A Warm Wedding And A New Bride Of Young Master Lu Chapter 37

\\ n \\ nKapitel 37 \\ n

Kapitel 37 Eine scharfe Ohrfeige

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' Seit Mom und ich Sie wurden Teil der Familie Su, Sie haben uns abgelehnt und unser Leben schwer gemacht. Mom sagte, es sei so, weil du die Tatsache nicht akzeptieren kannst, dass du deine Mutter verloren hast, und mich gebeten hat, dich zu verstehen. Sie sagte, dass Sie uns nach Ablauf der Zeit akzeptieren werden. Tranen liefen Su YuanYuans Gesicht hinunter, ihre Lippen begannen zu zittern und ihre Stimme wurde zittrig. Sie stand vor Su JianAn und ihre Schultern waren leicht gezittert.

Su JianAn sah ihr in die Augen - Welche Mascara benutzte sie? Ihr Augen Make-up wurde nicht ruiniert, selbst wenn sie so weinte.

’" Aber nach so vielen Jahren sind Sie immer noch gleich! ", beschwerte sich Su YuanYuan weiter. Sie haben sich noch nicht ein bisschen geandert. Der Tod Ihrer Mutter hat nichts mit meiner Mutter zu tun, aber Sie haben all Ihre Beschwerden uber meine Mutter aufgebracht. Du machst ihr absichtlich Schwierigkeiten, sie sogar lacherlich zu machen. Warum demutigen Sie sie heute noch bei dieser Gelegenheit? Jiejie ... nein, ich werde dich nicht mehr Jiejie nennen. Su JianAn, du darfst nicht zu viel sein! Ich habe dir vor langer Zeit gesagt, dass meine Mutter nur mich und meinen Bruder zur Welt gebracht hat. Ich habe keine Schwester. Su JianAn\'s Augen waren mit einem schwachen Sarkasmus gefullt. Du hast es bis jetzt noch nicht verstanden?

He, Jiejie? Wenn es keinen Ausenseiter gibt, nennen Sie mich immer bei meinem Namen! Glaubst du wirklich, dass du die richtige Tochter unserer Familie Su bist?

’’ Du Su\'YuanYuan weinte noch harter. Du bist so ein Tyrann. Su JianAn lachelte. Jiang XueLi wusste, dass Su HongYuan verheiratet war. Er stiehlt nicht nur den Ehemann von jemandem, er hat Sie sogar zur Welt gebracht und wagt es sogar, ihn meiner Mutter zu verbergen wisst seit 10 Jahren. Als sich meine Mutter im schlimmsten Zustand befand, brachte Sie Jiang XueLi plotzlich zu Ihnen nach Hause und erzahlte meiner Mutter, dass Su HongYuan seit so vielen Jahren eine andere Familie hat. Meine Mutter starb, weil sie nicht alles akzeptieren konnte, was hinter ihrem Rucken passiert war. Su YuanYuan, sagst du immer noch, dass der Tod meiner Mutter nichts mit dir zu tun hat? In der Tat ist Ihre dreikopfige Familie ein Morder. ’’

’’ Es ist nicht so .../Su Su YuanYuan war so uberwaltigt, dass sie weinte. Sie sah sehr erbarmlich aus. Es ist nicht so, es war nicht meine Mutter. Su JianAn schenkte ihr ein eisiges Lacheln. Genug Su YuanYuan, hor auf mit deinem Spiel. ’’

’“ Schwager. Su YuanYuan sturzte plotzlich auf Lu BaoYan zu. Hast du es deutlich gesehen? Meine Schwester ist eine solche Person, sie ist keine gute Klasse, sie ... "Fraulein Su ..." Lu BaoYan unterbrach Su YuanYuan kalt. Ich bin klarer als Sie, die Personlichkeit meiner Frau. Yuan ’/// p p p p p Su Su Su Su Su Su Su Su Su Su Su Su Su Su Su Su Su Su Su Su Su

’’ Es gibt noch etwas, woruber wir uns im Klaren sein mussen. Lu BaoYans Blick wurde plotzlich kalt.

\\ n \\ n \\ n

Su YuanYuan hatte plotzlich eine schlechte Vorahnung. Was ist das? Schwager, haben Sie etwas falsch verstanden? “

’. Sie haben JianAn\'s Informationen und Fotos im Forum durchgesickert. Ist das ein Missverstandnis?

Su YuanYuans Gesicht wurde weis und sie konnte uberhaupt nichts sagen. Sie starrte Su JianAn nur an.

Die Leute erinnerten sich immer noch an den Forumsbeitrag in Bezug auf Su JianAn, aber niemand glaubte, dass Su YuanYuan Su JianAns Informationen durchgesickert hatte, was dazu fuhrte, dass sie umzingelt wurde.

Als er das horte, brach Su YuanYuan, der das Bild des armen Opfers sorgfaltig erstellt hatte, plotzlich zusammen.

’’ Ich kann wirklich nicht sagen, dass dieses Madchen viele Plane gemacht hat ... ’’

’’ Ist es nicht gerade jetzt, dass sie ihre Schwester immer noch unangefochten bestreitet? Ich muss glauben, dass sie wirklich Unrecht getan hat. ’’

’Schemer!

......

Diese Worte wurden schwach in Su YuanYuans Ohren eingefuhrt. Ihre Hande ballten sich zu Fausten, und ihr blasses Gesicht wurde zu zwei Flecken.

Sie hat mit einem neu registrierten Konto die Nachrichten eindeutig gebrochen und nicht erwartet, entdeckt zu werden.

Lu BaoYan sah zu Su JianAn hinuber und sein Ton war voller Toleranz. "Was mochten Sie tun? ’’

’’ Ich mochte sie nicht sehen. Ba ’

Lu BaoYan nickte. Bald kamen zwei Polizisten von ausen herein. Frau Su YuanYuan, Sie werden verdachtigt, die Privatsphare anderer preiszugeben, und wir mussen Sie zur Untersuchung zur Polizeistation bringen. ’’

’’ Ich bin nicht ... Su Su YuanYuan hatte endlich Angst. \'\'Ich nicht . ’’

\\ n \\ n \\ n

’’ Ja oder nein, wir werden es spater erfahren. Miss Su YuanYuan, wir mussen uns bemuhen, mit uns zusammenzuarbeiten. Yuan ’

Su YuanYuan drehte sich um und rannte los, und die Polizei stoppte sie mit einem schnellen Auge. Miss Su. Wenn Sie nicht mit uns zusammenarbeiten, konnen wir Ihnen nur Handschellen geben.

Als er horte, was der Offizier gesagt hatte, sah Su Yuanian schockiert zu Su JianAnJianAn, du kannst das nicht, du kannst mich nicht zur Polizeistation schicken. \'\'

Su JianAn ging auf sie zu und starrte kalt auf ihre Augen. \'\' Sie haben mich so oft provoziert, warum sollte ich Sie entlassen? \'\'

Su YuanYuan \ \' Die Schultern wurden schwach, wie ein Wasserstoffballon, der sofort geluftet wurde. Die Polizei nutzte die Gelegenheit, um sie aus dem Bankettsaal zu holen, und Jiang XueLi schrie auf.

Als er seine weggenommene Tochter ansah, reagierte Su HongYuan endlich und argerte sich durch seine Adern "Hey!". Er schlug Su JianAn rucksichtslos und niemand konnte reagieren, geschweige denn ihn blockieren.

Der brennende Schmerz breitete sich auf Su JianAns Gesicht aus und der Schmerz war so gros, dass er der Verzweiflung nicht standhalten konnte, die aus ihrem Herzen kam. Lu BaoYans Augen stromten in eine kalte und gefahrliche Atmosphare. Er hatte Su JianAn hinter sich beschutzen und deutlich die Fingerabdrucke auf ihren Wangen sehen sollen. Die rote Farbe reflektierte sich auf ihrem weisen Gesicht und sie war geschockt.

Sein ganzer Korper wurde plotzlich kalt, wie ein Tier, das an der Waage angeruhrt wurde, und eine dustere Kalte umfasste den gesamten Ballsaal, und die Menschen nebenan konnten sich nicht zuruckziehen.

Jeder weis, dass, wenn Lu BaoYan wutend ist, die Folgen sehr blutig sind.

Alle warteten auf einen Hurrikan, und Su JianAn nahm plotzlich Lu BaoYans Hand. Sie kam an Lu BaoYan vorbei und ging in Richtung Su HongYuan,

Su HongYuan, von nun an bin ich nicht mehr Ihre Tochter. Su JianAn\'s Gesicht hatte keine besonderen Gesichtsausdrucke, als sie fest sagte: "Von jetzt an werden wir nichts mehr miteinander zu tun haben. Su HongYuans Gesicht schien ein Gestandnis hervorzuheben. Zur gleichen Zeit weinte Jiang XueLi und kam von ausen zuruck.

’’ Meine Tochter wurde zur Polizeiwache gebracht. Meine Tochter wurde zur Polizeistation gebracht! “Jiang XueLi sah Su JianAn mit einem schlauen Blick an. \'\'Das ist alles deine Schuld! Das ist alles deine Schuld! ’

Sie hob plotzlich ihre Hand in Richtung Su JianAn.

Lu BaoYan war schnell genug, um Jiang XueLis Hand zu fangen. Tang YuLan eilte auch zu der Zeit "Mr. Su, Frau. Su, das ist meine Charity-Party. Wenn Sie Schwierigkeiten bekommen, muss ich Sie beide auffordern zu gehen. Ihr seid hier nicht willkommen. Ba ’

Lu BaoYan nahm Su JianAns Hand und ging zum Balkon.

Auch wenn es Nacht war, weigerte sich der Larm der Stadt immer noch, anzuhalten. Sogar die Seite des Flusses war voller Lichter, und jedes Gebaude hat den Traum von unzahligen Menschen. Die Gebaude der Welt in der Stadt waren so glamouros und die Fusgangerzonen aller grosen und kleinen Marken sind nicht weit entfernt.

Su JianAn stand auf den Hohen und sah alles an. Es fuhlte sich so an, als ob die Stadt den Menschen nicht erlauben wurde, anzuhalten.

Lu BaoYan beruhrte sanft Su JianAns Wangen. Ist es immer noch schmerzhaft?

’Es tut nicht weh. Su JianAn hockte auf dem Gelander und sagte gleichgultig: „Ich habe endlich einen Grund, meine Beziehung zu ihm zu beenden. Seit er meine Mutter getotet hat, wollte ich das tun. Seit neun Jahren hatte Su JianAn nicht die Gelegenheit, ihre Vater-Tochter-Beziehung mit Su HongYuan zu trennen, aber sie sagte das nie. Lu BaoYan weis, woruber sie sich Sorgen macht. Doch der letzte Blick auf ihr Herz wurde von Su HongYuans Ohrfeige niedergeschlagen.

Obwohl das Tempo des Sommers sehr nahe war, aber der Nachtwind immer noch ein wenig kalt war, spurte Su JianAn, dass ihre Zehen in den hohen Absatzen, die sie trug, kalt war, also umarmte sie ihre Schultern.

Lu BaoYan hatte einen schnellen Verstand und zog seinen Mantel aus und zog ihn an.

Su JianAn fuhlte eine Warme hinter sich. Sie sah Lu BaoYan erstaunt an und legte einfach seinen Mantel auf "Danke". Sie glaubte auch, dass sie keinen Segen in ihrem Leben hatte, um von Lu BaoYans Gentleman behandelt zu werden.

’’ Richtig, woher wissen Sie, dass die Person, die meine Informationen online durchgesickert hat, Su YuanYuan ist? ’″

’ ’Ich habe davon erfahren. ’’

In der Nacht des Vorfalls rief Lu BaoYan Shen YueChuan an, um nachzusehen. Es dauerte weniger als eine halbe Stunde, um herauszufinden, dass die IP-Adresse zum Haus der Sui gehorte, das von Su YuanYuan durchgefuhrt wurde.

"Sie wussten auch, dass es sich um Su YuanYuan handelt?"

Seit mehr als einem Monat ist Su JianAn ruhig und Lu BaoYan glaubte, dass sie nichts wusste. Naturlich weis ich, dass es sie war. Su JianAn schnappte sich fest nach Lu BaoYans Mantel und roch den vertrauten Geruch an seinem Korper. Zusatzlich zu dem, was Luo XiaoXi gesagt hatte, gibt es nur wenige Leute, die uber mich Bescheid wissen, und das Foto wurde gemacht, als ich die High School abgeschlossen hatte, und ich habe es in Su\'s Haus verlassen. Su HongYuan wurde so etwas nicht tun. Jiang XueLi wurde nicht online gehen. Su Yuanyuan, die mich in ihrer Jugend hasste, wollte sich gegen mich rachen. ’’

Lu BaoYan runzelte die Stirn. "Sie hasste dich seit ihrer Kindheit?" ’

??Ich habe nichts zu sagen . Su JianAn streckte ihre Hande aus und zeigte damit, dass sie auch sehr hilflos war. Eine Person, die zu gut und zu perfekt ist, kann leicht ausgeschlossen werden. Lu BaoYan lachelte und zog sie zu sich heran. Er sah sie an und bemerkte, dass die Wange offensichtlich geschwollen war. Gehen Sie zuruck und tragen Sie Eis auf Ihre Wange auf. ’’

Die Lichter am Flussufer fielen auf Lu BaoYans Gesicht. Su JianAn stellte fest, dass sie jedes Mal, wenn sie ihn sah, besser war als beim letzten Mal. Die klare Kontur machte seine schonen Gesichtszuge perfekt. Sie fragte ohne zu uberlegen, Lu BaoYan, es mussten mehr Leute drangen, nicht wahr? “Lu BaoYan hob die Brauen. Sie wagten es nicht.

Nicht wagen? Weil niemand besser ist als er, und diese Leute haben keine andere Wahl, als sich mit ihm zu vergnugen?

Su JianAn lachelte und sagte: "Ich habe mit dir geheiratet. Es scheint, als hatte ich damit Gewinn gemacht." Sie lachte so sehr und der Schmerz auf ihrer rechten Wange kam. Sie schnaubte und bedeckte ihr Gesicht.

Lu BaoYan runzelte die Stirn und streckte ihre Hand aus, ich werde dich zuruckbringen. ‚‘

Su Jianan ungern ‚‘ so fruh gehen zuruck ...‘‘ Sie schlief von gestern Nachmittag bis heute Morgen, und sie war hundertmal mehr Energie. Sie wollte uberhaupt nicht zuruckgehen.

’’ Lass uns nicht zuruckgehen “, kam Lu BaoYan plotzlich zu ihr. \'\' Dann machen wir weiter, was wir gerade hier gemacht haben? \'\'

Weiter ... was wir getan haben?

Su JianAn dachte plotzlich an Lu BaoYans Starke und Weichheit .. Seine weichen Lippen und das schuchterne Rot breiteten sich schnell uber ihre Wange aus ...

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel A Warm Wedding And A New Bride Of Young Master Lu Chapter 37

#Read#Novel#A#Warm#Wedding#And#A#New#Bride#Of#Young#Master#Lu###Chapter#37