A Step Into The Past Volume 22 Chapter 10

\\ n \\ nKapitel 10 \\ n

Buch 22 Kapitel 10 - Umgeben von Frauen \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ nDas Landhaus ist im Innenhof gestaltet fur verschiedene Aktivitaten und der hintere Bereich wird fur Wohnraume genutzt. Alle Hofe sind symmetrisch gestaltet. Wenn man von der Haupttur hereinkommt, kommt man an einem kleinen Platz vorbei, gefolgt von einem Wohnzimmer, der Haupthalle und einem hinteren Wohnzimmer. Die Raume links und rechts werden fur verschiedene Zwecke verwendet, z. B. als Arbeitszimmer, Spielzimmer usw. Dahinter befindet sich ein riesiger Garten und eine Residenz im Stil von Sanjing. Die Residenz besteht aus acht Hofen, die je nach Status und Wichtigkeit eindeutig verschiedenen Personen zugeteilt sind. Ein weiterer schon dekorierter Garten mit verschiedenen Pflanzen und Baumen umgibt die Residenz. Feng Fei\'s Block befindet sich in der Mitte der acht Hofe mit einer Kulisse aus falschen Bergen, Springbrunnen, Teichen, Buschen, Baumen und sogar Topfpflanzen. Es ist eine Aussicht, fur die man sterben mochte. Es horte auf zu schneien als Xiang Shaolong den Hauptblock verlasst. Hinter den Wolken zeigt der Mond sein halbes Gesicht. Wenn die goldgelben Strahlen auf den silberweisen Garten fallen, wirkt dies beruhigend, sodass Xiang Shaolong seine angespannten Empfindungen entspannen kann. Es wird der Himmel auf Erden sein, wenn er die Nacht mit Feng Fei im Obergeschoss des Hauptblocks verbringen kann. Xiang Shaolong dachte daruber nach, dass er am Rand des Gartens stehen blieb. Wenn sie in ahnlicher Weise mit mehreren weiteren Begegnungen fortfahren, wird er schlieslich der Versuchung erliegen und eine enge Beziehung zu Feng Fei haben. Er lasst den Blick auf die exotischen und therapeutischen Gartensichtungen fallen und wird sich noch mehr der Umhang- und Dolchpolitik und der bosen Dunkelheit bei der Arbeit bewust. Als er vor Emotionen strotzte, ertonte hinter ihm ein Hauch von susser Stimme: "Warum steht Manager Shen so lange da?" Xiang Shaolong drehte sich um. Wie ein Engel, der in der Nacht auftaucht, hat ihm diese Schonheit grazios zugestimmt. Nur einen Schritt vor dem Zusammenstos der beiden Korper stoppte sie ihren Vormarsch, hob ihr zierliches und exquisites Gesicht, sah ihn bedeutungsvoll an und wartete auf seine Antwort. Offensichtlich konnte er ihr nicht sagen, was er wirklich denkt. Er stotterte: "Ich tauche in die wundervolle Landschaft des Gartens ein. Wer diesen Garten entworfen hat, muss ein Top-Gartner sein, der in der Lage ist, von Menschen geschaffene Strukturen und Mutter Natur in einen Korper zu mischen und unendlich viele Moglichkeiten auf so engem Raum zu schaffen. Im selben Moment bemerkte er ein schnelles Aufleuchten des Kerzenlichts in Feng Feis Zimmer im Obergeschoss. Er folgerte, dass es jemanden gab, der zum Fenster ging, bevor er sich an einer Seite versteckte, das Kerzenlicht blockierte und das angebliche Aufleuchten des Kerzenlichts verursachte. Unnotig zu sagen, dass sie ihr Gesprach belauscht. Als Zhu Xiuzhen seine Beschreibung horte, wurde er von seinen Worten berauscht. Sie lobte: "Das ist eine hervorragende Beschreibung von Manager Shen. Ich weis, dass die Natur bestimmte Stimmungen und Gefuhle darstellen kann. Zum Beispiel erinnert mich ein Bananenbaum an den fallenden Regen, ein Obstbaum erinnert mich an die Herbsternte;Eine Wand erinnert mich an eine Reihe von Bambus. Aber ich habe nie so grundlich und so eindringlich an die Natur gedacht wie Manager Shen. Xiang Shaolong lachelte: „Warum hat sich Miss Xiuzhen nicht fur die Nacht zuruckgezogen?“ „Zhu Xiuzhen zog an der Ecke seines Hemdes und fuhrte ihn zu einem Teich weit weg vom Hauptblock, bevor er flusterte: \'\' Sa Li kam heute zu mir. "Xiang Shaolong runzelte die Stirn." Warum wusste ich das nicht? ", Erklarte Zhu Xiuzhen:" Gu Ming lies ihn heimlich durch die Hintertur herein. Xiuzhen (ich) und er waren zuvor Liebhaber. Ich kann mein Herz nicht verharten, um ihn nicht zu sehen. In seinen Gedanken kann Xiang Shaolong sich an den giftigen Ausdruck in Sa Lids Augen erinnern, als er entlassen wurde. Er fragte mit tiefer Stimme: "Was hat er gesagt?", Seufzte Zhu Xiuzhen. Er schwor, er wurde dich und Zhang Quan in Stucke hacken. Nach seinem Ton zu urteilen, bin ich sicher, dass jemand ihn unterstutzt. Als Xiang Shaolong an Gu Ming, Fu Yan und den Rest der Bande dachte, der Sa Lis Fuhrung folgte, spurt er, wie sein eigener Kampfgeist ansteigt. Wenn er nicht den ersten Schritt unternimmt, um die Truppe von diesen inneren Spionen zu befreien, konnte ein unvorsichtiger Schritt ihn in Zukunft benachteiligen und schwere Verluste hinnehmen. Er fragte eiskalt: "Haben Sie versucht herauszufinden, wer seine Unterstutzer sind?" Zhu Xiuzhen war verblufft: "Er ist nicht bereit, seinen Arbeitgeber bekannt zu geben. Ai. Kannst du ihm bitte einen Ausweg geben? Er ist ein Mann, der alles verloren hat. "Xiang Shaolong:" Wenn Sie dumm genug sind, wird er Sie und Ihren Reichtum immer noch besitzen. Die Tatsache, dass er mit einem machtigen Mastermind arbeitet, zeigt eindeutig, dass er Sie nur nutzt. ’??? Schuldgefallig senkte Zhu Xiuzhen den Kopf. Xiang Shaolong klopfte sich auf die Schulter und trostete: „Bitte geh zuruck ins Bett. Ich werde mich um diese Angelegenheit kummern. Treffen Sie sich in Zukunft nie alleine mit ihm und kommen Sie zu mir, wenn Sie Probleme haben. Zhu Xiuzhen zog an seiner Armelkante und bot Folgendes an: „Erlauben Sie mir, Sie heute Abend zu begleiten? Du bist jetzt der Held der Truppe. Xiang Shaolong streckte seine Hand aus, druckte ihre Wange und lachte: „Ich bin todmude und hatte heute mehrere erschreckende Begegnungen. Ich mochte mich nur hinlegen und ausruhen. Ich werde Miss \'groszugiges Angebot verschieben mussen! “Zhu Xiuzhen schlug seiner abtrunnigen Figur entgegen und schlug charmant vor:„ Ich bin eine ausgebildete Masseuse. Soll ich Ihnen eine Massage geben? Ich garantiere Ihnen, dass Sie einschlafen werden, bevor Sie es wissen. Xiang Shaolong ist sehr erregt, aber er erinnerte sich, dass Feng Fei seine Flammen der Leidenschaft fruher aktiviert hatte. Wenn er sich durch Zhu Xiuzhens Massage noch weiter verschlimmern lasst, kann das kleine Feuer einen ganzen Wald niederbrennen. Er wurde die Kontrolle verlieren und gegen sein eigenes Gebot verstosen. Als er daruber nachdachte, streckte er seine Hand aus und umarmte sie zu sich, gab ihr einen leichten Hauch auf die Lippen und sagte sanft: \'\' Mit einem so feinen weiblichen Exemplar auf meinem Bett, wie kann ich ungeruhrt bleiben und wie kann ich einschlafen? leicht? «» Zhu Xiuzhen atmete schwer: «» Sie lieben mich nicht. Deshalb erlaubst du mir nicht, dir zu dienen. Xiang Shaolong versuchte sein Bestes, um sie zu beruhigen und zu kussen. Bevor er sein Zimmer erreichte, wurde er von Zhang Quan abgefangen und in sein Zimmer gezerrt. Zhang Quan fragte: "Wie haben Sie Zongsun Long uberredet, unsere Manner freizulassen?" Haben Sie ihm bestimmte Vorteile versprochen? "" Mit Zhang Quan konnte er sicherlich nicht so offen sein wie mit Feng Fei. Xiang Shaolong gab vor, in kaltem Schweis auszubrechen und flusterte: "Glucklicherweise ist der Kanzler von Chu, Li Yuan, am Tatort. Er weis, dass ich Herrin (Feng Fei) vertrete und ein gutes Wort fur mich einsetzte. Zongsun Long hat Angst, ihn zu beleidigen und willigte ein, unsere Manner als Ergebnis freizulassen. Zhang Quan runzelte die Stirn: Glaubst du, dass Li Yuan auch Mistress entworfen hat? Die Probleme von heute sind alles, weil Sie mich bezuglich Personalmanagement nicht konsultiert haben. Machen Sie nicht in Zukunft den gleichen Fehler. Wahrend er mit Zhang Quan in diesem Punkt einverstanden war, war er froh, den Fehler begangen zu haben. Andernfalls wurde er nicht wissen, inwieweit Li Yuan Freundschaft war. Inspiriert fragte er: „Wissen Sie, wer Sa Lys Arbeitgeber ist?“ Zhang Quan wusste offenbar nichts uber das geheime Treffen von Sa Li mit Zhu Xiuzhen und war uber diesen Kommentar erstaunt. Er flehte an: "Was ist passiert?", Murmelte Xiang Shaolong durcheinander: "Herrin (Feng Fei) sagte mir, dass jemand Sa Li gesehen hat, der herumlungert." Nach einer kurzen Kontemplation schuttelte Zhang Quan den Kopf: Ich bin nicht sehr sicher. Sa Li ist Burger von Zhao und konnte fur jemanden arbeiten, der Einfluss auf Zhao hat. Xiang Shaolong fand diese Informationen sehr hilfreich. Er verabschiedete sich und kehrte in sein eigenes Zimmer zuruck. In sein Zimmer trat ein unbestimmter Duft in seine Nase. Xiang Shaolong hat Angst davor, durch durch Schlaf verursachten Raucherstabchen oder etwas Ahnliches vergiftet zu werden, und hielt sofort den Atem an. Als er gerade seine Lampe anzunden wollte, ist Dong Shuzens sanfte Stimme von seinem Bett aus zu horen: Ich mochte nicht, dass die Lichter eingeschaltet sind. Xiang Shaolong spurt, wie sich grose Kopfschmerzen nahern. Fruher heute Abend war er zuerst von Feng Fei, gefolgt von Zhu Xiuzhen, in Versuchung gefuhrt worden. Er kann fuhlen, dass seine Willenskraft mit jeder neuen Begegnung abnimmt. Daruber hinaus ist Dong Shuzen eine High Class Escort und auch wenn er sie gelegt hat, muss er sich nicht fur diese Liebesschuld verantwortlich fuhlen. Momentan ist sein Geist mit der Moglichkeit dieses einen Nachtstandes gefullt. Dong Shuzen gurrte ungezogen: "Warum kommst du nicht heruber?" Mit einem bitteren Lacheln ging Xiang Shaolong zu ihr hinuber. Unter dem schwachen Licht des Mondlichts durch das Fenster, gepaart mit seiner Vertrautheit mit dem Raum in der Dunkelheit, ist er in der Lage, seinen Weg vage zu sehen. Er zog die Bettvorhange zur Seite und sah Dong Shuzen auf seinem Bett sitzen, mit einer Decke um ihren Korper gewickelt. Sie lachelte kokett: „Bitte irre dich nicht. Ich bin nur hier, weil ich einige Geheimnisse zu erzahlen habe. Xiang Shaolong dachte insgeheim: Was ist, wenn sich unter dieser Decke ihr nackter Korper befindet? Er kann sich enttauscht fuhlen. Xiang Shaolong zog seine Schuhe aus und lies seinen Mantel bereitwillig auf einen Stuhl fallen. Er kletterte auf sein Bett, setzte sich mit gekreuzten Beinen vor und untersuchte: »Welche Geheimnisse mussen auf dem Bett aufgedeckt werden?« »Dong Shuzens Aura der Exquisiten mag Feng Fei unterlegen sein aber sie ist nicht zu weit weg. Ihre Schonheit ist mit Dan Meimei vergleichbar. Daruber hinaus ist sie in der Blute ihrer Jugend,frisch und im idealen Alter. Unabhangig davon, wie Sie es betrachten, ist sie sicherlich eine Erektion erzeugende Schonheit, eine Person, die Sie dazu bringen wird, Ihre Selbstkontrolle zu verlieren. Daruber hinaus ist Xiang Shaolong voller perverser Gedanken und er wurde sich selbst belugen, wenn er sagte, er sei uberhaupt nicht in Versuchung. Dong Shuzen lies ihren Griff los und lies die Baumwolldecke abrutschen, was ihren perfekten nackten Oberkorper in Sanduhr enthullte. Unter dem dunstigen Mondlicht wurde ihre markante und hohe Nase hervorgehoben, ebenso wie ihre festen und hervorstehenden Bruste, die unzahlige hypnotisierende Empfindungen auslosten. Der Totungspunkt liegt an ihrem schnellen Atmen, ihr geschmeidiges Fleisch zittert minutios, wodurch Xiang Shaolong in diesem verfuhrerischen Rhythmus seine Seele verliert. Als Xiang Shaolong sehr aufgeregt war, schlangelte sich Dong Shuzens glatter und warmer Korper in seinen Busen und lies ihn den glatten, duftigen und weichen weiblichen Korper geniesen, der an seinem eigenen klebte und eine intensive Aufregung erzeugte. Obwohl Xiang Shaolong sie unbewusst fest im Arm umarmte, bleibt sein Geist klar und scharf. Er flusterte: „Kannst du zuerst deine Absichten angeben?“ Dong Shuzen wollte nicht, und Xiang Shaolong wurde noch unruhiger. Ausdauernd die Zahne zusammengebissen, konzentrierte er sich wieder und warnte: „Wenn Sie Ihren Korper verwenden, um mich zu bestechen, verdienen Sie nur meine Verachtung. Es ist nicht oft, dass er solche Frauen so grausame Worte benutzt, aber wenn nicht, er wird zweifellos in diese Fleischfalle geraten. Wie erwartet zitterte Dong Shuzens Korper und sie zog sich von ihm zuruck. Xiang Shaolongs Geist ist immer noch voller Konnotationen, wie er seine zarte und schlanke Taille schmiegt. Er konnte nicht anders, als seine Lippen zu ihr hin zu bewegen und den Geschmack ihrer rubinroten Lippen zu geniesen. Bald hat Dong Shuzen sich um seinen kon***en und muskulosen Hals verwickelt, aber nachdem sie aufgehort hatten sich zu kussen, versuchte sie nicht, ihn mit suggestiven Handlungen zu verfuhren. Als er sah, dass er stumm war, fragte Dong Shuzen langsam: "Sie lieben Shuzen nicht?" Auch wenn er sie nicht liebte, konnte Xiang Shaolong es nicht ertragen, es auszusprechen, denn dies sei gegen sein eigenes Bewusstsein. Er lachte bitter: „Ein Mann, der dich nicht liebt, ist kein gewohnlicher Mann. Aber wir befinden uns jetzt in einer ungewohnlich gefahrlichen Situation und umgeben von Feinden, die um unser Blut schreien. Wenn wir eine Beziehung eingehen, ohne sich gegenseitig uber die Tagesordnung des anderen zu informieren, wird dies die Sache nur komplizieren und die Situation verschlimmern. Dong Shuzen setzte sich gerade auf. Sie entschuldigte sich: "Ich habe nicht uber diesen Punkt nachgedacht. Ich wunschte nur, dass ich, nachdem ich Ihnen meinen Korper gegeben habe, in der Lage sein wurde, etwas von Ihrer Liebe und Aufmerksamkeit in der Zukunft zu geniesen. Sie sind wirklich ausergewohnlich, selbst Zongsun Long muss Sie berucksichtigen. "Xiang Shaolong war neugierig:" Im Gegensatz zu den anderen, warum haben Sie nicht Zongsun Long vermutet und ich bin zu einer geheimen Einigung gekommen? "Dong Shuzen zwitscherte:" Weil ich weis, dass Sie mehr sind als das. " Xiang Shaolong hatte sofort das Gefuhl, dass sie eine Freundin ist, der er sich anvertrauen kann, ist aber auch besorgt, dass sie nur versucht, ihn zu unterhalten. Er schlug vor: \'\' Wenn ich Mistress (Feng Fei) friedlich in den Ruhestand gehen lassen kann und Ihnen erlaubt, ihr Geschaft zu erben, indem Sie Ihre eigene Truppe bilden, wie wurden Sie sich dabei fuhlen? \'\' \' erholte sich so schnell und schuttelte den Kopf: Das ist unmoglich. Ich habe gerade die Nachricht erhalten, dass Herrin (Feng Fei) uns Geschenke verschenkt und unser neuer Besitzer ist jemand, der in den sechs ostlichen Staaten einflussreich ist. Im Moment bete ich nur, dass jemand mich und meine Ersparnisse von diesem Ort wegnimmt. Es ist egal, wo ich ende. "Xiang Shaolong lachelte:" Sie hatten diese Angelegenheit schon viel fruher wissen mussen und haben nicht nur die Nachrichten erhalten! "Dong Shuzen nickte:" Ihr Abzug ist korrekt. Aber erst heute kann ich genau feststellen, dass wir dem einflussreichen Herzog Han Chuang aus dem Bundesstaat Han vorgestellt werden. Dieser Mann hat ein unglaubliches Netzwerk von Freunden aus hohen Positionen und ist mit dem zweiten Prinz Tian Jian ausgezeichnet. Wir konnen nicht hoffen, ihn zu besiegen oder seinen bosen Fangen zu entkommen. "Xiang Shaolong war verblufft:" Wie kamen Sie zu dem Schluss, dass er derjenige ist? ", Lachte Dong Shuzen kalt:" Han Chuang stattete Feng Fei heute einen geheimen Besuch ab und Sie sind wahrscheinlich der einzige, der es nicht bemerkt. Wenn es zwischen Feng Fei und ihm keine Vereinbarung geben wurde, warum sollte sie diesen Perverser privat treffen? Seine abstosenden Taten im Bett lassen mich immer kotzen, wenn ich daruber nachdenke. Erst jetzt wusste Xiang Shaolong, dass Han Chuang in der Vergangenheit mit Dong Shuzen geschlafen hatte. Kein Wunder, dass er einen so tiefen Eindruck von ihr hatte. Er lockte sanft: "Du kannst dich beruhigen. Ich habe naturlich meine Wege, dieses Problem zu losen. Dong Shuzen starrte ihn einige Zeit behutsam an, bevor er seufzte: "Das ist keine Kleinigkeit, und ich werde Ihren leeren Worten nicht blind glauben. Wenn es nicht so istIch kann mir ubrigens beweisen, dass ich mich nur darauf verlassen kann, einen Ausweg zu finden. Xiang Shaolong war besorgt, dass sie sich erkalten konnte, und umarmte sie und legte sich mit ihr unter die Decke. Er beist sich ins Ohr und erklart: „Wenn Sie Ihre Hoffnungen auf Zhang Quan setzen, befreundet Sie sich nur mit einem mannfressenden Tiger. Dieser Mann hat keine Integritat und sein Herz ist bose. In Bezug auf die Einzelheiten meiner Methoden gibt es Dinge, die ich Ihnen nicht offenbaren kann, es sei denn, Sie haben mir Ihre Seele gezeigt. Da er seine Absicht nicht richtig verstanden hatte, umarmte Dong Shuzen ihn eifrig und kusste ihn: „Ich kann alles, was dein Herz begehrt. Zur gleichen Zeit streckte sie ihre Hand aus und streichelte seinen Rucken. Xiang Shaolong erschopfte beinahe seine Willenskraft und blieb stehen: "Das habe ich nicht gemeint. Ich mochte, dass Sie mir alle festen Beziehungen mit Zhang Quan oder anderen Personen sowie alle damit zusammenhangenden Ereignisse mitteilen. "Dong Shuzen horte auf, ihn zu argern und runzelte die Stirn." Aber woher soll ich wissen, ob Sie ein hartgesottener Loyalist von Mistress (Feng Fei) sind? Um ehrlich zu sein, mein Reichtum ist zweitrangig. Was das Aussehen angeht, so verliere ich noch mehr. Und Sie interessieren sich nicht fur meinen Korper. Wie kann ich das Vertrauen haben, Ihre Interessen mit meinen Interessen in Einklang zu bringen? «» Xiang Shaolong forderte heraus: «» Ich dachte, Sie wurden wissen, was fur eine Person ich bin? «» Dong Shuzen lachte bitter: «» Aber Sie waren immer sehr distanziert zu mir! \'\' Xiang Shaolong versprach aufrichtig: \'\' Die Dinge haben sich geandert. Eigentlich hatte ich nie die Absicht, Sie zu tauschen. Ich habe schon lange uber die Beziehung von Zhang Quan zu Ihnen Bescheid gewusst, aber ich mochte, dass Sie mich personlich dazu bekennen, um Ihre Authentizitat zu beweisen. Dong Shuzen sagte: „Fein. Ich habe vorher ein paar Nachte mit ihm verbracht. Er ist ein ziemlich einfallsreicher Mann und sogar Herrin hat etwas Angst vor ihm. Er wollte, dass ich eine Kopie der letzten beiden Songs von Mistress (Feng Fei) herstelle, und er wurde dafur sorgen, dass ich im Qi bleibe und nicht nach Han geschickt werde. Xiang Shaolong war verblufft: "Was!" Er schloss sofort, dass die Song Sheets schlieslich in die Hande von Tian Dan fallen wurden, weil Lan Gongyuan fur ihn arbeitet. Wenn Lan Gongyuan vor Feng Fei auftritt und eine ahnliche Melodie verwendet, wurde dies die Leistung von Feng Fei erheblich beeintrachtigen. Dies ist ein wirklich schandlicher Plan. Dong Shuzen belohnte ihn mit einem weiteren Kuss und verkundete stolz: "Du hast es nie kommen sehen, oder?" Solange ich Feng Fei Schaden zufugen kann, werde ich nichts tun. Ich werde vor der Auffuhrung entgleiten und ihr eine schmerzliche Lektion erteilen, dass nicht alle Credits allein ihr gehoren. "Xiang Shaolong hat sich aufgeregt:" Haben Sie es Zhang Quan gegeben? ", Sagte Dong Shuzen:" Ich hatte es nicht erwahnt, wenn ich es ihm gegeben hatte. Dort habe ich dir alles gestanden. Meister Shen, was geben Sie zuruck, um mich zu besanftigen? “Xiang Shaolong begriff schlieslich die teuflischen Methoden dieser beruhmten Kurtisanen. Ihre Starke liegt in ihrem Verstandnis der Psychologie von Mannern. Sie geben vor, hilflose Kreaturen zu sein, um Sympathie und Schutz zu wecken, und es macht ihnen nichts aus, ihren Korper und ihre glatten Zungen zu benutzen, um um Hilfe zu verhandeln. Unabhangig davon, ob es sich um Dong Shuzen oder Zhu Xiuzhen handelt, sind sie Meister ihres eigenen Spiels. Dong Shuzen wendet derzeit die Taktik der indirekten Konfrontation an. Sie hat vermutet, dass Xiang Shaolong fur Feng Fei arbeitet und durch ihn eine Nachricht an Feng Fei ubermittelt. Wenn Feng Fei sich weigert, sie gehen zu lassen, muss sich Feng Fei beim Song&Dance-Showdown zwischen ihr und den beiden anderen beruhmten Kurtisanen unleugbar geschlagen geben. Aufgrund ihres einzigartigen Talents hat sie keine Angst, dass Feng Fei sie zur Unterwerfung zwingt. Zhu Xiuzhen ist die Quelle ihres Wissens uber Han Chuangs Beteiligung. Und Zhu Xiuzhen bekam diese Nachricht wahrscheinlich von Sa Li. Allerdings entschied sich Zhu Xiuzhen, ihm, Xiang Shaolong, diese kritische Information nicht mitzuteilen. Xiang Shaolong kann zu diesen Schlussfolgerungen kommen, weil er uber die besondere Beziehung zwischen diesen beiden Damen Bescheid weis. Sie arbeiten immer noch zusammen, passen sich perfekt an und tun alles, um den Plan aus verschiedenen Blickwinkeln auszufuhren. In den Augen von Dong Shuzen und Zhu Xiuzhen haben sie bereits davon ausgegangen, dass Zongsun Long erfolgreich Xiang Shaolong bestochen hat, um die eventuelle Befreiung ihrer Truppenmitglieder zu erklaren. Sie konnten sich nicht mit dem Schicksal von Feng Fei belastigen. Zhu Xiuzhen fragte ihn nicht danach und Dong Shuzen benutzte es, um ihn indirekt zu loben, was dazu fuhrte, dass er sich und sich selbst gut fuhlte. Selbst Feng Fei, der sich so verhalt, als wurde sie ihm absolut vertrauen, verriet nicht, dass sie sich mit Han Chuang getroffen hatte. Der passendste Ausdruck, um sie zu beschreiben, lautet: Unvorhersehbar mit versteckter Agenda. Mit all diesen Gedanken ging Xiang Shaolong durch seinen KopfKopf explodiert. Er gab auf: "Ihre ehrliche Aufnahme ist mir zuwider. Ai. Zweite Mistress, wissen Sie, dass ich mit Ihren Worten das Gefuhl habe, hier zu gehen und zum ersten Mal alles zu vergessen? “Dong Shuzen gab ihm einen weiteren herzlichen Kuss und lachelte:„ Shuzen weis, dass Meister Shen nicht jemand ist, der das nicht tut beenden, was er angefangen hat. Xiang Shaolong gestand insgeheim ihr genaues Urteil. Unerwartet packte er sich kraftig an der Taille, fast verstauchte sie, und schnaubte eisig in ihr feines Ohr: \'\' Dong Shuzen, wenn Sie weiterhin davon ausgehen, dass ich Mistress (Feng Fei) blind halte und diese Taktiken gegen mich einsetzte, garantiere ich Ihnen werde es fur den Rest deines Lebens bereuen. Glaubst du mir? "" Ein erschrockener Dong Shuzen heulte leise und protestierte: "Ich ziehe nur eine schnelle Frage an Mistress. Mit freundlichen Grusen Ich hoffe nur, dass Sie mir mehr Aufmerksamkeit schenken werden! “Xiang Shaolong spurt, wie sich ihr Korper wie eine Wasserschlange uber seinen Korper reibt. Er hatte es beinahe verloren und sties sie leicht weg, bevor er sanft herausforderte: \'\' Wenn ich Feng Fei ware und ich herausfande, dass Sie eine zusatzliche Kopie des Lieds und der Texte haben, wurde ich Sie und Xiuzhen festnehmen und eine Suche nach dem Liederblatt durchfuhren . Das Liederblatt wird sicherlich in Ihrem Besitz gefunden. Wagst du es, darauf zu wetten? “Wie ein erschrockener Vogel erschauderte Dong Shuzen heftig und signalisierte Xiang Shaolong, dass seine Worte ihre verwundbare Stelle getroffen hatten, die das geheime Bundnis zwischen ihr und Zhu Xiuzhen ist. Wahrenddessen verwendet Zhu Xiuzhen den weichen Ansatz, wahrend Dong Shuzen den harten, weichen Ansatz verwendet. Diese Ansatze wurden speziell entwickelt, um die Schwache von Xiang Shaolong anzugreifen. Wenn es Xiang Shaolong an Willenskraft mangelt, hatte er sich in ihre Phantasien eingetaucht und ware einer ihrer Bauern geworden. Bis dahin wird es keine Erlosung mehr geben. Zum Gluck hatte er sich schon fruher entschlossen, ihren 5-Fallen nicht zu erliegen, wodurch er seine derzeitige Klarheit behalten konnte. Moglicherweise arbeiten die beiden Damen mit Sa Li gegen Feng Fei und sich selbst zusammen. Aus Sicht von Dong Shuzen und Zhu Xiuzhen werden sie mit demjenigen zusammenarbeiten, von dem sie den grosten Nutzen ziehen konnen. Wenn Xiang Shaolong angenommen hatte, dass die Damen ihn wirklich schatzen, dann wird er der groste Narr der Welt sein. Beide tauschen in der dunklen und schwach beleuchteten Umgebung Blicke aus. Nach einiger Zeit fragte Dong Shuzen traurig: "Was bringt dich dazu, so zu denken?", Seufzte Xiang Shaolong: "Warum gehst du nicht zuruck und denkst daruber nach? Ich werde zu Mistress nichts uber das Liederblatt sagen. Wenn Sie sie bedrohen wollen, bedrohen Sie sie direkt. Eines Tages, wenn Sie Ihr volles Vertrauen in mich setzen und aufhoren konnen, mit verachtenswerten Kadern wie Zhang Quan und Sa Li zusammenzuarbeiten, kommen Sie bitte und sprechen Sie mit mir. Nur dann werde ich mein Bestes geben, um Ihnen zu helfen, und ich bitte nichts dafur. Dong Shuzen versuchte weiter zu streiten, aber Xiang Shaolong brach argerlich auf: „Raus!“ Zwei Reihen von Tranen fingen an, die Augenwinkel von Dong Shuzen herunterzurollen. Sie verlies lautlos sein Bett. Hinter den Bettvorhangen sah Xiang Shaolong, wie sie ihren milchigen, jadeweisen Korper mit ihren Kleidern bedeckte, und wollte sie beinahe an seine Seite zuruckrufen. Letztendlich verhartete er sein Herz und sah zu, wie sie sich verabschiedete.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel A Step Into The Past Volume 22 Chapter 10

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#22###Chapter#10