A Step Into The Past Volume 9 Chapter 8

n nKapitel 8 n

Buch 9 Kapitel 8 - Bereit zum Töten n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n n r n r nHindet eine brandneue Person. Sie hatte ihre Anmut, Schönheit und Energie zurückgewonnen. Sie lächelte wie eine blühende Blume und ihre Augen glänzten und waren attraktiv. Xiang Shaolong und Teng Yi waren fasziniert und starrten ungläubig. Sie erwiderte ihren Respekt aus der Ferne und gurrte: „Reichliche Gesundheit für Master Dong und Master Long. Zhao Ya erweist sich aufrichtig als respektvoll. Xiang Shaolong und Teng Yi wurden durch eine solche Begrüßung verlegen. Die Schönheit benahm sich, als sei nichts zwischen Xiang Shaolong und sich selbst passiert. Bezaubernd saß sie neben dem kleinen Tisch und präsentierte sich süß: "Laut Master Dongs-Befehl bin ich glücklich, am Leben zu bleiben. Ich frage mich, ob ich meine Sünden erlösen kann. Bitte melden Sie zuerst Ihre Erfolge und wir werden sie beurteilen. Lachte Xiang Shaolong. Zhao Ya lächelte kokett und sah ihn bezaubernd an. Sie sagt stolz: "Es gibt zwei große Erfolge und zwei kleine Erfolge. Lassen Sie sich von Fräulein eins nach dem anderen erzählen. "Teng Yi war amüsiert und servierte ihren Tee mit der Vermutung:" Die erste Errungenschaft sollte die Schaffung des Dong City Commander sein, oder? Diese Leistung allein reicht aus, um Ihre Fehler zu beheben. "Zhao Ya schlug sich mit den Wimpern und lobte:" Mit der Anerkennung von Brother Longs sind Zhao Yas Sorgen mit dem Wind weg! "Xiang Shaolong ist voller Glück. Vergebung ist besser als Hass und dient dem Leben mehr Sinn und Freude. Ein Vergleich des neuen Zhao Ya mit dem Alten ist vergleichbar mit Himmel und Hölle. Er kicherte: "Melden Sie schnell den Rest der Errungenschaften und sehen Sie, wie viel Gnade Sie von mir verdienen. Zhao Yas Gesicht strahlt vor Freude und sie schwärmte. Ich habe König Xiaocheng überredet, Li Mu zurück in die Stadt Handan zu rufen und die Truppen gegen den Verräter Zhao Mu zu vereinen. Zählt das als große Leistung? “Teng Yi schlug gegen den Tisch und senkte seine Stimme:„ In diesem Fall ist alles eingestellt. Ich werde überrascht sein, wenn Zhao Mu nicht sofort rebelliert. Xiang Shaolong streckte die Hand aus und packte ihn fest. Als Zhao Ya ihre Hand fügte, um sich den beiden vereinigten Händen anzuschließen, lachte Xiang Shaolong: "Eine solche Leistung reicht für mich aus, um Amnesie zu haben und Yaers vorherige Angelegenheiten zu vergessen. "Ah!", Rief Zhao Ya. Schüchtern, aber glücklich, warf sie ihm einen Blick zu. Nachdem die Hände zurückgezogen wurden, fuhr Zhao Ya fort: Diese Frau (Kaiserin Jing) empfahl König Dong wirklich König Xiaocheng. Als der König nach meiner Meinung fragte, lobte ich weiterhin Ihre Fähigkeiten und erzielte ein weiteres Tor. "Teng Yi und Shaolong starrten sie erstaunt an. Zhao Ya war ein sorgloser Vogel, der mit Stolz ausführte: „Ich sagte dem König: Wenn der Dong-Pferdefanatiker der Stadtkommandant ist, gilt er immer noch als neutral. Zhao Mu wird ihn sicherlich zu seiner Seite locken. Dieser Dong-Pferdefanatiker kann so tun, als ob er sich mit ihm verbünden würde und unser Spion im Zhao Mus-Lager sein. Wir können Zhao Mu durch ihn untersuchen und Beweise für seine Rebellion sammeln. Wenn Li Mu zurück ist, können wir den Verräter ein für alle Mal loswerden. Beide Männer waren überglücklich und lobten sie in den Himmel. Diese Gelegenheit ist unglaublich. Damit können sie alle ihre Pläne umsetzen. Zhao Ya sagte ernst: "Danke für Ihr Lob, Meister Xiang und Meister Long." "Teng Yi unterbrochen:" Haben Sie vergessen, dass ich Teng Yi bin? Sie können mich Zweiten Bruder nennen! "" Zhao Ya ist auf dem Gipfel des Mount Happiness und begrüßte Teng Yi liebevoll: "Zweiter Bruder!", Warnte Xiang Shaolong: "Yaer, wenn Sie mit Ihrer Stimmung weitermachen, ist es wie gut wie auf das Gesicht zu schreiben, dass Xiang Shaolong zurück ist. Zhao Ya warf einen bezaubernden Blick auf ihn und beruhigte: „Meister Dong braucht sich keine Sorgen zu machen. Prinzessin weiß, was zu tun ist. Plötzlich heulte Teng Yi: "Warum kam keine Schwester zu uns?" Xiang Shaolong wusste, dass sie abhörte. Zhao Ya erschrak und blickte in den hinteren Gang. Shan Rou war in ein luxuriöses langes Kleid gekleidet und schwang auf die herrlichste Weise aus. Ihr zierliches Gesicht bleibt angespannt und scheint nicht glücklich über Xiang Shaolongs erneute Beziehungen zu Zhao Ya zu sein. Zhao Ya wurde unbeholfen. Shan Rou war ausdruckslos, aber sie zeigte ihre Autorität, als sie direkt neben Xiang Shaolong saß. Teng Yi zwinkerte Xiang Shaolong zu. Shaolong ist gut vorbereitet und lächelte Zhao Ya an: '' Mit einem großartigen Plan von Yaers, wenn wir Beweise für eine Verschwörung von Zhao Mu und Tian Dans finden, glaubt Yaer, dass König Xiaocheng es wagen würde, gegen Tian Dan vorzugehen? '' ein kleiner Schrei und wurde fokussierter und sah Zhao Ya an. Zhao Ya selbst gilt auch als Schönheit. Abgesehen von ihrer schwachen Stelle für Xiang Shaolong gibt sie keine [geschützte E-Mail] über andere Personen an, einschließlich Shan Rou. Sie verspätete sich absichtlich: "Wir werden sehen, was dann passiert. Wenn die Handlung erfolgreich ist, wird möglicherweise alles Unmögliche möglich. R n n nShan Rou ist jetzt in der Nähesingen ende Sie drückte Xiang Shaolong kräftig unter den Tisch und wollte, dass er für sie intervenierte. Teng Yi sprach zuerst: Qi ist stärker als Zhao. Außerdem war Tian Dan nicht alleine auf dieser Reise. Vor der Stadtmauer kampieren mehr als zehntausend Qi-Elitesoldaten. Ich denke, König Xiaocheng kann seinen Stolz nur schlucken. "Zhao Ya erklärte:" Qis derzeitiger Erfolg wird von Tian Dan erzielt. Wenn dieser Mann weg ist, wird Qi keine Bedrohung mehr für uns sein. Die zehntausend Soldaten, die vom berühmten General Dan Chu angeführt werden, werden jedoch nicht leicht zu handhaben sein. Tian Dan wird auch von einer Truppe feinster Soldaten begleitet. Selbst wenn Sie ihn persönlich angreifen, wird es immer noch eine schwierige Aufgabe sein. Shan Rou schnaubte kalt: „Wir können eine neue Strategie entwickeln und ihn zurück zum Qi zwingen. Wenn er sich zurückzieht, haben wir eine Gelegenheit. "Xiang Shaolong hat Priorität": "Diese Angelegenheit erfordert noch etwas Planung. Zuerst müssen wir Beweise für die Verschwörung von Tian Dans und Zhao Mus sammeln. Der Rest kann warten. Shan Rou war begeistert: "Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihr Versprechen halten!", Schalt Xiang Shaolong: "" Sie sollten Prinzessin Ya gegenüber respektvoller sein, damit sie Ihnen im Gegenzug helfen kann. "Zhao Ya nutzte die Chance und sagte:" Meister Dong ist falsch. Frau Dong war sehr respektvoll. Shan Rou war verlegen und unterwarf sich einverstanden. Xiang Shaolong wurde an Le Cheng erinnert und fragte nach seiner Beerdigung. Teng Yi fragte plötzlich: "Befindet sich das Lu-Gong-Handbuch in den Händen von Guo Zhong?", Protestierte Zhao Ya: "Natürlich nicht!" Das Handbuch ist in meiner Palastresidenz. Xiao Zhao und der Rest arbeiten hart daran, eine Kopie zu kopieren. Sobald sie fertig sind, werden sie Guo Zhong die Kopie geben. Aber es kommt alles darauf an. Wenn Guo Zhong versucht, Zhao zu verlassen, wird er nicht nur das Handbuch nicht erhalten, er wird auch keine Begräbnisstätte haben. Dann wurde Xiang Shaolong klar, warum Xiao Zhao und ihre lieben Freunde nicht da sind. Er vermutete, dass Li Yuans Werbung für Zhao Ya nicht an ihm Rache nehmen sollte, sondern an der Anleitung. Er gab sich die Schuld, nicht scharf genug gewesen zu sein, um dies früher zu bemerken. Zu Zhao Ya warnte er: "Sie müssen mehr Vorsichtsmaßnahmen treffen. Tian Dan und Li Yuan würden gerne das Handbuch in die Hände bekommen. Sogar Prinz Xinling hat vielleicht jemanden hierher geschickt, um das Handbuch zu erhalten. Er hasst dich bis ins Mark. Oh! Ich sende lieber Männer, um dich zu schützen. Shan Rou meldete sich freiwillig: „Lassen Sie uns Schwestern diesen Job annehmen!“ Shaolong war verärgert: „Sie wollen nur eine Chance, Tian Dan zu ermorden!“, Gab Shan Rou wütend zurück Person? Sie integrieren sich! “Als alle drei sie misstrauisch ansahen, zuckte sie freundlich mit den Schultern und gab auf:„ Es ist in Ordnung, wenn mir niemand glaubt. Xiang Shaolong stand auf: Bevor ich der Stadtkommandant werde, lass mich Lord Longyang aufsuchen und sehen, was er denkt. Ai! Es wird nicht gut gehen, wenn ich mich erholt habe, ihn aber nicht besucht habe. Shan Rou lachte kalt: „Lass dich nicht von ihm verführen. Xiang Shaolong hustete und starrte sie gereizt an. Shan Rou hielt sich den Mund zu und lachte heimlich, während Zhao Ya ebenfalls aufstand und lud: ’’ Yaer geht auch. Lassen Sie mich Sie mitnehmen! “Lord Longyang saß an einer Ecke des Wohnzimmers. Der Sitz ist mit kon***em Fell überzogen und mit einem weichen Kissen abgestützt. Lord Longyangs bleicher Teint war eine exquisite bestickte Decke, die beide Beine bedeckte. Xiang Shaolong begrüßte ihn, als er von einem Wärter hereingeführt wurde. Er grüßte leise: „Vergib dem Herrn, dass er mir nicht meine Respekt zollt. Bruder Dong ist sehr höflich, mich zu besuchen. Bitte komm und setz dich neben mich. Xiang Shaolong warf einen Blick auf seine vier männlichen Begleiter und war neugierig auf ihre zarten Körper, klaren Teint und einen pudrigen Geruch. Lord Longyang verstand und entschuldigte sich: Bruder Dong muss nicht verwirrt werden. Es sind alles große Schönheiten, die als Männer verkleidet sind! “Xiang Shaolong war erstaunt. Mag Lord Longyang auch Frauen? Dies wird ein tausend Jahre alter Boulevardartikel sein. Nachdem er sich hingesetzt hatte und einen Tee getrunken hatte, verließen die vier Crossdresser und zehn Bodyguards den Raum. Lord Longyang sah tief in Xiang Shaolongs Augen. Seine eigenen Augen waren dankbar und er dankte leise: Bruder Dong hat mein Leben gerettet. Was kann ich tun, um Sie zurückzuzahlen? “Xiang Shaolong wollte sagen, dass der einzige Weg, mir zu danken, ist, nicht mehr frisch zu werden. Stattdessen sagte er: "Ich gebe nur für einen Freund mein Bestes. Es ist nicht viel. Wird Lord besser? "Kalte Strahlen flogen aus den Augen von Lord Longyang, als er zischte: "Xiang Shaolong senkte seine Stimme und fragte direkt:" Wer könnte der Vordenker sein? Ein Gentleman wird sein Leiden rächen. Ich werde meine Feinde niemals loslassen. Lord Longyang schloss die Augen und schwieg. n n nXiang Shaolong machte sich Sorgen: Lord Lord Lord Lord Wer ist die Person, die uns winktum die Schlucht zu betreten? “Lord Longyang öffnete seine Augen und sagte einfach:„ Er heißt Xia Yue. Er wurde von Zhao-Soldaten gefunden. Zu schade, dass ihm die Kehle aufgeschlitzt wurde und er kann nichts mehr sagen. "Xiang Shaolong war erschüttert:" Den Zeugen töten und die Beweise beseitigen. Lord Longyang lächelte kalt: „Ihn zu töten bringt keinen Nutzen. Er stammte ursprünglich aus Qi und war nur zwei Jahre bei mir. Ich schätze seine Schwertkunst und dachte, er sei ehrlich und zuverlässig. Zu denken, dass er sich als Tian Dans Spion herausstellte. "Xiang Shaolong war betroffen:" Tian Dan ist wirklich der Mastermind. Lord Longyang gestand: "Ich war schon lange verwirrt, als Tian Dans nach Handan kam. Jetzt weiß ich es endlich. Er hat überhaupt keine Absicht in der Allianz. Nun, da Qin einen internen Streit hat, möchte er unser Drei-Staaten-Bündnis zerstören. Er hat schlechte Absichten gegen Zhao. Mit Li Mu an der Grenze und Lian Po, der gegen Yan kämpfte, nutzte er die Gelegenheit, um gegen Zhao zu plotten. Seine riesige Armee könnte heimlich in Zhao eingedrungen sein, verschiedene Identitäten angenommen haben und sich versteckt halten. Einmal aktiviert, werden sie dabei helfen, Zhao von innen heraus zu erobern. Xiang Shaolong hat das Problem von Tian Dans noch nie für so ernst gehalten. Er hatte einen groben Schock und rief: "Hat Lord Zhao King über diese Theorie informiert?" Lord Longyang schüttelte den Kopf: "Dies ist ein so großes Problem und ich habe keine Beweise. wie kann ich es sagen? Nachdem ich mich erholt habe, kehre ich direkt nach Daliang zurück und entkomme allen Widrigkeiten. Wenn Bruder Dong mit mir gehen will, werde ich dafür sorgen. Xiang Shaolong war neugierig: Lord möchte Zhao von Tian Dan verschlucken sehen? ”Ein kaltes Lächeln erschien auf seinem Gesicht. Lord Longyang antwortete ruhig: Bruder Dong hat mir noch nicht geantwortet. Xiang Shaolong schüttelte den Kopf: Ich schätze Lords Güte, aber meine Männer und mein Vieh sind hier unterwegs. Wie kann ich so gehen? Immerhin bin ich aus Zhao und werde, wenn nötig, gegen Tian Dan kämpfen. Ich muss meine Verletzungen rächen. Lord Longyang seufzte und erklärte langsam: „Tian Dan ist die mächtigste Person, und Ihr König kann ihm nichts tun. Nachdem Xiang Shaolong gegangen war, sind nur noch 30.000 Soldaten in Handan City. Die meisten von ihnen sind alt oder schwach. Li Mu und Lian Po sind zu weit weg, um Hilfe zu leisten. Wenn Bruder Dong dieser Katastrophe entkommen möchte, müssen Sie nur nach Daliang fahren. Wenn Sie sich nicht sofort Tian Dan ergeben, wird er Sie niemals entlassen. Dieser Mann ist bösartiger als jeder, den ich gesehen habe. Xiang Shaolong hat Angst vor seinen Worten und weiß, dass er Tian Dan unterschätzt hatte. Glücklicherweise hat er immer noch Unterstützung von Zhao Mus oder er wird sterben, ohne zu wissen warum. Er stand auf und wünschte: "Herr, bitte ruhen Sie sich gut aus!" Lord Longyang wusste, dass er nicht überzeugt war. Er seufzte und schloss stumm die Augen. Xiang Shaolong stand einige Sekunden still da, verabschiedete sich und ging. Sonnenlicht war überall, aber Xiang Shaolong hatte das Gefühl, in Eiswasser einzutauchen. Die Straßen waren so still wie ein Friedhof, aber er konnte überall Gefahren wahrnehmen und befürchtete einen Hinterhalt. Nachdem er mit Lord Longyang gesprochen hatte, weitete sich sein enger Blick viel und er fängt an, über viele Dinge nachzudenken, an die er noch nie zuvor gedacht hat. Mit allen Möglichkeiten konnte er ein komplettes Bild zeichnen. Tian Dan ist voller wilder Ambitionen und hat ein genaues Bild von der kriegerischen Landschaft. Obwohl es möglich ist, plant er, Zhao zuerst zu schlucken. Nach dem Zusammenbruch der Wu-Festung erlitt die Handan-Armee Tod und schwere Verletzungen. Es gibt keine starken Männer, die die Mängel auffüllen und können nur von schwachen und alten Frauen abhängig sein. Die Zhao-Armee hat zwei große Säulen. Allerdings schlägt Lian Po Yan, während Li Mu an der Grenze gegen den Xiong Nu kämpft. Beide können sich nicht vom Schlachtfeld befreien. Die Hauptstadt ist führerlos. Tian Dan brachte die Entschuldigung, um über das Bündnis zu sprechen, und brachte über 10.000 Soldaten als Eskorte mit, die jedoch das Überleben von Zhao jederzeit gefährden könnten. Na sicher! Diese Zehntausendarmee reicht vielleicht nicht aus, um Zhao zu erobern. Lord Longyangs Spekulationen über eine riesige Armee, die mit Handan City in einen Hinterhalt geraten ist, ist unglaublich, da dies Verdacht erregen wird. Lord Longyang hat diese Theorie, weil er die Beziehung zwischen Tian Dan und Zhao Mu nicht kennt. Durch Zhao Mu kann er die Zhao-Politik manipulieren. Sobald König Xiaocheng tot ist, wird Kaiserin Jing als Täterin benannt. Mit verschiedenen Methoden können Lian Po und Li Mu behandelt werden. Wenn die beiden Generäle weg sind, wird Zhao zu Tian Dan gehören. Die Ermordung von Lord Longyang ist auf Auslandsbeziehungen zurückzuführen. Die anderen fünf Staaten werden nicht dabei sein und zusehen, wie Qi sein Territorium erweitert und Zhao erobert. So unterstützt Tian Daeeds ihre Unterstützung. Yan und Han können ignoriert werden. Yan ist damit beschäftigt, gegen Zhao zu kämpfen, und Han ist zu schwach, um zu kämpfen. In der Tat hat Han jeden Kampf verloren, gegen den es gekämpft hat. Nur die restlichenWei und Chu sind immer noch eine Kraft, mit der man rechnen muss. Wei und Zhao sind stark voneinander abhängig und Wei wird nicht zulassen, dass Qi das Land von Zhao überrannt. Chu ist eine andere Sache. Wei bleibt ein großes Hindernis nördlich von Chu. Ohne Wei zu töten, wird es die Armee von Chu schwer finden, China zu erobern. Tian Dan muss Li Yuan dazu verleitet haben, Wei gemeinsam anzugreifen und den Staat zwischen Qi und Chu aufzuteilen. Aus diesem Grund wird Lord Longyang ermordet. Es ist Li Yuans Idee, Xiang Shaolong die Schuld zu geben. Aufgrund eines Glücksbruchs zerstörte er ihre Pläne und verdarb ihre Berechnungen. Das Töten von Le Chengs hat die Situation für Tian Dan verschlechtert. Ein dummer Beweisplan wurde zur Todesstrafe verurteilt. Letztendlich hat Tian Dan Bedenken, Zhao offen anzugreifen. Wei und Han, die beiden anderen Staaten des Three State Alliance werden definitiv einspringen. Jetzt kann er Zhao nur über Zhao Mu kontrollieren und die beiden legendären Generäle loswerden. Es gibt keine anderen realisierbaren Pläne. Wenn Xiang Shaolong in solchen Zeiten zum Stadtkommandanten aufsteigen kann, steht er im Mittelpunkt aller Konflikte und Einflüsse. Nachdem er seine Analyse gehört hatte, schüttelte Teng Yi den Kopf und seufzte: Diese Art falscher Bündnis dient nur dazu, die Depression zu verursachen. Xiang Shaolong kommentierte: "Wir sind hier in Handan, nur um Rache zu nehmen. Wenn dies jedoch weitergeht, ob für uns selbst oder für die Arbeit, müssen wir versuchen, die Verschwörung von Tian Dans und Li Yuans zu zerstören. Kein Wunder, dass Zhao Mu zuversichtlich ist, Empress Jing zu kontrollieren. Er hat die solide Unterstützung von Tian Dan. Nach weiteren Diskussionen geht Xiang Shaolong zurück in sein Zimmer, um ein Nickerchen zu machen. Abends schickte Zhao King jemanden, der ihn in den Palast einlud. Xiang Shaolong war begeistert und machte sich sofort auf den Weg. In dieser Runde empfing ihn Zhao King in der inneren Halle. Kaiserin Jing, Zhao Ya, Guo Kai und Cheng Dan waren alle anwesend. Nachdem er seine Aufwartung gemacht hatte, ließ König Xiaocheng ihn am besten Platz sitzen, gefolgt von Guo Kai und Cheng Dan. Kaiserin Jing und Zhao Ya saßen hinter den Tischen. Beide Frauen sind enttäuscht. Es scheint, dass er nicht als City Commander befördert wird. Xiang Shaolong fühlte sich nervös. König Xiaocheng fragte nach seinen Verletzungen als Eisbrecher und er antwortete gebührend. Natürlich antwortete er, dass er sich vollständig erholt habe. König Xiaocheng wirkte etwas verdächtig und fragte mit tiefer Stimme: „Ihre Schwertkunst ist unglaublich und Sie können gut Soldaten einsetzen. Wenn wir Ihre Truppen betrachten, sehen wir Beweise für Ihr Können. Haben Sie daran gedacht, dem Militär zu dienen? Wenn Sie Militärbeiträge sammeln, können Sie in naher Zukunft zum Marquis werden. Was die Farm angeht, können Sie diese an Ihre Männer delegieren. Das Thema Dong muss sich nur auf das große Ganze konzentrieren und muss sich nicht mit den anderen kleinen Problemen befassen. Durch seinen Augenwinkel konnte er sehen, dass Guo Kai und Cheng Dan einen jubelnden Gesichtsausdruck haben. Er weiß, dass er die Beförderung verloren hat. Warum hat König Xiaocheng dann auf einen anderen wichtigen Posten für ihn hingewiesen? Seine Gedanken drehten sich sehr schnell und er dachte an das Problem und wusste auch, warum die beiden Damen die Stirn runzelten. Cheng Dan ist das Problem. Beide sind wichtige militärische Positionen, aber für Xiang Shaolong sind sie so verschieden wie Schwarz und Weiß. Xiang Shaolong war alarmiert. Wenn König Xiaocheng seine Entscheidung bekannt gab, wird die Angelegenheit geregelt, und niemand kann die Entscheidung in Kürze ändern. Obwohl Cheng Dan aufgrund der Unterstützung der Kaiserin Jings befördert wurde, schien er sich jetzt mit Guo Kai zu verbünden und befreite sich von der Kontrolle der Kaiserin Jings. Kein Wunder, dass Kaiserin Jing ihren Standpunkt geändert hat, um ihn jetzt zu unterstützen. Bevor jemand reagieren konnte, sagte Xiang Shaolong dankbar: "Vielen Dank für die Großzügigkeit und die Möglichkeiten der Könige. Selbst wenn ich mich zu Tode arbeiten muss, muss ich mein Bestes tun, um Ihre Majestät zurückzuzahlen. Ich habe einige Worte, die ich normalerweise nicht zu sagen habe, aber ich werde sie jetzt Ihrer Majestät melden. Von seinem überraschenden Geständnis waren sogar Kaiserin Jing und Zhao Ya verblüfft. Sie fragen sich, was er unter Gefahr seines Lebens zu sagen hat. König Xiaocheng wurde umgezogen: Betreff Dong, bitte sagen Sie, was Sie wollen. Ich werde dich nicht beschuldigen. Xiang Shaolong sagte ernst: "Ich habe alles aufgegeben, was ich brauche, um in meinen Heimatstaat zurückzukehren, um eine Farm zu bauen. Ich habe das getan, weil ich ein Nachkomme von Zhao bin und auch meinen sterbenden Wunsch erfüllen möchte, zu meinen Wurzeln zurückzukehren. Solange Ihre Majestät eine Bestellung hat, werde ich sie ohne zu zögern und ohne Beschwerde ausführen. König Xiaocheng nickte weiterhin dankbar. Xiang Shaolong enthüllte vehement: „Aber nachdem ich die jüngsten Entwicklungen in Zhao beobachtet habe, habe ich das Gefühl, dass wir in tödlicher Gefahr sind und jederzeit einer Vernichtung drohen können. Die Farbe hat sich in jedem Gesicht verändert. Guo Kai runzelte die Stirn: Is M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M As As As As As As As As As As King King King King gs King, Als König Xiaochengs oberster Berater, wenn er nicht entdeckt hätte, was Xiang Shaolong gesehen hat, wäre er in seinem Job gescheitert und offensichtlich ärgerlich. Verwandtschaftg Xiaocheng ermutigt: Betreff Dong, sagen Sie mutwillig, was Sie wollen und haben keine Vorbehalte. Xiang Shaolong forderte einfach: „Kann Ihre Majestät die Bediensteten auffordern, sich zu verabschieden?“ König Xiaocheng gab einen Befehl und alle gingen, einschließlich der Wachen. Die Halle bleibt nur bei den sechs von ihnen. Zhao Ya war total berauscht. Sie verehrt einfach diese heroische Luft von Xiang Shaolong. Kaiserin Jings Augen blitzen vor Aufregung und verbessern ihre Meinung von ihm. Sie lobte sich leise dafür, dass sie den richtigen Mann gewählt hatte. Guo Kais und Cheng Dans Gesicht wurden unnatürlich und glaubten nicht an die Möglichkeit weltbewegender Nachrichten. Xiang Shaolong fuhr mit tiefer Stimme fort: "Die Verteilung der Macht ist für alle sichtbar. Qin hat einen inneren Streit, und jeder Staat kann endlich eine Pause einlegen und seine Energie darauf konzentrieren, sein Territorium zu erweitern, um die Welt zu vereinen. Heute sind die Machtinhaber aller Staaten in Zhao versammelt. An der Oberfläche sind sie hier, um zusammenzuarbeiten, aber im Gegenteil, sie planen gegeneinander. Diese Art der Verschwörung ist hundertmal bösartiger als auf dem Schlachtfeld zu kämpfen. Cheng Dan lachte kalt: "Arent bist du zu negativ?" König Xiaocheng runzelte die Augenbrauen und fügte hinzu: "Die Allianzdiskussion verläuft nicht reibungslos, aber es scheint nicht so schlimm zu sein." Kaiserin Jing und Zhao Ya wussten nicht, was sie hinzufügen sollten, und behielten ihr Schweigen bei. Xiang Shaolong brach in Lachen aus und erklärte: "Nur Zhao, Han und Wei arbeiten aufrichtig an einem Bündnis. Qi und Chu teilen keine Grenzen mit Qin und machen sich keine Sorgen. "Guo Kai bestand darauf:" Selbst wenn Qi und Chu böse Motive langweilen, hat Zhao gerade Yan besiegt und unser Ansehen ist himmelhoch. Wei und Han werden nicht nebenbei sitzen und zusehen, wie Qi und Chu uns angreifen. Darüber hinaus sind Qi und Chu letztendlich besorgt über Qin und was können sie verwenden, um uns zu erobern? ", Lächelte Xiang Shaolong:" Natürlich werden sie Schemata verwenden, um uns zu erobern. Das erste Beispiel wird Lord Longyang sein. Wenn er die Ermordung nicht überlebt hatte, wird Prinz Xinling der Hauptverdächtige sein. Selbst wenn Anli (Wei King) ihn nicht beschuldigt, wird das Ungleichgewicht der Macht in Wei Kämpfe verursachen. Dann wird Wei nicht die Mittel haben, um sich mit anderen Staaten zu befassen. Qi und Chu werden am meisten davon profitieren, da die Drei-Staaten-Allianz zerstört wird. König Xiaocheng war aufgeregt. Er hatte den Attentäter als Tian Dan oder Li Yuan vermutet, aber seine Spekulation gestoppt. Er hat die Angelegenheit nicht so deutlich artikuliert oder war so selbstsicher wie Xiang Shaolong. Cheng Dan unterbrach: „Herr Dong sollte besser auf seine Worte achten. Wenn dies durchgesickert ist, wird es zu Aufruhr kommen. Zhao Ya schoss kalt: „Wer wird das rauslassen?“ Cheng Dan hielt den Mund. König Xiaocheng starrte Cheng Dan unzufrieden an. Er fragte mißtrauisch: "Hat Subjekt Dong Beweise?", Antwortete Xiang Shaolong: "Früher war ich direkt neben Lord Longyang und habe die ganzen Umstände von ihm verstanden. Lord Longyang hat eine persönliche Eskorte namens Xia Yue. Lord Longyang erzählte mir, dass Xia Yue aus Qi kommt und ihm seit weniger als zwei Jahren dient. Nach dem Angriff wurde er mit einem Halsschlitz aufgefunden. Warum wollte der Mastermind ihn tot sehen? Es soll ihn davon abhalten, den Vordenker freizulegen. Wenn es sich um Prinz Xinlings Männer handelt, kann er leicht nach Wei zurückkehren. Der Mastermind kann ihn auch in Wei töten. Ihn um jeden Preis zu töten, kann uns nur sagen, dass der Mastermind immer noch in unserem Bundesstaat Zhao ist. Guo Kai und Cheng Dan wissen nicht, wie sie ihn widerlegen sollen. Nach dem Angriff haben die Attentäter alle ihre verletzten Männer weggefahren und alle Wei-Leichen hinterlassen. Lord Longyang hatte ihnen nicht von Xia Yue erzählt, daher wussten sie nicht, dass eine Leiche dem Verräter gehörte. Nach einiger Zeit fragte Guo Kai: '' Warum hat Lord Longyang dieses Geheimnis nur mit Herrn Dong geteilt? '' Xiang Shaolong sagte einfach: '' Ich hatte sein Leben gerettet und er wollte, dass ich in Wei mit ihm zusammen bin am ehrlichsten zu mir König Xiaochengs Teint ist so schrecklich wie nur möglich. Er fluchte heftig: "Gut gemacht, Tian Dan und Li Yuan!". Er fügte kalt hinzu: "Subjekt Dong darf niemals vergessen, dass den Menschen in Chu Caever das Vertrauen geschenkt wird. Xiang Shaolong fuhr fort: Im zweiten Fall geht es um die Ermordung von General Le Chengs. General Le ist das Zentrum des Einflusses der Handans-Armee. Wenn es keinen vielversprechenden Ersatz gab, wird die Armee mit seinem Tod destabilisieren. Alles, was Tian Dan oder Li Yuan tun müssen, ist mit einigen ambitionierten Generälen zusammenzuarbeiten, die unser Militär manipulieren können. Unsere beiden berühmten Generäle Li Mu und Lian Po liegen weit entfernt von Handan. Wenn sie zurück sind, werden sie zu schwach sein, um sich gut zu verteidigen. Das ist alles was ich zu sagen habe. Jeder denkt an Tian Dans zehntausend Mann starke Armee, die außerhalb der Stadt lagert. Wenn es in Handan ein inneres Chaos gibt, reicht diese Qi-Armee ausbeeinflussen die Entwicklungen. Wenn er sich nicht mit Zhao Mu verschworen hat, sind die Qi-Soldaten nicht zu befürchten, aber die Situation ist jetzt anders. Guo Kai und Cheng Dan blieben sprachlos. Wie zuvor bei Xiang Shaolong können sie die Gefahr erkennen, haben aber nicht die mögliche Vernichtung von Zhao vorausgesehen. König Xiaocheng fragte vor Angst: „Hat Subjekt Dong irgendeinen Plan, um dieses gefährliche Szenario umzukehren?“ „Mit seiner fortschreitenden, aber zurückziehenden Strategie antwortete er:„ Ich bin nur ein Kampfsportler und habe keine brillante Strategie . Diese Art großer Probleme sollten besser von Chefberater Guo und General Cheng gelöst werden. Guo Kai und Cheng Dan waren sehr unbeholfen. Was können sie in so kurzer Zeit anbieten, um diese komplexen und verflochtenen Umstände zu lösen? König Xiaocheng war verärgert: »Kann mir jemand eine gute Idee geben?« »Guo Kai hustete hilflos:« »Am besten beenden Sie dies schnell . Wir werden alle verdächtigen Verräter heimlich gefangen nehmen und töten und den Dorn im Fleisch entfernen. Selbst wenn Tian Dan und Li Yuan einen Plan haben, können sie nichts tun. . . . . . "Kaiserin Jing unterbrochen:" Würde das nicht sofort Rebellion verursachen? Nach dem Vorfall der Wu-Familie können wir uns keine weiteren Umwälzungen mehr leisten. Cheng Dan meldete sich freiwillig: Überlassen Sie mir diese Angelegenheit. Ich garantiere, dass ich alle Verräter blitzschnell und leise wie eine Hantel zerstöre. Nicht überzeugt, fragte König Xiaocheng: „Weiß Subjekt Cheng, wer die Verräter sind? Während Sie noch planen, haben sich die Verräter möglicherweise bereits aufgelehnt. "Zhao Ya lächelte:" Bruder! Jetzt wissen Sie, dass meine Worte Sinn machen! Nur wenn Herr Dong zum Stadtkommandanten wird, können wir das Schema innerhalb eines Schemas ausführen und alle Rebellen auf einen Schlag erfassen. König Xiaocheng entschied: Betreff Dong, erhalte deine Bestellung. Ab diesem Moment bist du Handans City Commander. Morgen früh werde ich Ihnen am Morgen das Militärsiegel ausstellen. Enttäusche mich nicht . Xiang Shaolong reagierte überrascht, bevor er sich dankend verbeugte. Kaiserin Jing und Zhao Ya waren über dem Mond. Guo Kai und Cheng Dan tauschten bösartige Blicke aus und schienen einen Plan zu haben, um ihn loszuwerden. All dies kann den scharfen Augen von Xiang Shaolong nicht entkommen. Er lachte vor sich hin. Egal wie schlau sie sind, sie werden nie vermuten, dass er und Zhao Mu eine besondere Beziehung haben. Ha! Nun kann er sich offen mit Zhao Mu verschwören. Das ist wirklich ein Wunder. Xiang Shaolong bat König Xiaocheng, Teng Yi zum Generalassistenten zu machen, bevor er den Palast verließ.

n n n n n

Share Novel A Step Into The Past Volume 9 Chapter 8

#Read#Novel#A#Step#Into#The#Past###Volume#9###Chapter#8