A Step Into The Past Volume 6 Chapter 9

n nKapitel 9 n

Buch 6 Kap 9 - Rückkehr nach Handan n n n n n n n n n n n n nHandan sah immer noch so gut aus. Hier waren der alte Freund Bureaucrat Guo Kai und auch Wu Zhuo, der jetzt seinen Namen in Di Ying geändert hat. Nach einer Runde Höflichkeit und höflichen Gesprächen ritten alle zusammen mit den tausend Kriegspferden großartig in diese alte Stadt, die das Zentrum der Zhaos-Macht darstellt Xiang Shaolong und sagte mit einem Lächeln: „Seine Majestät ist äußerst beeindruckt, dass Mister immer noch an Ihr altes Land denkt, obwohl Sie in Chu sind. Er hat eigens ein Fest organisiert, um Mister heute Abend willkommen zu heißen. “Xiang Shaolong betrachtete die Stadtszene mit gemischten Gefühlen und als er das hörte, vertiefte er seine Stimme, um sie heiser zu machen, verlangsamte sein Tempo und sagte:„ Ich bin Wirklich berührt, dass seine Majestät meine Absicht versteht. Hai! Eine Person, die ihr Land verloren hat, ist wie Entengrütze ohne Wurzeln. Der Schmerz ist nicht etwas, das ein Außenseiter verstehen kann. «» Guo Kai drehte sich leicht zu ihm um und sagte: «» Ich habe von Mister Di aus Ihrem Wohnsitz gehört, dass Herr Dong vorhat, Ihre Fähigkeiten zur Schau zu stellen, aber ich weiß nicht, ob Sie sich dessen bewusst sind Situation? «» Xiang Shaolong hatte eine Idee, und er gab vor, stumpf und doch aufrichtig zu sein, als er antwortete: «» Ich weiß nur, wie man Pferde aufzieht, und sonst nichts, also hoffe ich, dass mir Bureaucrat Guo einige Ratschläge gibt und ich niemals vergessen werde Freundlichkeit. «» Ihre Strategie für diese Reise besteht darin, vorzugeben, dumm und ignorant zu sein, mit schlauen Charakteren wie Guo Kai umzugehen. Guuo Kai gluckste, bevor er ernst wurde und sagte mit leiser Stimme: »Ich weiß nicht warum, aber sobald ich Sie sah , Ich fühle mich sehr glücklich. Ich würde es nicht wagen, Ratschläge zu geben, aber ich werde mein Bestes geben, um Ihnen zu helfen, Ihre Träume zu verwirklichen. “Xiang Shaolong zeigte sich extrem dankbar und sagte:„ Mit Bureaucrat, der sich so um mich kümmert, bin ich sehr erleichtert. Ich frage mich, ob es irgendetwas gibt, das ich zur Kenntnis nehmen sollte. "" Guo Kai antwortete sehr ehrlich: "Bei seiner Majestät 's Seite, werde ich Ihnen bei den Angelegenheiten helfen. Aber es gibt zwei Personen in Handan, vor denen Sie auf der Hut sein müssen. Andernfalls werden Sie nicht nur Schwierigkeiten haben, Ihre Träume zu erfüllen, Sie können sogar in Schwierigkeiten geraten und dasselbe Schicksal wie Meister Wu haben. «» Xiang Shaolong tat so, als würde er es tun Erstaunt, als er seine Antwort starrte und stotterte: „Ich habe überhaupt keine Feindschaft mit jemandem. Warum sollte jemand mir schaden wollen?“ „Er lachte jedoch in seinem Herzen. Juan Kai hält ihn offenbar für einen Ignoranten , dreist mit einem einfachen Verstand, deshalb hat er eine so direkte Methode benutzt, um ihn an seine Seite zu ziehen, damit er treu ist und sich selbst benutzen lässt. Daraufhin kann er sagen, dass der König von Zhao beabsichtigt benutze ihn, um Meister Wu zu ersetzen, deshalb glaubt Guo Kai, dass er wertvoll und es wert ist, überkauft zu werden. Gu Kais Kais helle und düstere Augen musterten zuerst die Umgebung und sahen, dass die Zhao-Soldaten, die den Weg vorausgehen, und Wu Zhuo und die übrigen, die hinten waren, sind in sicherer Entfernung vor ihm senkte seine Stimme, um zu sagen: "Die erste Person, vor der Sie sich hüten müssen, ist Guo Zhong. Diese Person lässt jetzt den Auftritt eines anderen Meisters Wu zu. “Xiang Shaolong nickte mit dem Kopf, um zu zeigen, dass er Verständnis hat. Die Worte von Luo Kais sind nicht unvernünftig. Dies wird als Berg bezeichnet und kann nicht zwei Tiger haben. Aber wenn er, Dong Kuang, so viel Reichtum und Macht haben will wie Meister Wu, würde dies mindestens einige Generationen erfordern. Deshalb versucht Guo Kai, ihn zu erschrecken. Guuo Kai fuhr geheimnisvoll fort: „Die andere Person, vor der Sie vorsichtig sein müssen, ist der Marquis von Julu, Zhao Mu.“ „Xiang Shaolong kann nicht helfen, aber heiser ausrufen.“ „Was?“ In diesem Moment verstand er, dass Guo Kai unglücklich ist, unter Zhao Mu zu sein und nach Möglichkeiten sucht, ihn zu stürzen. Aber die Art und Weise, wie Guo Kai einem Außenstehenden wie ihm seine inneren Gedanken offenbart, ist wirklich zu nachlässig und er kann nicht anders, als misstrauisch zu sein. Dann erreichten sie das Gästehaus, in dem sie untergebracht werden sollen, und es stellte sich heraus, dass es sich dabei um die Geisel handelt Residence, die früher Zhu Ji und das gefälschte Gefängnis Ying Zhengs war. Yuan Kai lächelte und redete nicht weiter, als er sie in die Residenz begleitete. Yuan Kai durchlief eine weitere Runde netter Gespräche und nachdem er dieses wertvolle Geschenk von 1000 feinen Pferden angenommen hatte Die Zhaos können sich nicht zurückweisen. Er ging zurück in den Palast, um seine Pflicht zu berichten. Alle gingen in die innere Halle, um Wu Zhuos Bericht zu hören. Wu Zhuo atmete aus, als er sagte: „Wir hatten wirklich Glück Chus schickte wirklich einen Gesandten, und zum Glück gelang es mir, ihn zu verlegen, und erhielt viele nützliche Informationen. «» Teng Yi antwortete verständnisvoll: «» Ältester Bruder, es war schwer für Sie! «» Unter diesen 5 geschworenen Brüdern Wu Zhuo ist der älteste, also wurde er th Der älteste Bruder, gefolgt von Teng Yi, Xiang Shaolong, Wang Jian und dem jüngsten Bruder Jing Jun.Wu Zhuo nickte und sagte: 'Es war wirklich schwierig. AlthougAls wir bei der Eroberung des Chu-Gesandten Fallen aufstellten, haben wir immer noch fünf unserer Brüder verloren, und mehr als zehn weitere wurden verletzt, aber das ist etwas Unvermeidliches. «» Xiang Shaolong kann sich die damalige Gefahr und Intensität vorstellen und fragte: « Hast du herausgefunden, warum sie nach Handan kommen? «» Wu Zhuo antwortete: «» Die Art und Weise, wie Brüder Brüder sie durch Befragung ermüden, ist wirklich effektiv. Dieser Chu-Gesandte namens Bai Dingnian konnte sich nicht länger als drei Tage halten und ergab sich völlig. Er enthüllte die Wahrheit, es stellt sich heraus, dass Lord Dongzhou in diese Angelegenheit verwickelt ist. «» Alle waren aufgeregt. Seit König Wu vor 700 Jahren sein Reich gründete und das Feudalsystem von Duke Zhous verwendete, könnte dies als eine große Familie bezeichnet werden Generationen nach Generationen leben zusammen. Diese große Familie wird zuerst von einem intelligenten und hart arbeitenden Gründer geführt, der seine wenigen Söhne führt, hart im Widerspruch zusammenarbeitete und einen großen patriarchalen Clan bildete. Der Herrscher und die verschiedenen Herren mit unterschiedlichen Nachnamen sind normalerweise durch Ehen verbunden. Das gesamte System eines Feudalstaats ist um den Familienclan herum zentralisiert. Nur wenn man daraus ableitet, wird man wissen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, dass dieses Imperium fallen wird . Die Gefahr kommt von zwei Seiten. Erstens die Regel, dass der älteste Sohn erfolgreich sein würde, und wenn der Nachfolger nicht der älteste ist, dann wird es einen Umbruch geben, und König You * von Zhou ist das offensichtlichste Beispiel. N n n * http: //en.wikipedia. org/wiki/King_You_of_ZhouZweitens lösen sich die ursprünglichen engen Beziehungen nach einigen Generationen langsam auf, und mit der Bevölkerungszunahme und den Unterschieden zwischen Gut und Böse wird es sicherlich einige Kämpfe oder Feindseligkeiten geben, die den Staat erreichen können Nach einem Chaos wird niemand die Kraft haben, das natürliche Drehen des Rads der Geschichte zu stoppen. Sobald die königliche Familie die Macht zur Kontrolle der Herren verliert, wird sie sofort in die Situation geraten, in der das Land in rivalisierende Baronien aufgeteilt wird. Und die Invasion durch andere hat König Ping von Zhou gezwungen, nach Osten zu ziehen, was eine solche Gelegenheit bot Der Status zwischen einem Lineal und seinen Anhängern wird anfänglich durch die Macht geschmiedet, und wenn diese Macht verschwindet, wird der Status zu einem leeren Titel und die Macht der Zhou-Familie zerfällt völlig. Aber ein solcher Sprung erschien langsam, und es ist kein plötzlicher Bruch. Vor dem 3 Die Staaten wurden getrennt, es gab immer noch einige alte Beziehungen zwischen den Herren und der Zhou-Familie, so dass sie nicht allzu widerspenstig waren. Nachdem König Ping 300 Jahre lang nach Osten verlegt wurde, werden der Zhou-Familie nach wie vor Respekt und Ehrerbietung gewährt. Nach der Trennung der drei Staaten gab es immer noch keine Situation, in der diejenigen, die nicht zur königlichen Familie gehörten, seine Autorität überschreiten und versuchten, die Position an sich zu reißen. Die Autorität der Familie Zhou wurde jedoch weiter geschwächt und ihre Macht wurde reduziert. Lord Dongzhou ist jedoch immer noch der Anführer der Lords iame. Nun nutzt Lord Dongzhou die Angst jedes Einzelnen gegen Qin, um einen letzten Kampf auszulösen, und dies ist etwas, das nicht leicht abgewischt werden kann. Wu Zhuo fuhr fort: „Der geheime Gesandte Lord Dongzhou geschickt heißt Ji Zhong. Wenn es ihm gelingt, die Allianz der 6 Staaten zu erreichen: Qi, Chu, Yan, Zhao, Wei und Han, wird Qin mit einer äußerst schlechten Situation konfrontiert sein, und jetzt scheinen die Erfolgschancen ziemlich hoch zu sein. «» Teng Yi warf einen Blick darauf Xiang Shaolong sagte und sagte: '' Wir müssen versuchen, diese Angelegenheit zu sabotieren, sonst wird es Lu Buwei schwer fallen, seine Position als Premier zu halten. '' Xiang Shaolong spürte sofort, dass sein Kopf schwerer wurde. Wenige Worte sind sehr vernünftig. Immerhin bekam Lu Buwei seine Position als Premier wegen König Zhuangxiang und es ist noch nicht stabil. Und die Qins legen den größten Wert auf militärische Beiträge. Wenn also die sechs Staaten sich zusammenschließen, werden sie sicherlich diesen Krieg verlieren und bis dahin wird König Zhuangxiang Lu Buwei nicht mehr schützen können. Wenn Lu Buwei fällt, kann die Wu-Familie das Bleiben vergessen in Qin. Die Welt mag riesig sein, aber es wird keinen Ort geben, an dem die Wu-Familie in Frieden leben kann. Eine ursprünglich einfache Angelegenheit ist jetzt etwas kompliziertes und lästiges Problem geworden. Jing Jun fand schließlich eine Gelegenheit, zu unterbrechen, und sagte: '' Ist Yan und Zhao bei Krieg? Warum sollten die Yans auch dieses Mal einbezogen werden? «» Teng Yi antwortete: «» In diesen wenigen Jahrhunderten haben die Lords immer wieder gekämpft und die ganze Zeit wieder aufgeholt? «» Er fuhr ernsthaft fort «, sagte Xiao Jun enthalten Sie Ihre Ungeduld, suchen Sie nicht nach Ihrem Zhao Zhi, bevor die Situation geklärt ist. Andernfalls, wenn Sie Ihre Verkleidung offenbaren, können wir alle vergessen, Handan lebend zu verlassen. «Jing Jun sah niedergeschlagen aus, als er zustimmend nickte, aber jeder kann sehen, wie unwillig er sich fühlte. Xiang Shaolong fragte:» Wie ist die Situation? bei Zhao Mus? «» Es scheint einige Überreste der Angst zu geben, als Wu Zhuo antwortete: «» Zum Glück haben wir den Gesandten der Chus erwischt, ansonsten sind sie definitiv stark benachteiligt. Es stellt sich heraus, dass Zhao mU der fünfte Sohn von Chus Lord Chunshen ist, und dieser Chu-Gesandte Bai Dingnian wird von Lord Chunshen geschickt, um Kontakt mit Zhao Mu aufzunehmen. Er brachte sogar Lord Chunshens geheimen Brief mit, den er persönlich geschrieben hatte, und das erspart mir viel Mühe, ihn zu befragen. «» Teng Yi sagte mit einem Lachen. «» Und natürlich wird der älteste Bruder es nicht diesem beschämenden Dieb geben ein einziges Wort in diesem Brief ändern! «» Wu Zhuo antwortete mit einem Lächeln: «» Das ist natürlich. Der Inhalt des geheimen Briefes ist einfach: Er soll nur Zhao Mu sagen, er solle Bai Dingnian vertrauen und gut mit ihm zusammenarbeiten. Was zu kooperieren war, wurde nicht geschrieben. Deshalb kopierte ich das Siegel auf den Brief und schrieb einen weiteren Brief an Zhao Mu. Jetzt scheint er uns völlig zu vertrauen. «» Xiang Shaolong hatte eine Idee, als er fragte: «Gibt es diesen geheimen Brief noch?» «Wu Zhuo antwortete:» Wie kann ich so etwas Nützliches verlieren, das habe ich sogar behalten Chu-Gesandter und er werden an einem geheimen Ort in Handan eingesperrt. Zhao Mu ist diesmal in Schwierigkeiten. “Xiang Shaolong war überglücklich und nachdem die 4 Brüder sich weiter besprochen hatten, erinnerte er sich an seine Gedanken und ging zum Zhao-Palast zum Fest. Auch Xiang Shaolong erinnerte sich an die Zeit, zu der er gegangen war Zhao Palace für sein Duell mit Lian Jin und Gefühle entstanden in ihm. Wie alles auf der Welt so unberechenbar ist, genau wie dies. Wer hätte damals gedacht, dass er an diesem Tag, zwei Jahre später, den König sehen würde Eine andere Identität und ein völlig anderes Gefühl von Zhao: Unter der Führung der Zhao-Soldaten ritten Xiang Shaolong und seine drei geschworenen Brüder stolz am Palasttor vorbei. Die kaiserlichen Wächter sollten sie auf dem Platz vor dem Hauptpalast begrüßen Gebäude und die Trommeln schlugen, es war eine sehr lebhafte Atmosphäre. Xiang Shaolong und der Rest erwarteten keinen so großen Empfang und waren alle überrascht. Jetzt wissen sie, dass der König von Zhao ihrer Rückkehr große Bedeutung beimisst. Einer der Offiziere ritt auf seinem Pferd heraus und schrie laut und ergänzende und einladende Sätze auf, und überraschenderweise sind es ihre alten Freunde, die der undankbare Cheng Xu und es scheint, als wäre er einen Rang befördert worden und wurde zum Chef der kaiserlichen Garde. Xiang Shaolong folgte Höflichkeiten und nachdem er ein leeres höfliches Gespräch geführt hatte, ritt er mit ihm auf den Palast zu. Cheng Xu sagte mit einem warmen Lächeln: Ich weiß nicht warum, obwohl es das erste Mal ist, dass ich dich getroffen habe, fühle ich mich wie alte Freunde. Oh! Mister fühlt sich an, als wäre ich mir irgendwann sehr vertraut, aber ich kann mich nicht erinnern, wer diese Person gerade ist. '' N n nXiang Shaolong war insgeheim verblüfft und weiß, dass er zwar sein Aussehen geändert hat, sein Aufbau aber immer noch derselbe ist Durch seine Verhaltensweisen und Taten offenbaren sie unbewusst einige Schlupflöcher, weshalb es Cheng Hus Erinnerungen und Gefühle von ihm weckte. Er antwortete lässig mit seiner leisen, heiseren und langsamen Stimme: '' Officer Cheng muss nicht denken, dass das seltsam ist, ich habe das oft sich auch so zu fühlen, jemanden zum ersten Mal zu sehen und fühlt sich trotzdem schon lange bekannt. «» Cheng Xu scheint aufgeklärt zu sein und antwortete: «» Das scheint der Fall zu sein! «» Mittlerweile haben sie den Platz erreicht vor der Jadehalle im Inneren des Palastes stieg Cheng Xu zuerst ab, gefolgt von Xiang Shaolong und Teng Yi und dem Rest. Mehr als 10 kaiserliche Wächter standen auf jeder Seite der Jadehalle aufgereiht und standen mit ihren Halberds in Aufmerksamkeit. Der besessene Dieb Zhao Mu, begleitet von Le Cheng und Guo Kai, ging hinunter, um sie willkommen zu heißen. Xiang Shaolong und der Rest seufzte in ihrem Herzen, als sie das sahen. Zu denken, dass er, auch nachdem sie König Xiaocheng eine so strenge Lektion erteilt hatten, sich immer noch sehr auf Zhao Mu verlässt. Zhao Mu fing an zu kichern, als er sagte: „Ich bin der Marquis von Julu, Zhao Mu! Herr Dong ist gerade rechtzeitig angekommen, seine Majestät wird durch das Warten ängstlich. «» Xiang Shaolong gab vor, Angst zu haben, als er respektvoll antwortete: «» Wenn ich seine Majestät ängstlich gemacht habe, wie kann ich das je verantworten? Mu trat vor, streckte die Hände aus und griff nach seinen Augen. »Seine Majestät hat die von Ihnen gesandten Kriegspferde persönlich gesehen und ist sehr zufrieden. Mit Ihrer Hilfe werden wir, Great Zhao, sicherlich in der Lage sein, unser militärisches Können unter Beweis zu stellen. “Xiang Shaolong sah, dass Zhao Mu ihn nicht erkannte und erleichtert war, als er glücklich antwortete:„ Solange ich seine Majestät glücklich machen kann, dann ist diese Reise keine Verschwendung. «» Gleichzeitig tauschte er einen Blick mit Guo Kai. Zhao Mu stellte ihn persönlich Le Cheng vor, während Xiang Shaolong sie Teng und Jing vorstellte. Nach einer Runde höflicher Grüße gingen alle in entspannter Stimmung auf den Zhao-Palast zu. Sie sind gerade an den Palasttüren vorbeigekommen, als die kaiserlichen Wächter im Saal sofort die Aufmerksamkeit erreichten und die Bandbesitzer auftauchtenEine willkommene Melodie. Xiang Shaolong und der Rest sowie Zhao Mu und seine Männer knieten sich vor dem Podium nieder. Der König von Zhao gluckste und ließ seinen Drachenthron, der am anderen Ende platziert war, zur Haupttür und ging die Tür hinunter Schritte eilig, um Xiang Shaolong zu helfen, und sagte herzlich: '' Herr Dong ist mein geschätzter Gast, es ist nicht nötig, unterwürfig zu sein. '' Er wandte sich an Teng Yi und den Rest und sagte: '' Jeder, bitte erhebt euch! '' Xiang Shaolong war gerade aufgestanden, als Jing Jun, der hinter ihm war, plötzlich brüllte und alle, einschließlich Xiang Shaolong und seine Männer, alle fassungslos waren. Als alle Augen auf Jing Jun gerichtet waren, der seinen Kopf gesenkt hat und bitterlich weinte und sich weigerte, sich zu wehren Steh auf, dieser Bursche blubberte: „Ich habe mich selbst verloren, aber um zu sehen, dass der junge Meister endlich in seine Heimat zurückkehrt und diesen Wunsch erfüllt, an den er seit so vielen Jahren gedacht hat, bin ich so überwunden, dass ...“ und er fing wieder an zu weinen. Xiang Shaolong und die res Da sie insgeheim beeindruckt waren, erwarteten sie nicht, dass Jing Jun die Fähigkeit haben würde, bei Bedarf zu weinen. Ohne die Tatsache, dass alle in ihrem Herzen wissen, was passiert, würden sie wirklich denken, dass er so berührt ist, dass er nicht anders kann als zu weinen. Natürlich wäre der König von Zhao überhaupt nicht misstrauisch, als er zu Jing ging Nach dem Aufstehen und nachdem er ihn getröstet hatte, wandte er sich Xiang Shaolong zu und sagte: »Ich bin sehr berührt, dass Herr Dong einen so treuen Diener hat.« »Erst jetzt hat Xiang Shaolong Zeit, sich der Umgebung im Flur bewusst zu werden. Die Kaiserin von Zhao Han Jing hat ebenfalls an dem Fest teilgenommen und sitzt rechts hinter König Xiaocheng, und ihre Augen langweilen sich in ihn. Glücklicherweise schien sie nur neugierig zu sein und nicht, weil sie Schlupflöcher gesehen hatte. Auf beiden Seiten des King of Zhaos-Tisches befanden sich vier weitere Tische. Es sollte für jede Person ein Tisch sein, was bedeutet, dass noch ein leerer Tisch übrig ist. Er fragte sich, wer derjenige ist, der solche Luft anlegt, um sogar die Kühnheit zu haben, um zu spät zum Fest des Königs von Zhaos zu kommen ?, antwortete er ernst: "" Ich war zwar schon lange im Ausland, aber ich war es ständig daran zu denken, zurückzukehren, aber wegen Master Wu hatte ich Angst ... '' Der König von Zhao schnaubte kalt und unterbrach ihn. '' Erwähnen Sie diese Person nicht noch einmal. Mach dir keine Sorgen! Es ist großartig, dass Herr alte Beziehungen im Auge behält. Hilf mir von heute an, Pferde gut aufzubauen, und ich werde dich nicht schlecht behandeln. «» Xiang Shaolong und der Rest knieten sich hastig nieder und drückten ihren Dank und ihre Dankbarkeit aus. Gerade als sie sitzen wollten, schrie der Beamte an der Tür , '' Lady Ya kommt an! '' Xiang Shaolong und der Rest waren alle erschrocken und drehten sich nach dem Haupteingang um. Mehr als ein bisschen mehr Müdigkeit sah Zhao Ya immer noch strahlend und außergewöhnlich aus und trug ein großes Abendkleid Xiang Shaolong dachte an ihre alte Liebe und konnte nicht helfen, sondern fühlte sich heimlich traurig. Als Zhao Yas hübsche Augen zu Xiang Shaolong hinüber flatterten, zitterte ihr Körper offensichtlich Xiang Shaolong und der Rest waren alle insgeheim alarmiert. Zhao Ya ist nicht wie Zhao Mu oder König Xiaocheng, sie kann fühlen, was andere nicht nur an der scharfen Intuition ihrer Frau für einen Mann, der Liebe und Intuition ist Sie war fast täglich mit ihnen vertraut. Glücklicherweise glaubten König Xiaocheng und Empress Jing, dass diese mutwillige Frau Xiang Shaolong sehr zugetan war, was für ihren merkwürdigen Gesichtsausdruck verantwortlich war, und sie lachten und sagten: „Die imperiale Schwester kommt wieder zu spät muss dich bestrafen, indem du dich später 3 Tassen Wein trinken lässt. Du kommst nicht her, um Mister Dong zu treffen! «Zhao Ya erinnerte sich an ihre Gedanken. Nachdem sie Xiang Shaolong misstrauisch angesehen hatte, wurden ihre hübschen Augen plötzlich verdunkelt, als sie sich dem König von Zhao zuwandte und sich vor dem Aufstehen zu Xiang drehte Shaolong gab ihr Respekt und sagte: »Zhao Ya zollt Herrn Dong Respekt.« Xiang Shaolong und der Rest atmeten erleichtert auf und nutzten die Gelegenheit, um ebenfalls Platz zu nehmen. Mit Xiang Shaolong als Kopf nahmen sie es in Kauf die 4 Tische rechts. Auf der anderen Seite waren Zhao Mu, Xhao Ya, Le Cheng und Guo Kai. Als die Serviermädchen das Geschirr hereinbrachten, rannte eine Gruppe von 30 Tänzern herein und begann mit der Begleitung von Trommeln zu tanzen. Zhao Ya hielt ihren hübschen Kopf gesenkt seit sie sich hingesetzt hatte, war ihr Ausdruck traurig. Es scheint, als wären ihre Gefühle geweckt worden und sie hatte sich heimlich in Mitleid gewälzt. Nach dem Tanz bot sich der Gastgeber und die Gäste an, Toasts zu sich zu bringen. Doch Zhao Mu ließ Zhao Ya nicht los und erinnerte alle an ihre Bestrafung und zwang sie, sie niederzuwerfen 3 Tassen Wein. Die etwas angetrunkene Zhao Ya begann sich zu lockern und lächelte kokett und flirtete, und obwohl Xiang Shaolong dies sah, war sie wütend, aber sie did machen das Fest lebendiger und angenehmer. Sobald diese Schönheit anfängt zu flirten, wird kein einziger Mann seinen Juckreiz kontrollieren können, wenn er sie sieht. Vor allem jetzt, wo sie zu ihren alten mutwilligen Wegen zurückgekehrt ist und jeden dort ansieht. Teng Yi und Wu Zhuo sind besser dran, aber Jing Juns Kopf ist bereits getrübt, als er immer wieder Toasts mit ihr austauschte. Nach einer Weile wandte sich der König von Zhao Xiang Shaolong zu und fragte: »Wann beabsichtigt Mister, Ihr großes Geschäft zu gründen? hier? «» Die heisere Stimme von Xiang Shaolongs sagte langsam: «» Ich bin gerade erst hierher gefahren, es gibt noch ein paar Kriegs- und Deckpferde, die jetzt hierher transportiert werden. Es wird keine Verzögerung geben, ich werde morgen in die Stadt gehen, um zu erkunden, ob es geeignete Standorte für die Errichtung einer Farm gibt. «» Der König von Zhao sagte freudig: «» Das ist das Beste! «Zhao Ya warf einen Xiang Shaolong warf einen Blick auf Xiang Shaolong und sagte: »Kommt Misters Familie zur selben Zeit zur selben Zeit?« Xiang Shaolong sah, wie unbescheiden sie war und war insgeheim unzufrieden, als er eisig antwortete: »Sobald alles geklärt ist, werde ich meine schicken Männer, um sie hierher zu bringen. «Le Cheng fragte neugierig:» Die Art und Weise, wie Herr Dong Ihre ganze Familie in unser Land bringt, sind Sie nicht besorgt, dass Sie den Zorn der Chus erleiden werden? «» Xiang Shaolong antwortete ruhig. « Mein Hof liegt an der Grenze zwischen Chu und Wei. Solange ich jedes Jahr 500 Warhorses und 500 Vieh zu den Chus schicke, werden sie sich niemals in meine Angelegenheiten einmischen. Ich habe dieses Mal schon lange meine Reise hierher arrangiert und sie werden vorerst nichts herausfinden. "" Der König von Zhao gluckste, als er sagte: "Lass uns heute Abend nicht über Geschäfte reden und nur über Unterhaltung reden. Kommen Sie! Ich sorge dafür, dass Mister etwas Gutes sieht. «Er klatschte in die Hände, und die Musik begann wieder. Während alle ihre Augen weit aufrissen, eilten 4 Dance-Kurtisanen zu den Tischen und begannen eine weitere Runde mit Gesang und Tanz. Nicht nur ihre Schönheit übertraf die Tänzer bei Weitem was das Herz schon aufhält, ist, dass ihre verführerischen Körper jeweils nur mit violetter, roter, hellgelber und hellblauer durchscheinender Gaze bekleidet sind, während sie lange Schwerter hielten und tanzten. Ihre jugendlichen und ansprechenden Körper wurden gelegentlich durch das schmale Outfit beim Tanzen ausgesetzt und sahen absolut wunderschön aus. Besonders wenn ihre sanften Körper mit den stählernen Schwertern gepaart waren, verstärkten die beiden Extremitäten ihre Wildheit. Xiang Shaolong, der seit seiner Reise keine Frau mehr berührt hat, kann nicht helfen, fühlt jedoch seine Lust, als er dies sieht. Nach dem Rückzug der Kurtisanen Zhao Mu sagte mit einem Lächeln: „Dies sind die besten unter den 10 Yan-Schönheiten, die der Yan seiner Majestät gab, und sie sind auch die willkommenen Geschenke, die seine Majestät Mister gibt. Halten Sie es für noch akzeptabel? «» Es ist normal, dass die Mächtigen in dieser Ära die Beziehungen besiegeln, indem sie Schönheiten verschenken, aber es ist nicht angemessen, dass Xiang Shaolong die Geschenke angesichts seiner aktuellen Situation annimmt, so dass er mit klarem Gesicht sagte: « „Ich schätze die freundlichen Absichten seiner Majestät, aber es gibt jetzt eine Menge Dinge, die in Bezug auf die Eröffnung der Farm zu prüfen sind, und es ist nicht gut, weibliche Ablenkungen zu haben. Ich möchte Ihre Majestät bitten, Ihre Bestellung zurückzuziehen. "Der König von Zhao war für einen Moment fassungslos, bevor er antwortete und berührte:" Mister ist in der Tat ein außergewöhnlicher Mann, kein Wunder, dass Sie den Ruf eines Pferdefanatikers haben. Da dies der Fall ist, werde ich diese 4 Yan-Damen im Palast behalten und sie zu Ihrem Wohnort schicken, sobald alles erledigt ist. «Zhao Ya beäugte Xiang Shaolong mit großem Interesse, als sie fragte:» Ich frage mich, ob Mister es getan hat Entscheidung, wann die Stadt verlassen werden sollte, um die Stadt zu erkunden? Xiang Shaolong weiß, dass sie jetzt neugierig geworden ist, als sie sah, wie unbeweglich er über Schönheiten sein kann, und er beklagte sich insgeheim, als er mit gefurchten Brauen antwortete General Le Cheng kann arrangieren, dass die Stadttore geöffnet werden. «» Er vermutete, dass Zhao Ya jetzt zu ihren alten koketten und trägen Wegen zurückgekehrt ist. Es gibt keinen Weg, dass sie versuchen wird, so früh aufzuwachen, weshalb er absichtlich wachte Wie erwartet, enthüllte Zhao Ya einen Ausdruck der Enttäuschung und sagte nichts. Das Fest ging weiter und obwohl gesagt wurde, dass sie nicht über Geschäfte reden sollten, sondern weil Xiang Shaolong vorgibt, ein unreiner Mann zu sein, der nur die Landwirtschaft kennt, t Die Themen drehen sich immer um dieses Gebiet. Als der König von Zhao nach der Situation in Chu fragte, hat Xiang Shaolong bereits seine Antwort vorbereitet und sie leicht beantwortet. Der Gastgeber und die Gäste tranken nach Herzenslust. Nach dem Fest nutzte Zhao Mu die Ausrede Xiang Shaolong nach Hause zu schicken und die gleiche Kutsche mit ihm zu teilen und nutzte die Gelegenheit, um eine geheime Diskussion zu führen. Dies ist die zweite Gefahr nach Zhao Ya. Die Kutsche fuhr aus dem Palast. Zhao Mus Ausdruck wurde sofort steinig, als er eisig fragte , '' WEr dachte an die Idee, den Zhaos tatsächlich 1000 feine Kriegspferde zu geben? «» Xiang Shaolong hat diese Heiterkeit heimlich vollendet, aber sie hat ruhig geantwortet Als Xiang Shaolong kalt fragte, fragte er: »Sind Sie wirklich der Pferdefanatiker Dong Kuang?« »Xiang Shaolong senkte die Stimme.« »Natürlich nicht. Der echte Pferdefanatiker hatte die Absicht, nach Zhao zurückzukehren. Er wurde lange von seiner Hoheit getötet und seine Besitztümer wurden konfisziert. Diese tausend Kriegspferde sind nur ein Teil seines Besitzes. “, Kommentierte Zhao Mu unverständlich.„ Ich habe Sie nur gebeten, Leute hierher zu schicken, um Lu Gongs Secret Manual aus Guo Zhong zu holen. Warum sind Sie stattdessen mit so viel Fanfare zu Handan gekommen? Wenn etwas passiert, könnte sogar ich involviert sein. “, Antwortete Xiang Shaolong langsam:„ Dies ist Lord Chunshens genialer Plan. Seit dem Vorfall mit der Wu-Familie ist der Staat Zhao schwer betroffen. Sie sind von außen stark, bröckeln jedoch innen und dies kann für Qin, Wei und Qi von Vorteil sein. Seine Hoheit hat dies kommen sehen, also hat er seine Strategie geändert und hofft, dass der Meister den Platz des Königs von Zhao einnehmen kann. Auf diese Weise könnte Great Chu die Kontrolle über Zhao übernehmen, ohne auch nur einen einzigen Soldaten zu verschwenden. «» Zhao Mus 'Körper schüttelte sich, als ein freudiger Blick durch seine Augen blitzte, und fragte heiser: «Vater hat wirklich einen solchen Plan?» Seit er in Zhao angekommen ist, hat seine Macht von Tag zu Tag zugenommen, aber er fühlte sich immer in einem Dilemma. Lord Chunshens ursprünglicher Plan bestand darin, den Zhao-König zu kontrollieren und die Qins mit Zhaos zu kontrollieren den geheimen Plan zerstören, um die drei Staaten zu vereinheitlichen. Aber der Mensch ist nicht ohne Gefühl und nachdem Zhao Mu mehr als 10 Jahre in Zhao geblieben ist, kann er nicht helfen, aber er fühlt sich in Zhao wohl. Dies ist jedoch nur ein sinnloses Denken auf seiner Seite, denn er ist selbst von so weiter Entfernung unter der Kontrolle des Chus. Wenn er andere Gedanken hat, kann der Chus jederzeit seine Identität preisgeben, und das wäre in der Tat ein sehr schlechtes Gefühl. Aber wenn er die Position des Königs von Zhao einnehmen kann, wäre das eine völlig andere Situation. Der Mensch wird es immer tun ziel hoch, und das ist genau der Traum von Zhao Mus. Xiang Shaolong sah seinen Gesichtsausdruck und wusste, dass er einen Akkord in seinem Herzen getroffen hatte, und fügte hinzu: „Wie könnte ich es wagen, mich dem Meister anzulügen. Die Krieger, die dieses Mal mit mir gekommen sind, sind allesamt Spitzenkämpfer, und einige tausend andere werden später unter dem Vorwand, die Tiere zu schicken, in Zhao eintreten. Solange wir einflussreiche Generäle wie Lian Po und Li Mu loswerden können, fällt Ihnen das Königreich Zhao leicht in die Hände. ", Antwortete Zhao Mu glücklich." Das ist der Fall. " Lassen Sie mich zurückgehen und darüber nachdenken, wie wir mit diesem Plan vorgehen sollten. «» Er streckte die Schulter aus, kam an sein Ohr und flüsterte: «» Wenn ich wirklich der Herrscher von Zhao werden kann, ist es für Ill sicher wert Mister. «» Beide tauschten Blicke aus und kicherten gleichzeitig. Natürlich lachen sie aus ganz anderen Gründen Sie interessieren sich sehr für den 3. Bruder. Seien Sie besser vorsichtig. «» Jung Jun kommentierte ihn mit Neid. «» Der 3. Bruder kann noch ein paar Mal eine andere Identität und einen Tryst mit sich machen, wäre das nicht durchgehend aufregend? «» Bevor Xiang Shaolong eine Chance hat um zu sprechen, tadelte Teng Yi Jing Jun unglücklich: '' Ihr Kopf ist immer voller lustvoller Gedanken, aber er versteht nicht, dass Lust Pläne verhindern kann. Diese Mutter hatte in der Vergangenheit eine enge Beziehung zu Ihrem 3. Bruder, und wenn sie wieder eine körperliche Beziehung hat, kann sie Xiang Shaolongs echte Identität nur durch Bauchgefühl platzen lassen. Nur der Geruch allein wird ihr nicht entkommen können. “Xiang Shaolong war alarmiert und heimlich in Alarmbereitschaft. Um ehrlich zu sein, ist er immer noch sehr an Zhao Yas Körper interessiert und wird nicht daran denken, mit ihr als unerwünschte Aufgabe zu verhandeln, aber er dachte nicht an die Möglichkeit, dass Zhao Ya ihn ausfindig machen könnte. »Zum Glück maskiert ich mich als Pferdefanatiker, der nur Pferde liebt und keine Schönheiten, also ist es nutzlos, egal wie interessiert sie an mir ist.« »Nachdem sie ihre Pläne für den nächsten Tag besprochen hatten, gingen alle für die Nacht in ihre Zimmer zurück. Nachdem er in sein Zimmer zurückgekehrt war, zog Xiang Shaolong seine Maske aus und legte sich auf das Bett. Seine Gedanken waren in Aufruhr und er konnte nicht einschlafen. Der Hauptgrund ist Zhao Ya. Diese Schlampe, die ihn zweimal offensichtlich betrogen hat hat immer noch Gefühle für ihn, sonst wären ihre Erinnerungen an Xiang Shaolong nicht von einem Pferdefanatiker wie ihm entzündet worden und hätten sie interessiert gemacht. Ein unerklärliches Gefühl von Hass stieg auf. Vielleicht ist es auf ihr mutwilliges Verhalten zurückzuführen, oder vielleicht ist es nur der Gedanke an Rache. Sogar er kann den Unterschied nicht erkennen. Er kümmert sich darum, dass er die Maske aufgesetzt hat, ist cnicht gerade schön, der Hautton wurde durch Sonneneinstrahlung gebräunt, aber in Übereinstimmung mit seiner Körperform strahlt er eine gewisse Ausstrahlung von innen aus, vor allem seine Augen, deren Form verändert wurde, sahen immer noch sehr energisch und fesselnd aus. Er dachte dann über den hübschen und mutigen Ji Yanran und mit all diesen Gedanken im Kopf, umso mehr konnte er nicht schlafen, so dass er genauso gut aufstehen und gemäß den mohistianischen Prinzipien meditieren konnte. In kurzer Zeit verschmolzen sein Körper und sein Geist Als er seine Augen öffnete, erhellt sich der Himmel langsam. Xiang Shaolong änderte sich eilig und ging, nachdem er seine Maske getragen hatte, in den Flur, um sich mit Teng Yi und Wu Zhuo zu treffen, um zusammen zu gehen. Jing Jun ging nicht mit, weil er eine andere Aufgabe hatte Le Cheng schickte einen General namens Xie Fa, der eine Truppe von Zhao-Soldaten zu ihrem Führer führte, und er wartete in der Haupthalle auf sie. Nach einer Runde Höflichkeit ritten alle in die Hauptstraße von Handan, wo gerade ein neuer Tag beginnt. Hinter ihnen waren Hopfschläge zu hören. Jeder drehte überrascht den Kopf, um ein Reiterteam zu sehen, das erschreckend hinterher kam Zhao Ya und 10 von ihren persönlichen Wachen. Xiang Shaolong tauschte Blicke mit Teng und Wu aus, hatte aber keine andere Wahl, als ihre Pferde zu warten, um zu warten. Niemand erwartete, dass Zhao Yas Interesse an Xiang Shaolong so groß sein würde. Der lächelnde Zhao Ya Zuerst schickte sie ihre Leibwächter, zu denen Zhao Da und seine Männer gehörten, aus, bevor er zu Xiang Shaolong ritt und mit einem Strahl sagte: „Herr Dong ist ein Gast aus der Ferne, wie kann man keinen Begleiter haben?“ Xiang Shaolong sah Sie trug eine eng anliegende hellblaue Reitkleidung mit kurzem Rock, langen Hosen und langen Stiefeln, die ihre verführerischen Kurven offen zeigten. Er verspürte ein Gefühl von Gefühlen und konnte nicht mit Worten sprechen. Zhao Ya verdrehte die Augen und fragte: „Herr Dong begrüßt mich nicht?“ „Xiang Shaolong antwortete langsam mit seiner heiseren Stimme.“ „Lady, denken Sie zu viel. Ich freue mich nur zu sehr, Lady von mir begleitet zu haben! «Zhao Ya stieß ein leises Lachen aus, als sie ihr Pferd vorschub und sagte:» Dann folge mir! «Xiang Shaolong seufzte heimlich und folgte ihr auf seinem Pferd. Sie verließen die Stadt durch das Osttor und galoppierten. Mit Blick auf die wilden Wälder, die sich von Frühling zu Sommer wandelten, war Xiang Shaolong in euphorischer Stimmung, als er all seine Probleme wegwarf. Zur gleichen Zeit hat er beschlossen, hier einen großen Job zu machen und Chaos unter den Zhaos zu schaffen, und diesmal wird er sich nicht aufgrund eines weichen Herzens zurückhalten.

n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 6 Chapter 9

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#6###Chapter#9