A Step Into The Past Volume 6 Chapter 7

n nKapitel 7 n

Buch 6 Kap. 7 - Liebe im Qin-Palast n n n n n n nDer nächste Morgen kam Xiao Yuetan, der beste Berater von Tu Xians,, um nach Xiang Shaolong zu suchen. Die beiden saßen und der kleine Flur im Innenhof und Xiao Yuetan sagte: "Es war der Premier, der mich bat, nach Grand Tutor zu suchen, um zu sehen, ob mir etwas helfen kann." "Xiang Shaolong hatte letzte Nacht zu viel Spaß und trank ein wenig zu viel. Also antwortete er mit schwerem Kopf:" Es ist nicht nötig, dass Mister so höflich ist, rufen Sie mich einfach Shaolong an. Egal welchen Rang ich innehabe, es waren immer noch Freunde, die durch kon*** und dünn gegangen sind, damit wir gleichberechtigt sprechen können. Zur gleichen Zeit versuchte er herauszufinden, warum er gekommen war. Xiao Yuetan sah, dass er überhaupt keine Luft anlegte und war insgeheim überglücklich. Nachdem er seine Demut zum Ausdruck gebracht hatte, erklärte er ihm den Grund des Besuchs: „Es ist für Shaolong einfacher, in Zhao zu arbeiten. Wenn Sie nur darauf angewiesen sind, sich zu verkleiden, ist dies nicht nur lästig, sondern auch unangemessen. Deshalb hat der Premier mich angewiesen, Shaolong, Xiao Jun, Brother Teng und Brother Wu speziell dabei zu helfen, 4 exquisite Masken zu erstellen, die auf der Form Ihrer Gesichter basieren. Sie müssen nur ein paar kleinere Details hinzufügen, wie zum Beispiel die Frisur und die Farbe ändern, und ich garantiere Ihnen, dass Sie sich vor Zhao Mu verstecken können. Na sicher! Shaolong und die anderen müssen noch an Ihren Stimmen und Verhaltensweisen arbeiten, sonst werden Sie immer noch erkannt. "Xiang Shaolong hatte das Gefühl, als wäre er gerade aus einem Traum aufgewacht und glücklich gefragt worden", meint Premier tatsächlich an alles. Ich frage mich, ob Sie die Sachen hierher gebracht haben. Xiao Yuetan nahm stolz das kleine Päckchen herunter, das er auf dem Rücken trug, und öffnete es, und tatsächlich waren 4 Masken drin. Er nahm einen von ihnen heraus, um Xiang Shaolong tragen zu lassen, und sofort verwandelte sich Xiang Shaolong in einen rauhen Mann mit einem bärtigen Gesicht. Xiao Yuetan streckte die Hand aus und berührte die Augenpartie und sagte mit einem Lächeln: "Das Einzigartigste an diesem Design ist, dass die Verbindungsteile meistens dort sind, wo sich die Haare befinden. Zum Beispiel das Loch, das Ihre Augen offenbart, hat nicht nur Ihre Augenbrauen kon***er gemacht, sondern auch die Form Ihrer Augen runder gemacht, so dass selbst Sie, die Sie kennen, Sie nicht an der Form Ihrer Augen erkennen können . Für den Rest der Verbindungsteile tragen Sie einfach eine Schicht Öl auf und es ist nahtlos. Xiang Shaolong nahm schnell einen Kupferspiegel zur Hand und war äußerst beeindruckt. Xiao Yuetan nahm eine Kreide heraus und machte einige Markierungen auf der Maske, bevor er sie abnahm und sagte: "Die Maske muss noch verfeinert werden. Ich kann sie innerhalb von 3 Tagen übergeben. "Xiang Shaolong antwortete mit Erstaunen," Herr Xiao ist in Ihrer Kunst wirklich begabt, Sie können eine derart gut sitzende Maske nur aufgrund Ihres Gedächtnisses herstellen. Was ist das für ein Material? “Natürlich war Xiao Yuetan überglücklich, dass ihn jemand beeindruckend fand und er antwortete glücklich:„ Dies ist aus einem wertvollen Tier namens Leopardenhirsch aus dem Nordwesten. Es ist etwas größer als Jagdhunde und extrem selten. Ich habe sie zu einem hohen Preis gesammelt und nur 4 Felle bekommen. Jetzt habe ich sie alle auf einmal verbraucht. Xiang Shaolong dachte heimlich an ein so seltenes Tier, von dem er noch nie gehört hatte, ehe es höchstwahrscheinlich aufgrund von Xiao Yuetan ausgestorben war. Nachdem er sich bei ihm bedankt hatte, rief er Teng Yi und den Rest dazu auf, die Masken anprobieren zu lassen, um zu sehen, ob Änderungen vorgenommen werden müssten. Teng Yi und der Rest drückten ihre Bewunderung für die Masken aus, und sie freuten sich mehr über die Reise nach Handan. Jing Juns Körper ist so gut, dass es unglaublich ist. Er konnte sich innerhalb weniger Tage frei bewegen, aber er kann natürlich nicht Saltos schlagen. Als Xiao Yuetan die Maske für Teng Yi abnahm, fragte er verwundert: Hat Bruder Teng auf ein freudiges Ereignis gestoßen, warum hat sich dein gesamtes Gesicht verändert? Zum ersten Mal errötete Teng Yi, als er sich umdrehte und sich auf den Weg machte. Er traut sich auch nicht, die anderen in die Augen zu sehen. Nachdem Xiao Yuetan alles eingepackt hatte, senkte er die Stimme und sagte: „Über den Hinterhalt von Shaolong gestern auf der Straße hat Premier bereits jemanden zur Untersuchung geschickt. Sie sollten von der Weinan Martial Arts School sein, weil zwei ihrer Krieger gestern zufällig gestorben sind und sie die Beerdigung heimlich durchgeführt haben. "Sobald er das gesagt hatte, weiß jeder in ihrem Herzen, dass Tu Xian jemanden von der Kampfkunstschule bestochen hat. Ansonsten, wie würde er sonst so streng gehütete Nachrichten erfahren?" n n nXiao Yuetan fügte hinzu: '' Aber der Premier möchte Shaolong vorerst bitten, dies zu tolerieren, weil er bereits einen noch besseren Plan hat, der Lord Yangquan und Qiu Risheng auf einen Schlag beseitigen kann Ich möchte sie an dieser Stelle nicht auf der Hut halten. "Jing Jun war wütend", "Sie kommen und handeln mit wiWenn wir möchten, wird früher oder später jemand von ihnen getötet! “Xiang Shaolong dachte insgeheim, dass Lu Buwei immer furchterregender werde. Er wollte nicht länger nur Rache üben. Bei dieser Art von Rücksichtslosigkeit wird einem das Herz kalt, und nachdem er Jing Jun gestoppt hatte, sagte er: "Herr Xiao, bitte sagen Sie dem Premier, er solle sich keine Sorgen machen. Wir wissen, was zu tun ist. Offensichtlich hat Xiao Yuetan gute Beziehungen zu Jing Jun und er zog ihn zur Seite, um zu erklären und zu garantieren, dass sie Qiu Risheng und seine Männer nicht vor dem Verlassen der Wu-Residenz entlassen werden. Sie besprachen das Problem der Sicherheit für die Wu-Familie und legten einen Plan vor. Xiang Shaolong sagte zu ihnen: "Alle von euch machen sich bereit, sobald wir die Masken 3 Tage später bekommen haben, gehen sie sofort los. Er drehte sich zu Teng Yi um und sagte mit einem Lachen: „Bruder Teng! Genießen Sie die nächsten paar wertvollen Tage besser! "" Teng Yi sagte mit einem ironischen Lächeln: "Auch wenn Sie sich über mich lustig machen!" Palast sofort. Xiang Shaolong folgte dem Befehl mit Bestürzung und verließ die Residenz. Natürlich brachte er diesmal eine riesige Gruppe von Kriegern der Wu-Familie mit, nicht wie beim letzten Mal, als er alleine reiste. Nachdem Zhu Ji den Dienstmädchen und ihren Begleitern befohlen hatte zu gehen, blieben nur Zhu Ji, Xiao Pan und Xiang Shaolong im riesigen Pavillon im kaiserlichen Garten. Sogar die Wächter, die ihnen am nächsten sind, sind mindestens zehn Meter entfernt und können sie nur sehen, aber nicht hören. Mit Xiao Pan macht sich Xiang Shaolong natürlich keine Sorgen, dass Zhu Ji versuchen würde, ihn zu locken. Das hätte ihm große Kopfschmerzen bereitet. Zhu Ji füllte die Weinschale, die auf dem Steintisch für ihn stand, aus und nachdem er versucht hatte, ihn zum Trinken zu bringen, errötete ihr hübsches Gesicht aus dem Wein, den sie getrunken hatte, und machte sie noch verlockender. Diese Schönheit hat in der Tat das Charisma, eine Stadt zu fallen, und ihr Charme lässt den Begriff Schönheit zu einer Quelle von Ärger werden, besonders wenn Xiang Shaolong sich daran erinnert, was ihr in Zukunft passieren wird. Zhu Jis Gesichtsausdruck wurde ernst und sie sagte ernst: "Ich habe Shaolong heute mit der Genehmigung seiner Majestät hier gefragt, ob wir Mutter und Sohn unsere Dankbarkeit ausdrücken dürfen." Jetzt habe ich keine anderen Wünsche, mein einziger Wunsch ist es, Zhenger zu pflegen, damit er in Zukunft ein guter Herrscher sein kann. Ihr Blick richtete sich auf Xiao Pan und zeigte einen Ausdruck mütterlicher Liebe. Sie fügte leise hinzu: "Glücklicherweise hat mich dieses Kind nicht enttäuscht!" Xiao Pans Augen wurden leicht gerötet und näherten sich Zhu Ji. n n nXiang Shaolong verstanden. Das ist sehr vernünftig. Obwohl Zhu Ji ein natürlicher Flirt ist, aber nachdem sie so viele Jahre in Handan geblieben war, wo sie von jedem benutzt werden kann, ist sie eines solchen Lebens lange müde. Deshalb schätzt sie besonders das neue Leben mit ihrem Ehemann und ihrem Sohn, oder zumindest fühlt sie sich hier. Xiang Shaolong nickte. "Shaolong versteht, worüber Kaiserin Ji nachdenkt. Zhu Ji sah ihn tief an, bevor er sich umdrehte, um sich die hübsche Gartenszene anzusehen, die sie umgab. Sie seufzte endlich und sagte: "Ich weiß, dass du mich am meisten verstehst. Dich zu sehen, ist nicht nur wie ein Freund zu sehen, sondern es ist wie eine Familie zu sehen und es gibt keinen Grund, etwas vor dir zu verbergen. Wenn Sie auf Probleme stoßen, scheuen Sie sich nicht, es mir zu sagen. Einige Dinge werden einfacher sein, wenn ich mit seiner Majestät spreche, anstatt Premier zu bitten, in Ihrem Namen Bericht zu erstatten. "Xiang Shaolong hat keine Ahnung, wie aufrichtig ihre Worte waren, aber mit ihrem derzeitigen Status ist es in der Tat nicht die Norm, dass sie so etwas sagen würde. Zhi Ji berührte Xiao Pans Schulter und sagte: "Zhenger! Grand Tutor Qin ist hier, geh schnell! “Xiao Pan stand widerstrebend auf und folgte dem Wachmann, der weit weg stand. Xiang Shaolong weiß, dass die Zeit für fleischliche Eroberungen hier ist und wartete leise. Zhu Ji verdrehte die Augen und sagte: »Ich habe nicht vor Ihnen eine Kaiserin angezogen, warum versuchen Sie nicht, noch ein bisschen mehr zu sprechen?« »Xiang Shaolong sah, dass es nur die beiden waren hier und antwortete mit einem entspannten Lachen: '' Es ist sowohl für die Kaiserin Ji als auch für mich von Vorteil, wenn wir uns als einem Lineal und seinem Beamten gebührend verhalten. "Zhu Ji lächelte," Zwischen uns müssen wir nicht viel ausdrücken, aber ich bin Ihnen wirklich sehr dankbar. Hai! Wenn ich gewusst hätte, hätte ich Ihnen meinen Körper geben sollen, als wir noch in Handan waren, und hinterlassen Sie zumindest eine schöne Erinnerung. Um eine gute Kaiserin und Mutter zu werden, müssen alle persönlichen Wünsche beiseite gestellt werden. Ich hoffe, Shaolong kann mein Herz verstehen. Xiang Shaolong hatte nicht erwartet, dass Zhu Ji selbst Kaiserin von Qin wurde, sie war immer noch so direkt mit ihrer Wortwahl. Es ist offensichtlich, dass ein Leopardenfisch seine Flecken verändert. Für einen Moment konnte er nicht an ein Thema denken, über das er sprechen könnte. Zhu Ji schmollte leicht: "Schau dich an!" Wurdenwieder ein Stumm! "Xiang Shaolong lächelte schief." Was kann ich sagen? Sollte ich Glück oder Unglück ausdrücken? ‚‘ Zhu Ji sagte leichthin, ‚‘ Ich glaube, du bist meistens glücklich, weil Sie nicht brauchen zu befürchten, dass ich Sie verwickeln wird. Xiang Shaolong fühlte sich insgeheim komisch. Frauen sind so seltsam. Sie ist derjenige, der Ihnen sagt, dass Sie sich nicht mit ihr einlassen sollen, aber wenn Sie wirklich nicht versucht haben, sie zu locken, fühlt sich die Schale unglücklich, wie widersprüchlich. Zhu Ji ist sich bewusst, dass sie ein wenig über Bord gegangen ist, also seufzte sie und ihre Miene wurde eisig. «» Shaolongs Reise nach Handan, können Sie mir helfen, zwei Menschen zu töten? «Xiang Shaolong war verblüfft und sah sie an Als er antwortete: »Gehen Sie voran!« Zhu Ji schien sich in eine andere Person verwandelt zu haben, und ihre Augen füllten sich mit mörderischer Absicht, als sie jedes Wort langsam aussprach. »« Der erste ist ein anderer von Zhao Mus, der Le Cheng, aber nicht Fragen Sie mich warum, ich möchte nicht darüber nachdenken. 'Xiang Shaolong weiß, dass sie von dieser Person sehr gedemütigt worden sein muss, sonst wäre ihr Hass nicht so tief gewesen, und er nickte:' 'Ich werde das definitiv für Sie erledigen!' ' Zhu Jis Augen enthüllten einen sanften Ausdruck und ihre hübschen Lippen stießen aus: '' Aber vergessen Sie es, wenn es zu gefährlich ist. Das Wichtigste ist, dass Sie sicher zurückkehren. Ohne dich wird Zhu Ji das Gefühl haben, dass ich einen guten Vertrauten verloren habe. Seit ich Sie das erste Mal gesehen habe, hatte ich das Gefühl, dass Sie, auch wenn Sie nicht mein Geliebter werden, mein guter Freund werden. ’’ Xiang Shaolong fängt an, verwirrt zu sein. Sind ihre Worte wirklich aus tiefstem Herzen oder nur eine Möglichkeit, ihn an ihre Seite zu ziehen? Er hat gesehen, wie sie Zhao Mu und Guo Kai dumm machen kann, also ist er sehr behütet. Aber an der Oberfläche gab er natürlich vor, berührt zu werden. Aber er konnte es nicht vor ihr verbergen, und Zhu Ji schmollte: "Denkst du ich hätte dich angelogen? Der Himmel über mir ist mein Zeuge, wenn ich, Zhu Ji, auch nur ein Wort der Falschheit ausspreche, werde ich kein gutes Ende haben! “Xiang Shaolong war erschrocken und sagte hastig:„ Senken Sie Ihre Stimme, es ist schrecklich, wenn jemand anderes dies hört ! «» Zhu Ji starrte ihn an und sagte schnaubt: «» Feigling! Glaubst du mir jetzt! "Xiang Shaolong nickte hilflos und seufzte." Wer ist die andere Person? " Guo Kai? «» Dann schüttelte er den Kopf und fügte hinzu: «Natürlich nicht für ihn, sonst hätte mich Kaiserin Ji gezwungen, ihn neulich zu töten!» «Zhu Ji war noch immer wütend, als sie eisig antwortete», sagte er Zumindest wissen Sie, wie Sie Ihr Gehirn einsetzen, natürlich nicht Guo Kai. Unter diesen hasserfüllten Leuten kann er als einer der nettesten für mich angesehen werden. '' Xiang Shaolong war neugierig und fragte: ‚Hör auf zu versuchen, geheimnisvoll zu sein, sag es mir schnell! '' Zhu Ji bedeckte den Mund und lächelte, als sie spielerisch sagte: '' Bedeutet das, egal wer ich sage, Du wirst meinen Anweisungen folgen, um zu töten? «» Xiang Shaolong war verblüfft. «» Du hast immer noch gesagt, dass ich deine Vertraute bin. Warum willst du mich immer peinlich und an einer Stelle sehen? «» Zhu Jis Herz wurde weicher und sie erwiderte ein kokettes Lächeln. «» In Ordnung! Ich werde Sie nicht an einen Ort bringen, die andere Person ist ... ist ... '' Xiang Shaolong runzelte die Brauen, '' 'Soll ich Sie bitten, bevor Sie es mir sagen?' 'Zhu Ji senkte den Kopf und wann Sie hob es wieder auf und Tränen flossen aus ihren Augenwinkeln, als sie mitleidig sagte: Als seine Majestät und Premier Lu Handan entkommen waren und Zhao Mu davon erfuhr, schickte er Le Cheng und eine große Gruppe wilder Männer, die zusammenstürzten in unser Haus Sie töteten alle Männerknechte, während die Frauen alle Banden vergewaltigt wurden. Diese gewalttätige und schreckliche Szene ist immer noch frisch in meinem Kopf. Selbst wenn ich tagsüber nicht darüber nachdenke, wird die schreckliche Szene in meinen Träumen nachgestellt. Die Person, die den Befehl erteilt hat, war Le Cheng. Glauben Sie, er verdient es, getötet zu werden? «Heißes Blut rann durch Xiang Shaolongs Adern, als ein eisiger, mörderischer Ausdruck in seinen Augen glänzte. Zhu Ji senkte den Kopf und fuhr fort: „Am nächsten Tag wurden mein falscher Sohn und ich zu Zhao Mus gebracht und unter Hausarrest gestellt. Diese paar Tage waren die ekelhaftesten in meinem Leben und zu dieser Zeit machte ich einen Blutschwur, dass ich dies definitiv rächen werde, wenn ich in der Zukunft fliehen kann. "Xiang Shaolong erinnerte sie daran," Sie müssen noch sagen, wer die andere Person ist! "" Zhu Ji sagte leichthin: "" Es ist Zhao Ya! "" Xiang Shaolong war verblüfft. "" Was? ", Fragte Zhu Ji kalt , ''Warum? Kann jetzt nicht zuschlagen! “Erst jetzt verstand Xiang Shaolong, warum sie ihn früher überzeugen wollte. Er fühlte sich sehr unwohl und fragte leise: "Was hat sie wirklich getan?" Zhi Ji kicherte tatsächlich und lachte leise. Sie sagte, als sie vor Freude schüttelte: "Ich habe dich angelogen. Ich hasse deinen hasserfüllten Blick, als du ungerührt zu mir warst, deshalb habe ich Zhao Ya benutzt, um dich zu erschrecken. Ihr hübsches fDas Ass wurde frostig, als sie hinzufügte: "Aber abgesehen davon waren alle anderen Dinge wahr. Wenn die Situation es erlaubt, bringen Sie mir Le Chengs Kopf! Nehmen Sie einfach an, dass ich Sie bettele! “Xiang Shaolong, der sein trauriges Gesicht voller trauriger Tränen sieht, fühlt sich nur an, als würde sein Kopf schwerer werden. Diese Frau ist wirklich schwer zu bewältigen. Es scheint, dass der Himmel sie in diese Welt geschickt hat, damit sie mit Männern herumspielen kann, kein Wunder, dass selbst Zhao Mu es nicht ertragen kann, sie zu töten. Zhu Ji hob die Ärmel, um ihre Tränen abzuwischen, und sagte leise: „Sei vorsichtig! Wenn es jemand anderes gibt, sage ich definitiv, dass ich ihm Reichtum und Reichtum garantieren kann. Aber ich weiß, dass Sie ein außergewöhnlicher Mann sind, der überhaupt keinen Respekt vor dem Ruhm hat, daher kann ich Ihnen nur meine Dankbarkeit ausdrücken. Aber wenn Sie eine Anfrage haben, werde ich auf jeden Fall mein Bestes geben, um es für Sie zu tun. Sie lächelte plötzlich schwach. Zum Beispiel, die schönste Witwe Qing der Welt, möchte Shaolong, dass ich Sie bei ihr einführe? Ich glaube nicht, dass sie deinen Reizen widerstehen kann. "Xiang Shaolong starrte sie ohne Humor an und stand auf und sagte:" Wenn Kaiserin Ji keine weiteren Anweisungen hat, dann entschuldigen Sie mich bitte, dass ich nach Hause zurückkehren muss, um mich auf die Reise nach Handan vorzubereiten. Zhu Ji sah ihn verlassen an und stand auf, als sie sagte: „Du bist so hart, um die Handan-Reise zu nutzen, um Druck auszuüben. Ich habe keine andere Wahl, als dich gehen zu lassen. ", Fügte sie mit einem Lächeln hinzu." Aber genau das gefällt mir an dir. Hai! Es wird nicht leicht sein, in Zukunft eine solche Chance zu finden, wo ich offen mit Ihnen sprechen kann. Als Xiang Shaolong dies hörte, war er berührt. Zhu Ji ist nur für kurze Zeit Kaiserin geworden, so dass sie ihre früheren Eigenschaften beibehielt. Früher sah sie erst am Anfang zuversichtlich aus, kehrte jedoch später unbewusst zu ihren flirtenden Wegen zurück. Ganz gleich! Es gibt jetzt eine große Kluft zwischen ihnen, die nicht überschritten werden kann, und unabhängig davon, wie sehr sie sich bewundern, können sie es nur in ihren Herzen behalten. Die beiden standen sich für einen Moment still gegenüber, bevor sich Xiang Shaolong verabschiedete.

n n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 6 Chapter 7

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#6###Chapter#7