A Step Into The Past Volume 19 Chapter 7

\\ n \\ nKapitel 7 \\ n

Buch 19 Kapitel 7 - Experten konvergieren \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ n \ n \\ nXiao Pan hatte gerade einen schonen Sieg errungen und war in guter Stimmung . Er lud seine engsten Beamten ein, mit ihm zu Mittag zu essen. Abgesehen von Huan Yi, der Xianyang vorzeitig verlassen musste und nicht teilnehmen konnte, selbst Teng Yi und Jing Jun, die vor dem Palast jammerlich auf Xiang Shaolong gewartet hatten, um sich ihnen anzuschliesen und Arger an der Kampfkunstschule verursachen, wurden eingeladen. Wang He, Wang Ling, Lords Changping und Changwen, Li Si und die anderen waren naturlich Ehrengaste. Das Mittagessen wurde in den inneren Hallen des kaiserlichen Palastes abgehalten. Ohne Zhu Ji konnte Xiao Pan so handeln, wie er es wunschte, und war auserst glucklich. Nachdem die Diener den Wein eingegossen und das Geschirr gebracht hatten, scheuchte er sie sofort aus, damit alle Anwesenden frei sprechen konnten. Nachdem Xiao Pan und die Gaste Li Si aus ganzem Herzen gratuliert hatten, fiel es Xiang Shaolong zu, die Ereignisse der vergangenen Nacht klar und detailliert zu diskutieren. Als er von den Spielen horte, die Lu Buwei spielte, wurde Wang He plotzlich wutend. Es klingt, als seien die Anschuldigungen der verstorbenen Lu Gong und Xu Xian bezuglich der Beteiligung von Lu Buwei am Tod des verstorbenen Konigs nicht grundlos. Er will jetzt zu seinen alten Tricks zuruckkehren. Warum gewinnen wir nicht die Initiative, indem wir einen Praventivschlag starten und den Verrater Lu toten und alle seine verraterischen Anhanger ausloschen. Kronprinz, bitte erlauben Sie mir das! “Xiao Pan seufzte. Wenn diese Angelegenheit so einfach gehandhabt werden konnte, hatten Wir ihn langst in den Palast gerufen und ihn hinrichten lassen. Aber im Moment sind Lu Buwei\'s Anhanger stark und zahlreich, und am Rande warten wie Du Bi und Pu Hu. Ihre Augen glanzen wie hungrige Tiger. Wenn Chaos die Stadt treffen wurde, wurden Du Bi und die anderen mit Ausenstehenden zusammenstosen, um Arger zu verursachen. Die drei ostlichen Provinzen wurden sofort schwer zu halten sein. Die gefahrlichste Person ist Meng Ao. Solange er sein militarisches Kommando beibehalt, wird es schwierig fur uns, unuberlegt zu handeln. Wang Ling, immer bestandig und zuverlassig, stimmte zu. Zu diesem Zeitpunkt besteht die beste Strategie darin, auf den Auftritt des Black Dragon zu warten und Lao Ai gegen Lu Buwei zu unterstutzen. Die Taktik des Malens eines Bildes mit zwei Pinseln gleichzeitig ist die beste Strategie. Wahrend er sprach, sah er, wie Li Si ihn zwinkerte. Erst dann erkannte er seinen Fehler und sein Gesicht wurde grau wie Asche. Wang He sagte naturlich mit Erstaunen: "Was meinen Sie mit dem Auftreten des schwarzen Drachen?" Xiao Pan hatte zuvor einen strengen Befehl erteilt, dass niemand die Existenz des schwarzen Drachen verbreiten sollte. Als Wang Ling nun erkannte, dass er das Geheimnis enthullt hatte, war er so entsetzt, dass sein Gesicht bleich wurde. Xiao Pan lachte, "Minister Wang, seien Sie nicht zu besorgt. Ich gebe dir diesen Freikarte aber nur einmal. Wang Ling seufzte erleichtert, kniete sofort nieder und entschuldigte sich fur seinen Fehler. Als Xiao Pans Autoritat von Tag zu Tag zunahm, war Xiang Shaolong sowohl verangstigt als auch begeistert. Sogar er selbst konnte nicht klar beschreiben, was er fuhlte. Xiao Pan erklarte Wang He personlich uber diese Angelegenheit. Uberglucklich lobte Wang He Xiang Shaolong. "Nur Shaolong konnte einen so brillanten Plan ausarbeiten, der sowohl anspruchsvoll als auch umsetzbar ist. Der Einsatz von Lao Ai gegen Lu Buwei ist noch unvorstellbar brillanter. Gerade jetzt war der Beweis fur die Brillanz dieses Ansatzes. Unabhangig davon, wie gros der Einfluss von Lao Ai wird, bleibt ein kastrierter Hund am Ende ein kastrierter Hund. Im Gegensatz zu Lu Buwei kann er die Herzen anderer nicht gewinnen. Selbst wenn er zwei zusatzliche Kopfe wachst und zwei weitere Arme spriest, kann er dem alten General nicht entkommen. Wang He war der General, der neben Meng Ao die meiste Macht kontrollierte. Naturlich hat er Lao Ai nicht besonders geschatzt. Die Macht von Lu Buwei kam von der Tatsache, dass er sowohl auf der zivilen als auch auf der militarischen Seite einen starken Einfluss hatte. Ohne einen angemessen vollstandigen Plan, um ihn zur richtigen Zeit zu beseitigen, wurden die Dinge extrem chaotisch werden. Und wenn es darauf ankommt, ist Lao Ai nichts anderes als Zhu Jis Boytoy. Ihn loszuwerden hatte keine wirklichen Auswirkungen, es wurde nur eine Zeit des Kampfes und des Aufruhrs geben. Vor allem jetzt, da Xiao Pan Mao Jiao beauftragt hatte, ihn auszuspionieren, welchen Schaden konnte er moglicherweise anrichten? Lord Changping schnaubte kalt. Qiu Risheng ist die eigentliche Wurzel des Problems. Shaolong, du bist trotzdem heute Nachmittag frei. Obwohl Sie Lao Ai versprochen haben, ihn nicht zu toten, ist es leicht fur Sie, sein Ansehen zu verringern. Bisher hat Xiang Shaolong immer noch nicht verstanden, wie wichtig die Kampfkunstschule ist, und er nutzte die Gelegenheit zu fragen. Wang Ling antwortete: "Die Turbulenzen, die diese Schule verursacht, waren eingeladenvon Yangquan aus dem Land Chu nach Xianyang gebracht. Sie spezialisieren sich auf Schwertkunst und sind im Einsatz von hohen Beamten und Ministern tatig. Fur Krieger dienen sie als Abkurzung, um Reichtum und Ruhm zu erlangen, und bluhen daher recht gut. Es gibt viele Minister und Beamte, die ihre Kinder zum Lernen in die Schule geschickt haben. Shaolong, in Ihrem Kampf mit Qiu Risheng mussen Sie vorsichtig sein. Fur ihn so sicher wie der Schulleiter einer Schule mit so vielen verschiedenen Schwertkampfern zu sitzen, ist keine Kleinigkeit und erfordert echtes Konnen. Jeder stimmte zu, hob die Brille und trank frohlich. Ihr Gesprach wandte sich dem Thema der drei legendaren Kurtisanen zu. Als Xiang Shaolong mit dem Essen fertig war, war er total voll. Wie konnte er sich moglicherweise die Muhe machen, Qiu Risheng zu jagen und ihn zu schlagen und zu treten, ohne ihn uberhaupt toten zu durfen? Glucklich und zufrieden kehrte er zu seinem Regierungsburo zuruck. Als Xiang Shaolong den Raum betrat, sah er dort Lao Si. Teng Yi war gerade dabei, unglucklich und hoflich zuzuhoren. Als er Xiang Shaolong sah, verschwand er schnell. Als Lao Si Xiang Shaolong sah, sagte er auf krasse Weise: »Dieser bescheidene kommt auf Wunsch seines alteren Bruders, der mich bat, den Grosen General in die Residenz der Inneren Depotbank zu einem gemeinsamen Abendessen einzuladen . Xiang Shaolong schrie heimlich nach seiner Mutter. Konnte es sein, dass er sich Lao Ai fur eine weitere gottverdammte Nacht stellen musste? Er zerbrach sofort sein Gehirn und versuchte, eine Entschuldigung zu finden, um sich zuruckzuziehen. \\ n \\ n \\ nLao Si schlich naher und zog eine geheimnisvolle Atmosphare an. Heute Abend lud mein alterer Bruder Shi Sufang, die Dame der Drei Vollkommenheiten, zu einem Drink in sein Herrenhaus ein. Naturlich konnte er Sie, Groser General, nicht von der Versammlung ausschliesen! “Xiang Shaolongs Geist wurde sofort leer, als ein verwirrtes summendes Gerausch seine Gedanken erfullte. Egal wie sehr er es leugnen wollte, er war geruhrt. Es gibt nicht viele Manner auf der Welt, die der Verlockung selten gesehener Frauen von unvergleichlicher Schonheit wie Shi Sufang oder der "Soft Boned Beauty", Lan Gongyuan, widerstehen konnten, selbst wenn sie in der Lage waren Feinde Xiang Shaolong war nicht anders. Naturlich ware Lao Ai nicht so groszugig, um Xiang Shaolong die Chance zu geben, mit Shi Sufang vertraut zu werden. Es musste irgendeine Art von Bedingung gegeben haben, die Shi Sufang anhangte, wie zum Beispiel seine Anwesenheit, damit auch sie anwesend sein konnte. Als er dies merkte, konnte er nicht anders als stolz auf sich zu sein. Das einzige Problem war, dass er gerade die letzte Nacht im Drunken Wind Pavilion herumgetrieben hatte. Wenn er Shi Sufang heute Abend besuchen wurde, was wurden seine zartlichen Frauen denken? Xiang Shaolong seufzte. Ich danke deinem Bruder fur seine freundlichen Absichten, aber ich habe nicht das Gluck, daran teilzunehmen. Heute Nacht muss ich zu Hause bleiben, um meine Frauen zu begleiten. Bitte informieren Sie Ihren Bruder, dass ich, Xiang Shaolong, ihn fur einen hervorragenden Freund halte! “Ein kleines Lacheln auf seinem Gesicht, erschien Lao Si auserst enttauscht. Offensichtlich war Xiang Shaolongs Vermutung nicht weit entfernt. Nachdem Lao Si seine Mission nicht erfullt hatte, konnte er nichts mehr tun, als zu gehen. Xiang Shaolong verspurte plotzlich ein starkes Gefuhl der Sehnsucht nach seinen zartlichen Frauen und seinem geliebten Sohn, und so ging er schnell nach Hause. Ji Yanran kehrte ungefahr zur gleichen Zeit nach Hause zuruck, als er die Wu-Residenz erreichte. Sie war gerade aus dem Fluss zuruckgekehrt, wo sie innerhalb von zwei Tagen das Erscheinungsbild des Schwarzen Drachen trainiert hatte. Die Tian-Schwestern badeten sie glucklich und zogen sich um. Ihre sanfte, charmante Pflege war schwer zu beschreiben. Als er mit seinen geliebten Frauen und seinem Sohn in ihrem Garten im Licht der untergehenden Sonne zu schwelgen begann, hatte Xiang Shaolong die Angelegenheit von Shi Sufang langst vergessen und uber den hochsten Himmel geworfen. Vielleicht wurde er alt, oder vielleicht hatte er zu viele todliche Ruckschlage erlitten. Im Moment wunschte er nichts mehr als das Gefuhl, mit seiner Familie zusammen zu sein und das Leben mit ihnen zu geniesen. Als er sich mit seinen drei geliebten Ehefrauen Ji Yanran, Zhao Zhi und Wu Tingfang im Tratsch der Familie beschaftigte, wahrend er beobachtete, wie Tian Zhen und Tian Feng mit Xiang Bao\'er spielten, der gerade das Laufen gelernt hatte, fuhlte er einen Sinn Freude, die durch nichts ersetzt werden konnte. Wu Tingfang, der vielleicht die Nachricht von den Guardians gehort hatte, wusste, dass es am Vormittag zu einem Streit gekommen war, und begann Fragen zu stellen. Naturlich wurde Xiang Shaolong nichts von ihnen zuruckhalten. Er beschrieb alles, was an diesem Morgen vor Gericht geschah, und erzahlte sogar, dass er die Gelegenheit abgelehnt hatte, heute Abend mit Shi Sufang zu schlemmen. Uberrascht sagte Wu Tingfang: „Geliebter Xiang, Sie haben keine Angst, Lao Ai und dieses schone Gesicht zu beleidigenEine Frau, der jeder Mann nahekommen mochte? Nachdem ich die Soft Boned Beauty, Lan Gongyuans gutes Aussehen, miterlebt habe, mochte auch ich die Kunstfertigkeit und das Konnen von Shi Sufang bezeugen. Xiang Shaolong sas mit seinen drei Ehefrauen im Hof. Das Gelachter von Xiang Bao\'er und den Tian-Schwestern driftete gelegentlich in den Innenhof aus dem weichen Grasland des Gartens. Sein Herz war erfullt von Gluckseligkeit und Zufriedenheit, und er sagte mit ganzem Herzen: „Solange eine einzelne meiner drei wurdigen Frauen bereit ist, bei mir zu sein, bin ich, Xiang Shaolong, vollig zufrieden. Der Himmel ist so gutig, dass ich, so eine Kleinigkeit eines Mannes, drei Himmelsmadchen vom Himmel als meine Frauen haben darf. Wie wurde ich, Xiang Shaolong, es wagen, nach etwas mehr zu fragen? "" Alle drei zarten Ehefrauen zitterten leicht, und ihre schonen Blicke blitzten in einer liebevollen Flamme. Zhao Zhi, ihr Herz bezaubert und ihre Seele berauscht, sagte: "Ein Ehemann wie dieser, was kann man mehr fragen? Jeden Tag, an dem ich mit dem geliebten Xiang zusammen bin, fuhlt sich der erste Tag an, an dem wir uns verliebt haben. Ah! Ich bin so glucklich, ich weis nicht, was ich sagen soll. Ji Yanran seufzte, schade, dass Schwester Qing zur Prafektur Shu gegangen ist. Wenn sie hier ware, ware dieser Moment noch perfekter und fehlerloser. Ich wunschte wirklich, dass der Ehemann der Lords niemals wieder in den Krieg ziehen musste. Der Abschiedsgeschmack ist wirklich unbeschreiblich bitter. Nach dem Militargesetz von Qin darf kein Soldat, wenn eine Armee mobilisiert wird, seinen Ehepartner oder seine Familie mitbringen. Deshalb furchten die Frauen den Krieg am meisten. Xiang Shaolong dachte uber die Grausamkeit des Krieges nach und konnte nicht anders, als einen Seufzer auszustosen. Wu Tingfang trat naher an ihn heran. Sie setzte sich in seine Umarmung und schlang ihre Arme um seinen Hals. Geliebter Xiang, Sie haben Ihren Termin heute nicht behalten. Qiu Risheng wird mit Sicherheit prahlen und behaupten, Sie hatten Angst vor ihm! Yan J J J J Sie lehnte sich an seinen tigerartigen Rucken und sagte leise: Jeder, der den Hundert Kampf-Sabreplay unseres Grosen Generals gesehen hat, weis, dass Qiu Risheng gerade ein unglaubliches Gluck hatte. Hmph! Ich, Ji Yanran, habe schon Guo Xing Gnade gezeigt, aber diese Leute wissen immer noch nicht, was fur sie gut ist. Wenn der Ehemann der Mords in die Kampfkunstschule geht, wird auch Yanran mitkommen! «» Ermutigt sagte Xiang Shaolong mutig: «» Dann, morgen nach dem Morgengericht, warum gehen wir nicht zu ihrer Schule, um Rechnungen zu begleichen! So wie Wu Tingfang und Zhao Zhi beide zustimmend riefen, sties Ji Yanran einen Schrei aus. Es muss spater sein! Der Kronprinz bat mich, morgen zum kaiserlichen Palast zu gehen, um seine Lektionen zu lernen. Ach! Da Schwester Qing nicht hier ist, muss ich ihr Ersatz sein. Ich hore, dass Schwester Qing mit dem Kronprinzen sehr streng ist, aber ich kann nicht! Es ist viel zu viel Arbeit fur mich, mein Gesicht so zu versteifen und zu versteifen. Erst jetzt entdeckte Xiang Shaolong, dass Ji Yanran den Titel eines Grand Tutor erhalten hatte. Zur gleichen Zeit fuhlte er sich sehr beruhrt. Obwohl Xiao Pan dies nie ausdrucken konnte, war die Sehnsucht, die er nach seiner verstorbenen Mutter Lady Ni verspurte, eine Quelle tiefgreifender Schmerzen in seinem Herzen. Er brauchte einen Ersatz fur sie, und zuerst war Zhu Ji der Ersatz. Dann war es Qin Qing. Nun war es Ji Yanran. Ansonsten, wie konnte es sein, dass er aufgrund seiner aktuellen Intelligenz moglicherweise andere Personen brauchte, um ihm Lesekurse zu geben? Wu Tingfang kusste Xiang Shaolong mit ihren weichen, duftenden roten Lippen auf die Gesichtshalfte. Sie kusste sanft sein ganzes Gesicht und lies ihn sich unbeschreiblich wohl fuhlen, als er horte, wie seine wunderschone, zartliche junge Frau sagte: „Ehemann Xiang. Wussten Sie, dass Schwester Qing ein sehr groses Geschaft in Ba und Shu besitzt? Schwester Qing ist auserst kompetent, wenn es ums Geschaft geht. Xiang Shaolong wusste nichts uber Qin Qing und ihre Geschichte oder Herkunft. Alles, was er wusste, war, dass sie aus der koniglichen Familie stammte. Uberrascht verfolgte er diese Frage. Ji Yanran wusste mehr daruber als jeder andere, also erklarte sie. Schwester Qing stammte ursprunglich aus einem grosen Clan in Ba, der eine grose Zinnober-Mine besas. Zinnober kann fur medizinische oder chemische Zwecke verwendet werden. Ihr Reichtum hat sich im Laufe der Jahrhunderte angehauft. Nach der Generation von Schwester Qing hat sich die Familie Qin zur reichsten Familie in der Prafektur Ba entwickelt. In der Hoffnung, herzliche Beziehungen zu ihrer Familie zu pflegen, lies die konigliche Familie Qin eines ihrer koniglichen Sprosslinge Schwester Qing zur Heirat vorschlagen. Unerwarteterweise wurde ihr Ehemann unmittelbar nach Abschluss ihrer Hochzeitsriten in eine Militarmission geschickt und starb in fremden Landern. Um nicht mit anderen Adligen verwickelt zu werden, kehrte Schwester Qing zur Prafektur Ba zuruck, um sich auf das Familienunternehmen zu konzentrieren. Sie tat es gut und als der Kronprinz nach Qin zuruckkehrte, empfahl Lady Huayang ihr, nach Xianyang zuruckzukehren und der Grand Tutor fur den Kronprinzen zu werden. Und dann, sie hat dich getroffen, du zartlicher Liebhaber, der sie erneut in das Liebesgeflecht verwickelt hat. Erst jetzt verstand Xiang Shaolong, warum der personliche Status und die Personlichkeit von Qin Qing so ungewohnlich hoch waren. Es war nicht allein auf Lady Huayang und Xiao Pan\'s Zuneigung zu ihr zuruckzufuhren;Es war auch, weil sie die machtige Unterstutzung eines machtigen Clans in den Prafekturen Ba und Shu hatte. Es war genau so, wie Li Si gesagt hatte. Beim Umgang mit ausergewohnlich grosen und machtigen Prafekturen wie Ba und Shu war die einzige akzeptable Politik die Versohnung. Zur gleichen Zeit begann er zu verstehen, warum sie mit Lady Huayang, dieser aus dem Konigreich Chu stammenden Edelfrau, so nahe war. Ba und Shu befanden sich immerhin an der Grenze zu Chu. Eine reiche und machtige Familie wie die Qin-Familie hatte naturlich Tausende von Verbindungen zur koniglichen Familie Chu. Wer Qin Qing heiratete, wurde nicht nur diese Schonheit von hundert Reizen und tausend Faszinationen erlangen;er wurde auch Zugang zu ihrem enormen Familienvermogen erhalten. Wer wurde bei dieser Aussicht nicht vor Verlangen rote Augen bekommen? Deshalb wagte es Qin Qing nicht, offen mit ihm zusammen zu sein. Obwohl Qin Qing durch ihre Heirat mit der koniglichen Familie hier in Xianyang eine konigliche Verwandtschaft wurde, war ihre Ehe dennoch eine Angelegenheit mit politischen Implikationen. Gerade als seine Gedanken herumflogen, kam Wu Guang zu berichten, dass Guo Xing gekommen war, um nach ihm zu suchen. Xiang Shaolong sties einen Seufzer aus. Nachdem er den Pavillon verlassen hatte, hob er Xiang Bao\'er hoch und kusste ihn auf sein Gesicht, bevor er ihn Tian Zhen ubergab, als er in die Haupthalle ging, um Guo Xing zu treffen. Guo Xing trank Tee. Als er ihn sah, kniete er sich nieder und kauerte dreimal. Er erschreckte Xiang Shaolong so sehr, dass er den Mann hastig hochhob. \'\'Herr . Guo, Sie ehren mich viel zu sehr! “Nachdem sich die beiden gesetzt hatten, lachelte Guo Xing unbehaglich. Dieser untere Beamte hatte ursprunglich die bosen Absichten, Sie auf dieser Reise zu treffen. Xiang Shaolong wusste sehr genau, dass Guo Xing den Wunsch hatte, vor ihm zu kapitulieren. Inzwischen hatte er gelernt, anderen nicht so leicht zu vertrauen. Er lachelte und sagte: "Assistant Commander, sind Sie gekommen, um mir auf Befehl von Schulleiter Qiu Ungluck zu bereiten?" Guo Xing befand sich eindeutig in einer Wut mit Qiu Risheng. Kalt schnaubend sagte er: "Auf welcher Grundlage wurde er es wagen, Ihnen Ungluck zu bereiten, Herr? Heute, weil der Herr mit Morgengericht beschaftigt war und nicht erschienen war, wirkte er enttauscht, aber jeder konnte erkennen, dass er von einer schweren Last befreit war. Er nutzte sogar die Gelegenheit, mit Pu Hu auf Wildschweinjagd zu gehen. Wir alle wussten, dass es daran lag, dass er Angst hatte, dass Lord Xiang an seine Tur klopfen wurde. Wer hatte sich den Eindruck von Lord Xiangs "Hundred Battles Sabreplay" angesehen, der den Mut gehabt hatte, Lord Xiangs Tiger-Schnurrhaare zu streicheln? "" Uberrascht sagte Xiang Shaolong: "Warum? wurde er Sie auffordern, zu mir zu kommen? «» Verlegen, sagte Guo Xing: «Um die absolute Wahrheit zu sagen, haben wir alle fur den zweiten Prinzen gearbeitet, und die Ausgaben der Schule werden weiterhin von Pu Hu bezahlt . Ware es nicht fur ihn mit Lord Yangquans Ableben gewesen, hatten wir vor langer Zeit schliesen mussen. Aber oberflachlich mussen wir dem Lord Inner Custodian untergeordnet erscheinen. Lu Buwei hat mehrmals versucht, die Kontrolle uber die Schule zu ubernehmen, aber der Lord Inner Custodian hat jedes Mal seine ganze Kraft eingesetzt, um zu widerstehen. Seufzend fuhr er fort: Lu Buwei ist sehr geschickt. Er lockte viele unserer Krieger an seine Seite und deutete dann sowohl offen als auch schrag an, dass das Gericht keine der von uns ausgebildeten Personen nutzen wurde. Er hat uns erschopft und veranlasst, dass uns die Mittel knapp wurden. Erst als uns der Lord Inner Custodian unterstutzte, konnten wir unseren Stand stabilisieren und eine kurze Erleichterung erfahren. Xiang Shaolong wusste, dass er sich der Beziehung zwischen ihm und Lao Ai nicht sicher war und sprach daher vorsichtig und respektvoll von Lao Ai. Naturlich wurde er Guo Xing die tatsachliche Situation nicht verraten. Er nickte und sagte: „Bruder Guo, was sind Ihre zukunftigen Plane?“ Guo Xing fiel wieder auf die Knie und rief: „In der Vergangenheit hat Guo Xing viele unverzeihliche Taten gegen Lord Xiang verubt und auch beschamend vorgegangen verachtenswert bedeutet, Lord Jing zu verletzen. Ich verdiene tausend Todesfalle. Ich hoffe nur, dass ich in Zukunft fur meine Missetaten busen kann, indem ich verdienstvolle Leistungen erhalte und Lord Xiang von ganzem Herzen dienen darf. Wenn ja, kann ich ohne Bedauern sterben. Nachdem Xiang Shaolong von Wu Fu eine Lektion gelernt hatte, vertraute er nie wieder vollig auf jemanden, nur aufgrund einiger Worte. Zuerst hob er Guo Xing an, bevor er sagte: "Bruder Guo, bitte zogern Sie nicht, Ihre Meinung zu ausern, und tun Sie nichts dergleichen mehr. Guo Xing sagte aufgeregt: „Seit diesem Tag, als Talented Lady Ji mir Gnade zeigte, war ich, Guo Xingdaruber nachdenken. Im Moment weis jeder in Xianyang, dass Lord Xiangs Gerechtigkeitssinn den Himmel erreicht und er ist seinen Mannern gegenuber auserst rucksichtsvoll. Lord Xiang, bitte erlauben Sie diesem bescheidenen, Ihnen zu folgen! «Xiang Shaolong zwang ein Lacheln und sagte:» Ist mein Ruf wirklich so gut? «» Guo Xing sagte: «» Lord Xiang, Sie hatten zwei Chancen, Premierminister zu werden , gab diese Chancen jedoch leicht auf. Sie forderten Li Si, Huan Yi und Lord Changping und zeigten den Gefolgsleuten, die mit Ihnen aus Handan kamen, groses Wohlwollen. Du hast Prinz Dan von Yan rechtschaffen gerettet. Ihre guten Taten sind zu viele, um sie aufzuzahlen. Wir waren uns all dieser Dinge die ganze Zeit bewusst. Aber weil meine personlichen Wunsche und meine Gier meine Augen geschlossen hatten, wurde ich erst wirklich nach den Speichen der talentierten Lady Ji erweckt. Ich hoffe nur, in der Lage zu sein, Lord Xiang zu folgen, und ich muss mir keine Sorgen mehr daruber machen, dass andere um Gunst kampfen mussen, und was noch schlimmer ist, die Sorge, dass diese Person mich morgen verkaufen wird. Nachdem Xiang Shaolong ernsthaft uber seine Worte nachgedacht hatte, nickte er. \'\'Fein! Ich mache, was Sie wollen, aber Sie sollten sich am besten daran erinnern, dass ich nicht leicht zu betrugen bin. Wenn ich das Gefuhl habe, dass ein einziges Wort aus Ihren Lippen kommt, das unaufrichtig ist, werde ich Sie sofort ohne zu zogern toten. Uberglucklich kniete Guo Xing wieder auf dem Boden. Xiang Shaolong lies ihn den Kopf heben und befahl ihm, sich wieder hinzusetzen. Fruher schien es so, als ob Sie etwas zu mir sagen wollten. Was ist das? «» Guo Xings Ausdruck wurde ernst und er sagte mit gesenkter Stimme: «» Was ich Ihnen jetzt erzahlen mochte, ist das Ergebnis meiner eigenen Beobachtungen und Vermutungen, weil ich nicht bin an den geheimen Treffen des Schulleiters, Du Bi und Pu Hu teilzunehmen. Aber aufgrund der vielen Aufgaben, die sie uns zugewiesen haben, konnte ich einen grosen Teil davon erraten. Xiang Shaolong war eine Person, die viele Katastrophen erlebt hatte. Ganz ruhig sagte er: "Speak!", Sagte Guo Xing: "Ich glaube, sie haben vollstandige Plane fur den zweiten Fursten gemacht, um die Position des Kronprinzen zu ubernehmen. Der kritische Punkt sind die drei ostlichen Prafekturen. Obwohl Pu Hu ein geburtiger Qin ist, hat er sich immer zwischen Qin und Zhao bewegt. Wenn wir bedenken, wie wohlhabend und machtig seine Familie ist und dass er durch Mischehen sowohl mit der Qin-Familie als auch mit der Zhao-Familie verbunden ist, hat er in beiden Landern tief verwurzelte Einflusse. Ohne seine Unterstutzung wurde der zweite Prinz definitiv nicht so gut gedeihen wie er. Xiang Shaolong wurde zu einer plotzlichen Erkenntnis. Genauso wie Xiao Pan die einzigartige Ressource von Lu Buwei war, war Cheng Qiao die einzigartige Ressource von Pu Hu, dem Anfuhrer einer weiteren wohlhabenden Kaufmannsfamilie. In den vergangenen Jahren konnte sich niemand vorstellen, dass Xiao Pan zuruckkehren und die Position des Kronprinzen erzwingen wurde. Deshalb hatten sich Pu Hu, Du Bi und Lord Yangquan standig auf Madame Xiuli und Cheng Qiao konzentriert. Wer hatte gedacht, dass Xiao Pan Zhao erfolgreich entkommen und nach Qin zuruckkehren wurde, um ihre wunderschonen Traume sofort zu zerstoren. Zuerst hielt sie vielleicht Lu Buwei, diesen reichen Kaufmann, weiterhin in Verachtung. Erst nachdem Lu Buwei Lord Yangquans Tod verursacht hatte, wussten sie, dass sich die Situation dramatisch verschlechtert hatte. Aber sie hatten keinen Platz, um sich umzudrehen. Ihre einzige Fluchtmoglichkeit bestand darin, den kaiserlichen Sitz wieder einzunehmen. Wenn Xiao Pan\'s Gericht so stabil war wie Mt. Tai, es ware naturlich sehr schwer fur sie, Erfolg zu haben. Aber zum Gluck war das Gericht eine Schiene in die Kronprinzfraktion, die Lu-Fraktion und die Lao-Ai-Fraktion, drei Kraftzentren. So waren Pu Hu und die anderen in der Lage, Probleme zu verursachen. Guo Xing fuhr fort, Pu Huis gefahrlichste Taktik sei seine Absprache mit Zhaos grosem General Pang Nuan, der in seiner Macht arrogant ist. Obwohl ich die Einzelheiten nicht kenne, ist Pang Nuan aus der Art, wie der Schulleiter spricht, im Geheimen mit den drei ostlichen Prafekturen, dem Land von Chu und dem Land von Yan, das Lu Buwei und Tian Dan stort \'s Geheimvertrage, wahrend er gleichzeitig den zweiten Prinzen beim Aufstieg auf den kaiserlichen Thron unterstutzte. Wir konnen uns vorstellen, wie wichtig es fur Du Bi ist, einen Umbruch in Xianyang zu bewirken. Wenn Lu Buwei plotzliche Schritte unternahm, ware das sogar noch besser, da Qins militarische Kraft definitiv in mehrere Fraktionen zerfallen wurde. Zu diesem Zeitpunkt hob er mit der Unterstutzung der Zhao-Armee offen das Banner des zweiten Prinzen. Seine Macht ware viel anders als jetzt. Xiang Shaolong war heimlich stolz auf sich. Seine Uberlegungen von vor langer Zeit waren denen von Guo Xing ziemlich ahnlich. Das einzige, woran er nicht gedacht hatte, war die Moglichkeit, dass Pang Nuan erneut versuchen wurde, eine Koalition aus Chu, Yan, Zhao, Wei und Han aufzubauen. Zur gleichen Zeit fuhlte er sich im Herzen ein wenig verletzt. Obwohl Li Yuan, Lord Longyang, eind. Kronprinz Dan gab zu, ihm so nahe wie Bruder zu sein. In dieser Situation, in der Konigreiche gegeneinander antraten, konnte nicht der geringste Teil der Entscheidungsfindung, die von personlichen Beziehungen beeinflusst wird, toleriert werden. Die Realitat ist immer grausam. Guo Xing sagte mit leiser Stimme: "Um Umsturz zu bewirken, ist es das Beste, dich zu toten, Lord Xiang. Jeder wurde Lu Buwei den Kopf schuldig machen. Sie konnen sich vorstellen, wie die Ergebnisse aussehen wurden. Xiang Shaolong lachelte. "Es gibt definitiv eine Menge Leute, die mich umbringen wollen!", Warnte Guo Xing feierlich, "Lord Xiang, bitte nehmen Sie die Bedrohung nicht zu leicht. Pu Hu und Pang Nuan haben sich schon lange vorbereitet. Sie haben eine Bande seltsamer Krieger rekrutiert und sie in allen Mordtechniken von Zhao ausgebildet. Sie haben diese Leute in Gruppen nach Xianyang geschmuggelt. Ich habe drei von ihnen personlich begleitet. Es gibt alle erstklassigen Experten. Einer von ihnen ist als "Barefoot Immortal", Kou Lie, bekannt. Er ist der ausergewohnlichste Experte, den Chu seit uber zwanzig Jahren produziert hat. Nur an der Art und Weise, wie er seine Schuhe anzieht, kann man sagen, dass er entschlossen ist, dich zu toten, Lord Xiang, auch wenn es ihn dabei das Leben kostet. Xiang Shaolong spurte, wie ein kalter Schauer durch ihn hindurchging. Wie konnte man das Leben geniesen, wenn er sich jeden Tag Sorgen machen musste, dass ein Selbstmordattentater hinter ihm her war? Er fragte: "Hat die Tanzgruppe von Pu Hu auch Morder versteckt?", Sagte Guo Xing. Aber mein Wissen ist begrenzt und ich kann es nicht mit Sicherheit sagen. Xiang Shaolong sagte: Die drei Leute, die Sie begleitet haben, bleiben Sie mit ihnen in Verbindung? «» Zur gleichen Zeit hatte er das Gefuhl, dass Chu einen Morder schicken sollte, um ihn zu toten Erlaubnis. Konnte das bedeuten, dass Li Yuan ihn auch toten wollte? Sein Herz wurde unwohl, und er wagte es nicht, diesem Gedankengang weiter zu folgen. Aber er konnte nicht anders und fing wieder an zu raten. Es war keine grose Sache, wenn Li Yuan ihn toten wollte. Aber wenn Lord Longyang auch seinen Tod begehren wurde, ware es sehr schwer fur ihn, das zu akzeptieren. Oder vielleicht handelte es sich bei diesen Aktionen um individuelle Aktionen einzelner Schwertkampfer! “, Antwortete Guo Xing:„ Nachdem ich sie in die Stadt gebracht hatte, gingen sie ihre eigenen Wege. Nach einer Pause sagte er: „Auch in unserer Schule sind mehrere unbekannte Gesichter aufgetaucht. Sie folgen den Schulleiter den ganzen Tag. Sie scheinen Experten zu sein, die ihre wahre Identitat verbergen. Xiang Shaolong seufzte insgeheim, dass dies ein Beispiel fur eine andere Welle war, bevor sich die erste beruhigt hatte. Im Augenblick war Qin der offentliche Feind aller ostlichen Konigreiche. Da sie auf dem Schlachtfeld nicht gewinnen konnten, bestand ihre einzige Moglichkeit darin, innere Unruhen zu stiften. Auf diese Weise funktionierte auch die moderne Geschichte. Es gab keine Unterschiede. Guo Xing sagte: „Heute bin ich auf Befehl von Schulleiter Qiu gekommen, um einen weiteren Termin fur das Duell zu vereinbaren. Es dauert jedoch funfzehn Tage in der Zukunft. Ich denke, er erwartet, dass seine Todesschwadronen Sie schon vorher ermorden konnen. Xiang Shaolong sagte: "Dann sag ihm, dass es darauf ankommt, in welcher Stimmung ich bin." Hah! Hast du nicht Angst, dass sie verdachtig werden, weil du so lange hier geblieben bist? “, Lachte Guo Xing. Ich sage ihnen nur, dass Lord Xiang auf Sendung ging und mich eine Stunde warten lies. Nachdem ich zuruckgekommen bin, werde ich herausfinden, was ich uber die Morder kann, und dann uberlege ich mir, wie ich Ihnen die Informationen geben kann. Xiang Shaolong schlug ihm auf die Schultern. Ist es nicht sehr einfach, mich zu benachrichtigen? Melden Sie sich als mein Assistent, schnell! Du bist immerhin mein Assistant Commander. Die beiden lachten sich laut an. Erst dann reiste Guo Xing freudig ab. Als er in den Innenhof zuruckkehrte, erklarte er seinen drei zarten Ehefrauen die Situation und forderte sie auf, vorsichtig zu sein, wenn sie nach drausen gingen. Ji Yanran sagte: "Ihr Ziel sind Sie nicht wirklich. Es ist der Kronprinz. Zu behaupten, Sie hatten versucht, Sie zu ermorden, ist nichts weiter als eine Nebelwand fur die breite Offentlichkeit! “Xiang Shaolong wurde plotzlich gewalttatig erschuttert. \'\'Ich bin so ein Idiot . Wenn sie den Kronprinzen toten wurden, wurden sie sofort echte Unruhe verursachen, und Cheng Qiao wurde in der Lage sein, den Thron als seinen Nachfolger ehrenvoll anzuerkennen. Um ehrlich zu sein, wurde er tatsachlich erleichtert, denn wenn Xiao Pan sterben wurde, wurde Qin Shihuang aus der Geschichte verschwinden und China wurde wahrscheinlich nicht entstehen. Ji Yanran sagte: "Wir mussen die Initiative in dieser Angelegenheit ergreifen. Das Problem ist, dass die City Guards streng von Guan Zhongxie kontrolliert werden. Ansonsten ware es viel einfacher zu handeln. Gerade als Xiang Shaolong uber seinen nachsten Schritt nachdachte, kam einer seiner Wachter zu dem Bericht, dass Lao Ai personlich c hatteIch mochte ihn besuchen. Gerade als Xiang Shaolongs Gesicht verzogen wurde, lachte Wu Tingfang und sagte: "Wenn Sie ihn nicht ablehnen konnen, machen Sie einfach die Bewegungen fur heute Abend durch! Wir alle haben ausersten Glauben und Vertrauen in Ehemann Xiang. Seufzend ging Xiang Shaolong zu Lao Ai.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel A Step Into The Past Volume 19 Chapter 7

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#19###Chapter#7