Absolute Choice Chapter 138

\\ n \\ nKapitel 138 \\ n

Kapitel 138: Ein Leid, das ertrunken sein sollte

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Im reinen -weise Welt.

Chen Lingcun begann seine Geschichte zu erzahlen.

’’ Ich bin sowohl Mensch als auch Drache. Man kann auch sagen, dass ich ein Mensch bin, der sich in einen Drachen verwandeln kann! \'\'

\'\' In historischen Aufzeichnungen ist die Existenz unserer Rasse als das Goldene bekannt Weise Heilige Drachenrasse. Nachdem ich die erste Apokalypse aus unbekannten Grunden uberlebt hatte, wurde mein Clan langsam von anderen vergessen. Die Form des Vergessens ist eine Art Fluch. Die Menschen konnen sich nicht an unsere Existenz erinnern. Sie wurden unsere Existenz sogar unbewusst ignorieren und vergessen. ’’

’’ Daher bezeichnen wir uns als \ \'Forgotten Dragon Clan \\'. ’’

’’ Der \ "Forgotten Dragon Clan \" wurde jedoch nicht nur von den Menschen vergessen, sondern wir wurden auch allmahlich von der menschlichen Welt verlassen. Unser Clan fand es immer schwieriger zu reproduzieren. Im Laufe der Zeit starben mehr meiner Clanmanner an Alter oder Krankheiten. Unsere Reinheit in unserer Blutlinie verringerte sich, was dazu fuhrte, dass sich immer weniger meiner Clanmanner in Drachen verwandeln konnten. Tausende von Jahren spater, in der aktuellen Generation, waren nur noch 14 meiner Clanmanner ubrig! “Als Chen Lingcun dies sagte, tauchte in seinen Augen ein Schmerz auf.

’’ Ich war eines der 14 verbleibenden Mitglieder des \ \'Forgotten Dragon Clan. Auserdem ... Ich bin der einzige im Drachenclan, der die Fahigkeit hat, sich in einen Drachen zu verwandeln. \'\'

\'\' Mit anderen Worten, ich bin der letzte goldweise, heilige Drache! \'\'

\'\' Meine Eltern, meine alteren Bruder und mein Clan ... werden betrachtet Ich als die wichtigste Existenz. ’’

...

...

In der lauten Leiste.

Der Silberhaarige erzahlte ... seine "dumme" Geschichte von der rothaarigen Schonheit.

’’ Seine Geburt wurde von unseren Clanmannern als "Geschenk des Drachengottes" gepriesen. Denn vor seiner Geburt gab es im \ \'Forgotten Dragon Clan\' niemanden, der sich in einen Drachen verwandeln konnte. Die Blutlinie des goldweisen Drachen war bereits herausgerissen. Der silberhaarige Junge sagte mit sanftem Ton: \'Fur die anderen Clansmen war er der letzte goldweise heilige Drache der Welt und auch die letzte Hoffnung der Golden White Holy Dragon-Rasse. Aber fur mich ... war er nur mein jungerer Bruder. Als die rothaarige Schonheit das horte, sagte sie leise: "Sie mussen ihn zartlich geliebt haben." Der silberhaarige Junge wirkte verwirrt, als er leise sagte: Als unser Forgotten Dragon Clan uns von den Menschen entfernte, lebten wir vierzehn in einem kleinen verlassenen Dorf. Ich war damals die einzige andere Person, die noch nicht volljahrig war, also ... Er war sowohl mein jungerer Bruder als auch mein einziger Spielgefahrte. Ich wollte unbedingt alle meine Spielsachen mit ihm teilen. ’’

’’ Diese sogenannten Spielsachen ... machten eigentlich keinen Spas. Zumindest habe ich sie fruhzeitig satt, aber ... da er den ganzen Tag mit einem dummen Spielzeug so glucklich sein konnte, hatte ich einen Gedanken ... dass ich ihn eines Tages am meisten Spas und Interessantes finden werde Spielzeug in der Welt. "

Die rothaarige Schonheit begann, als sie mit unhorbarer Stimme murmelte." Ich bin so eifersuchtig. ’’

...

...

In der schneeweisen Welt.

Chen Lingcuns Gesicht war voller Nostalgie.

’’ Als einziger Clansmann, der sich in einen Drachen verwandeln kann, erhielt ich von klein auf eine strenge Psionic-Fahigkeitskultur. Wissen Sie, Shi Xiaobai, dass in der Tat ... ich mit sechs Jahren die vierte Stufe des Psionic Mortal Realm erreichte. "Chen Lingcun lachelte plotzlich und sagte:" Was meine gegenwartige Starke angeht ... es ist definitiv genug, um Sie zur Holle zu schlagen. " Haha \'\'

Als Shi Xiaobai dies horte, hatte er das Gefuhl, wenn er nicht in der unangemessenen Atmosphare gewesen ware und er nicht sprechen konne, hatte er in Hochstimmung gesagt: „Komm, lass uns einander verletzen . Chen Lingcun seufzte und sagte: Ein Kind, selbst wenn es ein sogenannter goldweiser, heiliger Drache ist, wurde sich leicht hilflos fuhlen und zusammenbrechen, wenn er mit anstrengendem Training und den Hoffnungen konfrontiert ist alle Clanmanner ’’

’’ Aber zum Gluck hatte ich meinen alteren Bruder. Bruder war besorgt, dass ich die Schwierigkeit des Trainings nicht ertragen konnte, also wurde er jeden Tag ein neues Spielzeug fur mich finden. Aber wie konnte es in diesem abgelegenen Berg weit weg von der Menschheit lustiges Spielzeug geben? Alle diese Spielsachen waren also sehr langweilig. Allerdings wurde mein Bruder jedes Mal, wenn er ein neues Spielzeug mitbrachte, absichtlich sehr glucklich aussehen. Denn fur mich war nicht das Spielzeug am wichtigsten, sondern mein Bruder war an meiner Seite und versuchte, mir ein Lacheln zu schenken. ""

\\ n \\ n \\ n

"Bis eines Tages habe ich etwas falsch gemacht und wurde bestraft, von meinen Eltern niederzuknien. Damals weinte ich sehr traurig und ... ’’

Als dies gesagt wurde, wurden die Augen von Chen Lingcun duster.

...

...

\'\' Was passiert als nachstes? \'\'

Die rothaarige Schonheit hatte sich leise bewegt zu einer Position naher an der silberhaarigen Jugend.

Der silberhaarige Junge sah sie an und sagte mit stumpfen Augen: "Er weinte unglucklich. Kein Spielzeug konnte ihn uberreden. Dann ... sagte ich ihm, ich wurde das lustigste Spielzeug auf der ganzen Welt finden, bevor ... ich heimlich das Dorf verlies. Der silberhaarige Junge neigte nach und nach seinen Kopf, um seine leicht roten Augen zu verbergen.

Die rothaarige Schonheit fragte verwundert: "Sie haben es nicht gefunden?" "

" Nein, ich habe es gefunden. ’’

...

...

Chen Lingcun seufzte tief.

’’ Um das spasigste Spielzeug der Welt zu finden, verlies mein alterer Bruder das Dorf heimlich. Ich war damals sehr aufgeregt, also hielt ich ihn nicht auf. Ich bin sehr dankbar, dass ich ihn nicht aufgehalten habe. Denn nicht lange nachdem Bruder das Dorf verlassen hatte, kamen ein paar Leute ins Dorf, ein paar Leute mit Waffen. "

Als er dies sagte, biss er fast die Zahne zusammen und sagte die Worte" Menschen mit Waffen ".

Shi Xiaobais Herz begann zu rasen, als ein unheilvolles Gefuhl auftrat, das spontan entstand.

’’ Sie waren fur mich da. Chen Lingcun biss die Zahne zusammen und sagte hasserfullt: "Sie waren genau wie Hisith." Sie hatten bestimmte Methoden angewandt, um gegen den "vergessenen Fluch" immun zu sein. Sie wussten von meiner Existenz und kamen ins Dorf, um mich mit dem "goldweisen weisen Drachen" fortzubringen. Meine Clanmanner, die ihr ganzes Leben lang Streit vermieden hatten, konnten leicht ohne grosen Widerstand niedergerissen werden. Aber zum Gluck ... diese Gruppe von Leuten hat nur meine Clanmanner bewusstlos geschlagen und sie nicht getotet. ’’

’’ Aber ... Aber ... ’’

Chen Lingcun verschluckte sich plotzlich, als er einige tiefe Atemzuge machte, bevor er sich kraftvoll beruhigte Er sagte mit groser Muhe: „Aber ich hatte damals grose Angst ... Angst, ich wurde mein Bewusstsein verlieren ... dann ... dann ... \'\'

\'\' Dann, als ich aufwachte auf. "Chen Lingcun schloss die Augen und sagte mit aller Kraft:" Als ich aufwachte, war das Dorf in Ruinen verfallen. Uberall wurden Leichen gestreut. Es gab diese Leute ... sowie meine eigenen Clans. ’’

...

...

In der lauten Leiste.

Der silberhaarige Junge sah auf und atmete tief ein, bevor er den Kopf senkte, und sagte mit zitternder Stimme: "Unter auserster Angst vollendete er seine erste" Drachentransformation ". Er verlor sein Bewusstsein und totete jeden. Als ich mit einem Spielzeug, das ich fand, aus der menschlichen Welt mit groser Erregung in das Dorf zuruckkehrte, kniete er vor den Grabern meiner Clanmanner. Er war tot, mit zwei Blutstreifen auf seinem Gesicht. Die rothaarige Schonheit streckte die Hand aus, um die Hand der Silberhaarigen zu halten, wahrend ihre andere Hand ihren geoffneten Mund bedeckte. Ihre Augen waren erfullt von schmerzlicher Liebe.

Der Silberhaarige sagte: "Er war erst acht Jahre alt, aber er wusste alles. Er wusste, dass jeder nach seiner Drachentransformation getotet wurde. Also gab er sich die Schuld und glaubte, dass er derjenige war, der die anderen zwolf Clanmanner totete. Konnen Sie sich das vorstellen?

Ein achtjahriges Kind, das selbst zwolf Graber ausgehoben hat und die zerstuckelten Leichen in sie hineingeschoben hat? «» Konnen Sie sich ein achtjahriges Kind vorstellen, das Ihnen sagt: Tote mich, Bruder . Tote mich, Bruder. Tote mich, Bruder ... \ \'’’

Als das horte, flossen sofort zwei Tranenstrome aus den Augen der rothaarigen Schonheit. Sie hielt sich den Mund zu und versuchte ihr Bestes, keinen Schrei auszulassen. Sie beugte sich vor und umarmte die Jugend.

\'\' Er hat sich selbst die Schuld gegeben, aber weist du ... Ich habe mich mehr als er selbst beschuldigt, weil ... diese Gruppe von Leuten ... diese verdammten Gruppe von Leuten die finden konnte Dorf alles wegen mir! \'\'

Der Silberhaarige knurrte, als zwei brennende heise Tranen uber sein Gesicht liefen.

Die rothaarige Schonheit murmelte vor sich hin: "Das war also der Fall ... Der Grund, warum Sie standig nach dieser Organisation gesucht haben ..."

Die Silberhaariger Junge nickte und sagte: \'\' Das war nicht die Schuld meines Bruders, sondern meine Schuld. Es war die Schuld dieser verdammten Organisation. Ich mochte sie alle toten ... <<

und dann Selbstmord begehen.

Der silberhaarige Junge sagte in seinem Herzen.

Das Herz der rothaarigen Schonheit zitterte, weil sie die Gedanken der Silberhaarigen Jugend erraten hatte. Eilig wechselte sie die Themen und sagte: "Dann ist dein Bruder jetzt ..."

Das heist, die rothaarige Schonheit horte sofort auf und wunschte, sie konnte sich ins Gesicht schlagen.

Der Silberhaarige zitterte leicht, bevor er leise sagte: "Wann immer er mich sieht, wird er sich selbst die Schuld geben. Wenn ich ihn sehe, werde ich mich noch mehr beschuldigen, also ... ich habe ihn verlassen. Ich habe meinen wichtigsten jungeren Bruder verlassen. ’??

Die rothaarige Schonheit seufzte erleichtert auf. Zumindest war es nur, dass er sich von seinem jungeren Bruder getrennt hatte, und ihm war nichts Schlimmes passiert.

Der Silberhaarige sagte plotzlich: "Aber mein Bruder wird bald sterben, irgendwo, wo ich es nicht weis. Und ich kann nichts dagegen tun. \'\'

\'\' Also sollte ich nicht tot betrunken werden? \'\'

Einige Schmerzen sind nicht im geringsten reduziert, auch wenn sie der Welt gesagt wurden, warn

...

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 138

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#138