A Step Into The Past Volume 8 Chapter 5

N nChapter 5 n

Buch 8 Kapitel 5: mit Calmness Reaktion n n n n n nAs Xiao Shaolong ausgehend von der Marquiss Residenz ritt weg, er konnte nicht helfen, aber ein Gefühl des Verlustes fühlt in sein Herz . Jetzt ist gerade Abend und die Straßenlaternen werden beleuchtet. Der Herbstwind weckt ein kühles Gefühl in der Luft. Teng Yi hat die Stadt bereits zum Hidden Army Valley verlassen und Ji Yanran ist nicht verfügbar. Nun, da er sich jemandem anvertrauen will, nach wem kann er suchen? Wenn er über sein Date mit Zhao Zhi nachdenkt, fühlt er sich besser. Sein einziger Ausweg, um alle Kopfschmerzen zu vergessen, besteht darin, sich dem Fleisch einer Schönheit zu hingeben. Im Nachhinein kann er Ji Yanran nicht offen besuchen, aber er kann dies immer noch diskret tun. Sein Bewusstsein in klarer und intelligenter Schönheit kann sogar einen guten Plan haben, um der gegenwärtigen Gefahr entgegenzuwirken. Mit diesem Gedanken eilte er nach Hause und zog frische Kleidung an. Mit seinen Fähigkeiten schlüpfte er in die Residenz von Liu (Huasheng) und fand schließlich seine Schönheit in ihrem Dachboden. Ihn zu sehen, ist Ji Yanran verrückt vor Glück. Nach einer intensiven Frenching-Sitzung erzählte Xiang Shaolong alles, was er in der Residenz von Zhao Mus sah. Nachdem Ji Yanran lange und intensiv in seinem Busen nachgedacht hatte, richtete er ihre Haltung auf und bot an: Ich habe einen Plan, der zur Lösung aller gegenwärtigen Probleme beitragen würde, obwohl ich nicht sehr glücklich bin, ihn auszuführen. Xiang Shaolong fühlte sich nicht gut, als er dies hörte und fragte sie schnell nach den Details. Ji Yanran antwortete: „Li Yuan hat sich wegen mir niedergeschlagen gefühlt. Er ist auch gegen Sie, weil Sie meine Gunst gewonnen haben. Ich muss offen kein Interesse an dir zeigen und mit ihm verschwören. Dabei muss ich ihm verständlich machen, dass ich ihn für immer ignorieren werde, wenn er Sie erneut verletzt. Vielleicht hasst er dich, aber er traut sich nicht mehr, gegen dich zu plotten. "Xiang Shaolong konnte es nicht mehr ertragen. Er offenbarte: Wie können wir auf diese Weise vorgehen? Was ist, wenn Sie sich wirklich in ihn verlieben? Li Yuan ist gnadenlos, wenn er ein Ziel erreichen will. Er ähnelt Han Chuang, der mir eine Flasche Aphrodisiakum gab, damit Sie mir erliegen. Ji Yanran war wütend: "Diese schamlose Göre!" Nachdem sie ihre Gedanken gefestigt hatten, umarmte Yanran Shaolong: "Entspannen Sie sich, mein Lieber. Yanran ist gut gerüstet, um mit allen Arten von bösen Männern fertig zu werden. Ich schütze mich sehr gut gegen Menschen, die versuchen, mein Essen und Trinken zu manipulieren. Li Yuan wird es nicht schaffen, mich zu umwerben. Außerdem bin ich der berühmte Ji Yanran, die steinkalte Jungfrau Wenn Li Yuan mich offen heiraten will;Er muss warten, bis er zurück nach Chu geht. Xiang Shaolong fühlt sich immer noch unbehaglich: Nun, da Li Yuan der kaiserliche Onkel ist, wird er wahrscheinlich daran denken, nach Chu zurückzukehren, um seine Macht zu stärken, um Lord Chunshen Huang Xie zu entsprechen. Wenn er Sie nach Chu zurückbringen möchte und Sie nicht zustimmen, werden Ihre wahren Absichten offengelegt. Ji Yanran meinte: Wenn wir die Angelegenheit für einen Tag ziehen können, profitieren wir von dem zusätzlichen Tag. In Handan City ruft jeder zu Li Yuans Seite. Und Ihre Situation wird sich immer weiter verschlechtern. Wenn wir uns nicht beeilen, seine Hand zu halten, können wir morgen vielleicht nicht überleben. Hoffen wir, dass der Vertrag mehr Zeit in Anspruch nehmen wird, damit Li Yuan länger in Zhao bleiben muss. Xiang Shaolong gibt insgeheim zu, dass dies die beste Strategie ist. Wenn er jetzt fliehen wollte, ohne Zhao Mu gefangen zu nehmen, wie sollte er dann Lu Buwei und König Zhuangxiang begegnen? Egal was es erfordert, unabhängig von persönlichen oder behördlichen Verpflichtungen, er kann sich nicht zurückziehen, ohne seine Blutschuld zu begleichen. Er biss die Zähne zusammen und stimmte zu: "Tut mir leid, Yanran zu stören!" Bevor er seine Strafe beendete, kam der Dienstmädchen, um zu berichten, dass Li Yuan gekommen sei, um Ji Yanran einzuladen, um gemeinsam das Schloss für das Bankett zu betreten. Xiang Shaolong fühlte das ultimative Unbehagen und sein Herz blutete. Xiang Shaolong ist gerade im Bambushain angekommen, als der große gelbe Hund anfing zu bellen. Diesmal trat er durch die vordere Haupttür ein. Zhao Zheng begrüßte ihn und zog weiter an seinen Kleidern. Bitte raten Sie Little Rou ab. Sie hört niemandem zu. Tian Dan ist auf dem Höhepunkt seiner Macht und ich wollte nicht, dass Little Rou eine so dichte Tat begeht, wie die Motte in Richtung Flamme fliegt (um sich zu verbrennen) 飞蛾 '' '' 'iang iang Ich habe nicht das volle Vertrauen, sie davon abzubringen. 'Zhao Zhen antwortete:' 'Trotz ihres Hasses auf Sie kann ich sagen, dass sie oft an Sie denkt. In diesen Tagen ist sie deprimiert und wirft Wutausbrüche auf, und das alles, weil sie sich über dich aufregt. Xiang Shaolong dachte an diese Nacht, als er Shan Rou auf dem Boden hielt. Ihr Kleid hatte sich geöffnet, um ihre weißen und geschmeidigen Beine zu zeigen. Er schluckte seinen Speichel und ging zur Rückseite des Hauses. Er fragte: "Stellen Sie nicht irgendeinen Laufburschen oder eine Seite ein?", Erklärte Zhao Zhen: Ich mag den Frieden, also geht der Laufbursche nach dem Abendessen in die Schule. Dies ist bequemer für Little Rou, da sie von der Öffentlichkeit nicht gesehen werden kann. Xiao Shaolong schließlich untergut. Zhao Zhen schickte ihn ins Treppenhaus und bat ihn, sein eigenes zu betreten. n n nXiang Shaolong verbannte alle Probleme in seinem Kopf, festigte seinen Geist und kam vor die Tür. Er wollte gerade klopfen, als die Tür geöffnet wurde. Zhao Zhi trug ein völlig neues Outfit, das sie in ein anderes Licht stellte. Während sie an der Tür wartet, erweckt sie den Eindruck einer zierlichen Frau, die ihren Mann nach einem harten Arbeitstag zu Hause begrüßt. Mit einer angenehmen Stimme weinte sie: „Meister Dong, bitte kommen Sie herein!“ Er kann es nicht ertragen, sondern schaut sie intensiv an, bevor er die Halle betritt. Zhao Zhi ließ ihn sie gut sehen. Sie ist nicht nur nicht beleidigt, sie zog freudig seinen Ärmel hoch und zeigte nach oben: Schwester ist oben. Würden Sie bitte gehen und sie finden? “Xiao Shaolong dachte daran, sie zu streicheln und fragte:„ Arent du gehst mit mir? “Zhao Zhi kicherte:„ Ich bereite Kuchen vor, um unseren geschätzten Gast zu verwöhnen. Bitte seien Sie nachsichtig und schikanieren Sie nicht zu viel. Denken Sie daran, dass Zhao Zhi versprochen hat, von nun an Ihr Gebot abzugeben. Xiang Shaolong wird von ihrer zärtlichen Haltung geweckt und kann es nicht mehr ertragen, sie zu verletzen. Er weiß, dass er mit den Zhao-Schwestern tief verwurzelt ist, bis es keine Rückkehr mehr gibt. Danach ist der Mensch ein Geschöpf mit Gefühlen. Die beiden Mädchen haben einen so erbärmlichen Hintergrund. Als typischer Mann muss er das schwächere Geschlecht schützen. Er kann nicht anders als sich zu ihnen hingezogen fühlen. Hai! Da er hier ist, wird er den Umständen entsprechend sein Bestes geben. Xiang Shaolong drückte Zhao Zhis Wange sanft, bevor er die Treppe hinaufstieg. Zhao Zhis zartes Gesicht wurde rot, als sie zu ihrem Backen zurückkehrte. Er erreichte den Ort, wo er mit den beiden Damen seinen ersten Streit hatte. Er sah Shan Rou nicht sofort. Nachdem er den Bereich gescannt hatte, bemerkte er rechts zwei Hütten. Einer hat seine Jalousien herunter, während die andere Hütte unbewohnt zu sein scheint. Xiang Shaolong zog absichtlich seine Stiefel aus und näherte sich der Hütte mit den Rollos. Shan Rous eisige Stimme schoss aus der Hütte heraus: "Wer ist da?", Antwortete Xiang Shaolong: "Ich", hob die Jalousien hoch und betrat die Hütte. Shan Rou lehnt an einer Couch neben dem Raum. Sie richtete sich sofort auf. Bei Kerzenlicht strahlten ihr ziseliertes Gesicht und die geschwungenen Lippen zusätzlich zu ihren etwas unordentlichen Haaren eine verlockende Aura aus, die Xiang Shaolong noch nie zuvor erlebt hatte. Obwohl er an Schönheiten gewöhnt ist, leuchteten seine Augen bei ihrem Anblick. Shan Rou starrte Shaolong mit gemischten Reaktionen an. Sie machte ihr Haar sauber und stand auf und sagte peinlich: "Ich habe die letzten Nächte nicht gut geschlafen. Ich schlief unerwartet ein, während ich mich auf die Couch lehnte, um mich etwas auszuruhen. Für Xiang Shaolong sah er zum ersten Mal diese Schönheit in einem so stilvollen Licht. Trotz ihres starken äußeren Charakters trägt sie eine andere Seite. Ohne die Tatsache, dass er es mit eigenen Ohren gehört hat, kann er nicht glauben, dass Shan Rou in einem solch zärtlichen Ton sprechen kann. Shan Rou ertappte Shaolong bei der Untersuchung und wurde schüchtern. Aber sie nahm ihren eisigen Ton wieder auf und sprach unzufrieden: Will Mister Dong, bitte warten Sie draußen und erlauben Sie mir, sich frisch zu machen. . . "Xiang Shaolong unterbrach sie:" Keine Notwendigkeit, sich frisch zu machen. Miss Rou sieht von ihrer besten Seite aus! “Shan Rous schöne und große Augen blinzelten verwirrt, aber sie bestand nicht darauf. Mit ihrer eisigen Stimme antwortete sie: "Du bist seltsam. Meine Kleidung und meine Haare sind unordentlich und Sie sagten, es sei schöner. Fein Lass uns draußen reden. Shan Rou wollte gerade den Türvorsprung in die innere Halle überqueren, als sie anhalten musste. Anscheinend hatte Shaolong ihren Weg mit seiner großen Hand blockiert. Wenn sie noch zwei Zentimeter gegangen wäre, kollidiert ihre Brust in seinen riesigen Arm. Shan Rou konnte nicht verstehen, warum er den Weg versperren und sie im Raum behalten möchte. Sie vergaß zu reagieren und starrte ihn nur stumm an. Xiang Shaolong konnte auch nicht verstehen, warum er so unhöflich mit ihr ist. Er wusste, dass sich diese weibliche Attentäterin ohne richtige Erklärung nicht an ihn wenden wird. Er sprach: "Wirst du Tian Dan ermorden, egal was ich sage?" Shan Rou wird tatsächlich von ihm abgelenkt. Sie antwortete langsam: "Du bist nicht ich, wie würdest du verstehen, wie ich mich fühle?" Zhao Zhi ist zu dieser Zeit noch jung und hat keinen tiefen Eindruck. Aber ich sah mit eigenen Augen, wie meine Eltern, Geschwister und alle, die mich liebten, wie Schweine und Hunde in einer Reihe hockten. Sie wurden von verräterischen Soldaten geführt, die sie nach Qi zurückbrachten. Von diesem Moment an habe ich nur noch einen Wunsch - nämlich Zhao Mu und Tian Dan zu töten. Xiang Shaolong nickte zustimmend. "Das ist wirklich eine Tragödie. Angeblich können Sie nur Zhao Mu oder Tian Dan töten. Für wen wirst du dich entscheiden? “Shan Rou hat noch nie über diese Frage nachgedacht. Mit flackernden Augen dachte sie eine Weile nach und antwortete: "Ich werde Zhao Mu töten. Xiang Shaolong seufzte erleichtert, fühlte sich aber verwirrt. Er fragt nache: ’“ Ist Tian Dan der Mastermind? “Shan Rou zeigte einen schmerzhaften Ausdruck. Sie biss die Zähne zusammen und überlegte: "Ohne Zhao Mu wird mein Haushalt nicht vernichtet. Was ich am meisten verabscheuen möchte, ist, dass er uns betrogen hat und vorgab, unsere Freunde zu sein. So ein verachtenswerter Mann. Um Tian Dan zufrieden zu stellen, griff er zu diesen abscheulichen Verbrechen. "Xiang Shaolong bot sanft an:" Wenn Sie einverstanden sind, nicht rücksichtslos zu handeln und nur mit meiner Erlaubnis zu handeln, werde ich Ihnen helfen, Zhao Mu zu ermorden und Sie drei Schwestern vereinigen zu lassen. Sind Sie einverstanden? " N n nShan Rou ist sehr geschockt. Verwirrt starrte sie ihn an. Plötzlich wurden ihre Augen durchdringend und kalt. Sie erinnerte sich eisig: "Sie haben keinen Grund, uns überhaupt zu helfen. In der letzten Sitzung bot Ihnen Little Zhi unsere beiden Körper an, ohne meine Zustimmung einzuholen. Trotzdem hast du nicht geschwankt. Warum würden Sie plötzlich Ihre Meinung ändern? Haben Sie keine Angst, dass dies Ihre neue Karriere in Handan City beeinträchtigen wird? “Xiang Shaolong kann ihre Fragen nicht beantworten. Aufgrund ihres Hintergrunds ist Shan Rou in ständiger Bereitschaft. Sie vertraut den Menschen nicht so leicht. Wenn er keine zufriedenstellende Antwort geben kann, kann er nicht ihr Vertrauen gewinnen, geschweige denn seine Kooperation. Es scheint, dass der einzige Ausweg darin besteht, seine wahre Identität als Xiang Shaolong offenzulegen. Er hat keine Ahnung, welche Konsequenzen diese Offenbarung hat. Beim Nachdenken ließ er unbewusst seine Sicht auf ihren nackten Füßen ruhen. Als er den gesunden Glanz ihres Fleisches sah, fühlte er sich gleichzeitig angezogen und erregt. In diesem Augenblick erscheint ein scharfer Dolch um seine Taille. Shan Rous kalt, als Schneestimme in seinen Ohren ertönte: „Kannst du nicht einmal an eine gute Lüge denken? Ich habe Zhi Zhi schon vor langer Zeit gesagt, dass Sie nur an unseren Körpern interessiert sind. Deshalb haben Sie uns nicht die Pfeife gegeben. Endlich hast du deine wahren Farben gezeigt. Heh! Und sie verteidigt dich. Xiang Shaolong versteht, dass sie nach Rache dürstet und sich anders verhält als andere Menschen. Aber niemals in seinen Träumen würde er sich vorstellen, dass sie so früh im Gespräch eine Waffe benutzt. Auf der anderen Seite glaubt er, dass sie ihm eine Chance geben wird, die Dinge zu klären, bevor er ihn umbringt. Er schüttelte den Kopf und lächelte bitter und antwortete: "Wenn Sie erkennen, wie Zhao Mu Verleumdungen vor dem Zhao-König verbreitet, darüber, wie schädlich ich Zhao-Chu-Beziehungen bin? Wenn Sie wissen, dass mein einziger Wunsch im Moment ist, Zhao so schnell wie möglich zu verlassen, wird Ihnen klar, aus welchem ​​guten Grund ich Ihnen helfen muss, mit Zhao Mu fertig zu werden. Shan Rou sah ihn eine Weile an und zog schließlich den Dolch zurück. Shaolongs Worte sind voll von Wahrheiten und Lügen. Shan Rou hatte von Zhao Zhi gehört, wie König Xiaocheng Dong Kuang ignorierte, aber keine Ahnung hatte, dass dies mit Zhao Mu zusammenhängt. Sie glaubte der Mehrheit von dem, was Xiang Shaolong sagte. Shan Rou bewegte ihren Körper auf ihn zu und ließ ihre vollen, lebhaften Brüste sanft auf seinem Arm ruhen. Sie flüsterte schüchtern: "Wenn du uns wirklich helfen kannst, Zhao Mu zu töten, werde ich deine Frau sein. Xiang Shaolong ist von beispielloser Aufregung erfüllt. Diese Schönheit macht ihn nicht schuldig, da sie nicht mit Jing Jun verbunden ist. Daher kann er sich entspannt zurücklehnen und die Freude an ihrem Fleisch genießen. Was Shan Rou noch unwiderstehlicher macht, ist, dass sie einerseits kalt, bösartig und unnachgiebig sein kann, andererseits aber auch liebevoll und fesselnd sein kann, um ihn auf die andere Seite zu locken. Angesichts einer Frau ist Xiang Shaolong in Wolke neun. Wenn Shaolong jedoch nachgibt und sich mit ihr liebt, würde Shan Rou auf sich selbst schauen. Shaolong gab vor, desinteressiert zu sein, und erklärte: „Ich möchte die Dinge klarstellen. Wenn Miss Rou mich nicht mit einer willigen und reinen Absicht verpflichtet, würde ich Miss niemals ausnutzen. Wenn dies eine Transaktion sein soll, können Sie dies definitiv vergessen, da ich kein schlauer Mann bin, der jemanden ausnutzt, wenn er will. Shan Rou war verblüfft und blieb stehen. Sie zog ihre Brüste nicht weg, sondern verstärkte unbewusst den Druck. Xiang Shaolong hoffte, seinen Arm wegzubewegen, es sei denn, ihm fehlte die übermenschliche Willenskraft und die Entschlossenheit. In diesem Moment befinden sich beide Parteien in einer äußerst heiklen und subtilen Situation, ohne dass sich eine Person auseinandersetzen möchte oder Anpassungen vornehmen möchte. Shan Rou runzelte die Augenbrauen: '' Warum wollen Sie uns dann auf dieser gefährlichen Expedition begleiten? '' Bei dem Blick auf ihr wunderschönes Jade-Gesicht, das so reizvoll ist wie eine Landschaft aus Hügeln und Seen, fühlte Xiang Shaolong sowohl Anbetung als auch Mitgefühl. Mit einer warmen Stimme antwortete er: "Der Hauptgrund ist, dass ich euch beide aus tiefstem Herzen wirklich mag. Es ist auch wegen meines besten Freundes, der zufällig Shan Lans Ehemann ist. Wenn Sie Shan Lan in der Zukunft treffen, haben Sie ein vollständiges Bild. Schritte erklangen. Beide gerieten in Panik. Xiang Shaolong zog seinen Arm aus dem Komfort der Zwillingsgipfel heraus, während Shan Rou das Cha übernahmum schnell aus dem Raum zu kommen. Hinter Shan Rou folgte Shaolong, wie Zhao Zhi erhitzten Wein und aromatische Kuchen trug und frech lächelte, als sie die letzten Stufen hinaufstieg. Shan Rou stellte einen Couchtisch in die Mitte der Halle. Shaolong war von den beiden makellosen Schönheiten fasziniert und erlebte eine Welle der Romantik. Er nahm die Hängelampe von der Wand herunter und stellte sie in die Mitte des Couchtisches, so dass sie zu einem Abendessen bei Kerzenlicht wurde. Während die drei Personen um den Tisch sitzen, gießt Zhao Zhi eilig eine Tasse heißen, dampfenden Wein für alle ein. Der Wein roch wunderbar. Sie gab das Gebäck aus und lächelte süß: "Herr Dong, bitte versuchen Sie es mit Zhao Zhis Backfertigkeit. Sie schmecken am besten, wenn sie heiß sind. "Xiang Shaolong erinnerte sich daran, dass er sein Abendessen verpasst hatte und sich mit den Kuchen beschäftigte. Egal, ob es Hunger hat oder nicht, die Kuchen schmecken lecker und er lobte sie bis zum Ende. Zhao Zhis Lächeln erhellte sich mit seinen Komplimenten. Shan Rou nahm nur ein Stück und beobachtete Shaolong, als er seine erste Welle von Wein und Kuchen handhabte. Als er die erste Runde beendet hatte, fragte sie in einem überraschend intimen Ton: "Hat Herr Dong schon einen Plan vorbereitet?" Xiang Shaolong wusste, dass Shan Rou ihm nicht glauben wird, wenn er keine Trümpfe zeigte. Er antwortete nur: "Zhao Mu plant einen Aufstand;sind Sie sich dessen bewusst? “Beide Mädchen schauen sich nach Antworten an. Shan Rou argumentierte: "Woher wissen Sie das?" Hast du nicht gerade gesagt, dass er dir etwas antun will? «Xiang Shaolong dachte leise, dies sei in der Tat nicht leicht, diese Kopf-Tigerin zu täuschen. Mit einem ruhigen Ausblick antwortete er: "Diese Angelegenheit ist unermesslich kompliziert. Er runzelte abrupt seine Augenbrauen und blieb stumm. Beide Mädchen sind erstaunt über seine Reaktion und sahen ihn stumm an. Xiang Shaolong überlegt, ob er seine wahre Identität preisgeben soll. Dies erspart viele unnötige Erklärungen und verhindert weitere Missverständnisse. Die Bedingungen sind alle sehr offensichtlich. Basierend auf Shan Lans Schwesternschaft werden sie ihn nicht verraten. Außerdem fühlen sich beide Schwestern zu ihm hingezogen. Zhao Zhi ist sogar in seine beiden Charaktere verliebt. Shan Rou fragte mißtrauisch: "Täuschen Sie uns?" Deshalb können Sie Ihre Antworten nicht rechtfertigen. “Zhao Zhi kam zu seiner Verteidigung:„ Schwester Rou, Herr Dong ist keine solche Person. Shan Rou forderte ärgerlich: "Sie ließen ihn sich erklären" Xiang Shaolong entschied plötzlich. Er war erleichtert, so große Lasten von seiner Schulter abzuladen. Er blickte nach oben und ließ sich hinunter, legte sich auf den Boden und rieb sich den Bauch. "Zhi Zhi, du hast den besten Kuchen der Welt gemacht. Shan Rou war wütend. Versuchen Sie nicht, die Frage zu ihr abzulenken. Beantworte meine Frage schnell. Xiang Shaolong streckte beide Hände aus und seine Beine kreuzten sich unter dem großen Tisch, wobei er nur Shan Rous Bein auf der gegenüberliegenden Seite des Tisches streifte. Shan Rou ärgerte sich, als sie sich zur Seite bewegte. "Wenn Sie sich ständig aus dem Weg gehen, werde ich Sie umbringen. "Xiang Shaolong zeigte auf seinen Hals." "Du hast dein Schwert hier gerichtet, dann werde ich dir die Wahrheit sagen. Beide Schwestern schauten den Blick und fühlten sich total verwirrt. Das Verhalten dieser Personen war immer ungewöhnlich und machte sie wirklich unsicher, was sie tun sollten. Xiang Shaolong nutzte die Zeit, in der er sich nicht in Sichtweite befand, um sich umzudrehen und sich zu beugen, um seine Maske auszuziehen, bevor er sich schnell wieder setzte. Als ob nichts wäre, streckte er seine Hand aus, schnappte sich einen weiteren Kuchen und kaute ihn langsam auf. Die beiden Mädchen merkten zunächst nicht, was los war, bis sie ihn deutlich sahen, dann begannen sie schockiert zu schreien. Shan Rou bewegte sich rückwärts, zog ihr Messer heraus und kehrte zu ihrem alten unheimlichen, bösen Wolfsausdruck zurück. Zhao Zhi hingegen war dumm getroffen. Sie starrte ihn ungläubig an. Xiang Shaolong saß auf seinem Knie, trank ruhig weiter seinen Wein und kniff die Augen zusammen, als er sie faul anstarrte. „Ich habe Sie wirklich schon immer angelogen, aber Sie müssen meine Schwierigkeiten verstehen!“ Wieder stand sie auf, ihr ganzes Gesicht wurde bis zu den Ohren rot. Sie sah beschämt hinunter, ärgerlich. "Xiang Shaolong, Sie schämen mich wirklich, wie könnte ich Sie wieder sehen?" Xiang Shaolong verstand natürlich ihre Bedeutung, lächelte. "Relax!" Ich werde nicht neidisch auf Dong Kuang sein. Noch mehr hat er noch nichts gegen dich getan. "Zhao Zhi war sowohl verärgert als auch verlegen. Sie weiß nicht mehr, was sie sagen soll, aber jeder kann sehen, wie glücklich sie tief in ihrem Inneren ist. Shan Rou leuchtete plötzlich auf, packte sein Messer weg und setzte sich: "Du bist wirklich erstaunlich. Sie haben sogar die ganze Stadt Handan getäuscht. Xiang Shaolong setzte seine Maske wieder auf und kehrte zu seiner Dong Kuangs Identität zurück. Beide Mädchen wunderten sich über die Veränderung. Shan Rou wandte sich an Zhao Zhi. "So sieht es besser aus. "Xiang Shaolong wusste nicht, ob er weinen oder lachen sollte, streckte seine Taille aus."sei misstrauisch, warum ich Zhao Mu töten will! Aber ich hatte das Gefühl, dass es zu einfach für ihn ist, einfach sofort getötet zu werden. Deshalb möchte ich ihn lebend gefangen nehmen, um ihn nach Xian Yang zu bringen, um eine Strafe zu erhalten. Ich hoffe, dass Sie zwei Schwestern nichts dagegen haben. Beide Mädchen waren verblüfft. Xiang Shaolong fuhr fort: Die Qis schickten Shan Lan als Geschenk an Lu Buwei. Zum Glück drehte sich Lu Buwei um und gab sie mir. Sie und mein Bruder Teng Yi verliebten sich auf den ersten Blick und heirateten sofort. Es ist alles sehr romantisch. Er wandte sich an Zhao Zhi und sagte: „Heute hat derjenige, der Li Yuans berühmte Untergebene in Folge schlug, Teng Yi. Jetzt verstehst du, warum er Long Shan genannt hat, richtig? «Shan Rou murmelte:» Ich habe mich auf den ersten Blick verliebt «. Sie fand, dass diese Worte total erfrischend waren. Zhao Zhi verstand plötzlich und schaute nach unten. „Wo ist Jing Jun?“ Xiang Shaolong begann wieder auf Jing Jun zu hoffen, antwortete ehrlich: „Schwester Zhi, interessieren Sie sich für meinen Bruder?“ Zhao Zhi war so überrascht dass sie wieder aufblickte, aus Angst, dass Xiang Shaolong ihre Absicht missverstanden hatte, und ausspuckte: „Nein! Ich dachte nur an ihn als verspieltes Kind! Aber er ist sehr freundlich! “Xiang Shaolong wurde ernst. Er erkannte, dass er keine Gefühle erzwingen kann, Jing Jun kann nur sein Gefühl für sie töten. Nachdem sie wusste, dass er Xiang Shaolong ist, wurde Shan Rous Neugier geweckt und sie beobachtete ihn fortlaufend. "Was ist unser nächster Schritt?" Xiang Shaolong erklärte ihnen die Situation direkt "," Zhao Mu oder Tian Dan. Zwischen den beiden können wir nur eine auswählen. Bevor sich Schwester Rou bereits für Zhao Mu entschieden hat, nutzten wir dies als Ziel. Wenn wir Zhao Mu nur dazu bringen könnten, sich zu rebellieren, werden wir die Gelegenheit haben, ihn lebend von Han Dan zu fangen. Zhao Zhi hatte bereits aufgehört, sich schämen zu lassen, und fragte glücklich: „Was können wir Schwestern tun, um zu helfen?“ „Xiang Shaolong wurde berührt und erzählte ihnen von Tian Zhen.“ Sie wird sich keine Sorgen machen. Wenn es nicht wichtig ist, suchen Sie bitte nicht nach mir. Ich werde Jing Jun schicken, um Sie zu kontaktieren. Beide Mädchen waren enttäuscht. Shan Rou bestand hartnäckig darauf: "Niemand hat mich zuvor gesehen. Wenn Sie sich dafür sorgen können, dass ich an Ihrer Seite bin, können Sie gut darauf hinarbeiten. '' Xiang Shaolongs Kopf drehte sich, '' Das könnte Verdacht erregen, lassen Sie mich zuerst darüber nachdenken, okay? '' Shan Rou antwortete frostig: '' Wenn ich in zwei Tagen nichts von Ihnen höre, werde ich vorgeben, Ihr zu sein Frau kommt zu Han Dan, um dich zu suchen. "Xiang Shaolong verlor seine Stimme", "Was?" "Shan Rou hob hochmütig das Kinn und antwortete abscheulich:" Zu schade, wenn Sie es nicht gehört haben! "" Zhao Zhi fragte erbärmlich. " zu spät für Xiang Shaolong, um seine Entscheidung zu bereuen. Er lächelte bitter, als er aufstand und mit den Schultern zuckte. „Gib mir etwas Zeit, um darüber nachzudenken!“ „Zhao Zhi erstaunte.„ „Wohin gehst du?“ „Dieses Mal werden die Xiang Shaolongs überrascht sein natürlich nach Hause! «» Shan Rou grunzte «,» Männer! Frauenherz nicht verstehen! Zhi Zhi möchte, dass du bleibst und mit ihr die Nacht verbringst! Hör auf, so zu tun, als sei er stumm. Shan Rou stand auf und verließ den Raum. Als sie den Vorhang erreichte, blieb sie stehen, drehte sich um und lehnte sich an die Tür. Meine Zimmer gleich nebenan. Das einzige, was den Raum verbietet, ist dieser Vorhang. Wenn Sie keine Angst haben zu sterben, dann kommen Sie einfach zu mir, Shan Rou! «Sie grinste, als sie fertig war. Mit leicht gerötetem Gesicht hob sie den Vorhang und ging. Xiang Shaolong sah ein flammendes rotes Gesicht Zhao Zhi. Er konnte nicht anders als sich aufgeregt zu fühlen, weil er dachte, dass alles dazu gekommen ist. Er muss nicht mehr rücksichtsvoll sein. Darüber hinaus war Zhao Zhis Leben bisher miserabel. Ihr Liebesleben war auch nicht wie gewünscht, wie konnte er nicht mit ihr sympathisieren. Jedenfalls, in dieser Zeit, wer nicht drei Ehefrauen, vier Konkubinen und einen großen Harem hat, solange sich beide Seiten einig sind, würde niemand Sie beschuldigen. Aber er dachte auch, dass dieser Ort kein angemessener Ort sei, sagte sanft: "Komm mit mir nach Hause?" Er fühlte sich während dieser ganzen Zeit warm. Xiang Shaolong rief in Richtung Shan Rous Raum: "Zhi Zhi wird mir nach Hause folgen, was haben Sie vor?", Antwortete Shan Rou. "Ich bin sehr schläfrig. Ihr Jungs sollte gehen! Denken Sie daran, Sie haben nur zwei Tage Zeit zum Nachdenken. Xiang Shaolong schüttelte grimmig den Kopf und winkte Zhao Zhi, nach unten zu gehen.

n n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 8 Chapter 5

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#8###Chapter#5