A Step Into The Past Volume 9 Chapter 10

n nKapitel 10 n

Buch 9 Kapitel 10 - Fest der Guos-Hochzeit n n n n n n nZurück im East Gate Army Command Center ist es Abend, und Teng Yi kam gerade vom Training zurück die Soldaten . Sie versammelten sich in einem mit Bambusbüchern gefüllten Arbeitsraum und begannen zu reden. Teng Yi gab ihm einen allgemeinen Bericht über die Verteidigung der Stadt und endete: "Handans verfügbare Soldaten sind eigentlich nur zwanzigtausend." Der Rest sind alte, schwache, weibliche oder ungeübte Rekruten. Wenn aktiviert, blockieren sie nur den Rest und ruinieren die Moral. Xiang Shaolong empfahl: Qualität ist wichtiger als Quantität. Zweiter Bruder, bitte ordnen Sie die neuen Soldaten und die Schwachen und Alten den Lagern außerhalb der Stadt zu. Lassen Sie sie trainieren oder präventiv arbeiten. Teng Yi erinnerte: „Für diesen Einsatz ist das Siegel der Armee unzureichend. Wir müssen die andere Hälfte des Siegels von König Xiaocheng holen. Xiang Shaolong beruhigt: Sie können sich auf mich verlassen. Er berichtete weiterhin über die vier Obersten von Zhao Mus. Teng Yi verstand sofort und lachte: ’’ Ich werde sie basierend auf ihren Fähigkeiten fördern und ihnen eine nicht vorhandene Arbeitsbelastung geben. "Xiang Shaolong seufzte:" Ich bin glücklich, Ihre Unterstützung zu haben. Ansonsten werden mich diese komplexen Themen verrückt machen. Wie um alles in der Welt hat sich Le Cheng jeden Abend den Kurtisanen hingegeben und so viele Frauen versteckt? ", Antwortete Teng Yi:" Einfach. Delegieren Sie alle komplexen Fragen an den stellvertretenden General Zhao Ming Xiong, aber die gesamte Anerkennung geht an ihn. Zhao Ming Xiong ist ein Talent. Er wurde außer Gefecht gesetzt, als er von Lian Po empfohlen wurde. Ich habe gehört, dass Le Cheng ihn bei vielen Gelegenheiten abbauen wollte, aber alle wurden durch Ihre persönliche Intervention von Yaer bei König Xiaocheng gestürzt. Zu denken, dass Yaer einen solchen Einfluss über König Xiaocheng hat. Nach kurzem Nachdenken fragte Xiang Shaolong nach den Qi-Soldaten, die außerhalb der Stadtmauern kampierten. Teng Yi antwortete: "Ich habe Männer geschickt, um Wachtürme an den vier Ecken des Qi-Lagers zu errichten und sie unter Tag- und Nachtbeobachtung zu halten. An der Oberfläche ist nichts los, normales Training. Ich vermute, dass sie Tunnel graben und sehr diskret sind, sodass wir nichts entdecken können. Ich habe Little Jun geschickt, um sie auszuspionieren, und wir sollten bald Neuigkeiten haben. „Oh!“, Rief Teng Yi: „Ich hätte es fast vergessen. Lord Longyang hat jemanden geschickt, der Sie suchen soll, und hat Sie zu einer Reise zu sich eingeladen. Guo Zhong veranstaltet heute Nacht ein großes Fest in seiner Residenz. Sie sind nicht nur eingeladen, auch ich bin dabei. "Xiang Shaolong tauschte einen Blick mit ihm aus und beide schüttelten den Kopf und seufzte. Teng Yi entschied: "Ich werde nicht gehen und werde das Fort hier schaffen. Handan sieht von außen friedlich aus, aber es ist voll von tötender Aura. Jede Nachlässigkeit und es wird zu spät für Bedauern sein. Xiang Shaolong überlegte: „Es ist alles dein! Ai! Was in aller Welt tun wir, um den Zhao zu helfen, ihre Probleme zu lösen? “Teng Yi stand mit ihm auf:„ König Xiaocheng gibt Zhao Mu als Geschenk, der dritte Bruder muss seine Güte zurückzahlen. Machen Sie zuerst eine Heimreise! Ich sehe Sie kaum mit Shan Rou und den anderen reden. Xiang Shaolong ging mit einem widerwilligen Lächeln zurück. Als Wu Guo seine Gefolgschaft aus dem Kommandozentrum herausführte, traf er auf Tian Dans Gefolge. Xiang Shaolong wusste natürlich, dass Tian Dan extra für ihn kommt und seinen Wagen betrat. Die Liu-Brüder sitzen hinter Tian Dan, während Xiang Shaolong neben ihm sitzt. Dieser Qi-Anführer lächelte: Bruder Dong ist ein ausgezeichneter Stadtkommandant. Die ganze Situation wirkt kraftvoll und erfrischend. Nachdem er sich entschuldigt hatte, fügte er hinzu: "Um das Vertrauen von König Xiaocheng zu erlangen, habe ich jemanden geschickt, der Ihre Umgebung überwacht. Bitte verzeih mir . "Tian Dan tätschelte freudig seine Schulter:" Ich bin kein unvernünftiger Mann. Mit leiser Stimme: „Haben Sie herausgefunden, wer Le Cheng getötet hat?“ Xiang Shaolong wäre beinahe auseinandergebrochen und antwortete hastig: „Wenn ich mich nicht irre, geschieht das von Xiang Shaolong. Ein paar Tage später wurde er in einem Dorf in der Nähe von Handan City entdeckt. Tian Dan lachte geheimnisvoll über seine Worte und erklärte einfach: "Das muss Xiang Shaolongs sein. Niemand sonst hasste Le Cheng so sehr wie er. In der Tat ist Le Cheng das erste Ziel. Wenn Zhao Mu nicht das nächste Ziel ist, wird es König Xiaocheng selbst sein. Xiang Shaolong spürte, wie alle seine Knochen erfroren und war wie ein Fisch aus dem Wasser. Tian Dan denkt kalt: „Wenn es von Xiang Shaolong gemacht wird, wird diese Angelegenheit sehr interessant sein. Wo versteckt er sich in Handan? Wer ist sein Spion, um die Bewegungen von Le Chengs so genau zu verfolgen? Kann Bruder Dong diese Fragen beantworten? ", Antwortete Xiang Shaolong mit tiefer Stimme:" Wenn ich Xiang Shaolong bin, werde ich nicht so dumm sein, mich in der Stadt zu verstecken. In Bezug auf den Spion ist es ein Kinderspiel. Die Wu-Familie hat hier tiefe Verbindungen. Es wird sicherlich einige gebeneiner, der mit ihm zusammenarbeiten wird "Tian Dan lächelte weiter:" Warum hat er die Stadt alarmiert, nachdem Le Chengs getötet wurde? Xiang Shaolong war verblüfft und kann nicht verstehen, woher er kommt. Er runzelte die Stirn: "Was denkt Kanzler Tian?" Tian Dan starrte die dunkle Straße an und sagte langsam ein Wort: "Xiang Shaolong ist schon seit einiger Zeit wieder da. Ich kann es fühlen . Xiang Shaolong hatte einen großen Schreck. Er senkte die Stimme und fragte: "Weiß Kanzler Tian, ​​wo er ist?" Er schwor, dass er, wenn seine Deckung geblasen wird, ihn sofort töten wird, unabhängig von den Konsequenzen. Tian Dan stieß einen sehr langen Seufzer aus. Xiang Shaolong ist der außergewöhnlichste Mann, den ich je gekannt habe. König Xiaocheng schätzte ihn nicht und verpasste eine großartige Gelegenheit, um den Ruhm von Zhao wiederzugewinnen. Er schüttelte den Kopf, seufzte erneut und tätschelte Xiang Shaolong an seiner Schulter: „Markiere meine Worte. Es gibt Spione im persönlichen Escort-Team von Le Chengs. Untersuchen Sie diejenigen, die in dieser schicksalhaften Nacht nicht mit Le Cheng zusammengearbeitet haben, und Sie werden den Spion finden. Leiste gute Arbeit . Wenn wir Xiang Shaolong wirklich festnehmen können, können wir ihn in einer spannenden Verhandlung einsetzen. Xiang Shaolong war erstaunt: "Welche Verhandlungen?", Sagte Tian Dan einfach: "Als würde man ihn gegen Zhao Yas Lu Gong Geheimhandbuch austauschen." Xiang Shaolong war erstaunt. Dieser Mann ist zu gruselig für Worte. Ohne seine falsche Identität kann er dieses Spiel nicht mit Tian Dan spielen und kann sogar alles verlieren, was er hat. An diesem Punkt fährt die Pferdekutsche die Hügelstraße hoch, die zur Guo Residence führt. Als die Kutsche nach vorne stieß, fragte Tian Dan beiläufig: "Wo hat Bruder Dong seine Kunst der Stadtverteidigung gelernt?" Xiang Shaolong hatte diese Frage vorweggenommen und zuckte mit den Schultern: Alles, was ich weiß, stammt aus eigener Erfahrung. Nach zahlreichen Schlachten kenne ich Soldaten. Nachdem ich mit Pferden gelebt habe, weiß ich, wie man sie züchtet. Es ist eigentlich nichts. 'Tian Dan schwieg eine Weile, bevor er sich erkundigte:' 'Warum sah Bruder Dong zu mir auf?' 'Xiang Shaolong verhielt sich, als wäre er voller Aufrichtigkeit und erklärte:' 'Pferdezüchter müssen zuerst wissen, wie sie sich kümmern müssen ihre Pferde Bitte entschuldige meine Exzentrizität. Wenn ich Pferde mit Menschen vergleiche, gibt es unter denen, die ich gesehen habe, keines so gut wie Kanzler Tian Pferde. "Tian Dan lachte so sehr, dass er anfing zu weinen. Er nimmt seine Antwort bereitwillig an und warnt: "Sie müssen sich gegen Li Yuan schützen. Er ist extrem engstirnig und hasst dich bis ins Mark. Er wird nicht aufhören, bis du tot bist. Besonders nachdem Zhao Ya von Ihnen berauscht ist und seine Chancen im Lu Gongs Secret Manual ruiniert. Denken Sie daran, er wird bei nichts anhalten. Xiang Shaolong zweifelt nicht mehr daran, dass Tian Dan und Li Yuan die Masterminds hinter Lord Longyangs Ermordung sind. Die Guo Residence kam in Sicht. Xiang Shaolong fluchte leise, dass er nicht einmal ein richtiges Gespräch mit Shan Rou und den Tian-Schwestern führen könne. Er fragt sich, ob er Ji Yanran, Zhao Ya oder sogar Zhao Zhi sehen wird. Er hat in seinem Leben viel Aufregung verloren. n n nDie Guo Residence ist hell erleuchtet und voller Gäste, was zu den Feierlichkeiten beiträgt. Xiang Shaolong rutschte vor dem Betreten des Wohnsitzes aus der Kutsche, um nicht mit Tian Dan gesehen zu werden. Als er nach Tian Dan in die Residenz eintrat, sah er Guo Zhong, der Tian Dan herzlich begrüßte, und war dabei, ihn den anderen berühmten Zhao-Würdenträgern vorzustellen, wodurch er zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit wurde. Xiang Shaolong war insgeheim glücklich. Er zog sich die Straße hinunter, die zur Residenz führte, und glitt in einen großen Garten vor der Residenz. Er atmete tief ein und wurde von der erfrischenden, kühlen Luft belebt und stank nach Duft. Xiang Shaolong drehte sich um und Zhao Ya erschien an seiner Seite. Sie packte ihn am Arm und zog ihn zu einem kleinen Pavillon tiefer in den malerischen Garten. Sie lobte: „Yaer dachte, dass Meister Ding nicht verfügbar sein wird. Ai! Du bist wirklich fähig. Es sind nur wenige Tage vergangen, und Sie haben die militärische Stärke von Handan City verbessert. Bei einer so guten Verteidigung wird niemand Le Cheng vermissen. Nachdem sie zwei Brücken überquert hatten, kamen sie zu einem Pavillon an einem Teich. Die menschliche Stimme und die Lichter schienen aus einer anderen Dimension zu kommen. Sie schienen sich in einem abgelegenen Paradies zu befinden. Xiang Shaolong lehnte sich an den Zaun aus Stein und legte eine Hand um ihre schmale Taille und lächelte: "Ich habe beschlossen, Ihrem Bruder (Zhao King) zu helfen, die Gefahr in der Umgebung von Handan City zu lösen. Wie wollen Sie sich bei mir bedanken? «» Zhao Ya zitterte leicht und lehnte sich in seine Brust: »« Yaer kann sich nur ihrer alten Lebensweise entledigen und Meister Dongs 'gehorsamste Frau werden! » Können Sie die vergangenen Fehlschläge wirklich vergessen? Yaer hat Angst, dass König Xiaocheng einem weiteren Schlag nicht standhalten kann. "Xiang Shaolong kann nicht anders, als sie anzusehenMisstrauen Zhao Ya hatte einen großen Schock und weinte;"Du hast kein Vertrauen in mich!", Versicherte Xiang Shaolong einfach: "" Ich habe einen großartigen Plan und ich verspreche Ihnen, dass Ihr Bruder nie erfahren wird, dass Xiang Shaolong jemals in Handan war oder sogar der Stadtkommandant war. Zhao Ya murmelte: „Zhao Ya versteht es. Als Xiang Shaolong ihren verzweifelten Blick sah, hatte sie Mitleid mit ihr. Er küsste ihre Lippen und lächelte: „Mach dir keine Sorgen. Solange Sie tun, was Sie versprochen haben, wie kann ich Sie nicht lieben? ", Sagte Zhao Ya langsam:„ Wirst du mich wirklich wegbringen? "Xiang Shaolong weiß, dass sie Angst hat und unablässig wilde Gedanken oder Sorgen hat. Er sagt ernst: '' Warum sollte ich das Herz haben, um ein armes Mädchen wie Sie zu täuschen, das nach Ihrem Tropfen Honig sucht? '' Zhao Yas Gesicht färbte sich rot und sie stampfte mit den Füßen und jammerte: '' Ich bin unzufrieden . Nachdem du Dong Kuang geworden bist, habe ich dir und meinem Körper auch noch meine ganze Liebe gegeben und trotzdem hast du mich gemobbt. Xiang Shaolong lachte gut. Er legte die Hände tiefer und schlug heftig mit zwei harten Hintern und fragte: Warum veranstaltet Guo Zhong heute Nacht ein so großes Fest? Z Z a surprised surprised surprised surprised surprised surprised surprised surprised surprised surprised You You You You You You Sie sind wirklich in Ihre Arbeit eingetaucht und ahnen nicht, dass Tycoon Guo seine Tochter mit Li Yuan heiratet. Xiang Shaolong war erschüttert und fragte: „Guo Zhong geht wirklich weg. wird dein Bruder ihn entlassen? ", seufzte Zhao Ya:" Die Diskussion der Allianz ist unterbrochen, weil Yan und König Xiaocheng sich weigern, nachzugeben. Guo Zhong ist ein Mann, der nur auf den Gewinn schaut. Er wird hier nicht warten, bis die Qin-Armee die Stadt erobert. Was kann Bruder mit Li Yuan als Schwiegersohn tun? «» Xiang Shaolong kommentiert: «» Wenn Sie auch mit mir gehen würden, wäre Ihr Bruder nicht am Herzen gebrochen? «» Zhao Ya war in Panik und schwach sagte: '' Habe ich nicht mein Bestes für ihn getan? Ich habe Schwester Nis nicht einmal gegen ihn gehalten und hätte fast den Tod meines Geliebten verursacht. Nur schuldet er mir;was schulde ich ihm? Was kann ich als Frau mehr erreichen? Ich kenne ihn besser als alle anderen. Seien Sie nicht zu glücklich mit seiner Wertschätzung. Sobald die Gefahr vorüber ist, wird er Sie anders behandeln. Lian Po und Li Mu haben so viel für den Staat getan und sehen sie jetzt an. Er kümmert sich nur um sich und mein Herz für ihn ist tot. Ai! Wenn mein Bruder tot ist und diese Frau die Dowager wird, ist ihr erstes Ziel das arme Ich. Wie kann ich nicht gehen? ", Schloss Xiang Shaolong:" Ich bin erleichtert, diese Worte von Ihnen zu hören. Zhao Ya ist immer noch nicht überzeugt und erklärt: Für Sie bin ich bereit, ohne Bedauern zu sterben. Bevor er antworten konnte, fügte Zhao Ya hinzu: "Das Hauptbankett findet in Chu statt. Guo Zhong muss das Abendessen in der Hauptstadt Chu präsidieren. Sie sollten es verstehen! “Xiang Shaolong war erleuchtet und bestätigte:„ Großartige Bewegung! Komm, lass uns den Spaß mitmachen! “Er schlug ihr auf den Rücken und sagte:„ Du gehst zuerst zurück, oder jeder wird eifersüchtig auf mich sein. Fragte Zhao Ya leidenschaftlich;Soll ich heute Abend zu dir kommen? «Xiang Shaolong dachte an Shan Rou und runzelte die Stirn:» Wir werden es später bestätigen. Kommt die talentierte Lady Ji? ", Sagte Zhao Ya stolz:" Sie ist schon vor langer Zeit hier und sucht nach ihrem Liebhaber. Zum Glück handelte Yaer zuerst. Xiang Shaolong ist sehr unterhaltsam und vertrieb sie, bevor sie das Gebäude betrat. Der Garten ist mit Darstellern gefüllt, um die Gäste zu beschäftigen. Als er diesen neuen Büroträger sah, begrüßten ihn alle. Als Xiang Shaolong es geschafft hatte, sich selbst zu befreien, führte Han Chuang ihn in eine Ecke und lobte: „General Dong ist ein talentierter Mann. Ich habe noch nie gesehen, dass Schwester Jing eine so hohe Meinung von irgendjemandem hatte. Demütig antwortete Xiang Shaolong demütig: "Das liegt an Marquiss 'Arrangement. Han Chuang fluchte: „Mach dir keine Sorgen. Ich habe vor Kaiserin das beste Wort für Sie eingetragen. Sie müssen sich gegen Guo Kai den Abschaum schützen. Er verbreitet derzeit Gerüchte, dass Sie die Königin gelegt haben, um Ihre Beförderung zum City Commander zu erhalten. Hei! Diese List hat es gewagt, nur deshalb so rücksichtslos zu handeln, weil er der Liebhaber von König Xiaocheng ist. Ich kann das nicht hinlegen. Xiang Shaolong rief: "Was ?!", fuhr Han Chuang fort: "Niemand weiß davon. Außerhalb des Palastes weiß es wahrscheinlich nicht einmal eine Person. König Xiaocheng kann nicht ohne Männer auskommen. Schade, dass Sie nicht [E-Mail-geschützt] sind oder ihn ersetzen können. Jeder Strang von Xiang Shaolongs Haar steht an seinem Ende. Er hustete: „Lass uns hier aufhören. Han Chuang fügte hinzu: „Es ist besser, Frauen zu lieben! Die Königin ist eine seltene Schönheit und wenn Sie sie glücklich machen können, wird Zhao Ihnen zur Verfügung stehen, wenn der Kronprinz den Thron besteigt. Wenn dies passiert, vergiss deinen alten Freund Han Chuang nicht. "Xiang Shaolong konnte sagen, dass Han Chuang Empress Jing durch kontrollieren willihm . Er kann auch folgern, dass Kaiserin Jing ihm nicht vollständig gehorsam ist. Aus Angst, dass er nach den Tian-Schwestern fragen würde, zog er Han Chuang in Richtung des Gebäudes und warnte beim Gehen: Marquis muss Vorkehrungen treffen. Ich vermute, Qi und Chu stehen hinter Lord Longyangs Angriff. Han Chuang wurde bleich: Was ?! Xiang Shaolong ist zuversichtlich, dass Kaiserin Jing nicht all ihr Wissen mit Han Chuang teilt. Sie trafen auf eine andere Gruppe von Gästen und Xiang Shaolong nutzte die Gelegenheit, um sich zu entledigen, und ging in Richtung des Bankettsaals. In der Mitte der Halle stand Guo Zhong und begrüßte ihn: General Dong wurde neu zum Stadtkommandanten befördert, und ich muss noch meine Glückwünsche senden. Xiang Shaolong sah ihn an und sah seine beiden Söhne nicht. Er vermutete, dass Guo Zhong dem Beispiel von Wu Yingyuan gefolgt sein musste, und schickte seine Söhne zuerst weg. Er schüttelte die Hände und sagte höflich: "Es sollte ein General sein, der Mister gratuliert. Sie haben so einen schönen Schwiegersohn gewonnen. Alle potenziellen Schwiegerväter in Handan können nur mit Hass und Eifersucht zusehen. "Guo Zhong lachte:" Das Gespräch mit Ihnen ist immer eine freudige Gelegenheit. Die Haupthalle ist jetzt mit verschiedenen Gästen gefüllt, die fast tausend Gäste zählen. Einige der zurückgezogeneren mächtigen Familien waren auch in ihren besten Outfits präsent. Wer hätte ahnen können, dass Handan mit den großen Gewändern und der Fanfare in Kriegsgefahr gerät? Xiang Shaolongs scharfe Augen fingen Li Yuan, der sich auf der anderen Seite der Haupthalle befindet. Er plaudert fröhlich mit Tian Dan, Guo Kai und Cheng Dan. Kaiserin Jing trat ein, aber König Xiaocheng fehlt, um sein Missfallen zu zeigen. Ji Yanran ist auch mit einer anderen Gruppe von Menschen zu sehen. Sogar der unsoziale Zou Yan ist hier. Yanran unterhält sich intensiv mit dem gerade wiedergefundenen Lord Longyang. Beide sind alte Freunde und stehen sich natürlich nahe. Zhao Ba und Zhao Zhi helfen dabei, die Gäste einzuleiten. Zhao Zhi sah Xiang Shaolong und ihre Augen weiteten sich. Sie gab ihre Gesellschaft der ausgelöschten Damen auf und flog wie ein Vogel herüber. Xiang Shaolong gab sich vor, er sei durcheinander geraten und ohne Geschenk gekommen. Also nutzte er die Gelegenheit, um sich zu entschuldigen, und traf sich mit Zhao Zhi. Diese einzigartige Schönheit jammerte bei Kontakt: ’’ General Dong! Zhi Zhi hat dich so viele Tage nicht gesehen und leidet unter Qualen! Du musst mich heute Nacht begleiten, egal was passiert. Bevor etwas passieren konnte, erschien Lord Longyang aus dem Nichts zwischen ihnen. Mit seinen warmen Augen, die tief in seine eigenen Augen blickten, streckte er seine Hand aus und hielt sich an Xiang Shaolongs Händen fest und gurrte: „Außer Wei King hatte ich noch nie so viel Dankbarkeit gegenüber Bruder Dong. Egal was passiert, Bruder Dong darf nicht vergessen, dass jemand in Daliang auf Sie wartet. Xiang Shaolong konnte spüren, wie alle seine Gänsehautperlen stehen. Er war verlegen und aufgebracht, kann es aber nicht ertragen, seine Hand wegzuziehen, nachdem er gesehen hat, wie emotional und einsam die andere Partei ist. Er entschied sich zu glauben, dass er nur Zuneigung zu beiden Geschlechtern hat, fühlte sich besser und tröstete ihn, indem er ihm auf die Schulter klopfte und sagte: „Dong Kuang versteht. Bitte haben Sie eine sichere Reise. Als Lord Longyang seine Hand losließ, traf er Han Chuang beim Gehen. Aus Angst, er könnte nach den Tian-Schwestern fragen, bat er Lord Longyang: „Herr, bitte hilf mir, diesen Mann zu verhaften. Lord Longyang war überrascht, als er Han Chuang glücklich abfing. Mit der Hilfe von Zou Yan gelang es Ji Yanran, sich aus einer Gruppe von Bewunderern herauszureißen und begrüßte ihn: ’’ Dong Kuang! Sie sind so beschäftigt, dass Sie keine Zeit haben, um mich zu besuchen? “Xiang Shaolong wollte sagen, dass er sie heute Nacht ins Bett legen wird, aber er erinnerte sich an Zhao Ya und Zhao Zhi und hielt seine Zunge zurück. Um sie abzulenken, fragte er mit leiser Stimme: "Wozu sind sie da?" "Ji Yanran war verärgert und trommelte:" Ich hatte gesagt, dass sie nach dem Lu Gong Secret Manual waren. Was gibt es noch? Dong Kuang! Ignorierst du mich? "Dieses Mal hat er wirklich Probleme. Er lachte: "Sie haben keine Angst davor, dass Herr Zou neckt?" "In seinem Herzen stöhnt er. Nur ein paar Tage Pause, und er muss heute drei Sitzungen abhalten? Ji Yanran sah zu Zou Yan und lachte: „Warum bist du so förmlich? Er ist mein Pate! Es ist niemand hier und Sie, Dong, der herzlose Mann, brauchen nicht so höflich zu sein. "Xiang Shaolong sah den kichernden Zou Yan an und lächelte:" Ich habe keine Bedenken. Heute Nacht werde ich mein Herz für die talentierte Lady Jis ausgraben, um zu sehen. Ji Yanran hellte sich dann auf. Xiang Shaolong nutzte die Gelegenheit, um zu fragen: "Was hat Miss Ji getan, um die Träume von Li Yuan zu beenden und ihn bereit zu machen, Miss Guo zu heiraten?", Zischte Ji Yanran: "Nichts funktioniert." Er kam heute zu mir und sagte mir, dass die offizielle Frau noch frei ist, aber ich habe ihn rausgeschmissen. Li YuaIch sah zu ihnen hinüber und sein Gesicht ist voller Hass. Die Glocke ertönte und es ist Zeit, das Bankett zu beginnen.

n n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 9 Chapter 10

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#9###Chapter#10