen zum Kämpfen zu fordern, und genießt es auch, anderen beim Kampf zuzusehen. Nun macht es ihr gewalttätiger Einwand schwer, ihre Motive zu verstehen. Xiang Shaolong zuckte nur mit den Schultern: "Ich bin nicht derjenige, der auf dieses Duell drängt. Wenn Fräulein Ying diesen Kampf beenden möchte, können Sie privat mit dem offiziellen Guan sprechen. Bitte vergib mir, dass ich dir nicht helfen kann. Ying Ying schaute ihn innig an und antwortete mit betrübter Stimme: Wenn zwei Tiger kämpfen, werden schwere Verletzungen zugefügt. Sie können die Herausforderung nicht annehmen und niemand kann Sie zwingen. Sie müssen diese provozierenden Worte absichtlich sagen, um mich zu ärgern. Nach all den Schwierigkeiten heute Abend, sind Sie nicht schon sehr imposant? "" Verärgert lachte Xiang Shaolong kalt: "Versucht Miss, den Kampf zu beenden, weil wir uns nicht um Sie streiten?" "Sie stampft einmal heftig mit dem Fußauf dem Boden mit einem lauten Wah! Ying Ying brach in Tränen aus und hielt in Richtung Tür. Teng Yi zwinkerte Jing Jun zu, und Jing Jun folgte ihr eilig. Guan Zhongxie beharrt unbeirrt und erklärt beiläufig: "Der zwanzigste im nächsten Monat ist der Geburtstag von Premier Mentor Lus. Wir werden dann ein Duell haben und auch die Feierlichkeiten ergänzen. Es ertönen Schritte, und Lao Ais-Männer kehrten mit Wu Fu zurück, der den Flying Dragon-Speer und das Schild trug. Xiang Shaolong nahm den Speer und das Schild auf und lachte laut: „Dann ist es erledigt. An diesem Tag werde ich diesen Speer verwenden, um Ihre beeindruckenden Fähigkeiten zu testen. Die Zuschauer brachen in wildem Jubel aus. Guan Zhongxies Gesicht verlor etwas Farbe. Seit dem letzten Kampf hat er bereits Xiang Shaolongs Schwertkünste herausgefunden und hat in den letzten sechs Monaten hart daran gearbeitet, dem entgegenzuwirken. Jetzt verwendet Xiang Shaolong einen Speer anstelle eines Schwertes, sodass seine ganze harte Arbeit einfach den Bach runter gegangen ist. Xiang Shaolong lachte innerlich heimlich. Bis zum Duell hat er mehr als einen Monat Zeit, um zu trainieren. Er ist zuversichtlich, Yanrans unbesiegbare Speerfähigkeiten zu erlernen. Nur mit dieser Art schwerer Angriffswaffe kann er Guan Zhongxies unglaubliche Armstärke erfolgreich entgegenstellen. Dies wird Flexibilität in der Kriegsführung genannt. Er hat sich auf die Strategie verlassen, um den letzten Kampf zu gewinnen, und es wird auch eine Strategie sein, die er braucht, um diesen Kampf zu gewinnen. Es gibt keinen anderen Ausweg.

n n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 17 Chapter 7

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#17###Chapter#7