A Warm Wedding And A New Bride Of Young Master Lu Chapter 24

\\ n \\ nKapitel 24 \\ n

Kapitel 24 Jugendliche wissen nicht, wie sie steuern sollen

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Su JianAn starrte Lu BaoYan an und ihre Fantasie wurde wild.

Er offnete plotzlich seine Augen und seine Augen wirken kalter als ublich. Su JianAn wurde verangstigt und sah schnell weg.

Lu BaoYan spottete: "Wenn ich etwas mit dir machen will, denkst du, du kannst noch dort stehen?" "

\'\' Dann ... wo soll ich sein? \'\', Fragte Su JianAn schlau.

’’ Naturlich ... auf dem Bett . Lu BaoYans Lippen waren leicht zu einem bosen Lacheln verbunden.

\'\' Boom \'\', Su JianAns Geist wurde in ein leeres Stuck geblasen - nicht wegen seiner Worte, sondern weil ... Er wusste wirklich, wovor sie Angst hatte!

Ist er wirklich bose?

\'\' Gib mir das Kissen auf dem Sofa. Sagte Lu BaoYan plotzlich.

’’ Oh. Su JianAn brachte die Kissen zu sich und legte die beiden Kissen in die Mitte des Bettes. Ihre Augen leuchteten auf. Hey! Das ist eine gute Idee! “Lu BaoYan sagte:„ Ich bin mir so sicherer. \'\'

Su JianAn weinte - was meint er damit?

Jedenfalls rutschte Su JianAn schlieslich mit dem Kissen als Trenner zwischen ihnen auf das grose Bett und schloss die Augen, obwohl sie war nicht mude

Sie und Lu BaoYan lagen auf demselben Bett, daran hatte sie noch nie zuvor nachgedacht.

Sie weis, dass er ihr nichts antun wird, aber trotzdem ... Ihr Herz schlagt schneller.

Aus Angst, von Lu BaoYan entdeckt zu werden, schloss sie verzweifelt die Augen, um zu schlafen. Schlieslich konnte der beschleunigte Herzschlag nicht schlafrig werden, als sie allmahlich einschlief.

In der Dunkelheit offnete Lu BaoYan die Augen.

An der Oberflache kann er so ruhig sein wie nie zuvor, aber wenn er mit ihr auf einem Bett schlaft, wie kann er einschlafen?

Leicht zur Seite gedreht, sah er die Person auf der anderen Seite des Betts schlief er fest. Ihr zierliches Gesicht war ruhig wie ein unschuldiges Kind.

\\ n \\ n \\ n

Plotzlich rollte sie sich um und druckte ihr glattes Bein an seine Oberschenkel, und sein Atem wurde sofort schwer.

Die Nacht wird wirklich eine schlaflose Nacht, wenn er ihr Bein auf den Oberschenkeln bleiben lasst.

Also versuchte er langsam, ihr Bein abzunehmen, aber sie drehte sich plotzlich uber ihren ganzen Korper, und ihre lange Hand kreuzte das Kissen in der Mitte des Bettes und schlug es auf seine Brust.

Dieses kleine Monster schlaft, aber mutiger als wach.

Lu BaoYan warf einfach das Kissen auf den Boden. Su JianAn schnaubte in ihrem Traum. Ihre kleine Hand wurde achtlos auf seine Brust gelegt und plotzlich zog er seinen Arm heruber und umarmte sie.

Auf diese Weise schmiegte sich ihr ganzer Korper wie ein kleines Haustier neben ihn, und ihre Lippen waren mit einem Hauch von Befriedigung bedeckt und ihre Augen waren sehr liebenswert.

Lu BaoYans Herz schien in das Wasser eingetaucht zu sein und wurde langsam weich. Er sah die Frau in seinen Armen an. Von ihren Augen bis zu ihrer Nase und schlieslich ihren Lippen.

Er lachelte frohlich, er senkte den Kopf und kusste ihre Augenbrauen.

Gute Nacht, kleines Monster.

* * *

Am nachsten Tag um sieben Uhr offnete Lu BaoYan als erster die Augen und sah Su JianAn an.

Sie wachte immer noch nicht auf, hielt immer noch seinen Arm als Kissen und atmete fest.

Dies war wahrscheinlich ein wunderschones Bild. Der Kragen ihres Pyjamas war etwas locker und enthullte ihren schlanken Hals und die Schulter, sein schones Schmetterlings-Schlusselbein und die Landschaft des unteren Teils des Schlusselbeines, die ihm in die Augen sprang .

Er zog die Decke hoch, um sie zu bedecken, aber sie runzelte die Stirn und entfernte die Decke mit Protest.

Ist sie wach oder bewusstlos?

Lu BaoYan starrte das kleine Monster an, und er erinnerte sich plotzlich an das Gefuhl, am Abend zuvor ihre Augenbrauen gekusst zu haben. Es war cool, aber zart und geschmeidig. In dem Moment, als er sie kusste, schien es, als ob etwas in sein Herz eingedrungen war und sein ganzes Herz erfullt hatte.

Seine Augen senkten sich.

Wird der Geschmack der Lippen besser sein? Daruber hinaus scheint dies eine gute Moglichkeit zu sein, sie aufzubewahren.

Er kusste langsam ihre Lippen. Ihre Lippen waren weich und wollten, dass er sie beisen wollte, aber ... wann fing er an, auser Kontrolle zu geraten?

Er verlies ihre Lippen abrupt und zu dieser Zeit offnete Su JianAn verwirrt die Augen .

\\ n \\ n \\ n

Warum ist das Gesicht von Lu BaoYan so nah? Ist das die reale Person oder eine Illusion?

Sie streckte die Hand aus und beruhrte sein Gesicht. Hey, es herrschte Temperatur und er runzelte die Stirn und fuhlte sich unzufrieden.

’Su, Jian, Ann!

Lu BaoYan war in seinem Leben noch nie von Menschen beruhrt worden, und seine Stimme war voller Gefahren.

Su JianAn seufzte kuhl und erwachte sofort: Lu, Lu BaoYan!

Lu BaoYans lacherliche Erinnerung. ’’

Sie sah ihn unbewusst an.

Er hob die Augenbrauen. "Sie haben meinen Arm die ganze Nacht gehalten. Su JianAn bemerkte endlich, dass ... sie tatsachlich seinen Arm hielt!

Sie hurrilies seinen Arm los und zog ihre Hand zuruck in die Decke. Sie fuhlte sich wirklich peinlich und schrie einfach ihren ganzen Korper in die Decke.

Lu BaoYan beobachtete, wie sie sich wie eine Schildkrote in die Schildkrotenpanzer sturzte. Er fand den Anfang des Tages nicht schlecht. Seine Lippen lachelten und standen auf, um sich zu waschen.

Su JianAn hockte lange Zeit in der Decke, bevor sie herauskam. Ihr Gesicht war rot wie eine Tomate. Sie stand vom Bett auf, um sich umzuziehen. Sie druckt die Tur der Garderobe und sah Lu BaoYan gerade aus dem Badezimmer kommen.

Das war nicht der Punkt, der Punkt war -

Er hat sich nur mit einem Handtuch umwickelt! Ahhh!

Su JianAn wusste bereits, dass seine Figur definitiv wie ein internationales Supermodel aussah, wenn er sein Hemd anhatte, aber sie hatte nicht erwartet, dass er noch auffalliger war als das internationale Supermodel.

Seine feste Brust und der Six-Pack-Bauch sehen se*y aus, und wenn die Wassertropfchen an seinen kraftvollen Muskeln entlanggleiten, wirkt er bezaubernder als jeder andere Mann.

Su JianAn interessiert sich normalerweise nicht fur den sogenannten muskulosen Mann. Stattdessen fuhlte sie, dass die Muskeln tatsachlich unheimlich waren, aber definitiv nicht fur Lu BaoYan. Er gehort zu den Starken und hangt genau nach ihrem Geschmack.

Ihr Blick war zu offensichtlich, Lu BaoYan ging langsam auf sie zu, sie trat zuruck \'\' Sie, was machen Sie? \'\'

Su JianAn in die Garderobe zu schieben, sagte er gemachlich \'\' Ich mochte reinkommen und mich umziehen. Du bist mir gefolgt. Nun, willst du es sehen? «» Jian Su Jian\'s Augen blickten schnell weg. «» Wie war\'s mit ... du siehst mich an? «Lu BaoYan zog die Lippen zusammen und begann sein Handtuch zu losen ...

Er tat es tatsachlich!

Su JianAn rannte ohne eine Wahl davon.

Dieser Morgen war wirklich aufregend, Su JianAns Wangen waren wahrend des Fruhstucks immer noch rot und ihr Herz war unruhig.

Tang YuLan sah sie etwas komisch und fragte besorgt: \'\' Jian An, fuhlst du dich unwohl? \'\'

Su JianAn traute sich nicht, Tang YuLan anzusehen und stotterte \' \'Nein, nein ...\' \'

Tang YuLan reagierte schlieslich - was nicht angenehm ist, ist meine Schwiegertochter schuchtern.

Sie alle kamen durch das Brautpaar. Tang YuLan dachte naturlich daruber nach. Sie lachelte und gab Su Jian eine Schussel mit Haferbrei: Bao Yan weis wirklich nicht, wie er sie kontrollieren soll, ich werde spater mit ihm sprechen. \'\'

Su JianAn war in Benommenheit - was weis nicht, wie man es kontrollieren kann?

Nach einer Weile reagierte sie schlieslich mit dem Blick ihrer Schwiegermutter und sie fast aus dem Hocker gerutscht \'\' Nein, Mom, ich bin nicht, wir ... \'\'

\'\' Mom versteht. Tang YuLan lachelte und zeigte damit an, dass sie es nicht mehr erklaren musste. "" Mama war einmal jung. Su JianAn hatte Lust zu weinen, und ihr Gesicht war komplett rot wie eine Tomate.

Lu BaoYan kam die Treppe herunter und sah Su JianAn den Kopf beugen. Tang YuLan lachte noch unnaturlicher. Er zog an den Armeln: "Was ist passiert?"

"" Nichts! "", Antwortete Su JianAn und sie gab ihm eine Schussel Haferbrei. "Fruhstuck essen!"

Tang YuLan lachelte, sprach nicht und as langsam ihren Haferbrei.

Dieser Morgen war wirklich sehr schon.

Su JianAn war zu peinlich um zu bleiben und entschuldigte sich schnell.

Nachdem er den Bauhinia-Garten verlassen hatte, schwand das rote Gesicht von Su JianAn nach einiger Zeit langsam. Sie sagte: „Lu BaoYan, ich mochte dir heute Morgen etwas erklaren. "

Ich warte nicht darauf, dass er spricht, und fuhr fort:" Meine Schlafgewohnheiten sind nicht so gut, also wird es normal sein, an Ihre Seite zu rollen. Ich habe es nicht so gemeint! Denken Sie nicht zu viel und machen Sie sich keine Sorgen, es ist ein Unfall. Sie mussen in Ihrem Leben einen Unfall gehabt haben, richtig? Also ... kannst du das verstehen? “

Er scheint sein ganzes Leben unter seiner Kontrolle zu sein. Vor 14 Jahren ereigneten sich zwei Unfalle. Eines passierte mit dem zufalligen Tod seines Vaters. Das andere war ...

Er antwortete missbilligend. "Wissen es. ’’

’...’ ’’ Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey with with with with with Hey Hey Hey Hey Hey Ihre Erklarung war so lang, aber er antwortete nur mit zwei Worten.

Lu BaoYan schickte sie zur nachstgelegenen Bushaltestelle und ging wieder.

Sie rief Luo XiaoXi an und teilte ihr mit, dass bereits jemand in ihrem Netzwerk eingegriffen hatte, um das Problem von gestern Nacht zu losen. Sie kann sich also darauf verlassen, dass ihre Informationen nicht preisgegeben werden.

’’, das ich bereits kenne. Luo XiaoXi sagte aufgeregt: Dein Mann ist so cool! Gestern morgen gab es Leute, die detaillierte Informationen uber Sie haben und diese ins Forum stellen, aber das Konto wurde nachts gekundigt. Dann diskutierten alle im Internet. Sind Sie es, die dem Inhaber des Ausweises das angetan hat? «Su JianAn kannte sie gut, und sie fragte:» Luo Xiaoxi, haben Sie irgendetwas online gesagt? «

Ich horte von Big Brother Yi Cheng, dass Lu BaaYan eingreifen wurdein dieser Angelegenheit, und ich sagte der Gruppe von Idioten \', sagte Luo XiaoXi stolz: „Und dann weist du was, der Post ist jetzt wie ein Geisterpost! \'\'

Su JianAn verblufft ihre Augenbrauen \'\' Luo XiaoXi, seit Sie aus dem Ausland zuruckgekehrt sind und wirklich vorhaben, nichts zu tun, also verbringen Sie jeden Tag Ihre Zeit im Netzwerk? \'\'

In ihrem Schuljahr nahm Luo Xiaoxi eine Flasche Joghurt mit, um sich mit Su JianAn zu nahern. Lass uns gute Freunde sein. Luo XiaoXis Ziel war: Su YiCheng.

Sie traf versehentlich Su YiCheng. Auf den ersten Blick fuhlte sie, dass ihr Korper uberwaltigt war. Su YiCheng war jedoch kalt und ohnmachtig, und sie konnte sich ihm nicht nahern. Sie fand auch heraus, dass Su YiCheng eine Schwester in derselben Schule hatte. Sie wollte sich von Su JianAn an Su YiCheng wenden. Obwohl sie es nicht gesagt hatte, hatte sie nicht vor, seine Schwester anzufragen.

Wenn Su JianAn fruher davon gewusst hatte, hatte sie sich von ihr fernhalten sollen, aber Luo XiaoXi war ein optimistisches kleines Madchen. Sie hatte jedoch die meiste Zeit mit Luo XioXi mehr als ihr Bruder verbracht, und sie wurden nach und nach die besten Freunde, ohne es zu wissen. Sie half ihrer Freundin ungewollt, ihren Bruder zu jagen.

Su YiCheng versprach naturlich nie etwas und Su JianAn meinte, Luo XiaoXi wurde bald aufgeben, aber sie bestand darauf.

Wie viele Jahre war das? Su JianAn, der eine gute mathematische Bewertung hat, muss sorgfaltig gezahlt werden.

’’ Es wird zehn Jahre dauern! Es ist langer als Chen Haoxuns Gesang seit zehn Jahren. Sagte Luo XiaoXi mit einem erleichterten Seufzer: „Ich werde ihn weiter verfolgen! Su YiCheng ist absolut unmoglich, in die Hande anderer Frauen zu fallen! Er kann nur von mir zerstort werden! “Su JianAn lachelte und sagte:„ Ich mag andere Frauen nicht als meine Schwagerin. ’’

Wer hat gesagt, dass fromme Menschen tun, was sie wollen? Luo XiaoXi ist seit zehn Jahren so treu, dass sie bekommen wird, was sie will.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel A Warm Wedding And A New Bride Of Young Master Lu Chapter 24

#Read#Novel#A#Warm#Wedding#And#A#New#Bride#Of#Young#Master#Lu###Chapter#24