A Step Into The Past Volume 9 Chapter 4

n nKapitel 4 n

Buch 9 Kapitel 4 - Der neue Stadtkommandant n n n n n n n n n n n n n nZhao Mu kam zu den frühesten Tagesstunden mit Xiang Shaolong. Seine Augen waren mit roten Adern gesäumt und blitzten vor Ungewissheit. Offensichtlich hat er den Halt verloren. Xiang Shaolong ist noch im Bett. Halb bewusst, versuchte er wach zu bleiben. Er hielt seine Decke in der Hand und fragte: "Warum ist Marquiss Teint schlechter als ich?" Zhao Mu saß auf seiner Bettseite und war tief in Gedanken versunken. Schließlich antwortete er mit tiefer Stimme: „Wie geht es deinen Verletzungen?“ Xiang Shaolong gab vor, seine Glieder schwer zu bewegen und sich hart zu benehmen. Er gab eine gelangweilte Antwort: "Es sind nur oberflächliche Wunden, aber ich habe mich erkältet. Nach einem ganzen Tag und einer ganzen Nacht fühle ich mich viel besser. Zhao Mu fand nichts Verdächtiges. Tatsächlich sind alle, die den Mord an Lord Longyang überlebt haben, noch immer bettlägerig. Es wäre merkwürdig, wenn nur Xiang Shaolong voller Energie herumlaufen würde. "Ai!", Rief Zhao Mu. "Le Cheng ist gestern Nacht in Schwierigkeiten geraten!" Shaken, rief Xiang Shaolong: "Was!?". Als er Xiang Shaolongs mit weit aufgerissenen Augen aufblickte, fügte Zhao Mu hinzu: "Le Cheng wurde letzte Nacht auf dem Heimweg ermordet. Sogar sein Kopf wurde abgeschlagen. Zweihundert über persönliche bewaffnete Eskorten waren entweder tot oder schwer verletzt. Ai! “Ängstlich fragte Xiang Shaolong:„ Ist Xiang Shaolong wirklich so mächtig? “Zhao Mu sagte kalt:„ Die Bewohner der Nachbarhäuser haben gehört, dass jemand selbst Xiang Shaolong ist. Aber all diese Angreifer sind maskiert und niemand kann sich ihrer Identität wirklich sicher sein. Nach weiteren Untersuchungen fanden wir heraus, dass eine weitere Gruppe Soldaten an der Ostwand getötet wurde und nur ihre Kletterseile zurückließen. Außerhalb der Stadtmauer fanden wir keine Fußabdrücke. Xiang Shaolong schloss: "In diesem Fall muss sich Xiang Shaolong in der Stadt verstecken." Marquis muss ihn schnell ausgraben. Zhao Mu schoss ärgerlich zurück: "Brauche ich, dass du mir das beibringst?" Die gesamte Handan City wurde umgedreht. Wenn Xiang Shaolong und seine Männer nicht wie Ratten im Untergrund graben können, hinterlassen sie Spuren. Aber wir müssen seinen Schatten noch entdecken. Kannst du mir erklären, was der he11 los ist? “Zhao Mu war schlecht gelaunt und verlor seine übliche Höflichkeit gegenüber diesem Dong Horse Fanatic. Xiang Shaolong lachte innerlich. Er machte ein nachdenkliches Gesicht und fragte nach einer Weile: „Wer wird der neue Kommandant sein?“, Antwortete Zhao Mu: „Basierend auf der aktuellen Situation wird es Cheng Dan sein!“, Meinte Xiang Shaolong : '' Das ist schlecht für uns. "Zhao Mu erholte sich:" Sie verstehen endlich. Le Chengs Tod kommt nur König Xiaocheng zugute und nicht Xiang Shaolong. Wenn Xiang Shaolong töten will, dauert es lange, bis sich Le Chengs dreht. König Xiaocheng war schon immer grausam. Es könnte sogar Zhao Yas Anstiftung sein. Wenn Xiang Shaolong wirklich kommen und gehen kann, wie er will, werden König Xiaocheng und ich längst tot sein. "Xiang Shaolong biss die Zähne zusammen und schlug vor:" Der erste Macher gewinnt den Vorteil. Wenn Marquis ihn durch Zhao Queen vergiften kann, werden alle unsere Probleme gelöst. Zhao Mu antwortete bitter: "Glaubst du, sie ist meine Untergebene? Sie wird nicht so dumm sein, direkt an der Ermordung beteiligt zu sein. Aber wenn wir es schaffen, diesen verwirrten König Xiaocheng zu töten, kann ich sie unter Kontrolle halten. Ai! Was soll ich jetzt tun? “Xiang Shaolong war erfreut, die Beziehung zwischen Zhao Mu und Zhao Queen zu verstehen - sie nutzten sich nur gegenseitig. Zhao Mu sah, dass Xiang Shaolong sehr ruhig ist, und dachte, er denke darüber nach, wie er sie retten könnte. Er stieß einen langen Seufzer aus, bevor er zusammenfasste: "Einige Dinge können nicht überstürzt werden. Es ist mein großes Glück, einen namenlosen Übermenschen wie Sie zu haben, also bin ich noch nicht besiegt. Aber ohne Le Cheng wird meine Macht stark nachlassen und Tian Dan wird nicht so freundlich sein wie gewöhnlich. Er stand auf und war fertig. Ruhe dich aus und heile deine Verletzungen zuerst. Ich muss noch andere Leute besuchen und ihre Nerven beruhigen. Sie versuchen, weitere Nachrichten von Zhao Ya zu sammeln und sehen, welche weiteren Schritte König Xiaocheng plant. "Xiang Shaolong riet:" Marquis, bitte seien Sie vorsichtig, wenn die Leute die Seiten wechseln. Der Geist ist unergründlich. Die Dinge sind nicht so einfach, wie sie immer scheinen! “Unzufrieden sagte Zhao Mu:„ Wie kann ich das nicht wissen? Ich werde mich in Zukunft mit Ihnen in Verbindung setzen. Nachdem er gegangen war, blieb Xiang Shaolong im Bett und war voller Gedanken. n n nWenn die Tian-Schwestern hereinkamen und ihm beim Abwaschen halfen, sprang Shan Rou energisch wie ein kleines Mädchen herein. Grinsend näherte sie sich seinem Rücken und stieß ihn leicht mit der Schulter an. Stolz fragte er: "Wer hat den größten Tiger getötet?" Er griff nach hinten und drückte sie eng an sichzurück, erregte ihn sehr. Shan Rou war in bester Laune und widerstand seinem Maulwurf nicht. Sie erwähnte neugierig: "Wir haben nur zehn Verletzungen. Das ist in der Tat ein Wunder. Niemand wird glauben, auch wenn wir es sagen. Warum töten wir nicht auch Tian Dan, dann werde ich tun, was Sie wollen. Zhao Zhi und ich können ein anderes Paar Tian-Schwestern sein. Beide Tian-Schwestern wurden rot Xiang Shaolong konnte Kopfschmerzen spüren. Er wechselte das Thema und fragte: "Wo ist deine nette Schwester?" Shan Shan löste sich aus seiner Umarmung und zwitscherte: "Ändern Sie das Thema nicht! Was für eine Art Held bist du? “Während sie sich die Haare kämmte, erwähnte Tian Zhen leise:„ Miss Zhi sammelt Nachrichten. Aiyah! “Sie wurde von Shan Rou gekniffen. Xiang Shaolong drehte sich um und faltete die Ärmel zusammen und rief: "Dies ist das erste Mal, dass ich eine so unvernünftige Frau gesehen habe. Lass mich meine Wildpferde-Zähmung für dich benutzen! Shan Roues ragte aus ihrer Brust heraus und sah ihn mit herausfordernden mandelförmigen Augen an: „Sie trauen sich!“ Tian Zhen und Tian Feng wussten, dass er eine Show veranstaltete und lachten, während sie lugten. Xiang Shaolong benutzte seine große Handfläche und stieß ihr Gesicht an. Bevor sie sich revanchieren konnte, zog er sich zurück und scherzte: Schwester hat sich verbessert;Jetzt benutzt sie nur ihre Hände und nicht ihre Dolche. Shan Rou kicherte und schlug mit dem Augenlid auf ihn ein, was ihren Charme und ihre Verehrung zeigte. Xiang Shaolong war erregt und wollte sie umarmen, aber Shan Rou geriet aus seinem Griff. Sie rutschte zur Tür und lächelte, als sie sich entfernte: "Sie haben nicht genug gelernt, um meine Gunst zu erlangen. Geh nach Hause und trainiere noch ein paar Jahre! “Sie verschwand lachend, aber das Klirren ihres Lachens bleibt in der Luft. Xiang Shaolong war wütend und knirschte mit den Zähnen. Tian Feng kommentierte lächelnd: "Miss Rou trägt eine Fackel für Meister Dong. Sie plaudert oft mit uns über Sie. Xiang Shaolong umarmte ihre beiden Taillen und fragte sanft: „Was ist mit euch beiden?“ Beide Mädchen wanden sich verlegen und senkten den Kopf. Die zwei gleich aussehenden Mädchen mit zwei verschiedenen Einstellungen haben den Wunsch von Shan Rou in Xiang Shaolong wiedererweckt. Wenn er einschätzt, dass Handan City heute in Chaos steckt und alle seine kranken Besucher gekommen sind, hätte er heute viel Freizeit. Wenn er seine Jadeschönheiten nicht genoss, würde es keine bessere Zeit geben. Körper und Geist sind eins, die Kammer ist voller Leidenschaft. Die lang erwarteten Belohnungen für diese beiden Schönheiten wurden ihnen schließlich in diesem schönen Moment verliehen. Als Xiang Shaolong aufwachte, sind Tian Zhen und Tian Fengs verführerische Körper mit seinen wie ein Oktopus verbunden, der seine Beute sichert. Eine leichte Bewegung von ihm lässt die beiden überaus charmanten Schwestern vor Angst wach werden. Beide Mädchen schauten aus dem Fenster und sahen den Sonnenaufgang. Erschrocken stolperten sie aus dem Bett. Xiang Shaolong wurde vom physischen Durcheinander der Jadekörper der Schwestern überwältigt. Er wollte sie fast wieder ins Bett ziehen, doch als er sich an Handans Situation erinnerte, zwang er sich, auch aus dem Bett zu steigen. n n nDie beiden Mädchen freuten sich, für ihn waschen und sich umziehen zu können. Glück und Freude strahlten aus ihren Gesichtern und machten Xiang Shaolong wahnsinnig. Seine Hände arbeiteten ununterbrochen wie sie, was dazu führte, dass sich beide Ohren der Mädchen tief rot färbten, bevor er ging. Der Hauptsaal war total ruhig und niemand ist zu sehen. Xiang Shaolong genoss die seltene Ruhe. Er fühlte sich faul, gab alle Gedanken auf, ging zu einem Sofa und legte sich hin. Tian Zhen räumte einige Klamotten auf, als sie hin und her schwankte und sich neben ihn kniete. Mit kristallklarer Stimme fragte sie: Was will Master Dong noch essen? Ich werde es für dich vorbereiten. Erinnert an ihre Worte rumpelte sein Bauch wie eine Trommel. Er kniff ihr Gesicht und antwortete: "Alles ist gut! Hei! Wo ist diese Tigerin hingegangen? "Tian Zhen konnte nicht widerstehen zu antworten:" Die Tigerin schläft tagsüber in der Tigerhöhle. Der kleine Feng kümmert sich um sie. Fertig, ging sie fröhlich. Xiang Shaolong schloss die Augen und gab vor, zu schlafen, als Jing Jun und Zhao Zhi einen nach dem anderen zurückkehrten. Keiner von ihnen brachte negative Berichte mit. Xiang Shaolong konnte endlich sehen, wie sich die Wolken auflösten, und sein Geist wurde belastet. Nachdem Le Cheng gegangen ist, haben sich die Einsätze geändert und er hat jetzt die Initiative. Als Jing Jun und Zhao Zhi mit ihm aßen, kommentierte Zhao Zhi: "Ich habe Handan City noch nie in einem solchen Zustand gesehen. Die Straßen sind voller Soldaten und jeder Haushalt wird durchsucht und verhört. Sogar alle unsere Kriegskrieger an der Schule wurden ausgesandt, um zu helfen, was weit verbreitete Panik auslöste. Als Xiang Shaolong sich selbst vollgestopft hatte, fragte er: Hat jemand vermutet, dass es meine Arbeit war? Er sah ihn mit größter Bewunderung und Anbetung an und kicherte: Master Dong ist berühmt für seine fliegenden Nadeln. Da keiner verwendet wurde, ist jeder sehr misstrauisch. Zhao Ba vermutet sogar ter mastermind, Li Yuan zu sein. Hei! Das ist so witzig! “, Fügte Jing Jun hinzu:„ Ich habe Schwester Zhi noch nie so glücklich gesehen. Zhao Zhi warf ihm einen Blick zu und schrie: "Busybody!", Entschuldigte sich Jing Jun schnell lächelnd. Das heißt, alles hat seine Beziehung zueinander, dachte Xiang Shaolong. "Wo ist der große Bruder?", Fragte er. Jing Jun antwortete: "Er ist zurück auf der Farm. Er senkte seine Stimme und fügte hinzu: Jetzt, da die Zhao-Soldaten die Bevölkerung durchsuchen, sollten wir die Chance nutzen, die verletzten Brüder zur Heilung zurückzuschicken, um zu heilen, und eine mögliche Lücke schließen. Xiang Shaolong wurde erleichtert. Wu Zhuo ist klug und vorsichtig und hat eine gute Ausrede. Jing Jun fuhr fort: „Der große Bruder wollte mit dem dritten Bruder aber dem dritten Bruder sprechen. . . Hei! “Zhao Zhi starrte und fragte:„ Warum stottern Sie, Little Jun? Was ist falsch an dem dritten Bruder? “Xiang Shaolong hat keine Angst vor Zhao Zhi. Seine Hand schlängelte sich unter dem Tisch und spürte ihren Oberschenkel. Diese ansprechende Schönheit blieb sofort still und senkte den Kopf. Tian Feng ging aus der Küche und hielt ein großes Glas Wein in der Hand. Sie fragte: „Will Master Dong Lord Longyangs Tonic probieren?“ Jing Jun klatschte und schrie: „Das ist, was er jetzt braucht! Sie sollten auch mit uns trinken. Die beiden zierlichen Gesichter beider Mädchen werden heiß. Xiang Shaolong fand die Situation sehr ironisch. Er pfiff: "Wenn Sie nicht zu schwach sind, um die Nährstoffe aufzunehmen, braucht jeder dieses Zeug. Kommen Sie! Holen Sie sich Zhen Zhen auch zu uns und lasst uns feiern. In dieser glücklichen Einstellung vergeht die Zeit. Am Abend verließ ein frischer Shan Rou ihr Schlafzimmer und schleppte Zhao Zhi in den Hinterhof und betete zu ihren verstorbenen Eltern. Jing Jun liebte die Aufregung. Er führte zehn über Experten an und ging aus, um zu spionieren, war aber tatsächlich auf Party gegangen. Xiang Shaolong hat ihn nicht aufgehalten, da er damit einverstanden ist, dass sie mehr Wissen über die aktuellen Angelegenheiten von Handan City erhalten wird. Er hat sich nach Ji Yanran gequält, weiß aber, dass er drinnen bleiben muss. Die einzige Möglichkeit, diese Sehnsucht zu unterdrücken, bestand darin, Tian Zhen und Tian Feng aufzusuchen und sie maximal zu erfreuen. Alle anderen Männer lieben nur ihren Körper. Wer ist bereit, ihre Sorgen zu teilen? Zhao Zhi ist inoffiziell seine Geliebte und zog ebenfalls ein. Er konnte es nicht ertragen, ihrer Handlung zu widersprechen. Nach dem Abendessen war er für eine ruhige Nacht gedacht, als plötzlich ein Besucher kam - es ist Marquis Pingshan Han Chuang. Han Chuang saß im Flur und untersuchte seinen Teint. Er nickte: Bruder Dong ist fitter als seine Pferde. Ihr Teint hat sich so sehr verbessert. Tut die Wunde immer noch weh? "Danke für Marquiss Anliegen. Mir geht es heute tatsächlich viel besser. Ai! General Le Cheng ist so unerwartet gegangen. Han Chuang verriet eine kalte Luft und sprach mit Verachtung: Es gibt einige Menschen auf dieser Welt, die plötzlich sterben können und niemand kann erraten, wer der Mörder ist. Dies liegt daran, dass sie zu viele Menschen verletzt haben. Wenn ich darf, würde ich ihn gerne selbst stechen. In der Vergangenheit, als er die Grenze von Zhao-Han bewachte, hat er oft meine Gegend betreten und Grausamkeiten begangen. Beide Hände sind voll Blut. Humph! “Xiang Shaolong war gedemütigt. Normalerweise sah er, wie Han Chuang und Le Cheng sich wie enge Brüder benahmen, aber sie versteckten diesen tiefen Groll. Überraschend wirkte er und rief: "General Le Cheng ist wirklich so eine Person?", Unterbrach sich Han Chuang: "Vergiss diesen Mann." Lass uns über die Zukunft diskutieren. Xiang Shaolong murmelte vor sich hin. Will dieser Mann mich benutzen, um sich gegen Li Yuan zu stellen? Han Chuang erhielt seinen Tee von Tian Feng und schaute geil auf ihren hinteren Rahmen. Nachdem er seinen Speichel verschluckt hatte, stellte er sich wieder zusammen und beschrieb: "Bei Ihrer Rückkehr nach Zhao würden Sie hoffen, eine erfolgreiche Karriere zu beginnen. Letztendlich ist Pferdezucht nur Pferdezucht. Am meisten kannst du die nächste Wu-Familie sein. Sie werden niemals einen offiziellen Posten innehaben, verstehen Sie Bruder Dong? “, Dachte Xiang Shaolong - selbst wenn ich der echte Dong Kuang bin, würde ich niemals nach Han gehen, da er noch schwächer ist als Zhao. Er setzte eine falsche Front auf und begann: "Ich bin dankbar, dass Marquis mein Talent anerkennt. Aber . . . Han Chuang wurde unterbrochen: Bruder Dong täuscht sich. Wenn Sie jemals in meinen Staat kommen möchten, begrüße ich Sie mit offenen Armen. Im heutigen Thema geht es jedoch um die Leere des durch Le Chengs Tod geschaffenen Stadtkommandanten. Xiang Shaolong war verwirrt. Han Chuang ist Han-Bürger. Wann ist er an der Reihe, sich in die Angelegenheiten von Zhao einzumischen? Der Stadtkommandant entspricht dem größten Beschützer von Zhao King und ist jemand, dem der Zhao King am meisten vertrauen würde. Er würde niemals versuchen, um diese Position zu kämpfen, selbst in seinen Träumen. Han Chuang verriet stolz: Bruder Dong hätte nie gedacht, dass die Zhao Queen Han-Wurzeln hat Durch sie kann ich die Politik von Zhao bis zu einem gewissen Grad beeinflussen. "Xiang Shaolong erinnerte sich dann daran, dass ZhaoKönigin ist Teil des Plans zur Vereinigung der drei Staaten. Der mit König Xiaocheng verheiratete Han-König würde natürlich Verbindungen zu Han Chuang haben. Er trat auf dieses Versehen ein und gestand: "Ich habe überhaupt keine Ahnung!" Han Chuang fügte erhaben hinzu: "Wenn ich ein paar Worte an Zhao Queen schreibe, kann sie König Xiaochengs Entscheidung beeinflussen. "Nachdem Zhao Mus seine Macht verloren hatte, waren Zhao Ya und Zhao Queen die beiden Personen, die den größten Einfluss auf König Xiaocheng hatten. Xiang Shaolong wurde erschüttert. Wie Lord Longyang hatte er Han Chuang unterschätzt. Dieser Mann hat immer Lust auf Zhao Ya. Der entscheidende Grund ist neben ihrem Körper, König Xiaocheng durch sie zu manipulieren. Er kann sogar Zhao ohne Blutvergießen erobern. Aus dieser Sicht ist Zhao Mu bestenfalls ein kleiner Bauer in der Hand von Zhao Queen. In dieser kriegerischen Zeit überlebt jeder, indem er Informationen beschafft. Nationale Verschwörungen werden alle offen und diskret ausgeführt. Mit gerunzelter Stirn fragte er: „Hat König Xiaocheng Cheng Dan nicht dazu gebracht, Le Cheng zu folgen?“, Schimpfte Han Chuang wütend: „Wer ist Cheng Dan? Er stahl etwas von Xiang Shaolongs Kredit, um seine gegenwärtige Position zu erreichen. Sein Ansehen und seine Fähigkeiten reichen nicht aus, um die Herzen und Gedanken seiner Untergebenen zu gewinnen. In dieser dringenden Situation wird er nur vorübergehend mit der Übernahme beauftragt! “Xiang Shaolong war aufgeregt. Wenn er der Stadtkommandant ist, ist es das Einfachste auf der Welt, Zhao Mu gefangen zu nehmen. Er glaubte König Xiaochengs Naivität nicht und scherzte bitter: "Ich war nur für kurze Zeit in Handan City. Mein Sitz ist noch nicht einmal warm und ich qualifiziere mich überhaupt nicht. Marquis muss die Mühe nicht verschwenden. Han Chuang war immer noch sehr begeistert, ermutigte ihn: Bruder Dong ist zu demütig. Jeder in Handan City kennt Sie und Ihre Beliebtheit ist himmelhoch. Aus der Gabe von tausend Kriegspferden, dem Zerfall des Chu-Volkes, dem Absturz des Tores, der Rettung von Lord Longyang usw. Wenn Sie der Stadtkommandant werden, wird es niemanden geben, der einen besseren Kandidaten anbieten kann. Xiang Shaolong schüttelte den Kopf: „Ein Tor-Absturz reicht nicht aus, um die Meinung von Zhao Kings zu ändern. Han Chuang lächelte schlau und fuhr fort: Schwarz kann weiß gedreht werden und weiß schwarz gedreht werden kann. Alles was es braucht ist ein Mund. Wenn König Xiaocheng Sie ernennt, zeigt dies auch, dass er aufgeschlossen, großzügig ist und Talente gut einsetzen kann. Bruder Dong ist alles vorbereitet, aber es fehlt ihm nur der Mund. Ich kann sogar Zhao Ya beeinflussen und sie beide für sich sprechen lassen. Was gibt es bis dahin noch zu beunruhigen? “Xiang Shaolong ist endgültig vorbei und sein Herz wird verjüngt. Er sah Han Chuang misstrauisch an und fragte: "Diese freundliche Tat;Was kann ich tun, um Marquis zurückzuzahlen? «Han Chuang sah, dass er versucht war und genauso glücklich war. Er lachte laut: "Wir sind alle Familienmitglieder und solche Worte sind nicht nötig! Kommen Sie! Lassen Sie mich die Königin treffen und wir können später über den Rest sprechen. Er stand auf und drehte sich um. Xiang Shaolong gibt vor, kraftvoll aufzustehen und ihn zur Tür zu schicken. Während sie gingen, empfahl Han Chuang: „Mach dich nicht mit Zhao Mu oder Guo Zhong ein. Beleidigen Sie Zhao Ya und Guo Kai nicht gleichzeitig. Auf diese Weise wird die Position des Stadtkommandanten Ihnen gehören. Hallo! König Xiaocheng ist sehr beeindruckt von Ihrer Rettung von Lord Longyang. "Hat sich Lord Longyang erholt?", Fragte Xiang Shaolong. Han Chuang zischte: "Wenn Sie einen Tag brauchen, um sich zu erholen, braucht er mindestens zehn Tage!" Oh! Sind die Zwillingsschwestern aufregend? “Wie kann Xiang Shaolong seine Absicht nicht verstehen? Er fluchte vor sich hin und flüsterte: „Ich kann sie schicken, um Ihnen Gesellschaft zu leisten. Wenn ich zum Stadtkommandanten ernannt werde, haben wir keine Angst. Han Chuang seufzte widerwillig: Bruder Dong hat recht. Besser, diskret zu sein. Sobald ich die Nachricht von Zhao Queen erhalten habe, werde ich Sie sofort benachrichtigen. Xiang Shaolong wollte Han Chuang abschicken und wollte die Freude und Aufregung in seinem Herzen zum Ausdruck bringen. Wer hätte gedacht, dass der Tod von Le Cheng dieses wunderbare Ende bringen wird?

n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 9 Chapter 4

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#9###Chapter#4