A Step Into The Past Volume 8 Chapter 9

n nKapitel 9 n

Buch 8 Kapitel 9 - Unberechenbare Frau n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n r n r nDer Pferdewagen war an Bord gegangen, als die Zwillingsschwestern ohne Sorge in der Welt in seine Umarmung springen Beginne glücklich zu weinen. In der Verwirrung konnte Xiang Shaolong sie nicht unterscheiden. Kuschelig und tröstend brachte er sie schließlich dazu, sich zu beruhigen. Einer von ihnen war ungehorsam: "" Sie ließen uns in der Qual warten. "" Xiang Shaolong schloss: "" Sie sind Tian Feng! "" Die Pferdekutsche hatte die Marquis-Residenz verlassen Eine Weile, als es plötzlich stehen blieb. Xiang Shaolong brachte die beiden Mädchen dazu, sich richtig zu benehmen. Er streckte den Kopf aus dem Fenster und fragte: "Was ist los?" Seine Eskorte Pu Bu kam von vorne und berichtete: "Der Konvoi von Prinzessin Yas hat vor uns angehalten und Mister eingeladen, hinüberzugehen." 'Xiang Shaolong spürte gewaltige Kopfschmerzen, aber er kann nichts tun. Beruhigend klopfte er auf die exquisiten Gesichter der beiden Mädchen und sprang die Kutsche hinunter. Bevor er ging, befahl er: '' Schütze die Kutsche gut und folge mir nach. '' Als er fertig ist, geht er in großen Schritten auf die stationäre Kutsche von Zhao Yas zu. Die Kutsche beginnt sich zu bewegen, aber sie fahren stattdessen nach Xiang Shaolongs. Die beiden Zhao Ya wirkte nebeneinander. Zhao Ya hatte einen hölzernen Ausdruck und blieb lange Zeit still. Gerade als Xiang Shaolong sich unwohl fühlte, rief Zhao Ya schwach: »Dong Kuang! Sagen Sie mir! Sie sind von Natur aus nicht geil (yah!), Aber warum haben Sie den Tian-Schwestern so viel Aufmerksamkeit gewidmet? “Xiang Shaolong hatte Angst, dass Zhao Ya ihm gegenüber misstrauisch ist. Er hatte sich einst mit den Tian-Schwestern verliebt (während seines ersten Besuchs in Zhao Mus) und Zhao Ya wusste davon. Obwohl er mehr Vertrauen hat, dass Zhao Ya ihn nicht noch einmal verraten wird, betrifft diese Angelegenheit das Leben einiger hundert Menschen . Er kann nicht auf seine eigene Wehmut reagieren und seinen Gedankengang aufgeben. Darüber hinaus hat er noch nicht vollständig verstanden, wie groß die Treue gegenüber König Xiaocheng ist. Da sie jedoch abstreiten wollte, fuhr sie fort: „Da sie wusste, dass sie Tian Dan gehörten, signalisierten Zhao Mu und Sie einander und ringen sie zurück. Dies unterscheidet sich von Ihrer üblichen Vorgehensweise! Andernfalls hätten Sie die Kurtisanen von Zhao King akzeptiert. «» Völlig verloren, erwidert Xiang Shaolong unlogisch: «» Ich habe keine Ahnung, wovon Sie sprechen! «» Mit einer wütenden und erbärmlichen Stimme schrie sie leise: «» Shaolong ! Tun Sie immer noch so, als ob Sie mich nicht kennen? Willst du, dass ich vor dir sterbe? “Xiang Shaolong war voller Trauer, aber er verhärtete sein Herz, als sie zu wankelmütig war. Er verstärkte seine Entschlossenheit und verspottete die Überraschung und rief:„ Mein Gott! Sie haben also den alten Dong für eine andere Person gehalten. Komm, untersuche mein Gesicht und schau, ob ich irgendeine Verkleidung trage. “Mit dem ältesten Trick in der Schachtel täuschte er sie, als sie noch nie eine so gut gemachte Maske gesehen hatte. Zhao Yas zarter Körper zitterte. Sie war verblüfft und enttäuscht und wagte es nicht, sein Gesicht zu berühren. Immer noch zitternd versuchte sie: „Du bist wirklich nicht er?“ Xiang Shaolong hatte den „Love Seed“ -Duft angewendet. Herausfordernd schlug er vor: "Wenn Sie immer noch Zweifel haben, können Sie meinen Duft riechen." Jedes Pferd riecht anders und die Menschen sind gleich. Komm schon! “Als er sich vorwärts bewegte, deckte er ihren Nacken mit ihren Nasenlöchern. Zhao Ya schnupperte zweimal und entdeckte einen neuen, aber erfrischenden Duft, der einen tiefen Eindruck auf sie hinterlässt. Enttäuscht grunzte sie, und als würde sie Skorpionen vermeiden, zog sie sich auf die andere Seite der Kutsche zurück und lehnte sich an das Fenster. Neugierig fragte sie: „Warum willst du sie dann haben?“ Xiang Shaolong hat einen Anstoß von Inspiration und murrt: „Es ist alles wegen dieser Tigerin. Als ich Chu verließ, wollte ich sie für eine Weile vermeiden. Wie würde ich vorhersagen, dass sie den ganzen Weg nach Handan City alleine verfolgen würde? Sie warf einen großen Wutanfall und wollte sogar zwei Dienstmädchen. Als ich sah, dass die beiden Schwestern ihr Geld schenken würden, bat ich sie von Zhao Mu. Wenn ich wusste, dass sie zu Tian Dan gehörten, hätte ich nach zwei anderen Mädchen gefragt, und es wird gut genug sein. Leider hat Marquis meine Absichten missverstanden und sein Bestes versucht, sich einzumischen, was zu diesem Durcheinander und Ihrem Missverständnis geführt hat. «Er fragte neugierig:» Was haben die Schwestern mit Xiang Shaolong zu tun? «» Zhao Yas ist frei von Farbe. Ihre hübschen Augen strahlten vor Aufregung und Freude. Gleich darauf verdunkelten sie sich zu Desillusionierung und Depression. Sie drehte heftig den Kopf und wälzte sich: »Bitte, gehen Sie!« Zufällig stoppte die Pferdekutsche am Haupttor seines Wohnsitzes. Als Xiang Shaolong sich nach innen bewegte, stieg sie ein Schönheiten suchen. Als sie den inneren Flur betrat, sah sie sein düsteres Gesicht und fragte in einem unangenehmen Ton: "Wo war er denn?" Sie sollten mich informieren, wenn Sie ausgehen müssen. “Xiang Shaolong ist besorgt wegen Zhao Ya. Ungeduldig, hIch rief: "Du hast gesehen, wie ich mich in meinem Zimmer umgezogen habe. Du denkst, ich weiß nicht, dass du mich hinterlistig ausspionierst?! “Beide Tian Zhen und Tian Feng erschraken und ihre hübschen Gesichter verloren ihre Farbe. Erschrocken starrten die beiden Schwestern sie an. Xiang Shaolong erkannte, dass er überreagiert hatte. Bevor er sich wieder gut machen konnte, legte Shan Rou ihre Hände auf ihre Taille und Ärger wurde auf ihr Gesicht geschrieben. Ohne ihre Messer zu schwingen, schnappte sie: "Wer ist hinterlistig? Ändern Sie nur, wenn Sie ein Bankett mit E-Mail-Schutz haben? Kannst du nicht duschen? Kannst du nicht mal pinkeln? “Mit einem Schnauben bedeckte sie ihren Mund und konnte nicht aufhören zu lachen. Mit einem Blick auf ihn beendete sie: "Das ist alles!". Als die Sache gelöst ist, ist Xiang Shaolong erleichtert. Er wollte nicht, dass die Tian-Damen in erschreckende Situationen geraten. Sie sind alle einsam und verletzlich und können keinen Schock ertragen. Er lachte und lobte: „Großartige Schauspielerei, Schwester Rou. Sogar ich war überzeugt, dass Sie wirklich meine Frau sind. “Als Shan Rou diese beiden Zeilen hörte, sah er verdunkelt aus. Xiang Shaolong war heimlich voller Freude. Überraschend wirkte er: "Du lässt mich nicht anrühren und doch willst du meine richtige Frau sein. Wie kann es einen solchen Deal geben? “Shan Rou starrte ihn an. Sie ähnelte einer verwundeten Bestie, die bereit ist zu beißen, und zeigt ihr bösartiges, aber anbetungswürdiges Selbst. Xiang Shaolong wurde sofort erweicht. Er legte ihr die Hand um die Schulter und versprach: '' Sagen Sie, Sie lieben mich und lassen uns gemeinsam durch den Himmel schweben! Tian Zhen und Tian Feng kommen schließlich zu dem Schluss, dass sie sich gegenseitig necken und sie sehr faszinierend finden und die Arme immer noch auf ihrer Taille, fiel ihr Blick auf diese beiden verlockenden Schwestern. Daraufhin fragte sie: "Wer sind sie?" Xiang Shaolong hatte Angst, dass sie ihren Ärger über die beiden Mädchen auslassen würde. Er rutschte hinter sie und streichelte ihre süß riechenden Schultern und antwortete mit der zärtlichsten Stimme: '' Sie sind die Mägde, die hier sind, um meiner Frau, dem Pferdefanatiker Dong Kuang, zu dienen! '' Tian Zheng und Tian Feng knieten gehorsam nieder Respekt erweisen. Shan Rou war überglücklich. "Aufstehen", befahl sie. Und rief: "Wu Guo!" Wu Guo wäre beinahe erschienen, sobald ihre Stimme donnerte. Offensichtlich belauschte er draußen vor der Tür. Shan Rou stieß einen weiteren Befehl aus: '' Bring die Gepäckstücke jetzt in mein Zimmer nebenan! '' Mit Blick auf die Tian-Schwestern fügte sie hinzu: '' Die Tian-Schwestern haben die Erlaubnis erhalten, zu bleiben, und sie sind gut gelaunt gegangen. Solange sie mit Xiang Shaolong zusammen sind, sind sie bereit, alle Arten von Not zu ertragen. Nur dieser "wirkliche Betrüger" bleibt in der inneren Halle. Als er feststellt, dass die Tian-Schwestern das Hindernis überwunden haben, verbesserte sich seine Stimmung. Er küsste ihr feines Gesicht und legte dar: "Ist sie jetzt zufrieden? Sie wollten einen Ehemann, Sie haben einen. Sie wollten Dienstmädchen haben und da sind sie! “ N n nShan Rou wurde von ihm geliebt, aber sie behielt ihren eisigen Blick bei. Sie stupste: "Wir legen keine Schönheitsfalle auf. Warum haben Sie so erstklassige Schönheiten bekommen? Nach ihrer Eleganz zu urteilen, denke ich, ist es besser, dass ich ihnen stattdessen diene. “Xiang Shaolong runzelte die Stirn:„ Sind Sie eifersüchtig? “Shan Rous ist ausgezeichnet und seine kleinen Lippen sind an der Ecke zusammengerollt:„ Das ist keine Eifersucht. Das ist eine logische Schlussfolgerung. Was kann aus einem Lecher gut werden? “Trotz ihres harten Tons protestierte sie nicht gegen Xiang Shaolongs Streicheln an Schultern und Rücken. Für eine männliche Schönheit wie sie ist es tatsächlich ein Zeichen der Zustimmung, aber sie ist nicht gewillt, es so verbal zu sagen. Xiang Shaolong durchschaute sie und war gleichzeitig amüsiert und genervt. Nachdenklich bat er: „Gute Rou Rou! Bitte gehorche mir. Diese zwei Schwestern sind sehr erbärmlich. Von Zhao Mu beleidigt und gefoltert, ist dies ihre neue Freiheit. Ich muss ihnen definitiv eine glückliche und glückliche Zukunft geben. Wenn Sie nicht glauben, können Sie immer bei Little Zhi Zhi nachfragen. Sie wird ihre Geschichte an Sie weitergeben. «Shan Rou war gerührt und senkte ihr hübsches Gesicht, um die Stille zu wahren. Xiang Shaolong drehte sie um und ließ sich von ihr sehen. Er drückte seine Lippen und wollte sie gerade küssen. Shan Rou kämpfte heftig und flüchtete. Rotgesichtig und benommen beschloss sie: "Du denkst, ich bin Zhi Zhi;dir ohne frage folgen? Nachdem wir Zhao Mu eliminiert haben, gehen wir getrennte Wege. Ich glaube nicht, dass Sie der einzige Mann für mich sind. «» Da Xiang Shaolong weiß, dass sie nur mit harten Worten arbeitet, ist es immer noch unerträglich und zurückgeschossen. «» Es ist in Ordnung mit mir, getrennte Wege zu gehen verschone mir etwas Liebe? Seien Sie vorsichtig, dass ich mich in der Hitze meines Zorns scheiden und Sie aus der Dong-Familie rausschmeißen werde. Ha! “Er beendete das letzte Stück und konnte es nicht länger halten und brach in Lachen aus. Shan Rous Gesicht war dabei, dunkler zu werden, aber als er seine Comics sah, musste sie auch lachen. Ihr süßes Gesicht schnell zurechtmachend, warnte sie eisig:??? ’Fräulein hat nicht die Absicht, gegen Sie zu gehen, und zieht sich jetzt zurück. Wenn ich feststelle, dass ein Dieb in mein Schlafzimmer einbricht, werde ich zuerst töten und später fragen. Sagen Sie nicht, dass ich Ihnen diese Warnung nicht gegeben habe. «Sie hob die Brust und schlenderte anmutig in den Flur, der nach hinten führte. Xiang Shaolong dankte den Himmeln, dass sie sein Zimmer nicht betrat. Andernfalls hätte er keine Energie mehr, um Ji Yanran, der kürzlich die verbotene Frucht gekostet hat und für seine Aufmerksamkeit stirbt, zufrieden zu stellen. Zu diesem Zeitpunkt entdeckte er, dass Shan Rou ihn versehentlich dazu gebracht hatte, den Vorfall von Zhao Yas zu vergessen Der Rous-Charme ist in der Tat Weltklasse, definitiv der heißeste Typ. Als Xiang Shaolong auf das Schlafzimmer der Tian-Schwestern zuging, lachten Wu Guo und ein paar Elitesoldaten die beiden Mädchen und ließen sie wie eine blühende Blume lachen. Als Xiang Shaolong eintrat, gingen sie schnell. Als Wu Guo an Xiang Shaolong vorbeiging, flüsterte er: "Erstaunlicherweise kann diese Welt ein Paar ähnlich aussehender Schönheiten hervorbringen. Absolut ein wertvoller Besitz. «» Mit einem großen Seufzer führte er die »Träger« weg. Die beiden Mädchen knien auf dem Boden und warten auf Xiang Shaolongs Anweisungen. Sie sehen, wie ihre Köpfe auf den Boden gedrückt werden und ihr hoher Kragen sichtbar wird Ihre schneeweißen Hälse gefolgt von ihrem fesselnden Rücken erlebten Xiang Shaolong einen starken Anstieg der Gefühle. Xiang Shaolong widmete sich der Aufgabe, Xiao Pan zu helfen, die Welt zu erobern und ein starkes China aufzubauen;Die nicht unterstützenden Kulturen und Traditionen sind jedoch Dinge, die er über Nacht immer noch nicht ändern kann. Der niedrige Status weiblicher Sklaven muss bis zum 19. und 20. Jahrhundert andauern, bevor sie abgeschafft werden. Das Einzige, was er tun kann, ist die Behandlung der Frauen um ihn mit Liebe und Fürsorge. Er bewunderte Mozi, denn er ist das helle Licht des Wissens und beleuchtet diese alten Zeiten. Seine ´Universelle Liebe ’soll den seit langem bestehenden Fehlern der Gesellschaft entgegenwirken. Es ist bedauerlich, dass sich die meisten Herrscher für Rituale und Zeremonien entschieden und den Status von Frauen weiter herabgesetzt haben. Er denkt, dass das Thema seit über zweitausend Jahren in der Dunkelheit begraben ist, und er muss nicht traurig sein für alle Frauen (Anmerkung: Sehr "tiefer" Absatz. Hat etwas recherchiert http://en.wikipedia.org/wiki/Mozi und es gibt diese Linie: Im Gegensatz zu Konfuzius betonte Mozis Morallehre mehr Selbstreflexion und Authentizität als Gehorsam gegenüber Ritualen. Ich persönlich glaube, dass Huang Yi versucht zu sagen, dass die Gesellschaft Frauen als Bürger zweiter Klasse behandelt Um dieses System abzuschaffen, ist es fehlgeschlagen. Die Herrscher bevorzugen das Konfuziuss-Ritualsystem (?), und die Frauen spielen bis in die letzten Jahrhunderte keine Rolle.) Xiang Shaolong näherte sich ihnen und hob sie vom Boden auf. Liebevoll legte er seine Arme um ihre schmalen Taillen und sie saßen zusammen auf der Couch. Sanft sagte er: "Ich muss noch wirklich mit euch beiden reden. Ich bin anders als Zhao Mu. Meine einzige Regel ist, dass Sie mich nicht niederknien und mich begrüßen müssen, und im Schlafzimmer besteht sogar noch weniger Notwendigkeit. “Errötend sprach einer von ihnen:„ Meister Xiang hat uns in eine schwierige Lage gebracht. Wir sind absolut bereit, Meister Xiang gut zu dienen und Sie erfreuen zu lassen! “Xiang Shaolong erkannte die tiefe Vertiefung in ihrem Gesicht. Als hätte er die Lotterie gewonnen, weinte er glücklich: "Sie sind Tian Feng!" Beide Mädchen verdeckten den Mund und kicherten charismatisch. Auf dieselbe faszinierende Weise benahm sich Xiang Shaolong vom Display und konnte seine Sicht nicht von ihnen abwenden. Tian Zhen schätzte: »Meister!«, Korrigierte Xiang Shaolong: »Rede mich als Meister Dong Seien Sie vorsichtig, die Katze nicht aus der Tasche zu lassen! “Beide Mädchen waren verblüfft und folgten gehorsam. Xiang Shaolong stellt fest, dass diese Veränderung für sie schwer ist. Erstaunt gab er ihnen einen beruhigenden langen Kuss. Angesichts ihrer starken Reaktionen kann er endlich den Unterschied erkennen. Tian Zhen ist sanft;Tian Feng ist wild. Xiang Shaolong war in völliger Ekstase und vergaß, wo er war. Tian Zhen kommentierte rücksichtsvoll: „Master Dong sollte erschöpft sein. Lassen Sie sich von uns duschen und sich umziehen. Wir kennen uns mit Massagen und Tui-Na (Akupunktmassage) aus, oh ... ... '' Ihr kleiner Mund ist wieder mit Xiang Shaolongs verschlossen. Separat lächelte Xiang Shaolong: '' Ich würde gerne Ihren genießen Tui-Na, aber ich habe noch Dinge zu erledigen. Ihr Mädels geht voran und wäscht sich gut aus. Ich werde morgen Abend duschen und dein Zimmer teilen und mit euch beiden große Liebe machen. “„ Wenn sie seine Worte hört, sind beide Mädchen überglücklich und freuen sich zum ersten Mal in ihrem Leben in völliger Sicherheit und Glückseligkeit. Tian Feng neckte: ' »Weiß Master Dong, dass ich immer eine ältere Schwester beneidet habe, die es geschafft hat, mit Master Dong zu kopulieren? Seit Sie gegangen sind, haben wir jeden Tag und jede Nacht nach Ihnen gesucht. Wir haben uns mit Ihnen unterhalten, wenn wir alleine sind und nur sein könnenWir freuen uns, wenn wir Sie in unseren Träumen treffen. “Xiang Shaolong wurde in den Himmel gelobt, als wäre er eine Gottheit. Neugierig fragte er: „Wir haben uns nur einmal getroffen. Warum haben Sie sich so stark für mich interessiert? ", rief Tian Zhen freudig aus:" Master Dong ist nicht derselbe wie jeder andere. Sie kümmern sich wirklich von Herzen. Wir haben noch nie einen Helden wie Sie gesehen. Die Mitarbeiter des Marquiss-Hauses plauderten oft über Ihre Taten. Als wir von Ihrem legendären Talent und Ihrer wundersamen Flucht aus Handan City hörten, waren wir unglaublich begeistert. "Tian Feng fuhr fort:" Wir dachten, wir würden Meister Dong nie mehr sehen. Es ist unser großes Glück, dass der Himmel endlich unsere Gebete gehört hat und uns letztendlich dazu dienen ließ, Meister Dong'’ Xiang Shaolong beinahe zu streicheln. Er erinnerte sich an Ji Yanran und unterdrückte seinen Wunsch. Wenn er mit ihnen aktiv wird, wäre er zu erschöpft, um irgendwo anders hin zu gehen. Während er sich immer noch unter Kontrolle hat, ist es am besten zu gehen. Gerade als er sie mit ein paar Worten beruhigen und herausrutschen wollte, materialisierte Shan Rou an der offenen Tür des Schlafzimmers. Ein kaltes und emotionsloses Gesicht verwies sie eisig: ’’ Dong Kuang! Komm hier raus! Ich muss mit Ihnen sprechen. “Bis zu diesem Zeitpunkt haben die Tian-Schwestern noch keine klare Vorstellung von der vieldeutigen Beziehung zwischen Xiang Shaolong und Shan Rou. Traumatisiert knieten sie sich auf den Boden und baten um Verzeihung von der "echten Betrügersfrau". Shan Rou erklärte eilig: "Das macht Ihnen nichts aus, bitte stehen Sie auf!" Xiang Shaolong befriedigte sie hilflos mit ein paar Worten und befahl ihnen zu duschen und auszuruhen. Dann folgte er Shan Rou in ihr Zimmer nebenan. In dieser Kammer befinden sich insgesamt vier geräumige Zimmer. Die vier von ihnen haben drei Zimmer in Anspruch genommen und eines frei gelassen. Mit dem Rücken nach ihm und den Armen vor der Brust verschränkt, schaute sie aus dem Fenster. Sie starrte in den kleinen, von Mondlicht erleuchteten Garten und sagte kalt: »Xiang Shaolong, ich kann nicht einschlafen!« »Was ?!« Xiang Shaolong war überrollt. Sie stampelte mit den Füßen und war unverständlich bedroht taub? Hilf mir jetzt einzuschlafen! “Xiang Shaolong bewegte seinen gut gebauten Körper und setzte sich an ihr verlockendes Rückgrat. Er schloss seine beiden starken Hände um ihre schlanke, aber alarmierend geschmeidige und flexible Taille und erinnerte sich an ihre erste Begegnung. Sie hatte ihn mit Zhao Mu verwechselt und eine fummelnde und peinliche Ermordung durchgeführt. Süße Gefühle entstehen in seinem Herzen. Xiang Shaolong schmatzt ihren Jadehals, und er schlug vor: "Erlaube mir, dich auszuziehen und meinen Liebling in den tiefsten Schlaf zu locken?" Shan Rou widerstand seiner Invasion und Belästigung nicht. Sie verdrehte ihre Taille und rief: "Wer möchte, dass Sie sich überreden? Sie haben Ihre Tür nicht geschlossen und mich all Ihren süßen Gesprächen ausgesetzt. Das Geräusch verunsichert meine Nerven und verursacht meine Schlaflosigkeit! ", Sagte Xiang Shaolong fassungslos:„ Wenn Sie Ihre eigene Tür geschlossen hätten, wie hätten Sie unser Flüstern hören können? "Shan Rous war gerötet. Sie beharrte auf ihrem Unsinn und erwiderte: "Was hat das Öffnen oder Schließen meiner Türen mit Ihnen zu tun?", Meinte Xiang Shaolong: "Die gute Schwester ist eifersüchtig." Kommen Sie! Lassen Sie mich auch Ihren zwitschernden Mund küssen und durch unser Geräusch die Orientierung verlieren und nicht einschlafen! «In einer scharfen Wende kippte Shan Rou aus seinem Griff wie ein schlüpfriger Fisch. Sie forderte: "Ich bin wahnsinnig und du bist so kon***häutig, um mich auszunutzen. Scram! “Xiang Shaolong gewöhnt sich allmählich an ihre unvorhersehbaren Stimmungsschwankungen. Er streckte sich in einem Gähnen und erinnerte sich an seine Verabredung mit der talentierten Lady Ji. Als sie an ihr vorbeiging, streckte er seine Hand aus und tätschelte ihr eifriges Gesicht: ’’ Tatsächlich gehe ich auf die Straße. Ist Rou Rou zufrieden? "Ärgerlich ?, fragte Shan Rou:" Wohin gehst du? "Ängstlich grinsend antwortete Xiang Shaolong:" Glaubst du, wir sind hier im Urlaub? Vergessen Sie nicht Ihre Blutschuld. Um unser Ziel zu erreichen, wie kann sich der Ehemann nicht mehr anstrengen? «Shan Shan schwieg, während sie von ihrer Mission gestresst wurde. Wie eine Libelle, die über die Wasseroberfläche streicht, überbrückt Xiang Shaolong ihre vollen Lippen und steckt sie leicht auf ihre Wange. Er wünschte ihr eine gute Nacht und schlüpfte heraus. Unerwartet hielt Shan Rou seinen Schwanz fest. Erstaunt hörte er auf: "Was folgen Sie mir?" Shan Shan antwortete natürlich: "Ich bin Ihr Assistent und Ihr Leibwächter. Logisch, ich muss dich begleiten. “Xiang Shaolong war an seinen Enden. Wie brachte sie sie dazu, sich mit Ji Yanran zu treffen? Er drehte sich im Handumdrehen um und wollte ihre zarte Taille ergreifen. Shan Rous Hand machte eine plötzliche Welle und ein scharfer Dolch zeigt direkt auf seinen Hals. Die schnelle Wende der Ereignisse bereitete Xiang Shaolong eine große Angst. Stolz präsentiert sie: '' Geschickt genug, um Ihre Assistentin zu sein? '' Angenommen, der Dolch sei nicht existent, versuchte er, ihre Brüste zu ergreifen Palmen, die schreien: '' Wie kannst du es wagen !??? ’Xiang Shaolong zischte. Ich habe getan, was ich getan habe, was ist der Zweck, zu fragen, ob ich es gewagt habe oder nicht. Du solltest besser nachkommen und zurückgehen und schlafen. Wenn Sie nicht gehorchen, werde ich mich sofort scheiden lassen. Ein Mann wird sein Wort gut machen. Versuchen Sie nicht meine Geduld. Shan Rou starrte ihn wild an. Sie wertete seinen Ernsthaftigkeitsgrad aus, zuckte schließlich mit einem niedlichen Achselzucken und schimpfte: "Da du mich angefleht hast zu schlafen, werde ich das tun!" Was ist eigentlich die große Sache? Und warum erzählst du immer wieder von Scheidung! “Sie drehte sich um und kehrte in ihr Zimmer zurück. Xiang Shaolong spürt den nachdenklichen Teil ihres Charakters und lässt ihn gleichzeitig Liebe und Mitgefühl spüren. Als sie über den Türvorsprung trat, rief er: »Rou Rou!« In dem Gedanken, dass Xiang Shaolong eine Herzensänderung hatte und sie bereit war, sie mitzunehmen, drehte sie schnell ihren schlanken Körper und jubelte glücklich: »« Ja? » 'Xiang Shaolong sah diese wundervolle Frau mit tiefer Leidenschaft an. Er öffnete seine Arme und rief: "Komm! Laß mich dich umarmen, bevor du wieder einschlafen kannst. «Shan Rou sah ihn enttäuscht an. Um ihre Wangen bildeten sich zwei rote Wolken. Mit einem weiteren wütenden Blick stieß ihr kleiner, gerader Mund ein kaltes Grunzen aus. Sie betrat ihr Zimmer und knallte die Tür zu. Xiang Shaolong lachte laut. Dann verließ er sein Haus in Richtung Talented Lady Ji.

n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 8 Chapter 9

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#8###Chapter#9