A Step Into The Past Volume 25 Chapter 1

\\ n \\ nKapitel 1 \\ n

Buch 25 Kapitel 01 - Unvorhersehbare Xiao Pan \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nUm von seinen Freunden wie Li Si und Lord Changwen umgeben Xiang Shaolong kehrte in die Wu Residence zuruck. Als sie die Tian-Schwestern wieder sahen, waren die drei jenseits ekstatisch. Xiang Bao \ \'er ist gerade sechs Jahre alt und er ist viel stouter als das durchschnittliche Kind. Er klammerte sich an Xiang Shaolong, stellte eine Frage nach der anderen und war ziemlich gesprachig, was Xiang Shaolong mit vaterlichem Stolz anschwoll. Wu Yingyuan fuhrte den gesamten Clan an und betete zu ihren Vorfahren. In dieser Nacht wurde ein Bankett veranstaltet und die Residenz wurde mit zahlreichen Laternen und roten Fahnen geschmuckt. Es war eine lebendige Szene. Nachdem Lord Changwen, der sich gegenuber von Xiang Shaolong sas, getrunken hatte, bis seine Ohren rot waren, gluckste er: "Der unbesiegbare Cao Qiudao ist nicht mehr unbesiegbar. Nach dem Duell bei Qixia College Stargazing Platform gibt es Shaolong, den Sabelkonig, der ebenburtig mit Sword Saint ist. Mal sehen, wozu die sechs ostlichen Staaten sonst noch in der Lage sind? «» An diesem Punkt fuhrten Ji Yanran und Qin Qing alle weiblichen Familienmitglieder in einen Toast, um ihre Verschuldung fur Xiang Shaolong, Teng Yi, Jing Jun zu demonstrieren und die anderen Manner, die Qin gedient hatten, indem sie in den Krieg gingen. Xiang Shaolong und seine Manner erwiderten den Toast eilig. Als Xiang Shaolong Zhou Wei, die Wu Guo geheiratet hatte, unter den Damen bemerkte, erinnerte er sich an ihren Bruder Zhou Liang und King Eagle, die im Land gestorben waren. Er war traurig: "Mitleid, dass Bruder Zhou Liang ..." Zhou Wei \'Gesicht wurde grau. Sie senkte den Kopf und trostete sanft: Der letzte Wunsch des spaten Bruders ist es, einen Konig Eagle erfolgreich zu trainieren und im Kampf einzusetzen, um die Armee dabei zu unterstutzen, den Sieg zu erringen. Nun, da sein Traum in Erfullung gegangen ist, ware er ohne Bedauern gestorben. Der grose General braucht keinen Groll zu tragen, denn sein Tod ist sicherlich ein friedlicher. Als sie ihren Satz beendet hatte, farbten sich ihre Augen rotlich. Jeder ist sich bewusst, dass Xiang Shaolong viel Wert auf Beziehungen legt und hastig versucht, das Thema zu andern. Jing Juns Frau und die Mutter ihrer Tochter, Lu Dan, fragte: »Bleibt der General in Xianyang oder geht er zu den Farmen?« Li Si witzelte: »Madam Jing muss wirklich vergesslich sein. Andere sprechen Shaolong moglicherweise als Grosen General an, aber Sie sollten ihn stattdessen als dritten Bruder oder dritten Schwager ansprechen. Die Menge brach in Gelachter aus und Lu Dan ’er argerte sich uber Jing Jun. Sie sah ihn bosartig an und schimpfte mit leiser Stimme: "Es ist alles deine Schuld!" Ihre Worte losten noch mehr Gelachter aus und der gesamte Saal war von Gluck erfullt und verwasserte effektiv das fruhere Ambiente der Trauer. Am Ende des Banketts verabschiedeten sich die Gaste und verabschiedeten sich anschliesend. Nach ihrer Abreise versammelten sich die Fuhrer der Wu-Familie zu einem Treffen in einem geheimen Raum. Wahrend Xiang Shaolongs Abwesenheit wurden alle auseren Angelegenheiten der Wu-Familie tatsachlich vom weisen Ji Yanran erledigt. Sie wurde versehentlich die einzige weibliche Teilnehmerin. Tao Fang startete den Ball: „Es ist wunderbar, Shaolong zuruck zu haben. Nach mehreren Begegnungen mit Tu Xian wird festgestellt, dass Lu Buwei und Lao Ai in Gefangenschaft waren und ihre scheinbare Feindschaft inszeniert wird. Zusatzlich, da Empress sie von hinten unterstutzt, wird ihr Konnen erheblich gesteigert. Aufgrund der Anstiftung von Lu Buwei verbringt Lao Ai die meiste Zeit in Yongdu. Sein Residenzpalast, seine Kleidung, seine Wagen und sein Lebensstil sind mit denen eines Konigs vergleichbar. Daruber hinaus muss jedes Dokument, das das Gutesiegel von Empress erfordert, von diesen beiden Verratern uberpruft werden. Ji Yanran nickte: "Aufgrund des Einflusses der Kaiserin ist Yongdu so gut wie das Gebiet von Lao Ai. Mit Lu Buwei als inaktivem Partner bilden sie geheime Banden, die aus Desperados aus verschiedenen Staaten bestehen, und bereiten sich darauf vor, wahrend der Kronung des Kronprinzen im Juli ein Chaos zu schaffen. Dies ist eine beunruhigende Entwicklung. Xiang Shaolong beruhigt: "Vor einiger Zeit hat Kronprinz den fahigen Mao Jiao als Spion im Lager von Lao Ai gepflanzt. Somit besitzt er volle Kenntnis seiner verraterischen Aktivitaten. Auserdem hat er Wang Jian heimlich nach Xianyang zuruckgerufen und bereitet sich auf einen Showdown mit Lao Ai vor. Teng Yi schauderte heftig: Nun, da Shaolong wieder da ist;Warum hat er Wang Jian herbeigerufen? “Xiang Shaolong wurde benommen, als ihm dieser Gedanke nie in den Sinn kam. Sein eigenes Herz wurde kalt. \\ n \\ n \\ nJeder schaut ihn an. Jing Jun fragte sich: "Da Kronprinz den dritten Bruder personlich davon in Kenntnis gesetzt hatte, sollte es kein Problem sein, oder?" “Ihre hubschen Augen, die mit einem komplizierten Blick aufblitzen, seufzte Ji Yanran melancholisch mit einem Atemzug. Sie warnte: "Wann immer es zu Machtkampfen oder Brudern kommt, die um den Thron kampfen, werden alle familiaren Bindungen verworfen. Mein Mann stellt eine Bedrohung dar, weil Sie die Herzen der Leute gewinnen konnenple;Nur wenn Sie erleben, wie die Burger von Qin Ihre Heimkehr feiern, indem Sie die beiden Strasenseiten bei Ihrer Ruckkehr anfeuern, ist dies so klar wie der Tag. Wu Guo fasst wutend erneut zusammen: Wenn nicht der junge Meister hart kampfen und dieses Land schutzen wurde, wird Kronprinz nicht der sein, der er heute ist. Wie kann er ... “Mit einem trockenen Husten unterbrach ihn Wu Yingyuan:„ Stoppen Sie Ihren Unsinn. Wu Guo, du lernst nie deine Lektion, oder? Nach der undankbaren Behandlung durch Zhao bist du immer noch so naiv wie eh und je. Im Moment ist Shaolong so gut wie ein anderer Bai Qi. Erinnern Sie sich noch daran, wie Bai Qi gelandet ist? “Pause, fugte er hinzu:„ Glucklicherweise hatten wir uns vor Jahren schon entschlossen, an die Grenze zu ziehen und unser eigenes Konigreich aufzubauen. Wir sind am letzten Abschnitt unserer Vorbereitungen. Sobald wir Lu Buwei getotet haben, werden wir Qin sofort verlassen. Shaolong wird unser oberster Chef sein. "Tao Fang hustete auch trocken:" Vor kurzem gibt es eine unbekannte Gruppe, die Geruchte verbreitet, und behauptet, Kronprinz sei weder der Sohn des verstorbenen Konigs noch Lu Buwei, sondern jemand, der sich im Shaolong heimlich manifestiert hat. Hey, das ist wirklich absurd. Als Ji Yanran mit einem seltsamen Gesichtsausdruck Xiang Shaolong anblickte, senkte sie ihr reizendes Gesicht und ihre Korpersprache wurde unnaturlich. Teng Yi, der die wirkliche Wahrheit kennt, fragte sich laut: \'\' Sind die Leute von diesen Geruchten uberzeugt? \'\' Mit ernster Miene erklarte Tao Fang: \'\' Innerhalb von Qin glauben alle, dass es keine Hintergedanken gibt Kronprinz ist der rechtmasige und authentische Sohn des Himmels. Diese absurden Geruchte konnen ihren Glauben nicht erschuttern. Ich bin nur besorgt, dass dies Kronprinz einige Unannehmlichkeiten bereiten wird. “Xiang Shaolong schlussfolgerte:„ Laut den Worten des Schwiegervaters konnen wir, die Familie Wu, unser Schicksal nicht mehr von anderen Parteien bestimmen lassen. Wir mussen den Schlussel zu unserem eigenen Schicksal halten. Anschliesend analysierten sie einige Details, wie sie sich vollstandig von Qin zuruckziehen konnen, bevor sich alle in ihr Schlafzimmer zuruckziehen. Ji Yanran zog Xiang Shaolong stattdessen fur einen Spaziergang in den Garten. Diese wunderschone Schonheit mit passender Intelligenz fragte: "Hat Hubby das Gefuhl, dass sich Kronprinz in den letzten zwei Jahren sehr verandert hat?" "Xiang Shaolong, der den hellen Mond bewundert, seufzte:" "Als Staatsoberhaupt kann sich das jeder leisten Bleib stehen? «» Ji Yanran lobte: «» Gut gesagt! Totale Macht korrumpiert total . Ist das nicht dein beruhmtes Warnmantra? Nun, da die Autoritat des Kronprinzen von Tag zu Tag wachst, ist sein Charakter noch unergrundlicher und unvorhersehbarer geworden. Ja! Auch Li Si hat sich stark verandert und ist unserer Wu-Familie nicht mehr so ​​nah wie zuvor. Wenn Shaolong andere Menschen mit der gleichen Offenheit wie zuvor behandeln wurde, ist es sehr leicht fur Sie, betrogen zu werden. Xiang Shaolong war immer noch benommen, als Ji Yanran den Kopf senkte und gestand: "Es war Tingfang, der es uns erzahlte!" Xiang Shaolong starrte sie erstaunt an. Mit einem falschen Ausdruck warf Ji Yanran ihm einen Blick zu und gab zu: "Damals haben wir gerade Nachrichten uber Ihre Niederlage in der Schlacht und das anschliesende Verschwinden erhalten." In ihrer Angst erzahlte mir Tingfang vom Geheimnis des Kronprinzen und ist sich sicher, dass Kronprinz sein Bestes geben wird, um Sie deswegen zu retten. Deshalb solltest du sie nicht beschuldigen. Ja! Ich habe nicht erwartet, dass du mich, deine Frau, im Dunkeln haltst. Xiang Shaolong begann sein Gesicht zu andern und forderte: "Wer weis das noch?", Antwortete Ji Yanran: "Naturlich weis auch Zhi Zhi davon, aber ich habe sie angewiesen, es streng geheim zu halten." Shaolong ah! Wenn dies nicht der Fall ist, wird die Beziehung zwischen Ihnen und Kronprinz ungeachtet aller Geruchte nicht beeintrachtigt. Es ist jedoch jetzt eine vollig andere Situation. Shaolong kann es sich nicht leisten, Ihre Wache zu unterdrucken. Shaolong nickte: „Ich schatze die Erinnerung von Yanran. Die ganze Zeit war ich mental darauf vorbereitet. Es ist spat . Lass uns in unsere Zimmer zuruckkehren und schlafen! “Am nachsten Tag wachten die drei Manner Xiang Shaolong, Teng Yi und Jing Jun vor dem Morgengrauen auf, um am Morgen vor Gericht zu sitzen. Beim Gericht von Qin angekommen, bemerkte Xiang Shaolong, dass Lu Buwei in der Nahe war und selbst Lao Ai war aus Yongdu hergeeilt, um anwesend zu sein. Er roch sofort eine Ratte. Als Xiang Shaolong entdeckt wurde, kamen mehrere Beamte zu ihm und tauschten Gruse aus. Sie zappelten unruhig, als wollten sie etwas sagen, entschieden sich aber schlieslich, sich zuruckzuhalten. Lao Ai druckte sich an Xiang Shaolongs Seite und zog ihn fur ein privates Gesprach in eine Ecke. Er begann: „Kaiserin und ich sind so besorgt, nachdem ich gehort habe, dass Shaolong eine Katastrophe erlebt hat. \ N \\ n \\ n \\nNaturlich wusste Xiang Shaolong, dass er lugt und es nicht stort, ihn zu entlarven. Dankbar dankte er: "Ich schatze die Sorge von Bruder Lao und Kaiserin. Lao Ai trat aus heiterem Himmel naher an ihn heran und flusterte mit unterdruckter Stimme: "In den letzten MonatenEs gibt eine unbekannte Gruppe, die Geruchte verbreitet und behauptet, Kronprinz sei nicht der Sohn des verstorbenen Konigs, sondern jemand, den Shaolong geschaffen hatte. Als Ergebnis kam ich zu Empress, um dies zu uberprufen. Nach weiteren Diskussionen entschieden wir uns, nach dem Paar von Handan zu suchen, der Kronprinz aufgezogen hatte, und lud sie nach Xianyang ein, um die Luft zu raumen. Xiang Shaolong gahnte gleichgultig und gahnte: \'\' Und was ist das Ergebnis? \'\' Seine Augen gluhten frostig. Lao Ai starrte Xiang Shaolong an und fuhr fort: \'\' Wir haben das vor eineinhalb Jahren entdeckt Das Ehepaar Zhang Li und Dutzende seiner Nachbarn wurden bei einem grosen Feuer verbrannt. Unabhangig von Alter und Geschlecht gingen 400 Menschen ums Leben, und niemand aus diesem Bezirk hat das Inferno uberlebt. Dieser Fall hat Handan vom Sturm erobert und wird jetzt als einer ihrer geheimnisvollen Falle eingestuft. Xiang Shaolongs Hande und Fuse wurden sofort kalt und seine Gedanken wurden leer. Momentan wusste er nicht, was er denken, tun oder sagen sollte. Lao Ais Stimme schien aus der Ferne zu hallen. “Fruher brachte ich das zum Imperial Onkel und er erwahnte, dass Shaolong ihm erzahlte, dass Kronprinz das Zhang-Li-Paar fur einen glucklichen Ruhestand nach Xianyang zuruckgebracht hatte. Aber wie war die Sache so? "Selbst mit seinem schnellen Verstand war Xiang Shaolong verblufft. Glucklicherweise lautete die Gerichtsglocke und die verschiedenen Beamten eilten zu ihren Platzen. Mit einer "Wie seltsam!" -Antwort verschwand Xiang Shaolong hastig. Xiao Pan hockte sich hoch auf seinem Drachenthron und erhielt die von seinen zahlreichen zivilen und militarischen Beamten gezahlte Ehre. Xiang Shaolong ist immer noch in einem Zustand der Besorgnis, da sein Geist mit Lao Ais fruherer schockierender Offenbarung beschaftigt ist. Er vermutete, dass Xiao Pan das Ehepaar Zhang Li ermorden wurde, da Tote keine Geschichten erzahlen. Aber in seinen wildesten Traumen hatte er nicht erwartet, dass der gesamte Bezirk niedergebrannt wurde. Aus dieser Episode geht klar hervor, dass Xiao Pans Rucksichtslosigkeit darin besteht, sein Geheimnis zu bewahren, und Xiang Shaolong wurde es nicht uberraschen, wenn die Brandstifter nach ihrer erfolgreichen Mission von Xiao Pan getotet werden. Im Herzen von Xiao Pan wissen nur Xiang Shaolong und Wu Tingfang uber seinen authentischen Hintergrund. Wird er seine Dankbarkeit ihnen gegenuber ablehnen und ihre Lippen mit dem Tod versiegeln, um alle losen Enden ein fur alle Mal festzuhalten? Nachdem Xiang Shaolong von seiner Gruppe von Kumpels in Lin Zi verraten worden ist, hat er ein tieferes Verstandnis der menschlichen Psychologie gewonnen . Xiao Pan ist definitiv anders. Zu diesem Schluss kam Xiang Shaolong, als er Zeuge wurde, wie Xiao Pan auf seinem Drachenthron sas und seine Beamten mit einer herablassenden Haltung anstarrte, wahrend er Xiang Shaolong dafur lobte, dass er das durch Pu Hu verursachte Chaos gelost hatte. In seiner Eroffnungsrede fur das Morgengericht kann Xiang Shaolong sagen, dass Xiao Pan die Kunst gelernt hat, seine Dominanz zu nutzen und Komplimente einzusetzen, um die Herzen und Gedanken seiner Beamten zu gewinnen. Nach der Rede prasentierte Lu Buwei seinen ausfuhrlichen Bericht uber seine Lin Zi-Reise. Auf halbem Weg deutete Xiao Pan, dass er aufhoren sollte. Stirnrunzelnd fragte er: „Was fur eine Person ist Tian Jian? Kann Tian Dan nach seiner Ernennung an der Macht festhalten? «Seine lange These, die von Xiao Pan brutal unterbrochen wurde, zeigte Lu Buwei\'s Gesicht einen argerlichen Blick. Mit tiefer Stimme antwortete er: "Tian Jian und Tian Dan sind unsere Aufmerksamkeit nicht wert. Unsere einzige Angst ist eine Allianz zwischen Qi und Chu. Tian Jian kann sich den Titel eines Kronprinzen sichern, weil die Bewohner von Chu ihn heimlich unterstutzen. Deshalb ... "Mit einem ungeduldigen Tonfall unterbrach ihn Xiao Pan erneut:" Ist Tian Jian eine ehrgeizige und strebende Person oder ist er ein anderer Schwachling, der sich Gier und Vergnugen hingibt? "Xiang Shaolong ist voller Bewunderung. Xiao Pan hat sich wirklich verandert und ist zu einem Mann geworden, der die Wahrheit nach Fakten sucht und keine leeren Gesprache fuhrt. Xiao Pan erweckte nach seinen Worten allen den Eindruck, dass er nur an der harten Realitat interessiert ist. Lu Buwei runzelte die Stirn und runzelte die Stirn: „Diese Angelegenheit bedarf weiterer Beobachtung. Mit einem Blick auf Xiang Shaolong wurde der Ton von Xiao Pan sanft und respektvoll. Er uberprufte: „Kann der Grose General dieses Ratsel fur Guaren (ich, Ihren Herrscher) losen?“ Xiang Shaolong seufzte vor sich hin. Mit wenigen Worten von ihm ware das Schicksal von Qi besiegelt. Und es wurde naturlich das Schicksal seines geliebten Shan Rou und seines guten Freundes Xie Ziyuan umfassen. Er konnte sich dieser Frage jedoch nicht entziehen, besonders in dieser Zeit, in der seine Beziehung zu Xiao Pan mehrdeutig ist. Er atmete tief ein und beschrieb feierlich: "Derzeit ist Tian Jian der amtierende Konig von Qi, weil er in allem das letzte Wort hat. Naturlich wurde er wahrend seiner Regierungszeit etwas Besonderes erreichen wollen;Er ist jedoch tief von Qis Kultur des leeren Gesprachs beeinflusst und ist gegenuber demdringende Fragen des Staates. Er ist bestrebt, gute Beziehungen zu uns aufrecht zu erhalten und besitzt nicht mehr die Denkweise von Henggongs \ "Neun Marquis Collaboration, um die Welt zu beherrschen". Xiao Pan schlug mit betrachtlicher Gewalt auf die Armlehne seines Drachenthrons und seufzte: Die Analyse des Grosen Generals hatte gut genugt. Wo ist mein Chief Officer? “Li Si murmelte eine Antwort und trat vor. Er hielt sein Zepter in der Hand und verkundigte: "Auf Ihren Befehl!" Xiao Pan befahl: "Fahren Sie ohne Verzogerung fort. Holen Sie sich Guaren als eloquenten Redner und wahlen Sie eine Truppe hubscher und talentierter Song&Dance-Kurtisanen. Schicken Sie sie zu Lin Zi fur Tian Jian als Gluckwunschform fur seinen neuen Titel Kronprinz. Fugen Sie gleichzeitig ein paar Gluckwunschworte fur Guaren hinzu. Li Si nahm den Auftrag an und kehrte zu seinem Platz zuruck. Xiao Pan sties ein langes Gelachter aus: "Seit dem Einzug von Henggong haben Qi und unser Groser Qin immer wieder Horner miteinander verbunden. Die drei Staaten, Chu und Yan kampfen entweder mit uns gegen Qi oder mit uns gegen Qi. Diese Angelegenheit muss fruher oder spater zu einem Schluss kommen. Naturlich werden wir sie erst nach der Eroberung der Drei Staaten und des Chu ubernehmen. Unter der Fuhrung von Wang Wan sendeten die Beamten von Qin ihre Billigung. Ihre vor Angst erstarrten Gesichter, Lu Buwei und Lao Ai schwiegen. Xiang Shaolong konnte die Situation verstehen. Xiao Pan zeigt den Beamten absichtlich seine Autoritat und Weitsicht und erinnert sie daran, wer der echte Herrscher von Qin ist. Gleichzeitig verursacht er offentlich, dass Lu Buwei sein Gesicht verliert, was ihn und Lao Ai indirekt dazu zwingt, mit rebellischen Gedanken zu schwellen. An diesem Punkt zwinkerte Lu Buwei plotzlich zu Lao Ai, der neben ihm sas, und dieser machte eine geheime Handbewegung auf einen Beamten namens Qian Zhi, der einige Sitze entfernt sas. Qian Zhi schwankte einige Zeit auf der Stelle, bevor er nach vorne trat. Er kotete und erklarte: "Untergebene hat dem Kronprinzen etwas zu berichten. Der Gerichtshof beruhigte sich sofort. Lord Changping sas neben Xiang Shaolong und war eine Stufe hoher als er, lehnte sich zu seinem Ohr und flusterte: "Er arbeitet fur Lao Ai. Aufgrund der Unterstutzung der Kaiserin stieg er innerhalb einer Beforderung von einem niedrigen Beamten zu einem hoheren Beamten auf. \'Mit viel Toleranz stimmte Xiao Pan ruhig zu:\' \'Offizielles Qian, bitte sprechen Sie!\' \'Seine Lippen zitterten zweimal, bevor Qian Zhi mit einer angstlichen Stimme aussprach:\' \'Vor kurzem verbreiteten sich in der Umgebung von Xianyang Geruchte, die unlogischen Unsinn enthalten das Prestige des Kronprinzen zu beschadigen. Nach der Inspektion der Untergebenen stellte ich fest, dass diese bezaubernden Verleumdungen ziemlich nachteilig waren, und daher sucht der Untergebene die Erlaubnis des Kronprinzen, eine Untersuchung durchzufuhren ... \'\' Xiao Pan unterbrach ihn: \'Welche Verleumdungen sind offizielle Qian in Bezug auf? Guaren versteht nicht. Qian Zhi lies sein Blut schnell aus dem Gesicht laufen und kniete sich auf den Boden. Er zwang sich zu einem Kotau und bettelte: „Untergebene wagen es nicht zu sagen. Xiao Pan brullte hitzig: "Sie haben nicht einmal den Mut, mir die Geruchte zu erzahlen. Wie kann Guaren Ihnen vertrauen, dass er die Angelegenheiten des Staates erledigt? “Lao Ai, die die Situation als ungunstig empfand, gab Lu Buwei einen Anstos. Ein hilfloser Lu Buwei verfluchte heimlich die Inkompetenz von Qian Zhi und hustete einmal trocken. Als er gerade etwas sagen wollte, brullte Xiao Pan bereits: „Niemand darf sich fur diesen Nincompoop aussprechen. Schnell, sag Guaren die Wahrheit uber die Geruchte. Inzwischen hat Qian Zhi mit so viel Kraft gekusst, dass sein Kopf gebrochen und blutig ist. Mit zitternder Stimme stammelte er: "Die Geruchte behaupteten, Kronprinz sei nicht der Sohn des verstorbenen Konigs ... ... Untergebene verdient den Tod. Xian Pan schimpfte: „Ich verstehe. Seine konigliche Gesichtsfarbe verdunkelte sich in der nachsten Sekunde, ermahnte Xiao Pan nachdenklich: "Geruchte schwanden in Gegenwart der Weisen." Die sechs ostlichen Staaten haben Angst vor uns und haben bewusst diese Verleumdung erzeugt, um Guaren zu diffamieren. Qian Zhi, wie konnen Sie es wagen, diese Geruchte als wahr zu bezeichnen und sogar behaupten, dass dies unsere Burger betrifft? “Qian Zhi war aus seinem Kopf erschrocken und weinte tragisch:„ Untergeordneter glaubte diesen Geruchten nicht. Untergebene ... ... "Xiao Pan explodierte:" Bring diesen Idioten zum Palasttor und kopere ihn sofort. Seine Clansmanner werden zur Grenzarmee eingezogen und seine Clansfrauen werden Prostituierte fur die offiziellen Bordelle. Unter dem entsetzten Ausdruck der Beamten bat der arme Qian Zhi ununterbrochen um Gnade, als er von den wilden und emotionslosen Palastwachtern von Lord Changwen unmenschlich mitgerissen wurde und nur eine Blutlache aus seinem gebrochenen Kopf in der Mitte zurucklies des Gerichts. Der Gesichtsausdruck von Lu Buwei und Lao Ai ist auserst schrecklich. Innerhalb der CMan kann eine Stecknadel fallen horen, als alle uberrascht waren, als Xiao Pan unberechenbare Beispiele fur Autoritat zeigte. In einigen Monaten wird Xiao Pan offiziell zum Konig von Qin gekront. Niemand wurde es wagen, ihn zu diesem Zeitpunkt zu beleidigen. Xiang Shaolong spurt, wie seine gesamte Wirbelsaule vor Angst kribbelt. Xiao Pan\'s Makeover ist wirklich uberwaltigend. Xiao Pan stellte sich selbst zusammen und fragte eindeutig: "Nun, da diese grundlosen Geruchte den Weg zu unserem Gericht gefunden haben, denken wir, was sollte Imperial Onkel tun, um das zu schaffen?" Lu Buwei hat sich ebenfalls beruhigt. Mit tiefer Stimme schlug er vor: Kronprinz hat recht. Geruchte verschwanden in Gegenwart der Weisen. Wenn sie einfach ignoriert wurden, wurden die Verleumdungen schlieslich aufhoren zu existieren. Xiao Pan schuttelte schwach den Kopf, was darauf hindeutete, dass er mit dem Vorschlag von Lu Buwei nicht einverstanden war. An die Menge fragte er: "Gibt es noch andere gute Empfehlungen von meinen Beamten?" "An der Seite von Xiang Shaolong sagte Lord Changping:" Showtime ". Nach vorne trat er fur Folgendes ein: Nach Meinung der Untergebenen muss diese Angelegenheit schnell im Keim erstickt werden. Ich schlage Kronprinzen vor, ein Dekret zu erlassen, das es unseren Burgern verbietet, diese Verleumdung entweder offentlich oder privat zu verbreiten. Der Clan des Taters hat dieselbe Schuld und alle Hinweisgeber werden groszugig belohnt. Diese Masnahmen wurden sicherlich das Ende dieser Fabriken ankundigen. Xiang Shaolong war aufgeklart, als er erkannte, dass Xiao Pan, Li Si, Lord Changping und andere intime Beamte dieses Szenario heimlich arrangiert hatten und planten, schwerfallige Methoden einzusetzen, um diese Falschungen schnell und wirksam zu unterdrucken. Xiao Pan gab frohlich zu: Der Vorschlag des Untergebenen passt gut zu mir. Guaren steht zur Kronung an. Wer dieses Thema unabhangig von seinem Amt bespricht, wird daher als Unruhestifter betrachtet und ohne Verzeihung enthauptet. Nacheinander donnerte er nachdrucklich: „Gericht abgelehnt!“ Die zahlreichen Beamten knieten flink auf dem Boden nieder und schickten diesen Kronprinzen, dessen Einfluss rapide ansteigt, mit Respekt ab. Nach Xiao Pan\'s Abreise wollte Xiang Shaolong gerade gehen, als Lord Changping ihn zuruckhielt. Er sagte: Kronprinz wunscht Sie zu sehen. ’’

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel A Step Into The Past Volume 25 Chapter 1

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#25###Chapter#1