Absolute Choice Chapter 276

\\ n \\ nKapitel 276 \\ n

Kapitel 276: Immer bereit

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Kevin wurde mit einem Tritt in die Luft geschickt und fiel auf humorvolle Weise zu Boden, als ware er ein Hund, der Scheise isst. Der stammige Teenager lachte sofort. Er verwendete keine offensiven Fahigkeiten fur diesen Tritt und hatte sich nur auf seine Starke verlassen. Es hat Kevin keinen grosen Schaden zugefugt, aber es wurde korperliche Schmerzen verursachen und komodiantische Effekte erzeugen!

Der stammige Teenager fuhlte sich sofort besser. Da er seine Flammen des Zorns ablassen wollte, konnte er die Schlacht nicht sofort beenden. Er musste seinen Gegner langsam foltern und seinen Gegner psychisch qualen. Nur dann konnte er den Spas voll geniesen.

Kevin kroch aus einer unglucklichen Haltung hoch und drehte seinen Kopf, um wutend zu sagen: "Sie verdienen den Tod!"

Als er Kevins verargerten Gesichtsausdruck sah, war der stammige Teenager begeistert . Er hat wieder aufgeladen. Er konnte den Schrecken in den Augen der blonden Jugend sehen. Er wollte das Vergnugen, ihm das Gefuhl zu geben, als ware er eine Beute, mit der gespielt wurde!

Nachdem so viel Arger unterdruckt wurde, war es wirklich grosartig, solch einem blonden Jugendlichen einen besorgniserregenden Intellekt zu begegnen!

\'\' Black Bear Dominating Palm! \'\'

Kevin erschien sofort so, als konne er sich nicht zuruckhalten Sein Arger und sein Schlag mit Black Bear Dominating Palm!! Der stammige Teenager konnte diesen Streik jedoch wieder leicht ausweichen. Die Sprengkraft wurde vollig verfehlt!

Der stammige Teenager trat Kevin erneut in die Hinterbacken, als Kevin auf erbarmliche Weise zu Boden fiel!

Diese Szene fuhlte sich an wie eine Wiedergabe des vorherigen Szene!

\\ n \\ n \\ n

\'\' F*k! \'\'

Kevin fluchte verargert und nachdem er aufgestanden war, griff er den stammigen Teenager an und schickte einen weiteren Handschlag !

Die Handflache wurde wie ublich ohne Planung und ohne Zeitaufwand ausgefuhrt. Es sah lustig und lacherlich aus.

Das Gefuhl der Freude in den Augen des stammigen Teenagers verstarkte sich. Er wich leicht wieder Kevins Black Bear Dominating Palm aus und trat Kevin in die Hinterbacken. Wieder benutzte er nur ein bisschen Kraft, fugte Kevin Schmerzen zu, hinderte ihn jedoch daran, unbeweglich zu werden.

Genau wie er es zuvor gesagt hatte, wunschte er sich, er konnte etwas langer Spas haben!

Nachdem er ein drittes Mal zu Boden getreten wurde, stand Kevin auf und fragte ihn argerlich: Warum passiert das? Wie kann man dem Black Bear Dominating Palm dieses Genies jedes Mal ausweichen? Warum sollten Sie hinter diesem Genie immer ausweichen? Es ist unmoglich! Unmoglich! ’’

Als Kevin die hysterischen Fragen horte, wurde das Lacheln uber die Lippen des stammigen Teenagers gezogen. Mit einer neckischen Stimme sagte er: "Dummkopf, Sie sind die erste Person, die ich gesehen habe, um Ihre Supermacht auf solch dumme Weise einzusetzen!" Kevin hatte sofort eine drastische Veranderung im Ausdruck. Er sagte in Panik: "Wie ... Wie haben Sie es gesagt?"

Der Ausdruck des stammigen Teenagers sah sprachlos aus, als er hohnisch sagte: "Ihre Dummheit ist wirklich unheilbar . Es gibt keine Moglichkeit, mit Ihrer Kraft eine solche Macht zu besitzen. Es ist offensichtlich, dass Sie es mit Ihrer Supermacht erweitern. Jedes Mal, wenn Sie Black Bear Dominating Palm verwenden, versteift sich Ihr Korper. Es ist offensichtlich, dass es eine Einschrankung Ihrer Supermacht ist. Es gibt sonst niemanden, der die Schwache ihrer Supermacht offenbaren konnte. ’’

Kevins Gesicht wurde plotzlich blass, als er zitternd sagte: "Nein, es gibt keine Moglichkeit, das herauszufinden. Sie mussen This Genius gezielt ansprechen. Sie mussen This Genius grundlich untersucht haben, oder wie konnten Sie die Schwache der Supermacht von This Genius durchschauen? Das ist nicht richtig . Das ist nicht die Schwache dieses Genies. Sie haben falsch geraten. Sie haben falsch geraten ... ... <

Kevin winkte hastig mit den Handen, als sein Blick panisch wirkte.

\\ n \\ n \\ n

Der stammige Teenager warf Kevin einen Blick zu, als wurde er eine Verzogerung sehen. Er zischte: „Wenn ich mit Ihnen rede, wird mein Verstand nur Gut, ich lass dich verstehen, wie dumm du bist, um die Schwache deiner Supermacht zu enthullen! “Der stammige Teenager sturzte erneut vor.

Was folgte, war ein einseitiger Missbrauch, der unertraglich zu beobachten war. Der stammige Teenager wurde jedes Mal Kevins Black Bear Dominating Palm ausweichen und den Moment der Steifheit nutzen, den Kevin durch seine Supermacht erlitt, um zu schlagen. Er hielt sich jedoch zuruck und lies Kevin korperliche Schmerzen erleiden, hinderte ihn jedoch daran, die Fahigkeit zu verlieren, weiter zu kampfen.

Was Kevin angeht, wirkte er auserst nervos. Er wurde Black Bear Dominating Palm immer wieder blind benutzen. Er wurde jedes Mal angegriffen, wenn sich sein Korper versteifte, aber er erkannte seinen Fehler nie. Er war wie ein Dummkopf, der versuchte, Black Bear Dominating Palm zu nutzen, der mit seiner Supermacht den extrem schnellen, stammigen Teenager schlug, aber er wurde jedes Mal in einem erbarmlichen Zustand landen.

Die CoVersuchung in den Augen des stammigen Teenagers wurde intensiver. Erst als Kevin mit Verletzungen bedeckt war, bis er nicht gerade stehen konnte, fand er es langweilig. Er sagte hohnisch: "Okay", es ist Zeit, sich von Ihnen zu verabschieden. ’’

Kevin taumelte ein paar Mal. Sein Korper war vollig verletzt und seine Augen wirkten glasig, als ob er dumm geschlagen worden ware.

Die Unzufriedenheit des stammigen Teenagers war grostenteils verschwunden. Er hatte vor, dem blonden Jugendlichen einen "schnellen, vergnuglichen" zu geben. Offensichtlich wurde er keinen todlichen Schlag versetzen, aber es war wahrscheinlich, dass der blonden Jugend eine unausloschliche Erinnerung hinterlassen wurde.

Der stammige Teenager erkannte nicht, dass, obwohl Kevins Augen glasig waren, der kalte Schimmer in seinen Augen ruhig und entschlossen war. Seine funf Finger hatten sich nie von Anfang bis Ende getrennt. Seine rechte Handflache schien immer bereit zu sein!

...

...

Vierte Ebene des Transcendental Tower Nine Revolutions, Battle Arena # 2 <

Heartless sah den schwarzhaarigen Jungen mit zarten Gesichtszugen vor sich an. Seine Augen sahen aus, als befande er sich in Trance. Er hatte sich an den Tag des Gefechtsaustausches erinnert. Der Streik, gegen den er hilflos war, und die Macht dieses Streiks, die eindeutig keiner Person dieser Stufe gehorte.

’’ Tu Dahei. ’’

Heartless hatte nie erwartet, auf einen Gegner zu treffen, den er unbedingt in der \ "Duellbeseitigung \" nicht treffen wollte. Aber der Stolz, ein Super-Neuling zu sein, machte ihn unerschrocken, sich der Schlacht zu stellen!

Heartless zog langsam ein schwarzes Schwert von seinem Rucken. Dieses Schwert war wertvoller als das vorherige, das er verwendete. Der Kopf der Familie Ye hatte ihm dieses Schwert aus Wut geschickt, nachdem er erfahren hatte, dass das herzlose Schwert, das ihn ein Jahrzehnt begleitet hatte, zerschlagen worden war.

Dieses Schwert hatte keinen Namen. Es war komplett schwarz in der Farbe und war eines der heiligen Gegenstande, die in der Familie Ye seit unzahligen Jahren uberliefert wurden.

Dieses schwarze Schwert gehorte jedoch fruher einer legendaren Figur, so dass dieses schwarze Schwert einen Meister nicht so leicht erkannte. Obwohl die Familie Ye mehrere Jahrtausende bestand, konnten nur wenige dieses schwarze Schwert wirklich kontrollieren.

Heartless musste das Schwert noch vollstandig beherrschen, aber sein Schwerttalent war verbluffend, daher hatte er eine vorlaufige Anerkennung des schwarzen Schwertes erlangt! schickte das schwarze Schwert heruber, eine wutende Nachricht kam dazu. Wenn Sie dieses schwarze Schwert zertrummern sollten, gehoren Sie nicht mehr zur Familie Ye! in seinen Augen Er wurde dieses Mal nicht verlieren, noch konnte er verlieren!

Shi Xiaobai lachelte leicht, da er ziemlich glucklich war. Heartless im vierten Duell des Eliminierens treffen zu konnen, war fur ihn eine auserst gute Sache!

Zuruck im Kampftausch, um Gaia zu helfen, hatte er eine Sekunde gebraucht Shura \ \'. In der Tat war es nicht der ubliche Stil von Shi Xiaobai. Es entsprach nicht seiner koniglichen Art!

Shi Xiaobai pflegte immer noch eine Beschwerde uber die Angelegenheit. Daher war es etwas, was Shi Xiaobai sehr erwartete, um Heartless mit seiner wahren Starke kampfen zu konnen!

Shi Xiaobai streckte langsam seine rechte Hand aus. Weises Licht erbluhte, als in seiner Hand ein reinweiser Heiliger Strahl erschien.

Die beiden standen sich schweigend gegenuber, aber ihre Augen waren erfullt von brennendem Kampfgeist. Es gab nur ein einziges Wort "Kampf" bekannt.

\'\' Drei, zwei, eins, fang an! \'\'

Sobald die mechanische Stimme fertig war, sturmte Heartless sofort bei Shi Xiaobai!

Shi Xiaobai hob Holy Radiance an und hob allmahlich seinen rechten Fus, als er bereit war, sich auf ihn einzulassen!

In diesem Moment hallte plotzlich eine feurige Stimme in Shi Xiaobais Geist :

\'\' Absolute Choice im taglichen Stil ist vorbei. Zwolf Stunden sind vergangen. Die Massagetechnik Gottes hat den Bereich der exemplarischen Meisterschaft noch nicht erreicht. Du wirst eine Bestrafung der Stufe C erleben! Von diesem Moment an wird Ihre rechte Hand fur die nachsten zwolf Stunden vollstandig und absolut das Gefuhl verlieren! \'\'

\'\' Nimm deine Strafe, Jugend! \'\'

Die Stimme war fertig, die rechte Hand, die Shi Xiaobai erhoben hatte, verlor sofort jedes Gefuhl. Seine funf Finger, die Holy Radiance hielten, versteiften sich sofort.

’’ Clang! ’

Holy Radiance fiel aus Shi Xiaobais rechter Hand und fiel zu Boden.

Gleichzeitig wurde das schwarze Schwert von Heartless umgesturzt!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 276

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#276