A Step Into The Past Volume 8 Chapter 3

n nKapitel 3 n

Buch 8 Kap. 3 - Ehrfurcht gebietend auf dem Feld n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n r n r nOly (übersetzt von slyphiad) Schwert, jeder konnte sagen, dass er furchtbar war. Unabhängig vom Winkel, der Geschwindigkeit, der Technik oder der Fußarbeit sind all dies in dieser einfach aussehenden Schwertausführung deutlich zu sehen, die sich wie ein schwimmender Drache bewegte und tatsächlich seinen großen Ruf als Schwertmeister verdient. Der aufregendste Teil war, dass er sich die drehende Kraft seiner Taille und Beine borgte, um seine bewegende Kraft auszuüben, wodurch ein kraftvoller Stich erzeugt wurde, der die Energie in seinem gesamten Körper sammelte und sich blitzschnell ohne Warnzeichen im Voraus bewegte. Es war wirklich augenblicklich, anscheinend wie ein Vulkanausbruch, und in einem Augenblick war die Schwertspitze nur einen Fuß von der unbewegten Teng Yis Brust entfernt. Die Menge stellte sich in Teng Yis Position vor. Zurzeit bestand der einzige Weg darin, sich zurückzuziehen und sein Schwert herauszuziehen, aber dies würde nur die Dominanz des Gegners steigern, die Angriffsangriffe werden in Wellen kommen und er kann sogar unter dem Schwert umkommen. Mit anderen Worten, was auch immer passiert, es ist nur, weil Teng Yis sein Schwert nicht zuerst herausgezogen hat und somit seine Chance verloren hat, zuerst zu handeln. Ein kleines Lächeln löste sich aus der Ecke von Teng Yis Lippen, als er schnell sein Schwert zog, ohne einen Schritt zurückzutreten. Die Menge war insgeheim alarmiert. Guo Xiuer und Zhao Ya waren so verängstigt, dass sie ihre schönen Augen schlossen und es nicht ertragen konnten, das tragische Ergebnis dieses Helden zu beobachten, wenn er sein Blut vergießt. "Clang!" Während alle betäubt waren, zog Teng Yi sein Schwert etwa zwei Fuß aus der Scheide und blockierte tatsächlich die Kante des Yanfus-Schwerts mit seinem Schwertgriff. Selbst wenn Yanfu stärker war als Teng Yi, aber die von der Schwertkante abgegebene Kraft ist mit der von der flachen Seite des Schwertgriffs abgegebenen Kraft nicht zu vergleichen, zumal Yanfus Armstärke nicht mit Teng Yi gleichwertig war. Seitdem Yanfu in der pugilistischen Welt auftauchte, hat er noch nie jemanden gesehen, der von Anfang an einen Gegner nur mit dem Schwertgriff schlagen konnte. Er hatte seine ganze Kraft in Angriff genommen, und er konnte seinen Schwung nicht aufhalten und ging auf Teng Yi zu, als würde er sich in seine Umarmung stürzen. Als er seinen Fehler erkannte, ragte Teng Yis eiserne Faust vor seinen Augen auf. "Bang!". Frisches Blut schoss aus Yanfus Mund und Nase, als er rückwärts stolperte und unerwartet von Teng Yis linker Faust niedergeschlagen wurde, während Teng Yis Schwert nur zur Hälfte aus der Scheide war. "Clang!", Rutschte das Schwert zurück in die Scheide. Auf dem Feld herrschte Stille, bevor die Schwertkämpfer der Übungsschule in laute Jubel ausbrachen, die das gesamte Feld erfüllten, verblüfft über Teng Yis Fähigkeiten und auch ekstatisch, weil er sich für sie gerächt hatte. Li Yuan hatte nicht erwartet, dass Teng Yi so geschickt sein konnte wie er, und sein Gesicht wurde grün, als er rief: „Tragen Sie diesen nutzlosen Kerl raus!“ Als dieses Wort zu Ende war, zerrte sogar Zhao Ya, die neben ihm saß, sie Brauen, konnte fühlen, dass diese Person, Li Yuan, eine unfreundliche und unbeständige Person ist, die keinerlei Sympathie gegenüber einem Untergebenen zeigt, der versagt hat. Yanfu wurde schnell aus dem Feld getragen. Teng Yi deutete auf Lou Wuxin, "Es ist Ihre Türke!" Die Augen der Zuschauer fielen auf Lou Wuxin und warteten darauf, ob er es wagte, die Herausforderung anzunehmen. Xiang Shaolong ist der einzige im Feld, der das Ergebnis des Kampfes vorhersagen kann. Nachdem Teng Yi seine Anweisungen vom Mohist Swordplays Addendum erhalten hatte, verbesserte sich sein Schwert und seine Kampfkunstfähigkeiten exponentiell, selbst er konnte nicht sicher sein, ob er gegen ihn gewinnen konnte, geschweige denn Yanfu. Diesmal lachte er laut, Bruder Lou. Wenn Sie sich noch nicht genug erholt haben, um wieder zu Atem zu kommen, können wir Bruder Dong Luzi oder andere bitten, zuerst zu kämpfen. Nachdem dies gesagt worden war, gab es für Lou Wuxin keine Möglichkeit, dies weiter zu vermeiden, er stand auf, schnaubte und ging auf das Feld zu. Alle beruhigten sich sofort. Ji Yanran flüsterte in Xiang Shaolongs Ohr: "Ich habe noch nie jemanden mit so sonderbaren Schwertfähigkeiten wie Ihren Zweiten Bruder gesehen. Er ist im Vergleich zu Li Yuan nicht schlechter. '' n n nZhao Mu war stattdessen begeistert und dachte insgeheim daran, dass es kein Wunder ist, dass dieser 'Pferdefanatiker' so prahlerisch ist. Es stellt sich also heraus, dass er einen Untergebenen hat, der allein mit hundert Kämpfern kämpfen kann aus der Welt Schwert Fähigkeiten. "Clang", Lou Wuxin zog sein Schwert aus und nahm eine Haltung ein, doch er griff nicht sofort an und studierte ruhig die Bewegung und die Techniken seines Gegners. Teng Yi sah zum Himmel und lachte laut, seine rechte Hand hielt den Schwertgriff, trat vor und sah aus, als würde er sein Schwert herausziehen. Lou Wuxin fühlte sich beeindruckt von seiner imposanten Art und Weise und trat tatsächlich einen Schritt zurück, so dass immer noch ein Abstand von sieben bis acht Schritten zwischen ihnen blieb. Teng Yi raste wie ein Blitz vorwärtsIn Richtung Lou Wuxins linker Seite glitt das lange Schwert wieder in die Scheide und wieder heraus. Die unglaubliche Illusion zahlreicher scheinbar echter Schwertfunken erzeugte den Anschein eines Angriffs, aber keinen Angriff, und giftige Schlangen in einer Grube Köpfe und strecken ihre Zunge heraus, so dass sie jederzeit ihren Feind mit einem Biss heftig angreifen kann, aber es wäre definitiv eine erbarmungslose Tötungsaktion. Xiang Shaolong schlug auf den Oberschenkel und jubelte. Dieser Schritt, den Teng Yi einsetzte, beruhte auf der Verteidigung, um anzugreifen, ohne Zweifel, dass er die Perfektion erreicht hat, wobei er die Essenz des Mohist Swordplays Addendum vollständig nutzte. Lou Wuxin war von der Schwertbewegung des Gegners völlig verblüfft, auch wenn er schrie und eine heftige Haltung einnahm, aber am Ende trat er immer noch einen Schritt zurück. Jeder konnte sehen, dass er eingeschüchtert war. Wenn Schwertkämpfer in einem Kampf gegeneinander antreten, wie kann man sich ständig zurückziehen? Mit erstaunlichem Instinkt bewegte sich Teng Yis Schwert plötzlich weit, wechselte von der Verteidigung über den Angriff zum Angriff, wandte sich ab und schwang sein langes Schwert wie ein Regenbogen, begleitet von raffinierter und komplizierter Fußarbeit. ’’ ’Clang!’ ’Lou Wuxin versuchte unermüdlich, das Teng Yis-Schwert zu blockieren, das trotz Technik, Haltung, Kraft oder Bewegung seine Perfektion erreicht hat. Teng Yi höhnte, "Ist das alles, was Sie haben?" Das Langschwert glitt heraus und verwandelte sich schnell in einen Schwung. "Clang!". Lou Wuxin hob zaghaft das Schwert, um zu blockieren, nur um von Teng Yi mitgerissen zu werden, und er konnte sich überhaupt nicht rächen. Keiner von ihnen aus Li Yuans Seite, der nicht blass wurde, denn es muss bekannt sein, dass Lou Wuxins Armstärke die beste von allen ist, aber es stellte sich heraus, dass dieses Long Shan ihn leicht schlagen kann. Zu diesem Zeitpunkt wusste jeder, dass Teng Yi vorhat, diese Person in Bezug auf Stärke zu unterwerfen und zu demütigen. Zhao Ba war begeistert, aber auch insgeheim alarmiert. Er war immer zuversichtlich, dass seine Stärke unschlagbar war, aber jetzt, wenn man Teng Yis anschaut, erkennt er, dass es immer andere geben wird, die besser sind. Le Cheng, der auf der Rückseite saß, bewegte sich vorwärts. Die übermenschliche Stärke Ihrer Familienkrieger war nur erstaunlich, ich bin nicht überrascht, wenn sie mit Xiao Weimou vergleichbar ist. Xiao Shaolong kicherte heimlich, wenn Le Cheng wusste, dass Xiao Weimou von Teng Yi getötet wurde, wer weiß, was er davon halten würde? Die Geschichte wird wiederholt. Früher war es Fu Jianyin, der von Lou Wuxin sinnlos geschlagen wurde, bis er sich überhaupt nicht rächen konnte und schließlich verloren ging;Diesmal drängt sich Teng Yi langsam vorwärts, Lou Wuxin schwitzt vor Anstrengung und zieht sich kontinuierlich zurück. Dieser Lou Wuxin kann als ehrfürchtig angesehen werden, da er Teng Yis unergründliche Position des 25. Schwertes abwehren konnte, bevor er verfiel und somit einen Defekt in seiner Verteidigung hervorrief. Teng Yi bewegte sich vorwärts wie ein Blitz, der gegen seinen Unterleib trat. Lou Wuxin rappelte sich zurück und hielt das Schwert, zusammengerollt vom Schmerz auf dem Boden. Neben dem Stöhnen hatte er keine Energie mehr, um wieder aufzustehen. Die Menge war überwältigt von dieser schrecklichen Schwertbewegung, die alle vergessen haben, um zu jubeln. Li Yuan verlor völlig das Gesicht. Nachdem er jemandem befohlen hatte, Lou Wuxin zu bewegen, sah er, dass alle und Long Shans Augen auf ihn gerichtet waren, stöhnte er heimlich. Wenn er am Kampf teilnahm, obwohl er nicht unbedingt verlieren musste, hatte er nicht das Selbstvertrauen, die Oberhand zu gewinnen, aber zu diesem Zeitpunkt ist die Situation so, dass es keinen anderen Ausweg gibt, also schnaubte er Solch ein geschickter Untergebene, daraus könnten wir schließen, dass Mister auch ein Experte sein muss, warum wir diese Zeit nicht nutzen, um ein bisschen zu spielen, um zu vermeiden, dass andere schlecht von mir sprechen, weil Sie Ihren Untergebenen ausnutzen, wenn er müde ist alle Kämpfe Obwohl seine Worte vernünftig klangen, aber jeder wusste, dass er Teng Yi gegenüber äußerst misstrauisch ist. Xiang Shaolong winkte Teng Yi zu, zum Stand zurückzukehren, bevor er langsam aufstand und ruhig antwortete: „In Bezug auf meine Fähigkeiten sollte Bruder Li bereits ein klares Verständnis meiner Familie von den Kriegern Ihrer Familie haben, aber wie kann das Zuhören verglichen werden? Aufpassen . Da Bruder Li in der Stimmung ist zu spielen, würde ich Sie natürlich gerne begleiten. Li Yuan hatte nicht erwartet, dass er bereit war zu kämpfen, und seine Freude sank. n n nZeit den Männern von Li Yuans und Teng Yi hatten sich alle anderen Sorgen um Xiang Shaolong gemacht. Li Yuan ist bekannt als Chus Nummer eins berühmter Schwertkämpfer, nur durch einen Blick auf Lou Wuxin und die anderen Fähigkeiten können sie alle seine beeindruckende Wirkung ableiten. Dong Kuang, dieser Pferdefanatiker, war nicht gerade für seine Schwertkünste bekannt, daher ist es nicht zu schwer, sich vorzustellen, ob er gewinnen oder verlieren wird. Ji Yanran war besorgt bis zu dem Punkt, an dem ihre Augenbrauen alle zusammen runzelten, wenn Xiang Shaolong verlor, obwohl Li Yuan es nicht wagte, ihn öffentlich zu töten, aber er würde ihn definitiv verletzen oder verstümmeln. Xiang Shaolong tIch hebe sein kostbares Schwert Bloodwave ab und gibt es der Person neben ihm, während er Li Yuan anlächelt. »Wie können wir diesen Jugendlichen folgen und mit unserem Leben konkurrieren? Wir können auf die Rüstung verzichten, aber wir werden immer noch Holzschwerter verwenden, um Zeiger auszutauschen und unsere Kräfte in Schach zu halten. Alle sollten im Geiste eines freundlichen Wettbewerbs ausgeführt werden. Obwohl Li Yuan nicht zögerte, konnte er seinen Wunsch, seinen Gegner zu töten, nicht offen zeigen, also lächelte er ruhig: "Da dies ein Vorschlag von Herrn Dongs ist, stimme ich natürlich zu. Xiang Shaolong grinste heimlich, er ist jemand, der früher Holzschwert benutzte. Allein an diesem Punkt wird Li Yuan verlieren. Nachdem er das Holzschwert angenommen und das Gewicht getestet hatte, obwohl es nur etwa 70% seines Mohistschwerts wog, war es immer noch viel schwerer als das durchschnittliche Eisenschwert. Li Yuan benutzte beide Hände, um mit dem Schwert herumzuwinken und überlegte, ob er die andere Partei mit einem Auge blenden könnte, es wäre am besten. Xiang Shaolong rief plötzlich: "Master Zhao, lässt ein paar Drums spielen, um die Atmosphäre zu erhöhen!" Während alle betäubt waren, hatte der dafür verantwortliche Schlagzeuger bereits wie ein heftiger Regen getrommelt, der erbitternde Trommelklänge erzeugte. Li Yuans hübsches Gesicht wurde kalt und rücksichtslos, als er sein Schwert hielt und aufrecht stand. Mit seiner großen und anmutigen Statur und seiner liebenswerten Erscheinung hatte er wirklich eine außergewöhnliche Haltung. Xiang Shaolong platzierte sein Schwert vor ihm, blieb wie ein Berg stehen, beide Augen glänzten wie ein Adler und konzentrierten sich auf den Gegner. Die beiden standen sich gegenüber und zeigten sofort die Atmosphäre eines Experten. Alle waren voller Spannung und erwarteten den kommenden Sturm, für diesen Moment war alles still. Nachdem Xiang Shaolong die letzten sechs Monate intensiv trainiert hatte, hat er sich von blendend brillantem zu ruhigem Stillstand verändert. Selbst jemand wie Zhao Mu und der Rest, der ihn in der Vergangenheit mehrmals kämpfen gesehen hatte, konnte durch seine Bewegung nicht verbinden, dass er der Xiang ist Shaolong der Vergangenheit. Ji Yanran ist ein erfahrener Schwertkämpfer. Mit einem Blick kann sie sehen, dass der Xiang Shaolongs-Standplatz die Aura eines unbeweglichen Berges hat. Sie war innerlich überrascht. Könnte es sein, dass er das letzte Mal, wenn sie gekämpft haben, nicht mit all seiner Macht gekämpft hat? Sie hätte nie ahnen können, dass seine Verbesserung im Schwertkampf alles auf die Suche nach dem Mohist Swordplays Addendum zurückzuführen war. In Zhao Zhis Augen gibt es jetzt nur Dong, den Pferdefanatiker, der diese natürliche, anmutige Haltung eines Helden hat, insofern sogar der gutaussehende Li Yuan im Vergleich zu blass zu sein scheint. Zhao Ya sah Li Yuan an und auch Xiang Shaolong. Sie hatte das Gefühl, dass beide Parteien ihre eigenen, überaus attraktiven Eigenschaften besaßen, doch Xiang Shaolongs einzigartige rätselhafte und geheimnisvolle Qualität ist etwas, das Li Yuan nicht geben kann. Guo Xiuer fühlte etwas ganz anderes. Li Yuan war wirklich der ideale Ehemann ihrer Träume, talentiert in Literatur und Kampfkunst. Er ist würdevoll und anmutig, gleichzeitig hat er Status und Macht. Obwohl sie wusste, dass er ein Playboy ist, aber das ist der Weg aller Männer, so dass sie sich nur diesem Schicksal hingeben und ihrem Väterbefehl gehorchen kann, diesen Herrn zu heiraten. Das Erscheinen von Dong Kuang ermöglichte es ihr jedoch, die Verlockung eines anderen Menschentyps zu erleben, der unaufgeräumt und unkompliziert ist, jedoch eine aufregende Weisheit und ein außergewöhnliches Denken enthüllt, was sie bereit macht, von ihm erobert zu werden. Dieses Dilemma der Wahl zwischen ihnen macht das Herz der jungen Mädchen verunsichert und kann keine Wahl treffen. Jetzt, wo die beiden endlich um ihre Überlegenheit kämpfen, würde es ihr helfen, eine Entscheidung zu treffen? In dieser kriegerischen Zeit kennt jeder die Kampfkunst, Schwertkünste sind längst zum Standard bei der Beurteilung der Fähigkeiten eines Einzelnen geworden. Ein erfahrener Schwertkämpfer wird natürlich als wichtig und bewundert angesehen. Li Yuan und Xiang Shaolong starrten einander unnachgiebig an und sagten frostig: "Bruder Dongs Pferdezuchtfähigkeiten sind in dieser Welt einzigartig. Ich würde wirklich gerne sehen, ob die Brother Dongs Schwertfähigkeiten mit Ihren Pferdezuchtfähigkeiten vergleichbar sind. Er senkte seinen Körper, um eine Haltung einzunehmen, winkte mit dem Schwert und zeigte auf Xiang Shaolong, wobei er wiederholt zitterte. Jeder im Publikum brach für Xiang Shaolongs im kalten Schweiß auf, niemand hatte erwartet, dass Li Yuans Schwertkünste ein so hohes Niveau erreicht hätten. Selbst wenn er das Holzschwert verwendet, ist er immer noch in der Lage, raffinierte Änderungen vorzunehmen, und verwirrt das Publikum so sehr, dass man nicht sicher sein kann, woher der Angriff kommt. Xiang Shaolong stand immer noch steif wie eine Säule. Sein Mundwinkel verriet ein mysteriöses Lächeln, als er gelassen antwortete: „Worauf warten Sie, Bruder Li?“ Seine Worte waren von starkem Vertrauen erfüllt, das kann jeder deutlich spüren Er ist nicht einmal ein bisschen eingeschüchtert. Li Yuan erwies sich definitiv als würdig, Chu zu seinAls Nummer eins der Schwertkämpfer wurde er durch diese Worte überhaupt nicht provoziert. Er lächelte und griff schnell an. Als Xiang Shaolong sein Holzschwert hob und diagonal auf ihn zeigte, zog er sich zurück und kehrte zu seiner vorherigen Position zurück, als sie sich gegenüberstanden, wobei der Abstand zwischen ihnen völlig unverändert blieb. Daraus ist ersichtlich, wie genau Li Yuans Fußarbeit war. Ji Yanrans frühere Schlussfolgerung, dass die Schwertkünste von Li Yuans über Xiang Shaolong lagen, war definitiv nicht ohne Beweise. Zhao Zhi dachte, wenn Xiang Shaolongs Schwertkünste dem Long Shan ebenbürtig wären, würden diese beiden Personen zusammen ausreichen, um die geheime Aufgabe, jemanden zu ermorden, auszuführen. Sie kann nicht helfen, aber sie ärgert sich gegen Xiang Shaolongs Herzlosigkeit. Teng Yi konzentrierte sich darauf, beide zu beobachten, mit gezückten Schwertern, die angreifen wollten. Ursprünglich war er zuversichtlich, dass Xiang Shaolong zweifellos gewinnen würde, aber als er beim Testen des Wassers und seiner komplizierten und harmonisierten Fußarbeit Li Yuans Sachkenntnis entdeckte, konnte er sich nicht ein bisschen besorgt fühlen. Im Gegenteil, derjenige mit dem größten Vertrauen war Xiang Shaolong selbst, nicht weil er seinen Feind unterschätzte, sondern weil er in den Schutz des Mohismus eingetreten war, einen Staat, in dem es keine anderen und kein Selbst gibt, aber gleichzeitig Die Absicht seiner Gegner kann sich seiner Beobachtung überhaupt nicht entziehen. Er wusste, dass Li Yuan ihn zuerst zum Angriff lockt, aber er war völlig ungerührt. Wenn beide Seiten überhaupt nicht auffallen, wäre derjenige, der das Gesicht verlieren wird, nicht dieser Pferdefanatiker, sondern der arrogante Li Yuan, der sich früher rühmen konnte. Während des Trainings im 21. Jahrhundert konzentrierten sie sich auf die Psychologie der Kriegsführung. Er wendet derzeit das Gelernte an und beabsichtigt, Li Yuans Schwachstellen basierend auf seinem Charakter anzugreifen. Nachdem Li Yuan sich eine Weile gegenübergestanden hatte, konnte sie jeden Gesichtsverlust nicht ertragen und wurde ungeduldig. Er gab ein kaltes Schnauben von sich, hob das Schwert allein und sprang vorwärts. Als das lange Schwert Xiang Shaolong gewaltsam schlagen würde, ergriff seine linke Hand ebenfalls den Griff des Schwertes und die Kraft wurde intensiver, als er jetzt das Schwert stattdessen mit beiden Händen schwingt. Obwohl viele Li Yuan verachteten, aber als sie diesen herausragenden Schritt gesehen haben, kann jeder nicht helfen, aber beeindruckt sein. Darüber hinaus war diese Bewegung äußerst streng und gewalttätig und sammelte die Kraft der gesamten Körperkraft in den Armen. Wenn Xiang Shaolong mit einer Hand sein Schwert hob, um zu blockieren, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese Bewegung den Gewinner bestimmt. Xiang Shaolong sah immer noch so ruhig aus wie stilles Wasser. Er hob nur die Brauen, drehte sein Handgelenk und benutzte tatsächlich nur eine Hand, um Li Yuans Bewegung zu blockieren. Ji Yanran war so erstaunt, dass ihr Herz schnell schlug, und ihre schlanken Hände erhoben sich, um ihren keuchenden Mund zu bedecken, der gerade schreien wollte. In der Vergangenheit hatte sie beide getrennt bekämpft, so dass sie natürlich wusste, dass ihre Armstärke vergleichbar war. Aber dieses Mal greift Li Yuan mit beiden Händen an und er hat die zusätzliche Kraft aus dem Laufmoment, so dass es nicht schwer ist zu wissen, wer stärker wäre. Ai! Wie kann Xiang Shaolong so rücksichtslos sein? Jeder dort kann nur das Zischen von Li Yuans Schwert durch die Luft sausen hören und konnte die grausame Macht dahinter erkennen, alle konnten es nicht ertragen, ein anderes tragisches Ende zu erleben. Li Yuan sah, wie Xiang Shaolong versuchte, mit einer einzigen Hand zu blockieren, und war insgeheim glücklich, sodass er seine Stärke im Streik verstärkte. Wer wusste, dass Xiang Shaolong sich plötzlich von einem Blockieren in horizontaler Richtung ändern konnte, sein Schwert nach oben schleudern und die gegnerische Bewegung, die sich mit dem Gewicht eines Berges auf ihn niederdrückte, stark zur Seite schob. Der harte Block verwandelte sich in die Ablenkung des Feindes mit seinem eigenen Impuls. Li Yuan sah hilflos zu, wie Xiang Shaolong eine todsichere Bewegung zur Seite ablenkte, und sie ging ein wenig vom Ziel los, um nur auf die leere Stelle zu hacken, wo Xiang Shaolongs Schulter sich gerade befand. Jubel ertönte auf dem Feld. Sogar Zhao Ya und Zhao Zhi, diese beiden schönen Damen, die Xiang Shaolong hassten, klatschten begeistert und jubelten. Glücklicherweise kann sich Li Yuan diesmal nicht ablenken lassen, sonst wäre er an diesem Anblick gestorben. Jeder dachte, dass Xiang Shaolong diesen Vorteil zuerst für einen Angriff nutzen würde, der ahnte, dass er stattdessen einen Schritt zurücktreten würde. Sein Holzschwert bewegte sich auf einem bizarren und mysteriösen Pfad, bewegte sich vor seinem Körper, schwebend und schwingend herum zufällig. Trotz der Fähigkeiten und Erfahrung von Li Yuans Schwert kann er immer noch nicht feststellen, welche Züge wahr und welche falsch sind. Ohne Alternative musste er sich zurückziehen, versuchte aber so auszusehen, als würde er eine abwehrende Verteidigung arrangieren. Allerdings ist er jetzt nicht mehr so ​​befehlend wie zuvor. Teng Yi war erleichtert, da er wusste, dass Xiang Shaolong richtig vermutet hatte, dass Li Yuans J beeindrucken wollteIch Yanran mit seiner Kampfkunst, also ließ er ihn absichtlich sein Gesicht verlieren, wodurch er ungeduldiger und rücksichtsloser wurde, so dass die Hölle seinen Vorteil verlor. Er ist wirklich brillant in der Strategie. Ji Yanran macht sich keine Sorgen mehr um ihren Geliebten, ihre Augen strahlten vor Liebe und Zuneigung und sahen Xiang Shaolongs kräftigen Körper an, der eine imposante Aura und einen unbezwingbaren Charme ausstrahlte. Die Herbstsonne schien hoch über dem Himmel auf das Feld und erfüllte es mit Leben. Es gibt eine andere Person, die sich nicht davon abhalten kann, Xiang Shaolong zu mögen, was Lord Long Yang ist. Vom ersten Moment an, als er diesen starken und aufrichtigen Mann sah, war sein Herz gerührt. Nun, da er Zeuge seiner hervorragenden Schwertleistung wurde, war sein Herz in Unordnung geraten, und er war insgeheim entschlossen, Xiang Shaolong dazu zu bringen, sein Liebessklave zu werden. Auf der anderen Seite waren diese Familienkrieger unter Li Yuan so erstaunt, dass sie stumm blieben, sie konnten nicht glauben, dass er selbst mit den unglaublichen Schwertfähigkeiten von Li Yuans nicht einmal ein bisschen die Oberhand gewinnen konnte. Li Yuan zwang sich, sich zu konzentrieren, das Holzschwert schlug auf und ab und bildete seinen zweiten Angriff. Xiang Shaolong kehrte an seinen ursprünglichen Platz zurück, stand wie der Berg und bewegte sich nicht einmal ein bisschen. Nun würde niemand denken, dass er zu selbstsicher war und seinen Gegner herabsetzte. Li Yuan sagte leise: "Wer hätte gedacht, dass Bruder Dong ein solcher Experte ist, seien Sie vorsichtig!" Mit einem diagonalen Angriff nach vorne bewegte er sich sofort auf Xiang Shaolongs zu. Xiang Shaolong drehte sich nicht nur nicht um, um den Angriff zu erhalten, sondern bewegte sich schnell in Richtung Li Yuans letzter Position, bevor er sich umdrehte. Das Holzschwert zeigte auf den Gegner, seine Schritte waren stabil und seine Haltung zuversichtlich, die Haltung wie ein aufrechter Berg . Ein Blick genügt, um zu wissen, dass er trotz des taktischen Angriffs seines Gegners überhaupt nicht in Flammen geraten ist. Li Yuan verfehlte seine Absicht und landete am ursprünglichen Platz von Xiang Shaolongs, und es schien, als hätten die beiden eine Vereinbarung getroffen, Orte auszutauschen. Die Zuschauer trauten sich nicht, Luft zu holen, weil sie befürchteten, dass sie beide Parteien auf dem Feld beeinflussen könnten, die in einer Sackgasse stehen. Xiang Shaolong war nicht ohne seine eigenen Schwierigkeiten, denn es ist schwer für ihn, alles zu gehen und zu kämpfen. Wenn er sich nicht selbst zügeln würde, wäre es schwierig, seine Züge zu verbergen, und es könnte sogar die Erinnerung an diejenigen auslösen, die ihn in der Vergangenheit kämpfen gesehen haben. Selbst wenn er Li Yuan getötet hätte, würde der Verlust den Gewinn noch überwiegen. Li Yuan sah, dass beide seiner Züge fehlgeschlagen waren und seine Geduld verloren hatten. Er schwang sein Schwert, um erneut anzugreifen. Die Schwertspitze zitterte wie ein Blitz, unbarmherzig, rücksichtslos und makellos. Xiang Shaolong wusste, dass er um den Sieg besorgt war und insgeheim begeistert war. Kurz bevor das Schwert seinen Körper berührte, lehnte er sich kühl zur Seite ab. Der Umzug war wirklich so ruhig wie ein unbewegliches Objekt, aber ebenso schnell wie ein fliehender Hase. Außerdem war seine Bewegung souverän und ungehemmt und zog so den Jubel anderer an. Li Yuan sah, dass er sich dem Angriff entzogen hatte und dachte glücklich, dass es Hoffnung gab. Er schrie und winkte schnell. Xiang Shaolong lachte laut auf, zog blitzschnell sein Holz heraus, drehte sich um und flog nach vorne, wobei er die gegnerischen Gegner fünf Schwertschläge abwehrte, ohne einen Schritt zurückzutreten. Seine Verteidigung war so solide wie ein eiserner Eimer, und jede seiner Bewegungen enthielt mögliche verborgene Änderungen, so dass Li Yuan zögerlich war, unüberlegt vorzustoßen. Der Zusammenprall der Holzschwerter klingelte ununterbrochen. Die Menge war so auf den Kampf konzentriert, dass sie vergaßen, ihre eigene Seite anzufeuern, nur dass beide Parteien Schwertkünste kraftvoll in die Höhe schossen, ohne Einschränkungen, Flattern und Blitzen auf unbestimmte Zeit. Sie staunten nicht nur über die unvergleichlichen Bewegungen von Li Yuans, sondern auch über die unergründlichen Bewegungen von Xiang Shaolongs. Zhao Ya hatte das Gefühl, dass dieser Pferdefanatiker genau wie sein Charakter undenkbar ist. Nach seinem Äußeren zu urteilen, hätte jeder ahnen können, dass Xiang Shaolong eine proaktive Person ist und wer hätte gedacht, dass es tatsächlich umgekehrt ist. Obwohl Li Yuan immer der Initiator der Angriffe ist, schränken ihn die defensiven, aber scheinbar offensiven Züge seines Gegners ein, die volle Stärke seiner Fähigkeiten einzusetzen. Zur gleichen Zeit zeigte der Gegner einen starken Willen und eine beharrliche Macht und er kann nicht anders als entmutigt zu sein. Dies ist auch die negative Nachwirkung seiner beiden gescheiterten Angriffe. Sonst hätte er dieses Gefühl der Entmutigung nicht. Seine sechsten Angriffe sind nicht herausgekommen, und dennoch hat das Holzschwert des Gegners plötzlich zahlreiche Schatten erzeugt und ihn so verwirrt, dass er keine Ahnung hat, woher der Angriff kommen wird. Li Yuan war alarmiert und zog sich natürlich zurück. Xiang Shaolong lachte laut und legte die flache Seite des Holzschwerts auf seine Schulter. Sie wirkte ruhig und gelassen und sagte zu Li Yuan, der sich fast zehn Schritte von ihm entfernt zurückgezogen hatteRother Lis Schwertkünste sind in der Tat genial. Ich denke, es wird extrem schwierig für mich zu gewinnen. Lassen Sie uns einfach aufhören, während Sie an der Spitze waren und die Schlacht an diesem Punkt absagen. Was denken Sie, Bruder Li? «» Li Yuan stand fest Auf dem Feld flatterte sein hübsches Gesicht zwischen rot und blass. Obwohl es immer noch nicht klar war, wer der Sieger und der Verlierer sein wird, aber jeder sah, dass alle drei Angriffe von diesem Pferdefanatiker aufgehoben wurden, wie kann er sein Gesicht wieder heben? Aber wenn er darauf besteht, den Kampf fortzusetzen, Erstens zeigt es seinen Mangel an Haltung. Noch wichtiger ist, dass er sein Vertrauen verloren hatte und sein Kampfgeist beseitigt war. Während er noch zögerte, stand Guo Kai, der sich Sorgen machte, dass Xiang Shaolong Li Yuan wirklich verletzen würde, auf. "Lets betrachten diesen Kampf als Unentschieden, heute ist es tatsächlich eine Augenöffnungserfahrung für uns alle. Li Yuan hasste dies heimlich, aber er musste eine lächelnde Front halten und akzeptierte die Glückwünsche anderer Völker zusammen mit Xiang Shaolong. Ji Yanran begrüßte Xiang Shaolong und sagte zärtlich: „Herr Dong, ab heute können Sie sowohl in der Pferdezucht als auch im Schwertkampf als ebenso brillant angesehen werden. Ich frage mich, ob Sie bereit wären, den Ort zu besuchen, an dem ich mich erst einmal um mein krankes Pferd gekümmert habe? «» Jeder, der das hörte, beneidete ihn. Obwohl sie das Pferd als Entschuldigung benutzte, kam ihre Einladung öffentlich nach seiner unglaublichen Leistung von Kampfkunst, so dass jeder wusste, dass diese unvergleichliche Schönheit, die für ihr Herz aus Stein bekannt ist, ihre Gefühle gegenüber diesem Pferdefanatiker, der ihr Herz gerührt hatte, nicht länger verbirgt . Die anderen drei Mädchen, die Xiang Shaolong beglückwünschten, fühlten sich plump, als Ji Yanran ihre Chancen ergriff und sich ruhig zurückzog. Li Yuan fühlte sich am schlimmsten. Ursprünglich dachte er, dass er heute während des Kampfsports alle beeindrucken könnte, stattdessen wurden zwei seiner berühmten Untergebenen schwer verletzt, während er selbst den Kampf nicht gewinnen konnte, was einen totalen Gesichtsverlust bedeutet. Am stärksten betroffen war, dass Ji Yanran seinen größten Rivalen direkt vor seinen Augen einlud. Er fühlte einen starken Hass und ging schnell mit seinen Untergebenen. Zhao Ba war begeistert und sagte, als er Xiang Shaolong und Teng Yi zog, "Egal was, ich möchte Sie beide einladen, unsere geehrten Gastlehrer zu werden." Bitte lehnen Sie nicht ab! ", Seufzte Zhao Mu." Wenn Herr Dong und Bruder Long ein Jahr zuvor hier waren, würde dieser Mitstreiter Xiang Shaolong Handan nicht lebend verlassen können. Xiang Shaolong und Teng Yi tauschten Blicke aus, beide waren sehr amüsiert. Unter all den Aufruhr konnte sich Xiang Shaolong schließlich mit Ji Yanran unter allen bewundernden Blicken befreien.

n n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 8 Chapter 3

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#8###Chapter#3