Absolute Choice Chapter 224

\\ n \\ nKapitel 224 \\ n

Kapitel 224: Teamleiter Tu Dahei

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' Es wird Menschen geben, die fur immer im Transcendental Tower der Neun Revolutionen verbleiben werden, ohne auch nur eine komplette Leiche! “

Die schockierenden Worte des mageren Altesten betaubten die Rookies auf dem Nexus aschfahl.

Der magere Alteste lachelte und sagte: "Keine Sorge. Wen ich angesprochen habe, waren diese Menschen, die ihr Leben nicht schatzen, oder Menschen, die mit Schatzen besessen sind oder einfach nur unvorsichtige Dummkopfe. Sie verpassen die Gelegenheit, aufgrund ihrer personlichen Schwachen zu fliehen. Wenn Sie ein Herz haben, das Ihr Leben wertschatzt, werden Sie auf jeden Fall sicher zuruckkehren. ’’

Die Rookies beruhigten sich allmahlich, als sie dies horten.

"" Aber "" der dunne Alteste gab ein weiteres unheimliches Lachen von sich, als er sagte: "Wenn Sie wirklich im Transcendental Tower der neun Revolutions sterben, wird der Senat der Organisation Ihrer Familie nur ein Minimum an Trostgeld schicken . Niemand wird fur deinen Tod verantwortlich sein, verstehst du? Jetzt ist die letzte Chance, dass Sie gehen. Sobald Sie den Transcendental Tower Nine Revolutions betreten haben, entspricht dies standardmasig der Unterzeichnung einer Lebensverzichterklarung. ’’

Die Atmosphare wurde wieder schwer, aber kein einziger Anfanger wollte gehen. Dies war darauf zuruckzufuhren, dass die Sterblichkeitsrate des Transzendenturms der neun Revolutionen in den vergangenen Jahren nicht als hoch eingestuft wurde. Solange man sein Leben ausreichend pflegte, indem man nur den Ausstiegsbefehl \'Open Sesame\' sagte, der weniger als eine Sekunde dauerte, konnten sie im Grunde jeder Gefahr entgehen.

Sie mussten nur ihren Wunsch nach Schatzen und Erbe bekampfen.

Niemand wurde sein eigenes Leben fur Schatze oder Erbe riskieren.

Das dachten die Rookies.

Da jedoch die goldene Barriere sie blockierte, konnte niemand das seltsame Lacheln des dunnen alteren Mannes sehen.

\\ n \\ n \\ n

Augenblicke spater sagte der durre Alteste noch einmal: »Ich glaube, Ihre Vorgesetzten haben die wenigen Funktionen des Transcendental-Turms Neun Revolutionen, wie z als Wettkampfmodus, Missionsmodus ... Ich werde in dieser Angelegenheit nicht weiter darauf eingehen. ’’

’’ Es werden zehn von tausend Personen ausgewahlt. Es hangt von der Reihenfolge ab, in der Sie ein Niveau erreichen. Wenn das Niveau gleich ist, hangt es vom Fortschritt der Mission ab. Obwohl wir nicht in der Lage waren, die spezifische Situation innerhalb des Turms zu verstehen, konnen wir detaillierte Informationen uber jeden, der eintrifft, erhalten. Zum Beispiel wissen wir, wer zuerst die zweite Stufe erreicht oder welche Personen aktuell an der Spitze sind und welche Personen hinterherhinken. Wir werden auch wissen, welche Personen auf welcher Ebene eliminiert werden. Also hart arbeiten. Ihre Leistung wird von Ihren verschiedenen Organisationen gesehen. ’’

’’ Als Nachstes werden Sie in die Welt des ersten Levels des Transcendental Towers von Nine Revolutions teleportiert. Dort wird es hundert Teleportations-Wegpunkte geben. Sie wurden zufallig in hundert zehnkopfige Teams aufgeteilt und an verschiedenen Orten ankommen. Die anderen neun konnten Ihnen fremd sein oder es konnten Partner fur Sie sein. Das erfordert ein bisschen Gluck, also wunsche ich Ihnen viel Gluck. ’’

’’ Sie konnen immer zusammenarbeiten oder bosartig miteinander konkurrieren. Kurz gesagt, durch das Abschliesen der Mission und das Abschliesen der Mission schneller als die anderen 90% der Uberlebenden ist das wichtigste Ziel. Oh, verzeihen Sie mir, dass ich den Begriff Uberlebende benutzt habe, aber dieser Begriff ist sehr passend, oder? Heh heh ... ’’

’“ Okay, genug Unsinn. Ich wunsche Ihnen, dass Sie alle lebend zuruckkehren. ’’

’Teleportation, beginnen Sie!’

Bevor der dunne Alteste mit seiner Rede fertig war, schossen goldene Lichtstrahlen aus allen goldenen Runenmustern des Nexus. Bevor es den Rookies gelang, die lange und fremde Rede des Alteren zu verdauen, wurden sie vollstandig vom goldenen Licht umhullt und verschwanden.

...

In dem Moment, in dem das goldene Licht sie einhullte, wurde ihr Bewusstsein verschwommen. Sofort fuhlten sie sich schwerelos, als waren sie in leere Luft getreten, aber aus irgendeinem Grund fielen sie nicht durch.

Shi Xiaobai aktivierte \ "Unleaking Turtle Aura \", um den Reiz seiner Sinne zu bremsen. Er offnete die Augen und sah die Farbe des Goldes, die seine Sicht uberflutete.

Augenblicke spater loste sich die goldene Farbe allmahlich auf, als andere Farben in seiner verschwommenen Vision auftauchten.

\\ n \\ n \\ n

Seine ohrenbetaubten Ohren erholten sich allmahlich wieder und er horte ein leises Gerausch in seinen Ohren.

Shi Xiaobai schloss fest die Augen, bevor er sie wieder offnete. Endlich konnte er seine Umgebung klar sehen. Er war von einem goldenen Schirm umgeben, der in den Himmel ragte. Dieser goldene Bildschirm war jedoch viel kleiner. Die ehemalige goldene Leinwand konnte mehr als zehntausend Menschen umkreisen, aber die derzeitige goldene Leinwand konnte nur die Flache umschliesendie Grose eines Fusballfeldes.

Shi Xiaobai untersuchte seine Umgebung und sah einige Menschen, die verstreut um ihn herumstanden. Diese Leute hatten immer noch die Augen geschlossen, aber ihr Mund murmelte unbewusst.

Er hat gezahlt, und es gab insgesamt zehn Personen, von denen auch er in die goldene Leinwand gehullt war.

Wie es aussah, waren sie am Teleportationswegpunkt in der ersten Ebene angekommen, die der durre Alteste erwahnt hatte.

Shi Xiaobai warf einen genaueren Blick, aber keiner der anderen neun waren Leute, die er kannte. Sie waren alle Fremde.

\'\' Dong! \'\'

In diesem Moment hallte ein ohrenbetaubender Glockenschlag durch den Himmel!

Die neun anderen Rookies offneten sofort ihre Augen .

Wahrend sie versuchten, ihre Augen anzupassen, untersuchten sie ihre Umgebung und sahen andere an, bevor sie sprachen.

’’ Dies ist ... im Transcendental Tower von Nine Revolutions? ’’

’’ Wir sind angekommen. Teleportations-Wegpunkt? ’

’ Ich weis nicht, ob ich eine Person kenne. ’’

’’ auch ich. Ich kenne niemanden. ’’

’’ Schlieslich handelt es sich um eine zufallige Auswahl von zehn von tausend Menschen. Die Chancen, mit einem Bekannten zusammen zu sein, sind einfach zu gering. ’’

’’ ... ’

Einige begannen den einfachen Austausch.

In diesem Moment kam ein junger Mann mit Brille in die Mitte des Wegpunktes und sagte laut: "Alle, lasst euch runter und hort mich aus. ’’

Die Anfanger am Wegpunkt haben sich beruhigt.

Der junge Mann mit der Brille druckte seinen Rand und sagte: \'\' Erstens haben wir das Gluck, mit Tu Dahei zusammengruppiert zu sein! \'\'

Mit diesen Worten sahen sich die Rookies sofort um konzentrierte ihre Blicke auf Shi Xiaobai.

Shi Xiaobai nickte und sagte: "Ihr Gluck ist wirklich gut, wenn Sie die Gelegenheit haben, den Charme dieses Konigs zu bezeugen. ’’ ’

Der bebrillte Junge lachelte sofort, als er sich umdrehte und zum Rest sagte:„ Wenn ich mich nicht irre, haben wir derzeit eine wertvolle Vorbereitungszeit. Sobald der goldene Bildschirm verschwindet, beginnt der Prozess offiziell. Ich denke, wir sollten diese Zeit nutzen, um uber ... eine kooperative Beziehung zu entscheiden! \'\'

Die Jugend uberflog die Auserungen aller, und bevor jemand reagierte, sagte er sofort: \'\' Zusammenarbeit hat definitiv mehr Vorteile als fieser Wettbewerb! Die Starke von zehn Leuten ist definitiv besser als eine einzelne Person, die alleine kampft. Daruber hinaus sind die anderen 990 Personen auf anderen Wegpunkten unsere wahren Gegner. Und die anderen Anwesenden sollten Gegner unserer Gegner sein, was bedeutet, dass wir Freunde sind. “

Die Worte der Jugendlichen liesen den Rest fur eine Weile in Gedanken versinken, bevor sie antworteten.

’’ Ja, dieser Bruder hat Recht. Wir sollten Freunde werden! ’’

’Ja, Zusammenarbeit ist in der Tat von Vorteil. ’’

’’ Wir mussen die Details der Zusammenarbeit besprechen. \'\'

\'\' Jeder, lass uns zusammenarbeiten! \'\'

\'\' ... \'\'

Die Augen des bespektierten Jugendlichen blitzten auf Ein Blick der Freude, bevor er zu jedem sagte: „Um es zusammenzufassen, ich glaube, wir sollten ein zehnkopfiges Team bilden. Ich schlage auserdem vor, Bruder Tu Dahei als Teamleiter einsetzen zu lassen! ’’

...

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 224

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#224