A Step Into The Past Volume 2 Chapter 9

n nKapitel 9 n

Buch 2 Kap. 9 - Flirten mit der tugendhaften Frau n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n r n r n r n r n, als Guo Zhong ihm die bestellten Sachen schickte. Es gab ungefähr tausend Stück Flugnadeln, und sein Anblick gab ihm einen großen Schub. Lady Ya und Wu Tingfang besprachen die Verwendung dieser seltsamen Dinge wie Federn, Haken usw., und als sie ihn zurückkommen sahen, fragten sie ihn sofort. Xiang Shaolong umarmte die beiden Frauen und küsste und berührte sie so lange, bis sie ein Wahnsinn waren und er es völlig vermied, ihnen zu antworten. Plötzlich kam ein kleiner geschätzter Gast und sein Meister Pan, der sich glücklich darüber rühmte, wie er es geschafft hatte, eine Menge Leute zu ringen und zu stürzen. Aber er fügte hinzu: "Aber sie besiegten mich sehr bald wieder. Xiang Shaolong fragte ihn nach der Haltung der jungen Prinzen. Master Pan sagte: „Master ist wirklich großartig, diesen Haufen Krieger besiegt zu haben. Der Junge Preis gibt es vielleicht nicht zu, aber ich kann sehen, dass er in seinem Herzen ziemlich beeindruckt ist. Diejenigen, die Ihr Können nicht gekostet haben und mutig gewollt haben, wollten Sie aufspüren, aber alle wurden vom jungen Prinzen abgelehnt. "Lady Ya lachte." Ihre kleine Gruppe von Mobbern hat Ihre Nemesis endlich getroffen? «» Master Pan sah sie geil an, gab keineswegs nach und sagte: «» Wird Tante Ya auch vom Meister erobert? «» Lady Ya war so wütend, dass sie sie anstarrte ihn mit runden Augen und ignorierte ihn mit Wu Tingfang. Master Pan starrte Wu Tingfangs kecken Boden an und sagte anerkennend: Schwester Wu ist wirklich hübsch, niemand im Palast kann mit ihr verglichen werden. Xiang Shaolong rügte ihn insgeheim, weil er ein kleiner Lecher war, aber wenn sie Positionen tauschen würden, wäre er nicht viel besser als er. Es ist einfach zu leicht, Frauen hier zu bekommen. Er fragte: "Lad! Sag mal, hast du es mit Frauen gemacht? “Master Pan war aufgeregt, als er ehrlich antwortete:“ Natürlich, aber im Vergleich zum Master bin ich noch weit entfernt, selbst Tante Ya wurde von dir erobert. Ich habe Sie lange als attraktivsten Mann in Zhao für Frauen bezeichnet. Er fuhr mit leiser Stimme fort. Haben Sie Mutter berührt? Xiang Shaolong war für einen Moment fassungslos, dieser kleine Kobold ist wirklich schwer zu handhaben, wie kann er ihm die korrekten Werte mitteilen? Master Pan senkte seine Stimme und fügte hinzu: "Ich habe Mutter gerade gefragt, ihr Gesicht wurde rot und sie hat mich hinausgejagt, aber ich kann sagen, dass sie Sie heimlich mag. Da Xiang Shaolong nicht wusste, ob er wütend sein oder lachen sollte, zog er ihn in den Garten, zwang ihn, noch ein paar Übungen zu machen, und brachte ihm einige Grundlagen des Mohist-Schwertkampfs bei. Meister Pan hat ihn bereits als sein Idol betrachtet, und ausnahmsweise wollte er üben. Erst nach dem Abendessen ging Master Pan, traurig, um sich zu trennen. Xiang Shaolong hatte den ganzen Tag hart gearbeitet, also zog er die beiden Damen an den Pool, um Spaß zu haben, während die 8 Mägde ihnen halfen, heißes Wasser einzuschenken. Dieser Genuss wie der eines Kaisers gab ihm ein Gefühl der Dekadenz. Wenn er Spaß hat, wen kümmert das schon. Trotzdem ist er jemand, der nicht willentlich vom Schicksal kontrolliert werden will. Nachdem er sich mit den beiden Damen durchgesetzt hatte, während er sie noch im Pool umarmte, begann er Lady Ya nach der Situation in den verschiedenen Bundesstaaten zu fragen. Er fragte: "Warum wissen die anderen Staaten, wie beeindruckend Qin ist, aber sie vereinigen sich nicht gegen ihn?" Zum Beispiel ist diesmal unsere Reise nach Wei, an der Oberfläche ist es eine friedliche Reise, aber tatsächlich ist etwas unheimlicheres los. »Lady Ya antwortete:« Wenn Sie nicht aufhören, mich zu streicheln, wie soll ich Ihnen eine richtige Antwort geben? »Xiang Shaolong ließ seine Hand los, die ihren gut ausgestatteten Busen umfasste, küsste ihr Gesicht und sagte:« Sprich dann! «» Wu Tingfang stöhnte «,» Shaolong! Fanger will auch zuhören! "Xiang Shaolong lachte und bewegte seine Hand, um ihre schlanke Taille zu umarmen, und fragte:" Will das! "Wu Tingfang küsste ihn glücklich und sagte hastig:" Schwester Ya spricht schnell. " Nachdem sie diese zwei Tage zusammen verbracht hatten und Lady Ya versuchte, in ihre guten Bücher zu kommen, waren diese beiden Damen so nah wie Schwestern. Lady Ya ordnete die Gedanken in ihrem Kopf und seufzte: "Der Hauptgrund, denke ich, ist das Problem der Geographie. Zum Beispiel sind die zwei Zustände von Qi und Yan weiter von Qin entfernt, so dass sie den Schmerz nicht so akut empfinden wie wir. Jeder weiß, um stärker zu werden, muss man das Territorium ausdehnen. Als der Yan sah, dass wir nach Changping einen ernsthaften Rückschlag erlitten, nutzten sie die Gelegenheit, um einzugreifen. Wir haben Zeit, über die Vereinigung gegen Qin nachzudenken. Xiang Shaolong nickte mit dem Kopf. Yaers Analyse ist sehr vernünftig. Ich bin mir sicher, dass die 6 Staaten früher oder später durch den stärkeren Qin zerstört werden. Wir sollten uns früher Pläne machen. Die beiden Damen schwiegen und kamen ihm unbewusst näher. Nur so können sie sich sicher fühlen. In dieser Ära ein w verlierenar bedeutet Tod für einen Krieger und für Frauen aus der königlichen Familie bedeutet es, ihre grundlegendste Würde zu verlieren und schlimmer zu sein als Prostituierte, als Spielzeug für Männer. n n nIm warmen Wasser, das die beiden verführerischen Körper berührte, begann der Geist von Xiang Shaolongs zu wandern und dachte an seine außergewöhnliche Begegnung. In diesen Tagen hat er nicht daran gedacht, zu welcher Zeit er gehören sollte. Alle Verwandten und Freunde entfernen sich immer weiter von ihm, getrennt durch eine Zeit, die nicht überschritten werden kann. Mit dieser Crazy Mas-Maschine muss etwas schief gegangen sein, und er wird als geheimnisvoll vermisst eingestuft. Niemand wird sich um ihn kümmern, die vergesslichen Menschen werden ihn bald vergessen und ihn mit Geheimnissen zurücklassen, die er niemandem preisgeben kann und die in diesen herzlosen, kriegführenden Staaten ums Überleben kämpfen müssen. Er hatte einst auch große Träume, es war das Opfer von Yuan Zongs, das seine Tapferkeit auslöste, was ihn dazu brachte, Kaiser Qin zu benutzen, um die Welt zu erobern und eine vereinte Gesellschaft zu schaffen. Aber die wirkliche Situation um Kaiser Qin zerstörte seinen Traum, und er will sich jetzt nur noch mit Wein und Schönheiten betäuben und das Leben in vollen Zügen genießen. Er ist nicht willens, sich so zu verzweifeln. Aber was kann er tun? Wenn die Reise nach Wei erfolgreich ist, könnte es sein, dass er nach seiner Rückkehr seinen offiziellen Posten und sein Leben verlieren wird, da Zhao Mu ihn sicherlich nicht entlassen wird. Der König von Zhao behandelt ihn jetzt sehr gut, aber diese Könige betrachteten ihre Untergebenen nie als Menschen. Theres kein Konzept wie Menschenrechte in dieser Ära. Welche Pläne kann er machen? Er kann jeden Schritt nur so machen, wie er kommt. Nachdem er darüber nachgedacht hatte, ließ Xiang Shaolong die beiden Damen los und zog Xiaozhao, der heißes Wasser für ihn hineingießt, in den Pool und begann seine unerhörten Taten. Inmitten des Kicherns der Frauen sprudelte der Pool mit unzähligen liebevollen Taten. Am nächsten Tag lehrte Xiang Shaolong Master Pan das mohistische Schwertkampf für eine Weile, und nachdem er mit ihm Witze gemacht und mit ihm gesprochen hatte, wurde ihm klar, dass dieser störrische kleine Junge 4 bis 5 Jahre reifer ist als andere in seinem Alter, wild und rebellisch, aber dennoch stark und klug. Zum ersten Mal hatte Xiang Shaolong eine Vorliebe für ihn. Master Pan rief plötzlich ernst aus, ’’ Master! Willst du meine Mutter heiraten? Es gibt eine Menge Leute, die sie innerhalb und außerhalb des Palastes besitzen wollen, wenn jemand, den ich hasse, sie holt, würde ich mich lieber umbringen. Xiang Shaolong sah ihn geschockt an und sagte überrascht: "Ich wusste nicht, dass Sie sich so sehr um Ihre Mutter kümmern. Aber selbst wenn ich die Absicht habe, deine Mutter zu heiraten, brauche ich immer noch die Genehmigung seiner Majestät. Erstens habe ich keine nennenswerten Beiträge geleistet, zweitens ist meine Position niedrig, wie kann seine Majestät zustimmen? Sprechen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal darüber! ", Sagte Master Pan niedergeschlagen." Was soll Mutter denn tun? Ich habe noch nie gesehen, wie sie einen anderen Mann auf die gleiche Art und Weise betrachtet, wie sie Sie betrachtet. Was für ein kluges Kind. Xiang Shaolong streckte die Haare aus und zerzauste sein Haar und wollte gerade etwas sagen, als er aus dem Augenwinkel sah, wie der frisch aussehende Zhao Ni auf sie zukam. Ihr Duft war bereits ein Hinweis auf ihre Anwesenheit. Sie sah Xiang Shaolong, der Master Pans Kopf berührte, und ihren eigenen Sohn, der so gehorsam aussah. Ein Gefühl des Glücks, das sie nicht mehr empfunden hat, seit ihr Mann im Kampf gestorben war, und sie sagte mit einem Lächeln: „Guten Morgen, Herr, nein So kann ich dir meinen Dank aussprechen und ich kann dich nur in meinem nächsten Leben zurückzahlen. Master Pan sagte leise: Mutter! Warum das nächste Leben? “Lady Nis Wangen brannten sofort und sie war gleichzeitig geschockt und verlegen. Sie starrte ihn an und sagte wütend: „Xiao Pan, du denkst wirklich nicht, bevor du sprichst, das ist extrem unhöflich gegenüber Mister und deiner Mutter, du ...“ „Xiang Shaolong weiß, dass es schwierig für sie sein wird, zu runden Diese Verlegenheit ist schön, und auch Master Pan ist ein hartnäckiger Junge, also sagte er schnell: „Xiao Pan, es sei denn, du wirst schnell fliehen?“ Master Pan lachte und rannte davon. Die Atmosphäre wurde noch unbeholfener. Lady Ni war ratlos, es scheint falsch zu sein, zu erklären, aber es scheint noch schlimmer zu sein, wenn sie es nicht erklärt. Xiang Shaolong sah diese tugendhafte Frau an, die so verlockend und verführerisch aussah, ihre Auflösung schwankte und wusste, je länger sie in Stille bleiben, desto mehr wird die Zweideutigkeit ihrer Gefühle zunehmen. Er fand es interessant und sprach absichtlich nicht, sondern sah nur in ihre Augen. Lady Ni warf einen Blick auf ihn und ihre Augen trafen sich, plötzlich spürte sie, wie ihr Körper weich wurde und ihr Herz unregelmäßig schlug. Was sollte sie tun? Wie kann sie so die Fassung verlieren? Xiang Shaolong sah, dass sie beinahe vor Verlegenheit starb, und dachte, dass Pan Pan recht hatte, es wäre besser, sich selbst als anderen zu nützen. Er fragte leise: "Sollen wir im Linzhong-Pavillon Platz nehmen?" Der Linzhong-Pavillon ist der tiefste Teil des Innenhofs von Lady Ni, im dichten Osmanthuswald gibt es ein verstecktes und exquisites Gefolgete Pavillon, ein guter Ort für ein Rendezvous. n n nWenn dies nicht als Datum betrachtet wird. Lady Ni war für einen Moment verblüfft und hob den Kopf, um ihn anzusehen, Verwirrung füllte ihre Augen und konnte nicht sprechen. Xiang Shaolong weiß, dass ihr Herz verwirrt war und zwischen den beiden Extremen schwankte, ihre Keuschheit für ihren toten Ehemann zu bewahren und sich ihm dankbar zu geben. Er wartete nicht auf ihre Antwort und als er sah, dass niemand in der Nähe war, zog er ihre schlanken Hände und ging auf den Osmanthuswald zu. Lady Ni wurde von ihm mitgerissen und konnte sich nicht befreien, so dass sie keine andere Wahl hatte, als ihm zu folgen und ihn leicht zu tadeln: „Herr Xiang ...“ Xiang Shaolong hielt ihre weiche Hand, sein Herz scheint gefüllt zu sein mit Süße. Er fühlte die Aufregung, mit einer tugendhaften Frau zu flirten, so dass er keine Zeit hat zu überlegen, ob sie will oder nicht. Er zog sie einfach durch den Wald und seine Augen wurden hell, der Pavillon erschien direkt vor ihm. Lady Ni kämpfte hart und verlor den Griff. Sie blieb sofort stehen, senkte den Kopf und sagte traurig: 'Wird Herr Zhao Nis Ansehen respektieren?' 'Xiang Shaolong weiß, dass je mehr Eile, desto weniger Geschwindigkeit, also sagte er sanft:' 'Ich, Xiang Shaolong ist keiner wird einen anderen zwingen, komm! Lassen Sie uns einfach eine Weile im Pavillon sitzen und den Duft des Osmanthus genießen. Lady Ni sagte leise: Aber zuerst musst du mir versprechen, dass du respektvoll bist. Xiang Shaolong dachte bei sich, das Schlimmste ist, dass sie nicht bleiben wird, denn wenn sie bereit ist zu bleiben, kann sie seinen Fängen nicht entkommen. Wenn sie fliehen kann, ändern Sie den Familiennamen von Xiang in Zhao. Er ging in den Pavillon, setzte sich auf den Steinvorsprung und bedeutete ihr respektvoll: "Lady, bitte kommen Sie für einen kurzen Aufenthalt herein." Lady Ni scheint vergessen zu haben, dass Xiang Shaolong ihrem Zustand des Respekts nicht zugestimmt hat. Sie ging vorsichtig den Pavillon hinauf und lehnte sich an den Steinvorsprung neben ihm. Da Xiang Shaolong auf dem Sims saß, ist ihre Höhe jetzt ungefähr gleich. Die beiden Gesichter trafen sich direkt, zwei Augenpaare waren miteinander verbunden. Diesmal war Lady Ni mutiger und schaute nicht weg, nur dass sie verloren aussah und ihre Brust hob sich, als ihr Atem schneller wurde, da sie nicht weiß, wie sie ihre eigenen Gefühle verbergen soll. Xiang Shaolong war überglücklich, als er sah, dass sie seinen Flirts schließlich nicht standhalten konnte, und verlor seine Kontrolle, doch er kann nicht allzu besorgt sein oder sie wird es nicht akzeptieren können. Er fragte sanft: "Können Sie den Duft des Osmanthus riechen?" Lady Nis Gesicht wurde roter und sie nickte und gab ein Anerkennungsgeräusch von sich. Xiang Shaolong streckte langsam seine rechte Hand aus und berührte zuerst die Seite ihrer Taille. Dabei bewegte er seine Hand langsam aber stetig hinter ihrer Taille und um die andere Seite ihrer Taille. Lady Ni stand unsicher und mit einem Keuchen fiel ihr die Hälfte ihres Körpers in seine Arme. Ihr weicher Busen drückte fest auf seine rechte Brust. Ihre Atmung beschleunigte sich sofort. Lady Ni zittert in seinen Armen wie ein verängstigter Vogel, aber sie wehrt sich nicht. Sie errötete bis zu den Ohren, ihr Herz gleicht einem Ofen, der die Barriere von 9 Jahren schmolz. Das ist so lange Zeit. Xiang Shaolong kam nahe an ihr Gesicht, nur wenige Zentimeter entfernt, küsste fast ihre duftenden Lippen und fragte: »Wie kann der Duft des Osmanthus mit Lady verglichen werden?« »Lady Ni war ratlos und sagte:« »Nicht Wir sind uns einig, dass Sie mir gegenüber nicht unhöflich sein werden? «» Xiang Shaolong ist ein Experte im Umgang mit Frauen und weiß, dass er sich je mehr als Schlingel benimmt, desto leichter wird er sein Ziel erreichen, fragte er überrascht Dies gilt als unhöflich, stattdessen ein sehr großer Respekt? «» Lady Ni war geschockt, konnte aber nicht sprechen, weil ihre Lippen bereits von einem starken und flirtenden Mann verschlossen waren. Die feurige Zunge zog sich von innen und außen in den Mund. Lady Ni war schon immer eine königliche und konservative Person, selbst ihr Ehemann behandelte sie vor seinem Tod mit großem Respekt und hielt sich an die alten Regeln. Sie schlafen nur einmal im Monat zusammen und es gibt keinen körperlichen Kontakt außerhalb des Bettes. Für sie ist Xiang Shaolongs Invasioow noch empörender als das, was ihr toter Ehemann ihr angetan hat, und aus diesem Grund kann sie Master Pan nicht akzeptieren, der mit den Mägden flirtet. In einer gewöhnlichen königlichen Familie werden die Eltern normalerweise ein Auge auf solche Angelegenheiten haben. Am hassesten ist, dass die Art, wie Xiang Shaolong sie ausnutzte, hundertmal mutiger und schlauer war als das, was ihr toter Ehemann tat. Seine Furchtlosigkeit gab ihr einen Eindruck von Aufregung, die sie noch nie zuvor gefühlt hatte, bis Xiang Shaolong in ihren winzigen Mund eindrang, streckte sie instinktiv die Hand aus, um ihn zu drücken und versuchte, die beiden Lippen zu trennen. Ihr Zeichenkampf diente nur dazu, den Wunsch von Xiang Shaolongs zu wecken. Anfangs handelte er nur unüberlegt, aber jetzt wird er von einem brennenden Verlangen verzehrt.kann sich nicht aufhalten Er weiß, dass er bei diesem erzwungenen Kuss nicht einfach aufhören kann. Als seine Zunge sich mit ihrer verflochten, drückte er sie näher an sich, eine Hand hielt ihre weiche Taille fest und die andere Hand streichelte ihre zerbrechlichen Wangen, Ohren, Haare und den zarten Hals. Lady Nis 'Hände packten fest am Kragen, zitterten und keuchten, ihre hübschen Augen waren geschlossen, und die Absicht zu kämpfen, wurde langsam von dem langen Kuss überwältigt. Xiang Shaolongs Hände wurden unartig und rutschten in ihren Kragen. Als es zu ihrem glatten und üppigen Busen kam, keuchte Lady Ni und ihre Hände hielten seine ungehorsamen Hände in einem Todesgriff außerhalb ihrer Kleidung. Xiang Shaolong weiß, dass sie nicht wirklich unwillig ist, aber es ist nur eine natürliche Reaktion einer Frau, die versucht, ihre Keuschheit zu bewahren, deshalb war er nicht entmutigt. Er streichelte ihren vollen Busen mit entschlossener Kraft, zog seinen Angriff Zentimeter für Zentimeter nach unten und verstärkte gleichzeitig seinen Angriff auf ihren Mund. Lady Ni keuchte und zitterte und verlor schließlich die Verteidigung ihrer Brust, wobei Xiang Shaolong ihre Brust vollständig übernahm. Das starke Gefühl der Erregung und des Glücks ließ ihre Hände kapitulieren, unfähig, sich überhaupt zu wehren. Sie senkte die Hände und packte Xiang Shaolongs starke Taille. Xiang Shaolong ließ seine Hände um ihre jadeweiße Brust wandern, blieb dann bewegungslos da, ließ langsam ihre brennenden Lippen zurück und senkte seinen Kopf, um ihr hübsches Gesicht zu studieren. Lady Nis Mund wurde wegen ihres schweren Atems geöffnet, und sie hob langsam die Lider, und es scheint, als würde sie ihn einen Moment lang wütend ansehen, bevor sie die Augen wieder verlegen schließe. Dieser Look ist noch effektiver als alle Flirtungen. Xiang Shaolong zog seine Hände aus ihren Kleidern und berührte ihre straffen und langen Beine. Lady Ni keuchte überrascht und ergriff seine Hand, ihre Augen bettelten ihn an. Xiang Shaolong streichelte ihre Beine und bewegte sich langsam nach oben, während seine Lippen wieder zu ihrem Mund kamen. In diesem intensiven Moment waren die Geräusche der rufenden Mädchen zu hören. Die beiden waren erschrocken und getrennt. Lady Ni keuchte: „Bitte, stoppen Sie sie, lassen Sie sie mich nicht so sehen. Xiang Shaolong drückte ihren Oberschenkel fest, bevor er aus dem Wald ging, und stoppte das hübsche Mädchen, das auf ihn zugerannt war, und fragte: „Was ist los?" „Das hübsche Mädchen wurde rot und knickste, bevor sie sagte:" Meister Tao von der Wu Residenz sucht Mister. Schwester Xiaozhao vom Wohnsitz Lady Yas hat ihn hierher begleitet. Xiang Shaolong antwortete: Wills Schwester bittet ihn, einen Moment zu warten. Ich werde gleich da sein. Das hübsche Dienstmädchen sagte: "Herr nennt mich einfach Yinger!" Und nachdem er ihm ein süßes Lächeln gegeben hatte, ging er. Xiang Shaolong war in bester Stimmung, und als er in den Pavillon zurückkehrte, war Zhao Ni bereits verschwunden. Er lächelte bitter und kehrte in den Flur zurück, um Tao Fang zu treffen. Tao Fang sah weit gereist aus und als er ihn sah, sagte er mit leiser Stimme: „Wir haben gerade geheime Nachrichten erhalten. Diese Reise, die Sie machen, um die Dritte Prinzessin in die Hauptstadt Dal Weis zu schicken, ist nicht ungefährlich. Nicht nur die Diebe des Pferdes beäugen Sie, es scheint, dass der Staat Qi diese Ehevereinbarung zwischen Wei und Zhao zerstören möchte, und sie bringen jemanden dazu, Zhao Qians Keuschheit zu verderben. Shaolong muss sehr vorsichtig sein. "Xiang Shaolong rief überrascht", "Dies sollte eine äußerst geheime Angelegenheit sein, wie sind die Nachrichten durchgesickert?" "Tao Fang seufzte." Natürlich hat jemand die Nachrichten absichtlich durchgesickert. Nach meinem Verständnis wäre dieser Verräter entweder Zhao Mu oder Prinz Shaoyuan. N Xiang Shaolong war verblüfft. "Was hilft ihnen das? Prinz Shaoyuan wird in demselben Boot wie ich sein, falls er angegriffen würde, wäre auch die Hölle in Gefahr! ", Antwortete Tao Fang:" Es kann eine komplizierte Angelegenheit sein. Ich komme extra, um Sie daran zu erinnern, dass die Reise morgen beginnen wird. Xiang Shaolong erinnerte sich an den Juzi-Jeton, und nachdem er ihm gesagt hatte, er solle ihn jemanden schicken, der ihn ihm gab, schickte er ihn aus, nachdem er noch eine Weile plaudert hatte. Er überlegte gerade, ob er zurückkehren sollte, als Lady Nis Maid Yinger kam, um ihm mitzuteilen, dass er sie gerne sehen würde. Xiang Shaolong war ein wenig überrascht und folgte ihr ins Haus. Im Arbeitszimmer sah er Lady Ni, die jetzt zu ihrem respektablen Selbst zurückgekehrt war. Nachdem Yinger die Tür geschlossen hatte und ging, ging Xiang Shaolong vorsichtig nach vorne und fragte sanft: »Ist Lady über mich aufgebracht, weil sie unhöflich ist?« »Lady Ni starrte ihn liebevoll an, senkte den Kopf und sagte:« Sie waren unhöflich eine lange Zeit, wie kann ich dann Mister die Schuld geben? «» Xiang Shaolong verspürte einen Anflug von Verlangen und ergriff ihre weichen Hände und sagte mit einem Lächeln: «» Ich bin angenehm überrascht von der Bewunderung durch Ladys! « Er erlaubte ihm, mit ihren schlanken Händen zu spielen, und beschwerte sich: '' Mister wird morgen nach Wei auf Mission gehen. Hai! Wie willst du damit rechnen, dass ich diese Zeit verbringe? “Xiang Shaolong war begeistert, als er so ein herzliches Weh hörteDann zog er sie in seine Arme und bewegte seinen Mund über ihr Gesicht, als er sagte: "Zeit ist kurz, wird Lady mich dafür beschuldigen, dass sie zu schnell ist?" Xiang Shaolong fühlte, wie sein Verlangen brannte und als er sie küsste, lockerte er ihre Kleider. Lady Ni ließ alle Einschränkungen los und erlaubte ihm, zu tun, was er wollte, und ermutigte ihn sogar mit ihrer feurigen Zungenreaktion, was Xiang Shaolong total entzückte. Keusche Frauen wie diese, die sich so lange zurückgehalten haben, nachdem sie ihre Gefühle losgelassen haben, sind häufig energischer als laszive Frauen. Lady Ni ist so, ihre langen, unterdrückten Gefühle brachen wie Wasser aus den Bergen. Die beiden waren mehr als zwei Stunden lang miteinander verflochten, bevor sie zum Mittagessen einkehrten. Master Pan kam aufgeregt zurück und verkündete: "Ich habe zwei weitere Leute besiegt. Sie alle möchten, dass Sie ihr Lehrer werden." Dann sah er verwundert zu seiner Mutter, die jetzt ein Glühen hat, das normalerweise nicht zu sehen ist. Lady Ni ist wirklich mies und sie wurde vor ihrem Sohn rot. Sie konnte es nicht ertragen, Xiang Shaolong zu verlassen, und sie sah durchaus verlockend aus. Master Pan sah Xiang Shaolong an und fragte glücklich: "Lehrer und Mutter ..." Lady Ni war peinlich und überglücklich zugleich und tadelte sie. "Ich werde Xiao Pan nicht erlauben, weiter zu sprechen. Master Pan streckte die Zunge heraus und kicherte, aber er hörte auf zu reden und begann stattdessen energisch zu essen. Xiang Shaolong verspürte erneut ein Gefühl der Begierde und berührte ihre Schenkel unter dem Tisch. Ein Gefühl der Tapferkeit stieg in ihm auf. Wenn er die Frauen, die er liebt, nicht schützen kann, wie kann er dann als Held betrachtet werden. Su Nu und Shuer sind tot, er lässt keine weitere Tragödie auf eine Frau fallen. Sobald er darüber nachgedacht hatte, füllte er sich mit Mut und erstand wieder auf.

n n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 2 Chapter 9

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#2###Chapter#9