A Step Into The Past Volume 24 Chapter 3

\\ n \\ nKapitel 3 \\ n

Buch 24 Kapitel 03 - Von Dankbarkeit und Hass geplagt \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ nWenn man nicht weis, dass Qi Yu die Katze rausgelassen hat Von der Tasche entschuldigte sich Tian Jian zunachst bei Xiang Shaolong, dass er die Ernennung der letzten Nacht verpasst hatte, und entschuldigte sich, dass sein koniglicher Vater unwohl ist. Naturlich wird Xiang Shaolong ihn nicht entlarven. Neben Xie Ziyuan, Vater und Sohn von Zongsun Long, kam ein egoistischer Qixia-Tutor namens Yan Xiang mit. Als sie die Halle betraten und ihrem Status entsprechend sasen, wurden einige Hoflichkeiten ausgetauscht. Schlieslich lobte Tian Jian, der am VIP-Tisch sas,: "Der Grose General schlug letzte Nacht Ma Chenjia mit einem Sabelschlag. Heute morgen benutzte der Grose General eine spezielle Technik, um das kostbare Schwert von Xuanhua zu brechen. Der grose General wird seinem Ruf wirklich gerecht und hat unsere Bewunderung verdient. Erst jetzt verstand Xiang Shaolong, warum er wieder die Seite gewechselt hatte. Das liegt daran, dass er sich als jemand erwiesen hat, der sich gegen Cao Cuidao wehren kann. Er gab schnell eine bescheidene Antwort, wahrend Zongsun Long und die anderen ihn in den Himmel lobten. Unerwartet starrte ihn dieser Qixia-Lehrer Yan Xiang aus den Augenwinkeln an und unterbrach: "" Wer ist im grosen Bundesstaat Qin das wahre Kraftpaket? "" Xiang Shaolong wirkte absichtlich uberrascht: "Naturlich ist es Kronprinz Zheng. Wer kann es sonst noch sein? “Antwortete Yan Xiang selbstbewusst:„ Aber laut Qins imperialem Onkel ist seine Autoritat nicht offiziell, solange Kronprinz Zheng nicht gekront ist. Was denkt der General? “Xiang Shaolong kann sofort spuren, wie sich seine gesamte Wirbelsaule kalt fuhlt. Dieser geradlinige und arrogante Qixia Scholar hat aus Versehen die Bohnen verschuttet, dass Lu Buwei der Identitat von Xiao Pan in der Tat sehr misstrauisch ist und diese Behauptung als Mittel benutzt, um Tian Jian an seine Seite zu ziehen. Wenn sich herausstellte, dass Lu Buwei bereits jemanden nach Handan geschickt hatte, um nach dem Paar zu suchen, das Yingzheng grosgezogen hatte, ware dies eine Katastrophe, da er Xiao Pan leicht sturzen oder Xiao Pan als Verhandlungschip einsetzen konnte. Als Tian Jian seinen Gesichtswechsel bemerkte, fragte er: "Was halt der grose General davon?" Als Xiang Shaolong seine Gedanken mit der Geschwindigkeit der Elektrizitat bearbeitete, stellte er sich neu zusammen und erklarte einfach: "Herr Yan \" s Worte haben mich an die Moglichkeit einer Rebellierung erinnert. Die tragischen Konsequenzen von Pu Bu und den anderen sollten jedoch ein Weckruf sein. "Xie Ziyuan lachte:" Weckruf? Hee Was fur eine interessante Beschreibung! “Yan Xiang stellte eine andere Frage:„ Ich frage mich, wie der Eindruck des Grosen Generals von unserem Grosen Qi ist. “Xiang Shaolong fuhlt sich gequalt, da er es nicht gewohnt ist, anderen Menschen zu schmeicheln. Es gelang ihm kaum zu beschreiben: „Da Herr Yan ohne Vorbehalt vor dem Zweiten Prinz sprechen kann, zeigt dies deutlich die Aufgeschlossenheit der Herrscher von Qi, die als Talentbewertung interpretiert werden kann. Ich glaube, dass dies auch der Grund fur den Erfolg des Qixia College ist. Dies sind nur meine bescheidenen Beobachtungen und ich hoffe, Mister kummert sich nicht um meine naiven Gedanken. Yan Xiang ist unsinnig artikuliert: ’’ Im Suden unseres Grosen Qi liegt der Mount Tai, im Osten liegt Langya Hills, im Westen haben wir den Qing-Fluss und schlieslich den Bo Ocean im Norden. Daher ist Qi als das Land bekannt, das durch vier Passe geschutzt wird. Mit einem ineffizienten Herrscher ware er jedoch, selbst wenn er mit riesigem Territorium gesegnet ist, Millionen Soldaten und Vorrate, die sich wie ein Berg anhaufen, immer noch ein zahnloser Tiger, der die Welt nicht erobern kann. Nach dem Tod von Henggong und Guan Zhong hat Qi seine Kommunikationskanale geoffnet und diejenigen, die konstruktives Feedback gegeben haben, mit Kutschen, exquisiter Kleidung und Geld belohnt. Dies signalisiert unsere Absicht, Talente in allen Landern anzulocken. Der Erfolg unseres Grosen Qi ist nicht auf reines Gluck zuruckzufuhren. Dies ist das erste Mal, dass Xiang Shaolong einem eingebildeten Gelehrten von Qixia zuhort, der alle unrealistischen Kommentare macht und einen Vorgeschmack auf seine schamlose Prahlerei hat. Yan Xiang ist offenbar immer noch in der vergangenen goldenen Ara berauscht, als der Konig von Qi Henggong das Land von Starke zu Starke aufbaute. Er beobachtete weiter den brennenden Glanz, der von Tian Jians Augen ausstrahlte, und zeigte damit seinen Stolz auf die Worte von Yan Xiang. Er seufzte und gab vor, mit dem Kopf zustimmend zu nicken. Tian Jian drehte seinen Kopf (wie Gelehrte, die Gedichte komponierten) und begluckwunschte: "Der grose General ist sehr scharf zu bemerken, dass der Erfolg oder Misserfolg unseres Grosen Qi eng mit dem Wohlstand des Qixia College zusammenhangt. In der Vergangenheit stellte Henggong diese Frage an Guan Zhong: Wie kann ich die Lander dauerhaft regieren und wie kann ich dauerhaft herrschen, ohne selbstzufrieden zu sein? Guan Zhong antwortete: 明 台 之 议 者 , 观 于 也 ; 有 衢 室 之?善 之 挂 挂 , 主 不 蔽 也。 e e e e e e e e e e e e e e e e e e e e e e e e Q Q Q。 Q。。。。。。。。。。。。。。。。。。。 ’’ (Wie bei den Songs handelt es sich bei den obigen Liedern um doppelte dreifache poetische Bedeutungsworter, denen ich die Tiefe beim Ubersetzen fehlt und sie so belassen wird, wie sie sind.) Xiang Shaolong kann fuhlen, wie seine eigenen Emotionen sich ruhren. Als konigliche Nachkommen wurden sie sich mehr oder weniger auf einen bestimmten Ruhm der Vergangenheit fixieren. Zum Beispiel wurden die Menschen in Qi taglich Henggong und Guan Zhong zitieren. Anstatt in der Vergangenheit zu leben, sollten sie versuchen, sich auf der Grundlage ihrer gegenwartigen Bedingungen zu verbessern, eine neue Zukunft zu schaffen und dabei die aktuellen Trends und Entwicklungen der Welt im Auge zu behalten. Obwohl er erwahnte, dass der Konig von Qi fur neue Ideen offen ist, kann man auch so interpretieren, dass seine Autoritat schwach ist. In dieser Zeit der Kriege ist die Fahigkeit, die Macht zu festigen, die Politik zu beherrschen und andere Staaten zu erobern, das kritischste Merkmal, das ein starker Herrscher besitzen muss. Der gefalschte Yingzheng, Xiao Pan, ist glucklich, von diesen mentalen Belastungen eines typischen koniglichen Nachkommen befreit zu sein. Daruber hinaus ist er nicht an familiare Bindungen gebunden und kann all seine Energie darauf konzentrieren, die Macht zu ergreifen, um seine eigene Autoritat zu etablieren. Ubrigens ist er der aussichtsreichste und weiseste Konig dieser Generation geworden. \\ n \\ n \\ n Es ist kein Zufall, dass Qin die anderen sechs Staaten vernichten und die Lander vereinigen kann. Dies ist zum Teil darauf zuruckzufuhren, dass kein anderer Herrscher denselben Hintergrund und dieselbe Erziehung wie Xiao Pan hat. Zongsun Long unterbrochen: "Es ist allgemein bekannt, dass Kronprinz Zheng sich stark auf den Grosen General stutzt. Nun, da die verschiedenen Staaten feindselig sind und sich auf den Krieg vorbereiten, hat der General irgendwelche Plane, Qi zu helfen? “Erinnert sich Prinz Dan und Xu Yizhe, Xiang Shaolong fuhlt sich im Konflikt. Zongsun Longs Worte deuten offensichtlich darauf hin, dass Lu Buwei Tian Jian anbietet, um Tian Jian aus den Handen von Tian Dan zu reisen. Im Nachhinein kann er, egal was er sagt, niemals den Lauf der Geschichte andern. Aber um Shan Rou willen muss er sich verpflichten. Er scannt die Menge und geniest die Blicke der Vorfreude aus den Augen aller: Offiziell erklart er: Kronprinz Zheng ist immer noch ein Jugendlicher und wird erst im nachsten Jahr mit einer Kronung gekront. Daher konzentriert er seine Aufmerksamkeit auf die Innenpolitik. Der Bau des Zhengguo-Kanals nimmt den grosten Teil seiner Zeit in Anspruch. In Bezug auf die Invasion von ausen hat er immer eine passive Haltung eingenommen. Eine der Ziele meiner Reise nach Qi besteht darin, die starken Bindungen zwischen unseren beiden Staaten zu bekraftigen. Yan Xiang zeigte sarkastisch: „Seit Yingzheng nach Qin zuruckgekehrt ist, wurde Eastern Zhou erobert, gefolgt von Han\'s Stadt Munian und Rongyang. Es gibt auch Zhaos Taiyuan-Stadt, die uberwaltigt wurde und eine neue Stadt von Qin wurde. Schlieslich verlor Wei auch 37 Stadte an Qin. Diese Tatsachen scheinen nicht mit der Aussage des Grosen Generals ubereinzustimmen. Xiang Shaolong hatte seine Worte absichtlich so entworfen, dass er ihn dazu verleitete, diesen Vorwurf zu machen. Er antwortete ruhig: "Wir alle wissen, wer hinter der militarischen Kampagne von Eastern Zhou steht. Die anderen Gebiete wurden von Meng Ao erobert. Ich denke, es ist ziemlich offensichtlich, warum Meng Ao die Kontrolle uber das Qin-Militar monopolisieren kann. Sofort anderte sich Tian Jian leicht. Xiang Shaolongs Worte setzen sich eigentlich aus Halbwahrheiten zusammen. Xiao Pan, der zukunftige Qin Shihuang, ist noch gieriger als Lu Buwei. Aufgrund seiner Jugendzeit konnte er leicht die Verantwortung auf den kaiserlichen Onkel Lu Buwei ubertragen, der in Wirklichkeit trotz eines so grosen Titels keine Autoritat hat. Die jungsten militarischen Manover wurden in der Tat von Xiao Pan personlich entworfen, aber diese Informationen sind Ausenstehenden nicht bekannt. Yan Xiang ist ehrfurchtig ehrlich und nickte: „Der Grose General hat recht. Tian Dan gerat in seinem Alter in Verwirrung und hat Lu Buweis angeborenen Charakter nicht wahrgenommen. Zweiter Prinz sollte jetzt wissen, wer Ihre idealen Partner sind. Zongsun Long und die anderen sind uberglucklich. Tian Jian dagegen fuhlte sich einmal peinlich trocken und hustete trocken: “Das Gesprach mit dem Grosen General ist wirklich erleuchtend. Hallo! Nach dem Duell des Grosen Generals mit Grosmeister Cao veranstaltet Tian Jian ein Bankett zu Ehren des Grosen Generals. Da sonst niemand etwas hinzuzufugen hat, wurde das Treffen abgeschlossen. Nachdem Yan Xiang und die anderen gegangen waren, blieb Zongsun Xuanhua zuruck und fuhrte Xiang Shaolong bei Yao Sheng ein, einem der Krieger, der zu seinem Escort-Team gehort: Yao Sheng ist hier geboren und aufgewachsen. Wenn der General die Erledigung von Besorgungen verlangt, konnen Sie ihm die Aufgabe direkt zuweisen, und Sie mussen uns uberhaupt nicht durchgehen. Nachdem er die gleichen Anweisungen gegenuber Yao Sheng wiederholt hatte, verabschiedete er sich. Nach eingehender Prufung von Yao Sheng schatzte Xiang Shaolong, dass er etwa dreisig Jahre alt war und Augen hatte, die vor Weisheit strahlten. Mit einem hubschen Gesicht wirkt er wie einigeseiner, der in jeder Situation ruhig und ruhig bleiben kann. Von einer Gehirnwelle getroffen, wies er an: „Ich mochte, dass Bruder Yao Han Chuang und Guo Kai unter Beobachtung halt und mir ihre Bewegungen meldet. Sie durfen nicht zulassen, dass sie Ihre Anwesenheit erkennen. Yao Sheng verneigte sich respektvoll: „Du kannst mich Yao Sheng nennen. Der grose General hat meine Bewunderung gewonnen. Dies ist ein kleines Problem, und ich werde die Mission von General General auf jeden Fall erfullen. Er beendete den Auftrag, um die Bestellung auszufuhren. Mit dieser Pause kehrte Xiang Shaolong in sein Zimmer zuruck, um ein Nickerchen zu machen. Nachdem er ungefahr zwei Stunden geschlafen hatte, wachte er auf und stellte fest, dass Han Chuang schon einige Zeit auf ihn gewartet hatte. Er ist sicher, dass dieser undankbare Kerl wieder nichts Gutes tun muss. Andererseits muss er fruher oder spater Xiang Shaolong besuchen. Andernfalls wurde es Verdacht uber sich erwecken. Nachdem er sich gewaschen hatte, erhielt er Han Chuang in der Eingangshalle. Ein auserst ungeduldiger Han Chuang geht bereits auf und ab. Er bemerkte Xiang Shaolong und jubelte: Shaolong ist endlich wach. Als Xiang Shaolong bemerkte, dass Han Chuang nicht das geringste Anzeichen von Schuld zeigt, argerte er sich kalt und zischte: „Egal wie lange ein Traum ist, man musste irgendwann aufwachen. Zu denken, Sie haben noch den Mut, zu mir zu kommen. Han Chuang fragte sich: Sein Gesicht wird weis, worum es geht. Vor zwei Tagen kam Lord Longyang und testete meine Treue. Shaolong gibt mir heute gnadenlos die Schuld. Was fur ein Vergehen hatte ich, Han Chuang, begangen? «Xiang Shaolong trat an seine Front und sah ihn mit seinen glanzenden Augen durchdringend an und warf ihm vor:» Wenn Sie nicht erwischt werden wollen, tun Sie es nicht. Sie sind die einzige Person, die weis, dass ich zum Qixia College gehe, um meinen Sabel zu stehlen ... "An diesem Punkt entdeckte er Feng Fei, der gerade aus dem Augenwinkel in den Flur trat. Er gestikulierte mit seiner Hand und brullte: „Herrin, bitte entschuldigen Sie sich. Ich bin noch nicht fertig mit diesem undankbaren Kerl. Als sie bemerkten, dass die beiden Manner hitzig diskutierten, war Feng Fei geschockt und ihr Gesicht war vollig blass. Sie zog sich hastig von der Szene zuruck. \\ n \\ n \\ nXiang Shaolong fuhr fort: \'\' Wenn nicht, dass Sie die Katze aus dem Sack lassen, warum sollte Cao Cuidao von meinem Einbruchversuch erfahren und mich dazu benutzen, seine Schwertbewegungen zu uben? \'\' Han Chuang geriet in Panik : \'\' Das hat nichts mit mir zu tun. Erinnern Sie sich, ich habe Ihnen geraten, nicht zu gehen? Ja! Wie ist das passiert? “Xiang Shaolong muss zugeben, dass sein Schauspiel fantastisch ist. Ursprunglich wollte er Han Chuang dieselbe Tauschung zufugen und ihn mit Lugen und Erfindungen futtern. Wenn er diesen "alten Freund" sieht, kann er jedoch fuhlen, wie seine Wut steigt und die Kontrolle uber seine Gefuhle verloren geht. Nicht bereit, zuruckzutreten, konterte er: "Hatten Sie mir geraten, stattdessen zu gehen? Abgesehen davon, warum fuhren Sie in den letzten Tagen geheime Gesprache mit Guo Kai? Und sogar Lord Longyang erpresst, um mich loszuwerden. Han Chuang stotterte: „Sein Gesicht ist von Farbe erschopft.“, Sagte Lord Longyang zu Ihnen? “Xiang Shaolong grinste kalt:„ Das geht Sie nichts an. Wenn Sie versuchen, Ihre Hande auf ihn zu legen, wenn ich nach Xianyang zuruckkomme, werde ich Ihren Zhengguo Canal Grand Plan aufdecken. Gleich am nachsten Tag werde ich eine Armee anfuhren, um Ihre Brutstatte zu uberfallen. Han Chuang schauderte ubermasig: Also hast du alles gewusst;Warum hast du es vor Yingzheng versteckt? “Xiang Shaolong seufzte mit einem Atemzug:„ Verstehst du nicht, undankbare Leute? Nur durch den Bau dieses Kanals wird das Qin-Militar in den nachsten acht bis zehn Jahren an keinen ostlichen Feldzug teilnehmen konnen. Es ist gegen meinen Wunsch, zu sehen, wie meine Freunde staatenlose Burger werden. Deshalb weigerte ich mich, diese Angelegenheit aufzudecken und Lu Buwei einen Schlag zu versetzen. Wie haben Sie im Gegenzug mich behandelt? «Han Chuang brach sofort zusammen und sackte auf seinem Sitz zusammen, und heise Tranen sprossen wie Quellwasser. Er trauerte: "Ich wurde auch durch die Umstande gezwungen. Jemand hat mein Treffen mit Ihnen an Guo Kai verraten, und er hat mich mit harten und sanften Taktiken bedroht. Aber ich habe mein Bestes gegeben und sogar Lord Longyang angedeutet, Sie aus Lin Zi zu entfuhren. Shaolong, du musst mir glauben! Ich habe alles in meiner Macht Stehende getan, um Guo Kai zu behindern, und tatsachlich bin ich heute zu Ihnen gekommen, um Sie vor ihm zu warnen. Xiang Shaolong hatte das Gefuhl, dass es ihm unmoglich sei, Han Chuang wie zuvor zu vertrauen, weil seine Schauspielerei einfach unglaublich ist. Er seufzte mit einem weiteren Atemzug: „Wie erklaren Sie sich dann den Sabelklau-Diebstahl?“ „Mit einer Mischung aus Tranen und Rotz auf seinem Gesicht weinte Han Chuang:“ darf ich innerhalb eines Jahres sterben! Ich bin Shaolong sehr zu Dank verpflichtet, und egal wie herzlos ich, Han Chuang, bin, ich wurde mich niemals zu so einer verabscheuungswurdigen Handlung beugen. Xiang Shaolong uberlegte: Konnte es sein, dass jemand anderes ihr Gesprach belauscht hat?und diesen Austausch belauschen? Mittlerweile ist seine Wut besanftigt, und er setzte sich neben Han Chuang hin und goss: "Du bist ein erwachsener Mann. Kannst du aufhoren zu weinen wie ein Madchen in Not? «» Han Chuang wischte sich mit den Armeln die Tranen ab und schuttelte mitleidig den Kopf: »In den letzten Tagen habe ich alle wachen Stunden damit verbracht, Horner mit Gegnern zu sperren . Der Schmerz ist fast unertraglich. Nun, da Shaolong mir ein Stuck Ihres Verstandes gegeben hat, fuhlte ich mich irgendwie viel besser. Xiang Shaolong klopfte sich auf die Schulter und trostete: „Du solltest nach Hause gehen! Wir sollten beide einige Zeit in stiller Kontemplation verbringen. Han Chuang warnte: „Eines darf Shaolong niemals unterschatzen: Guo Kai ist mit Lu Buwei und Tian Dan in Kontakt, um alles daran zu hindern, jemals nach Xianyang zuruckzukehren. Immerhin ist Qi der Spielplatz von Tian Dan. Wenn Sie nachlassig sind, konnen Sie in seinen Hinterhalt fallen. "Xiang Shaolong sagt einfach:" Wahrend meine Freunde mich nicht verraten, kann ich mit jeder Situation umgehen. Diese Angelegenheit ist alles andere als einfach, du solltest dich lieber nicht einmischen, oder Guo Kai konnte dich auch niederreisen. Dann grunzte er frostig: "Es scheint, als ob ich, Xiang Shaolong, in ihren Augen ein Stecher bin. Guo Kai, dieser alte Dieb, muss es satt haben, zu leben. Han Chuang atmete einen Hauch kalter Luft aus und uberlegte: "Ich hatte endlich einen Eindruck von Shaolongs unvorstellbarer Nachsicht und grosherziger Haltung. Vor Ihrem Match mit Cao Cuidao sollten Lu Buwei und Guo Kai die Pfoten von Ihnen fernhalten. Wenn Sie jedoch gewinnen wurden, wird die Situation vollig anders sein! “„ Xiang Shaolong ergriff Han Chuang und druckte ihn zum Haupteingang und deutete an: “„ Geh zuruck und sag Guo Kai, sag ihm das zur Ehre von Qin Swordsmen. Ich werde auf jeden Fall mit Cao Cuidao versuchen. Han Chuang war immens geschockt: „Planen Sie nicht, vorher die Stadt zu verlassen?“ „Xiang Shaolong druckte ihn direkt aus der Tur und lachelte zuruck, gab aber keine Antwort. Nachdem er Han Chuangs Maske abgerissen hatte, fuhlte er sich viel friedlicher. Lord Longyang hat recht. Obwohl Han Chuang kein edler Charakter ist, ist seine Freundschaft zu ihm aufrichtig. Durch diese Tatsache sehr getrostet, war er froh, dass es in jedem Menschen menschliche Gute gibt. Derzeit kann er nicht mehr zwischen Freund und Feind unterscheiden. Abgesehen von Shan Rou und Xiao Yuetan wurde er niemals sein volles Vertrauen auf andere Personen, einschlieslich Li Yuan und Lord Longyang, setzen. Wer kann garantieren, dass sie keine Herzensanderung haben oder ihn einfach vom ersten Tag an belugen. Dies ist das erste Mal in seinem Leben, dass er nicht zwischen seinen Verbundeten und seinen Feinden unterscheiden kann. Kaum uber den Turrahmen trat, wurde er von Feng Fei begrust. Sie fragte: "Was ist zwischen dir und Marquis Chuang los?" Xiang Shaolong lachelte: "Es ist nichts. Es ist jetzt Sonnenschein nach dem Regen. Feng Fei warf ihm langsam und traurig einen Blick zu und fragte verargert: „Warum bist du gestern Abend nicht hergekommen? Bin ich, Feng Fei, der Aufmerksamkeit des Grosen Generals nicht wurdig? “, Stohnte Xiang Shaolong:„ Es ist genau das Gegenteil. Ich mache mir Sorgen, dass ich, nachdem ich den verlockenden Korper von Mistress genossen hatte, die Kontrolle uber meine Gefuhle verlieren wurde. Das wird zu unvorhersehbaren Konsequenzen fuhren, wahrend wir versuchen zu fliehen. Feng Fei warf einen Hauch von Verachtung auf und mahnte: "Werden Sie damit aufhoren, jedes Problem damit zu verknupfen?" Die Situation ist mir jetzt sehr klar. Selbst diejenigen, die dich bis ins Mark hassen, konnen dir nichts antun. Da du mich nicht liebst, warum sagst du es nicht einfach! “Xiang Shaolong kann sofort das starke Klopfen in seinem Kopf spuren. Er zog ihren Armel hoch, fuhrte sie in Richtung Innenhof und wechselte das Thema: "Sind Shuzen und die anderen Probanden nicht dabei?" Wie konnen sie einen guten Job bei dir machen, First Mistress, indem sie an der Seite Anweisungen erteilen? “Feng Fei kicherte mit einem„ Pu Ci “. Sie kicherte: "Sie ah ... Ihre beste Fahigkeit ist es, Probleme zu umgehen, wenn sie zu heis fur Sie werden. Jetzt, da ich keinen Liebhaber habe, kann ich eines Nachts die Kontrolle verlieren und unter Ihren Decken schlupfen, wahrend Sie im Bett sind. Wenn das passiert, mochte ich sehen, wie lange Sie durchhalten konnen. Xiang Shaolong lachelte: "Hat die Herrin nicht gesagt, dass dein Herz tot ist?" Warum bist du plotzlich wieder so leidenschaftlich? “„ Feng Fei, der ihr suses kleines Maul krauselt, starrt ihn kokett an und zensiert: „Es ist alles deine Schuld, dass er versucht, mich zu verfuhren, wahrend er sich Gentleman verhalt, mich umarmt, wenn du Lust hast und gebend Ich kusse mich tief, wenn du in der Stimmung bist. Sogar deine Worte sind verliebt und mehrdeutig. Feng Fei ist nur eine gewohnliche Dame und wurde Ihre Liebe und Aufmerksamkeit auf naturliche Weise suchen, nachdem Sie mehrfach von Ihnen stimuliert wurde. Xiang Shaolong spurt, wie sein eigener Drang steigt, aber er erinnert sich selbst daran, dass diese seltene Schonheit Feng Fei besser unberuhrt bleibt. Zum Gluck verschwanden alle seine Wunsche fur sie sofort, wenn er denktvon ihren fruheren Zuneigungen fur Han Jie. Er ist nicht mehr derselbe Xiang Shaolong, der vor Jahren in diese Ara gekommen ist. Aus dem Alter von einem Nachtstand heraus gewachsen, wurde er jetzt die Konsequenzen seiner Handlungen berucksichtigen. Xiang Shaolong unterdruckte seine Erregung mit aller Willenskraft und erklarte feierlich: „Ist unsere gegenwartige Beziehung nicht perfekt? Wenn wir erst einmal korperlich involviert sind, ware das Gameplay vollig anders und in der Zukunft wurden Sie mich als herzlosen Mann verabscheuen. Inzwischen ist Feng Fei an den Steinstufen angekommen, die zu ihren Gemachern fuhren. Ihre Schritte stoppten, ihre Augenbrauen zogen sich leicht zusammen und bildeten ein undeutliches Stirnrunzeln. Sekunden spater zeigte sie ein Lacheln und bestatigte: „Der Grose General hat recht. Sobald Sie meinen Korper erhalten haben und Feng Fei nicht heiraten, ware Feng Fei sicherlich argerlich, obwohl er fruher versprochen hatte, dass es keine Bedingungen gibt. Als sie sah, dass sie so verstandnisvoll ist, war Xiang Shaolong begeistert: \'\' Warum beschranken wir uns nicht nur auf das Umarmen und Kussen, Autsch! " in ein suses Lacheln und stieg die Treppe zum Oberdeck hinauf. Xiang Shaolong musste jedes Stuck seiner Willenskraft heraufbeschworen, um sich daran zu hindern, ihr nach oben zu folgen. Er drehte sich um und ging. Um nicht in Schwierigkeiten zu geraten, hat Xiang Shaolong seinen ganzen Tag in der Tingsong Villa verbracht. Trotzdem konnte er der Provokation der Kurtisanen nicht entgehen. Zu seinen Schikanen gehoren offensichtlich Dong Shuzen und Zhu Xiuzhen, ebenso wie Xinyue und Yunniang, die immer wieder versuchten, in seine guten Bucher zu kommen. Glucklicherweise hat er sich schon entschlossen, von hier wegzulaufen, als er Cao Cuidaos zehn Schlagen standhielt. Wenn diese Belastigungen andauern, konnte er eines Tages seine Hemmungen verlieren und in diese Schonheitsfalle geraten. Am Abend suchte Xiao Yuetan ihn und die beiden Manner machten sich auf den Weg zum Garten. Nachdem Xiang Shaolong seine Begegnung mit Han Chuang gegenuber Xiao Yuetan beschrieben hatte, verlor das Gesicht des Letzteren an Farbe: Shaolong hatte Ihr Wissen uber den Zhengguo-Kanal nicht preisgeben durfen. Dies kann Han Chuang zwangsweise zwingen, Sie zu toten. "Xiang Shaolong hatte einen grosen Schock:" Sind Sie sicher? Er weinte mit den Augen und seine Nase lief. Es war eine echte Demonstration von Emotionen! “, Seufzte Xiao Yuetan:„ Alle Menschen sind so gemacht. In der Hitze des Augenblicks wurden sie emotional reagieren, aber nach sorgfaltiger Abwagung und Abwagung der Vor- und Nachteile wurden sie alle personlichen Beziehungen fur ihr Land ablehnen. Xiang Shaolong nickte mit dem Kopf: Die Worte des alteren Bruders sind immer am sinnvollsten. Zum Gluck muss ich mich nicht auf ihn verlassen. Zongsun Long und ich sind in einer fur beide Seiten vorteilhaften Partnerschaft. er sollte viel zuverlassiger sein! “Xiao Yuetan lachelte bitter:„ Genau deshalb bin ich gekommen, um dich zu suchen. Erinnern Sie sich an Zongsun Heji? Er gab mir gerade ein neues Update und berichtete, Han Jie habe Lu Buwei mitgebracht, um Vater und Sohn von Zongsun Long zu besuchen. Er weis jedoch nichts uber ihre Tagesordnung. "Xiang Shaolong war vom Blitz getroffen:" Hat Lu Buwei keine Angst vor Tian Dan\'s Zorn? "" Xiao Yuetan kicherte kalt: "Hat Shaolong diesen alten Dieb jetzt nicht verstanden?" Tian Dan ist in die Jahre gekommen und ist nicht mehr der Tian Dan der Vergangenheit. Aufgrund seiner fruhen Beitrage ist die konigliche Familie ihm immer noch entgegenkommend. Einer der Grunde, warum der Konig von Qi Tian Sheng den Titel seines Kronprinzen entzogen hat, liegt darin, dass Tian Sheng die Forderungen von Tian Dan bedingungslos billigt. Daruber hinaus ist Lu Buwei dafur bekannt, seine Ziele um jeden Preis zu sichern, selbst wenn es darum geht, mit seinen fruheren Feinden zusammenzuarbeiten. Xiang Shaolong gluckste: Ich bin mir bewusst, dass Zongsun Long kein Gentleman ist, aber im Moment bin ich ihm viel nutzlicher als Lu Buwei. Ich bin zuversichtlich, dass er nicht die Seiten wechseln wurde. Xiao Yuetan runzelte die Stirn: „Unterschatze nicht Lu Buwei. Ich bin sicher, dass er zwingende Grunde hat, sich offen mit Zongsun Long zu befassen. Alles, was Sie tun mussen, ist zu warten, ob Zongsun Long die Initiative ergreifen wurde, um Sie uber den Besuch von Lu Buwei zu informieren. Von dort aus konnen Sie feststellen, ob sie Ihnen noch treu sind oder nicht. Xiang Shaolong war insgeheim alarmiert und erinnerte an Xiao Pans Identitatskrise. Wenn Lu Buwei diese Trumpfkarte bei Vater und Sohn von Zongsun Long verwendet, ist es moglich, dass sie die Zugehorigkeit zu Lu Buwei wechseln. Ein weiterer kritischer Aspekt ist der einzigartige Status von Han Jie. Wenn er die Diskussion moderiert und ihre Interessen in Einklang bringt, ist das Unmogliche moglich. Am Ende des Tages hofft Zongsun Long immer noch nach Feng Fei. Wenn er davon ausgeht, dass Xiang Shaolong einfach ein Papiertiger ist, kann dieser berechnende Blutsauger seine Entschlossenheit verharten und sich auf das Unerwartete festlegen. Letztendlich teilen die Menschen in Qi die Mentalitat deranderen funf ostlichen Staaten, die Xiang Shaolong als Feind Nummer eins betrachten. Vor Jahren hat Qin General Bai Qi ihnen katastrophale Schaden zugefugt. Nun, da er, Xiang Shaolong, weithin als das heutige Bai Qi anerkannt ist, wer mochte ihn nicht tot sehen? Aufgrund dieser neuen Entwicklungen ist sein groser Plan nicht mehr tragfahig und er muss die Vertrauenswurdigkeit seiner "Verbundeten" uberdenken. Selbst wenn er alleine fur sich ist, sind die meisten seiner Aufgaben immer noch erreichbar. Das Problem ist, dass er Feng Fei nicht aufgeben kann. Xiao Yuetans Stimme ertonte neben seinem Ohr: "In den nachsten zwei Tagen mussen wir ein Brainstorming durchfuhren und einen Plan formulieren, der ohne Wissen von jemandem verschwindet. Xiang Shaolong erkannte, dass die Situation wirklich bedauerlich sein muss, wenn selbst dieser weise und erfahrene Freund die gleiche Hilflosigkeit empfindet wie er. Es sieht so aus, als ware er der beste Ausweg, wenn er Xie Ziyuan ersucht, seinen Schutz auf Feng Fei auszudehnen. Die goldene Frage bleibt: Kann Xie Ziyuan das?

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel A Step Into The Past Volume 24 Chapter 3

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#24###Chapter#3