A Step Into The Past Volume 23 Chapter 1

\\ n \\ nKapitel 1 \\ n

Buch 23 Kapitel 01 - Sie heiratet \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ Xiang Shaolongs Geist betrat ein psychisches Reich und wurde so still wie Wasser. Seine Schritte entwickelten sich zu einem regelmasigen Schwung, als wurde er in einen unsichtbaren Rhythmus marschieren. Gleichzeitig kann er die Geschwindigkeit und Entfernung seines sich nahernden Angreifers genau erfassen. Seit er mit der Zeitmaschine in diese Zeit der Kriegs- staaten gereist ist, vergeht kein Tag, an dem er keine Waffe einsetzt. Infolgedessen kennt er die verschiedenen Waffenarten dieser Zeit sehr genau. Er konzentrierte sich auf seine Horfahigkeiten und wies seine fruhere Hypothese, dass sein Angreifer einen Speer benutzt, sofort zuruck. Stattdessen schloss er, dass der Feind eine lange Hellebarde ausubt. Eine Hellebarde ist eine Kombinationswaffe, da sie wie ein Speer stechen oder wie ein Sabel aufschlitzen kann. Es ist eine Piercingwaffe, die auch einen Hakenangriff ermoglicht. Daher ist das Wischgerausch der Waffe offensichtlich anders als das eines Speers. Xiang Shaolong will unbedingt umkehren und einen Blick darauf werfen, erkennt jedoch an, dass er seine Strategie der Unberechenbarkeit nicht anwenden wurde. Auserdem argert es seinen Gegner nur, wenn er in einem heftigen Angriff seine Geschwindigkeit erhoht. Es wehte ein starker Windstos und Xiang Shaolong musste beinahe die Augen schliesen, weil Schnee und Regen auf sein Gesicht fielen. Die Resonanz der Hellebarde wurde durch den lauten Wind gedampft. Derzeit ist der Fahrer etwa sieben Meter hinter ihm. Wenn der Attentater seine ganze Kraft ausnutzt, wird sein vernichtender Schlag in einem Wimpernschlag auf Xiang Shaolong landen. Aus heiterem Himmel ertonte, als wenn der Blitz von hinten auf den Boden schlug, eine Stimme: »« Shen Liang, machen Sie sich mit Ihrem Schopfer treffen! »Xiang Shaolong schloss augenblicklich die Augen und trat einen Schritt nach rechts Gasse fur Pferde und Kutschen. Seine rechte Hand loste seinen Griff am Schwertgriff, wahrend seine linke Hand gleichzeitig sein Schwert zog. Die ganze Zeit ging er langsam auf dem Burgersteig nach links und hielt sein Schwert mit der rechten Hand fest. Jeder potenzielle Angreifer, der von hinten angreift, wurde erwarten, dass er sich nach links verlagert, den Abstand zwischen den beiden vergrosert und mit der rechten Hand sein Schwert herauszieht, um etwaige Schlage abzuwehren. Unerwartet entschied sich Xiang Shaolong fur das genaue Gegenteil und trat nach rechts auf die Fahrzeugspur, was dazu fuhrte, dass die lange Hellebarde des Feindes in die falsche Richtung sties. Ein Miss ist so gut wie eine Meile. Daruber hinaus ist dies eine Lebens- und Todsituation. Der Mann schrie uberrascht auf und versuchte die Richtung des Angriffs zu andern, aber es war zu spat. Ohne den Kopf zuruckzudrehen, machte Xiang Shaolong eine Ruckhandbewegung und stach mit der Ruckseite des Pferdes, als es an ihm vorbeirannte. Das Seepferdchen wieherte vor Schmerz und rannte wild vorwarts, wobei er den Reiter beinahe von sich geworfen hatte. Xiang Shaolong sah zu, wie der einzelne Angreifer im Schnee und im Regen verschwand, als wurde er um sein Leben rennen. Das Gewinnen dieser Schlacht scheint an der Oberflache einfach zu sein, erfordert jedoch Mut, kritisches Timing und eine perfekte Koordination zwischen Korperbewegung und Fusarbeit. Der plotzliche Wind- und Schneestos ist ein Segen im Ungluck. Obwohl Xiang Shaolong selbst etwas geblendet ist, wurde sein Gegner, der gegen den Wind reitet, eine viel starkere Auswirkung verspuren. Andernfalls ware es fur Xiang Shaolong viel schwieriger, diese Strategie umzusetzen. Xiang Shaolong steckte sein Schwert in die Scheide zuruck, tunnelte durch eine horizontale Gasse und ging zugig einen Schritt in Richtung Xie Residence. Innerhalb einer Stunde war er am Ziel. Er meldete den Familienkrieger, der das Eingangstor bewachte, mit seinem Namen, wurde in das Anwesen gefuhrt und im auseren Wohnzimmer warten gelassen. Die Dienerinnen hatten seltsame Gesichtsausdrucke auf ihren Gesichtern, als sie ihn untersuchten und untereinander flusterten, als ware er eine exzentrische Kreatur, die aus dem Nichts kam. Unter ihren direkten Blicken fuhlte sich Xiang Shaolong fehl am Platz, als Xie Ziyuan plotzlich mit einem aschgrauen Gesicht erschien. Nachdem er die Bediensteten entlassen hatte, setzte er sich neben ihn und sagte leise: "Dieses Mal haben wir ein schlechtes Timing gewahlt. Jemand hat meiner Frau von meinem letzten Besuch im Bordell berichtet. Sie warf nur einen Wutanfall und legte fast ihre Hand auf mich. Bruder Shen, du musst gehen, solange du kannst. Sie wurde unseren Worten jetzt nicht glauben. "Xiang Shaolong war sympathisch:" In diesem Fall werde ich zwei Tage spater nach Bruder Xie suchen. Xie Ziyuan zog ihn auf die Beine und beeilte sich: „Schnell!“ Als die beiden Manner hastig zum Haupttor gingen, schrie eine schrille Stimme von hinten: „Wo denkst du, dass du gehst!“ \\ n \\ n \\ nXie Ziyuans Korper ruttelte einmal und er erstarrte an Ort und Stelle, als ob seine Akupunkturpunkte blockiert warenauch und war auf der Stelle fassungslos. Begleitet von den Gerauschen ihrer bastelnden Accessoires kam Xie Ziyuangs verstohlene Frau auf den Rucken beider Manner und lachte kalt: „Wo gehst du hin? Glaubst du, ich bin in der Dunkelheit uber die Verschworung zwischen euch beiden? ", Schrie sie:" Xie Quan, komm her, du Diott. Ich mochte, dass du mir alles erzahlst, was letzte Nacht passiert ist. ALLES Ich garantiere, dass dir nichts passieren wird. Xie Ziyuan hatte das Gefuhl, vom Blitz getroffen zu werden, denn selbst der letzte treu ergebene Diener hat die Seite gewechselt. Xie Quan erschien plotzlich und kniete nieder und gestand mit zitternder Stimme: "Junger Meister!" Dein Diener war gezwungen, dich zu verraten. Xie Ziyuan, der sich wie ein Roboter umdreht, sah aus, als wurde er weinen. Er erklarte: "Das ist ganz meine Idee und hat nichts mit Bruder Shen zu tun. Da sein Rucken immer noch auf Xie Ziyuans Frau gerichtet ist, ist Xiang Shaolongs Herz in unzahligen Knoten verflochten, denn er erkannte die Stimme von Xie Ziyuans Frau als Shan Rou, den er einst sehr liebte. Sie hat endlich ihren Traum aufgegeben, ein wanderndes Leben zu fuhren, zu ihren Wurzeln zuruckzukehren, die Hausherrin des Xie-Haushalts zu werden und sogar zwei Sohne zur Welt zu bringen. Sein einziger Wunsch ist es jetzt, die Xie Residence ohne Ruckblick zu verlassen, so dass Shan Rou nie erfahren wurde, dass er vorbeikam. Er konnte instinktiv verstehen, warum Xie Ziyuan sie liebte und sie gleichzeitig furchtete. Um ehrlich zu sein, das ist der "Kick", den Shan Rou den Mannern gibt. Bis heute hat er gute Erinnerungen an seine Beziehungen zu Shan Rou. Er ist beruhrt von Xie Ziyuans Geste der "Bruderlichkeitsloyalitat", die Schuld an sich selbst zu tragen. Sein Verstand wollte gehen, aber er konnte seinen Fus nicht heben, um einen einzigen Schritt zu machen. Er wandte seine Aufmerksamkeit an Xiang Shaolong und schimpfte: "Sie heisen Shen Liang, oder?" Du siehst so gros und muskulos aus, aber du benimmst dich wie ein Feigling. Fehlt Ihnen der Mut, sich umzudrehen und mich anzusehen? “Die Menge der Diener begann zu kichern. Xiang Shaolong bat ruhig:„ Wurde Herrin Xie alle anderen einladen, den Saal zu verlassen? Shen Liang (I) mochte im Namen von Bruder Xie privat mit Ihnen sprechen. Xie Ziyuan unterbrach schnell: "Diese Angelegenheit betrifft nicht Bruder Shen. Sehr geehrte Frau, konnen Sie Bruder Shen gehen lassen? Wenn du jemanden bestrafen willst, lass mich derjenige sein. Zum Erstaunen aller war Shan Rou sprachlos und wurde an Ort und Stelle fixiert, als ob ihre Akupunkturpunkte blockiert waren. Xiang Shaolong spurt Shan Rous durchdringenden Blick auf seinem Rucken und sein Herz ist mit einem unbeschreiblichen Gefuhl erfullt. Da alle Anwesenden in einem Zustand der Verwirrung sind, befahl Shan Rou: \'Xie Ziyuan wurde traumatisiert:\' \'Muss auch mein Mann (I) gehen?\' \'Shan Rou schrie:\' \'Mann, mein Freund, du bist der Erste, der sich meldet!\' \'In einem Sekundenbruchteil hat jeder sauber links, nur die beiden in der geraumigen Halle. Shan Rou\'s aufgeregte und schnelle Atmung ist von hinten zu horen, als Xiang Shaolong seinen Korper nach und nach umdrehte. Als die vier Augen Blicke austauschten, schauderten beide Parteien, als wurden sie einen Stromschlag erleiden. Shan Rou hat etwas zugenommen, ist aber weitaus mehr bezaubernd als zuvor. Shan Rou trat zwei Schritte auf ihn zu und stoppte. Er versuchte verzweifelt, den Drang zu unterdrucken, sich in Xiang Shaolongs Arme zu werfen. Xiang Shaolong hatte das Gefuhl, als ware sein Hals verwickelt. Er hat so viele Dinge zu erzahlen, wusste aber nicht wo er anfangen sollte. Letztendlich sties er einen langen Seufzer aus, schuttelte den Kopf mit einem bitteren Lacheln und ging auf die Haupttur zu. \\ n \\ n \\ nShan Rou versuchte mit zwei Schritten voranzukommen und rief leise: "Shaolong!". Uber zehn Augenpaare sind jetzt auf ihn gerichtet. Unabhangig davon, ob es sich um Diener oder Familienkrieger handelt, ist der Mund jedes Einzelnen weit geoffnet, uberrascht, dass Xiang Shaolong es geschafft hat, unbeschadet und ordentlich aus dem Saal zu kommen. Xie Ziyuan zog sich aus der Menge heraus und legte eine Hand um Xiang Shaolongs Schulter, als er ihn zum Haupttor fuhrte. „Was hat ihr Bruder Shen gesagt?", Fragte er aufgeregt. Xiang Shaolong sties Unsinn aus: ’’ Schwagerin (hofliche Ansprache) dominiert in gewissem Mase, aber sie kann sehr verstandnisvoll sein, wenn Sie mit ihr nett sprechen. Ich erklarte ihr das Gleichnis: Je mehr sie dich unterdruckt, desto mehr Widerstand kann sie erwarten. Wenn sie z. B. zulasst, dass Bruder Xie herumalbert, garantiere ich, dass Bruder Xie nach einiger Zeit mude wird. Xie Ziyuan fragte sich: Warum sollte ich mude werden, herumzurummeln? Was ist ihre Reaktion? "Xiang Shaolong hat gelogen:" Sie sagt, sie will daruber nachdenken. "Xie Ziyuan war uberglucklich:" Es ist eine wundersame Drehung um 180 Grad! Kann Bruder Shen bleiben und mich zu einem Gesprach begleiten? "" Jetzt, Xiang Shaolongist deprimiert, als waren seine Eingeweide alle miteinander verwickelt. Deshalb ist er sicherlich nicht in der Stimmung fur ein unbesetztes Geschwatz. Er drohte absichtlich: „Als erstes sollten Sie gehorsam mehr Zeit damit verbringen, Schwagerin zu begleiten. Andernfalls konnte sie den Eindruck haben, dass Sie immer noch nichts Gutes im Sinn haben und nicht in Betracht ziehen wurden, Sie herumalbern zu lassen. Xie Ziyuan war vom Blitz getroffen und zog hastig seine Hand von Xiang Shaolongs Arm. Sein Ausdruck ist unbezahlbar. Xiang Shaolong winkte ihm zum Abschied und ging zur Hauptstrase. Der Himmel ist mit fallendem Regen und Schnee gefullt. Er fuhlte sich verloren. Seit er nach Lin Zi gekommen ist, hat er versucht, Shan Rou zu finden. Er hatte nicht erwartet, sie unter solchen Umstanden zu treffen, und auserdem ist sie die Frau eines anderen Mannes. Xie Ziyuan sollte ein guter Ehemann sein. Ja! In der Vergangenheit, als Mei Canniang einen anderen Mann heiratete, erlebte er keinen emotionalen Aufruhr, da ihre Liebe keine Tiefe hat. Aber er liebte Shan Rou sehr. Er respektiert die Entscheidung von Shan Rou. Auserdem hat er selbst eine erfullte Ehe und eine vollstandige Familie. Das einzige Problem ist, dass er jetzt weit weg in Qi ist, einem fremden Gebiet, und es ist leicht, Gefuhle der Einsamkeit und des Wunsches nach Kameradschaft zu entwickeln. Infolgedessen fuhlt er sich entmutigt, da er seine bisherige Beziehung zu Shan Rou nicht fortsetzen konnte. Als der Wind und Schnee kalt und schmerzhaft sein Gesicht uberfielen, fuhlte er sich, als ware er gerade aus einem Traum erwacht. Nachdem Xiang Shaolong einen weiteren Atemzug geholt hatte, machte er sich auf den Weg zuruck zu seiner Unterkunft. Lass die Vergangenheit vorbei sein! Er wunschte dem Shan Rou aufrichtig Gluck und ist erleichtert, dass sie ihren Racheplan aufgegeben hat. Zuruck im Gastehaus wartet Xiao Yuetan schon einige Zeit auf ihn. Als er seine fruhe Ruckkehr beobachtete, war er erstaunt: "Ich horte Ihre Manner sagen, dass Sie spat in der Nacht zuruckkommen wurden und wollte mich gerade verabschieden. Eek. Warum tragst du so einen hasslichen Gesichtsausdruck? "" Xiao Yuetan in sein Zimmer gezogen und nachdem sich beide gesetzt hatten, begann Xiang Shaolong: "Du hattest von Shan Rou horen sollen, oder? Sie ist (Zhao Zhi) Zhi Zhis Blutschwester und wir waren fruher Liebhaber. Sie ist derzeit mit Xie Ziyuan verheiratet. Xiao Yuetan war verblufft: „Ein weiterer Zufall!“ Xiang Shaolong wollte nicht weiter auf dieses Thema eingehen, wechselte das Thema und fragte nach Zou Yan. Mit einem verwirrten Gesichtsausdruck verriet Xiao Yuetan: „Grosmeister Zou ist auf der Suche nach einer geeigneten Grabstatte fur sich gegangen. Er war mehrere Tage nicht zu Hause. Xiang Shaolong kann fuhlen, wie sein Herz vor Schmerzen pocht und wusste nicht, was er darauf antworten sollte. Xiao Yuetan senkte seine Stimme: "Lu Buwei ist heute Nachmittag mit dem Schiff angekommen. Er wird von Han Jie und Xu Shang begleitet. "Xiang Shaolong war verwirrt:" Ist Han Jie nicht fur Lao Ai tatig? "Xiao Yuetan artikuliert:" Aus dieser Geste konnen wir schliesen, dass Lu Buwei und Lao Ai miteinander in Verbindung stehen. Han Jie ist einer der vier besten Schuler von Qixia Sword Saint. Wenn er den Weg bahnt, konnen sich die Schwertkampfer von Qixia mit Lu Buwei und Tian Dan ausrichten. Dies konnte moglicherweise das Gleichgewicht der Leistung beeintrachtigen. Er machte eine Weile Pause und fuhr fort: „Basierend auf der Methode von Lu Buwei, wurde er auf jeden Fall versuchen, dem Konig von Qi den Eindruck zu vermitteln, dass die Ernennung von Tian Jian zum nachsten Kronprinzen der Beziehung schaden wurde zwischen Qin und Qi. Wenn sich Cao Cuidao mit First Prince Tian Sheng und Tian Dan zusammenschliesen wurde, ware es nicht unerwartet, wenn Tian Jian der Verlierer in diesem Machtkampf ist. Xiang Shaolong konnte sich nicht storen: Wer gewinnt oder verliert, ist Qis innere Angelegenheit. Meine groste Sorge ist, wie ich diesen Schonheiten der Song&Dance Truppe helfen kann, ihre Traume zu verwirklichen. Lu Buwei kann, was er will. Xiao Yuetan war verblufft: Es ist wirklich selten, Shaolong so mutlos zu sehen. Findest du keine Bedeutung, Lu Buwei zu stolpern? Bitte haben Sie eine gute Nachtruhe, denn Sie konnen Ihre Denkweise andern, wenn Sie morgen aufwachen. Xiang Shaolong lachte bitter: "Wenn ich nicht als Xiang Shaolong wieder auftauchen kann, ware es sonst unmoglich, Einfluss auf den Konig von Qi auszuuben." Aber wenn ich das tue, wurde es Lu Buwei offen einladen, gegen mich selbst vorzugehen. Oh! Ich habe vergessen, es dir zu erzahlen . Sowohl Li Yuan als auch Lord Longyang haben meine Verkleidung durchschaut. Xiao Yuetan drangte schnell nach Details und nachdem Xiang Shaolong seine Geschichte beendet hatte, jubelte Xiao Yuetan frohlich: „In diesem Fall ist die Situation alles andere als trostlos. Die groste Angst vor Qi ist vorerst ein Bundnis zwischen Chu und den Drei Staaten (Han Zhao Wei), das ihre Ambitionen gegenuber Yan unterdruckt. Solange Tian Dan Sie nicht direkt konfrontiert, ware unser Job viel einfacher! “Xiang Shaolong befand sich in einem Dilemma:„ Wann immer es Gewinne gibt, werden einige Verluste entstehenes wurde unvermeidlich entstehen. Als Xiang Shaolong, Lu Buwei, Tian Dan oder sogar Guo Kai wurden sie anfangen, sich gegen mich zu entscheiden. Wenn ich mich weiterhin als Shen Liang auskleiden wurde, musste ich gegen Zongsun Long und die Schwertkampfer von Qi antreten. Ich stehe zwischen einem Felsen und einem harten Ort. Das Klopfen ist zu horen. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen kleinen Ping\'er handelte, der auf Befehl von Feng Fei hier ist und Xiang Shaolong zu einem Treffen einlud. Nachdem Xiao Yuetan "Bis morgen" geflustert und sich verabschiedet hatte, folgte Xiang Shaolong dem kleinen Ping\'er, um Feng Fei zu sehen. Feng Fei spielt im zweiten Stock des Hauptblocks mit voller Konzentration eine Zither und fullt die Luft mit subtiler, gottlicher Musik, als wurde sie aus den neun Himmeln selbst stammen. Bis Xiang Shaolong sich ihr gegenuber setzte, zeigte sie keine Anzeichen, dass er angekommen war. Nachdem sich Little Ping\'er im unteren Stock entschuldigt hatte, sas Xiang Shaolong halb auf einem weichen Kissen, hockte halb auf einem weichen Kissen, schaute sich die Attraktivitat dieser Schonheit an und tauchte in die Himmelsmusik ein. Seine Ernuchterung uber Shan Rou sank um etwa 30%. Feng Fei klopfte an den Zithersaiten und lies eine weitere Reihe von Melodien los, bevor er im Nu stoppte. Sie hob ihren hubschen Kopf, um seinen Blick zu treffen, und fragte sie mit leuchtenden Augen: "Erkennt Mister Shen diesen Teil?" Xiang Shaolong war benommen und schuttelte den Kopf in einer verblufften Art und Weise. Feng Fei zwitscherte: "Dies ist eine Kombination von Melodien, die ich aus den Ausschnitten Ihrer Songs extrahiert und bearbeitet habe. Sie ah! Wie kannst du es vermissen? “Xiang Shaolong kratzte unbeholfen den Kopf:„ Ich kann meine Songs wirklich nicht von deinen Melodien unterscheiden. Warum ist das so? "Feno Fei gurrte sanft:" Ich kann offensichtlich nicht Ihrer ursprunglichen Melodie folgen. Nach einigen Anderungen ist dies das Endergebnis! Gefallt es dir? “Dies ist das erste Mal, dass Feng Fei Xiang Shaolong cajoliert und ihn uberrascht. Er lobte: Herrin ist wirklich talentiert. Haben Sie neue Song-Songs fur die Geburtstagsroutine zugewiesen? Mit ihren schonen Augen, die in die verschneite Nacht vor ihrem Fenster blickten, seufzte Feng Fei: „Weist du, dass ich gerade begriffen habe, dass es drausen drausen stark geschneit hat? Nachdem ich mir Ihre bizarren Songs angehort hatte, fuhlte sich Feng Fei (I) wie besessen, ein neues Lied nach dem anderen herausgespielt. Es ist unglaublich einfach. Xiang Shaolong war begeistert: Meine herzlichen Gluckwunsche an die Herrin. Sie wandte seinen Blick zuruck, scharfte ihren Blick und uberlegte: \'Was fur ein Mann sind Sie, ernsthaft?\' \'Xiang Shaolong schnaubte:\' \'Ich habe Arme, Beine, Augen, Ohren, Mund und Nase wie alle anderen auch. ", Sagte Feng Fei:" Aber in meinen Augen bist du wie ein Unsterblicher vom Himmel, der auf die Erde kommt, um den Bedurftigen zu helfen. Ja! Wenn Unsterbliche wirklich existieren, ware das so wundervoll. Es gibt zu viele frustrierende Probleme, die den Menschen plagen. Manchmal hasste ich mich sogar. Nach einigem Nachdenken nickte Xiang Shaolong: "Es ist wahr, dass bestimmte Dinge im Leben ziemlich nervig sind, aber in den Augen vieler anderer wird Herrin als ein unerreichbares heiliges Wesen betrachtet, Lichtjahre von sich selbst entfernt. Unter den Rock fallen zu konnen, ist schon eine unvergleichliche Ehre. Feng Fei verlagerte ihren Korper und lachte lachend auf einem Kissen: ’’ Ihre Sprichworter sind wirklich seltsam. Was ist ein unerreichbares heiliges Wesen, Lichtjahre, fallen unter meinen Rock? Ja! Feng Fei ist auch nur eine gewohnliche Person. Ich fuhle mich nur anderen uberlegen, wenn es darum geht, Musik zu schaffen und zu spielen. Nach ihrer Aussage sah sie ihn mit ihren sternenklaren Augen an und bat: "Wurden Sie bitte fur die Nacht bleiben und mich fur eine Nacht des Plauderns begleiten?" Jedes Mal, wenn ich eine neue Komposition habe, hatte ich Schwierigkeiten zu schlafen und auserdem fehlt mir normalerweise ein Freund, dem ich mich anvertrauen kann. Xiang Shaolong hatte eine ziemlich grose Angst bei ihrem Vorschlag und warnte vorsichtig: "Letztendlich bin ich ein niedriger Diener. Wurde es nicht zu Geruchten kommen, wenn ich die Nacht im Schlafzimmer der Herrin verbringen wurde? “, Grummelte Feng Fei:„ Wo war vor zwei Nachten derselbe Ausdruck von Mut? Wenn es unter den gegenwartigen Umstanden ein anderer Mann in Ihren Schuhen war, wurde er nicht gehen, selbst wenn ich ihn rausjagen wollte. Xiang Shaolong lachte bitter: „Seit ich weis, dass der heimliche Bewunderer der Herrin Xiang Shaolong ist, bin ich immer nervoser geworden. In naher Zukunft, wenn wir in Xianyang ankommen und wenn er erfahrt, dass ich eine Nacht im Schlafzimmer der Herrin verbracht habe, ware mein Leben in Gefahr, selbst wenn nichts zwischen uns geschah. Herrin, sind Sie mit mir einverstanden? “Feng Fei war sprachlos und wusste nicht, wie er darauf antworten sollte. Xiang Shaolong war amusiert. Dies nennt man: Verwenden Sie Ihre Worte gegen sich selbst. Es ist in der Tat absurd, mit ihrem "Xiang Shaolong" sich selbst zu unterdrucken, dem authentischen "Xiang Shaolong". Nach einiger Zeit klagte Feng Fei: "Alle zusammen."Ich habe den Eindruck, dass Manner furchtlos sind, wenn es um Fragen des gerechteren Geschlechts geht. Warum bist du so ein mutiger Charakter in anderen Fragen, aber er handelt in diesem Bereich wie ein Feigling. Xiang Shaolong gab vor, uberrascht zu sein, und fragte sich: „Aus dem Ton der Herrin zu urteilen, scheint es, als wurden wir bei Kerzenlicht viel mehr tun als leeres Geschwatz. Mit einem girly chortle \ "Pu Ci \" sah Feng Fei verlockend in die Augen und sagte frohlich: "Es ist so bedeutsam, mit Ihnen zu sprechen." Fur die langste Zeit kann nur ich, Feng Fei, andere Manner argern. Um das jetzt zu denken, bist du derjenige, der mich stattdessen neckt. Bring it on! “Xiang Shaolong war verblufft:„ Bring what on? “Feng Feis Mund lockte sich verfuhrerisch und schlug vor: Mein lieber Manager, bitte hilf mir, meine Schuhe auszuziehen. "Xiang Shaolong warf einen kurzen Blick auf sie und flusterte:" Herrin, meinst du das ernst? Sobald wir den Ball ins Rollen bringen, ist es schwierig, ihn zu stoppen. Bis dahin ware es sogar unmoglich, wenn Herrin sich zuruckziehen mochte. Er scherzt nicht. Mit einer schonen Neigung, Ji Yanran und Qin Qing zusammenzubringen, zusammen mit ihrer starken Absicht zu verfuhren, wurde selbst ein meditierender Monch von ihr versucht werden, ganz zu schweigen von ihm, Xiang Shaolong. Aus heiterem Himmel, Wind und Schnee, gepaart mit dem mit Laternen uberzogenen Kerzenlicht und zusatzlich zum warmen Gefuhl der brennenden Feuerstelle verstarkten sie die bereits romantische und einladende Atmosphare im Raum mehrmals. Wenn sie ihre bluhende Schonheit abtastet, die Augenbrauen verfeinert, die Aura verfuhrt, die Bruste hervorstreckt und die Taille schmiegt, ist die Versuchung einfach unwiderstehlich. Feng Fei warf ihm einen Blick zu und klarte: "Manager Shen denkt zu viel nach. Bevor ich auf mein Bett klettere und schlafen gehe, musste ich zuerst meine Schuhe ausziehen. Da Little Pinger nicht in der Nahe ist, muss ich dich stattdessen belastigen! “Xiang Shaolong war so wutend, dass er beinahe seine Arterien platzte. Er knirschte mit den Zahnen und bewegte sich vorwarts. Er stutzte ihren rechten Fus mit seiner Hand ab. Feng Fei sties eine Uberraschung aus und runzelte die Stirn. "Manager Shen, konnen Sie bitte sanfter sein?" Xiang Shaolong kann spuren, wie sein eigener Atem beschleunigt wird. Mit der linken Hand stutzte sie ihren Fus, seine rechte Hand glitt nach Norden, streichelte sanft ihre makellose Wade und seufzte: "Ein leuchtendes Beispiel fur: So glatt und weis wie Jade. Der Korper von Feng Fei schauderte als Reaktion auf seine Beruhrung. Sie schloss halb die Augen und stimmte leicht zu: "Solange sich Ihre Hand nicht weiter nach oben bewegt, macht es mir nichts aus, dass Sie mich so nutzen. Nehmen Sie an, ich belohne Sie dafur, dass Sie mir bei der Losung dieses Problems geholfen haben. "Xiang Shaolong war wutend:" Wenn Sie nach den Worten der Herrin urteilen, fordern Sie mich auf, weiter voranzukommen? " Als Feng Fei Xiang Shaolongs Hand an ihren Kniescheiben vorbeigleiten sah, erkundete sie ihren Out-of-Bounds-Oberschenkel, sie sties ein Quietschen aus und druckte seine Hand unter den Stoff ihres Kleides. Xiang Shaolong zog blitzschnell die Hand zuruck und zog ihre beiden Baumwollschuhe behutsam mit einem offiziellen Ausdruck aus. Dann massierte er ihre Fuse, wodurch sich der Korper von Feng Fei in Gelee verwandelte, und ihre Pupillen begannen sich zu erweitern. Mit einer schnellen Bewegung hob Xiang Shaolong sie in seine Arme und ging auf ihr Schlafzimmer zu. Feng Fei umarmte fest seinen Nacken und sties duftend neben seinem Ohr herum und zischte: \'\' Sie werden Feng Fei in heiser Suppe landen! \'\' Xiang Shaolong war verwirrt: \'\' Wie ist das moglich? \' Wenn Sie mich dazu bringen wurden, mich in Sie zu verlieben, wurde mich das nicht in heise Suppe bringen? «» Xiang Shaolong kam zur Besinnung und dankte insgeheim fur diese Rasur. Er sollte keine korperliche Beziehung zu dieser Schonheit haben, deren Herz einem anderen Mann gehorte. Andernfalls wurde dies die Sache nur verkomplizieren und unertragliche Folgen haben. Nachdem Xiang Shaolong sie hineingesteckt hatte, senkte sie den Kopf und gab ihr einen Kuss auf die Lippen, bevor sie sich beruhigend beruhigte: Herrin kann dich beruhigen! Wann immer ich mich daran erinnere, dass Sie Xiang Shaolongs Frau sind, selbst wenn ich zehnmal mehr Mut hatte, wurde ich es nicht wagen, einen Finger auf Sie zu legen. Nachdem er gesprochen hatte, ging er schnell, als ob er um sein Leben rennen wurde.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel A Step Into The Past Volume 23 Chapter 1

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#23###Chapter#1