A Step Into The Past Volume 18 Chapter 7

n nKapitel 7 n

Buch 18 Kapitel 07 - Spitzenzustand n n n n n n nJeder hört die Wörter "Kronprinz" und schaut auf ihren Tisch. Bevor eine halbe Sekunde vergangen war, stand Huan Yi auf und brüllte: „Generäle haben recht. Es ist tatsächlich Kronprinz, der uns gebeten hat, den offiziellen Xiang heute Abend zu begleiten. Werden Generäle bitte Platz nehmen? “Als jeder seine Bemerkung hörte, wurde ihnen klar, dass es sich nur um eine unvorsichtige Bemerkung handelte, und nahm ihre Aktivitäten wieder auf. Wang Ci und Wang Er bemerkte, dass Xiao Pans einen Schnurrbart und einen normalen Kriegeranzug fälschte und erraten konnte, was los war. Sie setzten sich ohne ein weiteres Wort. Plötzlich hörten sie Zähne klappern. Es ist Wu Fu, dessen Gesicht ganz grün geworden ist und seine Lippen ganz weiß sind. Er scheint durch ihren Umschlag hindurch gesehen zu haben und dieses Qin Shi als Kronprinzen identifiziert zu haben. Er sieht aus, als wollte er niederknien und seinen Respekt erweisen. Gerade als alle heute ein zweites Mal in Panik geraten, wurden Wu Fus Beine weicher und er kniete nieder. Teng Yi war schneller als der Rest. Seine Hand schoss schnell hervor und stützte ihn, sodass Wu Fu nicht vollständig niederknien konnte und ihn zu sich zog. Aus der Ferne sieht es so aus, als würde Wu Fu neben Teng Yi sitzen. Lord Changping beugte sich vor und flüsterte ihm zu: "Wenn der Bordellbesitzer Wu jemanden darüber informiert, dass Kronprinz hier ist, werde ich Ihr Drunken Wind Bordell schließen und Ihre ganze Familie zum Tode verurteilen. Bist du klar? Hng! Du darfst nicht kauen. Wu Fu war unbeschreiblich verängstigt. Sein ganzer Körper wurde schlaff und er hatte nicht einmal die Energie, zustimmend zu nicken. Xiao Pan lobte leicht: "Da alle mit Weisheit und Kreativität gehandelt haben, bin ich sicher, dass unser Land in guten Händen ist und die Tage des Wohlstands nahe sind." Mit Wu Fu kann Xiang Shaolong nicht sagen, was er wirklich will. Er warnte sehr herzlich: "Solange sich der Bordellbesitzer Wu entsprechend verhält, werde ich für Ihre Sicherheit sorgen." Bewegen Sie sich und Sie dürfen nicht die vier Schönheiten warnen, dass Kronprinz hier ist. Wu Fu stand unbeholfen auf und erfüllte seinen Respekt, bevor er davonrutschte. Wang Ci hob die Tasse und wollte Xiao Pan anstoßen, wenn er sich an etwas erinnerte. Wurde der Wein auf Gift getestet? “Fragte er. Hinter ihm berichtete eine Palastwache: "Großer General, alle Weine wurden getestet und sie sind in Sicherheit. Wang Ci stieß mit Xiao Pan an. Jeder wagt es noch nicht, die Tassen zu heben, bis Xiao Pan den Hinweis gab. Nach der Zustimmung von Xiao Pans tranken sie nach Herzenslust. Nach den beiden Begegnungen begann sich die Atmosphäre wieder normal zu gestalten. Xiao Pan begann mit Wang Ci und Wang He zu sprechen und erfuhr, dass sie auf Einladung von Po Hus hier sind. Wang Er sagt kalt: "Dieser Po Hu ist unberechenbar. In dem Moment, als wir uns trafen, gab er negative Kommentare über Lu Buwei ab und wies auf Empresss Fehlverhalten hin. Es war Zeitverschwendung, mit ihm zu reden. Wir sahen Wu Fu und belauschten, dass er einen Wärter sagte, Yang Yu und Bailei mitzuteilen, dass der Beamte Xiang hier sei. Bei dieser Gelegenheit entschuldigten wir uns. Xiao Pan gab ein kaltes Schnauben von sich, antwortete aber nicht. Wang Ci lachte: Shaolong ist wirklich charmant. Als die beiden Damen hörten, dass Sie hier sind, wollten beide sofort kommen, wurden aber von Wu Fu aufgehalten. Aufgrund der geschäftigen Menge können sie nur abwechselnd kommen. Yang Yu wird gerade gewechselt und sollte in Kürze hier sein. Xiao Pan war verblüfft: Irrtümer der Generäle Ich dachte, sie wären Lu-Buweis-Anhänger? “, Erklärte Wang Ci:„ Am Ende des Tages haben sie keinen echten Besitzer. Sie werden zu dem gehören, der mächtiger ist. Außerdem lieben Frauen Helden und Shaolong ist unser vornehmster Held von Qin, und selbst die talentierte Lady Ji hat sich ihm unterworfen. Wer würde nicht gerne in seiner Nähe sein? "" Xiao Pan stieß Xiang Shaolong für seinen Erfolg an und Xiang Shaolong akzeptierte den Toast hastig. Jeder ist voller Respekt für die Großzügigkeit von Xiao Pans. Die funkelnden Geräusche von Zubehör sind zu hören. Mit Wu Fu als Wegweiser erschien Yang Yu und sie wird von zwei Mägden begleitet. Ihre Schritte waren zierlich und ihre Figur ist verführerisch und fesselt die Aufmerksamkeit aller. Xiao Pan war begeistert: '' Sie macht ihrem Ruf wirklich alle Ehre! ' N n nAuch aus heiterem Himmel rief jemand:' 'Miss Yang, bitte halten Sie Ihren Schritt!' ' Sprecher mit Überraschung, stellte er sich als Shangcai Schwertkämpfer Nummer 1 heraus, der junge und hübsche Neuzugang von Lu Buwei, Xu Shang. Mit einem unglücklichen Blick ging er hinüber. Yang Yu blieb stehen und runzelte die Stirn. Sie warf einen Blick auf Xiang Shaolong und sah Xu Shang an, der auf sie zukam. Sie befand sich in einer schwierigen Position. Wu Fu ist am ängstlichsten und signalisiert den beiden Mädchen, Yang Yu an den Tisch Xiao Pans zu bringen, aber Yang Yu winkte die beiden Mädchen weg. Stattdessen findet Xiao Pan es interessant und lächelt: ’sein Platz hat so gute Geschäfte. Jeder ist hier um diese Schönheiten zu streiten. Xu Shang hat den kältesten Gesichtsausdruck. Er befragte Wu Fu eiskalt: Bordellbesitzer Wu sagte mir früher, dass Frau Yang von General Du reserviert worden sei. Warum kann sie jetzt einen anderen Tisch servieren? “Yang Yu scheint gute Absichten gegenüber Xu Shang zu haben. Sie lehnte sich an ihn, erwähnte einige Worte und zeigte auf Xiang Shaolongs Tisch. Wang Ci ist derzeit der wichtigste Militärführer in Qin. Er lehnte kalt ab: "Wer ist das Kind? Ist er es leid zu leben? Auch wenn Guan Zhongxie hier ist, wird er mir immer noch Gesicht geben müssen. Xiang Shaolong lachte: „Der General muss sich nicht mit diesen Männern beschäftigen. Lu Buweis Männer sind bekanntermaßen frech und arrogant. Ich werde dafür sorgen, dass sie in der Zukunft leiden. Wang Ci seufzte gelangweilt und antwortete nicht. Wu Fu kam schnell zu ihrem Tisch, um Vergebung zu suchen. Bevor er ein Wort sagen kann, meinte Xiao Pan von vornherein: "Dies ist nicht Ihre Schuld und der Bordellbesitzer Wu muss sich nicht schlecht fühlen. Wenn Fräulein Yang vorbeikommen will, soll es so sein. Wenn nicht, ist es auch ok. Wu Fu ist nicht zuversichtlich, dass der Kronprinz so entgegenkommend ist. Lord Changping zog ihn an sich und flüsterte ihm etwas zu. Wu Fu ging schnell nachdem er seine Worte gehört hatte. Xu Shang sieht aus, als würde er zu ihrem Tisch kommen, wurde aber von Yang Yu inhaftiert. Sie scheint den Namen Wang Cis erwähnt zu haben, während er mit Xu Shang gesprochen hat. Yang Duanhe ist der fähigste General von Wang Cis. Sein Gesichtsausdruck wird sehr hässlich. Er stand auf und wollte gerade Xu Shang beschimpfen, als Li Si ihn zu seinem Platz hinunterzerrte. Li Si saß neben ihm und lächelte: "Warum verschwenden Sie Ihre Energie mit einem Mann wie ihm?" Xu Shang starrte Xiang Shaolong einmal heftig an, bevor er sich wieder auf seinen Platz setzte. Yang Yu behielt einen fröhlichen Gesichtsausdruck bei und die Aura der Wut ließ die Luft schnell verschwinden. Wie Xiang Shaolong feststellte, setzte sich neben Xiao Pan ein geheimnisvoller Yang Yu hin. Sie wusste nur, dass Xiao Pan Qin Shi heißt, aber seinen Hintergrund nicht kennt. Aber da diese Person mit Lord Changping, Wang Ci und Xiang Shaolong rumhängen kann, muss sie jemand wichtig sein. Wu Fu erinnerte sie auch mehrmals daran, ihren besten Service anzubieten, damit sie sich natürlich nicht nachlässig wagte. Sie tat ihr Bestes, um Wein zu rösten, Witze zu machen und allen zu schmeicheln. Xiao Pan ist begeistert von ihren Leistungen und die Atmosphäre wurde lebendiger, als wäre noch nie etwas passiert. Nach einer Weile kam auch Guiyan zu ihrem Tisch. Keiner der anderen Gäste fühlte sich unwohl. Auf der Grundlage von Wang Cis, der in Qin steht, ist er allein befugt, die Firma dieser beiden Top-Schönheiten zu fragen. Guiyan setzte sich eng neben Xiang Shaolong und stieß zuerst alle an. Als sie zuletzt Xiang Shaolong anstachelte, flüsterte sie: „Official Xiang ist mächtig und erfolgreich. Bitte ertragen Sie keinen Groll mit einer schwachen Frau wie mir. Nach ihrer vorherigen Begegnung kann Xiang Shaolong ihr nie wieder vertrauen, aber auf der Oberfläche akzeptierte er natürlich ihre Entschuldigung. Yang Yu verabschiedete sich und sie sah Xiang Shaolong einmal tief an, bevor sie sich umdrehte. Bald darauf tauchte Bailei auf und nur die Top-Schönheit von Dan Meimei ist noch nicht aufgetaucht. Von den vier Schönheiten ist Bailei der einzige, der noch nicht mit Xiang Shaolong interagiert hat. Sie behandelte Xiao Pan gut und ihre Kommunikation ist sehr liebenswürdig. Guiyan flüsterte Xiang Shaolongs Ohren zu: "Bleibst du heute Abend zurück?" Ich werde mein Bestes geben, um Sie zu bedienen. Und sie sah ihn verführerisch an. Xiang Shaolong wollte sagen: „Andere sagen, dass Wildblumen besser riechen als einheimische, aber meine Gefühle sind genau das Gegenteil. Woher soll ich wissen, dass Sie mich nicht noch einmal umbringen werden? "" Er lehnte sie sofort ab. Mit einem Ausdruck der Enttäuschung will Guiyan etwas sagen, als Wu Fu mit einem schweren Ausdruck auftauchte: „Ich fürchte, Meimei kann nicht kommen. Lord Changping runzelte die Stirn: „Meimei gibt uns kein Gesicht?“ Wu Fu war verängstigt und schüttelte seinen Kopf und seine Hände: „Nein! Sie wurde in die Premier Mentor Residence gebracht. Ich habe dreimal versucht, sie zu schicken, wurde aber abgelehnt. Ai! Ich kann nicht sagen ... Hei! Es ist nichts! “Die Neugier von Jedem wird geweckt. Seine Augen blitzten vor Kälte und er schloss: "So ist es. Lasst uns fertig sein. Ha! Was für eine aufregende Nacht! “Wu Fu beruhigte sich, aber Guiyan und Bailei wollten nicht gehen und jammern unablässig. Ihre Überredungskünste sind erstklassig und effektiv, aber sie haben absolut keine Auswirkungen auf Xiao Pan. Dieser zukünftige Qin Shi Huang lächelte einfach und stand auf, drehte sich um und verabschiedete sich. Alle eilten ihm nach. Mit einem Arm um Guiyans Hals küsste Xiang Shaolong ihre Wange und riet sanft: "Wenn Sie ein glückliches und erfüllendes Leben führen wollen, wissen Sie besser, was für Sie gut ist. Guiyans Ausdruck verdunkelte sich. LSie sagte: „Yanyan wird Ihren Rat beherzigen. Solange Official Xiang gelegentlich an mich denkt, bin ich mehr als dankbar. Xiang Shaolong lächelte und verabschiedete sich von Bailei, bevor er sich verabschiedete. Zurück in der Heimat ist Jing Jun immer noch voller Energie. In der Haupthalle hinderte er Xiang Shaolong und Teng Yi daran, in ihre Räume zurückzukehren, und schimpfte: "Wu Fu, der [E-Mail-geschützt] weiß, kann sich je nach den Umständen ändern. Als er sah, wie Wang Ci und Wang He Kronprinz unterstützten, sagte er mir vor unserer Abreise heimlich, dass er persönlich kommen würde, um dem Dritten Bruder seine Ehre zu erweisen. Ha! Was für ein ******* . Teng Yi warf ein: "Aber ich glaube, er ist zwischen Lu Buwei und Lao Ai gefangen. Er kann es sich nicht leisten, beide Seiten zu beleidigen, und befindet sich in einem ernsthaften Dilemma. Bai Chong sagte mir vorher, dass Lu Buwei Dan Meimei als Konkubine heiraten möchte. Wu Fu ist von Natur aus beunruhigt. "Xiang Shaolong lachte:" Heute Nacht ist vielleicht ein Durcheinander, aber ich kann tiefe Bedeutungen daraus ableiten. Erstens verstand der Kronprinz den unsichtbaren Kampf zwischen Lu Buwei und Lao Ai. Er lernte auch die Hintergedanken von Po Hu und Du Bis kennen. Es gibt auch drei Männer, die viel profitiert haben. Der zweite Bruder verlangt nicht nach Ruhm und Reichtum, damit wir Ihren Fall abweisen können. Li Si und Huan Yi zeigten Intelligenz und Mut und erlangten die Gunst des Kronprinzen. Sie sollten in den kommenden Tagen viele Aktionen genießen. Nach einer kurzen Diskussion kann Xiang Shaolong die Auswirkungen von Alkohol spüren und musste zurück in sein Schlafzimmer gehen, um zu schlafen. Seine Frauen tadelten ihn leicht. In seinem schläfrigen Zustand schlief er bis zum späten Morgen. Tian Zheng und Tian Feng halfen ihm, aufzustehen und sich anzuziehen. Er holte seinen Hundert Kampfschwert und brachte Teng Yi dazu, sich mit ihm zu retten, und fühlte sich noch mehr verjüngt als zuvor. Er strotzt vor Energie und Kraft. Ji Yanran war verblüfft: „Hubby war gestern Abend Party gefahren und kam betrunken nach Hause, aber jetzt sehen Sie so frisch und voller Energie aus. Das macht keinen Sinn. Xiang Shaolong legte den Hundert Kampfschwert beiseite und lächelte: „Ich werde lügen, wenn ich sage, ich mache mir keine Sorgen um Guan Zhongxies Herausforderung. Aber letzte Nacht war eine gute Zeit, um mich zu betrinken und mich alles vergessen zu lassen. Deshalb bin ich heute sehr entspannt und bin gut erholt. Murmelte Teng Yi: „Ich kann das verbürgen. Ich habe das Mozi-Schwert fast verloren, das ihn bekämpft. Die Mädchen brachen in Lachen aus und es war ein freudiger Anblick. Unter ihrem Gelächter kam Wu Yingyuan zu ihnen, Tao Fang und Jing Jun im Schlepptau. Alle setzten sich glücklich zum Frühstück, und niemand macht sich Sorgen wegen der bevorstehenden Schlacht. Jing Jun und Teng Yi brachen zum Kommandozentrum auf, während Xiang Shaolong seinen Schwiegervater ins Gespräch brachte. Sie sprachen darüber, dass Wu Zhuo eine riesige Farm in den nördlichen Ländern gegründet hatte, und Xiang Shaolong war von einer starken Sehnsucht erfüllt. Wie er sich wünschte, ist es morgen Xiao Pans Krönung und er kann danach sein neues Leben beginnen. Während des Gesprächs schlief Xiang Shaolong unbewusst auf dem Teppichboden ein. Er hatte einen seltsamen Traum und sah Zhao Ya, Zhao Qian, Chunying und die anderen drei Mägde. Sie stoßen ihn dafür an, Guan Zhongxie endlich besiegt zu haben. Berauscht, kann er irgendwie spüren, dass er seinen eigenen Phantasie-Traum kreiert. Er wurde von Wu Tingfang berührt, der ihn tätschelte. Wu Tingfang setzte sich geschockt auf und meinte: "Der Kronprinz hat jemanden geschickt, der Sie in den Palast rufen soll. Ich frage mich was es ist . Er sollte Ihnen mehr Zeit geben, um sich auszuruhen. Seit dem Tod von Zhao Qian ist Wu Tingfang die einzige Person außer Teng Yi, die die wahre Identität von Xiao Pans kennt. Daher ist sie nicht sehr respektvoll, wenn sie über ihn spricht. Xiang Shaolong streckte seine Gliedmaßen und spürte, dass er sich auf dem Höhepunkt seiner geistigen und körperlichen Stärke befand. Er selbst war überrascht, dass er vor dem Duell so ruhig schlafen kann. Er wagte es nicht mehr, Zeit zu verschwenden und duschte hastig, zog sich um und ging in Richtung Palast. Wie üblich empfing ihn Xiao Pan in seiner kaiserlichen Studie. Lord Changping und Li Si waren ebenfalls anwesend. Xiao Pan begann: Das Frühlingsfest ist fünf Tage später. Ich werde an diesem Tag am Wei-Fluss beten. Grand Tutor Xiangs Black Dragon sollte bis dahin fertig sein! “, Bestätigte Xiang Shaolong:„ Alles ist vorbereitet. Alles, was wir wissen müssen, ist der genaue Ort des Gebets und wir können entsprechend handeln. Xiao Pans Augen leuchteten auf, gefolgt von einem Seufzen: Es ist in der Tat schwer, ohne die Unterstützung der Kaiserinnen zu arbeiten. Sieht aus, als müsste ich Zäune mit ihr reparieren. Li Si riet: „Die militärische Kontrolle sollte unsere oberste Priorität sein. Der Rest kann später kommen. Xiao Pan war wütend: Ich bin jedes Mal unglücklich, wenn ich daran dachte, aus diesem gefälschten Eunuchen einen Marquis zu machen. Nun, da die Kaiserin in den Oasis Palace gezogen ist, weiß ich überhaupt nicht, was die beiden planen. Lord Changping tröstete sich: Mao Jiao wird Sie benachrichtigens über Lao-Ais-Aktivitäten. Kronprinz, bitte beruhigen Sie sich. Xiao Pan war wütend: Wie kann ich mich beruhigen? Es gibt überall Spione und jeder denkt nur für sich. Wenn nicht für den schwarzen Drachen, werde ich alle herbeirufen und ein Massaker durchführen. Danach werden wir versuchen, die Situation zu retten. Lord Changping weiß, dass er sehr verrückt ist und es wagte, keinen Kommentar Xiang Shaolong lächelte: Kronprinz muss auf die helle Seite schauen. Vergessen Sie nicht die aufregende Vorstellung heute Abend. Nachdem Guan Zhongxie getötet wurde, können wir einen neuen Befehlshaber der imperialen Infanterie einsetzen. Xiao Pan beruhigte sich schließlich und alle diskutierten weiter über den Schwarzen Drachen, woraufhin sich alle trennten. Neben Lord Changping kann Xiang Shaolong Tag für Tag die Dominanz des Kronprinzen spüren. Wenn er nicht wütend ist, kann seine Dominanz bereits stark spürbar sein. Wenn er wütend ist, kann die Dominanz als erstickend angesehen werden. Sogar Xiang Shaolong, der ihn aufwachsen sah, kann diesen Effekt spüren. Die anderen müssen eine schlechtere Erfahrung haben. Ein Palastmädchen trat aus dem Arbeitszimmer und verhaftete Xiang Shaolong, als Qin Qing ihn sehen wollte. Mit einem neidischen Gesichtsausdruck verabschiedete sich Lord Changping. Während Xiang Shaolong von dem Dienstmädchen durch die gewundenen Korridore des riesigen Palastes geführt wird, glaubte Xiang Shaolong, dass Zhu Ji im Oasis Palace und Xiao Pan noch nicht koroniert sein dürften. Zu einem großen, schlichten Gebäude im hinteren Palast kam das Palastmädchen. «Grand Tutor Xiang, bitte eintreten. Erfreut trat Xiang Shaolong ein und bemerkte, dass Qin Qing an der Tür auf ihn wartete. Er konnte sich nicht mit Manieren beschäftigen und umarmte sie in seiner Umarmung. Qin Qing kämpfte eine Weile, lehnte sich zurück und musterte ihn eine Weile. Tröstet gab sie auf: "Sie gewinnen! Du hast großartig ausgesehen! Sie Idi0t. Warum haben Sie gestern Abend fröhlich im Drunken Wind Bordell gearbeitet? Nun, die ganze Stadt weiß von deiner schrecklichen Tat. Xiang Shaolong wusste bereits, dass nichts ihrer Aufmerksamkeit entgeht und setzte sich auf eine Seite und umarmte ihre schlanke Taille. Qin Qing half ihm, seinen Mantel auszuziehen und seine Schultermuskeln zu massieren. Xiang Shaolong ist so bequem, dass er zwischen den Wolken fliegt. Es ist wirklich anders, nachdem sie sich geliebt haben. In der Vergangenheit war es für ihn schwierig, sogar ihre Hand zu halten, aber jetzt bot sie an, ihn bereitwillig zu massieren. Qin Qing erinnerte sanft: "Unterschätze deinen Feind nicht!" Ich habe die Nachricht, dass Guan Zhongxie noch besser ist als zuvor. Gewöhnliche Kämpfer werden den Geist verlieren, um zu kämpfen und sich zu ergeben, nachdem sie ihre angreifende Pose gesehen haben. Sie haben vielleicht das Hundert Kampfschwert und Säbelspiel, aber wenn Sie zu selbstgefällig sind, können Sie trotzdem verlieren. Xiang Shaolong stimmte zu, dass er seinen Gegner unterschätzt hatte, aber auch, weil er sich nicht wegen des Zweikampfes störte und deshalb sehr ruhig, entspannt und konzentriert war. Er nickte: "Danke für die Erinnerung an Grand Tutor Qins. Ich werde nicht mehr so ​​rücksichtslos sein. Da Qin Qing bereit war, auf ihren Rat zu hören, war er begeistert: „Ich habe mich nicht für den falschen Liebhaber entschieden. Die meisten Männer werden uns finden, dass sie zu sehr schwanken oder dass unser Rat unpraktisch ist. Nur Hubby ist der wahre Gentleman. Xiang Shaolong lachte: „Grand Tutor Qin scheint sehr erfahren zu sein!“, Protestierte Qin Qing: „Sie denken zu viel. Ich habe davon nur von anderen gehört. Xiang Shaolong entschuldigte sich schnell und Qin Qing wurde wieder glücklich: „Tonights Kampf ist etwas, worauf alle gespannt gewartet haben. Vom Kronprinzen bis zum einfachen Mann wird niemand verschont. Ursprünglich wetten die meisten Leute, dass Sie gewinnen werden, aber nachdem sie gestern Abend über Ihr Trinken und Ihre Trysts Bescheid wussten, haben sie stattdessen auf Guan Zhongxie gewettet. "Xiang Shaolong stellte klar:" Ich habe getrunken, aber wir haben nur wegen des Kronprinzen nach den Schönheiten gefragt. Wir haben ihre Gesellschaft nur am Tisch genossen und sonst nichts getan. Lachte Qin Qing lachte: ’’ Aber andere denken nicht dasselbe. Darüber hinaus sind solche Klatschprodukte zwangsläufig übertrieben. Jeder auf der Straße sagt, dass Sie mit den vier Schönheiten geschlafen haben. Mal sehen, ob du dich in Zukunft benehmen wirst. "Xiang Shaolong lachte so sehr, dass er weinte. Qin Qing fügte hinzu: "Die neuesten Quoten sind drei gegen eins Guan Zhongxie gegen Sie. Dies zeigt, dass er die beliebteste Wahl ist, um zu gewinnen. "Was!", Rief Xiang Shaolong aus. Qin Qing lachte so sehr, dass sie sich an ihn lehnte und johlte: "Wenn ich eine gierige Frau bin, werde ich große Wetten auf dich setzen und ein Vermögen machen. Xiang Shaolong überlegte: "Wer hostet dieses Glücksspiel? Ohne Geld und guten Ruf ist es schwer, die Menschen zu überzeugen. Qin Qing antwortete: “Haben Sie von diesem verfluchten Po Hu gehört? Er betreibt einige große Casinos in Tunliu. Wenn nicht für das Glücksspielverbot in XianyaIn der Stadt hätte er auch hier Kasinos eingerichtet. Nun, er ist der Mastermind hinter dem Spiel zwischen Ihnen und Guan Zhongxie. Xiang Shaolong war verblüfft: "Ist er gestern nicht in Xianyang City angekommen?" Qin Qing antwortete: "Er kam erst gestern an, aber seine Männer hatten bereits vor dreißig Tagen das Glücksspiel eingerichtet. Er ist der König des Geldverdienens. Xiang Shaolong war neugierig: Wer ist dieser Po Hu genau? Qin Qing antwortete: Ich bin mir selbst nicht so sicher. In den drei neuen östlichen Provinzen übt er großen Einfluss aus und unterhält enge Beziehungen zu Du Bi und Zhao General Pang Nuan. Während seiner Reise hier hat er viel gesellig und beschenkt. Ich bin sicher, er versucht, Freunde zu gewinnen und Verbindungen zu knüpfen, um Lord Changan Chongqiao in der Zukunft zu helfen. Nach einer kurzen Kontemplation witzelte Xiang Shaolong: „Sollen wir etwas Geld mit ihm verdienen? In Bezug auf Wohlstand ist meine Wu-Familie unübertroffen. Wenn er sich weigert zu akzeptieren, wird es für ihn ein Gesichtsverlust sein. Hng! Mit drei zu eins möchte ich sein Gesicht sehen, nachdem ich gewonnen habe. Umgezogen, Qin Qing umarmte ihn fest und jammerte: ’’ Xiang Shaolong ah! Ist Ihr Vertrauen bei Ihnen boratisch? Sie schienen in Worten und Taten unbesiegt zu sein. Sie umarmten sie im Gegenzug und teilten sich einen leidenschaftlichen Kuss, bevor er widerstrebend ging. Zu Hause erzählte er Wu Yingyuan von den Glücksspielen und den Chancen. Wu Yingyuan war sehr interessiert und ging schnell zu Tao Fang für eine Diskussion. Xiang Shaolong kehrte in die hintere Halle zurück und nutzte diese Zeit, um sich auszuruhen, während er von seinen Frauen und seinem Sohn unterhalten wurde. Bald war es Abend. Trotz des Mangels an vorherigen Vereinbarungen kamen Huan Yi, Lord Changping, Jing Jun, Teng Yi, Li Si, Yang Duanhe und Bai Chong in der Wu-Residenz an. Sie alle wollten mit ihm aufbrechen und ihre Macht zeigen. Xiang Shaolong duschte und zog den Kriegersanzug an, den Qin Qing für ihn genäht hatte. Darunter trug er die plattierte Rüstung. Er sieht definitiv majestätisch und imposant aus. Er steckte den Hundert Kampfschwert und den Speer des Fliegenden Drachen in eine schwarze Tasche und brachte Jing Shan dazu, sie zu tragen. Nach all seinen Vorbereitungen führte er seine drei Ehefrauen und erstmals Tian Zhen und Tian Feng in Richtung Premier Mentor Residence. Unter dem Jubel seines Haushalts ging er. Wu Yingyuan und Tao Fang gingen auch mit. Auf dem gut beleuchteten Pfad der Hauptstraße von Xianyang City war er voller Emotionen. Als er in diese Ära kam, hätte er sich seinen gegenwärtigen Erfolg nie vorstellen können. Gleichzeitig sieht er die Hässlichkeit hinter all den schönen Dingen, die vor ihm liegen. In Zukunft wird Xiao Pan seine absolute Autorität nutzen, um das absolute Erbe zu schaffen. Für den Traum zu kämpfen ist der edelste Anspruch. Aber wenn der Erfolg erreicht ist, haben die Emotionen keinen Raum, um die Macht und den Reichtum zu erhalten. In Zukunft wird Li Si auch eine andere Person sein, und er ist sehr unwillig, diese herzzerreißende Transformation mitzuerleben. In diesem Moment schwor er, sofort nach der Beseitigung von Lao Ai und Lu Buwei zu gehen. Die Premier Mentor Residence erscheint vor seinen Augen und ist schräg gegenüber von Lao Ais Inner Custodian Residence. Diese beiden werden die zwei Säulen des Einflusses vor der Xiao Pans Krönung darstellen. Und er ist der Fisch zwischen diesen beiden Kräften. Als er darüber nachdachte, war er voller Heldentum. Er wollte beinahe dem Himmel gegenüberstehen und laut schreien, um seinen aufrichtigen Stolz zum Ausdruck zu bringen.

n n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 18 Chapter 7

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#18###Chapter#7