Absolute Choice Chapter 104

\\ n \\ nKapitel 104 \\ n

Kapitel 104: Sie werden es vielleicht nicht glauben, wenn ich Ihnen gesagt habe

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Als Shi Xiaobai den Befehl erteilte und die Untote Legion dazu veranlasste, sich niederzuwerfen, betaubte sie das Publikum, das diese Szene in Stille sah.

Als der Erzkardinal vom Himmel fiel und von den Skelettsoldaten zu Shi Xiaobai gebracht wurde, applaudierte das Publikum sofort. Sogar der distanzierte Xiao Xiao konnte nicht anders, als ihre Faust zu heben und "nett" auf Englisch zu rufen.

Als Shi Xiaobai den Satz jedoch sagte, waren Sie sicher unartig. Ware es nicht gut, wenn Sie gehorsam "Hubby" rufen wurden? "" Alle waren versteinert. Dies ... das war zu verdammt harter Kern?

Der Erzkardinal hatte bereits sein hassliches Manngesicht von mittlerem Alter enthullt. Die Phantasien einiger Menschen, die sich den Arch-Cardinal als eine grose Schonheit vorstellten, waren vollig zerstort worden.

Es war unglaublich, wie hart es an den Ohren sein wurde, als der Erzkardinal erlag und das Wort "Ehemann" sagte.

Viele Menschen schloss in diesem Moment die Augen.

Nun, Sie fragen, warum haben sie sich nicht die Ohren zugedeckt?

Das war so, weil sie neugierig waren, ob der Erz-Kardinal wirklich "Hubby" rufen wurde, aber sie fand diese Szene widerlich. Sie konnten nur ihre Augen schliesen und die Stimmen horen und dann die Szene in ihren Gedanken verschonern ...

...

Der Erzkardinal war bereits vollig verblufft.

Aus einem unbekannten Grund waren alle Gefallen, die er zuvor genossen hatte, plotzlich verschwunden. Nachdem er die Krafte des Bischofs der Virtualitat verloren hatte, war er auf der funften Ebene des Psionic Mortal Realm nur ein gewohnlicher Mensch. Wie konnte er den Mut haben, der massiven Untotenlegion zu widerstehen?

Auserdem wurde das gesamte virtuelle System anscheinend von dem Perversen vor ihm gesteuert, der ihn daran hinderte, das Spiel zu beenden. Unter den gegenwartigen Umstanden war er nur eine Beute, die darauf wartet, geschlachtet zu werden.

Fur den Erzkardinal war Wurde nichts im Vergleich zu seinem Leben. Nachdem Shi Xiaobai mehrere Male gezwungen worden war und ihm versprochen wurde, "verschont" zu werden, gab er schlieslich zu. Er war bereit, die Augen zu schliesen und das Wort zu schreien.

War es nicht nur der Ehemann des Feindes?

Der Erzkardinal offnete den Mund.

Gerade als die rauschende Szene passieren wurde, passierte etwas.

\\ n \\ n \\ n

’’ Wait! ’

Die Person, die den Erzkardinal unterbrochen hat, war Shi Xiaobai. Ein kalter Schweistropfen sickerte aus seiner Stirn, als seine Intuition ihm sagte, dass er in einem miserablen Zustand enden wurde, wenn er den Erzkardinal dazu bringen wurde, das Wort "Ehemann" zu rufen.

Was war los?

Shi Xiaobai spurte vage, dass jemand ihn von irgendwoher beobachtete, als ob die Person mit ihren Taten sehr unzufrieden ware.

Shi Xiaobai runzelte die Stirn und dachte nach.

Was hat er falsch gemacht?

Der Erzkardinal bemerkte Shi Xiaobais Dilemma und sagte hastig: »Groser Konig, wie kann diese niedere Person Ihrer Liebe wurdig sein . Um Sie \'\' Mann \'\' zu nennen, diese niedere Person ... \'\'

\'\' \'Warten Sie, wann hat dieser Konig Sie gebeten, diesen Konig\' Mann \'zu nennen?\' \'

Oh nein, das war ein groses Missverstandnis!

’’ Ah? ’

Der Erzkardinal war verblufft.

’’ Sie irren sich. Es ist nicht das, was Sie denken! “

Nachdem Shi Xiaobai diese Worte aufrichtig gesagt hatte, spurte er sofort, dass dieser unzufriedene Blick auf ihn nachlies. Sofort seufzte er erleichtert auf. Die Person, die ihn beobachtete, war deshalb uber dieses bizarre Missverstandnis angewidert?

Shi Xiaobai hatte Gluck. Ohne diesen unbekannten verborgenen Blick ware er von einem Mann mittleren Alters "leidenschaftlich" "Ehemann" genannt worden. Nur daran zu denken, gab ihm Gansehaut.

Shi Xiaobai wagte nicht weiter zu denken. Mit einem Blick der Augen kam eine Idee zu ihm.

\\ n \\ n \\ n

Shi Xiaobai durchsuchte die vor ihm knienden Skelettsoldaten, bevor er auf einen Skelettsoldaten zeigte und sagte: "Du stehst auf. Komm her . ’’

Der Skelettsoldat stand sofort auf und ging auf Shi Xiaobai zu. Unter der Fuhrung von Shi Xiaobai stand es vor dem Kardinal.

Shi Xiaobai sagte formell: "Dieser Konig wird Sie speziell mit diesem Skelett-Soldaten verloben. Ab heute nennen Sie ihn Ihren Ehemann und bleiben treu. * Husten * Beeilen Sie sich und rufen Sie "Hubby" an. Denken Sie daran, es laut zu machen! ’’

Als der Erz-Kardinal dies horte, starrte er mit unglaubigen Augen den Skelettsoldaten an, der sogar einige Knochenbruche hatte.

Shi Xiaobai sagte: "Die Knochen der Verurteilten konnen schlieslich zum Konig werden. Dein Gluck ist nicht schlecht. Dieser Skelettsoldat wird irgendwann ein Skelettkonig! “Der Skelettsoldat schien seine Worte zu verstehen und hob den Kopf, um ein seltsames Knurren auszustosen.

’’ Nein, nein ... bitte, ich bzB von Ihnen ... alles auser diesem ... ’

Der Erzkardinal begann bereits zu stottern.

’’ Pa! ’

Der Skelettsoldat streckte plotzlich seine Knochenklauen aus und schlug dem Erzkardinal ins Gesicht. Dann wandte sie sich Shi Xiaobai zu und knurrte ein paar Mal respektvoll.

Shi Xiaobai schien die Bedeutung hinter dem Knurren zu verstehen, nickte ernst und sagte: "Ja, das kannst du." Da dieser Konig ihn bereits mit Ihnen verlobt hat, konnen Sie ihm nach Belieben eine Lektion erteilen. Dieser Konig erlaubt Ihre Anfrage! “Der Skelettsoldat sah erneut auf und knurrte. Dann ging er auf den Erzkardinal zu und sties ein quackendes Gelachter aus.

Der Erzkardinal war vollig verblufft. Wie konnten diese Untoten ihre eigenen Gedanken haben? Dies war eindeutig eine Handlung, die von diesem Teufel geleitet wurde, aber ...

Als er das sah, war das Publikum auch sprachlos.

Das konnte auch verdammt gut funktionieren?

Arch-Cardinal, Sie haben einen wahren Teufel getroffen.

...

Mit der Drohung, die Bestrafung des Skelettsoldaten erhalten zu haben, schloss der Kardinal sehr entschieden die Augen und rief dreimal »Hubby«. Nachdem er geschrien hatte, hatte er plotzlich das Gefuhl, dass ihm der Wille zum Leben fehlte. Er brach fast in Tranen aus.

Daraufhin absolvierte Shi Xiaobai seine Absolute Choice-Mission. Eine Stimme hallte in seinem Kopf wider, um den Abschluss der Mission anzuzeigen.

’’ Absolute Choice ist abgeschlossen. Herzlichen Gluckwunsch zum Erhalt einer \ \'C-Level-Belohnung \\'. Der Giftwiderstand wurde stark erhoht. Kann 80% der Toxine herausfiltern. In dem Moment, in dem es gesagt wurde, hatte Shi Xiaobai das Gefuhl, als wurde sein Korper gescannt. Es fuhlte sich nicht zu schmerzhaft an, aber es fuhlte sich etwas juckend an.

Augenblicke spater verschwand der Juckreiz und Shi Xiaobai atmete aus. Seine Gedanken wurden jedoch wieder aktiv. Die Belohnungen der Absoluten Wahl waren zu gut. Wenn er Crab Steps im Dominating Refinement-Bereich kultivieren konnte, wurde er nicht noch eine weitere B-Level-Belohnung erhalten?

Shi Xiaobai hatte nie Widerstand, wenn es um Belohnungen ging, die fur Quests in Spielen angeboten wurden. Fur eine Quest ware er manchmal bereit, die halbe Weltkarte oder sogar einen langweiligen Dungeon mehrmals zu plundern.

’’ Wie kann dieser Konig eine Belohnung der B-Klasse verpassen?

Shi Xiaobai betrachtete die untote Legion, die das Land erfullte. Sofort strahlte er. Anscheinend war es nicht so schwierig, Crab Steps zu kultivieren.

...

Das Nachste, was passiert ist, machte es fur alle im Publikum unvergesslich.

Shi Xiaobai hatte der untoten Legion tatsachlich befohlen, ihn hektisch anzugreifen!

Dafur jubelten Wang Qiang und Carlsen.

God DogLeading ist grosartig! God DogLeading ist unbesiegbar!

Das dreikopfige Team fluchte.

Der Bastard war wirklich verruckt.

Biscuit und Sweets auserten, dass dies das erste Mal war, dass sie in den vielen Jahren, in denen sie Kommentatoren waren, ein solches Wunder erlebt hatten. Sie konnten nichts weiter tun als eingeschuchtert zu sein.

Xiao Xiao verstummte lange, bevor sie direkt in den Bogenschiesubungsraum ging. Sie plante, fur etwa einen halben Monat an einem zuruckgezogenem Training teilzunehmen.

Weit weg in den Vereinigten Staaten, scherzte Gino und sagte zu Roy: "Ich denke, um unseres Landes willen, sollten wir ein Streik-Team nach China schicken, um dieses Kind loszuwerden." ’’

Roy lachte nicht, sondern sagte stattdessen mit gluhenden Augen: "His Crab Steps ist im Begriff, den Bereich" Dominating Refinement "zu erreichen. Ich habe jetzt Chinas Yaris gesehen. ’’

...

...

Washington S-Klasse Krankenhauszentrale, Intensivstation, Abteilung 1014.

Wendy schnappte sich das Buch "Lehren der Heiligen" in ihrer Hand und sagte leise: "Kein schlechtes Kind, nur ein bisschen unartig." Er ist jedoch entschlossen, mutig, freundlich und hat ein erstaunliches Talent. Ich freue mich auf seine Zukunft. ’’

Nachdem sie das gesagt hatte, drehte sich Wendy zu dem ungebetenen Gast um, der am Bett sas. Es war ein Madchen, oder, um genau zu sein, es war ein lilahaariges Madchen, das ein langes Kleid im gotischen Stil trug.

Wendy konnte nicht anders als zugeben, dass dieses lila-haarige Madchen sehr, sehr hubsch war. Es war die schonste Existenz, die sie je gesehen hatte.

Gleichzeitig musste sie stumm zustimmen, dass dieses lilahaarige Madchen sehr, sehr stark war. Es war die machtigste Existenz, die sie je gesehen hatte.

Dies war eine Existenz, die nicht existieren sollte.

’" Also dieses Kind ... "

Wendy dachte uber ihre Worte nach, bevor sie fragte:" Dieses Kind ist ein guter Keimling, von dem Sie optimistisch sind? Ist er dein Nachkomme? Oder ist er der Nachfolger, den Sie ausgewahlt haben? ’

Das lilahaarige Madchen geriet ins Wanken, als sie das horte. Sie blinzelte langsam und widerrief ihren Blick. Dann drehte sie sich zu Wendy um. Mit einem Moment des Zogerns lachelte sie plotzlich spielerisch.

’’ Sie glauben vielleicht nicht, wenn ich es Ihnen gesagt hatte. Er ist mein Freund . ’’

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 104

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#104