A Step Into The Past Volume 7 Chapter 2

n nKapitel 2 n

Buch 7 Kap. 2 - Gast aus der Ferne n n n n n n n n n n nUnter allen blickt Li Yuan, der in großen Roben gekleidet war und etwa 25 oder 26 Jahre alt aussieht , trat unter Begleitung des Zhao Mus Begleiters in den Saal. Er ist zweifellos ein sehr gut aussehender Mann, frisch, aber mit Charakter. Er hat breite Schultern, eine schlanke Taille, lange Beine, gerade und hoch stehend, mit einem langen Schwert, das an der Taille hängt, was einem den Eindruck vermittelt, dass er sich sowohl in der Gelehrsamkeit als auch in der Kampfkunst gut auskennt. Seine Augen waren wach und lebhaft;Offensichtlich ist dies eine intelligente Person und keine Person, die herabgesetzt wird. Xiang Shaolongs Herz begann zu schlagen. Er hat so viele Sorgen, dass er sich nicht einmal sicher ist. Das Schlimmste ist, dass er vielleicht mit einem Blick erkennen kann, dass er nicht der Pferdefanatiker Dong Kuang ist. Dann kann er vergessen, die Residenz des Marquis lebendig zu verlassen. Zweitens ist seine Beziehung zu Zhao Mu. Wenn Li Yuan die Person ist, die von Chus Lord Chunshen zur geheimen Verbindung mit Zhao Mu geschickt wurde, wird Zhao Mu sofort die Falle erkennen, die Xiang Shaolong für ihn gestellt hat. Wenn Li Yuan weiß, dass der Chu-Gesandte noch immer Handan nicht erreicht hat, kann die Hölle definitiv vermuten, dass etwas auf dem Weg passiert ist, und dies wird seinen und Zhao Mus-Verdacht erregen. Jedes dieser Probleme reicht aus, um die gesamte Gruppe zum Erliegen zu bringen. Hai! Wie kam es, dass so etwas aus dem Nichts auftauchte? Li Yuan trat in den Flur und hörte zu, als Zhao Mu zu ihm sprach und gleichzeitig die Gäste beiderseits, die auf beiden Seiten saßen, mit einem leichten Lächeln bestätigte. Xiang Shaolong wünschte sich, dass Li Yuan seinen Spaziergang niemals beenden würde. Ji Yanran war wach und hatte schon lange gemerkt, dass sein Gesichtsausdruck seltsam wirkte. Sie sagte mit einem Lächeln: „Herr Dong! Der Staat von Chu ist wirklich voller Talente. Es hat nicht nur einen Pferdefachmann wie Sie hervorgebracht, es gibt auch den außergewöhnlichen Herrn Li Yuan, der für seinen Intellekt und seine Schwertkunst berühmt ist. Seine jüngere Schwester Li Yanyan ist die letzte geliebte Konkubine des Königs von Chu und ich habe gehört, dass sie jetzt schwanger ist. Wenn sie einen Sohn gebären kann, wird er Kronprinz von Chu, und jetzt glaubt jeder, dass seine Zukunft grenzenlos ist. Xiang Shaolong verstand, dass es wegen der Mägde, die sie behindert hatten, bewusst war, dass sie absichtlich eine solche Methode benutzte, um Hinweise auf Li Yuans Hintergrund zu werfen. Sie ging nach Chu, bevor sie in Handan ankam, und weiß natürlich über die neuesten Nachrichten aus Chu Bescheid. Aber er hatte das Gefühl, als sie den Namen von Li Yuans erwähnte, wirkte ihr Gesichtsausdruck etwas unnatürlich. Als Li Yuan Ji Yanran sah, wurden seine Augen sofort hell, und er kam zu ihrem Tisch und begrüßte Xiang Shaolong höflich: "Wie geht es Ihnen, Herr Dong! Wir sind zwar beide aus Chu, aber ich hatte nicht erwartet, dass wir uns nur hier in Handan treffen können, das tausend Kilometer entfernt ist. Xiang Shaolong war etwas erleichtert, dass das dringendste Problem gelöst wurde, also stand er auf und erwiderte die Begrüßung. Zhao Mu sah ihn plötzlich seltsam an, dann sah er Li Yuan mit einem Anflug von mörderischer Absicht in seinen Augen an. Li Yuan war nicht allzu besorgt über Xiang Shaolong, als sich sein Blick zu Ji Yanran richtete, der sofort von einem faszinierenden Licht erfüllt wurde, als er sagte: „Miss Ji ist ohne ein Wort gegangen und hat mir viel Kummer bereitet. Er senkte seine Stimme, so dass andere als Zhao Mu und Xiang Shaolong immer noch dachten, dass er höflich rede. n n nWenn Xiang Shaolongs in den Sinn kam, wurde ihm bewusst, dass dieser Li Yuan tatsächlich Ji Yanran belästigt und es scheint, als wären sie einmal in Chu gewesen, sonst hätte Li Yuan nicht mit solcher Eifersucht gesprochen. Es scheint, dass dieser Li Yuan eine geborene Romantikerin ist. Andernfalls würde sie aus Chu durch Berge und Seen verfolgt werden. Wenn er einmal darüber nachgedacht hat, fühlt er sich wieder beunruhigt. Seit Zhao Ya ihn verraten hat, hat er nicht mehr den blinden Glauben, den er gegenüber Frauen hatte. Dieser Li Yuan ist eine herausragende Person und so leidenschaftlich in Bezug auf die Liebe. Wie würde er wissen, ob er Ji Yanran aus seinen Händen nehmen könnte. Wenn sich herausstellt, dass dies tatsächlich der Fall ist, wird der Schlag für ihn noch härter als der, den Zhao Ya ihm gegeben hat. Nachdem Ji Yanran einen Blick auf Xiang Shaolong geworfen hatte, antwortete sie mit einem Lächeln: "Mister Li, Sie sind mit Ihren Worten zu hart, wie kann Yanran es ertragen?" Sagte Zhao Mu mit einem Lächeln. "Also ihr zwei seid alte Bekannte, jetzt wo alle in Handan sind, warum sollte man sich Sorgen machen, dass es keine Zeit gibt, sich einzuholen. Warum sich Herr Li nicht an meinen Tisch setzt und die Aufführungen der Lied- und Tanz-Kurtisanen genießt. Li Yuan lächelte verblüfft und nachdem er Ji Yanran einen bedeutungsvollen Blick gegeben hatte, folgte er Zhao Mu und setzte sich zwischen Zhao Mu und Zhao Ya. Ji Yanran scheint gerührt worden zu sein, dass Li Yuan ihr den ganzen Weg nach Handan nachlief. Sie senkte ihr hübsches Gesicht und ihre Augen wirkten verloren. Xiang Shaolong fühlte sich noch unbehaglicher. Die Musik begann, eine Gruppe von über hundert Liedern und TänzenDie Kurtisanen kamen in die Mitte der Halle und begannen zu singen und zu tanzen, wobei ihr farbenfrohes Outfit in der Luft flatterte und sowohl auditive als auch sensorische Unterhaltung bot. "Hey!" Xiang Shaolong war etwas erschrocken, nur als Ji Yanran ihn tief mit ihrem Augenwinkel anblickte, erfüllt von ihrer Liebe und Sehnsucht. Zu dieser Zeit haben die Tänzer den Blick aus der Richtung von Li Yuan, Zhao Mu und Zhao Ya und allen anderen versperrt, die sich darauf konzentrieren, die Aufführung zu genießen. Die Musik half auch dabei, ihre Konversation zu vertuschen, damit andere sie nicht hören können. Es ist in der Tat eine gute Gelegenheit, Geheimnisse zu erzählen. Xiang Shaolong zeigte ein leicht unnatürliches Lächeln. Ji Yanran verdrehte die Augen und sagte: "Können Sie mir nicht einen solchen Mangel an Vertrauen zeigen?" Sie wissen nicht, wie sehr ich Sie vermisst habe! “Xiang Shaolong dachte insgeheim, dass dies einmal gebissen und zweimal schüchtern heißt. Er fragte leise: "Wo wohnst du?", Sagte Ji Yanran schnell und fügte hinzu: "Dont sucht mich, lass mich nach dir suchen. Lord Longyang hat immer vermutet, dass zwischen uns etwas los ist, also beobachten mich immer noch Leute hier. Xiang Shaolong weiß, dass sie schlauer ist als andere und verfügt über hervorragende Möglichkeiten, Dinge zu vollbringen, so dass sie sich keine Sorgen machen muss, dass sie ausrutscht. Er nickte zustimmend. Ji Yanran hörte plötzlich auf zu reden und erinnerte sich an sich. Xiang Shaolong war wach und tat sofort so, als wäre er völlig in die Aufführung verstrickt. Es stellte sich heraus, dass die Tänzer sich jetzt in der Mitte der Halle zu einem kleinen Kreis innerhalb eines größeren Kreises versammelt haben, der ihre Körper zu verschiedenen attraktiven Posen gebogen und gebogen hat, sodass die Sichtlinie zwischen Xiang Shaolong und Zhao Mu jetzt blockiert ist. Zhao Ya ist offensichtlich sehr interessiert an Li Yuan, der ständig versucht, ihn zum Reden zu bringen. Xiang Shaolong war heimlich wahnsinnig, als er es sah, aber selbst er weiß nicht, warum er immer noch so neidisch auf sie ist. Li Yuan unterhielt sich höflich mit ihr, aber meistens sah er Ji Yanran an. Der Marquis von Pingshan, Han Chuang, ist offensichtlich auch an Ji Yanran interessiert und schaut sie von Zeit zu Zeit intensiv an, als wollte er sie auffressen. n n nAlle von denen, die daran gedacht hatten, diese weltberühmte Learned Lady zu umwerben, fühlten sich unwohl, als sie das Erscheinen von Li Yuan sahen und die Idee aufgaben, sie zu umwerben. Außerdem scheint Ji Yanran auch ein bisschen an ihm interessiert zu sein. Ohne Li Yuans einzigartigen Status und seine außerordentlich exzellente Schwertkunst hätte ihn vielleicht jemand vor langer Zeit umbringen wollen. Bis zum Ende des Festes konnten die beiden keine weitere Gelegenheit zum Sprechen finden. Ji Yanran verließ zuerst mit Zou Yan und war entschlossen, Li Yuans Angebot, sie zu begleiten, ablehnen. Natürlich nutzt sie dies, um ihre Haltung gegenüber Xiang Shaolong zu veranschaulichen, was Xiang Shaolong und andere, die sich für sie interessieren, äußerst glücklich macht. Nachdem Li Yuan deprimiert gegangen war, dachte Xiang Shaolong daran, abzurutschen, wurde jedoch von Zhao Mu gezerrt, um ihn zu begleiten, als er die Gäste am Haupteingang abschickte. Bevor Guo Zhong ging, erinnerte er ihn an das Festmahl in seiner nächsten Nacht. Als es zu Zhao Ba und Zhao Zhis Umdrehung kam, betrachtete ihn letzterer gründlich, bevor er mit Zhao Ba ging, während Lord Longyangs flirtender Blick, als er ging, ihm Gänsehaut gab. Am Ende waren nur noch Zhao Mu, Zhao Ya, Guo Kai, Le Cheng, Han Chuang und Xiang Shaolong übrig. Es scheint, dass Han Chuang darauf wartet, dass Zhao Ya und Xiang Shaolong nicht helfen können, aber sich wütend fühlen und absichtlich Zhao Ya ignorieren, dessen hübsche Augen immer wieder zu ihm rasten. Han Chuang sagte Zhao Mu aufgeregt: "Neben dem Bundesstaat Yan sind alle anderen hier. '' Obwohl das, was er sagte, scheinbar ohne Kopf und Schwanz ist, weiß Xiang Shaolong genau, was er meinte, und er wusste auch, dass er Li Yuan als Vertreter von Chu verwechselt hat, der gekommen ist, um zu besprechen, wie er Qin in der abgehaltenen Sitzung angreifen kann von Lord Dongzhou. Die Situation ist eigentlich sehr interessant. Unter den sechs Staaten sind die Staaten Han, Zhao und Wei, die an vorderster Front eines starken Qin stehen, am wichtigsten für die Vereinigung von Kräften. Qi ist auch sehr besorgt über den Plan, sich gegen Qin zusammenzuschließen, denn wenn die drei Staaten fallen, wäre das nächste Ziel unzweifelhaft Qi vor den Chus. Jetzt, da Han Chuang der Meinung ist, dass sogar Chu einen Abgesandten geschickt hat, sei die Hölle natürlich begeistert. Yan erholt sich immer noch von den Angriffen von Lian Bo von Zhao, und ihre Position ist in den Augen der anderen Staaten stark zurückgegangen, so dass es egal ist, ob sie kommen oder nicht. Zhao Mu gab ein kaltes Schnauben: „Ich fürchte, die Reise von Li Yuans hier hat nichts mit dem geheimen Treffen zu tun. Han Chuang lachte: Er ist jetzt die beliebteste Person des Königs von Chu und ich habe gehört, dass die Schönheit seiner Schwestern ein Land erobern kann. Der König von Chu hat noch keinen Sohn, also wenn sie es schafft zu gebenGeburt eines Kronprinzen, Li Yuan wird der Onkel des zukünftigen Königs. Wenn er also ein paar gute Worte einbringen kann, müssen wir uns Sorgen machen, dass der König von Chu dieses Mal nicht am großen Plan teilnehmen wird. Ein eiskalter Blick glitt wieder an Zhao Mus 'Augen vorbei, sogar die Narbe in seinem Gesicht sieht viel tiefer aus. Xiang Shaolong konnte alles klar als Zuschauer sehen und weiß, dass Zhao Mu voller Unglück und Hass gegenüber Li Yuan ist. Guo Kai sagte mit einem Lächeln: Ist Lady müde? Lassen Sie sich von Marquis Pingshan zurückschicken! “, Sagte Han Chuang höflich zu Zhao Ya.„ Ich frage mich, ob ich die Ehre haben kann. “Guo Kai und Le Cheng verstanden seine Bedeutung und lächelten. Die Frage von Han Chuangs ist vergleichbar mit der Frage an Zhao Ya, ob er heute Abend wieder Freude an ihrer Gesellschaft haben könnte. Zhao Ya wirkte etwas verlegen und blickte in Richtung Xiang Shaolong. Während Xiang Shaolong auf den Platz vor der Tür blickte, warteten 4 Pferdewagen und zahlreiche Zhao-Soldaten mit Respekt. Zhao Mu erinnerte sich daran, dass er Xiang Shaolong versprochen hatte, ihm bei Zhao Ya zu helfen, und auch wenn heute Nacht nicht die Nacht ist, aber wenn er Han Chuang erlaubt, Zhao Ya heute vor sich wegzunehmen, wird es auch ein Gesichtsverlust sein. Also sagte er: „Marquis Pingshan, bitte kehre zurück, um mich auszuruhen. Ich muss den Palast mit Lady später betreten, um seine Majestät zu treffen. Han Chuang hat keine andere Wahl, als zu gehen. Zhao Mu sagte zu Guo Kai und Le Cheng: '' Ich muss noch einige Dinge mit Mister Dong besprechen, beide können zuerst gehen! '' Guo Kai musterte Xiang Shaolong hinter Zhao Mus und bat ihn, vorsichtig zu sein Er ging mit Le Cheng, lachte und plauderte, als sie gingen. Nur Zhao Mu, Zhao Ya und Xiang Shaolong waren übrig und die Atmosphäre war etwas unangenehm. Zhao Mu sagte zu Zhao Ya: '' Nachdem ich ein paar Worte mit Mister Dong beendet habe, begleite Sie die Hölle zurück in Ihre Wohnung! '' Zhao Yas hübsches Gesicht änderte sich, als sie schmollte. '' Weiß ich nicht, wie ich alleine zurückgehen kann? '' Danach starrte sie Zhao Mu und Xiang Shaolong wütend an, bevor sie durch die Tür in ihren Wagen trat und ging. Zhao Mu und Xiang Shaolong blickten sich an, beide hatten einen großen Gesichtsverlust. Zhao Mu lächelte schief. "Manche Frauen sind wie ein wildes Pferd, das sich nur schwer zähmen lässt. Xiang Shaolong stimmte zu: "Nur solche Frauen fordern genug heraus. "Zhao Mu zog ihn weg und sie gingen den Korridor entlang, der zur inneren Residenz führt. Obwohl es jetzt tief in der Nacht liegt und sehr ruhig ist, ist die Residenz des Marquis immer noch hell erleuchtet und sieht aus, als wäre es noch Tag. Sie setzten sich erst, als sie die innere Halle erreichten, wo Zhao Mu früher die Yue-Schönheiten, die Schwestern Tian Zhen und Tian Feng mit ihm geteilt hatte. Nachdem die Mädchen ihnen Tee serviert hatten, zogen sie sich zurück. Zhao Mu wirkte beunruhigt und sagte nach einem Moment des Schweigens: „Sie sollten die Beziehung zwischen meinem Vater und Li Yuan kennen, richtig!“ Xiang Shaolong beklagte insgeheim, dass er sich nun als Lord Chunshens Vertrauter, der hier ist, imitiert Hilf Zhao Mu, davon zu träumen, König zu sein. Natürlich kann er nicht sagen, dass er keine Ahnung hat. Aber das einzige, was er weiß, ist, dass Li Yuans Schwester Li Yanyan heißt, und er konnte sich nur an ihren Namen erinnern, weil die beiden Wörter in ihrem Namen die gleichen waren wie Ji Yanran, sonst hätte er sogar ihren Namen vergessen. Er fuhr tapfer fort: Bezieht sich Marquis auf Lady Yanyans Angelegenheit? Ich habe immer für seine Hoheit gearbeitet, also habe ich Li Yuan noch nie getroffen. All dies wurde von seiner Hoheit persönlich erzählt. Unerwartet nickte Zhao Mu tatsächlich mit dem Kopf und seufzte: "Es ist genau diese Sache. Denke nicht, dass Li Yuan gut und nett aussieht, aber sein Grad an Manipulation, selbst die tausend Männer und Gäste, die unter meinem Vater wohnen, können ihm keine Kerze bringen. Und glaube nicht, dass er nur hierher gekommen ist, weil er Learned Lady Ji hinterherjagte und den falschen Eindruck hatte, er sei ein hoffnungsloser Romantiker. Ich bin mir sicher, dass es einen Grund dafür gibt. Niemand sonst ist manipulativer oder ehrgeiziger als er. Humph! Scheint, dass Vater ihm das Geheimnis über mich nicht preisgegeben hat, zum Glück! “Xiang Shaolong weiß, dass die Gefahr nicht vorüber ist, und wenn er Zhao Mu noch ein paar weitere Fragen stellen lässt, wird seine Identität sofort enthüllt. Er nahm den Hinweis von dem, was gesagt wurde, und fügte hinzu: "Ich habe wirklich keine Ahnung, warum seine Hoheit Li Yuan so sehr trauen würde." Natürlich würden diese Worte keine Katze aus der Tasche lassen. Zhao Mu gab ein kaltes Schnauben von sich: "Vater ist, was Sie als intelligenten Mann bezeichnen, der aufgrund von zu vielen Verantwortlichkeiten einen Fehler machen wird. Im Endeffekt dreht sich alles um Frauen. Stimmt! Sie sind gerade aus Chu gekommen, hat Li Yanyan einen Jungen oder ein Mädchen zur Welt gebracht? «» Xiang Shaolong hat zwar ein vages Verständnis, kann das Ganze aber nicht beschreiben, deshalb kann er nur sagen: «» Ich habe nur gehört, dass sie geben würde Geburt ''Eine Gefahrous Wolke ragte über Zhao Mus Gesicht, als er wütend sagte: ‚‘ Ich habe Li Yuan eigentlich nicht erwarten, dass den gleichen hinterhältigen Trick wie Lu Buwei verwenden. Vater weigerte sich, meinen Worten zu glauben. Wenn Li Yuan in Zukunft an die Macht kommt, wie könnte er dann zustimmen, dass Vater die Gerichtsverhandlungen kontrolliert. Diesmal lässt Vater den Wolf wirklich ins Haus. Wenn Xiang Shaolong immer noch nicht versteht, dann bleiben Sie lieber zu Hause. Zhao Mu sprach über Frauen, die Angelegenheiten behindern, und sagte, dass Li Yuan den Plan von Lu Buweis kopiert und Lord Chunshen den Wolf hereinlässt. Mit diesen Hinweisen kann er genau abschätzen, was passiert. Er seufzte ebenfalls und sagte: "Und wer weiß, ob dieser Li Yanyan wirklich Li Yuans Schwester ist?" Antwortete Zhao Mu: Das scheint die Wahrheit zu sein. Außerdem hatte Li Yuan keine gute Gelegenheit, Li Yanyan kennenzulernen, als Vater sich mit Li Yanyan in enger Beziehung befand, und Vater hatte Leute geschickt, um ihre Beziehung als Geschwister zu überprüfen. Er sah ihn misstrauisch an und fügte hinzu: "Sie sollten all das wissen!" Xiang Shaolong fluchte insgeheim, so dass sich herausstellte, dass das Kind in Li Yanyans Bauch nicht zu Li Yuan, sondern zu Lord Chunshen gehörte. Da. mn! Wie konnte er gewusst haben, dass die Situation so voll ist. Er antwortete ruhig: "Wie konnte ich es nicht wissen?" Es ist nur so, dass die Person, die für die Untersuchung zuständig ist, He Quan heißt, und diese Person ist nur gut im Bootlicking. Er ist ziemlich schlapp, wenn es um andere Dinge geht, also hatte ich Angst, dass die Hölle von Li Yuan ausgetrickst wird. "Das alles ist nur Unsinn, den er erfunden hat, aber das Ziel ist es, Zhao Mus Vertrauen zu gewinnen. Es gibt sogar den Namen einer Person, also würde Zhao Mu ihm sicher glauben. Dieser böse Kerl wurde tatsächlich aufgenommen und sagte streng: "Hier liegt das Problem nicht. Es sollte kein Zweifel bestehen, dass sie Geschwister sind. Ich habe nicht erwartet, dass Vater so unvorsichtig ist. Diesmal ist Xiang Shaolong wirklich erleuchtet und hat die Beziehung zwischen Li Yuan, seiner Schwester und Lord Chunshen herausgefunden. Dieser Li Yuan ist wirklich beeindruckend. Er bot seine Schwester zuerst Lord Chunshen an und ließ Lord Chunshen, nachdem sie schwanger wurde, diese Schönheit, die mit seinem Kind schwanger ist, dem König von Chu, der ohne Sohn ist, geben. Dann hat das Kind, das geboren wird, eine größere Chance, Kronprinz zu werden. Sie spielen den Plan von Lu Buwei nach, der König Zhuangxiang Zhu Ji gibt. Nachdem er dies klargestellt hatte, war Xiang Shaolong erleichtert und sagte: "Nun, da Li Yuan sich hier angeboten hat, ist dies eine großartige Chance, ihn loszuwerden. Bis dahin wird Li Yanyan nicht in der Lage sein, aus den Fängen seiner Hoheit zu entkommen. Zhao Mu sagte ernst: "Dies kann geschehen, sonst wird es zu einer Lawine von Problemen kommen, und selbst ich werde mich nicht retten können. Außerdem ist seine Schwertkunst hervorragend und äußerst gerissen. Die Familienkrieger, die ihn diesmal begleiteten, sind alle hochqualifiziert. Wenn etwas schief geht und Ihr Mann von ihm gefangen wird, kann ich Sie auch nicht retten. Xiang Shaolong lächelte eisig. "Keine Sorge, ich werde warten, bis er die Grenze von Zhao verlässt, bevor ich zuschlage. "Zhao Mu sah, wie viel Anstrengung er unternahm, und legte fröhlich seine Schulter zusammen und sagte mit einem frostigen Lächeln:" Man muss nicht unbedingt Schwerter zum Töten verwenden, lass mich darüber nachdenken. Stimmt! Verstehen Sie wirklich die Natur von Pferden? Ansonsten können Sie morgen Ihre Defizite vor Learned Lady Ji offenbaren. Hai! Dies ist das erste Mal, dass ich eine solche Schönheit getroffen habe, schade ... '' Xiang Shaolong antwortete: '' Marquis, bitte machen Sie sich keine Sorgen, wie kann ich behaupten, ein Pferdefanatiker zu sein, wenn ich nichts über Pferde weiß? '' Zhao Mu antwortete: „Ich fürchte, Zhao Ya ist heute Nacht nicht möglich. Warum schicke ich Ihnen nicht noch ein paar andere Schönheiten!“ Xiang Shaolong antwortete: „Vergessen Sie es für heute Nacht, wir müssen morgen früh noch zu Learned Lady Jis gehen . Gehen wir getrennt? “Sobald Zhao Mu daran gedacht hatte, dass er morgen wieder Ji Yanran sehen kann, war er sofort erregt und sagte:„ Ich hole dich ab, um zusammen zu gehen. Er fügte dankbar hinzu. ’ Xiang Shaolong weiß, dass er sich auf die Attentäterin bezog, und nachdem er ein paar bescheidene Worte gesagt hatte, verabschiedete er sich. Zhao Mu schickte ihn direkt zum Haupteingang und kehrte erst in seine Residenz zurück, als er sah, wie er die Kutsche hinaufging und unter Begleitung seiner Familienkrieger herausritt.

n n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 7 Chapter 2

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#7###Chapter#2