A Step Into The Past Volume 22 Chapter 6

\\ n \\ nKapitel 6 \\ n

Buch 22 Kapitel 06 - Ein Kampf bis zum Ende \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ nEs gibt einige wichtige Anderungen an Feng Fei \ \' s \ \'The Immortal Phoenix Arising \\' zeigt eine bewegende Geschichte mit Etappen, die auf faszinierenden Tanzen stehen. Feng Fei hatte gerade ein ausgezeichnetes Eroffnungslied komponiert, das alle Kurtisanen gemeinsam sangen und uber die Unsterblichen im Himmelreich und die Menschen sangen, die im Menschenreich feiern. Das Talent von Feng Fei in der Song- und Dance-Branche ist ohne Zweifel und ihre einzige Sorge ist mangelnde Inspiration. Die Beleuchtung von Xiang Shaolong ist ein Funken Kreativitat, und das Uberfliesen von Ideen ahnelt dem Platzen eines Flussdamms. Derzeit hat sie eine Fulle von Materialien, an denen sie arbeiten kann, und es gibt keinen Blick zuruck. Als Xiang Shaolong mit den anderen Dienerinnen jubelte und klatschte, kam Feng Fei mit schimmernden Augen an seine Seite. Freudig fragte sie: „Shen Liang, ist es jetzt viel besser?“ Xiang Shaolong lobte aufrichtig: „Die Leistung der Herrin ist wie eine magische Reise, wobei der Hauptgedanke mehrmals in die Routine eingefugt wird Master Weben von Baumwolle. Dies fuhrt zu einer blendenden und aufmerksamkeitsstarken Sequenz. Wenn die Herrin Ihren Gesang zum Finale hinzufugen wurde, werden sich sogar die hartnackigen Felsen verbiegen. Ein unbeschreibliches Vergnugen schoss Feng Fei in die schonen Augen. Zum ersten Mal hielt sie seine Armelkante und zog ihn in eine Ecke, weit weg von der Menge. Sie deutete auf Dong Shuzen und ihre Mitkollegen und befahl ihnen, die Probe fortzusetzen, bevor sie emotional seufzte. “Feng Fei (I) hat noch nie solch eine bewegende Darstellung uber meine Produktion gehort. Ai! Beugen sich die hartnackigen Felsen wirklich, wenn sie beeindruckt sind? Dies ist der groste Ruhm, den ein Sanger jemals erhalten kann. Shen Liang ah! Was soll ich mit dir machen? “Xiang Shaolong verfluchte sich selbst, weil er das Rampenlicht wieder gestohlen hatte, und wiederholte seine fruhere Tat, die Phrase„ Absolute Machtverderbnis absolut “zu verwenden, um die Zuneigung der talentierten Lady Ji zu gewinnen. Er hat unbeabsichtigt in Feng Feis Herz eingedrungen. Dies beweist jedoch, dass die Theorie von Zhang Quan richtig ist. Wenn Feng Fei keinen geheimen Liebhaber hatte, wurde sie nicht seufzen und in ein Dilemma geraten. Er wurde sie naturlich nicht ihrem Liebhaber entreisen und hat keine Lust, sich mit dieser unvergleichlichen Schonheit zu beschaftigen, obwohl sie Gefuhle fur sie hat. Er gab demutig zu, dass meine eigene kreative Stimmung freigesetzt wurde, nachdem ich die Leistung von Mistress gesehen hatte, was mich veranlasste, diese Spruche zu finden. "Feng Fei starrte tief in seine Augen, ihre Schulter beruhrte ihn leicht und begann wie ein kleines Madchen zu zwitschern." Mein Hauptlied ist bis auf ein paar Anderungen fast abgeschlossen. Der Himmel war wirklich nett zu mir und erlaubte mir, vor meiner Pensionierung einen Busenfreund wie Sie zu treffen. Mit dieser Eroffnung begann Xiang Shaolong. “Wenn Mistress ihr gesamtes Vertrauen und ihre Geheimnisse mit mir teilen kann, kann ich, Shen Liang, mit meinem Leben garantieren, dass Mistress all ihre Traume wahr werden lasst. ‚‘ Feng Fei war uberrascht, ‚‘ Deuten Sie, dass ich Informationen von Ihnen bin versteckt?‘‘ Wenn Xiang Shaolong nicht einige vielleicht angezeigt werden, wird es unmoglich sein, sie zu zwingen, zu erliegen. Seine Augen schimmerten mit todlich kalten Strahlen, sein Blick drang direkt in ihre mitreisenden Augen, als er zischte: „Weis die Herrin, wer der Tater hinter Zhang Quan ist?“ Feng Fei kann es nicht ertragen, ihn anzusehen und senkte den Blick. »Ist es nicht Suzhen?« »Xiang Shaolong lachte eisig«, »Second Mistress ist nur ein weiteres klagliches Opfer, das um ihr eigenes Uberleben kampft. \'\' \\ n \\ n \\ nFeng ist beleidigt. \'\' Wovon redest du? \'\' Fur einen Moment, als sie sich Xiang Shaolong gegenuber sah, senkte sie ihren Blick wieder und bat: \'Konnen Sie aufhoren, mich anzustarren?\' \'Xiang Shaolong fuhlt sich wunderbar und weis, dass sie ihn nicht mehr wie zuvor kontrollieren kann. Er fuhr fort: "Zhang Quan dient jetzt Lu Buwei. "Ihr Gesicht verliert an Farbe", rief Feng Fei aus. "Was?", Wiederholte Xiang Shaolong. "Herrin ist jetzt in groser Gefahr. Lu Buwei hat enge Beziehungen zu den Menschen in Qi und mit der Macht, die er in Qin ausubt, gibt es kaum jemanden, der es wagen wurde, ihn zu beleidigen. Wenn er eine Herrin erhalten will, ist dies keine unerreichbare Aufgabe. Feng Fei, der scheinbar seine Selbstbeherrschung verloren hatte, als er den Namen des Mannes und seine bosen Taten horte, packte Xiang Shaolongs Schulter und schnappte nach Luft. "Was sollten wir tun? Warum sack ich Zhang Quan nicht sofort aus? “Xiang Shaolong kann mit seiner zierlichen Hand an der eigenen Schulter spuren, wie sein Herz schmilzt. Er verhindert, dass andere Gefuhle entstehen, und er formuliert ernsthaft: "Die Herrin muss eine Wahl treffen. Erstens, Sie vertrauen mir vollkommen. Zwei, du lasst mich gehen. Wenn Sie unentschlossen sind, sind die Folgen unvorstellbar. Zum Beispiel kann Lu Buwei ihm Manner schicken, um die Herrin gewaltsam mitzunehmen und gleichzeitigverkunden Sie der Welt, dass Sie sich entschieden haben, sich zuruckzuziehen und in seine Familie zu heiraten. Ich bezweifle, dass es jemanden geben wird, der seine Worte anfechten oder sogar Einwande erheben wird. Herrin sollte es besser wissen als ich, dass, wenn Sie einmal eine Nacht in seinem Gewahrsam verbracht haben, Ihre Zukunft vorbei sein wird. \'Feng Fei war ratlos\', haben Sie einen Plan, ihm entgegenzuwirken? \'\' Xiang Shaolong lachelte: \'\' Ich werde Zhang Quan nutzen, um Lu Buwei eine falsche Nachricht zu ubermitteln, dass die Geliebte der Herrin ist jemand, den selbst er (Lu Buwei) nicht antagonisieren kann. Daher kann er nur warten, bis Sie gehen, bevor Sie einen verdeckten Angriff starten, wodurch wir mehr Zeit gewinnen. "Feng Fei seufzte erleichtert und musterte ihn mistrauisch, bevor er murmelte:" Sie sind wirklich furchterregend und furchten Lu Buwei nicht ein bisschen. Sie sprechen sogar so, als waren Sie mit seinen Methoden sehr vertraut. Ai! Ohne dich gibt es keinen anderen, auf den ich mich verlassen kann. Xiang Shaolong erkannte, dass sie ihren Verstand gefunden hatte und offenbar entschied: Herrin ist nur auf mich angewiesen, muss mir aber noch nicht trauen. Da ich nicht in der Lage bin, Ihr Vertrauen zu sichern, werde ich, Shen Liang, morgen fruh nach unserer Ankunft in Lin Zi abreisen. Ich mochte keinen sinnlosen Tod sterben. "Feng Fei sah ihn einige Zeit verwirrt an, bevor er ihn abgab." Je mehr ich Sie kennen lerne, desto mehr wird mir klar, dass Sie nicht so einfach sind, wie Sie aussehen. Fein! Lass uns in meinem Zimmer reden. Xiang Shaolong war jubelnd. Mit einer Kombination aus harten und weichen Taktiken, um den Druck aufrecht zu erhalten, hat diese Schonheit endlich Zugestandnisse gemacht. \\ n \\ n \\ nFeng setzte sich mit einem freundlichen Ausdruck an seine Seite. Sie fragte sanft: „Was soll ich Ihnen sagen?“, Fragte Xiang Shaolong. „Da Mistress den Mut hat, nach Lin Zi zu gehen, muss es jemanden geben, der Ihre Sicherheit garantiert. Wer ist diese Person? "Feng Fei verspatete sich." Es gibt tatsachlich eine solche Person. Kann ich seine Identitat zu einem angemesseneren Zeitpunkt in der Zukunft offenbaren? "Xiang Shaolong will sein Gluck nicht drangen und nickte. Darf ich nach der Auflosung der Song&Dance-Truppe fragen, was die Herrin fur die anderen Kurtisanen plant und wohin will sich die Herrin zuruckziehen? «» Anzeichen des Zogerns, Feng Fei atmete leicht aus «, machte ich geeignete Plane fur sie. Kann sich Manager Shen nicht in diese Angelegenheiten einmischen? "Xiang Shaolong war irritiert." "Wie kann ich diese Angelegenheit ignorieren? Im Moment fuhlen sich alle Kurtisanen unruhig, gerade weil sie sich Sorgen um ihre Zukunft machen. Ich, Shen Liang, ist vielleicht am Boden, aber mein Kampfgeist hat mich nicht verlassen. Ich werde nicht zulassen, dass Herrin ihre (Kurtisanen) Zukunft zerstort. Die faszinierenden Augen von Feng Fei blitzten vor Wut auf, bevor sie sich beruhigten. Sie war trugerisch gerechtfertigt: "Wir sind alle durch Umstande gezwungen und einige Dinge konnen nicht verhindert werden. Wenn diesem Madchen Dong Shuzen nicht die Nachricht von meinem Ruhestand durchgesickert ware, gabe es jetzt nicht so viele komplizierte Dinge. Xiang Shaolong stellte klar: Ich glaube, Sie haben die zweite Herrin missverstanden. Basierend auf meiner Analyse ist es wahrscheinlich Zhang Quan, der diese Informationen an Lu Buwei weitergegeben hat und Lu Buwei diese Nachrichten absichtlich ubertragen hat, wodurch die Voraussetzungen dafur geschaffen werden, dass er Sie offen fur seine eigene Befriedigung einsetzt. Feng Fei schien tief in Gedanken zu sein. Daraufhin bestand sie entschlossen darauf, "Aber ich habe schon jemandem uber die Zukunft von Dong Shuzen und den Kurtisanen mein Wort gegeben. Dies kann nicht geandert werden. Daruber hinaus ist diese Person jemand, den ich nicht beleidigen darf. Xiang Shaolong konnte nicht gestort werden. Es gibt nichts auf der Welt, das nicht verandert werden kann. Abgesehen von dieser Frage hat Herrin meine Frage noch nicht beantwortet. "Feng Fei jammerte", muss ich Ihnen wirklich antworten? Solange Sie mich ohne Wissen von jemandem aus Lin Zi holen, wird es eine Person geben, die mich empfangt, und Sie konnen einen freien Mann verlassen. Daruber hinaus werden Sie reich belohnt und brauchen sich fur den Rest Ihres Lebens keine Sorgen um Geld zu machen. Xiang Shaolong schlug mit seinem Armel auf und stand auf. “Am Ende des Tages bist du immer noch nicht bereit, mir zu vertrauen. Ich weis, dass Tian Dan ein bisschen involviert ist und er muss dieselbe Person sein, die Ihre Sicherheit garantieren soll. Das erklart Ihre fruhere Angst und warum Sie mich so freundlich behandeln! Vergiss es! Von diesem Moment an haben wir nichts miteinander zu tun. "Feng Fei war total geschockt und in einem Moment der Angst umarmte sie ihn und jammerte:" Ich kann nichts vor dir verbergen. Himmel, was fur eine Person bist du? Beten Sie wieder Platz und lassen Sie uns dies weiter besprechen. Xiang Shaolong verschmaht: Dies ist nur eine einfache Annahme. Da Sie jemanden in Lin Zi haben, der Ihre Sicherheit garantiert, warum brauchen Sie dann Shen Liang (mich) in der Nahe? “Feng Fei legte ihr exquisites Gesicht gegen seine breite Brust und gab eine nervose Antwort ab.“ Sie konnen das tunEine korrekte Vermutung, weil Sie die Freundschaft zwischen Lu Buwei und Tian Dan kennen. Ai! Wenn Lu Buwei nicht personlich gesagt hatte, dass Tian Dan meine Sicherheit garantieren wurde, hatte ich diese Reise nach Lin Zi nicht unternommen. Ich hatte nicht erwartet, dass Lu Buwei solche abscheulichen Motive hegen wurde. Xiang Shaolong erinnert daran: Sie durfen nicht vergessen, dass ich sowohl dem Grosen General Lian (Po) als auch Prinz Wuji gedient habe. Naturlich werde ich uber die Partnerschaft von Lu Buwei und Tian Dan Bescheid wissen. Beide sind lusterne Perversen, wahrend die Damen in der Song&Dance Truppe allesamt seltene Schonheiten sind. Wie konnen sie keine bosen Absichten ertragen? Selbst wenn Ihre Sicherheit von jemand anderem garantiert wird, wird es wahrscheinlich eine weitere Falle sein, sofern er nicht Ihr Liebhaber ist. Die Welt von Feng Fei brach zusammen und sie nutzt all ihre Kraft, um ihn fest zu umarmen. Sie trauerte: "Was soll ich tun?". Seit sie herausgefunden hat, dass Zhang Quan fur Lu Buwei arbeitet, ist ihre normale Zuversicht und Ruhe in der Luft verschwunden. Xiang Shaolong unterstutzte sie und fragte einfach: "Zuerst mussen Sie mir die Wahrheit sagen. Gibt es auser Lu Buwei noch jemanden, der sich fur Sie interessiert? «» Ein verlegener Feng Fei richtete ihre Haltung vor ihm auf. Mit einem komplizierten Blick in ihren Augen, gestand sie: "Es ist offensichtlich jemand mit betrachtlichem Stand. Auf dieser Reise nach Qi ist Zongsun Long der Grund meiner grosten Sorge. Er hat keine offizielle Ernennung, aber sein Einfluss im Qi liegt nicht unter Tian Dan. Die talentierten Manner, die ihm dienen, sind unermesslich und er unterstutzt den Zweiten Prinz Tian Jian. Er steht auf Streit mit Tian Dan, der den Ersten Fursten Tian Sheng unterstutzt. Als ich in Daliang (Wei Capital) war, kam er den ganzen Weg, um mich zu suchen, wurde aber von mir hart abgelehnt. Desillusioniert verabschiedete er sich und schwur den Eid, dass er, da er seine Hande nicht auf mich legen kann, das Gleiche vergessen kann. "Xiang Shaolong runzelte die Stirn." Beziehen Sie sich auf diesen blutrunstigen Kredithai? "" Feng Fei wundert sich nicht mehr uber seinen Wissensschatz. Sie nickte: "Das ist der Mann. Es wird gemunkelt, dass sein Vermogen den von Wu Shijie ubertroffen hat und er in jedem Staat Spione, Anhanger und Schuldner hat. Jetzt konnen Sie den Grund fur meine Unruhe verstehen. Fragte Xiang Shaolong. "Und wer ist der Mann, der keine Angst vor Zongsun Long hat?", Flusterte Feng Fei: "Er ist Han Chuang. Du hattest von seinem Namen horen sollen! "" Xiang Shaolong verdrehte die Augen. "" Han Chuang? "" Feng Fei war verblufft. "" Sie kennen ihn personlich? "" Xiang Shaolong hat gelogen. "" Ich habe von dieser Person gehort Ich habe nicht erwartet, dass er es ist. Dieser Mann ist beruhmt fur seine Lust. Wie kann man einem solchen Mann vertrauen? ", Gab Feng Fei bekannt." Er konnte sich nach Freuden des Fleisches sehnen, aber er ist eine ziemlich nette Person. Da wir uber ihn sprechen, kann ich Ihnen auch alles erzahlen! Ich habe mich verpflichtet, ihn mit Dong Shuzen und den Kurtisanen zu belohnen, um ihm fur seine Hilfe zu danken. Dort! Ich habe dir alles erzahlt. Xiang Shaolong forderte: "Es gibt nur noch eine Sache. Wer ist der heimliche Liebhaber von Mistress? “, Uberlegte Feng Fei einige Zeit, bevor sie ihn plotzlich um seine Schulter und Taille umarmte und sanft forderte:„ Ich kann Ihnen sagen, wer er ist, aber Sie mussen schworen, dass Sie es keinem anderen sagen. Xiang Shaolong war verblufft und druckte energisch seinen eigenen Wunsch zuruck, sie im Gegenzug zu umarmen. Er fuhr fort, sein Wort zu geben, und Feng Fei zeigte traumerisch: "Dieser Mann ist unbeschreiblich beruhmt. Kurzlich bereitete er den sechs ostlichen Staaten grose Schwierigkeiten. "Xiang Shaolong kann fuhlen, wie sein Kopf taub wird. Konnte es sein, dass Feng Fei sich selbst liebt? Geht sie nach Qin, um ihn nach der Auflosung der Truppe zu finden? Feng Fei kundigte an: "Er ist Xiang Shaolong, der am meisten gefurchtete Mann unter den sechs ostlichen Staaten. Trotz der Erwartung, dass sie seinen eigenen Namen erwahnte, konnte Xiang Shaolong nicht anders, als zu erschaudern. „Liebt er dich?“ „Feng Fei hob ihr Gesicht und sah ihn erstaunt an ? «» Xiang Shaolong stellte plotzlich fest, dass sie dieses Geheimnis immer noch vor ihm geheim halt und verwendet einen anderen Namen, um seine Neugier zu befriedigen. Sein Verstand wertet ihre Worte wie ein Supercomputer aus, er ist zuversichtlich, dass ihr heimlicher Liebhaber nicht er selbst sein kann. Andernfalls hatte Dan Meimei es ihm gesagt. Gleichzeitig kam er zu dem Schluss, dass diese Person aus Qin stammt. Alles, was er tun muss, ist sie zuruck nach Xianyang zu bringen, und sie kann sich mit ihrem Geliebten wieder vereinigen. Er witzelte: "In diesem Fall muss ich Sie nach Zhongmou bringen. In Gedanken konnte er ihren Grund dafur verstehen, dass dies ein absolutes Geheimnis war. Wenn die Identitat des mysteriosen Mannes entlarvt wird, wird Lu Buwei ihn sicher toten. Als sie sich an die Zeit im Drunken Wind Bordell erinnerte, als sie sich selbst ermorden sollte, aber spater ihre Meinung anderte, konnte es an ihrer neu entdeckten Liebe zu diesem Mann liegen. Diese man konnte der gleiche Grund fur ihren Wunsch sein, sich zuruckzuziehen und sich niederzulassen. Wie erwartet widersprach Feng Fei: „Nein! Er hat mir Anweisungen gegeben, in Xianyang auf ihn zu warten. Alles was Sie tun mussen, ist mich nach Xianyang zu schicken. Wutentbrannt schloss Xiang Shaolong Feng Fei in eine Barenumarmung und kusste sie wild mit einer Rache. Feng Fei kampfte heftig, kapitulierte aber schlieslich zu seinen warmen Lippen. Es gab Anzeichen von Widerstand, aber letztendlich akzeptierte sie diese Invasion. Er unterbrach den Kuss und uberflog seinen perfekten Teint und seine genau definierten Gesichtszuge, bevor er weiter ausarbeitete: „Ich bestrafe Herrin dafur, dass sie mir Informationen vorenthalt. Sie konnen mich hassen, wie Sie mochten, aber momentan kann nur ich, Shen Liang, verhindern, dass Sie Zongsun Longs Gefangener sind. Abgesehen von mir hatte jeder andere eine versteckte Agenda, um Ihnen zu helfen. Feng Feis formschoner Korper verwandelte sich in Gelee und brach in seinem Busen zusammen. "Haben Sie nicht auch eine verborgene Tagesordnung?" Er legte seine Arme um ihre Schulter und riet: "Wenn ich mit schlechten Absichten zu dir gekommen ware, kann ich mich leicht auf dich zwingen, Herr Chais kostbare Keuschheit gerade jetzt nehmen. Denk daruber nach! “Er beendete seine Worte und ging davon. Obwohl er es nicht erklaren kann, kann Xiang Shaolong fuhlen, wie sein Herz vor Gluck strotzt. Seit Li Mu ihn zu Brei zusammengeschlagen hat und ihn dazu veranlasst hat, ein fluchtiges Leben zu fuhren, wurde all seine angesammelte Frustration in diesem einen langen Kuss gelost. Er kann fuhlen, wie sein Kampfgeist in der Luft schwebt und ihn an die Zeit erinnert, als er sich als Dong Horse Fanatic verkleidet hat. Er geht in die Stadt Handan, um Zhao Mu gefangen zu nehmen. Der einzige Unterschied ist, dass er sich nicht nur auf Xiao Yuetan verlassen kann, sondern auch darauf, dass das Schwert um seine Taille hangt. Er muss moglicherweise sein Schwert verstecken, da ihn jemand dadurch identifizieren kann. In diesem Moment entschied er sich fur eine weitere Runde mit Lu Buwei und Tian Dan. Egal was, er muss sein Bestes geben, um diese unterdruckten Damen zu befreien. Dies ist seine Art, der Gesellschaft etwas zuruckzugeben.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel A Step Into The Past Volume 22 Chapter 6

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#22###Chapter#6