A Step Into The Past Volume 6 Chapter 10

n nKapitel 10 n

Buch 6 Kapitel 10 - Treffen auf einer schmalen Straße n n n n n n n n nZhao Ya ritt übermütig mit ihrem Pferd, und die anderen mussten ihr nachjagen. Nachdem Zhao Ya die große Ebene außerhalb der Stadt passiert hatte, verließ er den offiziellen Pfad und ritt in Richtung der sanften Hügel im Nordosten. Die Landschaft veränderte sich, als sich das Gras in seltsame Felsen und Steine ​​verwandelte, als sie entlang Wasserfällen und gefährlichen Klippen wanderten. Wolken und Nebel umgaben sie und bildeten eine äußerst schöne Szene. Nachdem sie durch einen Berg gegangen waren, kamen sie zu einem Tal mit Felswänden, die auf beiden Seiten in die Wolken ragten, und der klare Himmel ist nur eine Linie am Horizont. Zhao Ya wurde langsamer und als Xiang Shaolong gerade mit ihr gejagt hatte, kam Teng Yi zu ihm und sagte leise: „Shaolong! Wenn Sie mit diesem früheren Ausdruck und Ton mit Zhao Ya sprechen, finden Sie es früher oder später heraus. Xiang Shaolong war sehr erschrocken und weiß, dass Teng Yi die Dinge als Zuschauer besser erkennen kann. Er drehte sich wieder um und sah, dass Wu Zhuo Xie Fa damit beauftragt hatte, über die Umgebung zu sprechen und nicht in der Lage sein würde, ihre Unterhaltung zu hören, und er bat schnell um Rat. Teng Yi antwortete: "Dong Kuang ist dafür bekannt, jemand zu sein, der nur Pferde aufziehen kann, und ist in anderen Gegenden völlig unraffiniert, so dass Sie es tun können, wenn Sie es für richtig halten!" Xiang Shaolong war erleuchtet und verstummte. Sie erreichten das Talende, und die Szene vor dem Fenster war erfrischend. Die Bäume blickten auf den Himmel und die Sonnenstrahlen fielen durch die Schichten von kon***en grünen Blättern mit Regenbogenfarben, die unbeschreiblich schön waren. Bäche kreuzten sich zwischen Bäumen und Felsen, die Geräusche des Wassers knackig und klar, und es fühlt sich an, als ob sie an einen Ort kommen würden, der nicht von dieser Erde ist, und ihre Sinne berauschen. Zhao Ya scheint diesen Ort sehr gut zu kennen und führte sie zu einem kleinen Hügel, und sie konnten sofort ihre Umgebung sehen. Xiang Shaolong hielt sein Pferd fest, als er neben Zhao Ya kam und sich umsah. Er erkannte, dass dort, wo sie stehen, der Mittelpunkt einer riesigen Ebene liegt und dass in der Ferne einzigartig aussehende Klippen sind. Die Anlagen waren tiefgrün mit reichlich Wasser und Gras und dufteten in der Luft, und er kann nicht anders, als zu lachen. Bei seiner Großmutter, woher kennt Lady einen so herrlichen Ort? «Zhao Ya hörte eine so raue Sprache von sich und ihre zarten Augenbrauen runzelten die Stirn, aber sie antwortete ihm nicht. Teng Yi und der Rest kamen auch zu ihrer Seite und sie alle stimmten zu. Xie Fa sagte: „Dieser Ort wird Hidden Army Valley genannt und der einzige Eingang ist die Linie hier drinnen. Als unser großer Zhaos-König Wuling sich früher mit Rong Di im Krieg befand, hatte er einmal seine Armee hier versteckt und die Schlacht gewonnen. Seitdem wurde dieser Ort Hidden Army Valley genannt. Hält Mister Dong diesen Ort für geeignet? “Xiang Shaolong dachte insgeheim nach, woher würde er wissen, ob er geeignet ist, und er hat schnell den Wu Zhuo, den Experten für die Tierhaltung, gesehen. Wu Zhuo nickte leicht, um seine Zustimmung zu zeigen. Xiang Shaolong gab vor, über die Umgebung zu schauen, bevor er mit einem Seufzen ein Kompliment machte. Es ist wirklich d. amn f * king good! ’’ “Teng Yi und Wu Zhuo fühlten sich insgeheim komisch, aber für Xie Fa und Lady Ya schrien die Worte auf ihren Ohren. Xiang Shaolong unterdrückte sein Verlangen zu lachen und sagte: „Sobald ich etwas Gutes sehe, kann ich mich nicht mehr kontrollieren, aber ich rufe die Worte ein paar Mal aus. Ist dies ein wundervoller Ort, ist es nicht noch mehr gut? «» Xie Fa war überglücklich. «» Bedeutet das also, dass Mister dieses Tal als Ihre Farm auswählen wird? «» Zu dieser Zeit sah Zhao Ya zu Xiang Shaolong Xiang Shaolong starrte absichtlich hart auf ihre frechen Busen, bevor sie nickte. "Yup! Ich mag das Aussehen dieses Ortes wirklich. Von diesem Tag an ist dieses Hidden Army Valley der Ort, an dem ich meine erste Farm aufbaue. Verdammt seine Großmutter! Ich hatte nicht erwartet, einen Ort so reibungslos zu finden. Zhao Ya sah, wie er sich benahm und redete, war äußerst ungehobelt und dachte, dass dies der wahre Mann sei und insgeheim unglücklich sei. Sie sagte kalt: "Da Herr Dong die ideale Farm gefunden hat, können wir jetzt zurückgehen?" Xiang Shaolong sah sie absichtlich an und sagte: "Ich muss immer noch die Wasserquelle, den Boden und das Gras sorgfältig untersuchen." Verdammt, warum hat Lady es so eilig, zurück zu gehen? «» Zhao Ya war noch ärgerlicher, als er hörte, wie unhöflich und unhöflich er war, und antwortete verärgert Mister länger? «» Sie dachte insgeheim daran, dass sie geblendet sein musste, denn seit sie letzte Nacht in ihre Wohnung zurückgekehrt war, dachte sie ständig an diese Person und konnte nicht schlafen. Deshalb kam sie sofort nach Tag, um ihn zu suchen . Aber das ist auch gut, diese Person hat vielleicht Xiang Shaolongs gebaut, aber sein Aussehen ist tausend Meilen voneinander entferntIn diesem Fall kann sie aufgeben. Seit Xiang Shaolong möchte sie nicht mehr von Gefühlen verstrickt werden. Xiang Shaolong dachte, er könnte genauso gut den ganzen Weg gehen und Zhao Ya alle Hoffnung auf ihn aufgeben lassen, also fragte er mit einem seltsamen Lächeln: „Ich frage mich, wer die Lady ist, die Lady so schnell dazu bringen kann, zurückzukehren?“ Zhao Ya konnte es nicht länger ertragen und sagte ärgerlich: „Das ist meine Sache und hat überhaupt nichts mit Ihnen zu tun. Sie zog die Zügel ihrer Pferde, drehte sich um und galoppierte auf die Ebene zu. Xie Fa war so geschockt, dass er schnell die Hälfte seiner Männer schickte, um sie zurück in die Stadt zu bringen. Xiang Shaolong war fröhlich. Solange er sie verletzen kann, verspürt die Hölle Glück. n n nObwohl sie noch einige Gefühle für ihn hat, aber wenn es ihm beim letzten Mal gelungen war, ihn zu verletzen, wäre er jetzt ein Haufen Knochen, also gibt es zwischen ihnen keine Beziehung mehr, von der man sprechen könnte. Nachdem er vorgetäuscht hatte, den Ort zu vermessen, gingen sie in der Abenddämmerung in ihre Wohnhäuser zurück. Zhao Mus-Männer warten bereits darauf, dass er ihn zu einem Fest in die Marquis Residence einlädt. Nachdem Xiang Shaolong gebadet und sich umgezogen hatte, ging er mit ihnen allein in die Marquis Residence zum Fest. Zhao Mu war überglücklich, ihn kommen zu sehen, und als es noch früh kam, brachte er ihn zu einer geheimen Diskussion in die innere Halle. Bevor er mit der Hauptsache anfing, lachte er und sagte: "Ich habe gehört, dass Sie Zhao Ya gründlich erzürnt haben. Warum? Sie sind nicht daran interessiert s. lut überhaupt? Jetzt ist sie an einem Punkt, an dem es am einfachsten ist, sich anzuschließen. Xiang Shaolong verfluchte heimlich Zhao Mu und hasste Zhao Ya gleichzeitig dafür, dass sie sich verbilligt hatte, als er antwortete: „Ich hatte Angst, dass sie König Xiaochengs Spion ist, wie sollte ich es wagen, mit ihr auszugehen?“ Sehr beeindruckt von seinem Gefühl der Vorsicht, als er auf die Schulter klatschte und genau sagte: „Wer sonst würde besser als ich wissen, ob sie einen Spion macht? Wenn Sie sich für sie interessieren, kann ich für Sie Vorkehrungen treffen. Xiang Shaolong klagte insgeheim, so dass er schnell das Thema änderte. Hat Marquis darüber schon nachgedacht? Zhao Mu war sofort voller Energie und vergaß Zhao Ya völlig, wie er mit einem ernsten Blick sagte, fast alle Handaow ist mein Vertrauter, wir müssen nur ein paar Leute loswerden und ich werde bequem auf dem Thron des Königs von Zhaos sitzen können. '' Xiang Shaolong antwortete mit einem Lächeln: '' Die ersten beiden, die getötet werden sollten, sollten Lian Po und Li Mu sein! '' ' ? Aber um diese 2 gibt es viele beeindruckende Kämpfer. Ich fürchte, es wird sehr schwer zu schlagen sein. "Xiang Shaolong antwortete ruhig." Wenn es einfach wäre, hätten Sie längst getroffen. Überlassen Sie diese Angelegenheit mir, solange ich genaue Informationen darüber erhalten kann, gelingt es mir mit einem Schlag. Ich habe gehört, dass sie jetzt nicht in Handan sind, also ist es am besten, wenn sie zurückgerufen werden. Dann werde ich meine Männer bitten, eine Falle aufzustellen und sie sauber zu beseitigen. Zhao Mu sah ihn misstrauisch an. "Sind Sie wirklich so zuversichtlich? Die beiden von ihnen haben ein paar tausend persönliche Wachen, mit denen sie nicht leicht umgehen können. "Xiang Shaolong antwortete:" Niemand ist besser als ich in der Kunst des Mordes, bitte seien Sie versichert. Wie konnte Zhao Mu möglicherweise seiner einseitigen Ansprache glauben, sagte er düster: „Wir müssen das im Detail planen. Richten Sie zuerst die Farm ein und legen Sie den Grundstein. Wenn ich in Ihrem Namen mit König Xiaocheng spreche, wird es sicherlich reibungslos laufen. Xiang Shaolong fand das heimlich witzig. Er sagte diese Worte, um Zhao Mu zu verstehen zu geben, dass dieses Ding nicht überstürzt werden kann und jetzt, da sein Ziel erreicht ist, ist er natürlich nicht so dumm, es weiterzudrücken, also nickte er mit dem Kopf und sagte respektvoll: „Ich werde zuhören Ganz nach Ihren Befehlen, dies ist auch die Anweisung seiner Hoheit. Zhao Mu sah, dass er so gehorsam war und insgeheim froh war und sagte mit einem Lächeln: König Xiaocheng hat jetzt einen sehr guten Eindruck von Ihnen, aber denken Sie daran, dass Sie sich auf der Farm beeilen müssen. Ha! Diese Bewegung von dir hat wirklich den tödlichen Punkt der Zhaos getroffen, weil sie am meisten darauf bedacht sind, einen Erlöser wie dich zu haben. Xiang Shaolong antwortete: Ich habe bereits einen Platz für die Farm ausgesucht und werde morgen sofort damit beginnen. "Zhao Mu stand auf und sagte:" Komm! Die anderen hätten eintreffen sollen, neben einigen der einflussreichsten Personen in Handan. Ich habe auch die Gesandten aus den verschiedenen Staaten eingeladen, die wegen Lord Dongzhous Angelegenheit gekommen waren. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sie kennenzulernen! “Xiang Shaolong weiß, dass er nun zu einem vertrauten Vertrauten von Zhao Mus geworden ist. Deswegen behandelt er ihn so gut, dass er aufsteht und ihm in das Hauptgebäude des Marquis-Hauses folgt. Die beiden schlenderten nebeneinander an den Korridoren vorbei, und alle Diener und Dienstmädchen knieten nieder, um ihren Respek zu bezahlents auf sie zu sehen. Als sie an dem großen Garten vorbeikamen, der sich mitten in der Residenz des Marquis befand, übte eine Gruppe von etwa 100 tanzenden Kurtisanen das Tanzen. Für einen Moment kann die Mischung aus Duft, Kleidung, Haar und zierlichen Stimmen einen überwältigen. Xiang Shaolong hat scharfe Augen und war überrascht zu erfahren, dass der Lehrer, der ihren Tanz dirigierte, tatsächlich Zhao Zhi ist und er nicht helfen kann, aber sie schockiert ansah. Das Training hörte nicht auf, weil Zhao Mu vorbeigeht. Zhao Zhi sah offensichtlich Zhao Mu, gab aber vor, ihn nicht zu bemerken, und erteilte immer wieder die Anweisung, die hübschen Tänzer zum Tanzen zu bringen. Die farbenfrohen Kostüme funkeln unter der Beleuchtung der Laternen. Zhao Mu flüsterte in Xiang Shaolongs Ohren. "Hat sie eine Vorliebe für sie? Dieses Mädchen heißt Zhao Zhi, ihr Vater ist ein gelehrter Wissenschaftler in Zhao und ihr Lehrer ist ein Experte für das Schwertkampf. Ich kann ihr auch nichts antun. "Xiang Shaolong zuckte nur mit den Achseln und ging weiter. Nachdem sie den Garten passiert hatten, erreichten sie den langen Korridor, der sie direkt zum Hauptgebäude führen würde, und es scheint plötzlich ziemlich im Vergleich zu sein. Ein Mädchen kam auf sie zu und als Zhao Mu eilig zur Seite trat, kniete er sich nieder. Zu diesem Zeitpunkt fühlte sich Xiang Shaolong instinktiv wach und legte seine rechte Hand reflexartig auf den Knauf von Blood Wave. Er fühlte sich verblüfft und konnte nicht helfen, aber das Hausmädchen nur anschauen, bis seine Hand in ihren weiten Ärmel griff, ihren Kopf gesenkt und ihre kniende Haltung sehr einzigartig war, was einem ein seltsames Gefühl gab, als könnte sie jeden Moment aufspringen und führen Sie verschiedene Bewegungsarten aus. All dies sind nur instinktive Gefühle. Ohne die Tatsache, dass Xiang Shaolong seit seiner Reise nach Handan jede Nacht nach dem mohistischen Prinzip meditierte, wären seine Gefühle nicht so scharf geworden. Zhao Mu fühlte überhaupt nichts und lief weiter. Xiang Shaolong befand sich in einem Dilemma. Wenn dieses Mädchen hier ist, um Zhao Mu zu ermorden, ist sie auf der gleichen Seite wie er, aber jetzt muss er Zhao Mu beschützen, weil er ihn nicht nur lebend gefangen nehmen muss, um ihn nach Qin zu bringen, sondern dass er ihn gebrauchen muss Sein Plan, Le Cheng zu töten und die Verschwörung des von Lord Dongzhou gesandten Gesandten herauszufinden. Aber wenn er dieses Mädchen von Zhao Mu gefangen nehmen lässt, wie kann er sein Herz beruhigen. n n nAber jetzt ist es nicht an der Zeit, weiter zu denken, denn sie sind nur noch 10 Schritte vom Dienstmädchen entfernt. Xiang Shaolong bewegte sich plötzlich von außen und stand zwischen Zhao Mu und dem Dienstmädchen. Sie hoffte, dass dies ihren Rückzug bedeuten würde. Zhao Mu wurde wach und sah Xiang Shaolong an. Plötzlich hob das Hausmädchen den Kopf und zeigte ein hübsches, aber starkes Gesicht. Ihre hübschen Augen brannten vor Hass und gleichzeitig streckten sich ihre Hände aus den Ärmeln, und als sie sie schnippte, blitzten zwei weiße Strahlen wie ein Blitz auf Zhao Mu zu. Zhao Mu wurde überrascht und gründlich erschrocken, und bevor Xiang Shaolong die Chance hatte, auszurufen oder auszuweichen, hatte er Blood Wave bereits herausgezogen und zweimal mit blitzartiger Geschwindigkeit geschwenkt, wodurch die beiden fliegenden Dolche genau blockiert wurden. Die Attentäterin hatte offenbar keinen dritten Dolch und rannte mit einem scharfen Schrei aus dem Flur. Xiang Shaolong gab vor zu jagen, und plötzlich erschien ein dunkler Schatten vor seinen Augen, der sich als Peitsche der weiblichen Attentäterhand herausstellte. Er nutzte die Gelegenheit, um sich in Richtung Zhao Mu zurückzuziehen, als würde er ihn beschützen, aber er versucht tatsächlich, den Weg von Zhao Mu zu blockieren, der bereits sein Schwert gezogen hat. Die Attentäterin weiß, dass sie ihre Chance verpasst hat, ohne anzuhalten in die Büsche gerollt und in die Nacht verschwunden ist. Zhao Mu wäre beinahe gegen Xiang Shaolong gestoßen und hob schnell die Hand, um sich an der Schulter zu packen, um sich selbst zu bremsen. Xiang Shaolong betrachtete die zwei Dolche, die zu Boden gefallen waren, und die Klingen leuchteten unter dem Licht schwach blau und es ist offensichtlich, dass sie in Gift getaucht wurden. Zhao Mu war immer noch ein bisschen ängstlich, als er sagte: "Glücklicherweise bist du dieses Mal hier, sonst wäre mein Leben weg. Humph! Alle diese Leute sind Idioten und wissen nicht einmal, dass sich ein Attentäter eingeschlichen hat. Xiang Shaolong war insgeheim froh, dass er jetzt noch mehr Vertrauen von Zhao Mu gewinnen konnte und andererseits der weiblichen Attentäterin sicher entkommen konnte. Dies ist nicht das erste Mal, dass er diese hochqualifizierte Attentäterin sah. Zu dieser Zeit, als er den Wagen von Zhao Mus nahm und die Residenz des Marquis verließ, verwechselte ihn diese Attentäterin mit Zhao Mu und warf die Giftschlange in den Wagen, um ihn zu ermorden. Er fragt sich, was die große Feindschaft zwischen ihr und dem Dieb Zhao Mu ist, die sie weiterhin um sein Leben versuchen muss, und in beiden Fällen versagte sie an ihm. Andererseits hat Zhao Mu so viel Böses begangen, dass es unvermeidlich ist, dass er überall Feinde hat. Das Fest wurde in der breiten Haupthalle der Residenz des Marquis abgehalten und es waren ungefähr 40 ungeradeDiese Tische bieten Platz für jeweils 2 Personen, die die gesamte Halle ausfüllten. Mittlerweile hat Xiang Shaolong bereits Erfahrungen mit den Festen aus dieser Zeit. Als er das sah, war er schockiert, denn in seinen Träumen konnte er sich nicht vorstellen, dass das Fest heute Abend so großartig sein würde und mit so vielen Teilnehmern. Wenn ein Herrscher ein Fest für seine Beamten und Gäste abhält, wird es definitiv einsam sein, wo es pro Person eine Person gibt, wenn weniger Personen vorhanden sind, und wenn es große Feste mit mehr als hundert Personen gibt, werden die Tische an die Front gestellt und hintere Reihen mit mehreren Plätzen für 4 oder mehr Personen. Die Feste, die von den meisten hochrangigen Beamten oder einflussreichen Personen veranstaltet werden, sind meistens doppelsitzig. Als die beiden in der Halle ankamen, dauerte es noch einige Zeit, bevor das Fest begann. Deshalb vertraute nur Zhao Mus auf Le Cheng, und der gerissene Guo Kai war in der Nähe. Diese beiden sind sehr nahe an Zhao Mu, also kamen sie früher, um die Gäste zu unterhalten. Zhao Mu hielt ein kurzes Gespräch und verschwand, natürlich hat er seine Männer getadelt, weil sie den Wohnsitz nicht geschützt haben, und es scheint, dass sich jemand in Schwierigkeiten befinden wird. Le Cheng und Guo Kai kamen zu Xiang Shaolong und unterhielten sich herzlich mit ihm. Sie fragten zuerst nach dem ausgewählten Standort für die Farm, ehe Le Cheng seufzte, und sagten: „Ich bin dieses Mal wirklich in einer schwierigen Lage. Alle, die glauben, jemand in Handan zu sein, kämpfen alle darum, den heutigen Abend zu feiern, aber die Sitzplätze sind begrenzt. Hai ... '' Guo Kai fügte mit einem ironischen Lächeln hinzu. '' Ich habe auch das gleiche Problem getroffen und ich kann die Verantwortung nur an den Marquis richten und ihnen sagen, dass sie direkt den Marquis fragen sollen, warum sie nicht auf der Liste stehen lädt ein . '' Xiang Shaolong war extrem überrascht, denn er glaubt, dass er nicht über das Charisma verfügt, um andere so anzulocken, dass er mit gerunzelter Stirn fragte: „Warum gibt es heute Abend so viele Leute für das Fest?“, Fragte Le Cheng fragend , '' Hat Marquis Mister nicht erzählt? Die gelehrte Dame, deren Ruf mit Qins Witwe Qin gleichkommt, ist Ji Yanran in Handan zu Gast. Sein Marquis war zunächst nicht sicher, ob er sie hierher einladen kann, aber es stellte sich heraus, dass sie ohne zu zögern einverstanden war. Deshalb möchte jeder hierher kommen, um sich ihre Herrlichkeit anzusehen. Xiang Shaolong war fassungslos und heißes Blut rauschte in seinen Adern, und für einen Moment konnte er nicht sprechen. Dem Himmel sei Dank! Diese seltene Schönheit ist endlich da. Guo Kai sah ihn überrascht an, als er sagte: "Ha! Ich hatte nicht erwartet, dass Mister Dong auch ein weiterer Fan der Learned Lady ist. "Xiang Shaolongs Aufmerksamkeit ist jetzt alles auf Ji Yanran gerichtet. Wie kann es sein, dass er daran interessiert ist, mit ihnen Unsinn zu reden. Er entschuldigte sich und ging durch die Seitentür in die Gärten, um seine aufgeregten Nerven zu beruhigen. Als er darüber nachdachte, wie er mit seiner idealen Schönheit wieder vereint werden kann, fühlte er sich wie eine Fee, die zwischen den Wolken schwebt. Egal, was er heute Nacht mit ihr schlafen muss. Zur gleichen Zeit war er insgeheim verwirrt. Warum war sie damit einverstanden, an dem Fest teilzunehmen, und wusste sehr genau, dass Zhao Mu sein größter Feind ist? Hetzte Schritte erklangen hinter ihm. Xiang Shaolong drehte sich plötzlich überrascht um und sah sich einer wunderschönen Schönheit gegenüber. Die Schönheit erschrak und machte zwei Schritte zurück, ihr hübsches Gesicht wurde blass und ihre Freude wurde in Enttäuschung, als sie den Kopf senkte und traurig sagte: „Entschuldigung! Ich habe dich für die falsche Person gehalten. Aus dem schwachen Licht der Laterne in einiger Entfernung entpuppte sich diese Person als die ältere Schwester der Zwillingsschwestern, die einst mit ihm geschlafen hatten, der Yue-Schönheit Tian Zhen. Xiang Shaolong verstand plötzlich. Sie musste an diesem Ort vorbeigegangen sein, sah seine Rückansicht und erkannte ihn als Xiang Shaolong, aber als sie seine Verkleidung als Dong Kuang sah, war sie sehr enttäuscht. Daraus kann er erkennen, wie tief und unvergesslich sein Eindruck von ihr ist. Er hatte Mitleid mit ihr und sagte sanft: Wie heißen Sie? “Tian Zhens zarter Körper zitterte, als sie ihren Mund bedeckte und rief:„ Sie sind wirklich Meister Xiang. Ich werde mich an Ihre unvergessliche Stimme erinnern, sogar in meinen Träumen. Xiang Shaolong war plötzlich schweißgebadet, er erwartete nicht, dass seine Identität offenbart würde, weil er vergaß, seine Stimme zu ändern, und er antwortete hastig mit rauer Stimme: „Fräulein, Sie irren sich!“, Rief Tian Zhen mit Freude und fiel in seine Arme, umarmte ihn in einem Todesgriff, als sie sagte: „Ich werde dich nicht vergessen, auch wenn ich sterbe, wir waren so besorgt um dich. Wir müssen den Göttern wirklich dafür danken, dass es Ihnen gut geht! “Xiang Shaolong weiß, dass er es nicht vor ihr verbergen kann, also trug er sie in den tiefen Wald und küsste sie gründlich, bevor sie in ihre Ohren flüsterte:„ Jetzt ist meine wahre Identität immer noch ein großes Geheimnis! «» Tian Zhen fügte gehorsam hinzu: «» Ich verstehe, ich werde Ihre Identität nicht preisgeben, selbst wenn ich sterben muss. Xiang Shaolong sagte noch ernster: Y YDu kannst deiner Schwester nicht mal davon erzählen. "Tian Zhen zögerte einen Moment, bevor sie niedergeschlagen ihren Kopf nickte." Aber wie ich vermisse sie dich auch furchtbar! «» Xiang Shaolong fühlte sich etwas unbehaglich, als er ruhig sagte: «Solange Sie mir gehorsam zuhören, nehme ich Sie beide auf jeden Fall mit und werde nicht weitergehen meine Worte . Tian Zhen war so berührt, dass sich Tränen in ihren Augen sammelten, und sie küsste ihn gründlich und ihr verlockender Körper drückte gegen seinen. Xiang Shaolongs lange unterdrückte Lust wurde sofort geflammt und er kann nur bedauern, dass dies nicht der richtige Zeitpunkt oder Ort ist. Nachdem er einige Zeit verstrickt war, ging der errötende Tian Zhen unwillkürlich zu den Innengebäuden zurück, nachdem er ihn sehr überzeugt hatte. Xiang Shaolong schüttelte den Kopf und lächelte schief, bevor er zurück in die Haupthalle ging. Er hatte gerade zwei Schritte unternommen, als ein Mann und eine Frau durch die Seitentür, die er früher benutzte, in den Garten kamen. Sie waren in einer geheimen Diskussion und überraschenderweise waren es Zhao Mu und Zhao Ya. Er hatte eine Idee, versteckte sich zwischen ein paar Büschen und hörte ruhig zu. Zhao Yas Gesicht war angespannt, als sie eisig sagte: "Sprechen Sie nicht weiter, auf keinen Fall werde ich diese Art von grobem und unraffiniertem Rohling begleiten. Du hast so viele Schönheiten auf der Hand, warum gibst du ihm keine? Zum Beispiel Ihre geliebten Tian-Schwestern, werden sie ihn nicht noch mehr befriedigen? «» Zhao Mu streckte die Arme aus und schlang die Arme um ihre kleine Taille, als er mit einem finsteren Lächeln sagte: «» Oder haben Sie Xiang Shaolong nicht vergessen? «» Zhao Ya war verblüfft und antwortete verärgert: „Reden Sie keinen Unsinn, der sagt, ich kann ihn nicht vergessen!“ Xiang Shaolong sah, wie vertraut sie waren und hörte Zhao Yas herzlose Worte. Obwohl er weiß, dass sie keine andere Wahl hat, als sich zu behaupten, fühlte er sich immer noch wütend, und Gedanken an Hass und Rache drangen in seinen Kopf. Zhao Mu streckte seine andere Hand aus und umarmte sie fest und sagte mit einem Grinsen: "Natürlich ist es das Beste, dass Sie nicht an ihn denken. Wenn die 6 Staaten erfolgreich eine Allianz bilden können, wird auch Qin ihrem Schicksal der Trennung nicht entgehen können. Zu diesem Zeitpunkt möchte ich, dass Xiang Shaolong ohne Begräbnisstätte stirbt. Ich werde seine Leiche auch peitschen, wenn er tot ist, um den Hass in meinem Herzen zu besänftigen. Zhao Ya antwortete eisig: Sprich nur, wenn du wirklich diese Fähigkeit hast! Ai! ’“ Geräusche von rauschenden Kleidern, offensichtlich nutzte Zhao Mu den engen Kontakt zwischen ihren Körpern, um empfindliche Stellen von Zhao Yas zu streicheln. Xiang Shaolong war wütend, als er dies hörte, und hasste Zhao Ya insgeheim, weil er nicht wusste, wie er sich selbst lieben sollte, und sich selbst verbilligte. Ihr Atem beschleunigte sich unkontrolliert, als sie atmete. «» Gehen Sie zurück, um die Gäste zu unterhalten? «» Zhao Mu grinste lasziv. «» Wollen Sie nicht, dass ich Sie zuerst unterhalte? «Zhao Yas zierliche Fäuste schlugen schwach auf seinen Rücken rief aus: '' Lass mich gehen! '' Zhao Mu antwortete: '' Versprich mir, dass du Dong Kuang begleiten wirst, dann werde ich dich freigeben! '' Xiang Shaolong verstand plötzlich, und es stellte sich heraus, dass Zhao Mu versucht zu benutzen Zhao Ya, um in seine guten Bücher zu kommen, und der Grund ist natürlich, dass er nicht nur sein Leben gerettet hat, sondern auch seine außergewöhnliche Wachsamkeit und Schwertkunst ausgeführt hat. Er sieht ihn jetzt anders an und schätzt ihn noch mehr. Zhao Mu beurteilt andere nach seinem eigenen Maßstab, so dass er natürlich denkt, dass Macht, Frauen und Reichtum ihn auf seine Seite ziehen können, und Zhao Ya ist das beste Geschenk, an das er sich im Moment denken kann. Zhao Ya fragte verwundert: "Warum legen Sie so viel Wert auf diesen Dong Kuang?" Zhao Mu hustete trocken, als er antwortete: "Es ist nicht ich, der ihm viel Bedeutung beimisst, aber es ist die Ordnung Ihres Imperialen Bruders Ist es wichtig, dass wir diese Person gut behandeln, verstehen Sie das nicht? «» Als Zhao Ya hörte, dass es die Idee des Königs von Zhaos war, wurde er etwas leiser, als sie mit leiser Stimme sagte: «Vielleicht interessiert er sich nicht für Frauen? Warum sollte er sonst die Kurtisanen zurückweisen, die ihm der kaiserliche Bruder gestern Abend verlieh? "Zhao Mu seufzte." Alle echten Männer sind geil. Ich denke, seine Standards sind einfach zu hoch und interessieren sich daher überhaupt nicht für diese Kurtisanen! Aber wie können wir unsere Lady Ya mit ihnen vergleichen? «» Zhao Ya sagte eisig: «Gehen Sie hinter Ji Yanran her, wenn seine Standards hoch sind, wen soll ich vergleichen?» «Xiang Shaolong konnte die Bitterkeit in ihrem Ton spüren und wissen dass sie auf Ji Yanran eifersüchtig ist und nicht helfen kann, aber einen Racheplan ausarbeitet. Zhao Mu seufzte: „Ji Yanran ist berühmt dafür, ein steiniges Mädchen ohne Gefühle zu sein. Wie kann sie mit dem sanften und gefühlvollen Zhao Ya verglichen werden? Sag nicht mehr, ich habe gehört, dass Dong Kuang zur Verschnaufpause kam, hilf mir, ihn dazu zu bringen, zurückzukehren! Wieso bist du so nervös? Es ist nicht so, als wollte ich, dass du ihn heute Nacht im Bett liegst. Zhao Ya schwieg. Xiang Shaolong weiß, dass es keinen Sinn gibt, weiter zu lauschen, und so ist er langsam weggerutscht. Xiang Shaolong sim Pavillon und betrachtete den Sternenhimmel, als er Zhao Yas Schritte hörte. Er hat seine Meinung über Zhao Ya geändert und hat beschlossen, mit ihr als Strafe für sie zu spielen. Zhao Ya trat hinter ihn und zwang sich, ihren Hass gegen ihn zu unterdrücken, und sagte kongenial: 'Warum ist Herr Dong allein hier, fast die Hälfte der Gäste sind schon hier!' 'Xiang Shaolong antwortete mit heiserer Stimme und schaute immer noch hin der Himmel, wie er sagte: „Ich habe nie Menschenmassen gemocht. Aussehen! Der Himmel ist so bezaubernd, ihre Beziehung zu uns ist so eng und das liegt an den Sternen in ihren Armen, so dass wir unsere Wege planen und die Zeit und die Jahreszeiten kennen können. Nachdem eine Person gestorben ist, kehrt sie in den tiefsten Teil von ihr zurück. Es scheint, dass sie unsere erhabenen Träume schützt und das Schicksal aller Menschen auf dieser Erde kontrolliert. "Zhao Ya erwartete nicht, dass ein solch unraffinierter Mensch so tiefgründige Worte sagte, und war für einen Moment fassungslos. Sie setzte sich hinter ihn auf einen Felsen und war für einen Moment ratlos. Xiang Shaolong fühlte sich melancholisch, als er unterschrieb und mit einem ironischen Lächeln hinzufügte und seinen Kopf schüttelte: „Wenn ich denke, unabhängig von Mo Di oder Kong Qiu, König Wu oder Herzog von Zhou, wenn sie ihren Kopf heben, sehen sie das der gleiche himmel auch. Wie können wir die Ewigkeit des Himmels nicht spüren, wenn man sie mit winzigen Männern und kurzen Leben vergleicht? Es ist schade, dass die meisten Menschen den Kampf um die Macht immer noch nicht vergessen können. Deswegen habe ich es nie gemocht, um Macht zu kämpfen, und hoffte nur, meine kostbaren Pferde unbeschwert aufzuziehen und meine Gedanken auszusprechen! Ich liebe diesen Himmel, ich liebe sie wirklich sehr, deswegen will ich sie ficken, so wie ich meine geliebte Frau fühle. Er fluchte zwar dreimal ununterbrochen, aber diesmal fühlte sich Zhao Ya völlig anders, als er es hörte, weil er diesen 3 Fluchwörtern ein tiefes Gefühl und eine tiefgründige Bedeutung verlieh und es zu einer völlig anderen Angelegenheit geworden ist. Zhao Ya sagte mit leiser Stimme: "Ich habe Herrn Mister heute beleidigt, meine Entschuldigung. Xiang Shaolong zuckte gnädig mit den Schultern, als er aufstand und sich umdrehte. Seine brennenden Augen starrten in ihr hübsches Gesicht, als er mit einem Lächeln sagte: "Es ist egal, wie Lady mich betrachtet. Wie kann es also ein Missverständnis geben? Wie bei diesem Nachthimmel, wenn Sie nur einen Blick darauf werfen, bemerken Sie vielleicht gar nichts, aber wenn Sie genau hinsehen, werden wir mehr und mehr Sterne sehen, je dunkler die Nacht ist, und jeder Stern wird seine eigene Geschichte haben. Ohne einen Anfang wird es kein Ende geben. "Zhao Ya kann sich nicht gegen seinen Blick wehren, also senkte sie den Kopf und sagte:" Misters Worte berühren sich wirklich! "Xiang Shaolong lachte insgeheim für niemanden außer ihm, der wissen konnte, wie er dies anfassen sollte. luts Herz. Er streckte sich träge und sagte: "In Ordnung!" Ich sollte in diese irdische Welt zurückkehren. Ich hoffe nur, dass die Zeit schnell genug vergeht, damit ich nach Hause gehen und schlafen kann. Ist die Welt in unseren Träumen noch schöner? "Zhao Ya hatte einen sehnsüchtigen Ausdruck und hoffte, dass er weiter reden würde. Plötzlich hatte sie das Gefühl, dass sie, auch wenn sie mit ihm schlafen muss, nicht als schreckliche Aufgabe erscheint. Außerdem ließ sie sein männlicher Körper unkontrolliert an Xiang Shaolong denken. Wäre es genauso berauschend, ihn zu schlafen, als wäre es mit Xiang Shaolong gewesen? Sie möchte wirklich die Antwort wissen!

n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 6 Chapter 10

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#6###Chapter#10